Horoskopbeispiele > Häuserdurchgänge Horoskop

Horoskop
Prognose

für

Donna Summer

geboren am 31.12.1948
in Boston
 
 

Erstellt am 21.03.2000 


Eine
SolaNova-Auswertung
CosmoWorld GmbH - Texte von COSMODATA
 

Inhaltsverzeichnis
HOROSKOP - PROGNOSE 3

PERSONENDATEN 3
Planeten 3
Häuser (GOH/Koch) 3

 ALLGEMEINES ZUR PROGNOSE 4

TRANSIT-PROGNOSE vom 01.09.2000 bis 31.08.2001 5

LEBENSPHASE 5
Aufgaben 5

 HAUSDURCHGÄNGE 6

 SCHLUSSBEMERKUNGEN 42
 
  


HOROSKOP - PROGNOSE
Eine SolaNova-Auswertung von Andreas Rebmann, Schwäbisch Hall

PERSONENDATEN

Name: Donna Summer Erstellt: 21.03.2000
Geb.-Datum: 31.12.1948 Geb.-Ort: Boston
Geb.-Zeit: 21:00:00 Breite: 42 21' 00" N
Geb.-Tag: Freitag Länge: 71 03' 00" W
Zeit-Zone: +05h 00m W (=EST) Häuser: GOH/Koch

Planeten

Planet d/r Zeichen Grad Haus-Nr. Wert
Sonne d Steinbock 10 20' 23" 5 4,43
Mond d Steinbock 29 56' 11" 5 2,80
Merkur d Steinbock 21 29' 40" 5 3,11
Venus d Schütze 14 39' 33" 4 IC 2,28
Mars d Steinbock 27 07' 57" 5 2,02
Jupiter d Steinbock 10 23' 29" 5 2,31
Saturn r Jungfrau 05 59' 42" 12 4,53
Uranus r Zwillinge 28 02' 59" 10 MC 1,08
Neptun d Waage 15 06' 32" 2 1,33
Pluto r Löwe 16 07' 49" 12 1,28
Mondknoten r Stier 01 26' 03" 8 0,50
Chiron d Schütze 04 07' 18" 4 IC 0,00
Lilith d Fische 18 18' 15" 7 DC 0,00
Glückspunkt d Löwe 16 31' 39" 12 0,00

Häuser (GOH/Koch)

Haus Zeichen Grad Wert Herrscher in Haus im Zeichen
*1 AC Jungfrau 06 07' 27" 3,00 (3) Merkur 5 Steinbock
2 Waage 04 39' 53" 1,33 Venus 4 IC Schütze
3 Skorpion 03 06' 27" 0,00 Pluto 12 Löwe
4 IC Schütze 01 27' 51" 3,28 (1) Jupiter 5 Steinbock
5 Steinbock 08 19' 52" 14,67 Saturn 12 Jungfrau
6 Wassermann 07 51' 27" 0,00 Uranus 10 MC Zwillinge
7 DC Fische 06 07' 27" 1,50 (1,5) Neptun 2 Waage
8 Widder 04 39' 53" 0,50 Mars 5 Steinbock
9 Stier 03 06' 27" 0,00 Venus 4 IC Schütze
*10 MC Zwillinge 01 27' 51" 3,08 (2) Merkur 5 Steinbock
11 Krebs 08 19' 52" 0,00 Mond 5 Steinbock
12 Löwe 07 51' 27" 5,81 Sonne 5 Steinbock
 

ALLGEMEINES ZUR PROGNOSE

Jede astrologische Prognose auf Transitbasis beruht auf dem Geburtshoroskop eines Menschen, also auf den Konstellationen der Tierkreiszeichen, Planeten, Häuser und Aspekte im Augenblick seiner Geburt. Durch dieses Geburtshoroskop werden die Grundeigenschaften eines Menschen beschrieben: seine gesamte Persönlichkeit, seine Konstitution und seine Gesundheit, sowie seine Einstellung zu verschiedenen Bereichen des Lebens sind daraus abzuleiten. Ein solches Geburtshoroskop sollte auf einer exakten Zeitangabe berechnet und anhand von Lebensdaten korrigiert worden sein. Ein Geburtshoroskop aufgrund ungefährer Geburtszeit-Angaben kann zu keinen verläßlichen Prognosen führen. Das gilt insbesondere für die mittel- und die langfristigen Prognosen. Das sollten Sie bei der Lektüre dieses Berichtes stets berücksichtigen.

Eine astrologische Prognose, wie sie hier vorliegt, wird Ihnen um so besser verständlich werden, je gründlicher Sie Ihr Geburtshoroskop, die Zusammenhänge der einzelnen Faktoren (Planeten, Zeichen, Häuser und Aspekte) kennen und sich mit ihrer Bedeutung auseinandergesetzt haben. Dieses Grundhoroskop sollten Sie stets zu Rate ziehen, wenn einzelne Punkte der Prognose weiter geklärt werden müssen, denn nur so ergibt sich aus den Transiten die individuelle Botschaft für den Inhaber des Horoskops.

Was bedeutet der Begriff "Transit"?

Im Laufe der Zeit wandeln die verschiedenen Planeten mit unterschiedlicher Geschwindigkeit über die "sensitiven" Punkte des Geburtshoroskops, die Stellen mithin, an denen zur Zeit Ihrer Geburt Planeten standen oder auf die Aspekte solcher Planeten fielen. Damit lösen sie bestimmte Neigungen, Ereignisse und Stimmungen aus, auf die Sie sich als Betroffene einstellen können, sofern Sie die Zeiten dieser Übergänge - welche Transite genannt werden - kennen.

Bitte beachten Sie, daß eine Prognose Sie nicht im Schicksal - und schon gar nicht in Ihrem Handeln - festlegt. Sie werden in jeder Hinsicht mit Ihrem freien Willen für Ihre Taten eigene Entscheidung treffen und sie verantworten müssen. Die Konstellationen am Himmel zeigen Kräfte und Wahrscheinlichkeiten an, ähnlich einer Wetterkarte, nach der wir unsere Ausflüge richten können. Sie selbst sind Herr Ihres Schicksals. Diese Einsicht wird mit dem Sprichwort "Der Weise regiert seine Sterne!" gut zum Ausdruck gebracht.
 
  


TRANSIT-PROGNOSE
vom 01.09.2000 bis 31.08.2001
LEBENSPHASE

Traditionell werden in der Astrologie die Lebensphasen, die jeder Mensch durchlebt mit den Planetenprinzipien in Beziehung gesetzt. Eine genaue Zuordnung ist aus dem unterschiedlichen Grad des Entwicklungsstandes eines jeden Menschen nicht 100%-ig ablesbar. Dennoch ergeben sich einige grundsätzliche Übereinstimmungen. Dabei wird von alters her das gebräuchlichste Bezugssystem, das sich nach der Schnelligkeit der Planetenumlaufzeit richtet, verwendet. Dies entspricht auch dem im Laufe des Lebens immer langsamer werdenden organischen Wachstumsprozeß des Menschen.

Sie befinden sich im Alter zwischen dem 49. und 55. Lebensjahr. In dieser Zeit könnte die Suche nach der Begeisterung, die über die begrenzte individuelle Persönlichkeit hinausgeht größere Bedeutung gewinnen. Manche erleben diese Zeit auch als den zweiten Frühling. Mancher "Aussteiger" hat in dieser Lebensphase dem herkömmlichen gesellschaftlichen Treiben den Rücken gekehrt. Mit Witz, Ihrer Lebenserfahrung und durch Ihre geistreiche Art können Sie so manchen Zeitgenossen aufheitern. Nicht nur dies, sondern Sie sind in der Lebensphase, die zur Erziehung anderer vorzüglich geeignet ist. Sie sind nun aufgefordert, größere gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. In negativer Hinsicht könnte sich allerdings auch schon geistige Starre bemerkbar machen. Dies besonders aufgrund der Unfähigkeit, die einmal eingenommene Lebenseinstellung und das Verhalten zu ändern. Der Planet, der in dieser Phase von spezieller Bedeutung ist, heißt Uranus und er sollte bei der Deutung besonders berücksichtigt werden.
 
 

Aufgaben

Entwicklungsweg: Bewährung bei Anforderungen
und in unvorhergesehenen Situationen
Loslassen: Persönliche Fixierungen
Lernschritt: Selbstkritik und Einordnung
Ziel: Toleranz, Ergänzung der Persönlichkeit
Bewußtwerdung durch: Vollendung / Erfahrung / Entsagung
 

HAUSDURCHGÄNGE

Vor 01.09. bis Mi. 27.09.2000 SONNE im 1. Haus

Die Sonne symbolisiert in Ihrem Horoskop Ihre Lebenskraft, Ihren Lebensausdruck und Ihre Schöpferkraft. Die Sonne verkörpert in unserem Sonnensystem das Lebens selbst. Sie wirft beim symbolischen Durchgang durch Ihr Horoskop ihr Licht auf verschiedenen Bereiche Ihres Horoskops. Das Licht und die Kraft der Sonne in ihrem immerwährenden Rhythmus beeinflußt unsere Leben wie kein anderer Himmelskörper. Demnach können Sie sich die Kraft und das Licht der Sonne auch in Ihrem Leben zunutze machen und Ihren Blick auf das richten was sie bescheint und vermeiden, im entscheidenden Augenblick die Augen zu schließen. Alles was im Licht der Sonne betrachtet wird, wird lebendiger und bei weiteren entsprechenden Transiten in Ihrem Horoskop kann sich die Kraft der Sonne als auslösender Faktor zeigen.

Da die Sonne Ihren Lebenswillen, Ihren Energiespiegel, Ihre Aussichten auf Erfolg und Mißerfolg, Ihr Ich-Gefühl sowie jeglichen Umgang mit Autoritäten und Vorgesetzten repräsentiert, ist der Jahreslauf der Sonne besonders dann wichtig, wenn es um Gesundheitsfragen, Arbeits- und Karrierefragen und den Umgang mit vor allem männlichen Autoritäten geht.

Während dieses Transits der ungefähr einen Monat in Anspruch nimmt, haben Sie Gelegenheit, sich richtig mit Energie aufzuladen. Sie sind jetzt mehr mit den eigenen Angelegenheiten beschäftigt als mit der Außenwelt. Dies bedeutet nicht im eigentlichen Sinne Egoismus, sondern entspringt Ihrem echten Bedürfnis nach Innenschau. Sie wagen nun das zu finden, was Sie für Ihr weiteres Wachstum benötigen. In dieser Zeit des Aufladens Ihrer Persönlichkeit spüren Sie natürlich besonders den Impuls, sich auf andere Menschen zu projizieren. Es könnte daher leicht passieren, daß Sie zwar diese Menschen mit Ihrem Wesen beeindrucken, aber deren eigene Impulse nicht wahrnehmen. Denken Sie daran, daß Sie in diesen Wochen Ihre Persönlichkeit sehr subjektiv erleben und keine allzu gute Antenne für die Bedürfnisse der Umwelt haben. Für gemeinsame Unternehmungen könnte das deswegen die falsche Zeit sein. Es wäre besser, diese auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Sinnvoller ist es für Sie, diese Zeit zu nutzen um den eigenen Bezugsrahmen gründlichst zu erforschen. Dazu eignet sich natürlich vor allem auch der Kontakt zur umgebenden Natur, die genau das Kleid trägt, das Ihr Aszendent verkörpert.

Man sagt, der große Heiler sei die Natur selbst. Das kann auch für Sie in dem Sinne gelten, daß es mindestens einmal im Jahr eine Zeit gibt, in der Sie Ihre Kräfte aufladen und die eigenen Bedürfnisse zum Ausdruck bringen. Wenn Sie dies in dieser Zeit aus falsch verstandenem Pflichtgefühl unterlassen, können Sie auch für andere Menschen nicht von Nutzen sein.

Besonders, wenn die Sonne Ihren Aszendenten überquert, werden tiefere Schichten Ihres jetzigen Erdenauftrages in Ihnen aktiviert. In der seelischen Astrologie werden für Ihren Aszendenten folgende Eckpunkte angegeben:

Mi. 27.09. bis Do. 26.10.2000 SONNE im 2. Haus
 
 

In den folgenden Wochen ist eine gute Zeit, um über die eigenen Werte nachzudenken. Das können bewegliche Güter sein oder aber auch reine geistige oder moralische Qualitäten. Die durchlaufende Sonne gibt Ihnen Gelegenheit, diese Werte zu überprüfen und wie der Schein einer Taschenlampe im Dunkeln bestimmte Dinge hervorhebt, können Sie das was Sie schätzen, einmal näher betrachten. Vielleicht fällt Ihnen auf, daß manche Dinge die Sie lieb gewonnen haben, Ihnen wirklich dienen. Sie können damit sich selbst, Ihren Freunden und anderen die es für Sie wert sind, eine Freude bereiten und diese Menschen an Ihren Werten (geistig oder materiell) teilnehmen lassen. Wenn das der Fall ist, dienen Ihnen diese inneren Ressourcen. Wenn Sie sich allerdings aus einem vielleicht fehlgeleiteten Sicherheitsbedürfnis fast ausschließlich mit Ihren Werten beschäftigen, wäre dies eine gute Zeit, sich dessen bewußt zu werden. Manche Menschen glauben, daß in dem Augenblick, in dem sie einen Mißstand erkennen, dieser auch sofort abgeschafft werden müsse. Dies führt aber meist nicht zu einem produktiven Ergebnis. Besser wäre es, einfach einmal wahrzunehmen, was es mit den Dingen die Sie beobachten so auf sich hat.

Lieben Sie sich denn auch mit Ihren Fehlern? Es fällt nicht immer leicht, sich selbst mit den erkannten und unerkannten Schwächen anzunehmen. Doch bedenken Sie, jeder Mensch und damit auch Sie hat eine Geschichte und damit eine Entwicklung durchgemacht. Der Punkt an dem Sie jetzt stehen, ist der Optimalste den Sie unter den gegebenen Umständen erreichen konnten. Sie können nicht anders sein, als Sie es jetzt sind. Wer soll Sie denn nun so wie Sie sind annehmen, wenn Sie es nicht selbst tun?

Vielleicht verspüren Sie in diesen Wochen auch den Wunsch, sich vermehrt dem Erwerb von Eigentum zuzuwenden, um Ihr eigenes Leben oder das anderer Menschen stärker beeinflussen zu können. Dies ist meist aber nur ein Zeichen dafür, daß Sie die vorher beschriebenen Werteinspektion in die Außenwelt verlagern. Das ist grundsätzlich auch in Ordnung. Sie sollten für Ihre Werte einstehen, seien diese materiell oder spirituell. Dies bedeutet aber nicht, daß man innere Ressourcen der Mitmenschen dabei in Frage stellen oder gar zerstören muß.

Do. 26.10. bis Do. 23.11.2000 SONNE im 3. Haus

Wenn die Sonne durch Ihr 3. Haus geht, werden Sie natürlich mehr von den eigenen Werten auf Ihre unmittelbare Umgebung gelenkt. Dies kann ein verstärkter Kontakt zu Freunden, Nachbarn, Verwandten und Geschäftsleuten nach sich ziehen. Es sind vor allem Menschen, mit denen Sie täglich Kontakt haben. Diese Zeit eignet sich hervorragend zur Überprüfung dieser zwar z. Teil lockeren aber für Ihr Leben wichtigen Beziehungen. Vielfach entwickeln wir bei den täglichen Begegnungen mit diesen Menschen Kommunikationsformen, die der Situation nicht mehr angemessen sind. Damit unterminieren Sie aber Ihre Fähigkeit, auf andere zu positiv zu wirken. Um auch aus diesen Alltagssituationen für das eigene Mitteilungsverhalten zu lernen, könnten Sie sich einmal darin üben, einfach nur zuzuhören. Die aktive Rolle ist weniger zum Lernen als zum Handeln geeignet. Abwarten und Beobachten kann ebenfalls sehr nützlich sein. Sie könnten neue Möglichkeiten in Verbindung zu alltäglichen Gewohnheiten ausprobieren und damit ein Stück Stagnation und Trägheit überwinden, sprich: Mehr Lebendigkeit hinzugewinnen.

Allgemein scheint sich das Lebenstempo in dieser Zeit zu beschleunigen. Es kann sich auch ein Gefühl der Ruhelosigkeit einstellen. Eine vielfache Reaktion auf diese innere Unruhe ist die äußere Bewegung. Traditionell wird das 3. Haus mit kleineren Reisen in Verbindung gebracht. Allerdings werden diese Reisen kaum dazu geeignet sein, wirkungsvoll aus dem Alltagstrott zu entfliehen. Versuchen Sie doch einmal eine Reise geistig oder auch körperlich in Ihren Alltag zu integrieren. Es gibt ein chinesische Sprichwort das sagt: Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen.

Für Diskussionen und sachliche Erklärungen der eigenen Einstellung gegenüber bestimmten Dingen des Alltags ist dies Zeit wiederum sehr gut geeignet. Wenn Sie sich in der Vergangenheit mißverstanden gefühlt haben, ist nun eine gute Zeit, diese Dinge zu klären. Wenn Sie sich hingegen noch nicht klar über sich selbst sind, haben Sie ebenfalls eine gute Gelegenheit, jetzt die eigene Lage zu überdenken und zu klären.

Do. 23.11. bis Fr. 29.12.2000 SONNE im 4. Haus

Während dieser Zeit des Sonnendurchlaufs durch das 4. Haus spüren Sie vielleicht, daß Ihr intimes und persönliches Leben mehr in den Mittelpunkt Ihres Interesses rückt. Dies hängt natürlich auch mit den Personen zusammen, die auf diesen Bereich Ihrer Persönlichkeit einen besonderen Einfluß haben. Dies sind normalerweise die Familienmitglieder oder speziell die eigenen Eltern. Dieser Lebensbereich symbolisiert im Horoskop die Wurzel oder Herkunft, das Elternhaus, das Heim oder die Heimat. Was Sie allerdings mit diesen Begriffen verbinden, können nur Sie selbst entscheiden. Vielleicht verspüren Sie in diesen Tagen vermehrt das Bedürfnis, sich an Orten Ihrer Herkunft oder ganz einfach im Kreise Ihrer Familie aufzuhalten. Selbst wenn die Anforderungen der Außenwelt Ihr Hauptaugenmerk fordern, sollten Sie doch einige Zeit der Verbindung mit Ihrem Ursprung oder Ihrer Herkunft widmen. Dies muß nicht alleine auf Familienmitglieder beschränkt bleiben, sondern könnte sogar Ihre inneren Ebenen Ihres subjektiven Bewußtseins erfassen. Es ist auch eine gute Zeit, sich in Kontemplation oder Meditation zurückzuziehen. Manche Menschen gewinnen ganz besonders viel Kraft, wenn Sie sich in der Meditation vor den eigenen Eltern verneigen und für das Leben danken, das diese an sie weitergegeben haben. In diesem Zusammenhang können Erinnerungen aus der Vergangenheit in Ihr Bewußtsein dringen , die Ihr Leben entscheidend geprägt haben. Nicht immer sind diese Einflüsse von produktiver Natur. Sie könnten zu ständigen Spannungen führen. Zu dieser Zeit im Jahr scheint es besonders günstig zu sein, mit vielleicht fachkundiger Führung, eine psychologische Selbstprüfung durchzuführen. Damit schaffen Sie eine gute Voraussetzung um nicht nur durch einen vielleicht jetzt getätigten materiellen Besitz- oder Grundstückserwerb an Sicherheit zu gewinnen, sondern erfahren auch eine bessere Verwurzelung Ihrer Persönlichkeit.

Fr. 29.12.2000 bis Sa. 27.01.2001 SONNE im 5. Haus

Dies ist die Zeit in der sich die laufende Sonne bei Ihnen am wohlsten fühlt. Die Identifikation mit Ihrem Wesen und Ihr Selbstausdruck sollten Ihnen in dieser Zeit am leichtesten fallen. Vielleicht möchten Sie jetzt ausschließlich das tun, was Ihnen gefällt und die eigenen Prioritäten so stark wie möglich in den Vordergrund rücken. Das heißt nicht, daß Sie andere dominieren möchten, sondern Sie entsprechen damit einfach nur dem vermehrten Bedürfnis, sich selbst zu sein. Sie sind dafür bereit, sich ordentlich ins "Zeug zu legen" und sich gegen Menschen zu wehren, die Sie daran hindern möchten. Vielleicht fühlen Sie sich jetzt mehr zu Vergnügungen hingezogen, möchten ausgehen oder sich amüsieren. Das ist alles in Ordnung, solange Sie nicht Ihre alltäglichen Pflichten vernachlässigen.

Wenn Sie Kontakt mit eigenen oder fremden Kindern haben, ist dies eine Zeit, in der Sie Gelegenheit haben, Ihre Beziehungen zu ihnen zu überprüfen. Möglicherweise könnten Sie dann das Bedürfnis spüren, vermehrt mit den Kindern aktiv zu werden.

Menschen, die eine künstlerische Ader in sich verspüren, sind in diesen Wochen ihrer Kreativität besonders nahe.

Es fällt Ihnen in diesen Tagen besonders leicht, Kontakte zu pflegen. Natürlich bevorzugen Sie nun vor allem Beziehungen, die Ihnen Vergnügen bereiten. Denken Sie aber ganz besonders in dieser Zeit auch daran, sich hin und wieder selbst zu prüfen. Sicher fühlen Sie sich in diesen Tagen ganz sich selbst, doch vergessen Sie nicht wer Sie sind. Sie finden sicher trotz all der Vergnügungen Zeit, auch einmal einen Blick auf sich selbst zu werfen um ab und zu das eigene Verhalten selbstkritisch zu überprüfen.

Sa. 27.01. bis Sa. 24.02.2001 SONNE im 6. Haus

Wenn die Sonnen Ihr 6. Haus durchläuft, eignet sich diese Zeit bestens dafür zu überprüfen, wie Sie Ihr eigenes Leben einzurichten gedenken. Sie könnten sich zudem bei Anforderungen in unvorhergesehenen Situationen besonders bewähren.

Das 6. Haus hat mit den Pflichten und Verantwortlichkeiten und mit Arbeit und Aufgaben zu tun. Allerdings wird hier nicht der Lohn für diese Tätigkeiten ausbezahlt, sondern es geht darum, sich in dieser Zeit besonders um Tüchtigkeit und Nützlichkeit zu bemühen. Ihr momentan klar arbeitender Verstand begünstigt Verbesserungen in Ihrer Arbeitstechnik und Methodik.

Wenn Sie es nicht gewohnt sind, sich nach den Bedürfnissen der anderen auszurichten, könnten für Sie allerdings Probleme auftauchen. Diese Zeit im Jahr wird jeweils immer eine Bewährung sein, ob Sie Ihre eigenen Bedürfnisse hintanzustellen können. Wenn Sie nun trotzdem versuchen sollten, Ihren eigenen Kopf durchzusetzen, könnten Sie jetzt massive Probleme bekommen.

Dies ist das Haus des Dienens und Sie sollten sich jetzt von persönlichen Fixierungen lösen und sich selbstkritisch in die Anforderungen der Situation einordnen. Wenn Sie einer inneren Verpflichtung folgen, dürfte es Ihnen leichter fallen, diesen Sonnendurchgang zu überstehen. Wer tanzt schon gerne nach der Pfeife der anderen?
 
 

Auf welcher Ebene Sie letztlich dienen, ist im Prinzip nicht wichtig. Es geht um das Hintanstellen Ihrer Persönlichkeit.

Eine alte chinesische Weisheit besagt: Der Weise stellt sich hintan - und kommt doch voran.

Wenn Sie sich ganz Ihren Pflichten ergeben muß dies nicht eine Zeit der Unterdrückung und Selbstverleugnung sein. Es wird Sie außerordentlich zufriedenstellen und glücklich machen, Ihre Aufgaben gut zu erfüllen.

Wenn Sie jetzt vermehrt gesundheitliche Probleme haben sollten, ist das eher ungewöhnlich. Sie könnten eher dazu neigen mehr auf Ihren Körper zu achten und sich überlegen, wie Sie seine Funktionen verbessern könnten. Es versteht sich von selbst, daß dies im Rahmen der Pflichten ist, die Sie mit Ihrem Körper zu erfüllen gedenken.

Sa. 24.02. bis So. 25.03.2001 SONNE im 7. Haus

In dieser Periode können Sie sich besonders darum bemühen, in Ihrer Partnerschaft mehr über sich selbst zu erfahren. Auch geschäftliche Partnerschaften sind damit angesprochen. In all diesen Beziehungen könnte nun der Schein der Sonne erhellend wirken und Ihnen neue Erkenntnisse vermitteln die Ihnen weiterhelfen.

In der Ehe oder in eheähnlichen Verbindungen sollten Sie nun diese Zeit nutzen um festzustellen und zu überprüfen, welche Ihrer Bedürfnisse befriedigt werden und welche nicht. Gleichfalls besteht die Frage, inwieweit Sie selber in der Lage sind, die Bedürfnisse Ihrer PartnerIn zu befriedigen. Sie finden mit Ihren eigenen Bedürfnissen in Ihren privaten und beruflichen Partnerschaften am ehesten Gehör, wenn Sie auch auf die Wünsche der anderen einzugehen verstehen. Schade wäre es, wenn Sie Ihre Beziehung nach folgendem Motto pflegen: Partnerschaft ist wenn der Partner schafft!

Schon zu Ihrem eigenen Vorteil ist es sinnvoll, auf die Wünsche Ihrer PartnerIn einzugehen.

Versuchen Sie auch nicht, jetzt unbedingt Ihren eigenen Willen durchzusetzen, sondern nutzen Sie unbedingt diese Zeit, mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin zusammenzuarbeiten oder wenigstens deren Ratschläge anzuhören. Es ist nun überhaupt bei beruflichen und privaten Unternehmungen oder gar Problemen sinnvoll, Fachleute zu konsultieren. Deren Rat kann sich in dieser Periode besonders positiv auswirken. Wahrscheinlich sind diese Personen zur Zeit objektiver als Sie selbst. Danach können Sie immer noch die eigenen Aussagen und Vorstellungen in Beziehungen zu Ihren Ratgebern setzen.

Wenn die Interessen mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin aber konträr laufen, könnte sich jetzt allerdings auch ein offener Konflikt anbahnen. Dies wäre eine Gelegenheit, die unterschiedlichen Positionen genau unter die Lupe zu nehmen. Allerdings wird die Konfliktlösung nur dann wirklich möglich, wenn sich beide Seiten trauen, ihre Positionen offen und klar darzulegen. Ohne Vertrauen und Akzeptanz wird eine verbindliche Lösung allerdings kaum zustande kommen.
 

So. 25.03. bis Mo. 23.04.2001 SONNE im 8. Haus

Der Transit der Sonne durch Ihr 8. Haus kann sich auf mehreren Ebenen bemerkbar machen. In erster Linie werden davon Gefühle und Emotionen betroffen sein. Ganz allgemein geht es um die seelische Gesundheit. Vielfach zeigt sich in dieser Zeit, daß man mit dem eigenen Wesen in intensiveren Kontakt kommt als das sonst der Fall sein würde. In dieser Zeit kann es hilfreich sein, sich nach innen zu konzentrieren. Zwar wird vielleicht das Alltagsleben dem entgegenstehen und Sie könnten erleben, daß das Ergebnis sehr unbefriedigend ist. Lassen Sie sich davon aber nicht entmutigen.

Die Zwänge, die Sie vielleicht momentan verspüren, können Sie zur Zeit zu erheblichen Veränderungen veranlassen. Dabei kann die manchmal zunächst erschwerte Konzentration doch immerhin ein vorläufiges Gleichgewicht wahren. Ohne daß Sie sich der Zerreißprobe der Wahrheitsfindung gestellt und die nötigen Veränderungen in Ihrem Leben erlaubt haben, wird sich Ihr Zustand aber nicht wesentlich stabilisieren.

Das 8. Haus wird traditionsgemäß mit Metamorphose oder Umwandlung bzw. Ausscheidung in Verbindung gebracht. Tatsächlich gibt es im Leben eines Menschen Phasen, in der negative Energie zurückgelassen werden muß. Altes und unbrauchbar Gewordenes muß sterben. Wenn Sie sich unnötigerweise an diesen Dingen festhalten, könnten Sie sich mit ernsten Problemen konfrontiert sehen. Hier hilft nur Ehrlichkeit gegen sich selbst und das Aufgeben jeder Beschönigung.

Vielleicht ist es nun gerade ein Mensch dem Sie begegnen, der in Ihnen eine tiefgehende Selbstbefragung auslöst. Sie könnten Ihre gewohnten Einstellungen in Frage gestellt sehen und sich mit moralischen Fragen oder sogar Schuldgefühlen herumschlagen. Jedenfalls wird Ihnen der intensive Austausch mit den Erfahrungen und Werten anderer die Chance für eine Wandlung eröffnen. Dies könnte Ihnen um so besser gelingen, je mehr Sie von alten Maßstäben und Vorstellungen Abschied nehmen können.

Auf der materiellen Ebene kann dieser Transit der Sonne sich ebenfalls darin äußern, daß Sie sich um Kredite, Geld oder andere Hilfsquellen bemühen. Diese Werte müssen Sie mit anderen teilen, z.B. mit dem Ehepartner oder der Ehepartnerin oder einem Geschäftspartner. Wichtig ist, daß Sie sich im klaren sind, daß Werte, egal ob materiell oder geistig, vergänglich sind. Wenn Sie diese gemeinsamen oder geborgten Ressourcen vielleicht momentan gewinnbringend nutzen, wird das demnach niemals alleine Ihr Verdienst sein.

Mo. 23.04. bis Di. 22.05.2001 SONNE im 9. Haus

Nach den Auseinandersetzungen, die sich im Verlauf des Übergangs der Sonne im letzten Monat durch Ihr 8. Haus ergaben, steht jetzt das Loslassen der Zermürbung auf dem Programm. Das gelingt am besten durch die Erweiterung Ihres Horizontes mittels eines Studiums - oder eine Reise. Auf diese Weise werden Sie vielleicht mit einer für Sie bisher wenig bekannten Weltsicht konfrontiert. Doch auch die unscheinbarste Begegnung mit Menschen könnte für Sie zu einer besonderen Lernerfahrung werden.

Es spielt gar keine Rolle, ob Sie jetzt mit einem praktischen Studium anfangen oder einfach nur zu Ihrem eigenen Vergnügen neues lernen., wichtig ist in erster Linie, daß Sie Ihren Intellekt stimulieren.

Momentan ist gar nicht der richtige Zeitpunkt, sich zurückzuziehen, es sei denn zum Lesen oder Studieren. Falls Sie keinerlei Interesse an dergleichen Erfahrungen haben sollten, erinnern Sie sich doch einmal daran, daß Sie vielleicht als Kind mit träumenden Augen in die Ferne gesehen haben und sich gefragt haben, was wohl alles in der großen weiten Welt vor sich geht. Versuchen Sie in diesen Wochen dem Alltagstrott zu entkommen und wenn schon nicht durch eine Auslandsreise, dann besuchen Sie doch wenigsten in Ihren Träumen ferne Ziele. Wichtig ist bei jeder Art von Reise, daß Sie etwas dazulernen.

Sollten Sie aber jedes Jahr mindestens einmal unter dem zwanghaften Verlangen stehen, eine Reise ins ferne Ausland zu machen, denken Sie an ein Wort der alten Chinesen, welche die abenteuerlichste Reise, die Reise nannten, die nach innen geht.

Manchmal kann der Transit der Sonne durch das 9. Haus auch die Beschäftigung mit dem Gesetz oder mit Rechtsangelegenheiten anzeigen. Dies könnte im Zusammenhang mit Ihren täglichen Geschäften stehen und erfordert jetzt, daß Sie sich mit Ihrem Bewußtsein auf andere Denk- und Lebensformen einstellen müssen.

Di. 22.05. bis Sa. 30.06.2001 SONNE im 10. Haus

Diese Zeit im Verlauf des Jahres ist bestens dazu geeignet, sich den äußeren Dingen des Lebens zuzuwenden: Ihrer Karriere, Ihrer Rolle in der Gesellschaft oder auch Ihr Ansehen in der sozialen Gemeinschaft. Vielleicht fragen Sie sich auch, ob Ihr Leben insgesamt eine Richtung einnimmt und Fortschritte macht, die Sie bejahen können. Während des Durchlaufs der Sonne durch dieses Haus manifestieren sich vor allem Ihre Wünsche und Motivationen die hauptsächlich auf Ihre soziale Umwelt gerichtet sind.

Im 10. Haus Ihres Horoskops zählt vor allem das, was Sie sich durch Ihre eigenen Fähigkeiten erarbeitet haben. Es könnte sein, daß Sie aufgrund Ihrer Leistungen ins Rampenlicht einer kleinen oder größeren Bühne gerückt werden. Dies entsprechend dem Rahmen, in dem Sie sich normalerweise bewegen.

Wenn Sie in dieser Zeit in größere Verantwortung gestellt werden sollten, dann könnten Sie sich wie auf einer Woge getragen fühlen, einem Kraftstrom vergleichbar, der Sie zum Ziel führt. Hüten Sie sich aber vor Euphorie. Wenn Sie sich größer darstellen als Sie es eigentlich "hergeben", wird die Ernüchterung bald folgen.

Sie sind dazu aufgefordert, Ihre Ideale auf deren Realisierbarkeit zu überprüfen und sich in Strukturen einzuordnen.

Der Einfluß der Sonne im 10. Haus ist eher zukunftsbezogen. Wenn Sie sich dennoch vermehrt mit vergangenen Einflüssen beschäftigten sollten, wird das eher in dem Sinne sein, Hindernisse auf dem Weg in Ihre Zukunft zu beseitigen.

Sollten Sie sich im bisher vergangenen Leben durch schludriges oder falsches Handeln hervorgetan haben, könnte dies in diesen Wochen zu einer peinlichen Aufdeckung führen. Überprüfen Sie also besser Ihre Motive und Fortschritte hinsichtlich Ihres Lebenszieles.

Im chinesischen Kulturraum heißt es dazu: Wer groß anfängt, hört klein auf. (Anm. d. Verf.) Wer klein anfängt kann wachsen.

Ihr wesentliches Lebensziel läßt sich stichwortmäßig folgendermaßen beschreiben:

Sa. 30.06. bis Di. 31.07.2001 SONNE im 11. Haus
 
 

Während dieses Transits richtet sich Ihr natürliches Interesse vermehrt auf Gruppenaktivitäten. Deren Werte und Ideale werden auf irgendeine Weise mit den Ihren konfrontiert. Das 11. Haus hat mit Freundschaften, Idealen, Hoffnungen und Wünschen zu tun. Entsprechend könnten jetzt Freundschaften in Ihrem Leben Ihr Interesse besonders hervorrufen. Gefragt sind momentan Beziehungen auf der gleichen Ebene, also nicht hierarchisch wie man das gegenüber Behörden empfinden könnte, sondern von Mensch zu Mensch.

Es ist eine gute Zeit, sich an Gruppenaktivitäten zu beteiligen. Es gibt Zeiten, da sollten Sie besser alleine über den Sinn Ihres Lebens nachdenken. Jetzt ist aber der Augenblick gekommen, mit anderen Menschen und Gleichgesinnten über den Sinn und die Ziele des Lebens nachzudenken. Vielfach kann das in ein soziales Engagement münden. Die Verantwortung gegenüber der menschlichen Gemeinschaft rückt in den Vordergrund.

Freundschaften müßten im Lichte der durchlaufenden Sonne einer Überprüfung standhalten. Stellen Sie unter Ihren Freunden klar, welche Interessen Sie vertreten. Das gleiche billigen Sie aber besser auch Ihren Freunden oder Ihren Freundinnen zu, um sich in einem dynamischen Gruppenleben einfügen zu können, ohne daß Ihre Integrität dabei zu Schaden kommt. Die Arbeit in der Gruppe wird dann besser gelingen, wenn jeder in der Gruppe eine voll ausgereifte und bewußte Individualität einbringen kann.

Mit Ihren Idealismus, auch wenn er vielleicht momentan noch persönlich gefärbt ist, könnten Sie in dieser Zeit Ihrem Leben positive Impulse geben. Man kann Ihnen nur noch wünschen, auch Ihren Idealen zu folgen.

Di. 31.07. bis Mi. 29.08.2001 SONNE im 12. Haus

Während dieser Zeit sollten Sie versuchen, mit Ihren unbewußten Teilen Ihrer Persönlichkeit vermehrt in Kontakt zu kommen. Dies kann durch vermehrte Traumaktivität angezeigt werden oder durch meditative Übungen. Sie könnten dabei feststellen, daß diese Bereiche Ihr Leben wie von Zauberhand beeinflussen. Vielleicht stellen Sie aber auch fest, wie Ihr Leben entgegen Ihrer Absicht von diffusen Impulsen aus Ihrem Innenleben beeinflußt wird.

Manchmal könnten auch im Kontakt zu Mitmenschen unbewußte Anteile angesprochen werden, andererseits auch durch die bereits erwähnte vermehrte Traumaktivität tiefere Schichten Ihrer Persönlichkeit bewußter werden. Vielleicht wird Ihnen jetzt deutlich, wie Ihr Leben durch Verhaltensmuster aus Ihrer Kindheit beeinflußt wird, die längst überflüssig geworden sind. Sie haben während dieses Transits Gelegenheit, diese Altlasten aufzulösen.

In gewisser Weise geht ein Lebensjahr für Sie zu Ende. Die Reise der Sonne durch die 12 Häuser ist abgeschlossen. Sie könnten die Gelegenheit nutzen, eine Bilanz über den Verlauf Ihres Sonnenjahres zu ziehen.

Es könnte auch sein, daß Sie sich von alleine gerne zurückziehen möchten um über Ihr Leben nachzudenken. Widerstehen Sie aber der Tendenz, sich ins eigene Ich zu verkriechen. Es wäre gut, wenn Sie Ihr Verhalten im vergangenen Jahr und die Reaktionen Ihrer Umwelt absolut ehrlich auswerten würden. Das gleiche sollten Sie für sich auch gegenüber Ihren Mitmenschen tun, aber dabei daran denken, daß andere nicht gerne die Wahrheit hören.

Es kann manchmal vorkommen, daß man durch seine Taten andere Menschen unbeabsichtigt gegen sich aufbringt. Ohne daß man sich versieht, treten diese Menschen als Gegner auf. Im 12. Haus werden astrologisch vor allem die geheimen Feinde zugeordnet. Erwarten Sie also nicht, daß Sie es mit offenen Gegnern zu tun haben und denken Sie daran, daß nur eigenes Fehlverhalten andere gegen Sie aufbringen kann. Manchmal sind sich diese Menschen sogar gar nicht im klaren, was sie tun.

Sie können in Zukunft durch das ehrliche Akzeptieren der eigenen Fehler Ihrer Persönlichkeit mit dazu beitragen, die Auswirkungen eigener Unzulänglichkeiten auf Ihre Mitmenschen zu verringern.

Es ist die Zeit der Meditation und Stille angesagt. Vielleicht wird es Ihnen auch einmal gelingen, aus dem Verborgenen, ohne Anerkennung zu verlangen, etwas für Ihre Mitmenschen zu tun.

Mi. 29.08. bis nach 31.08.2001 SONNE im 1. Haus

Wiederholungstransit, siehe auch oben: Fr. 01.09.2000, SONNE im 1. Haus

Während dieses Transits der ungefähr einen Monat in Anspruch nimmt, haben Sie Gelegenheit, sich richtig mit Energie aufzuladen. Sie sind jetzt mehr mit den eigenen Angelegenheiten beschäftigt als mit der Außenwelt. Dies bedeutet nicht im eigentlichen Sinne Egoismus, sondern entspringt Ihrem echten Bedürfnis nach Innenschau. Sie wagen nun das zu finden, was Sie für Ihr weiteres Wachstum benötigen. In dieser Zeit des Aufladens Ihrer Persönlichkeit spüren Sie natürlich besonders den Impuls, sich auf andere Menschen zu projizieren. Es könnte daher leicht passieren, daß Sie zwar diese Menschen mit Ihrem Wesen beeindrucken, aber deren eigene Impulse nicht wahrnehmen. Denken Sie daran, daß Sie in diesen Wochen Ihre Persönlichkeit sehr subjektiv erleben und keine allzu gute Antenne für die Bedürfnisse der Umwelt haben. Für gemeinsame Unternehmungen könnte das deswegen die falsche Zeit sein. Es wäre besser, diese auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Sinnvoller ist es für Sie, diese Zeit zu nutzen um den eigenen Bezugsrahmen gründlichst zu erforschen. Dazu eignet sich natürlich vor allem auch der Kontakt zur umgebenden Natur, die genau das Kleid trägt, das Ihr Aszendent verkörpert.

Man sagt, der große Heiler sei die Natur selbst. Das kann auch für Sie in dem Sinne gelten, daß es mindestens einmal im Jahr eine Zeit gibt, in der Sie Ihre Kräfte aufladen und die eigenen Bedürfnisse zum Ausdruck bringen. Wenn Sie dies in dieser Zeit aus falsch verstandenem Pflichtgefühl unterlassen, können Sie auch für andere Menschen nicht von Nutzen sein.

Besonders, wenn die Sonne Ihren Aszendenten überquert, werden tiefere Schichten Ihres jetzigen Erdenauftrages in Ihnen aktiviert. In der seelischen Astrologie werden für Ihren Aszendenten folgende Eckpunkte angegeben:

Vor 01.09. bis So. 10.09.2000 MERKUR im 1. Haus

Der transitierende Merkur ist normalerweise kein mächtiger Faktor in einem Horoskop, da er ein sehr unsteter Geselle ist. Er braucht zwar genau solange wie die Sonne um einmal durch den Tierkreis zu wandern, hält sich aber bedingt durch seine dreimal 20 - 24 Tage dauernde Rückläufigkeit zwischen 15 Tagen und 2 Monaten in einem Haus auf und kann so doch zu einigem Einfluß kommen. Merkur wird mit den Bereichen Kommunikation, Briefwechsel, Verträge, Handel, Verkehr, kleinen Reisen und Studium assoziiert.

Die meisten Astrologen raten Ihren Klienten, keine Verträge oder teuren Neuanschaffungen während der Rückläufigkeit von Merkur zu tätigen. Verlorene Post, verlegte Papiere oder einfach ein verwirrter Kopf können mit der rückläufigen Phase von Merkur einhergehen. Natürlich ist es bequem, während der Rückläufigkeit des Merkurs sich diesen als Sündenbock zu bedienen. Das wird aber nicht darüber hinwegtäuschen, daß Sie letztlich selbst für Ihr Leben verantwortlich sind.

Die rückläufige Phase von Merkur kann Ihnen helfen, liegengebliebene Aufgaben zu Ende zu führen, unbezahlte Rechnungen zu begleichen, unerledigte Geschäfte zu tätigen und unklare Gedanken zu ordnen. Letztlich ist es eine Sache der Einteilung ob Sie sich die natürlichen Rhythmen von Merkur zunutze machen können oder nicht.

Wenn der Merkur Ihr erstes Haus durchläuft, können Sie anderen Leuten den eigenen Standpunkt erläutern. Sie sind imstande sich in dieser Zeit mehr mit Worten auszudrücken. Sie sind objektiver als sonst und Ihr Verstand arbeitet besonders aktiv. Solange Sie geistig so rege sind, wäre es sinnvoll, Ihren Verstand mit nutzbringenden Projekten zu beschäftigen.

Vielleicht lassen sich Ihre Mitmenschen durch die rege mentale Aktivität verwirren. Merkur hält sich eben nicht gerade sehr lange an einzelnen Dingen fest. Was zählt ist die Veränderung. Merkur bleibt nicht lange bei einem Gegenstand und möchte sich nicht gerne mit einer Sache dauerhaft beschäftigen. Diese Tendenz sollten sie aber nicht ohne Not nachgeben. Sie können beispielsweise mit einer sich ständig verändernden Betrachtungsweise das gleiche Ding von allen möglichen Seiten ansehen und doch bei der gleichen Sache bleiben.

Bei aufsteigender Nervosität und Angst während dieses Transits könnte es sein, daß Sie sich zu sehr in eine Sache verbissen haben. Hier hilft nur Entspannung und die vorübergehende Hinwendung zu leichteren unterhaltsameren Themen.
 

So. 10.09. bis So. 01.10.2000 MERKUR im 2. Haus

Die geistige Aufmerksamkeit wird nun den Dingen zugewendet, die für Sie einen geistigen, materiellen oder intellektuellen Wert besitzen. Vielleicht beschäftigen Sie sich mit dem Abschluß von Verträgen (Achtung Rückläufigkeit beachten!) um Besitz oder Geld. Vielleicht sind Sie gerade dabei, den Mitmenschen Ihre Einstellung zu Werten zu erläutern oder Ihren Standpunkt zu einem bestimmten Thema herauszustreichen.

Normalerweise machen Sie jetzt bezüglich Ihrer Geschäfte gründliche Überlegungen und planen sorgfältig. Gewöhnlich wird das Ergebnis auch positiv ausfallen, wenn nicht im 2. Haus Ihres Horoskops verletzte bzw. schlecht aspektierte Planeten stehen oder der laufende Merkur rückläufig oder gar ebenfalls durch Spannungen beeinträchtigt ist. Im Zweifel wäre eine Abklärung mit einem Ihnen bekannten Astrologen oder Astrologin sicher hilfreich.

So. 01.10. bis Do. 02.11.2000 MERKUR im 3. Haus
 
 

In diesem Haus ist Merkur zu Hause. Das bedeutet, daß hier seine Wirkung besonders intensiv beobachtet werden kann. Es könnte sein, daß Sie jetzt besonders gern diskutieren, kommunizieren, Briefe schreiben, Zeitungen lesen oder im Internet surfen. Sie könnten neue Bekanntschaften machen und gerne kurze Reisen antreten. Ihre Kontakte mit Nachbarn oder Verwandten könnten sich in dieser Zeit intensivieren und Sie verspüren den Wunsch, mit vielen Menschen zu kommunizieren. Wenn im 3. Haus nicht Planeten ernstlich verletzt sind, eignet sich diese Zeit wunderbar dafür, unbeschwert Mitteilungen zu machen oder einfach interessanten Neuigkeiten zuzuhören.

Vielleicht fällt es Ihnen jetzt auch schwerer, sich auszuruhen und zu entspannen oder Sie haben Mühe aufgrund der spannenden Ereignisse einfach abzuschalten. Die Gefahr einer Nervenüberreizung besteht demzufolge natürlich in dieser Zeit vermehrt. Der Gang zum berühmten Heiler "Dr. Wald" oder "Dr. Dr. Schlaf vor Mitternacht" kann da schon Wunder wirken. Wenn Sie das Tempo ein bißchen herunterschalten, werden Sie auch wieder einen besseren Überblick bekommen.

Do. 02.11. bis Di. 14.11.2000 MERKUR im 2. Haus

Wiederholungstransit, siehe auch oben: So. 10.09.2000, MERKUR im 2. Haus

Die geistige Aufmerksamkeit wird nun den Dingen zugewendet, die für Sie einen geistigen, materiellen oder intellektuellen Wert besitzen. Vielleicht beschäftigen Sie sich mit dem Abschluß von Verträgen (Achtung Rückläufigkeit beachten!) um Besitz oder Geld. Vielleicht sind Sie gerade dabei, den Mitmenschen Ihre Einstellung zu Werten zu erläutern oder Ihren Standpunkt zu einem bestimmten Thema herauszustreichen.

Normalerweise machen Sie jetzt bezüglich Ihrer Geschäfte gründliche Überlegungen und planen sorgfältig. Gewöhnlich wird das Ergebnis auch positiv ausfallen, wenn nicht im 2. Haus Ihres Horoskops verletzte bzw. schlecht aspektierte Planeten stehen oder der laufende Merkur rückläufig oder gar ebenfalls durch Spannungen beeinträchtigt ist. Im Zweifel wäre eine Abklärung mit einem Ihnen bekannten Astrologen oder Astrologin sicher hilfreich.
 

Di. 14.11. bis Mo. 04.12.2000 MERKUR im 3. Haus

Wiederholungstransit, siehe auch oben: So. 01.10.2000, MERKUR im 3. Haus

In diesem Haus ist Merkur zu Hause. Das bedeutet, daß hier seine Wirkung besonders intensiv beobachtet werden kann. Es könnte sein, daß Sie jetzt besonders gern diskutieren, kommunizieren, Briefe schreiben, Zeitungen lesen oder im Internet surfen. Sie könnten neue Bekanntschaften machen und gerne kurze Reisen antreten. Ihre Kontakte mit Nachbarn oder Verwandten könnten sich in dieser Zeit intensivieren und Sie verspüren den Wunsch, mit vielen Menschen zu kommunizieren. Wenn im 3. Haus nicht Planeten ernstlich verletzt sind, eignet sich diese Zeit wunderbar dafür, unbeschwert Mitteilungen zu machen oder einfach interessanten Neuigkeiten zuzuhören.

Vielleicht fällt es Ihnen jetzt auch schwerer, sich auszuruhen und zu entspannen oder Sie haben Mühe aufgrund der spannenden Ereignisse einfach abzuschalten. Die Gefahr einer Nervenüberreizung besteht demzufolge natürlich in dieser Zeit vermehrt. Der Gang zum berühmten Heiler "Dr. Wald" oder "Dr. Dr. Schlaf vor Mitternacht" kann da schon Wunder wirken. Wenn Sie das Tempo ein bißchen herunterschalten, werden Sie auch wieder einen besseren Überblick bekommen.

Mo. 04.12. bis Do. 28.12.2000 MERKUR im 4. Haus

Vielleicht möchten Sie sich intellektuell zurückziehen. Nicht um der Konfrontation mit der Realität auszuweichen, sondern um über all die Ideen mit denen Sie in letzter Zeit konfrontiert wurden nachzudenken. Es ist jetzt Zeit, über persönliche und häusliche Angelegenheiten zu reflektieren, Pläne zu schmieden und vielleicht auch abzuwägen, ob Ihre gegenwärtige Lebensführung, Ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht. Ihr geistiges Interesse ist jetzt vermehrt mit den Bedürfnissen der Familie und des häuslichen Lebens beschäftigt. Sie können jetzt auch Gefühlen Ausdruck geben, die Sie normalerweise nicht so ohne weiteres preis geben. Reden Sie mit den Ihren über die Dinge, die Sie beschäftigen und vermeiden Sie es, die Angelegenheiten zu verschwiegen, die zu Spannungen innerhalb Ihrer Familie oder Ihrer häuslichen Umgebung geführt haben. Diese könnten Sie zu einem späteren Zeitpunkt, an dem es wesentlich ungelegener ist, beunruhigen.

Vielleicht schweifen Sie in diesen Tagen zurück und denken an Ereignisse und Begebenheiten aus der Vergangenheit. Sie könnten verwundert feststellen, daß es Ihnen momentan schwer fällt, mit Ihrer Aufmerksamkeit in der Gegenwart zu bleiben. Das heißt aber nur, daß diese Dinge bis in die Gegenwart hineinreichen, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, damit fertig zu werden. Ihnen bleibt nur noch übrig herauszufinden, was Sie in der Gegenwart dazu veranlaßt hat, über vergangenen Ereignisse oder Erlebnisse nachzudenken.

Diese Transit macht Ihnen vielleicht Ihre Bindung an Ihren Ursprung bewußt und manchmal kann es hilfreich sein, an diesen Ort zurückzukehren oder ein Gespräch mit den Eltern zu führen.

Do. 28.12.2000 bis Mo. 15.01.2001 MERKUR im 5. Haus

In dieser Zeit könnten Sie es genießen, sich gegenüber anderen Menschen auszudrücken. Sie sind in der Lage, Ihren Standpunkt in jeder Angelegenheit zu erklären und die Themen, die Sie gerade beschäftigen auch wirkungsvoll zu unterbreiten. Es könnte sein, daß jetzt das spielerische Element besonders hervorsticht und Sie sich amüsanten Ablenkungen hingeben. Bevorzugt sind Spiel, die eine geistige Beweglichkeit erfordern.

Sie brauchen sich nicht darüber wundern, wenn Ihre gegenwärtigen Ideen reine Unterhaltungsfunktion haben. Passen Sie aber auf, daß Sie andere Menschen nicht zu Ihrem Spielobjekt zu machen. Vielleicht ist Ihnen sogar nach Streichen zumute. Merkur ist ja nicht umsonst der Planet dafür. Sie könnten sich in dieser Phase zu sorglos, gegenüber anderer Leute Kummer verhalten. Denken Sie also auch daran wenn Ihnen nach Streichen zumute ist. Zuhören dürfte jetzt allerdings nicht Ihre Stärke sein.

Halten Sie in dieser Merkurphase Ihren Geist durch geistreiche Spiele und unterhaltsame Literatur beweglich. Dies wird sich später auszahlen. Dabei brauchen Sie jetzt nicht unmittelbar über den Sinn und Zweck nachzudenken. Ein Kind spielt auch ohne praktischen Grund, einfach um absichtslos seine Fähigkeiten zu erforschen. Spätere Zeiten werden allerdings deutlich den praktischen Nutzen der Spiele durch spielerische Leichtigkeit im Umgang mit mentalen oder physischen Anstrengungen zeigen.

Mo. 15.01. bis Do. 22.03.2001 MERKUR im 6. Haus

In diesem Haus sind die Themen Gesundheit und Arbeit betroffen. Der Transit ist eine besondere Chance für geistige Arbeiten, da Sie jetzt besonders Einzelheiten beachten können und in der Lage sind, die bestmöglichsten Arbeitstechniken einzusetzen und sorgfältig zu planen. Während dieses Transits sollte das auch genau gemacht werden: praktische Arbeit, die mit voller Aufmerksamkeit ausgeführt wird.

Mit dieser positiven Einstellung werden Sie natürlich bei Ihren Arbeitgebern und wahrscheinlich auch bei Ihren Arbeitskollegen ein gutes Echo erzeugen. Wenn Sie einer selbständigen Tätigkeit nachgehen, wird sich das ebenfalls auf Ihren geschäftlichen Erfolg positiv auswirken. Dabei spielt das Ichgefühl eine kleinere Rolle als sonst, da Sie sich momentan eher sachlichen Herausforderungen stellen in denen persönliche Probleme nur stören würden.

Wenn Sie sich allerdings wegen Ihrer scharfen Zunge der Kritik Ihrer Mitmenschen ausgesetzt sehen, sind Sie vielleicht einen Schritt mit Ihrer "sachlichen Kritik" zu weit gegangen und haben wahrscheinlich unbeabsichtigt deren Gefühle verletzt.

Gesundheitliche Wirkungen dieses Transits könnten Sie in diesem Haus vor allem erfahren wenn sich Planeten mit Spannungen darin befinden. Vielleicht fühlen Sie sich nervös und ängstlich. Diese Störungen werden allerdings kaum rationale Ursachen haben und Sie brauchen das nicht allzu ernst nehmen. Wenn Sie dennoch mit einer speziellen gesundheitlichen Maßnahme beginnen, verwehrt Ihnen niemand, diese auch nach dem Durchgang des Merkurs durch das 6. Haus fortzusetzen.

Do. 22.03. bis Mo. 09.04.2001 MERKUR im 7. Haus

Das 7. Haus hat traditionsgemäß mit Ehe- und Partnerfragen zu tun. Ebenfalls können Geschäftsfreunde oder nahestehende Menschen bei diesem Transit des Merkurs betroffen sein. Diese Zeit eignet sich bestens zur Klärung anstehender Streitfragen. Problematische Fragen könnten auch mit einem Spezialisten besprochen werden. Wichtig ist jedenfalls, daß Sie in dieser Zeit nicht versuchen, Entscheidung alleine zu treffen. Sie können in Zusammenarbeit mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin wesentlich bessere Urteile treffen. Die Zeit eignet sich hervorragend zum Ausdiskutieren jener Schwierigkeiten, die sich in für Sie gefühlsmäßig wichtigen Beziehungen aufgestaut haben. Durch die momentane Klarheit sind Sie besser für solche Debatten vorbereitet als bei anderen Merkurstellungen.

Sie lassen sich in Gesprächen und Debatten gerne durch andere intellektuell anregen und ziehen selbst einen Streit mit dem Aufeinanderprallen von Meinungen einem völligen Fehlen von Stimulans vor.

Vielfach ist der Abschluß von Verträgen begünstigt, es sei denn ein verletzter Radixplanet steht im 7. Haus oder der Merkur steht momentan in einer ungünstigen Position (z.B. Rückläufigkeit).
 

Mo. 09.04. bis Mo. 23.04.2001 MERKUR im 8. Haus
 
 

Das 8. Haus repräsentiert traditionsgemäß die verborgenen Bereiche unseres Lebens. Damit sind innere Zustände angesprochen über die Sie normalerweise nicht kommunizieren. Demgemäß tun Sie gut daran, diesen Dingen in dieser Periode vermehrt Aufmerksamkeit zu schenken und die dort geschaute psychische Wirklichkeit bewußt zu reflektieren.

Es könnte sein, daß Unterhaltungen und intellektuelle Begegnungen jetzt eine besonders intensive Wirkung auf Sie haben und Sie im tiefsten Innern beeinflussen. Ihre Ansichten und Ihr Denken könnte sich tiefgreifend verändern. Diese Wirkung kann ebenfalls von Ihnen auf andere übergehen. Der Austausch mit anderen Menschen kann eine Note des Geheimnisvollen bekommen und in dieser Zeit kann Sie ein Reflektieren über Werden und Vergehen des Menschen tief beeindrucken. Wenn Sie diesen Dingen ab und zu maßvolle Aufmerksamkeit schenken, behalten Sie ebenfalls Ihr Leben im Griff.

Das 8. Haus repräsentiert in Ihrem Horoskop ebenfalls den gemeinsamen Besitz, also die gemeinsamen Werte. Diskussionen und Verhandlungen über diese Dinge könnten, vorausgesetzt es stehen keine ernstlich verletzten Planeten die schlecht aspektiert sind in Ihrem 8. Haus, zu dieser Zeit besonders erfolgversprechend sein.

Mo. 23.04. bis Mo. 07.05.2001 MERKUR im 9. Haus

In dieser Zeit gilt das besondere Augenmerk dem Studium und der Erziehung. Sie sind jetzt geistig intellektuell aufgeschlossen für neues Wissen und werden sich, auch wenn in diesem Haus nicht ernsthafte Verletzungen vorzufinden sind, neuen Erfahrungen nicht verschließen. Sie möchten nun Ihren Horizont erweitern und in das Geheimnis des großen Ganzen eindringen, das auf so wunderbare Weise die kleinen Dinge des Lebens zusammenfügt. Im Brennpunkt solcher Interessen könnten die Gebiete Philosophie, Recht und Gesetze und höheres Wissen liegen. Bisweilen dürften auch fremde Länder mit anderen Lebensformen Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Der Merkurdurchlauf durch das 9. Haus begünstigt Reisen. Durch Ihre momentan aufgeschlossene Haltung würden diese für Sie auch sehr interessant sein. Sie können aber auch dem gewohnten Alltag entfliehen, wenn Sie jetzt ein Leben führen, das sich vom sonstigen Alltagsleben so weit wie möglich unterscheidet.

Anregungen könnten Sie vor allem in Unterhaltung und Kommunikation mit anderen Menschen über die oben erwähnten Themen finden. Sie sind jetzt eher dazu in der Lage, Ihre Ansichten und Ideen über Weltanschauung und Philosophie auszudrücken. Sie werden normalerweise sogar Details von Ideen anderer besser erfassen und sind wahrscheinlich mehr als sonst aufgeschlossen gegenüber den Ansichten anderer.

Mo. 07.05. bis Do. 19.07.2001 MERKUR im 10. Haus

In dieser Zeit dürfen Sie über das Ihre Berufsausübung bzw. entsprechende Lebensbereiche entsprechende Pläne schmieden. Auch wenn Sie nicht direkt im Berufsleben integriert sind oder gar schon in Pension sind, so sind Sie doch auch in einen gesellschaftlich größeren Rahmen hineingestellt und geben Ihrer Persönlichkeit dort durch Mitarbeit in einem Verein oder einer Organisation einen entsprechenden Ausdruck. Finden Sie heraus, inwieweit vermehrte Kommunikation und Austausch in diesen Bereichen für Sie möglich ist. Sie könnten darüber z.B. reflektieren, ob diese Tätigkeit wunschgemäß Früchte trägt und entsprechende Überlegungen zur Veränderung oder Korrektur anstellen.

Wenn Sie sich jetzt beruflich weiterbilden, ist das ein günstiger Zeitpunkt. Auch für Gespräche mit Vorgesetzten ist der Augenblick richtig. Vielleicht werden Sie nicht gerade befördert, aber Ihrer Karriere dienliche Gespräche währen Sie sicher jetzt möglich.

Berufliche Kommunikation oder der Austausch mit der Außenwelt wird zu dieser Zeit im Brennpunkt Ihrer Aufmerksamkeit stehen. Manche berichten allerdings auch von einem Papierkrieg, der sie kaum zu den wichtigen Arbeiten kommen läßt.

Allgemein werden hier die Pflichten der Gesellschaft gegenüber und auch die Art und Weise wie Sie sich einer größeren Gemeinschaft gegenüber stellen angesprochen. Die Zeit für Gespräche in diesen Bereichen ist sehr günstig, wenn nicht in Ihrem 10. Haus verletzte oder schlecht aspektierte Planeten diese erschweren.

Do. 19.07. bis Fr. 03.08.2001 MERKUR im 11. Haus

Merkur im 11. Haus macht dazu geneigt, über Wünsche und Hoffnungen nachzudenken. Vielleicht überprüfen Sie Ihre Ideale über deren Nützlichkeit und inwieweit Sie diese bereits verwirklicht haben. Sie könnten Ihre Lebensziele und Vorstellungen überprüfen, ob diese wirklich selbstgewählt oder nur Relikte Ihrer Kindheit sind. Die Frage ist dabei natürlich, ob sich für Sie fremde Ziele wirklich lohnen und diese generell zu Ihnen passen.

Gruppenideale- und normen verkörpern das Thema dieses Hauses. Ihre Einstellung zu Gruppen, seien es Vereine oder politische Parteien oder Organisationen mit einem humanistischen Hintergrund, könnten Sie jetzt überprüfen und sich Ihre Haltung ihnen gegenüber klarmachen. Dazu ist ein vermehrter verbaler und intellektueller Austausch mit Mitgliedern dieser Gruppen sehr von Vorteil. Auch könnten Gespräche über eigene Problem mit Freunden hilfreich sein. Allerdings sind vorgefaßte Meinungen alleine nur durch Reden und Diskussionen nicht zu korrigieren.

Allgemein schenkt dieser Transit vermehrte Kommunikation und gesellige Begegnungen in denen Sie wahrscheinlich frischer und freier über sich selbst und dem Leben gegenüber denken lernen.

Fr. 03.08. bis Fr. 17.08.2001 MERKUR im 12. Haus

Man spricht von einem Menschen der nicht redet, er sei stumm wie ein Fisch und tatsächlich könnten Sie in dieser Periode dazu neigen, Ihre Meinung für sich zu behalten, auch wenn es nicht besonders angebracht erscheint. Auf der anderen Seite haben Sie wohl momentan mehr Kontakt zu sich selbst, zu den verborgenen Tiefen Ihres Wesens. Dies könnte Ihnen Aufschluß über unbewußte Antriebe und Schwächen geben.

Bei Merkur im 12. Haus werden Sie vielleicht das Gefühl haben, daß alles was Sie gegenüber anderen äußern, gegen Sie verwendet wird. Vielleicht trifft das ja auch zu, besonders wenn Sie sich durch kleinliche Gefühle leiten lassen. Vielleicht treffen Sie in Ihrer Umgebung auch "HellseherInnen" die Dinge aussprechen die sie lediglich denken. Um solchen peinlichen Enthüllungen zu entkommen, ist es am besten, wenn Sie selbst in die Offensive gehen und Ihre Zweifel und Ihre Ungewißheiten gleich von vornherein auf den Tisch legen. Geheimnisse würden jetzt nur das Vertrauen zu Ihren Mitmenschen stören.

Sollten Sie die Tendenz verspüren, sich zurückzuziehen um nachzudenken oder zu studieren, kann das ein sehr günstiger Zeitpunkt sein. Im 12. Haus sind alle Bereiche vertreten, die mit dem Geistigen und Religiösen zu tun haben. Alles was nicht rational erfaßt werden kann ist in diesem Haus angesiedelt. Sie könnten in dieser Zeit leichter mit diesen Themen umgehen oder ganz einfach sich darüber Gedanken machen, was Sie für andere tun können ohne dafür öffentlich gelobt zu werden.

Vielleicht spüren Sie selbst, was das Geheimnis dieser Periode mit sich bringt. Ob Sie nun im geheimen Forschen oder sich einfach nur zurückziehen um über ein paar Dinge nachzudenken, alles ist unter diesem Transit denkbar. Weichen Sie allerdings vor notwendigen Konfrontationen auf diese Art aus, könnten Sie sich allerdings bald in einem ungemütlichen Zustand wiederfinden. Wer hingegen seine Karten offen auf den Tisch legt, wird selten seine Gegner dadurch stärken.
 

Fr. 17.08. bis nach 31.08.2001 MERKUR im 1. Haus

Wiederholungstransit, siehe auch oben: Fr. 01.09.2000, MERKUR im 1. Haus

Wenn der Merkur Ihr erstes Haus durchläuft, können Sie anderen Leuten den eigenen Standpunkt erläutern. Sie sind imstande sich in dieser Zeit mehr mit Worten auszudrücken. Sie sind objektiver als sonst und Ihr Verstand arbeitet besonders aktiv. Solange Sie geistig so rege sind, wäre es sinnvoll, Ihren Verstand mit nutzbringenden Projekten zu beschäftigen.

Vielleicht lassen sich Ihre Mitmenschen durch die rege mentale Aktivität verwirren. Merkur hält sich eben nicht gerade sehr lange an einzelnen Dingen fest. Was zählt ist die Veränderung. Merkur bleibt nicht lange bei einem Gegenstand und möchte sich nicht gerne mit einer Sache dauerhaft beschäftigen. Diese Tendenz sollten sie aber nicht ohne Not nachgeben. Sie können beispielsweise mit einer sich ständig verändernden Betrachtungsweise das gleiche Ding von allen möglichen Seiten ansehen und doch bei der gleichen Sache bleiben.

Bei aufsteigender Nervosität und Angst während dieses Transits könnte es sein, daß Sie sich zu sehr in eine Sache verbissen haben. Hier hilft nur Entspannung und die vorübergehende Hinwendung zu leichteren unterhaltsameren Themen.

Vor 01.09. bis Mo. 04.09.2000 VENUS im 1. Haus

Venus benötigt etwa ein Jahr um einmal durch Ihre 12 Häuser zu laufen und verbringt damit etwa einen Monat in einem Haus Ihres Radixhoroskopes. Venus kann neben Liebesbeziehungen, Vergnügungen, soziale Angelegenheiten, Geld sowie Werte und Wertgegenstände betonen. Allgemein gesprochen, bewirkt der Einfluß von Venus selten Aktivität. Durch Venus besitzt man eher Anziehungskraft auf Menschen und Dinge. Man selber bleibt gewöhnlich aber passiv. Venus steht für spontane Anziehungskraft, die zwei Wesen miteinander zu einem größeren Ganzen verbindet. Während der Rückläufigkeit der Venus, wäre es normalerweise empfehlenswert, auf den Erwerb von diesen Dingen zu verzichten da es manchmal zu unliebsamen Überraschungen kommt. Wenn Sie sich hingegen vergangenen Beziehungen, Werten oder Dingen zuwenden wollen, ist das bei der Rückläufigkeit von Venus von Vorteil.
 
 

Wenn Venus durch Ihr 1. Haus läuft, dürfte Ihr Auftreten charmanter und anmutiger sein als sonst. Ihre natürliche Aggressivität wird gedämpft und Sie könnten sogar versäumen, Ihre persönlichen Rechte zu verteidigen. Ihre Persönlichkeit strahlt jetzt Wärme aus und macht einen vorteilhaften Eindruck auf andere Menschen. Während dieses Transits könnten Sie zwischen verfeindeten Menschen Frieden stiften oder ganz einfach, anderen Menschen helfen, über ihre Schwierigkeiten hinwegzukommen.

Es ist für Sie jetzt eine gute Zeit, sich mit Freunden zu treffen oder einen Urlaub anzufangen oder einfach nur das zu tun, was Ihnen gerade gefällt.

Es könnte sein, daß Sie gerade in dieser Periode besonders anziehend auf potentielle Liebespartner wirken. Ihr Einfluß auf andere ist momentan größer als sonst. Denken Sie aber daran, daß die Wirkung dieses Transits nur von kurzer Dauer ist und Sie sich besser vor Manipulationen anderer enthalten sollten. Verhalten Sie sich in dieser Zeit klug, könnten Sie trotzdem Vorteile aus diesem Einfluß ziehen und Ihre Chancen zumindest in dieser Periode wahrnehmen.
 

Mo. 04.09. bis Mi. 27.09.2000 VENUS im 2. Haus

Während dieser Periode könnten Sie einen Goldfinger haben. Allerdings hat dieser Transit zwei Seiten. Die positive Seite besteht darin, daß Sie vielleicht vermehrt materiellen Besitz, Geld oder Menschen anziehen und sich dadurch vielleicht günstige finanzielle Gelegenheiten ergeben. Die negative Seite zeigt sich möglicherweise in einem eher extravaganten Verhalten. Es ist zwar keine Sünde, Geld auszugeben, doch zu dieser Zeit ist es besonders ratsam, in Geldangelegenheiten ausgewogen und besonnen zu handeln. Leicht könnten nämlich Ihre Wünsche die Möglichkeiten des Budgets übersteigen.

Verhandlungen über materielle Werte oder auch Geld könnte dieser Transit ebenfalls begünstigen. Sie verstehen es, den nötigen menschlichen Kontakt zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Geld auszuleihen wird wahrscheinlich ebenfalls momentan leichter sein als sonst.

Ihre Anlagen oder Investitionen, besonders Käufe von schönen Dingen wie Kunstgegenstände und Schmuck, erweisen sich als vorteilhafte Geldanlagen. Achten Sie aber darauf, daß Sie das Geld, das Sie zum Leben benötigen, nicht im Schmuckkästchen suchen müssen. Vom Betrachten schöner Dinge hat sich noch niemand den Magen gefüllt.

Mi. 27.09. bis Fr. 20.10.2000 VENUS im 3. Haus

Wenn Sie jetzt schöne Worte finden wollen, ist dies ein geeigneter Zeitpunkt. In Ihr Alltagsleben kommt nun eine erfreuliche Note. Ihr gesellschaftliches Leben verdichtet sich und Sie könnten sich mit Freunden und Nachbarn für unkomplizierte und vergnügliche Stunden treffen. Sie verstehen es momentan, mit den Menschen mit denen Sie alltäglich Kontakt haben unkomplizierter und freundlicher umzugehen. Sie sind natürlich an ernsteren Themen im Augenblick weniger interessiert und widmen sich den Vergnügungen, die Ihnen das Leben gegenwärtig bietet.

Vielleicht könnten Sie sich in dieser Zeit auch bewußt werden, wieviel Liebe Sie im täglichen Umgang mit anderen Menschen erfahren dürfen. Jetzt ist eine besonders günstige Zeit, dies auch einmal auszusprechen.

Sie haben zur Zeit eine Tendenz, Ihre alltägliche Umgebung zu verschönern und könnten vor allem Kunst oder künstlerische Aktivitäten vermehrt in Ihr Leben einbringen. Alles was Sie jetzt in Ihrer näheren Umgebung erleben, könnte von einem Zauber des Schönen und lieblichen durchwoben sein. Es liegt an Ihnen, sich dem zu öffnen.

Fr. 20.10. bis Mo. 20.11.2000 VENUS im 4. Haus

Jetzt sollte für Sie eine friedliche Zeit anbrechen. Venus schenkt Ihnen ruhige Stunden zu Hause oder da wo Sie sich einfach wohl fühlen. Sie sind jetzt besonders empfänglich für eine angenehme Atmosphäre im Haus und genießen es mit Gleichgesinnten oder Gästen eine friedliche Zeit zu verbringen.

Der Kontakt mit dem Ursprung, also Eltern und Heimat steht momentan unter einem günstigen Stern. Sie können nun ganz besonders gut die Wärme und Geborgenheit des Familienlebens genießen.

Vielleicht möchten Sie unter dem Einfluß der Venus im 4. Haus auch Ihre Wohnung verschönern. Momentan sind Sie für ein schönes Heim besonders empfänglich. Sie könnten sehr sensibel reagieren, da Sie gegenwärtig mehr im Einklang mit Ihren innersten Gefühlen sind. Kaufen Sie aber nicht zu teuer ein und lassen Sie sich beim Kauf auch von praktischen Gesichtspunkten und vor allem Ihrem Budget leiten.

Gesundheitlich werden beim Durchgang der Venus durch das 4. Haus die Verdauungsorgane beeinflußt. Wenn Sie jetzt unmäßig beim Essen und Trinken sind, werden Sie die Ästhetik der Venus in Ihrem persönlichen körperlichen Erscheinungsbild und Bauchumfang schnell vergessen müssen.

Mo. 20.11. bis Fr. 15.12.2000 VENUS im 5. Haus

In diesem Haus begünstigt der Venustransit besonders angenehme Unterhaltungen, Vergnügungen, Liebesbeziehungen und den Umgang mit Kindern. Wenn Sie jetzt einen Flirt riskieren wollen, haben Sie besonders gute Chancen. Ihre Selbstdisziplin könnte aber in diesen Tagen auf den Nullpunkt sinken. Sie dürfen sich aber diese Zeit gönnen um sich einmal zu amüsieren, denn schließlich braucht jeder einmal eine Pause. Sie brauchen es ja nicht gerade zu übertreiben.

Spiel und Spaß stehen im Vordergrund und Sie könnten jetzt auch mit Kindern besonders gut umgehen. Ernste Arbeit könnte sich aus solchen Spielen allerdings nicht sehr gut entwickeln, da Sie selbst nicht besonders ernst gestimmt sind.

Diese Zeit ist ebenfalls eine besondere Gelegenheit, einen kreativen Ausdruck zu finden oder die Schöpfungen anderer Menschen im Konzert, Museum oder an sonst einem Ort, wo es Kunst nach Ihrem Geschmack gibt, zu genießen.

Für Ihre Liebesverbindung ist der Venusdurchlauf jetzt natürlich eine "Hochzeit". Sie werden mit Ihrem Liebespartner oder Ihrer Partnerin besonders gut auskommen, da Sie sich besonders akzeptiert fühlen und sich deswegen nicht verstellen müssen.

Fr. 15.12.2000 bis Di. 09.01.2001 VENUS im 6. Haus

Während dieses Transits könnte besonders das Klima an Ihrem Arbeitsplatz profitieren. In dieser Zeit sollte die Beziehung zu Ihren Vorgesetzten wie zu Ihren Untergebenen besonders positive verlaufen. Vielleicht könnte Ihnen auch völlig unerwartet ein Vorgesetzter eine Vergünstigung zukommen lassen. Doch an und für sich, verträgt sich die Venus mit dem Wunsch nach Annehmlichkeiten schlecht mit den harten Bedingungen der Existenzbewältigung. Die mitmenschlichen Verbindungen könnten deswegen auch unter bisher nicht bekannten Schwierigkeiten zu leiden haben. Manchmal führen auch latent vorhandene Unklarheiten, die sich auf Vereinbarungen beziehen, zu ernsten Verstimmungen.

In dieser Zeit können Sie besonders gut offene Gespräche über diese Dinge führen. Denken Sie daran, daß es in Partnerschaften darauf ankommt, daß beide Partner Pflichten in der Verbindung akzeptieren müssen.

Allgemein begünstigt dieser Transit Ihre Gesundheit, wobei die Gefahr der Unmäßigkeit bei Venustransiten natürlich schnell gegeben ist. Hüten Sie sich vor allem was zuviel ist! Mit einer diesmal eher unromantischen und nüchternen Einstellung werden Sie dem Venusdurchlauf durch das 6. Haus am leichtesten begegnen. Sie sind jetzt mehr an die Realitäten gebunden und müssen die angenehmen Phantasien zurückstecken.

Di. 09.01. bis Do. 08.02.2001 VENUS im 7. Haus

In diesem Haus erwartet Sie nach der klassischen Astrologie das Liebesglück. Tatsächlich begünstigt die durchlaufende Venus in diesem Bereich in starkem Maße alle mitmenschlichen Beziehungen. In Ihnen ist es zur Zeit harmonisch und ausgewogen. Sie sind momentan mehr dazu in der Lage, mit sich und anderen ein harmonisches Gleichgewicht herstellen.

Normalerweise sind die Ehe oder eheähnlichen Verbindungen der Platz, in denen diese Gefühle der Zuneigung und Liebe am ehesten gezeigt werden können. Unter gewissen Umständen, wenn z.B. ein weiterer Transit hinzukommt, kann diese Stellung der Venus auch auf eine neue Liebesbeziehung hinweisen. Es kann bei einem verletzten Planeten im 7. Haus ebenfalls zu erotischen Verirrungen kommen, sowie Verwirrungen im sexuellen Bereich.

In sonstigen Partnerschaften, auch beruflichen verstehen Sie jetzt am ehesten ebenfalls die Bedürfnisse Ihres Gegenüber. Sie sind zwar momentan besonders empfänglich für freundliche und liebevolle Gesten und Stimmungen, sollten aber nicht vergessen, daß Sie Ihre elementaren Rechte ebenfalls in Anspruch nehmen sollten. Ihre beruflichen Partner werden wohl kaum befremdet reagieren, da Sie ihnen in der jetzigen Stimmung gut klarzumachen verstehen, daß Sie mit Ihrer eigenen Arbeit zum gegenseitigen Wohle beitragen wollen.

Wenn Sie sich in der Vergangenheit mit einer Person in einer Konfliktsituation befanden, haben Sie während dieses Transits eine gute Gelegenheit, neue Annäherungsversuche zu starten. Das gleiche gilt natürlich auch für rechtliche Angelegenheiten, in denen jetzt am ehesten mit z.B. einer außergerichtlichen Einigung zu rechnen ist.

Do. 08.02. bis Sa. 07.04.2001 VENUS im 8. Haus

In diesem, Haus kann die Venus unterschiedliche Wirkungen erzielen. Man könnte das im herkömmlichen Sinne auf die Zweierbeziehung bezogen mit Liebesmagie bezeichnen. Bestehende Liebesverbindung werden stimuliert oder größere Intensität erfahren. So könnten Sie sich in dieser Zeit einer besonderen Anziehung zu Verbotenem oder der Verlockung des Schaurigen und Perversen gegenübergestellt sehen. Die sexuelle Triebkraft ist eben nicht alleine auf eine Person bezogen, sondern möchte uns über den physischen Akt hinaus, zur Umwandlung und Veränderung unseres Selbst führen. Es könnten Ihnen z.B. für Ihre Verbindung wesentliche Faktoren bewußt werden und dadurch eine krisenhafte Veränderung auslösen. Gerade eine Liebesbeziehung kann während dieser Zeit einen inneren Prozeß auslösen an dessen Ende Sie sich verwundert die Augen reiben und sich fragen, wie konnte ich vorher nur so leben?

In finanziellen Dingen, könnte dieser Transit durch den Ehepartner, den Geschäftspartner, eine Versicherung, eine Bank oder dgl. Geld oder sonstige materielle Vorteile bringen ohne daß Sie sich darum bemühen müssen. Wenn Sie einen Kredit oder sonstige finanzielle Unterstützung benötigen, ist dies ebenfalls eine gute Zeit, diese zu erfragen.

Sa. 07.04. bis Do. 03.05.2001 VENUS im 7. Haus

Wiederholungstransit, siehe auch oben: Di. 09.01.2001, VENUS im 7. Haus

In diesem Haus erwartet Sie nach der klassischen Astrologie das Liebesglück. Tatsächlich begünstigt die durchlaufende Venus in diesem Bereich in starkem Maße alle mitmenschlichen Beziehungen. In Ihnen ist es zur Zeit harmonisch und ausgewogen. Sie sind momentan mehr dazu in der Lage, mit sich und anderen ein harmonisches Gleichgewicht herstellen.

Normalerweise sind die Ehe oder eheähnlichen Verbindungen der Platz, in denen diese Gefühle der Zuneigung und Liebe am ehesten gezeigt werden können. Unter gewissen Umständen, wenn z.B. ein weiterer Transit hinzukommt, kann diese Stellung der Venus auch auf eine neue Liebesbeziehung hinweisen. Es kann bei einem verletzten Planeten im 7. Haus ebenfalls zu erotischen Verirrungen kommen, sowie Verwirrungen im sexuellen Bereich.

In sonstigen Partnerschaften, auch beruflichen verstehen Sie jetzt am ehesten ebenfalls die Bedürfnisse Ihres Gegenüber. Sie sind zwar momentan besonders empfänglich für freundliche und liebevolle Gesten und Stimmungen, sollten aber nicht vergessen, daß Sie Ihre elementaren Rechte ebenfalls in Anspruch nehmen sollten. Ihre beruflichen Partner werden wohl kaum befremdet reagieren, da Sie ihnen in der jetzigen Stimmung gut klarzumachen verstehen, daß Sie mit Ihrer eigenen Arbeit zum gegenseitigen Wohle beitragen wollen.

Wenn Sie sich in der Vergangenheit mit einer Person in einer Konfliktsituation befanden, haben Sie während dieses Transits eine gute Gelegenheit, neue Annäherungsversuche zu starten. Das gleiche gilt natürlich auch für rechtliche Angelegenheiten, in denen jetzt am ehesten mit z.B. einer außergerichtlichen Einigung zu rechnen ist.
 

Do. 03.05. bis Sa. 09.06.2001 VENUS im 8. Haus

Wiederholungstransit, siehe auch oben: Do. 08.02.2001, VENUS im 8. Haus

In diesem, Haus kann die Venus unterschiedliche Wirkungen erzielen. Man könnte das im herkömmlichen Sinne auf die Zweierbeziehung bezogen mit Liebesmagie bezeichnen. Bestehende Liebesverbindung werden stimuliert oder größere Intensität erfahren. So könnten Sie sich in dieser Zeit einer besonderen Anziehung zu Verbotenem oder der Verlockung des Schaurigen und Perversen gegenübergestellt sehen. Die sexuelle Triebkraft ist eben nicht alleine auf eine Person bezogen, sondern möchte uns über den physischen Akt hinaus, zur Umwandlung und Veränderung unseres Selbst führen. Es könnten Ihnen z.B. für Ihre Verbindung wesentliche Faktoren bewußt werden und dadurch eine krisenhafte Veränderung auslösen. Gerade eine Liebesbeziehung kann während dieser Zeit einen inneren Prozeß auslösen an dessen Ende Sie sich verwundert die Augen reiben und sich fragen, wie konnte ich vorher nur so leben?

In finanziellen Dingen, könnte dieser Transit durch den Ehepartner, den Geschäftspartner, eine Versicherung, eine Bank oder dgl. Geld oder sonstige materielle Vorteile bringen ohne daß Sie sich darum bemühen müssen. Wenn Sie einen Kredit oder sonstige finanzielle Unterstützung benötigen, ist dies ebenfalls eine gute Zeit, diese zu erfragen.

Sa. 09.06. bis Sa. 07.07.2001 VENUS im 9. Haus

Während dieses Transits könnten Sie durch venusische Begegnungen bewußtseinserweiternde Erfahrungen machen. Die "heilige Liebe" ist vielleicht nur ein Schlagwort, doch da Liebe bekanntlich nicht alleine zu körperbezogen sein braucht, finden Sie diese sicher auch in höheren Idealen. Vielleicht wird in Ihnen sogar die Liebe selbst zum Lebenssinn erwachen. Sie sehen, hochfliegende Dinge kommen auf Sie zu. Einerseits könnte das zu Übersteigerungen im physischen Bereich führen, andererseits zu einer Verfeinerung der Wahrnehmung beitragen. Am ehesten läßt sich das im Erleben der Kunst oder künstlerischem Schaffen bewerkstelligen. Alles was Ihnen im täglichen Leben fremd erscheint, aber trotzdem eine Faszination auf Sie ausübt, kann jetzt diesen Verfeinerungsprozeß unterstützen. Auch können Sie sich durch Ihren Lebenspartner oder Partnerin zu einer Erweiterung Ihrer persönlichen Erfahrung führen lassen und sich durch Ihn oder Sie zu neuen Dingen oder Situationen führen lassen.

Natürlich könnten Sie jetzt auch eine Vergnügungsreise machen. Sie würden aus einer solchen Reise momentan mehr Nutzen ziehen als zu einem anderen Zeitpunkt. Neuartige Erlebnisse könnten Sie durch sinnlich erweiternde Erfahrungen machen.

Sie lassen sich in dieser Zeit mehr von Menschen anziehen, die gerade durch Ihre Fremdheit oder Andersartigkeit Ihr Interesse erregen. Vielleicht sind es Ausländer oder weitgereiste Personen oder einfach Menschen, die Sie für gebildeter oder besser erzogen halten, die Ihnen jetzt mehr als sonst bedeuten.

In dieser Zeit können Sie normalerweise mit angenehmen, erweiternden Erfahrungen rechnen.

Sa. 07.07. bis Mi. 08.08.2001 VENUS im 10. Haus

Während dieses Transits der Venus durch Ihr 10. Haus könnten Sie sich darüber wundern, daß Sie momentan in Ihrem Beruf oder ganz allgemein in der Öffentlichkeit vermehrt auf Sympathien treffen. Kontakte zu knüpfen und zu pflegen dürfte Ihnen momentan besonders leicht fallen. Alle Beteiligten in Ihrem Geschäfts- und Berufsleben scheinen aufgeschlossener als sonst zu wirken. Dies dürfte aber letztendlich auf Sie selbst zurückzuführen sein, da Sie freundlicher und entgegenkommender auf andere wirken.

Diese Zeit eignet sich, ungeachtet des Berufes den Sie ausüben, auch besonders gut für künstlerische Tätigkeiten, vielleicht vor Publikum oder allgemein in der Öffentlichkeit. Entwürfe und Planungen, sei es für Ihr eigenes Haus oder für Ihre Firma um deren Attraktivität zu steigern, stehen ebenfalls unter einem guten Stern.

Liebesbeziehungen, die unter diesem Transit zustande kommen, könnten aus einem Zusammentreffen mit MitarbeiterInnen oder vielleicht auch älteren Partnern, die u.U. eine Vorbildfunktion einnehmen, zustande kommen. Übliche Standesdünkel könnten zu dieser Zeit abgeschwächt werden und Ihre Bewunderung für Ihren Chef oder Arbeitgeber könnte auch erotisch anziehend wirken. Denken Sie aber daran, daß eine Liebesbeziehung nur dann eine echte Chance hat, wenn beide Partner sich auf der gleichen Ebene begegnen können, denn auch aus reiner Geltungssucht (Geld?) ist wohl noch niemand glücklich in einer Beziehung geblieben.

Mi. 08.08. bis nach 31.08.2001 VENUS im 11. Haus

Mit Venus im 11. Haus verspüren Sie zu Ihren Freuden eine tiefere und glücklichere Verbundenheit als Sie es normalerweise gewohnt sind. Zudem werden alle Gruppenaktivitäten und Unternehmungen mit Freunden begünstigt. Sie sind zu dieser Zeit gegenüber Ihren Mitmenschen besonders freundlich gestimmt und naturgemäß erwidern die anderen Menschen ebenfalls diese freundlichen Gefühle. Voraussetzung ist natürlich, daß ein gegenteiliger Transit keine gegenteilige Wirkung verursacht. Mit Ihren Freunden könnten Sie in dieser Zeit gemeinsame Stunden genießen und sich gegenseitig Ihre Verbundenheit unter Beweis stellen.

Das 11. Haus symbolisiert vor allem Gruppenaktivitäten. Der Transit der Venus begünstigt alles was mit diesen Gruppen zu tun hat, z.B. Geschäftsbesprechungen oder organisatorische Treffen.

Ihre Ichkräfte sind momentan etwas gedämpft so daß Sie mit anderen Menschen besser zurechtkommen und zu nötigen Kompromissen bereit sind. Sie ruhen zur Zeit mehr in sich selbst und sind aber trotzdem daran interessiert, für Ihre Gruppe etwas zu geben und sich mit deren Zielen zu identifizieren.

Wenn Sie bereits in einer festen Liebesverbindung sind, könnten sich zur Zeit ein eher freundlicher

Charakter der Verbindung offenbaren. Es gibt vielleicht Zeiten, in denen Ihr Liebespartner für gesellige Anlässe nicht der beste Partner ist. Zur Zeit ist das aber nicht der Fall und Ihre Liebe wird von freundschaftlichen Gefühlen für Ihre Gegenüber begleitet.

Bei verletzten Planeten im 11. Haus könnten allerdings auch Freundschaften durch amourösen Ambitionen und Abenteuern in Frage gestellt werden. Es liegt an Ihnen, abzuwägen ob Ihnen das die Sache wert ist.

Vor 01.09. bis Di. 26.09.2000 MARS im 12. Haus

In der traditionellen Astrologie wird Mars als ein Übeltäter betrachtet. Diese Auffassung ist aber heute in der klassischen Astrologie revidiert, da man nicht mehr wie früher ausschließlich hilflos der individuellen Aggression oder der Tatkraft eines Menschen ausgeliefert zu sein braucht. Gefährlich könnte es allerdings werden, wenn Mars seine Kräfte allzusehr beim Menschen austoben kann. Mars möchte aber in erster Linie Kraft und Willen spenden und zwar ganz genau dann, wenn Sie sich von Ihrer Umwelt besonders belastet fühlen oder irgendwelchen Zwängen ausgesetzt sind und Sie Ihre Stellung behaupten müssen.

Mars braucht nahezu zwei Jahre, um alle Häuser zu durchlaufen. Er verweilt etwa 2 Monate in einem Haus. In den Phasen seiner Rückläufigkeit, kann er sich sogar bis zu 7 Monaten darin aufhalten.

Genau wie bei einem Marstransit über eine Radixplaneten, ruft Mars beim Durchlauf durch ein Haus Ihres Horoskops die entsprechenden Kräfte wach, die durch das Haus verkörpert werden. Sie werden sich für die Sie betreffenden Dinge in dieser Zeit besonders stark einsetzen oder versuchen, sich in dieser Angelegenheit durchzusetzen. Allerdings könnte es in diesen Lebensbereichen auch zu Konflikten kommen, da Mars im Gegensatz zu Venus den Kampf symbolisiert. Nun gebärden sich manche Menschen in dieser Beziehung besonders heftig: kampflustig, streitsüchtig und gereizt. Meistens sind das Menschen, die einen schwach gestellten Mars haben und ihre vermeintliche Stärke dauernd unter Beweis stellen müssen.

Allerdings besteht bei Marstransiten auch die Gefahr der Überhitzung wenn dem eigenen Ärger kein gebührender Ausdruck gegeben wird. Manchmal drückt sich dann auf der physischen Ebene sublimiert, die Spannung durch fiebrige Krankheiten, Unfälle oder Infektionen aus. Eine frustrierte Psyche geht manchmal geheime und vielfach auf den ersten Blick unverständliche Wege um etwas ungelöstes auszudrücken.
 
 

Dieser Transit von Mars durch das 12. Haus Ihres Horoskops markiert den Abschluß dieses Zykluses. Die ichbezogenen Kräfte von Mars tauchen nun in den kosmischen Ozean. Es könnte dabei leicht sein, daß Sie bei Ihren Unternehmungen buchstäblich ins Wasser schlagen, denn hier gibt es keine Belohnung im sterblichen Bereich. Wasser absorbiert die Energie des Mars nahezu oder anders ausgedrückt, führt Sie auf eine höhere Ebene. Sie brauchen deswegen aber nicht gleich zum Gralsritter zu werden, aber die Lernaufgabe könnte, in einer unerlösten Form allerdings, in Frustrationen oder Einschränkungen münden. Wenn Sie jetzt auf Anerkennung Ihrer Tätigkeit aus sind, ist das die beste Voraussetzung, in dieser Periode so richtig frustriert zu werden.

Die tiefere Ursache davon liegt in den weitgehenden unbewußten Motiven und Verhaltensweisen Ihrer Vergangenheit, die sich jetzt subtil an die Oberfläche drängen. Allerdings wird die Wirkung von den Betroffenen weiterhin nicht bewußt registriert und das Tragische dabei ist, daß diese Dinge im Verborgenen weiterarbeiten. Die Folge sind eben Frust und Enttäuschung. Diesmal werden diese Dinge aber nicht ausgesprochen und graben sich auf eine undurchsichtige Art und Weise in die Herzen der Menschen und richten sich dann wieder subtil gegen Sie. Nicht umsonst spricht man über das 12. Haus, vom Haus der geheimen Feinde.

Sie können solchen negativen Auswirkungen dieses Marstransits vorbeugen, indem Sie sich in dieser Zeit im Klaren sind, daß Sie selbst die Ursache sind zu unausgesprochenen Frustrationen und Enttäuschungen. Momentan sind Sie ein Meister im Schießen von Eigentoren. Vermeiden Sie die Konfrontation mit Gegnern und stellen Sie sich selbst vor den Spiegel.

Eine gute Entsprechung für diesen Transit ist eine Tätigkeit für eine soziale Institution. Es könnten vor allem geschlossene Anstalten sein, in denen Menschen auf Ihre Pflege warten. Vielleicht erinnern Sie sich auch jetzt an Menschen, die Ihren Lebensabend im Altersheim verbringen und an einem Besuch sicher Freude hätten. Dem 12. Haus entsprechen außerdem Gefängnisse und Krankenhäuser und alle karitativen Organisationen. In diesen Bereichen ist immer viel zu tun. Der selbstlose Einsatz kann nicht durch eine Profession ersetzt werden. Jedes Gewinnstreben mit der Not oder dem Leid der anderen Menschen führt hier gerade zu Verlassenheit und einem unerquicklichen Lebensabend.

Zur Zeit ist aber eine gute Phase, Aktivitäten und Projekte zu planen, die Sie zu einem späteren Zeitpunkt, wenn Mars in das 1. Haus übergeht, ausführen möchten.

Motto: Halte alle Deine Energie zurück oder versuche Deine unbewußten Handlungsmotive zu erkennen und setze Dich daraufhin selbstlos, aber im Geheimen für andere ein.
 

Di. 26.09. bis Sa. 11.11.2000 MARS im 1. Haus

In dieser Zeit könnten Sie sehr aktiv sein und hart arbeiten um Ihre Interessen gegenüber Ihren Mitmenschen durchzusetzen. Mit Ihrer jetzigen Durchsetzungskraft könnten Sie der Welt jetzt zeigen was Sie können. Sie treten momentan viel energischer auf als sonst und könnten Ihre Mitmenschen durch Ihre Energie beeindrucken.

Wenn Sie allerdings für andere bisher wenig Mitempfinden entwickelt hatten, werden Sie mit diesen eine schwierige Zeit durchzustehen haben. Auch in partnerschaftlichen Beziehungen, mit Ihrem Ehepartner oder Ihrem Geschäftspartner wäre es in der Vergangenheit angebracht gewesen, sich den Ansprüchen und Wünschen anzupassen. Momentan könnten Sie dem kaum gerecht werden, denn Sie sind dazu zur Zeit nicht in der entsprechenden Stimmung. Es wäre für Sie besser, wenn Sie in dieser Periode mehr alleine, in eigener Verantwortung arbeiten würden und Situationen zu meiden, in denen Sie besonders auf die Wirkung Ihrer Handlungen auf andere achten müssen.

In der Zeit, in der Mars das erste Haus durchläuft, könnte Ihre Persönlichkeit gegenüber anderen Menschen besonders dominieren. Es liegt Ihnen aber fern, über andere Macht auszuüben, solange man Sie das tun läßt, was Sie wollen.

Sie könnten für Ihre Rechte viel intensiver eintreten als sonst. Wenn Sie sich angegriffen fühlen, könnte jetzt Ihre Bereitschaft zur Verteidigung besonders groß sein.

Ihr physischer Kräftehaushalt ist jetzt durch Mars besonders stimuliert und Sie können mehr leisten als zu anderen Zeiten. Wenn in Ihrem 1. Haus verletzte Radixplaneten stehen, sollten Sie sich vor fiebrigen Krankheiten und Unfällen in acht nehmen.

Motto: Laß alle spüren, wie sehr Du Dich ärgerst oder arbeite an Deinem Erscheinungsbild.

Sa. 11.11. bis Do. 28.12.2000 MARS im 2. Haus

Mars im 2. Haus bedeutet, daß Sie sich in den nächsten Monaten vermehrt für Ihre Ressourcen einsetzen. Dies kann ein reiner Kampf ums Geld sein, indem Sie Ihre finanzielle Lage mit Ihrem eigenen Wert gleichsetzen oder sogar verwechseln oder Sie auch zu voreiligen Geldausgaben hinreisen lassen. Der Hintergrund dieser Aktivitäten liegt dann an einer falschen Identifizierung mit materiellen Werten. In extremen Fällen würden Sie sich sogar für Eigentum und Nutznießung (außer Grundeigentum) mit anderen Mensch streiten.

Mars heizt ganz kräftig den Wunsch nach Besitz und Eigentum an, aber voreilige Kaufentscheidungen nutzen niemanden, sondern stärken im besten Falle Ihre Wunschnatur. Diese wird ja bekanntlich nie zufrieden sein. Geben Sie nach, verlangt sie sofort einen Nachschlag.

Eine erlöste Entsprechung des Marsdurchgangs wäre der Einsatz Ihrer Werte um bestimmte Arbeiten zu unterstützen. Sie können sicher sein, daß sich in dieser Zeit kaum Staub auf Ihrem Geld ansammeln wird, wenn Sie es so einsetzen, daß Sie gewisse sachlich notwendige Aufgaben erledigen können und Sie Ihren Mitmenschen gestatten, von Ihren Werten zu profitieren.

Motto: Gib Dich dem Sinnenrausch hin oder beweise Deinen Mut, Dein Geld für Produktives einzusetzen.
 

Do. 28.12.2000 bis Sa. 17.02.2001 MARS im 3. Haus

Während des Transits von Mars durch das 3. Haus nimmt das allgemeine Lebenstempo merklich zu. Da dieses Haus mit Kommunikation in Verbindung gebracht wird, müssen Sie sich vorsehen, daß das Verhältnis zu Ihrer direkten Umgebung, wie Nachbarn und Freunde nicht durch starke Worte oder durch Scharfzüngigkeit leidet. Sie könnten natürlich diese Kraft auch dazu verwenden, mit Freunden, Nachbarn oder Verwandten (Brüdern und oder Schwestern) etwas zu unternehmen.

Allgemein neigen Sie in dieser Phase dazu, sich mit Ihren Ideen und Ansichten stark zu identifizieren und einen Widerspruch als eine persönliche Beleidigung zu empfinden. Sicher ist es im Leben wichtig, eigene Überzeugungen zu vertreten, doch in dieser Zeit könnte das auch ausarten. Sie könnten sich zur Verteidigung von Positionen hinreisen lassen, die es gar nicht wert sind, darüber zu streiten.

Sie könnten jetzt eher dazu geneigt sein, die eigenen Überzeugungen anderen aufzuzwingen. Da kann es schon passieren, wenn Sie Ihre eigenen Ideen mit solcher Überzeugungskraft vortragen, daß sich von Ihren Mitmenschen provoziert fühlen. Die alltägliche Kommunikation, sowie Briefe und normale Unterhaltungen könnten in einer kampflustigen Atmosphäre stattfinden. Voraussetzung dazu ist, daß Sie Ihre jetzigen Partner zu früheren Zeiten Ihre Überlegenheit spüren ließen. Denken Sie aber daran, daß Menschen die sich mit einem besonders aggressiven Gehabe bemerkbar machen, unbewußt nur Ihre momentane Unterlegenheit oder gar Minderwertigkeitsgefühle verbergen wollen.

Wenn Sie in dieser Periode allerdings bewußt eine Idee verkaufen wollen, dann ist nun der geeignete Zeitpunkt angebrochen. Verzichten Sie darauf, anderen Menschen Angst einzuflößen. Tragen Sie statt dessen Ihre Ideen kraftvoll vor und verzichten Sie darauf, daß andere sich dem zwanghaft unterordnen müssen. Ihre Geisteskräfte sind jetzt besonders stark und Sie haben nun das Potential, auch stärkerem Widerstand zu begegnen.

Motto: Schrei Dir beim Fußball oder einem anderen Mannschaftssport die Seele aus dem Leib oder vertritt Deine Ansichten mit Kraft und Überzeugung.

Sa. 17.02. bis nach 31.08.2001 MARS im 4. Haus

In dieser Zeit des Marstransits durch das 4. Haus werden in den tiefsten Schichten Ihrer Seele Kräfte geweckt, die bisher unbewußte aus der Vergangenheit stammende Einstellungen oder Haltungen hervorbringen. Damit kann ein seelischer Aufruhr einhergehen. Die Folge können zwanghafte Handlungen sein, die wiederum falsche oder der Situation nicht angemessenen Handlungen zur Konsequenz haben. Hüten Sie sich davor, sich für Dinge einzusetzen, die Sie im Grunde eigentlich gar nicht verstehen. Jetzt ist es aber besonders wichtig, daß Sie sich über Ihre Motive und Handlungen völlig im Klaren sind sonst könnten Sie kleinkariert oder nervös reagieren. Ihre Mitmenschen würden Sie wahrscheinlich ratlos anschauen, da diese mit Ihren Handlungen nichts anfangen können.

Ihre Aktivitäten sind jetzt mehr in Richtung Familie, Heim oder Ursprung ausgerichtet und findet dort wohl auch die momentan natürlichste Entsprechung. Sie könnten sich für Ihre Vorstellungen, wie es in Ihrem häuslichen Bereich auszusehen hat, einsetzen. Leider gehören häusliche Streitigkeiten oder Szenen zu den unerlösten Seiten dieses Transits. Sollte ein Familienmitglied sich Ihren Vorstellungen jetzt widersetzen, ist ein Streit oder eine Auseinandersetzung wohl unvermeidbar. Wenn Sie sich's aussuchen könnten, wäre es in einer solchen Situation angenehmer, alleine zu leben. Im Zusammenwohnen mit den Eltern könnten ebenfalls unerlöste Situation aufbrechen.

Im Berufsleben ist Opposition ebenfalls vorprogrammiert. Mitarbeiter könnten durch Ihr Verhalten, Ihre Anstrengungen behindern. Klug wäre es, wenn Sie sich in dieser Zeit besonders unauffällig bewegen würden um andere nicht unnötig zu provozieren.

Motto: Zeig nun Deiner Familie endlich wer das Sagen hat oder werde in Deinem Heim aktiv.

Vor 01.09.2000 bis Fr. 12.01.2001 JUPITER im 10. Haus

Jupiter durchläuft den gesamten Tierkreis innerhalb 12 Jahre und somit umrundet er in dieser Zeit ebenfalls auch Ihr Horoskop. Er hält sich demnach etwa ein Jahr in einem Haus auf.
 
 

Jupiter steht für das Vertrauen in das Leben, den Glauben und dessen Sinn. Außerdem kann er für Ihre Ideale und Werte stehen um Ihren persönlichen Lebenssinn zu finden. Traditionell wird der Jupiter unter den Astrologen als der große Wohltäter angesehen und es werden ihm ausschließlich gute Wirkungen zugeschrieben. Erfahrungsgemäß kann aber alles Gute, wenn es übertrieben wird, ebenfalls eine negative Wirkung haben. Zuviel gesundes Essen ist halt auch ungesund. Es gibt Menschen die behaupten, daß das Böse in der Welt nur dadurch entsteht, daß dem Guten zuviel getan wird.

Jupiter ist der große Sinngeber im Leben eines Menschen. Erstaunlicherweise geht der große Wohltäter unter den Planeten auch manchmal mit dem Ende einer Lebensperiode einher, wenn der Mensch buchstäblich keinen Sinn mehr in dem bisher gelebten sieht.

Das von Jupiter transitierte Haus bezeichnet den Lebensbereich , in dem Sie zu wachsen aufgefordert sind und die zu diesem Zweck benutzten Mittel und Wege. Normalerweise wird das Ergebnis Weisheit und Erfolg sein, kann aber auch zu pathologischen Verhalten Anlaß geben. Das Problem besteht darin, daß man während eines Jupitertransits vorsichtig mit Wünschen, die das entsprechende Haus betreffen, umgehen muß. Diese Wünsche könnten ja erfüllt werden!

Der Zyklus des Wachstums durch Jupiter beginnt mit dem Überschreiten dieses Planeten über den Aszendent und dauert etwa 12 Jahre. Wenn Sie lernen, bewußt diesen Wachstumszyklus in Ihrem Leben zu beobachten, sind Sie imstande, ein interessantes und wertvolles Leben zu führen. Im spirituellen Sinne bedeutet das, daß Sie nicht ausschließlich wachsen indem Sie den Vorgaben der Gesellschaft folgen - obwohl das für Sie möglicherweise großen Profit und gesellschaftliche Macht zur Folge hat. Sie werden höchstens versuchen, Ihren notwendigen Grad der Anpassung an die Gesellschaft herauszufinden. Außerdem werden Sie versuchen, Ihre eigene Vision oder die eines größeren Ganzen und Ihr Gefühl für persönliche und gesellschaftliche Ziele in die Gemeinschaft einzubringen.

Die von Jupiter symbolisierte Erweiterung des Bewußtseins hat auch immer etwas damit zu tun, inwieweit Sie in der Lage sind, den Dingen einen persönlichen Sinn zu geben. Das heißt zwar nicht, daß die Erscheinungen des Lebens grundsätzlich immer einen Sinn haben, aber schließt ein daß Sie persönlich dazu in der Lage sind, für sich selbst einen Bedeutungsrahmen zu schaffen um damit letztlich Ordnung in Ihr Bewußtsein zu bekommen.

Jupiter wandert nun in Ihrem Horoskop über den Zenit. Dieser Bereich betrifft u.a. auch symbolisch Ihr Wirken nach außen. In erster Linie Ihren Beruf, Ihren sozialen Status und natürlich Ihr Image. Sie könnten nun mit Unterstützung von Jupiter auf diesen Gebieten vorwärtskommen und - Sie könnten dabei auch Erfolg haben. Voraussetzung dazu ist natürlich, daß Sie sich vor Überheblichkeit, die ebenfalls einem Jupitertransit eigen sein kann, hüten. Sie sollten aufpassen, daß Sie sich nicht arrogant und überheblich benehmen und vermeiden, überall und in jeder Situation zu dominieren. Aus den vorher dargelegten Umständen könnte es durchaus auch, wenn Sie nicht aufpassen, zu Schwierigkeiten mit Ihren Vorgesetzten kommen. Es liegt nahe, wenn Jupiter so hoch steht, daß auch Sie sich selbst zu hoch einschätzen. Wenn Sie zu solchen Selbstgefälligkeiten neigen ist es besser, sich während dieses Transits nüchtern zu überprüfen um nicht bei anderen Menschen unnötigen Groll zu verursachen.

Vielfach ist das aber kein außerordentliches Problem, da die meisten Menschen zu ihrer eigenen Leistung eher kritisch eingestellt sind.

Normalerweise fühlt sich Jupiter an dieser Stelle im Horoskop jedoch wohl und Sie könnten sogar zur Bestätigung Ihrer Leistungen in Ihrem Beruf kommen. Dies kann in Form einer Beförderung oder einer öffentlichen Anerkennung oder durch die offene Wertschätzung anderer Menschen geschehen. Voraussetzung ist allerdings, daß Sie nicht das Lob der anderen durch Eigenlob von vornherein ersticken.

Ihr Selbstvertrauen ist während dieses Transits stärker als sonst und normalerweise können Sie ihre Leistungsstärke jetzt besser einschätzen.

Jupiter möchte auch im 10. Haus Ihr Bewußtsein heben. Dies geschieht vielfach im Kontakt mit ausländischen Mitbewohnern, da deren Lebensgewohnheiten sich normalerweise stark von den unsrigen unterscheiden. Wenn wir in Kontakt treten wollen, gelingt uns das nur, wenn wir unsere jetzige Denkart revidieren.

Motto: Versäume nicht, Dich ständig gegenüber anderen hervorzuheben oder arbeite daran, neue Ziele zu formulieren, die Deine Entwicklung vorantreiben.

Ein wesentliches Ziel, das sich in der Stellung des MCs in Ihrem Horoskop ausdrückt ist:

Fr. 12.01. bis Mi. 07.02.2001 JUPITER im 9. Haus

Jupiter im 9. Haus ist nun in seinem angestammten Terrain angekommen und wirkt dort sehr positiv. Ihre Lebensperspektive könnte sich nun erheblich ausdehnen. Dies kann auf den persönlichen Ebenen geschehen, also innerlich oder durch Gelegenheiten zu ausgedehnten Reisen symbolisiert werden. Erweiterung könnten Sie auf jeden Fall auch durch Studien- oder Lern- bzw. Lehrinhalte erfahren. Wahrscheinlich werden Sie bemerkt haben, daß Ihr Lernbedürfnis jetzt gesteigert ist. Sie könnten in dieser Zeit vermehrt lesen oder sich Studien über Philosophie, Metaphysik und Religion hingeben. Möglicherweise wird Ihre tägliche Erfahrung diese Inhalte unterstützen indem Sie mit Menschen und Ereignissen konfrontiert werden, die diese Themen ebenfalls ins Bewußtsein rufen. Das Wissen das Sie jetzt brauchen sollte real und nutzbringend sein.

Sie könnten sich in diesem Jahr ebenfalls von Gruppen oder Institutionen angezogen fühlen, die auf dem Gebiet der Bewußtseinserweiterung das Potential des menschlichen Denkvermögens ansprechen. Hier könnten Sie die für Sie geeignete Richtung oder Gruppe auswählen.

Wenn Sie schriftstellerisch oder verlegerisch tätig sein sollten, wird Sie Jupiter bereits in diesem Bereich ebenfalls mehr als gewöhnlich begünstigen, da das 9. Haus mit weltumfassender Kommunikation zu tun hat und sich ebenfalls in der Verlagsarbeit widerspiegelt.

Die durch Jupiter inspirierte Erweiterung Ihrer Weltsicht und Ihre allgemeine Einsichten über das Leben werden Sie ebenfalls erweitern. Sie gewinnen mehr an Weisheit als zu anderen Zeiten. Es versteht sich von selbst, daß Sie für diese Erweiterung Ihrer Sicht- und Betrachtungsweisen natürlich offen sein müssen sonst werden Sie u.U. gar nichts verspüren. Wenn Sie meinen, daß Sie schon alles wissen und Ihnen der letzte Grund der Weisheit schon erschlossen ist, dann können Sie natürlich nichts dazulernen.

In der Zen-Tradition sagt man: Zen-Geist ist Anfängergeist. Nur derjenige der noch staunen kann, kann auch hinzulernen.

Vielleicht haben Sie jetzt durch Kontakt mit ausländischen Mitmenschen in Ihrem privaten oder beruflichen Umfeld eine Menge Gelegenheit, Ihr Wissen über Lebensgewohnheiten anderer Menschen zu erweitern. Dies muß nicht ausschließlich durch Reisen geschehen.

Vielleicht könnten Ihre bisherigen Vorurteile und Überzeugungen jetzt sogar dahinschmelzen da diese für Ihre gegenwärtige Lebenssituation nicht mehr angemessen sind. Sie wollen den Dingen nun auf den Grund gehen und Halbwissen durch fundiertes Wissen ersetzen. Je mehr es Ihnen gelingt, Ungenauigkeiten durch kompetente Kenntnisse zu ersetzen, desto mehr dürften Sie sich an diesem Transit des Jupiters freuen.

Motto: Missioniere Deine Umgebung oder erinnere Dich daran, daß Du als Kind einmal über die Welt stauntest.
 

Mi. 07.02. bis Mi. 22.08.2001 JUPITER im 10. Haus

Wiederholungstransit, siehe auch oben: Fr. 01.09.2000, JUPITER im 10. Haus

Jupiter wandert nun in Ihrem Horoskop über den Zenit. Dieser Bereich betrifft u.a. auch symbolisch Ihr Wirken nach außen. In erster Linie Ihren Beruf, Ihren sozialen Status und natürlich Ihr Image. Sie könnten nun mit Unterstützung von Jupiter auf diesen Gebieten vorwärtskommen und - Sie könnten dabei auch Erfolg haben. Voraussetzung dazu ist natürlich, daß Sie sich vor Überheblichkeit, die ebenfalls einem Jupitertransit eigen sein kann, hüten. Sie sollten aufpassen, daß Sie sich nicht arrogant und überheblich benehmen und vermeiden, überall und in jeder Situation zu dominieren. Aus den vorher dargelegten Umständen könnte es durchaus auch, wenn Sie nicht aufpassen, zu Schwierigkeiten mit Ihren Vorgesetzten kommen. Es liegt nahe, wenn Jupiter so hoch steht, daß auch Sie sich selbst zu hoch einschätzen. Wenn Sie zu solchen Selbstgefälligkeiten neigen ist es besser, sich während dieses Transits nüchtern zu überprüfen um nicht bei anderen Menschen unnötigen Groll zu verursachen.

Vielfach ist das aber kein außerordentliches Problem, da die meisten Menschen zu ihrer eigenen Leistung eher kritisch eingestellt sind.

Normalerweise fühlt sich Jupiter an dieser Stelle im Horoskop jedoch wohl und Sie könnten sogar zur Bestätigung Ihrer Leistungen in Ihrem Beruf kommen. Dies kann in Form einer Beförderung oder einer öffentlichen Anerkennung oder durch die offene Wertschätzung anderer Menschen geschehen. Voraussetzung ist allerdings, daß Sie nicht das Lob der anderen durch Eigenlob von vornherein ersticken.

Ihr Selbstvertrauen ist während dieses Transits stärker als sonst und normalerweise können Sie ihre Leistungsstärke jetzt besser einschätzen.

Jupiter möchte auch im 10. Haus Ihr Bewußtsein heben. Dies geschieht vielfach im Kontakt mit ausländischen Mitbewohnern, da deren Lebensgewohnheiten sich normalerweise stark von den unsrigen unterscheiden. Wenn wir in Kontakt treten wollen, gelingt uns das nur, wenn wir unsere jetzige Denkart revidieren.

Motto: Versäume nicht, Dich ständig gegenüber anderen hervorzuheben oder arbeite daran, neue Ziele zu formulieren, die Deine Entwicklung vorantreiben.

Ein wesentliches Ziel, das sich in der Stellung des MCs in Ihrem Horoskop ausdrückt ist:

Mi. 22.08. bis nach 31.08.2001 JUPITER im 11. Haus
 
 

In diesem Haus sind Hoffnungen, Ideale und Wünsche zu Hause. Viele Menschen vertrauen diese Dinge am ehesten ihren Freunden an. Tatsächlich kann diese Personengruppe für Sie jetzt besonders wichtig sein. Sie könnten sich jetzt speziell intensiv an Gemeinschaftsarbeiten beteiligen, da Sie vielleicht jetzt besonders Ziele einer Gruppe für sich als wertvoll ansehen können. Sie werden wahrscheinlich erleben, wie wichtig es ist, über Ihre Individualität hinausgehende Ziele ins Visier zu nehmen. Jetzt wäre es vor allem sinnvoll, Alleingänge zu vermeiden und zu überlegen, wo und wie Sie sich einer Gruppe anschließen könnten. Tun Sie das unbedingt, denn nun erfahren Sie durch Arbeiten, Verhandeln und andere Aktivitäten eine Menge über sich selbst. Ihre Freunde könnten sich dabei als besonders hilfreich erweisen. Möglicherweise werden Sie bei dieser Gelegenheit auch neue Freundschaften hinzugewinnen, die für Ihr späteres Leben von großer Bedeutung sein können. Sicher werden Sie jetzt auch selbst für Freunde vermehrt offene Türen haben.

Ihre augenblickliche Einstellung zur Welt könnte besonders idealistisch gefärbt sein und vielleicht versuchen Sie sich sogar als Weltverbesserer. Wenn Sie in der Lage sind, über Ihren Gartenzaun hinüberzublicken, werden Sie sich u.U. sogar für soziale Reformen einsetzen oder zumindest in Ihrem Freundeskreis für erweiternde Erfahrungen sorgen.

Sollten Sie über keinerlei Möglichkeiten in diesen Bereichen verfügen, wird sich Ihre Aufmerksamkeit darauf richten, die eigene Situation zu verbessern, damit die schon immer gehegten Wünsche erfüllt werden können. Sollten Sie aber meinen, nur für sich etwas zu erreichen, könnten Sie in dieser Zeit vielleicht doch nicht vor Enttäuschungen verschont bleiben. Glücklich macht letztlich nur das, was man auch geben kann. Solange Sie nur um Ihr eigenes kleines Glück besorgt sind, wird auch die Angst um den Verlust nicht aufhören. Wenn Sie andere Menschen mit einbeziehen, kann Ihr kleines Glück nur größer werden.

Alles was Sie in dieser Zeit des Jupitertransits durch das 11. Haus tun, kehrt in vermehrten Maße auf Sie selbst zurück.

Motto: Verliere Dich ganz in Deinen Hoffnungen und Wünschen oder schließe Dich einer sozial gesinnten Gruppe an oder engagiere Dich einfach für Deine Freunde.

Vor 01.09.2000 bis Mi. 02.05.2001 SATURN im 9. Haus

Saturn braucht für seinen Lauf durch den Tierkreis durchschnittlich 29 1/2 Jahre. Damit hält er sich etwa zweieinhalb Jahre in einem Haus auf. Im Gegensatz zu Jupiter als den "großen Wohltäter" wird Saturn als der "große Übeltäter" angesehen. Der Überlieferung nach wirkt Saturn begrenzend, beschränkend und entmutigend. Manche beschreiben die Zeit eines Saturntransits auch als ob über einem dunkle Wolken schweben würden.

Diese dunkle Art der Interpretation eines Saturndurchlaufs wird aber heute sehr stark relativiert. So wie Jupiter nicht mehr nur als der "Wohltäter" angesehen wird. Da des Guten zuviel, eben auch schlecht ist, so liegt in der freiwilligen Begrenzung des saturnischen Prinzips eben auch der Fortschritt auf einem bestimmten Gebiet zugrunde.

Um Saturn aber weiterhin als Übeltäter zu empfinden, brauchen Sie sich nur jeder Verantwortung zu entziehen, jegliche Klarheit abzulehnen, sich möglichst niemals abzugrenzen und ja nicht in die gegebenen Verhältnisse einzuordnen versuchen. Es mag sein, daß sich die Menschen in den Anfängen der astrologischen Deutung Ihrer Verantwortung und Pflichten noch nicht so bewußt waren weil sie vielmehr unter dem Zwang anderer Menschen ihre Existenz zu sichern hatten. In der gegenwärtigen Epoche wird es wahrscheinlich, zumindest in Westeuropa und Amerika, sowie in einigen asiatischen oder pazifischen Ländern schon einige Menschen geben, die sich nicht mehr alleine aus wirtschaftlicher und sozialer Not an übergeordnete Strukturen anpassen, sondern aus freiwilliger Überzeugung.

Aus spiritueller Sicht, beeinflußt äußere Anpassung an die Lebensumstände nicht zwangsläufig die innere Freiheit, auch wenn das uns die Reformer glauben machen wollen. Die spirituelle Freiheit entspricht der Freiheit des Bewußtseins zu entscheiden, wie man sich zu den gegebenen Verhältnissen einstellt, was man darüber denkt und welche Gefühle aus diesem Denken entspringen. Das heißt nicht, daß nun alles im äußeren Bereich des Lebens fahren gelassen werden soll wie das manche Orientalen uns vorleben. Menschen die ihren Saturn in der erlösten Form leben, erkennen Ihre Pflichten im äußeren Leben voll und ganz an weil sie gemerkt haben, daß Saturn ihr großer Lehrmeister ist, der ihnen überhaupt erst durch die Treue den Pflichten gegenüber durch die Wechselfälle des Lebens eine innere Freiheit schenkt, die nicht mehr beschrieben werden kann.

Beim Transit über des Aszendenten beginnt der individuelle Saturntransit. Die Aufgaben die damit verbunden sind, entsprechen im folgenden den Hausthemen die im anschließenden Text einzeln wiedergegeben werden.

Nachfolgend noch ein paar Hinweise zum alchimistischen Umgang mit den Saturndurchläufen.

- Wenn Sie das Gefühl haben überarbeitet zu sein, machen Sie Prioritätslisten bevor Sie sich mit Schuldgefühlen plagen weil Sie jetzt nicht Ihr Programm erfüllen können.

- Wenn um Sie herum Chaos ist, bringen Sie zunächst das in Ordnung was Sie selbst betrifft. (Erst vor der eigenen Haustüre kehren!)

- Akzeptieren Sie die Verantwortung die Sie gegenüber Menschen und Dingen haben und bemühen Sie sich, Ihre Pflichten zu erfüllen. (Goethe: "Wahres Glück oh Menschenkind, so glaube doch mitnichten, daß es erfüllte Wünsche sind, es sind erfüllte Pflichten")

- Nehmen Sie Ihre Projektionen zurück. Niemand und nichts ist verantwortlich für das was Sie bei einem Menschen oder einer Sache fühlen oder Denken. Je mehr Sie die Verantwortung für Ihr Leben und damit die von Ihnen gesetzten Ursachen offen anerkennen, desto mehr Kraft steht Ihnen in der vielleicht gegenwärtig schwierigen Phase zur Verfügung.

Wenn Sie diese wenigen Punkte beachten, könnten Sie in der Rückschau auf besonders saturnal geprägt Phasen möglicherweise sogar auf eine höchst erfreuliche Zeit zurückblicken.

Wenn Sie sich deprimiert und traurig vorfinden und sich über emotionale Verluste beklagen, können Sie sicher sein, daß Sie noch kein angemessenes Verhältnis zu den Aufgaben und Problemen gefunden haben, die durch die einzelnen Häuser symbolisiert werden. Machen Sie aber nicht den zusätzlichen Fehler und schämen sich für dieses "Versagen". Es gibt noch sehr wenig Menschen, die in allen Lebensbereichen und in jedem Fall positiv auf den Einfluß von Saturn reagieren können. Saturn ist unser Lehrer. Wer wir aber selbst sind, das erkennen wir erst, wenn wir das erfüllen was uns aufgetragen ist ohne das andere Menschen oder Umstände uns vorher erst dazu drängen müssen.

Mit Saturn im 9. Haus Ihres Horoskops nähern Sie symbolisch gesprochen sich dem Höhepunkt der Reise des Helden. Vielleicht haben Sie sich so in den vergangenen 19 Jahren gefühlt! Wenn Saturn in zweieinhalb Jahren die Spitze des 10. Hauses erreicht haben wird, werden Sie die Früchte Ihrer Anstrengungen auf Ihrem ganz persönlichen Entwicklungsweg einfahren können. Schon jetzt könnten sich Ihre Ansichten über das Leben, die Welt und vor allem über Ihren eigenen Weg stabilisiert haben. Wahrscheinlich werden Sie die in der Welt herrschenden Spielregeln begriffen und sich darin sogar schon geübt haben, noch geschickter damit umzugehen. Sie sollten jetzt auf dem Höhepunkt Ihres Wissens über sich selbst sein. Was jetzt noch unbewußt oder verborgen ist, wird in diesem Zyklus kaum bewußt werden. Damit werden Sie dann warten müssen bis Saturn den Aszendenten in 7 bis 9 Jahren überquert und einen neuen Zyklus beginnt.

Bewahren Sie sich aber selbst davor zu glauben, einen Zustand vollkommener Weisheit erlangt zu haben. Diese Überheblichkeit könnte Sie vor der Entdeckung weiterer Tiefen und einer umfassenderen Betrachtungsweise dem Leben gegenüber abhalten. Betrachten Sie nun die eigene Lebensphilosophie als Richtlinie und nicht als Ideologie. Wenn Sie nun glauben, den menschlichen und gesellschaftlichen Gesetzen nun überlegen zu sein, könnten Sie schnell rechtliche Probleme einholen und Sie daran erinnern, daß es nicht nur Ihre Ansicht der Zusammenhänge gibt.

Das 9. Haus wird traditionell mit langen Reisen in Verbindung gebracht. Saturn in diesem Bereich lädt nicht gerade dazu ein, eine längere und weitere Reise zu machen. Dies ist bei Vergnügungsreisen sicher ein Kriterium, wird aber bei Reisen die aus Geschäftsgründen oder aus sonstigen Verpflichtungen heraus durchgeführt werden kaum zu Einschränkungen führen. Auch dürfte sich die manchmal beschworene Unfalltendenz nur dann bestätigen, wenn andere Konstellationen in Ihrem Horoskop in die gleiche Richtung weisen. Denken Sie stets daran, daß die Ebene, auf der sich ein Transit in Ihrem Leben auswirkt von Ihrem Reifegrad bzw. Ihrer Denkweise abhängt. Denken Sie an negative Dinge und beklagen die mißlichen Zustände auf unserem Planeten, dann werden Sie überall dergleichen wiederfinden. Sollten Sie andererseits die Bemühungen der Entwicklungsländer verfolgen, Ihren Lebensstandard und Ihre soziale Situation zu verbessern, werden Sie wohlwollende und aufbauende Gedanken haben wenn Sie beispielsweise diese Regionen besuchen.
 
 

Die Erweiterung Ihres Horizontes durch Bewußtseinsbildung mit Hilfe von Religion, Metaphysik, Philosophie und auch Recht kann jetzt für Sie zu einem besonderen Anziehungspunkt werden. Diese Dinge werden Sie aber jetzt nicht so sehr theoretisch interessieren, sondern mehr deren praktische Nutzung. Als Mensch stehen Sie jetzt auf dem Prüfstand. Getestet wird Ihre Einsatzbereitschaft für höhere Ideale. Abstrakten Diskussionen können Sie in dieser Zeit nur wenig abgewinnen, es sei denn, Sie haben einen praktischen Nutzen um beispielsweise die äußere Welt fester in den Griff zu bekommen. Ihre pragmatische Einstellung zu allem Lernen wird Ihnen beim Transit des Saturns über das 10. Haus von großem Nutzen sein.

Motto: Vermeide alles was Dich weiterbringt oder erkenne Deine Pflichten gegenüber Andersdenkenden oder plane sorgfältig eine lange Reise.

Mi. 02.05. bis nach 31.08.2001 SATURN im 10. Haus

Im 10. Haus erreicht Saturn auf seinem Weg durch Ihr Horoskop sozusagen den Höhepunkt. Mit dem Beginn seiner Reise durch das Überschreiten des Aszendenten vor ca. 20-24 Jahren haben Sie die erste 7-jährigen Phase durch das Erkennen des Selbst begonnen. Darauf folgte die nächste Phase, der Verwurzelung und Verinnerlichung und schließlich die letzten Phase der bewußten Begegnung mit dem Gegenüber und damit die Zurücknahme aller Projektionen. Heute kommt nun die Frucht aller Ihrer Bemühungen zutage. Das Ergebnis dieses Transits wird so sein, wie Ihre Bemühungen erfolgreich waren oder auch nicht. Gute Vorbereitungen bringen gute Ergebnisse, mangelhafte entsprechend schlechte Resultate.

Das 10. Haus symbolisiert vor allem die Beziehung zum öffentlichen Leben. Naturgemäß ist die Stellung im Beruf dabei von hervorragender Bedeutung. Saturn in diesem Bereich könnte Ihnen vermehrte Verantwortung zuführen und Sie könnten, falls Sie die Fähigkeit zu einer leitenden Position haben, nun dazu Gelegenheit bekommen. Wenn Sie ehrgeizig sind, könnte nun eine erfolgreiche Zeit beginnen. Sollten Sie aber gewöhnlich gerne Verantwortung ablehnen, dann dürfte für Sie eine eher beschwerliche Periode beginnen, die allerdings auch sehr produktiv sein kann.

Durch Ihre gegenwärtige Reife können Sie sich selbst und Ihre Wirkungen auf andere in allen Lebensbereichen klar erkennen. Mit Ihrer individuellen Leistungsfähigkeit dürften Sie nun auf die Welt einen optimal en persönlichen Eindruck machen und entsprechend auf die für Sie erreichbaren Menschen einwirken.

Sie werden sich auch in dieser Zeit ebenfalls auf die Folgen Ihres negativen Tuns vorbereiten müssen. Das kann logischerweise auch weniger glückliche Umstände hervorrufen. Manche Astrologen sprechen sogar von Unglück wenn sich der Horoskopeigner in der jetzt lange zurückliegenden Vorbereitungszeit der letzten 20 - 24 Jahre durch unlauteres und unethisches Verhalten bestimmen hat lassen. Wenn in der Vergangenheit negative Energien durch entsprechendes Verhalten bei anderen Menschen provoziert wurden, wird das der Zeitpunkt sein wo Ernüchterung über das eigene Bild in der Öffentlichkeit einsetzen kann. Wenn Sie in Ihrem Horoskop im 10. Haus hart aspektierte Planeten stehen haben, sollten Sie auf Ihrem Weg nach oben ebenfalls mit größter Vorsicht vorgehen und sich möglichst durch klare Selbsteinschätzung, Projektionsrücknahme und vor allem ethisches Verhalten eine gute Ausgangsbasis schaffen.

Wenn Sie in dieser Zeit sehr stark mit Ihrer Karriere, Ihrem Prestige oder Ihrem gesellschaftlichen Status beschäftigt sind und sich plötzlich im privaten Bereich Schwierigkeiten auftürmen, könnte das ein Hinweis sein, daß Sie vor 14 Jahren als Saturn über das 4. Haus transitierte, die Verwurzelung mit Ihrem häuslichen Umfeld mißachteten. Alles was damals vernachlässigt und verpfuscht wurde, wird auch Ihren derzeitigen Erfolg schmälern.

Haben Sie jedoch stets Ihre Handlungen unter ethischen Motiven geprüft, werden Sie vielleicht das ein oder andere kleine Mißgeschick erfahren, aber sich von dem nicht aus der Bahn werfen lassen und Ihre positive Stimmung behalten.

Motto: Lehne alle öffentliche Verantwortung ab. Am besten verliere Deinen Job oder widme Zeit und Energie Deiner sozialen Stellung und sei aufrichtig im Kontakt mit der Welt.
 

Vor 01.09.2000 bis nach 31.08.2001 URANUS im 6. Haus

Der Uranuszyklus umfaßt etwa 84 Jahre. Demgemäß hält sich dieser Planet ca. 7 Jahre lang in einem Ihrer Häuser auf.

Uranus konfrontiert uns im Gegensatz zu Saturn mit der Unbeständigkeit des Lebens, mit der Befreiung von veralteten Strukturen, während Saturn uns hilft, vielleicht manchmal mühsam Strukturen aufzubauen. Wir werden durch den Transit von Uranus mit ungewöhnlichen aus dem alltäglichen fallenden Phänomenen, mit plötzlich und unerwartet eintretenden Ereignissen konfrontiert. Wenn wir uns allerdings ausschließlich an den ausgeflippten und unsteten Elementen des Lebens orientieren, könnte unsere Biographie schnell eine unliebsame Wende nehmen. Für die meisten Menschen unter uns ist es demnach besser, zunächst erst einmal Strukturen aufzubauen und sich der Unterstützung von Saturn zu vergewissern. Uranus wird dann im Laufe der Zeit freiwillig oder unfreiwillig für die gewünschten Ablösungen sorgen. Manche Menschen glauben, sie müßten sich von vornherein von allem ablösen. Die Folge könnte der ausgeflippte Spinner sein, der sich gegen alles und jeden auflehnt ohne je zu einer festen Struktur gefunden zu haben. Nicht umsonst ist Uranus der neue Herrscher vom Wassermann. Der alte Herrscher ist Saturn und sozusagen dessen Vorgänger. Manche glauben, Wassermänner seien aufgrund des neuen Uranusregenten besonders fortschrittlich. Das Gegenteil kann durchaus auch der Fall sein. Anstatt notwendige Reformen zu erlauben, klammern Sie sich an überkommenen Formen. Wassermann ist ein fixes Zeichen und Flexibilität ist nicht gerade die Stärke fixer Zeichen.

Uranus stimuliert uns dennoch immer wieder, unsere Umgebung oder gar unsere Einstellung zu ändern. Es könnte sein, daß Ihnen während einer akuten Uranusphase ungewöhnliche Ideen durch den Kopf sausen, die Sie augenblicklich realisieren möchten. In diesen Phasen kann große Unsicherheit entstehen. Das Trennende zwischen den Dingen wird jetzt besonders deutlich, wobei manchmal nicht besonders klar wird, in welche Richtung es sich bewegt. Vor allem wird in dieser Zeit Ihr Intellekt voller skurriler oder auch brillanter Ideen stecken und Sie haben die Möglichkeit, innere Bewegungen in kreativer Weise auszudrücken. Die Rastlosigkeit und Aufregung, die Uranus mit sich bringt, kann allerdings auch dazu führen, daß im angesprochenen Lebensbereich des betreffenden Hauses vorschnelle Entscheidungen getroffen werden. Bevor Sie also Hals über Kopf ins Wasser springen, sollten Sie die Folgen Ihres Handelns bedenken.

Sie haben während des Uranustransites durch die Häuser durchschnittlich ganze 7 Jahre Zeit um entsprechende Änderungen im angesprochenen Lebensbereich vorzunehmen. Es muß also nicht sein, daß Sie in dem dem Haus zugeordneten Themen jedesmal 7 Jahre lang ein Chaos veranstalten. Sinnvoll ist lediglich, daß Sie sich immer wieder auf überraschende Ereignisse einstellen, die als Themen oder Ereignisse durch das transitierte Haus repräsentiert werden. In der erlösten Form bräuchten Sie nicht darauf warten, bis sich im äußeren Leben etwas verändert. Sie könnten sich lediglich von Zeit zu Zeit die Frage stellen, wie Sie im momentanen Uranushaus Ihr persönliches Wesen oder Ihre natureigene Kreativität am besten auszudrücken vermögen. Sie könnten die dabei gewonnenen Erkenntnisse mit der Realität vergleichen und entsprechende Korrekturen einleiten. Damit schaffen Sie für die Uranusenergie automatisch einen Kanal. Wenn Sie selbst die Akzente setzen, werden Sie auch aus den sich ankündigenden Veränderungen den meisten Nutzen ziehen können und nachher feststellen, daß Sie in dem angesprochenen Lebensbereich besser zurechtkommen als vorher.

Als "Übeltäter" tritt Uranus eben nur dann auf, wenn Sie sich gegen alles Neue im Leben versperren und jede Veränderung blockieren. Uranus testet lediglich die starren Strukturen der Ordnung und Berechenbarkeit, die Sie sich vielleicht mit harter Arbeit erschaffen haben. Es könnte eben auch sein, daß Sie diesen Strukturen allerdings mehr Beachtung schenken als dem Leben selbst und geneigt sind, z.B. lieber aus Unsicherheit und Angst in einer unglücklichen Verbindung zu bleiben als einer unvermeidlichen Erkenntnis Rechnung zu tragen und sich beispielsweise zu trennen.

Bedenken Sie, daß Strukturen etwas sehr wertvolles im Leben sein können, daß aber ein Festhalten an alten Mustern und Formen letztlich nur Revolte und Umsturz zur Folge haben wird. Die Beispiele der Revolutionen in der Geschichte der Menschheit belegen dies eindeutig. Meistens sind die unmittelbaren Folgen eines solchen Umsturzes eben auch nicht unmittelbar zum Vorteil der Menschen, da die Führer der Revolutionen vielfach ja auch nicht die edelsten Menschen sind und ihre Völker oft genug in noch schlimmeres Elend führen.

Manchmal hat man den Eindruck, daß die Aufgabe solcher Revolutionen lediglich zunächst in der Zerstörung alter überkommener Formen besteht an denen die Menschen mit aller Gewalt festhalten. Leben heißt aber, sich mit der Welt zu konfrontieren. Genau gesagt sind dies die Energien, die alles jung und lebendig erhalten. Auch wenn diese Konfrontation damit die Gefahr des Verlustes miteinschließt, sollten Sie sich lieber darum bemühen, lebendig zu bleiben als mit halber Leichenstarre durch das Leben zu gehen.

Mit Uranus im sechsten Haus können Sie sich wahrscheinlich in den nächsten ca. 7 Jahren leichter von alten Gewohnheiten lösen, die sich für die Bewältigung des Alltags schon lange als störend erwiesen haben. Außerdem dürften Sie unter diesem Transit zu Ihrer Arbeit eine neue Einstellung finden. Sie könnten jetzt ebenso Front gegen exzessive Ansprüche anderer Menschen machen und sich von diesen zu befreien versuchen. Vielfach werden während dieser Zeit auch Änderungen am Arbeitsplatz fällig, wenn nicht sogar ein Stellenwechsel angezeigt ist. Bei diesem Transit geht es im wesentlichen darum, mehr Freiheit bei den täglichen Verpflichtungen zu erreichen. Bei den meisten Menschen betrifft das am ehesten den Arbeitsplatz, kann sich aber auch auf unnütz gewordene Gewohnheiten beziehen und letztendlich zu einem befreiteren Mitteilungsverhalten führen.

Wenn Sie sich in den Lebensbereichen, in denen Sie sich zu stark gebunden oder belastet fühlen, neue Lösungen suchen, könnten Sie den Transit des Uranus durch das 6. Haus am ehesten kreativ nutzen können. Wahrscheinlich haben Sie sich in den letzten Jahren durch die tägliche Routine in diesen Bereichen fangen lassen und vor lauter Pflichterfüllung ein Teil Ihrer Lebendigkeit verloren. Jetzt ist es Zeit, daß Sie sich neue Arbeitsbedingungen erkämpfen, die die dumpfe Routine überwinden helfen und Ihnen mehr Spielraum für neue Erlebnisse lassen. Wenn Sie sich zu sehr von Ihren Pflichten einspannen ließen, sei es für Ihre tägliche Arbeit oder die Pflege eines Menschen, dann ist nun der richtige Zeitpunkt gekommen, wieder mehr Spontaneität in den Alltag hineinzubringen.
 
 

Lassen Sie sich aber von Uranus nicht ein wild und rebellisches Verhalten aufnötigen. Vorteile die Sie damit kurzfristig erreichen, werden langfristig wahrscheinlich kaum positives Echo hervorrufen. Vielleicht reicht es schon, wenn Sie sich neue Techniken an Ihrem Arbeitsplatz aneignen oder vermehrt technische Hilfsmittel gebrauchen und so aus der täglichen Routine ausbrechen. Wenn verschiedene Versuche, sich von der Langeweile im Arbeitsbereich zu lösen fehlschlagen, könnten Sie immer noch in Betracht ziehen, die Stelle zu wechseln. Sie brauchen damit ja nicht so lange zu warten, bis Sie durch Arbeitslosigkeit radikal von jeder Arbeitsroutine befreit werden.

Radikale Befreiung von Ihrer Existenzgrundlage wird wahrscheinlich auch nicht die ideale Lösung sein. Sinnvoller ist es, die an Sie gestellten Anforderungen aufmerksam zu beobachten und darauf so vernünftig wie Ihnen möglich ist zu reagieren. Ganz verkehrt wäre es allerdings, wenn Sie die mit diesem Transit einhergehenden Spannungen einfach unterdrücken. Wenn Sie keinen Ausweg mehr aus den täglichen Pflichten finden oder ganz einfach Angst vor anstehenden Veränderungen haben, dann könnten Sie zu den Menschen gehören, bei denen sich Uranus durch eine Krankheit Ausdruck verschafft. Sie müßten dann gezwungenermaßen Ihre tägliche Routine, zumindest am Arbeitsplatz, überdenken und zwangsläufig neue Lösungen suchen. Ihre geistige und physische Effektivität ist durch diesen Transit stark angesprochen. Wenn Sie sich daher bewußt oder unbewußt gegen Veränderungen oder Umstellungen am Arbeitsplatz wehren, könnte Sie Ihr Körper zu Umstellungen zwingen. Probleme mit den Nerven, Herzbeschwerden, Unfälle oder notwendig gewordene Operationen könnten dann ein entsprechender Ausdruck ungelebter Freiheit an Ihren Arbeitsplatz sein. All diese unliebsamen Folgen nicht gelebter uranischer Aktivität können Sie vermeiden, indem Sie freiwillig Ihre Einstellung zu Ihren Pflichten ändern.

Motto: Suche nach Aufregung anstatt nach Lebendigkeit oder füge in Deine tägliche Routine neue belebte Aktivitäten.

Vor 01.09.2000 bis Mo. 12.03.2001 NEPTUN im 5. Haus

Der Neptun-Zyklus dauert im Durchschnitt normalerweise 164 Jahre. Neptun steht damit ca. 14 Jahre in einem Haus Ihres Horoskops. Ein Menschenleben reicht also nicht aus, eine ganze Umrundung dieses Planeten im eigenen Horoskop mitzuerleben. Zwangsläufig muß bei der Interpretation immer wieder auf Erfahrungen anderer Menschen zurückgegriffen werden um für die Energien von Neptun mehr Verständnis zu bekommen.

Die Neptun-Schlüsselfunktionen sind der Kontakt mit dem kollektiven Bewußtsein und allgemein die Vergeistigung oder Verfeinerung die zu einer Höherentwicklung führt. Die Neptunenergien kommen auf einer Ebene zum Ausdruck, die jenseits von der körperlichen Erscheinung des Menschen liegt und sind vielfach auch schwer zu definieren. Neptun macht uns für die subtilen Bereiche des Lebens empfänglich und erinnert uns an unsere spirituelle Natur. Die Welt des Neptunischen ist dem ätherischen sehr nahe. In der erlösten Form geht der Mensch in sich und entdeckt seine spirituelle Natur. In der unerlösten Form findet sich der Einzelne im Nebel geistiger Umnachtung oder Drogenkonsum wieder. Die klare Unterscheidung die wir von Saturn kennen, wird nun abgelöst durch ein sehr diffuses Licht, das die konkreten Dinge scheinbar auflösen läßt. Strukturen, die durch Saturn geschaffen wurden, werden mit Neptun aufgelöst. Das Gefühl eines Ichs wird unter dem Einfluß von Neptun sehr brüchig und droht sich im Nichts aufzulösen. Ob Sie sich in diesem Zustand der "Nichtabgrenzung" allerdings bedroht oder heiter empfinden, hängt von Ihrem gegenwärtigen Bewußtseinszustand ab. Allerdings empfinden die meisten Menschen durch die entwicklungsgeschichtlich bedingte stoffliche Bindung an ihren Körper die Auflösung des ihnen bekannten Ichgefühls zunächst noch als Bedrohung. Im Gegensatz zu Jupiter läßt Neptun uns vielfach alleine wenn es darum geht, in den Erscheinungen des Lebens einen letztendlich gültigen Sinn zu finden. Es könnte sein, daß die Grenzen fließend werden und ganz unterschiedliche Positionen und Zustände zur gleichen Zeit existieren. Es könnte z.B. sein daß Sie sich mit dem Kosmos oder Ihrer spirituellen Natur vollkommen eins fühlen und zur gleichen Zeit in weltlichen Angelegenheiten sehr unzufrieden sind und sich von Ihrer Unvollkommenheit eingeholt fühlen. Zweifel an der Aufrichtigkeit Ihrer Mitmenschen könnten Sie plagen und Enttäuschungen könnten sich unter dem Einfluß von Neptun einstellen. Manchmal fühlen sich Menschen auch als Opfer bestimmter Umstände oder opfern gar Teile von sich selbst oder sogar Ihr Leben für etwas was die meisten Menschen niemals wirklich verstehen können.

Beim Transit des Neptuns durch die Häuser Ihres Horoskops ist es sinnvoll, wenn Sie sich mit den Grundenergien dieses Planeten vertraut machen und die positiven und negativen Auslösungen genau studieren die durch das entsprechende Hausthema angezeigt werden. Beachten Sie dies vor allem, wenn Sie in den angesprochenen Lebensbereichen vermehrt Illusionen und Irrtümern zum Opfer fallen. Wenn die Dinge und Ereignisse gemäß Ihren Wünschen laufen, brauchen Sie selbst nicht besonders aktiv zu werden. Sollten sich dagegen in bestimmten Situationen Gefühle von Minderwertigkeit, von Ausgenutzt werden, Konfusion oder Chaos einstellen und Sie darunter leiden, daß die Dinge nicht mehr so perfekt laufen wie früher, können Sie davon ausgehen, daß Neptun im Spiel ist. Wenn die Dinge um Sie herum verwirrend sind und Sie glauben, daß Menschen Sie offensichtlich anlügen, dann ist der Zeitpunkt gekommen, sich mit den Energien von Neptun auseinandersetzen.

Vielleicht erinnern Sie sich jetzt daran, daß das Leben nur deswegen Bestand hat, weil viele Lebensformen wie Menschen, Tiere und die Natur sich vorher in den großen Kreislauf des Lebens hineinbegeben haben und sich für das Größere das sie umgab opferten. Eine Zelle in Ihrem Körper hat auf Dauer auch nur eine Überlebenschance, wenn sie sich in den Dienst des ganzen Körpers stellt.

Die Ideale und Träume die Sie haben, gehören ebenfalls in das Reich von Neptun. Obwohl Ihre Träume vielleicht nicht wahr sind, sind sie doch Ausdruck einer Welt in der Sie leben, obwohl Sie diese mit Ihrer sinnlichen Wahrnehmung nicht erfassen können.

Verklärung oder Verwirrung in den Bereichen die durch das Hausthema angezeigt werden, sind die extremen Seiten eines Neptuntransits. Auf der praktischen Ebene ist es deswegen ungünstig, in Zeiten starker Neptuneinflüsse langfristige Verträge, die das entsprechende Hausthema berühren abzuschließen. Wahrscheinlich sind Sie in diesen Zeiten auch kaum in der Lage, die Dinge richtig einzuschätzen.

Eine gute Methode, die Transite des Neptuns besser zu verstehen ist die Retrospektive, also die Rückschau auf vergangene Durchgänge durch die Häuser. Am Ende eines Transits können Sie dann besser einschätzen, welche Erfahrungen sie in der zurückliegenden Periode gemacht haben.

Mit Neptun im 5. Haus kann es in den nächsten 14 Jahren zu übertriebenen emotionalen Leidenschaften und romantischen Erfahrungen kommen. Sie könnten auf eine schwer faßbare Art gezwungen sein, Ihre Einstellung zu Ihren Träumen, Ihrem persönlichen Selbstausdruck und zu Liebesaffären zu überdenken. Dabei wird möglicherweise die Sexualität nicht einmal den Höhepunkt bilden, sondern es wird sozusagen nach einer spirituellen Erweiterung Ausschau gehalten. Neptun löst die starren emotionalen Strukturen auf und macht Ihre Emotionen empfänglich für spirituelle Erfahrungen. Überpersönliche spirituelle Werte könnten dann als neue Quelle Ihres Selbstausdruckes dienen. Wichtig ist bei diesem Transit, daß alte emotionale Strukturen aufgeweicht werden. Dies geschieht bei den meisten Menschen wohl am ehesten durch die Begegnung mit dem anderen Geschlecht. Das Problem dabei ist allerdings, daß Sie bei einer Begegnung mit einem anderen Menschen unter erotischen Vorzeichen mit dem Einfluß des Neptun in diesem Hause den Partner mehr in einem verklärten Licht sehen als einen fehlbaren Menschen. Sie könnten im Partner oder in Ihrer Partnerin alle möglichen gottähnlichen Eigenschaften wahrnehmen die Sie in einem anderen Zustand gar nicht bemerken würden. Hierzu muß gesagt werden, daß Ihre Wahrnehmung sicher in diesem Moment einen Ausschnitt aus der höheren Wirklichkeit wiedergibt, nur ist diese Wahrnehmung eben leider von Ihren persönlichen Wünschen begleitet und wie die Natur der Wünsche leider nicht von Dauer. Wenn ein Element der Harmlosigkeit Ihr Handeln durchdringt und wahre Liebe anstelle des emotionalen Besitzes tritt, könnte doch noch eine dauernde spirituelle Erweiterung stattfinden. Allerdings dürfte es höchst unwahrscheinlich sein, daß ein gottähnliches oder gleiches Wesen ausgerechnet jetzt auftaucht. Einzig Ihre Wahrnehmung hat sich geändert und die Welt erscheint weicher und vielleicht auch heller.

Es könnte sein, daß Sie während dieser Zeit in sich eine unbestimmte Ruhelosigkeit und emotionale Unzufriedenheit in Beziehungen wahrnehmen. Außerdem ist ebenso wahrscheinlich, daß in Beziehungen verwirrte oder verirrte Gefühle auftauchen da Ihr persönliches Leben jetzt höchst unbefriedigend erscheint. Sie könnten aufgrund dieser Sie tief erfassenden Sehnsucht nach Unerreichbarem, von dem Sie sich möglicherweise nicht einmal selbst eine genaue Vorstellung machen, ergriffen werden und Rettung in erotischen Abenteuern suchen. Sie sehnen sich nach Liebe wo keine Liebe zu erreichen ist und haben mit Menschen Mitgefühl die keines verdienen und versagen es denjenigen die aufrichtige Anteilnahme benötigt hätten.
 
 

Sie könnten z.B. einem notorischen Säufer immer noch Glauben auf Besserung schenken obwohl jede Vernunft dagegen spricht.

In dieser Zeit besteht ein großes Bedürfnis nach Liebe, aber Sie könnten trotzdem die Liebe mit Berechnung verbinden und erst geben, wenn Sie sich der Liebe der anderen Partei auch wirklich sicher sind. Wirkliches Glück erfahren Sie aber wenn Sie sich von diesem persönlichen Wunschdenken befreien und sich wirkliche hingeben ohne wenn und aber. Nur die selbstlose nach den höchsten Idealen ausgerichtete und nicht fordernde Liebe verspricht eine Stillung Ihrer momentanen Sehnsucht. Eine Liebe die diesen Ansprüchen nicht genüge leistet, wird unweigerlich Leiden nach sich ziehen.

Das 5. Haus ist auch das Haus des Spiels und der Spekulation, nicht nur der Erotik. Sie könnten bei Unternehmungen in diesem Bereich leicht einem Unbesiegbarkeitswahn verfallen. Sie dürften sich aber solange Neptun im 5. Haus steht auch hier sehr leicht täuschen.

Ein anderer Bereich sind Kinder, der Ihnen vielleicht jetzt Sorgen machen könnten. Sei es weil diese vielleicht krank werden oder Sie mit Ihren Zöglingen nun schwer auskommen. Verfallen Sie aber auch nicht in den Fehler, die eigenen Kinder zu idealisieren, denn diese werden genauso Fehler machen wie Sie. Die Unschuld eines Kindes kann einem nur vorläufig den Blick für die noch notwendigen negativen Erlebnisse und Erfahrungen verstellen die jedes Kind durchmachen muß um zu reifen.

Menschen die künstlerisch tätig sind erleben unter dem Einfluß von Neptun im 5. Haus eine Stimulierung ihrer Tätigkeit. Wenn Sie in dieser Richtung begabt sind, werden Sie eine Steigerung Ihrer Vorstellungskraft wahrnehmen, die Sie für neue Ideen in Ihrem künstlerischen Schaffen umsetzen könnten. Der Ausdruck von Neptun in der erlösten Form ist die spirituelle Verfeinerung die ebenfalls auf die Betrachter erhebend wirkt.

Motto: Mogle beim Spiel oder laß Dich von der Liebe zur Schöpfung verzaubern.

Mo. 12.03. bis Do. 12.07.2001 NEPTUN im 6. Haus

Wenn Neptun in den nächsten 14 Jahren das 6. Haus Ihres Horoskops durchläuft könnten die Bemühungen des vorangegangenen Transits durch das 5. Haus Früchte tragen und es Ihnen leichter machen, persönliche Ideale auszudrücken. Nun sollte auch der persönliche Stolz überwunden sein, damit sich eine weitere emotionale Transformation fortsetzen kann. Jetzt kommt für Sie eine Zeit, in der Sie mit den Pflichten des Dienens anderen gegenüber konfrontiert werden. Das 6. Haus ist der Bereich Ihres Horoskops der Arbeit und Dienen verlangt. Wenn Sie aufgrund eines unklugen Selbstausdruckes in der vergangenen Periode in den persönlichen Wünschen gefangen geblieben sind, könnten gesundheitliche Probleme, eine pflegerische Herausforderung, undankbare Tätigkeiten im Haus oder bei der Arbeit Ihre persönliche Fähigkeit zu dienen auf eine harte Probe stellen. Sie erfahren Glücksgefühle in dem Maße, wie Sie sich selbst ins Zeug legen um sich bei einer gestellten Aufgabe loyal zu zeigen. Sie könnten darauf vertrauen, daß Ihnen der Lohn später einmal gewiß ist.

Gesundheit und Hygiene sind weitere Themen dieses Transits und weisen vielleicht darauf hin, daß Sie sich jetzt mit alternativen Ideen in diesen Bereichen beschäftigen. Möglicherweise wird eine vegetarische Ernährungsweise, aus der Einsicht einer globalen Ökologie heraus, favorisiert. Es könnte auch sein, daß Sie sich aufgrund vertiefter Einsicht bestimmten Nahrungsmitteln vollkommen enthalten. Wichtig ist bei allen gesundheitlich und ernährungsbedingten Umstellungen, daß der Übergang im Einklang mit den körperlichen Bedürfnissen abgestimmt wird. Allerdings vergessen manche eingefahrene Fleischesser, daß der Körper bei einer vollwertigen Nahrung ganz gut auf Fleischnahrung verzichten kann und sogar friedlicher und leistungsfähiger wird.

Wenn Sie sich jetzt bei Ihrer Arbeit besonders im sozialen Bereich engagieren und Ihren persönlichen Vorteil in der Verbesserung Ihrer Fähigkeit zu dienen sehen, wird dies der Neptunenergie am ehesten gerecht. Sie können trotzdem sehr viel erreichen. Voraussetzung dazu ist allerdings, daß Ihre Tätigkeit für den Vorteil des Ganzen ausgeübt wird. Je mehr Sie jetzt den persönlichen Erfolg suchen, um so erfolgloser werden Sie sein. Es ist keine gute Zeit für persönliches Karrierestreben, aber eine Zeit in der Sie kreativ und mit Freude Ihre Pflichten angehen in dem Wissen, daß Sie dadurch den Menschen am besten dienen.

Motto: Verschlafe Deine Pflichten oder zeige Dich bei Deiner Arbeit von Deiner feinfühligen und flexiblen Seite.
 

Do. 12.07. bis nach 31.08.2001 NEPTUN im 5. Haus

Wiederholungstransit, siehe auch oben: Fr. 01.09.2000, NEPTUN im 5. Haus

Mit Neptun im 5. Haus kann es in den nächsten 14 Jahren zu übertriebenen emotionalen Leidenschaften und romantischen Erfahrungen kommen. Sie könnten auf eine schwer faßbare Art gezwungen sein, Ihre Einstellung zu Ihren Träumen, Ihrem persönlichen Selbstausdruck und zu Liebesaffären zu überdenken. Dabei wird möglicherweise die Sexualität nicht einmal den Höhepunkt bilden, sondern es wird sozusagen nach einer spirituellen Erweiterung Ausschau gehalten. Neptun löst die starren emotionalen Strukturen auf und macht Ihre Emotionen empfänglich für spirituelle Erfahrungen. Überpersönliche spirituelle Werte könnten dann als neue Quelle Ihres Selbstausdruckes dienen. Wichtig ist bei diesem Transit, daß alte emotionale Strukturen aufgeweicht werden. Dies geschieht bei den meisten Menschen wohl am ehesten durch die Begegnung mit dem anderen Geschlecht. Das Problem dabei ist allerdings, daß Sie bei einer Begegnung mit einem anderen Menschen unter erotischen Vorzeichen mit dem Einfluß des Neptun in diesem Hause den Partner mehr in einem verklärten Licht sehen als einen fehlbaren Menschen. Sie könnten im Partner oder in Ihrer Partnerin alle möglichen gottähnlichen Eigenschaften wahrnehmen die Sie in einem anderen Zustand gar nicht bemerken würden. Hierzu muß gesagt werden, daß Ihre Wahrnehmung sicher in diesem Moment einen Ausschnitt aus der höheren Wirklichkeit wiedergibt, nur ist diese Wahrnehmung eben leider von Ihren persönlichen Wünschen begleitet und wie die Natur der Wünsche leider nicht von Dauer. Wenn ein Element der Harmlosigkeit Ihr Handeln durchdringt und wahre Liebe anstelle des emotionalen Besitzes tritt, könnte doch noch eine dauernde spirituelle Erweiterung stattfinden. Allerdings dürfte es höchst unwahrscheinlich sein, daß ein gottähnliches oder gleiches Wesen ausgerechnet jetzt auftaucht. Einzig Ihre Wahrnehmung hat sich geändert und die Welt erscheint weicher und vielleicht auch heller.

Es könnte sein, daß Sie während dieser Zeit in sich eine unbestimmte Ruhelosigkeit und emotionale Unzufriedenheit in Beziehungen wahrnehmen. Außerdem ist ebenso wahrscheinlich, daß in Beziehungen verwirrte oder verirrte Gefühle auftauchen da Ihr persönliches Leben jetzt höchst unbefriedigend erscheint. Sie könnten aufgrund dieser Sie tief erfassenden Sehnsucht nach Unerreichbarem, von dem Sie sich möglicherweise nicht einmal selbst eine genaue Vorstellung machen, ergriffen werden und Rettung in erotischen Abenteuern suchen. Sie sehnen sich nach Liebe wo keine Liebe zu erreichen ist und haben mit Menschen Mitgefühl die keines verdienen und versagen es denjenigen die aufrichtige Anteilnahme benötigt hätten.

Sie könnten z.B. einem notorischen Säufer immer noch Glauben auf Besserung schenken obwohl jede Vernunft dagegen spricht.

In dieser Zeit besteht ein großes Bedürfnis nach Liebe, aber Sie könnten trotzdem die Liebe mit Berechnung verbinden und erst geben, wenn Sie sich der Liebe der anderen Partei auch wirklich sicher sind. Wirkliches Glück erfahren Sie aber wenn Sie sich von diesem persönlichen Wunschdenken befreien und sich wirkliche hingeben ohne wenn und aber. Nur die selbstlose nach den höchsten Idealen ausgerichtete und nicht fordernde Liebe verspricht eine Stillung Ihrer momentanen Sehnsucht. Eine Liebe die diesen Ansprüchen nicht genüge leistet, wird unweigerlich Leiden nach sich ziehen.

Das 5. Haus ist auch das Haus des Spiels und der Spekulation, nicht nur der Erotik. Sie könnten bei Unternehmungen in diesem Bereich leicht einem Unbesiegbarkeitswahn verfallen. Sie dürften sich aber solange Neptun im 5. Haus steht auch hier sehr leicht täuschen.

Ein anderer Bereich sind Kinder, der Ihnen vielleicht jetzt Sorgen machen könnten. Sei es weil diese vielleicht krank werden oder Sie mit Ihren Zöglingen nun schwer auskommen. Verfallen Sie aber auch nicht in den Fehler, die eigenen Kinder zu idealisieren, denn diese werden genauso Fehler machen wie Sie. Die Unschuld eines Kindes kann einem nur vorläufig den Blick für die noch notwendigen negativen Erlebnisse und Erfahrungen verstellen die jedes Kind durchmachen muß um zu reifen.

Menschen die künstlerisch tätig sind erleben unter dem Einfluß von Neptun im 5. Haus eine Stimulierung ihrer Tätigkeit. Wenn Sie in dieser Richtung begabt sind, werden Sie eine Steigerung Ihrer Vorstellungskraft wahrnehmen, die Sie für neue Ideen in Ihrem künstlerischen Schaffen umsetzen könnten. Der Ausdruck von Neptun in der erlösten Form ist die spirituelle Verfeinerung die ebenfalls auf die Betrachter erhebend wirkt.

Motto: Mogle beim Spiel oder laß Dich von der Liebe zur Schöpfung verzaubern.

Vor 01.09.2000 bis nach 31.08.2001 PLUTO im 4. Haus

Der Planet Pluto vollendet seinen Umlauf durch den Tierkreis nach durchschnittlich 248 Jahren. Seine Geschwindigkeit ist von allen Planeten am meisten Schwankungen ausgesetzt. Manchmal braucht er für ein Tierkreiszeichen nur 12 Jahre, ein anderes mal benötigt er für ein Zeichen 29 Jahre. Demnach reichen nur mehrere Menschenleben um den ganzen Durchlauf von Pluto durch den Tierkreis nachzuvollziehen.

Im individuellen Horoskop braucht Pluto für ein Haus eine je nach Hausgröße ähnliche Zeitspanne wie beim Durchgang durch ein Zeichen, also 12 - 29 Jahre, wobei die Generation, die 1960 geboren ist, von den schnelleren Plutodurchläufen "profitieren" kann.

Pluto ähnelt in seinem Wesen der hinduistischen Gottheit Shiva. Diese ist Schöpfer und Zerstörer in einer Person. Vorhandene Strukturen zerstört sie ohne Gnade und baut an deren Stelle wieder neue auf. Dieser Zyklus des Sterbens und Werdens wird von ungeheuren Kräften begleitet. Die Auswirkungen eines Plutotransits sind niemals sanft und subtil. Ihre Wirkungen sind stets klar zu erkennen.

In der Mythologie wird Pluto auch als Gott der Unterwelt angesehen. Astrologisch betrachtet schreibt man ihm noch zu, daß er Dinge aus der Tiefe ans Licht kommen läßt. Natürlich nutzt die klassische Psychotherapie diese Kräfte schon seit geraumer Zeit.

Im erlösten Zustand setzt man sich bei einem Plutotransit intensiv mit etwas (hier mit dem Gegenstand oder Thema des Hauses) auseinander. Das Interessante dabei ist, daß die unwesentlichen Dinge dabei außer acht gelassen, wenn nicht ganz eliminiert werden. Dadurch ist eine Transformation möglich. Beim Transit durch die Häuser bewirkt Pluto eine starke Veränderung des betreffenden Lebensbereiches, die vielfach einer radikalen und unausweichlichen Transformation ausgesetzt werden. In dem Bereich das durch das Haus symbolisiert wird, kann vielfach eine bestehende Struktur unter keinen Umständen mehr aufrechterhalten werden. Kein Flickwerk ist mehr möglich und die Zeit ist gekommen für eine vollständige Strukturwandlung. Voraussetzung dazu ist aber, daß bestehende Strukturen nötigenfalls zerstört werden.

Ein anderes plutonisches Thema ist Macht. Vielleicht stellen Sie fest, daß Sie in Zeiten in denen Pluto einen Planeten berührt oder in ein neues Haus wechselt besonders mit Personen zu tun haben, die auf Sie in irgendeiner Form einen machtvollen Einfluß ausüben. Umgekehrt werden Sie wohl in den seltensten Fällen merken, daß Sie auf andere Personen eine starke Macht ausüben. Interessant ist, daß Plutothemen nicht umspielt werden können. Sie müssen sich damit auseinandersetzen. Man kann ihnen nicht ausweichen. Sollten Sie es dennoch versuchen, könnten aus Ihrem Innern aufgestaute Energien zu gewaltigen Entladungen Anlaß geben. Vielfach wird sogar die Erfahrung gemacht, daß sich bei einem "Fluchtversuch" das Problem noch verschärft.

Es ist sehr wichtig, die sich aus plutonischen Transiten ergebenden Veränderungen zu akzeptieren. Dabei ist nicht nur die Zerstörung alter Strukturen gemeint, sondern ebenso der nachfolgend Prozeß des Wiederaufbaus.

Auf einer subtileren Ebene verhilft uns Pluto zur bewußten Loslösung von kollektiven Machteinflüssen. Pluto verlangt nach neuer Integration und nach einer neuen Richtung die sich manchmal in einem bewußten Selbstopfer widerspiegelt. Der Transformationsprozeß von Pluto gleicht der Metamorphose eines Schmetterlings, der als Raupe sein Leben beginnt und sich als Schmetterling aus dem Kokon befreit. Nach einem Transit von Pluto hat man rückblickend vielfach das Gefühl einer Wiedergeburt.

Menschen mit starken plutonischen Einschlag versuchen, alles um sie herum zu verändern und zu transformieren oder aber auch zu beherrschen. Manchmal zeigt ein Plutotransit auch eine Begegnung mit einem Menschen an, der Ihr Leben zum Guten oder Schlechten hin wandeln kann. Das Gleiche kann natürlich auch ein Ereignis bewirken, das Ihr Leben in eine extreme andere Richtung beeinflussen kann.

In den letzten Jahren sind Sie einem tiefgreifenden psychischen Veränderungsprozeß unterworfen worden. Dieser setzt sich nun mit dem Transit von Pluto durch Ihr 4. Haus fort. Diesem Bereich werden die innerlichen und persönlichen Angelegenheiten, die mit Heim und Familie zu tun haben zugeschrieben. Die Frage nach dem Ursprung oder auch Ihrer Heimat könnte bei diesem Transit ebenso von zentraler Bedeutung werden.

Manche Menschen müssen außerdem noch bestimmte Probleme, die sie noch aus der Kindheit mitschleppen, bereinigen. Vielleicht tauchen Erinnerungen an diese Zeit in Ihnen auf und Sie begreifen, wie bestimmte ungelöste Probleme aus dieser Zeit Ihr gegenwärtiges Leben beeinflussen. Sie haben das Bedürfnis nach Umwandlung, nach grundlegender Erneuerung und diese Zeit ist wirklich dazu da, sich tief innerlich zu wandeln. Irrationale Zwänge oder kindliche Verhaltensweisen müssen nun einem lebendigen und der Situation angepaßten Verhalten weichen da sie nun sichtbar werden und nicht mehr verborgen werden können. Sie sind nun aufgefordert, der eigenen Wahrheit standzuhalten und diese auch gegenüber anderen Menschen nicht zu leugnen. Es könnte jetzt für Sie ein guter Zeitpunkt sein, sich therapeutischer Begleitung zu versichern. Doch auch ohne Therapie werden Sie eine ungeheure innere Wandlung nicht vermeiden können.

Auf der äußeren Ebene wird es möglicherweise auch im Bereich der Familie zu Wandlungen kommen. Alles was mit Heim und Eltern zu tun hat könnte nun größere Veränderungen erfahren. Umzug, größere Reparaturen am Haus, Scheidung, Todesfall oder sonstige Trennungen innerhalb der Familie könnten ebenso auf der konkreten Eben eine innere Wandlung bewirken. Auch die Beziehungen zu den Eltern sind damit betroffen. Abhängigkeiten müssen nun überwunden werden. Machtkämpfe sind dabei manchmal zu beobachten. Sie brauchen sich vor solchen drastischen Änderungen nicht zu fürchten, denn vielfach haben solche Auseinandersetzungen im Nachhinein eine klärende Wirkung.

Doch bei diesem Transit ist eine grundsätzliche Wandlung erforderlich. Ob Sie diese Wandlung passiv oder aktiv erleben, hängt hauptsächlich von Ihrer "Mitarbeit" ab, aber entziehen können Sie sich ihr nicht.

In aktiver Form könnten Sie sich mit Ihrem Selbstbewußtsein eine neu Seinsgrundlage verschaffen. Dies könnten Sie je nach persönlicher Kapazität für die soziale und politische Ordnung um Sie herum ebenfalls bewirken. Vielleicht möchten Sie an einem Konzept für eine gerechtere nationale oder globale Neuordnung mitarbeiten. Sie könnten damit auch anderen Menschen Mut machen. Sie sollten bei der Errichtung eines Lebensfundamentes möglichst im Einklang mit der Zeit bleiben in der Sie leben bleiben und für notwendige Änderungen offen bleiben.

Sie werden wahrscheinlich nach diesem Transit rückblickend feststellen, daß damit eine neue Ordnung in Ihr Leben eingetreten ist.

Motto: Laß Dich von anderen in Deinem Zuhause dominieren oder finde ein neues Verhältnis zu materiellen und psychischen Besitztümern.
 

SCHLUSSBEMERKUNGEN

Wenn Sie die vorausgegangene Prognose gelesen haben und die Ereignisse zu den entsprechenden Zeiten beobachten, so denken Sie bitte daran, daß die Gestirne wohl Tendenzen anzeigen, daß Sie selbst aber aus diesen Tendenzen das beste machen können und müssen.

Wenn Sie lernen wollen wie man den Lauf des Schicksals richtig versteht und wie Sie Ihre eigene Persönlichkeit entfalten können, dann lassen Sie sich von den Sternen beraten!

Wie schon eingangs der Prognose gesagt: "Der Weise regiert seine Sterne!". Das gilt grundsätzlich, wenn auch in verschiedenem Grade. Es gibt viele "weiche" und einige "harte" Transite. Die einen können Sie leicht meistern, die anderen sind harte Brocken. Aber immer sind Sie mit Ihren Reaktionen Herr Ihres Schicksals!




  Fragen oder Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)




Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

Home | Persönlichkeits Analysen | Liebeshoroskop | Partnerhoroskop | Kinderhoroskop | in die Zukunft schauen | Wellnesshoroskop | Arbeitskollegen / Freunde-Horoskop | FAQ und Infos | Bestelldetails Impressum AGB | Astrologie Artikelbase | Sternzeichen Partnerinfos | Allerlei | Bücher und Links