Horoskopbeispiele > Horoskop Große Lebensanalyse

Horoskop
Große Lebensanalyse


für

Elton John

geboren am 25.03.1947
in Pinner

Erstellt am 27.08.2001

Eine
SolaNova-Auswertung
CosmoWorld GmbH - Texte von COSMODATA / W. Stephan


Inhaltsverzeichnis

HOROSKOP GROSSE LEBENSANALYSE 3

PERSONENDATEN 3

KAPITEL 1: DAS KONZEPT DIESER ANALYSE 3

KAPITEL 2: ALLGEMEINE AUSSAGEN 4

KAPITEL 3: ALLGEMEINE ZEICHENEINFLÜSSE 8

KAPITEL 4: ASTROLOGISCHE HÄUSER 9

KAPITEL 5: INDIVIDUELLE DEUTUNG 10

Der Mondknoten 31

KAPITEL 6: COMPUTER-HOROSKOPDEUTUNG 33


HOROSKOP
GROSSE LEBENSANALYSE

Eine SolaNova-Auswertung von Andreas Rebmann, Schwäbisch Hall

PERSONENDATEN

Name: Elton John Erstellt: 27.08.2001
Geb.-Datum: 25.03.1947 Geb.-Ort: Pinner
Geb.-Zeit: 16:00:00 Breite: 51 36' 00" N
Geb.-Tag: Dienstag Länge: 00 23' 00" W
Zeit-Zone: -01h 00m E (=WET/S) Häuser: GOH/Koch

KAPITEL 1: DAS KONZEPT DIESER ANALYSE

Schön, daß Sie sich dazu entschlossen haben, diese astrologische Computer-Analyse zu erwerben und dadurch einen tieferen Einblick in die Bedeutung Ihres Geburtsbildes zu erhalten. Es würde uns freuen, wenn diese Texte Sie anregen könnten, sich weiter und tiefer mit Astrologie, dieser altehrwürdigen Lehre vom gesetzmäßigen Zusammenhang zwischen Sternenlauf und Menschenschicksal zu beschäftigen.

KAPITEL 2:   Nach dieser Einführung finden Sie im Kapitel 2 die "ALLGEMEINEN AUSSAGEN", eine Zusammenstellung von Texten vorwiegend allgemeiner Natur. Sie bilden gleichsam den "Hintergrund" für die individuelle Gesamtdeutung und spiegeln eine allgemeine Grundausrichtung Ihrer Persönlichkeit wider. Wer bereits einige Kenntnisse in der Horoskop-Beurteilung hat, wird diese Aussagen besser einordnen und verstehen können als der Anfänger. Wenn Sie sich also zum ersten Mal näher mit Ihrem Horoskop beschäftigen, ist es wohl besser, zuerst die "Individuelle Deutung" im Kapitel 5 zu lesen, um später auf die Textkomponenten im Kapitel 2 zurückzukommen.

KAPITEL 3:   Als erster Schritt zur individuellen Deutung folgen - zuerst anhand eines allgemeinen Beispiels, dann für Sie persönlich die "ALLGEMEINEN ZEICHENEINFLÜSSE" als Überblick über die Bedeutung der Tierkreiszeichen, die für Sie besonders einflußreich sind.

KAPITEL 4:   Das astrologische Konzept der Häuser ist sehr wichtig und aussagekräftig. In der Astrologie werden zwölf Abschnitte auf dem Tierkreis als Häuser bezeichnet, die jedes für sich einen bestimmten Lebensbereich kennzeichnen, z.B. Ihre Einstellung zu Arbeit, das Verhalten als Partner, die Begabung für esoterische Erkenntnisse u.v.a.m. Im Kapitel 4 werden die astrologischen Häuser an einem allgemeinen Beispiel erklärt.

KAPITEL 5:   Als weiterer Teil folgt "DIE INDIVIDUELLE DEUTUNG". Beginnend mit dem ersten Haus wird in diesem Kapitel der gesamte Häuserring von 1 bis 12 durchlaufen und jeder einzelne Horoskopfaktor in diesem Haus gedeutet. Dabei werden auch die Beziehungen dieser Faktoren zu anderen Faktoren, z.B. die Aspekte oder Winkelbeziehungen, behandelt.

KAPITEL 6:   Zum Schluß finden Sie im Kapitel 6 eine kurze Betrachtung des Autors darüber, was Computer zur Horoskopdeutung beitragen können sowie gegebenenfalls ein umfangreiches Tabellenmaterial mit Berechnungen, die mehr für praktizierende Astrologen oder Schüler dieser kosmologischen Lehre wertvoll sind.

KAPITEL 2: ALLGEMEINE AUSSAGEN

Die folgenden Aussagen zu Ihrem Horoskop sind mehr allgemeiner Natur. Sie bilden für eine Gesamtdeutung den "Hintergrund" und spiegeln eine allgemeine Ausrichtung Ihrer Persönlichkeit. Dies bedeutet jedoch nicht, daß sie weniger wichtig sind, sondern diese Aussagen geben grundlegende Informationen und nützliche Hinweise für die Bewertung der nachfolgenden individuellen Deutung:

(I)    Die VERTEILUNG DER PLANETEN im Horoskop (unter/über Horizont sowie Ost/Westseite und Quadranten) weist auf die grundlegende Art und Weise hin, wie wir der Welt begegnen.

(II)   Das vorherrschende ELEMENT (Erde, Wasser, Feuer, Luft) bezeichnet unser grundsätzliches Verhaltensmuster, unser vitales und psychologisches Temperament, die Art unserer unwillkürlichen Reaktionen.

(III)  Das vorherrschende KREUZ (mit den Qualitäten kardinal, fix, veränderlich) weist hin auf unsere Ziele, nach denen wir streben - und somit auch auf unsere innere Motivation, aus der heraus wir auf unsere Umwelt reagieren. Die Kreuzqualitäten bestimmen die Grundhaltung, die wir gegenüber den Dingen und Menschen in unserem Leben einnehmen.

(IV)   Die Anzahl und Art der ASPEKTE läßt einen Rückschluß zu über unsere Möglichkeiten, Probleme zu lösen und Fähigkeiten zu entwickeln. Für deren genaue Beurteilung ist dieses Computerprogramm nur bedingt geschaffen. Eine persönliche Deutung erfaßt das Aspektbild als Ganzes und berücksichtigt auch ihren Zusammenhang mit den jeweiligen Stellungen in Zeichen und Häusern.

Aus der Kombination dieser vier Aussageeinheiten ergibt sich ein erster allgemeiner Überblick:

(I) Die meisten Planeten über dem Horizont

Sie gestalten Ihr Leben vor allem aus einer bewußten und möglichst willensorientierten Haltung heraus. Sie möchten alle Dinge und Zusammenhänge bewußt wahrnehmen und möglichst auch steuern. Sie können deshalb nur schwer akzeptieren, daß sich manches nicht so entwickelt, wie Sie es sich wünschen - und wenn das Schicksal Sie zudem in eine andere Richtung drängt, als von Ihnen geplant.

Sie haben jedoch viel Selbstvertrauen und ein starkes Selbstbewußtsein, sind immer voller Ideen und Ziele, haben eine angeborene Autorität und wohl auch den Wunsch, aus der Masse herauszuragen, etwas Besonderes zu sein oder zu leisten.

Sie neigen eher zu einer extrovertierten Lebenshaltung und scheuen sich vor dem "dunklen Reich der Seele" mit seinen Bildern, Symbolen und Träumen. Davon verstehen Sie kaum etwas und haben wahrscheinlich auch wenig Lust, sich damit zu beschäftigen. Für Sie müssen die Dinge klar, unterscheidbar, faßbar, manchmal sogar abstrakt sein. Bleiben Sie sich jedoch bewußt, daß auch das schattenhafte "Unbewußte" mit seinen Trieb- und Instinktkräften einen wirksamen Teil Ihres Wesens ausmacht. Zu starkes "Intellektualisieren" trennt Sie von der vorgegebenen natürlichen Welt und läßt Sie emotional vereinsamen.


(I) Die meisten Planeten auf der Westseite (rechte Hälfte)

Ihre Grundlebenshaltung ist stark auf das DU ausgerichtet, d.h. Sie sind vor allem an Ihrer Umwelt und am Leben Ihrer Mitmenschen interessiert. Sie brauchen Menschen, ja mehr noch: pulsierendes Leben, das Sie immer wieder herausfordert, fasziniert und mitreißt. Sie lassen sich gern auffordern und meist auf Herausforderungen von außen. In Gesprächen gehen Sie leicht auf ein aktuelles Thema ein, haben eine eingängige Meinung und sind deshalb oft Mittelpunkt einer Party oder Gesellschaft.

Ob Sie dabei eine mehr dominierende und manipulierende Haltung einnehmen oder mehr eine unterwürfige, ausführende Rolle spielen, hängt von der Art der Planeten ab, die auf der Westseite stehen. So oder so aber brauchen Sie Menschen und Dinge um sich, an denen Sie sich messen, erfahren und verwirklichen wollen.

Eine Betonung von Eigeninteressen, eigenen Wünschen, Ideen und Meinungen ist durchaus vorteilhaft für Sie, wenn Sie sich nicht im Strom des Lebens treiben lassen oder gar das Opfer fremder, egoistischer Machtinteressen werden wollen. Zu viel "Altruismus" ist genauso schädlich wie übertriebener "Egoismus".

(I) Mehrzahl der Planeten im dritten Quadranten

Dieser Bereich fordert die bewußte Auseinandersetzung mit dem "DU": Sie suchen nach Formen des Zusammenlebens, beschäftigen sich mit gesellschaftlichen und partnerschaftlichen Fragen und "philosophieren" auch gern über Mensch und Welt. Sie wollen sich in der menschlichen Gesellschaft einen Platz erobern. - Sie stoßen dabei auch immer wieder an Grenzfragen der menschlichen Existenz, die Sie vorab mit Hilfe des Denkens zu lösen versuchen. Ihr Streben, dem Leben einen Sinn zu geben, wird sehr ausgeprägt sein, doch achten Sie darauf, daß Sie sich nichts "aufschwatzen" lassen. Machen Sie sich nicht abhängig von anderen Menschen oder gar Institutionen, sondern lernen Sie, selbständig Entscheidungen zu fällen und mit der äußeren Welt angemessen umzugehen. Machen Sie sich auch klar, daß das Denken nicht immer das geeignete Werkzeug ist, alle für Sie wichtigen Fragen zu lösen. Geben Sie auch anderen Quellen (Träumen, Inspiration, Kreativität) genügend Raum, wenn es um wichtige Fragen Ihres Lebens geht!

(II) Das Element FEUER ist eher betont (37%)

Ihr Temperament ist eher cholerisch.

Dieses Element gibt Ihnen ein dynamisches, lebhaftes und spontanes Temperament. Sie brauchen viel persönlichen Freiraum, in welchem Sie Ihre Ideen und Bestrebungen ausleben können. Sie sind meistens aktiv und in Bewegung, langes Stillsitzen mögen Sie nicht. Auch sind Sie in Beziehungen gern tonangebend und können andere mit Ihrem Enthusiasmus begeistern und mitreißen. Sie widmen sich vor allem anfänglich einem Hobby, Menschen oder Lebenspartner mit viel Hingabe. Ihr Interesse muß jedoch wach gehalten werden, sonst wenden Sie sich bald anderen Aufgaben zu, die Ihnen reizvoller erscheinen. Und doch besteht die Gefahr, daß Ihr Temperament gelegentlich überschäumt und Sie deswegen als unberechenbar und aufbrausend angesehen werden. "Ruhig Blut" zu bewahren ist ein guter Rat, der schwer zu verwirklichen ist, sich aber auf die Dauer als unabweisbar herausstellt.


(II) Das Element ERDE ist eher unterbetont (18%)

Ihr Wesen könnte einen guten Schuß Realismus vertragen, denn Sie stehen nicht immer fest auf dem Boden der Tatsachen. Vielleicht haben Sie manchmal vorzügliche Ideen und Pläne, doch fehlt es wahrscheinlich oft an der Kraft, diese im realen Leben umzusetzen und fruchtbar werden zu lassen. Scheuen Sie sich gegebenenfalls nicht, kompetenten Rat einzuholen oder anderweitige Hilfe von Menschen in Anspruch zu nehmen, die realistischer sind als Sie.

(II) LUFT-ELEMENT durchschnittlich (21%)

Offensichtlich fällt es Ihnen nicht schwer, sich eine Aufgabe zu erfassen und zu verstehen. Sie können die erkannten Zusammenhänge auch anderen vermitteln, wenn es Ihnen auch an Geduld fehlen mag. Sie neigen nicht zu Eigensinn, aber auch nicht zu Leichtsinn. Damit können Sie nach den Prinzipien von Einsicht und Toleranz vorgehen. Wie weit Ihnen das praktisch gelingt, hängt letztlich davon ab, wie geschickt Sie Ihr stärkstes Temperament einsetzen.

(II) WASSER-ELEMENT durchschnittlich (24%)

Offensichtlich fällt es Ihnen schwer, sich ganz einer Aufgabe zu widmen und sie konzentriert auszuführen. Außerdem sind Sie überfordert, wenn Sie auf emotionale Herausforderungen reagieren sollen. Zorn, Tränen und Verzweiflung halten Sie sich gern vom Hals. Darum können Sie Freunden und Verwandten im Elend und in Hoffnungslosigkeit kaum beistehen. Nach kurzer Zeit fühlen Sie sich hilflos oder gelangweilt. Um mit solchen Situationen umzugehen, müssen Sie viel Lebenserfahrung sammeln.

(III) Betonung der fixen Zeichen

Schlüsselbegriff: Beharrendes Ruhen

Zielrichtung: Struktur erforschen

Ihr Leben ist ein gleichmäßiger Fluß stets wiederkehrender Möglichkeiten und Umstände, denen Sie sich mit Hingabe, Eifer und großem Beharrungsvermögen zuwenden. Wenn Sie sich einmal zu etwas entschlossen haben - sei dies eine Arbeit, eine Aufgabe, ein Problem -, dann lassen Sie sich davon nicht mehr so schnell abbringen, sondern verfolgen zäh und unnachgiebig Ihren einmal eingeschlagenen Kurs. Diese Beharrlichkeit bringt Ihnen Erfolge, wo andere vielleicht schon längst aufgegeben haben.

Produktivität und Eigenständigkeit sind für Sie wichtige Eigenschaften, die Sie selbst anstreben und manchmal auch von anderen fordern. Sie lassen sich deshalb nur ungern in Ihre Angelegenheiten dreinreden und machen gern alles selbst.

Das Ziel Ihres Tuns werden Sie vor allem darin erkennen, daß Sie in der Auseinandersetzung mit den Menschen, den Dingen oder den Umständen, mit denen Sie sich beschäftigen, diese allmählich immer besser kennenlernen, gleichsam in die "Tiefe der Materie" vorstoßen und ihre Struktur erforschen können.

Lassen Sie sich dabei nicht von Trägheit erfassen und beschäftigen Sie sich mit Wille und Disziplin. Erschöpfen Sie sich auch nicht in der Routine, sondern beobachten Sie neue Entwicklungen und übernehmen Sie sie, wenn sie besseren Erfolg versprechen.


(IV) Quadrat- und Oppositions-Aspekte überwiegen

(90 und 180 Grad; in Zeichnung nach Huber-Koch: Farbe rot)

Ihr Leben ist geprägt von vielen inneren Spannungen und Konflikten, und immer wieder treten starke Problemsituationen auf, die Sie zur Auseinandersetzung mit sich selbst und mit der Umwelt zwingen. Das Leben ist für Sie oft ein harter Kampf; doch verleihen Ihnen diese Aspekte auch Mut und eine große Geschicklichkeit, Ihre Energie einzuteilen. Nutzen Sie diese Fähigkeit!


KAPITEL 3: ALLGEMEINE ZEICHENEINFLÜSSE

Im folgenden werden die für Sie wichtigen Tierkreiszeichen beschrieben. Hierzu sind die einzelnen Faktoren Ihres Horoskops gewichtet worden: Jeder Faktor (die Planeten, der Aszendent und MC, die Himmelsmitte) hat ein Gewicht entsprechend Ihrer Bedeutung erhalten; die Gewichte dieser Faktoren wurden für jedes Tierkreiszeichen addiert. Die Zeichen mit den höchsten Gewichten werden hier interpretiert. Das Erstgenannte hat den stärksten Einfluß auf Ihren Charakter und Ihre Anlagen. Es muß nicht unbedingt Ihr Sonnenzeichen sein, sondern kann auch deswegen einen besonderen Einfluß auf Sie haben, weil viele Planeten darin stehen.

BEISPIEL: Es kann vorkommen, daß die Sonne sich allein in einem Zeichen befindet (z.B. im Löwen), aber drei wichtige Planeten (z.B. Mond, Venus und Saturn) gemeinsam in einem anderen Zeichen (z.B. Jungfrau). Damit ist dieses Tierkreiszeichen für Sie genauso wichtig oder noch bedeutsamer geworden als das Sonnenzeichen.

Wenn mehrere Tierkreiszeichen einen wichtigen Einfluß ausüben und sich in Ihren Tendenzen eher widersprechen, so prägen sich die typischen Eigenschaften meistens in mehreren verschiedenen Lebensbereichen heraus. In diesem Fall ist entscheidend, in welchem Haus die jeweilige Tendenz wirksam wird. So kann der eine Einfluß z.B. mehr im Beruf, der andere mehr im Privatleben oder in einem Hobby zum Ausdruck kommen.

Einfluß des Zeichens Löwe

Löwe ist das Zeichen der kontrollierten Kraftentfaltung und Autorität. Ein wichtiger Satz für Sie ist: "ich bin ...". Sie haben eine angeborene majestätische Haltung, ein großzügiges Wesen und einen starken Drang, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Wahrscheinlich fehlt es Ihnen dagegen an Ausdauer und Belastbarkeit.

Einfluß des Zeichens Stier

Stier ist das Zeichen der Beständigkeit, des Genusses, des Besitzens und Bewahrens. Charakteristische Sätze für Sie sind: "Ich habe..." und "Ich behalte...". Sie verfügen über große Kraftreserven und einen stark ausgeprägten Realitätssinn. Sie lieben den Lebensgenuß und haben einen Instinkt für schöne Dinge und für die Liebe. Oft ist ein ausgeprägtes Sicherheitsbedürfnis spürbar.

Einfluß des Zeichens Widder

Widder ist das Zeichen des Neubeginns und der Aktivität. Sie zeigen im Leben großen Mut, Initiative und unerschöpfliche Tatkraft. Ein charakteristischer Satz in Ihrem Leben ist "Ich will ...". Sie sind ein entscheidungsfreudiger, offener und spontaner Mensch mit einem beinahe unerschütterlichen Selbstvertrauen. Sie lieben das pulsierende Leben und blitzschnelle Aktionen in jeder Lebenssituation.


KAPITEL 4: ASTROLOGISCHE HÄUSER

Die Häuser symbolisieren das Milieu, die Umwelt, in welcher wir aufgewachsen sind - und in der wir uns täglich wieder bewähren müssen. Sie stellen zwölf verschiedene Bereiche des menschlichen Lebens dar. Im Alltag vermischen sich diese zwölf unterschiedlichen Bereiche zu einem kunterbunten Mosaik verschiedenster Erfahrungen, die der astrologisch Erfahrene jedoch alle in das System der Häuser einordnen kann.

Dazu ein willkürlich gewähltes BEISPIEL:

Nach dem Frühstück zu Hause (4. Haus) begeben Sie sich zur Arbeit (6. Haus). Während des Mittagessens treffen Sie einen Freund, mit welchem Sie sich angeregt über Politik (10. Haus) und die Zukunft unserer Kultur (11. Haus) unterhalten. Als ein weiterer Freund dazukommt, entspinnt sich plötzlich eine heftige Diskussion über die Astrologie (9. Haus); doch die Zeit ist um, und Sie müssen wieder zur Arbeit (6. Haus). Am Abend haben Sie noch ein Rendezvous und hoffen auf ein erotisches Abenteuer (5. Haus). Kurz vor fünf Uhr sagt die Freundin das Rendezvous jedoch ab, und Sie müssen mit der Enttäuschung (8. Haus) fertigwerden und den Feierabend neu planen. So kümmern Sie sich vielleicht zuerst noch etwas um Ihren Garten (2. Haus), um sich anschließend mit einem psychologischen Buch (9. Haus) in Ihr Zimmer zurückzuziehen. Dort lesen Sie noch ein wenig und begeben sich anschließend in das Reich der Träume (12. Haus) ...

Eventuell vorhandene Planeten werten ein bestimmtes Haus stark auf und beeinflussen unser Erleben, Meinen und Handeln in diesem speziellen Lebensbereich in spezifischer Weise. So wird z.B. Mars im 9. Haus dazu verleiten, sich mit diesen philosophischen und weltanschaulichen Themen in häufigen Streitgesprächen auseinanderzusetzen, während Venus eher die Bereitschaft kennzeichnet, sich damit in kreativer oder künstlerischer Art zu befassen.


KAPITEL 5: INDIVIDUELLE DEUTUNG

Die folgenden Texte bilden den individuellen Teil Ihrer Horoskopdeutung. Einer Reise durch Ihre Lebensbereiche vergleichbar, wird im folgenden jedes Haus einzeln in Bezug auf alle wichtigen Komponenten gedeutet, beginnend beim Aszendenten, der den Beginn des ersten Hauses bildet. Für jedes Haus können Sie nachlesen, welchen Lebensbereich es betrifft und welches Tierkreiszeichen mit ihm verbunden ist.

Danach folgt die Deutung der Planeten, die im jeweiligen Haus stehen. Die Deutung geschieht gemäß dem folgenden Schema:

(A) Das Tierkreiszeichen an der Spitze des HAUSES,

    und weiter, sofern vorhanden:

(B) Die Bedeutung des PLANETEN im TIERKREISZEICHEN,

(C) Die Bedeutung des PLANETEN im HAUS,

(D) Die Bedeutung der ASPEKTE der Planeten untereinander.

Die Anzahl der Sterne (*) von minimal 1 (schwach) bis maximal 5 (sehr stark) gibt einen Hinweis auf die Stärke und Wichtigkeit des Aspekts. (Aspekte zu den Häuserspitzen werden zwar aufgeführt, aber nicht gedeutet.)

Befindet sich nun in einem Haus oder Lebensbereich KEIN PLANET, so richtet sich unser Streben und Handeln mehr nach der Qualität des Tierkreiszeichens, das an seiner Spitze steht und seines Herrschers (z.B. beim Skorpion, einem Mars/Pluto-Zeichen im 9. Haus: ein natürliches philosophisches Interesse an allen Fragen bezüglich Leben und Tod). Dieses Haus wird in diesem Falle jedoch einen weniger wichtigen Platz im Leben einnehmen als ein Lebensbereich, in welchem sich ein oder sogar mehrere Planeten befinden.

Wenn Sie einen bestimmten Planeten für die Deutung suchen, dann nehmen Sie einen Tabellenausdruck vom Horoskop zur Hilfe und schauen nach, in welchem Haus der betreffende Planet steht. Sie finden seine Deutung in diesem Kapitel unter dem entsprechenden Haus!


Der ASZENDENT - das erste Haus

Das erste Haus ist zugleich der Aszendent und zeigt an, wie Sie sich der Umwelt gegenüber zeigen und wie Sie von Ihren Mitmenschen gerne gesehen werden möchten. Von hier aus betrachten Sie Ihre Umwelt, von hier aus handeln Sie und treten nach außen, um Lebenserfahrungen zu sammeln. Der Aszendent zeigt auch an, wie Sie sich gegenüber Ihrer Umwelt DURCHSETZEN, auf welche Art Sie Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse zum Ausdruck bringen und zu verwirklichen trachten. Er gibt also Auskunft über Ihr Ego oder "IDEAL-ICH": Ihre bevorzugte Art des Auftretens, Ihr Rollenverhalten in verschiedenen Lebenssituationen und Ihre Durchsetzungsfähigkeit. Der Aszendent weist auch darauf hin, wie wir uns kleiden (modisch, nachlässig, alternativ, viel oder wenig Schmuck u.s.w.). Im Unterschied zum Einfluß der Sonne bedeutet der Aszendent jedoch den mehr NACH AUSSEN gewandten Wesensteil. (Er kann gegenüber der Sonnen-Individualität sehr verschieden sein: Treten Sie z.B. nach außen sehr offensiv auf, obwohl Sie eigentlich recht schüchtern sind? Oder geben Sie sich nach außen sehr realistisch, obwohl Sie eigentlich ein Träumer sind?)

Planeten im ersten Haus haben einen besonders starken Einfluß auf unsere Persönlichkeit und prägen im besonderen Maße die Art unseres Handelns und unsere Weise, sich im täglichen Leben durchzusetzen.

Stehen KEINE PLANETEN im ersten Haus, so ist das ZEICHEN mit seinen Qualitäten bestimmend. Auch der Herrscher dieses Zeichens ist in Betracht zu ziehen. (Dasselbe gilt sinngemäß für alle anderen Häuser.)

Aszendent Löwe

Sie haben ein starkes, ausgeprägtes Selbstbewußtsein mit dem Sie vor andere Menschen hintreten können. Eine kraftvolle Vitalität und starke Willensimpulse zeichnen Sie aus. Zu gewissen Zeiten können Sie auch sehr schöpferisch sein. Es gibt allerdings zwei Typen von Aszendenten im Löwen: die einen besitzen eine wirkliche innere Kraft und demonstrieren diese nach außen durch eine großmütige, unerschrockene und selbstbewußte Art. Dem zweiten Typ fehlt die eigentliche Kraft, und dieses Fehlen wird dann überspielt mit Eigenschaften wie Prahlerei, Großspurigkeit und Überheblichkeit. Anstelle der inneren Kraft tritt ein Anspruch auf Macht: Herrschen-Wollen über andere Menschen.

Mit dem Aszendenten im Löwen betont man gerne sein eigenes "Ich" und besitzt einen natürlichen Stolz. Man liebt es, aus dem "Vollen" zu schöpfen und hat auch einen natürlichen Zugang zu Luxus, Genuß und schöpferischer Gestaltung. Sie lieben auch eine gehobene gesellschaftliche Stellung und besitzen echte Führungsqualitäten. Selbst wenn Sie in sehr ungünstigen Lebensverhältnissen leben müssen, verlieren Sie kaum jemals den Mut und versuchen, aus jeder Situation das Beste zu machen.

Sie sind darüberhinaus ein guter Vater oder eine gute Mutter, solange sie die Familie nicht zu sehr mit einem persönlichen Königreich verwechseln; Sie engagieren sich für Ihren Partner oder Ihre Kinder und sind im allgemeinen auch sehr treu.

Manchmal kann der Eigenwille aber auch überhand nehmen und allzuoft wollen Sie alle Dinge selber machen. Sie haben manchmal auch Mühe, gute Ratschläge oder Kritik anzunehmen.


(Herrscher vom 1. Haus im 8. Haus)
In Ihrem Leben sind Gewinne und Verluste, eigene und fremde Ängste, Verwandlungen und neue Chancen von hoher Bedeutung. Sie könnten mit fremdem Gut, fremdem Vermögen zu tun haben, vielleicht beratend, vielleicht (in Erbsachen) verwaltend.

Zeitweilig vertreten Sie Ihre Standpunkte und Interessen nahezu fanatisch.

Die Sexualität spielt in Ihrem Leben irgendwie eine besondere Bedeutung.

Das zweite Haus

Das zweite Haus gibt Auskunft über Erreichtes und Erworbenes: Geld, Vermögen und Besitz. Das zweite Haus weist somit auf Ihre Fähigkeit, Geld zu verdienen und Güter zu erwerben. Das zweite Haus zeigt also an, auf welche Weise Sie mit Besitz und Finanzen umgehen können, ob und wie Sie Gut und Geld vermehren (oder durch Verluste zwangsläufig eher vermindern). Deshalb gehört hierher auch Ihre Fähigkeit, Besitz abzusichern. Hier befindet sich also der Lebensbereich der konkreten und materiellen Lebenswirklichkeit, die in unserer Gesellschaft stark vom Geld bestimmt wird. Doch gehören zu diesem Lebensbereich auch geistige Güter und die Ausbildung der Talente. Hier finden Sie deshalb auch Hinweise auf Ihre Schaffenskraft und Kreativität.

Das Tierkreiszeichen, die Planeten und deren Aspekte in diesem Haus geben Hinweise darüber, wie Sie Gut und Geld erwerben und auf welche Art und Weise Sie dies tun:

(Hausspitze 2 in Jungfrau) In diesem Zeichen zeigt sich ein ausgeprägter Erwerbssinn. Sie wissen, daß man, um zu Geld und Gütern zu gelangen, eben auch arbeiten muß. Nicht immer kommt man dabei auf einen goldenen Zweig und verliert sich im täglichen Kampf ums Überleben. Die einen schaffen es und legen sich mit der Zeit ein hübsches Sümmchen Bares auf die Seite. Dann umgeben Sie sich auch gerne mit schönen und wertvollen Dingen. Manchmal aber meint es das Schicksal auch nicht so gut, und man wird für das tägliche Brot hart arbeiten müssen.

(Herrscher vom 2. Haus im 7. Haus) Von Partnern kann Ihnen ein erheblicher Gewinn an Vermögen und an Sicherheit zufließen. Der Erwerb von Geld und Vermögen kann durch den Einfluß von Partnern aber auch (bei schlechten Aspekten) beeinträchtigt werden. Deshalb Vorsicht: Trau schau wem!

Neptun in Waage

(Ca. 1942/43 - 1955/57) Diese Nachkriegsgeneration hatte Teil am Aufbau einer neuen Welt. Neue Verträge, neue Werte mußten gefunden werden: "Flower Power" und "Transzendentale Meditation" prägten diese Generation. Beziehungsstrukturen wurden verändert, die Ehe als Institution erfuhr einen tiefen Wandel. Das Vertrauen in eine "höhere Gerechtigkeit" wurde erschüttert. Neptun vermittelt hier die Illusion, daß der Mensch selbst ohne höhere Inspiration der Gerechtigkeit zum Durchbruch verhelfen muß. Verträge, Versicherungen, Kontrakte sollen uns vor Verlusten schützen - und doch läßt sich nichts festhalten. Wut, Trauer, Eifersucht, Haß, Macht- und Schmerzspiele vergiften die Beziehungen dieser Generation im besonderen Maße, weshalb Scheidungen und Partnerprobleme immer mehr zunehmen. Viel altes Karma kann in diesem Feuertopf des menschlichen Liebesdramas verbrannt und ausbalanciert werden. Mit dieser Stellung verhüllt Neptun die wahren spirituellen Werte, die in einer von echter Liebe und Toleranz geprägten Partnerschaft gefunden werden könnten. Wer diese Illusion jedoch durchschauen kann, dem öffnet Neptun in der Waage durch das Mysterium der Liebe einen Blick in die höheren, spirituellen Welten Gottes - für den wird Partnerschaft und Liebe ein Tor ins Licht höherer Bewußtheit.


(Neptun im 2. Haus)
Steht Neptun allein im zweiten Haus, werden Sie zum "schnöden Geld" kaum eine effektive Beziehung herstellen können, außer daß es ein notwendiges Übel darstellt, Ihren außergewöhnlichen Lebensstil zu garantieren. Dabei ist es nicht etwa Luxus oder Komfort, den Sie anstreben, sondern es sind all die vielen Kleinigkeiten, die bewirken, daß Ihnen alles Geld immer wieder zwischen den Fingern zerrinnt. Ihre Mitmenschen bezeichnen Sie in materiellen und finanziellen Angelegenheiten vielleicht als "Träumer" oder Spinner, aber Sie sind ehrlich überzeugt, daß Gott oder irgend ein gütiges Schicksal Ihnen in Notsituationen zu Hilfe kommt. Vielleicht streben Sie nach den Idealen eines Franz von Assisi? Wenn immer möglich, werden Sie für Ihren Lebensunterhalt nicht hart arbeiten wie andere Menschen, sondern durch ungewöhnliche Wege wie Liebesbeziehungen, geistige Wahlverwandtschaften, Erbschaften, schauspielerische, künstlerische oder musikalische Leistungen u.s.w. immer so viel verdienen, daß keine Not herrscht. Manchmal sogar kann Ihnen unter geheimnisvollen oder gänzlich überraschenden Wegen (Glücksgewinn u.ä.) ein größerer Geldbetrag zufallen. Doch verlassen können Sie sich darauf auch nicht ...

(*** Neptun in Sextil zu Pluto) Dieser ab ungefähr 1945 wirksame Aspekt beeinflußt unsere Zeit während beinahe 100 Jahren. Er wird in Ihrem Horoskop vor allem dann wichtig sein, wenn einer oder beide Planeten noch mit weiteren wichtigen Horoskopfaktoren in Beziehung stehen. Mit diesem Aspekt möchte man über die materiellen Interessen hinaus dem Dasein einen höheren, spirituellen Sinn geben und sucht nach einer lebensbestimmenden Vision. Aber es gehören auch die Auseinandersetzung mit wichtigen Themen unserer Zeit dazu, wie etwa Klimakatastrophe, Umweltprobleme oder Armut inmitten des Überflusses. Sie können vielleicht ein Pionier einer kommenden Zeit sein, doch braucht es Ihren aktiven Einsatz und Ihr totales Engagement, um diesen Aspekt in Ihrem Leben fruchtbar werden zu lassen.

Das dritte Haus

Das dritte Haus gibt Aufschluß über unser praktisches Alltagsdenken und unsere Fähigkeit, uns sprachlich auszudrücken, zu lernen und mit unserer Umwelt zu kommunizieren. Damit sind alle natürlichen sozialen Kontakte angesprochen, die wir tagein und tagaus haben: zu Nachbarn, Verwandten, Geschwistern, Kollegen und Freunden. Hier findet sich Ihr Bezug zu den kollektiven Denknormen: Es zeigt sich, ob Sie neugierig sind und stets auf Neuigkeiten aus sind, Fernsehen und Radio hören, ob Sie eher den Trubel von städtischen Menschenmassen suchen, oder ob Sie ein Bücherwurm sind, oder sich mehr in die Einsamkeit verkriechen, um zu meditieren.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte geben einen Hinweis darauf, wie Sie Kontakte pflegen und welcher Art diese sind. Auch geben die Planeten Aufschluß über Ihre allgemeinen Interessen und die Art der Kommunikation (Gesprächsführung):

(Hausspitze 3 in Waage) In diesem Zeichen sind die sozialen Kontakte zur Familie und nahen Freunden eher harmonisch und vielfältig, zeigen aber oft einen unverbindlichen Charakter. Sie sind kein Freund tiefsinniger Gedanken, und Schulstreß und Prüfungen vermeiden Sie, wo immer es geht. Konflikte und Streit im familiären Bereich und unter Freunden sind wahrscheinlich das Einzige, das Ihnen wirklich schwer zu schaffen macht und Sie immer wieder aus dem Gleichgewicht bringen kann. Mit Ihrer frohen und offenen Natur werden Sie jedoch solche Krisen schnell überwinden und Ihren Humor wiederfinden.


(Herrscher vom 3. Haus im 6. Haus)
Pflichterfüllung oder Pflichtverweigerung sind Grundthemen Ihres Daseins. Ihre Gedanken kreisen oft um Ihre Arbeit und Ihre Leistungsfähigkeit, um Ihre eigene Gesundheit und die Ihrer Umgebung. Soziale Verantwortung, Sorgen um Mitarbeiter, Kollegen und gfs. Haustiere können Sie beschäftigen und zu Reisen zwingen.

Das vierte Haus

Das vierte Haus repräsentiert Haus, Heim und Herd: Es gibt Auskunft über die Art, wie Sie Ihren Wohnbereich gestalten und welche Beziehung Sie zu den Eltern oder Ihrer eigenen Familie einnehmen. Es zeigt den Stellenwert an, den die Familie für Sie hat. Das vierte Haus sagt auch darüber etwas aus, in welchem Milieu Sie sich wohl fühlen, zu welchen Menschen und welcher Tradition Sie sich hingezogen fühlen. Auch gibt es Hinweise auf die Beziehung zu Ihrer eigenen seelischen Tiefe, zu Ihrem Unbewußten: Welchen Bezug haben Sie zur inneren Welt der archetypischen Bilder, der Träume, Visionen und Märchen.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte bestimmen die Art der Beziehung, die Sie all diesen Bereichen gegenüber einnehmen:

(Hausspitze 4 in Skorpion) In diesem Zeichen ist der familiäre Bereich geprägt von intensiven Gefühlen und vielen Krisen. Vielleicht ist es schon aus Ihrer Herkunft ersichtlich, daß dieser Bereich für Sie besonders wichtig ist, indem Sie vielleicht als Scheidungskind oder sogar Waise aufwachsen mußten. Auch wenn dies nicht der Fall war, so erlebten Sie Ihre Herkunft eher als problematisch. Dies führt in der Regel jedoch zu einer tieferen Auseinandersetzung mit Herkunft und Familie und letztlich zu einer tieferen, spirituellen Sicht dieses Bereiches. Man lernt den Wert eines stabilen Familienlebens kennen, das auf Vertrauen, Toleranz und Liebe gründet. Darüberhinaus haben Sie ein tiefen Spürsinn für hintergründige Themen. Einen Zugang zu Ihrer Wesenstiefe finden Sie durch die Beschäftigung mit dem "Unbewußten": durch Psychologie, Traumdeutung, Meditation, Tantra, religiöse und esoterische Studien u.s.w.

(Herrscher vom 4. Haus im 12. Haus) In einer bestimmten Phase Ihres Lebens führen Sie ein abgesondertes Dasein, z.B. in einem Heim, einem Krankenhaus, einer Kaserne. Ein Leben als "Einsiedler" könnte Ihnen vielleicht gefallen, denn es kann mit Ihrer Familientradition zusammenhängen.

Sie helfen gern, doch lassen Sie die Menschen eher auf sich zukommen als daß Sie selbst die Initiative ergreifen.

Jupiter in Skorpion

Wachstum bedeutet für Sie vor allem: Erkenntnisse erlangen über das Geheime und Verborgene in der Natur. Tod und Geburt, Okkultismus und Parapsychologie, die mystischen Aspekte der Religion interessieren Sie genauso wie Quantenphysik, Sexualwissenschaft oder Tiefenpsychologie. Trotzdem haben Sie in religiöser und moralischer Hinsicht strenge Vorstellungen und schaffen sich durch exaltierte und kompromißlose Ansichten manche Feinde. Ihr fundiertes Urteil berücksichtigt jedoch Details und Hintergründe, die anderen oft entgehen. Die Schärfe und Zielgerichtetheit Ihrer Bestrebungen gestatten Ihnen oft einen Blick hinter den Schleier, der das wahre Leben verhüllt.


(Jupiter im 4. Haus)
Moral, Recht und Ordnung sind in Ihrer Familie groß geschrieben. Vermutlich haben Sie bereits durch das Elternhaus eine gute Erziehung und umfassende Ausbildung erhalten, was Sie nun Ihrerseits wieder weitergeben möchten. Daß Sie dabei in der Familie gerne die Führungsrolle übernehmen möchten, sieht man Ihnen gerne nach, da Sie dies mehr aus einer natürlichen Autorität heraus und mit Herz tun. Zudem können Sie im richtigen Moment auch wieder großzügig sein. Wenn nicht starke Gegentendenzen dies verhindern, werden Sie - vielleicht erst in der zweiten Lebenshälfte - einen behaglichen Wohlstand genießen. Sie statten Ihr Heim sehr kultiviert aus, je nach finanziellen Mitteln vielleicht sogar mit Kunstwerken und Antiquitäten. Andere Menschen laden Sie lieber zu sich nach Hause ein, wo Sie Ihre eigene Persönlichkeit voll entfalten können. Probleme entstehen dann, wenn man Ihre natürliche Autorität nicht akzeptiert oder Ihr Vertrauen mißbraucht - da können Sie sehr empfindlich sein. Es ist hier auch besonders wichtig, daß man seine eigenen Wertmaßstäbe immer wieder überprüft und sich nicht nur auf überlieferte Traditionen beruft.

(** Jupiter in Quadrat zu AC) Mit diesem Aspekt im Horoskop haben Sie wahrscheinlich den Drang, alles im großen Maßstab zu unternehmen. Eine Neigung zur Übertreibung oder sogar zum Größenwahn ist sicherlich vorhanden, falls Sie nicht schon gelernt haben, sich selbst Grenzen zu setzen. Sie sollten auch lernen, klar zu unterscheiden, was Sie leisten können und was Sie überfordert. Sonst werden Sie sich immer wieder zuviel aufbürden; mit dem Ergebnis, daß Sie Ihr Pensum nicht schaffen. Dadurch werden Sie unzufrieden mit Ihrer Leistung, was zur Folge hat, daß Sie sich wieder Neues aufladen, und so fort.

Sie wollen die Spitze erreichen, vorne stehen und andere Menschen führen. Sie haben zwar die Kraft und die Fähigkeit dazu, aber der Weg dorthin ist nicht mit Großspurigkeit, Wichtigtun oder Angeberei zu schaffen, sondern Sie müssen Schritt für Schritt voranschreiten und zwischendurch innehalten, um immer wieder Erfolgskontrollen und notfalls selbstkritisch Korrekturen durchzuführen.

In Ihren zwischenmenschlichen Beziehungen neigen Sie dazu, selbstbezogen und leichtfertig zu handeln und gehen oft über die Meinung anderer Menschen hinweg, ohne sie überhaupt richtig zur Kenntnis zu nehmen. Sie legen dann eine Sorglosigkeit an den Tag, die nur aufgesetzt ist und keinesfalls von innen kommt; sie wirkt aber rücksichtslos! Hören Sie genau hin, was Ihnen gesagt wird. Vielleicht möchte Ihre Umwelt Sie nicht nur kritisieren oder gar tadeln. Sie sollten sich deswegen nicht gleich beleidigt zurückziehen, möglicherweise können Sie den einen oder anderen Hinweis gut gebrauchen. Kompetent geleitete Teamarbeit ist sicherlich ein richtiger Schritt Möglichkeit, um auf Ihrem Weg weiterzukommen.

Das fünfte Haus

Das fünfte Haus umfaßt den Lebensbereich des Genusses und der schöpferischen Selbstdarstellung. In diesem Bereich möchte man vor allem verschiedene Lebenserfahrungen sammeln, was sich zusammenfassen läßt als: Spiel, Spaß und Abenteuer. Dazu gehören auch Vergnügungen, Sport, Partys und (Spiel-)Leidenschaften. Dieser Bereich weist auch auf den Drang nach persönlichem Wachstum und Verwirklichung (z.B. in Selbsterfahrungsgruppen) hin. Hier gibt man sich oft ungeachtet der Folgen allen schönen Dingen des Lebens hin - was natürlich auch zu verschiedenen Konflikten führen kann. In besonderem Maße ist dieses Haus dem Bereich der Erotik, der Liebesabenteuer und intimen Kontakte zugehörig. Manches Ehedrama, manche Eifersuchtsszene ist auf den Einfluß dieses Hauses zurückzuführen. Läßt sich das trieb- und instinktgelenkte Handeln nicht im Bereich des Liebesrausches oder in Spiel und Sport ausleben, so verlagern sich die ungestümen Impulse häufig in den Bereich des Machtrausches: In Kampf- und Schmerzspielen und in sog. "Beziehungskisten" werden die uralten Muster von "Wenn nicht ich, dann auch du nicht" durchgefochten.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen auf die Art hin, wie Sie diesen Drang nach Selbstverwirklichung ausleben - oder weshalb Sie in diesem Lebensbereich Schwierigkeiten oder Hemmungen haben.

(Hausspitze 5 in Steinbock) In diesem Zeichen ist der spontane Lebensgenuß stark eingeschränkt. Sie können sich nur schwer gehenlassen und nehmen auch Vergnügungen "ernst". Ihr Motto "Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!" verhindert manchmal sehr effektiv, daß Sie sich der reinen Lebensfreude und der Entspannung hingeben. Stets aktiv planen Sie selbst einen Flirt wie ein Seelandungsmanöver. Auch möchten Sie in diesem Bereich gerne den Ton angeben und wünschen sich, daß sich eventuelle Partner ganz nach Ihren Wünschen richten. So wirken Sie in Liebesdingen eher nüchtern und ungeschickt. Wenn es jedoch um Ehrlichkeit und Treue geht, stehen Sie an erster Stelle. Sie können sich in jeder Situation beherrschen, Leidenschaften sind Ihnen fast unbekannt. Auch wenn Sie zu Kindern keinen spontanen Kontakt finden und manchmal eher Mühe haben, Ausgelassenheit und Scherze hinzunehmen, setzen Sie sich für sie jederzeit mit allen Kräften ein.

(Herrscher vom 5. Haus im 11. Haus) Freundschaft und gesellschaftliches Leben sind wichtige Felder Ihrer Selbstentfaltung. Gemeinsame Anschauungen geben Ihnen geistige Sicherheit. Eventuell bekommen Sie Probleme mit Kindern. Liebesaffären beginnen oft im Freundeskreis oder enden mit freundschaftlichen Beziehungen.

Das sechste Haus

Das sechste Haus betrifft den - vielfach ungeliebten, aber dennoch notwendigen - Lebensbereich der täglichen Arbeit und des Existenzkampfes. Dieses Haus gibt Auskunft über die Fähigkeit, Pflichten zu übernehmen und sich in der Lebensrealität durchzusetzen. Dazu gehört auch die Fähigkeit, eigene Opfer zu bringen, untergeordnete Tätigkeiten zu übernehmen und zu dienen. Allerdings gehört auch die Fähigkeit dazu, sich gegenüber unangemessenen Forderungen von außen abzugrenzen, Nein sagen und nötigenfalls auch eigene Forderungen stellen zu können. Zu diesem Lebensbereich gehört auch die Gesunderhaltung unseres Körpers durch richtige Ernährung, Hygiene, Ruheperioden u.s.w., was meist in einem direkten Zusammenhang steht zum oben angesprochenen Bereich der Arbeit: Wenn das private und berufliche Leben harmonisch und ausgeglichen verläuft, bleiben wir gesund und kräftig.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen deshalb hin auf unsere Beziehung zu Arbeit, persönlicher Durchsetzung und Gesundheit - oder auf die spezifischen Schwierigkeiten, die man in diesem Bereich hat.

(Hausspitze 6 in Wassermann) In diesem Zeichen haben Sie zum Bereich der Arbeit und Gesundheit eine eher unkonventionelle Einstellung. Sie lieben die Abwechslung und greifen gerne neue Ideen auf, die Sie dann hartnäckig und voller Idealismus vertreten. Gerne treten Sie eigenwillig und gelegentlich etwas dogmatisch auf und scheren sich eher wenig um die Sorgen und Nöte Ihrer Mitmenschen: Ihr Sinn strebt nach Höherem, Ihr Blick ist in die Zukunft gerichtet. Manche können daraus auch Kapital schlagen und große Erfolge erlangen, während andere sich in lebensfernen Träumen verlieren oder als "Spinner" zu einem Außenseiterdasein verurteilt werden. Ihre große Begabung liegt im Bereich Ihres großen Wissens und Ihren denkerischen Fähigkeiten, so lange Sie den "Kontakt zur Lebenswirklichkeit" nicht verlieren.

(Herrscher vom 6. Haus im 10. Haus) Öffentliches Wirken wird Ihre beruflichen Interessen bestimmen. Dabei müssen Sie nicht unbedingt im Rampenlicht stehen, wenn Sie als Manager(in) oder Assistent(in) nur ein paar wichtige Fäden ziehen können. Ihr Ehrgeiz richtet sich eher auf den Effekt Ihrer Arbeit als auf den Ruhm.


Venus in Wassermann

Freundschaft und Kameradschaft sind für Sie wichtiger als kurzlebige erotische Abenteuer. Doch wenn Sie mit einer Partnerin [W]einem Partner einmal jene geistige Übereinstimmung gefunden haben, die Sie suchen, dann sind Sie beinahe zu allem bereit. Bis es jedoch so weit ist, möchten Sie jedermanns guter Freund sein, lassen aber trotz Ihres manchmal "umwerfenden" und humorvollen Charmes niemanden zu nahe an sich herankommen. Liebesbeziehungen ohne geistige Übereinstimmung sind bei Ihnen selten von längerer Dauer, sondern lediglich Episoden in Ihrem bewegten Liebesleben.

Ihre Wunschpartnerin sollte viel Humor und eine große geistige Flexibilität haben. Kameradschaft, gegenseitige Toleranz und partnerschaftliche Freiheit sind Ihnen wichtiger als gutes Aussehen oder billiger Tand. Sie sollte jedoch auch bereit sein, bei "Mängeln" Ihrerseits beide Augen zuzudrücken, denn Kritik ertragen Sie in keiner Form.

(Venus im 6. Haus) Für Sie ist es wichtig, daß Sie Ihre tägliche Arbeit in einer harmonischen Umgebung, zusammen mit anderen Menschen, verrichten können. Streß und Konflikte hemmen Sie in Ihrer Arbeitskraft mehr als alles Andere. Neue Beziehungen schließen Sie gerne über den beruflichen Kontakt, wo Sie einen potentiellen Partner zuerst auf einer alltäglichen Ebene näher kennenlernen können. In Ihren erotischen Eroberungen sind Sie jedoch sehr vorsichtig, vermutlich möchten Sie lieber erobert werden... Ihre Durchsetzungskraft mit der Venus im sechsten Haus ist eher schwach ausgeprägt, doch können Sie darin eine große Geduld entwickeln. Schmeicheleien durchblicken Sie sehr schnell, wenn Sie nicht ernst gemeint sind. Trotzdem kann es immer wieder vorkommen, daß Sie in Abhängigkeiten von anderen Menschen geraten und von diesen schamlos ausgenutzt werden. Diese Stellung bringt jedoch auch reiche Begabungen im Kunsthandwerk wie auch in Berufen wie Mode, Coiffeur, Kosmetik und Massage. Auch die Gärtnerei und Fragen der Ernährung könnten für Sie wichtig sein, vor allem Letzteres in Bezug auf die Gesundheit!

(** Venus in Quadrat zu Jupiter) Die sinnliche Natur der Venus trifft hier auf die expansive Kraft des Jupiter. Dies kann zur Folge haben, daß Sie in Fragen des persönlichen Geschmacks und des richtigen Benehmens manchmal richtig ins Fettnäpfchen treten können und wohl protzen und auch eitel auftreten. Das hängt damit zusammen, daß Sie ein hohes Bedürfnis nach persönlicher Anerkennung haben. Sie möchten Eindruck machen und etwas darstellen. Doch verwechseln Sie nicht das Leben mit einer Theaterbühne! Eine gewisse Verschwendungs- und Vergnügungssucht könnte Ihre finanziellen Möglichkeiten stark belasten.

Die bewußtheitsorientierende Macht des expansiven Jupiters drängt Sie, die erotischen Kräfte zu veredeln, z.B. durch einen künstlerischen Ausdruck oder einen Beruf. Durch Ihren Optimismus, Ihre Freude am Schönen, durch Ihre grundlegende Großzügigkeit und Ihren Großmut sind Sie allgemein beliebt. Darum erfahren Sie oft unerwartete Hilfe. Nur dürfen Sie diese Unterstützung nicht von vornherein, "um Ihrer schönen Augen Willen" nicht erwarten; Sie müssen selbst bereit sein, einen entsprechenden Einsatz zu bieten. Jupiterhafte Erkenntnisse kommen nicht "einfach so", sondern müssen durch ernsthaftes Studium erarbeitet werden.

Das siebte Haus

Das siebte Haus bezeichnet den Lebensbereich des "DU": Ihre Umwelt, den Lebens- oder Ehepartner, den Freund oder die Freundin, den Teilhaber im Geschäft u.s.w. Es gibt Auskunft über das KONTAKTVERHALTEN und die Fähigkeit, auf die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen einzugehen und diese in Ihr eigenes Leben mit einzubeziehen. Es zeigt an, wie Sie Ihre verschiedenen Beziehungen eingehen und gestalten: mit Vertrauen? Absprachen? Verträgen? Heirat? Sind Sie dominant oder lassen Sie sich gern führen? u.s.w. Es weist im besonderen auch darauf hin, welche Art von Beziehung Sie mit Ihrer LEBENSPARTNERIN eingehen und wie weit Sie fähig sind, deren Wünsche und Bedürfnisse zu akzeptieren, kurz gesagt: Ihr "Liebes-Ideal". Es weist andererseits auch hin auf Verpflichtungen gegenüber dem "Du": auf mögliche (karmische) Bindungen und Abhängigkeiten von Ihrer Partnerin.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte bestimmen Ihr Kontaktverhalten, aber auch Ihre Ängste, Bindungen und Unsicherheiten im Umgang mit Ihnen verbundenen Menschen.

(Hausspitze 7 in Wassermann) In diesem Zeichen ist das Kontaktverhalten sehr lebendig und geprägt von Intuition und Sprunghaftigkeit. Sie reden gerne von Ihren eigenen Ideen und weltanschaulichen Konzepten und versuchen vielleicht öfters als gut ist, Ihre Mitmenschen von diesen Ansichten zu überzeugen. In Ihren Beziehungen zu anderen Menschen und zum Lebenspartner achten Sie stark auf Ihre persönliche Freiheit und lassen sich keine Vorschriften machen. In Beziehungen mit stark besitzergreifenden Partnern kann es deshalb zu häufigen Konflikten kommen, und nicht selten treiben Sie Streitpunkte rebellisch zu einem Höhepunkt. Auch Ausbruchsversuche aus einengenden Beziehungen sind häufig, doch haben Flirts mit dem anderen Geschlecht selten ein vorwiegend erotisches Ziel. Viel wichtiger ist für Sie die Selbstbestätigung und Anerkennung durch Ihre Mitmenschen. Ihr Liebes-Ideal ist geprägt vom Ziel, durch eine Partnerschaft innerlich zu wachsen, geistig-spirituelle Anregungen zu erhalten und gemeinsam Selbstverwirklichung zu erlangen.

(Herrscher vom 7. Haus im 10. Haus) Durch Partnerschaft kommen Sie zu öffentlichem Wirken und Ansehen. Meist ergibt sich ein sozialer Aufstieg über den Partner, durch sein persönliches Wirken, seine Kraft oder sein Ansehen. Oft ist damit auch die Suche nach Partnern verbunden, die sich "herzeigen" lassen. Damit wollen Sie oft eine Beeinflussung des eigenen Ansehens in der Umwelt durch den oder die Partner erreichen.

Merkur in Fische

Ihr Denken ist stark intuitiv und geprägt von einer lebhaften Phantasie. Alltagsfragen, sachliche Argumente oder genormtes Denken sind Ihnen ein Greuel - nein, wenn man könnte, dann würde man sich am liebsten den ganzen Tag mit mystischen Spekulationen, der magischen Welt der Märchen und Träume mit ihren geheimnisvollen Symbolen, jedoch auch mit dem Liebesleben von Michel Jackson, dem neuesten Coup von J.R. oder den Ereignissen in der Lindenstraße u.s.w. beschäftigen. Ihr Humor ist dementsprechend tiefgründig und sympathisch, Ihre Sprache voll Poesie und Anspielungen. Sie sind im allgemeinen eher scheu und abwartend, wenn Sie sich von Gesprächspartnern jedoch akzeptiert und geliebt fühlen, so können Sie auftauen und ausgiebig und lebhaft plaudern und diskutieren. Sie haben wahrscheinlich auch die Begabung, Gedanken und Wünsche anderer Menschen zu "erfühlen" und zu formulieren. Eine gewisse Unbeständigkeit in Ihren Entscheidungen kann manchmal jedoch zu Schwierigkeiten führen.

(Merkur im 7. Haus) Merkur, der Planet der Kommunikation - des Denkens und des Austausches von Informationen - im siebten Haus braucht ein Du, einen Partner zur richtigen Entfaltung. Ihre Beziehung(en) stehen immer wieder im Mittelpunkt Ihres Redens und Denkens, und Sie lieben den Gedankenaustausch und die geistige Zusammenarbeit mit anderen so sehr, daß es diesen gelegentlich auch einmal zu viel werden kann! Doch interessieren Sie sich wirklich für die Gedanken anderer Menschen, sei dies privat oder beruflich. Wo immer diese Fähigkeit gefragt ist, fließt Ihnen der Erfolg automatisch zu. Häufig sucht man mit dieser Stellung Partner, die ebenfalls starke intellektuelle Begabungen haben, was natürlich einigen Stoff für Konflikte bergen kann! So lange Sie jedoch immer wieder das richtige Maß suchen, die innere Mitte nicht verlieren und nicht nur selbst reden, sondern Ihrem Gesprächspartner auch wirklich zuhören, finden Sie immer wieder einen Ausweg aus den vielen verwickelten Situationen.


(*** Merkur in Quincunx zu Neptun)
Der Quincunx zwischen Merkur und Uranus drängt Sie dazu, sich oft mit Fragen zu beschäftigen, die jenseits der Alltagsrealität liegen. Während Merkur alle Dinge in ein logisches Gerüst bringen möchte, sucht Neptun nach den großen Zusammenhängen. Seine Quelle ist die Welt des Irrationalen und Transzendenten. Dies erfordert immer wieder eine Revision und Anpassung Ihres Weltbildes. Ihre Intuition und inspirativen Gedanken können zwar Ihr alltägliches Denken gehörig durcheinanderbringen, bilden aber eine Quelle für eine neue Weltsicht, die auf spirituellen Werten basiert.

Mantische Methoden wie Tarot, Astrologie und ähnliches, aber auch bestimmte Methoden der Meditation oder des Gebetes können Ihnen helfen, Ihre Ahnungen und Eingebungen in eine sprachliche Form zu bringen und dadurch besser zu verstehen. Sie können Ihnen einen Zugang zur Welt des Unbewußten mit seinen Bildern und Träumen eröffnen und Sie befähigen, das Irrationale und Paradoxe selbst zu verstehen - und vielleicht auch an andere Menschen angemessen weiterzuvermitteln.

Mars in Fische

Jeder Roheit und Grobheit abhold suchen Sie Ihre Ziele lieber mit Feingefühl und Sensibilität zu erreichen. Sie können abwarten und manchmal die Dinge auf eine geheimnisvolle Weise so manipulieren, daß Sie schlußendlich doch alles erreichen, was Sie möchten. Die anderen wundern sich darüber immer wieder, weil Sie vordergründig so sanft und zuweilen scheu wirken. Eine eigene Meinung vertreten Sie nur versteckt, nur in Andeutungen, und wenn man Sie irgendwie festnageln will, so ergreifen Sie abrupt die Flucht. In Konfliktsituationen haben Sie ebenso die Tendenz, "keine Meinung" zu haben oder alles den anderen zu überlassen. Irgendwie schaffen Sie es jedoch trotzdem, sich durchzusetzen und schlußendlich auf Ihre Kosten zu kommen. Doch manchmal stauen sich verdrängte Gefühle auch im übermaß, und ganz selten kann es dann zu explosiven Entladungen mit viel Tränen, Wut und heftigen, extremen Handlungsweisen kommen.

In Ihnen liegen starke, unbewußte Energien verborgen, die Sie vor anderen - und vor allem vor Frauen - verstecken. Sie lieben es, Ihrem Handeln etwas Geheimnisvolles zu geben und immer irgendwie indirekt auf ein Ziel zuzugehen. Die Sexualität ist für Sie ein wichtiger Ausdruck einer Liebesbeziehung und kennt Qualitäten, von denen andere Marsstellungen nur träumen können...

(Mars im 7. Haus) In diesem Haus wirkt sich das dynamische Marsprinzip vorwiegend auf das Zusammenleben mit einem Partner aus. Nicht immer ist dies der Lebens- oder Ehepartner, sondern Sie können zum Zwecke einer Arbeitsgemeinschaft auch eine tiefere Beziehung mit einem anderen Menschen eingehen. Mit einem solchen Partner möchten Sie gerne gemeinsame Unternehmungen starten. Häufig jedoch wählt man sich mit dieser Stellung einen starken, dynamischen Partner, was im Verlaufe der Beziehung zu verschiedenen Schwierigkeiten und sogar Zerwürfnissen führen kann. Scheidungen und Trennungen sind zwar kein "Muß", treten aber doch häufiger auf als bei anderen Hausstellungen. So investieren Sie viel Energie in das Eingehen und Auflösen von Beziehungen und Partnerschaften. Wichtig dabei ist, daß Sie Ihren Partner nicht als Konkurrenz betrachten, sondern Kameradschaft und Fairneß pflegen. Wenn Sie dann noch Ihre aktive Tatkraft disziplinieren können und Ihre Ungeduld meistern, so erwachsen Ihnen aus Beziehungen viele Früchte und Anerkennung durch Ihren Partner.


(*** Mars in Quadrat zu Uranus)
Die kämpferische Marskraft trifft hier auf die revolutionäre und zukunftsorientierte Natur des Uranus, was Ihnen ein explosives und ausdrucksstarkes Wesen verleiht, mit einem rastlosen Willen ständig vorwärtsdrängend zu neuen Ufern und Abenteuern. Bestimmt lehnen Sie sich entschlossen gegen jede Freiheitsbeschränkung auf und sind manchmal recht ungewöhnlich oder unberechenbar in Ihren Handlungen. Das kann vor allem in Partnerschaften zu größeren Problemen führen, besonders dann, wenn ein Partner oder eine Partnerin Sie mit Erwartungen oder Ansprüchen an sich binden will, die Sie nicht erfüllen wollen oder können. Heftige Diskussionen führen zu keiner Lösung; Trennungen sind dann für Sie unausweichlich.

Vielleicht plagt Sie auch das Gefühl, daß Sie stetig kämpfen müssen, um von anderen akzeptiert zu werden. Auch finden Sie sich immer in in Wettbewerbssituationen wieder, in denen Sie gleichsam zu zeigen haben, was Sie "wert" sind. So müssen viele Nervenproben durchstanden werden, bis Sie gelernt haben, diese dynamischen Kräfte zu beherrschen. Ihre Willenskraft ist jedoch so rastlos und stets zukunftsorientiert, so daß Sie auch aus verfahrenen Situationen immer, wenn auch manchmal spät, einen oft ungewöhnlichen Ausweg finden.

Mit diesem Aspekt ist ein hohes Maß an Selbstkontrolle unabdingbar, wenn Sie nicht durch Ihre Unbesonnenheit immer wieder auf die Nase fallen wollen. Lernen Sie zu planen, bewußt Entscheidungen zu fällen und nicht spontan auf äußere Situationen zu reagieren. Üben Sie sich vielmehr darin, methodisch und zielgerichtet vorzugehen, ohne dabei Ihre typische Individualität preiszugeben. Dann werden Sie Ihre schnelle Entschlußkraft und Ihre starken intuitiven Fähigkeiten zur Grundlage eines erfolgreichen Lebens machen können. Auch wenn Ihnen Routinearbeit überhaupt nicht liegt, so dürfen Sie nicht außer Acht lassen, daß solch automatisierte Tätigkeiten für einen dauerhaften Erfolg unerläßlich sind.

(* Mars in Sextil zu MC) Bei diesem Aspekt wirkt der entschlossene, tatkräftige Mars in harmonischer Weise auf Ihren beruflichen Fähigkeiten und Ihre häuslichen Angelegenheiten ein. Sie lieben es, Ihre Willenskraft und Ihre Energie einzusetzen und mutig anderen voranzugehen. Im Beruf heißt dies, daß man Ihnen einiges aufladen kann. Sie sind belastbar und nehmen gern jene Arbeiten an, vor denen andere sich fürchten. Mit großem Engagement gehen Sie an alle Tätigkeiten heran, die das öffentliche Leben Ihnen abfordert, wobei Ihr Durchhaltevermögen nicht immer besonders stark ist. Hierzu sind andere Konstellationen im Horoskop wichtig. Sie erwarten aber Anerkennung und Lob für Ihre Unternehmungen. Führungsschwächen von Vorgesetzten verurteilen und kritisieren Sie erbarmungslos. Sie wollen öffentliches Ansehen erreichen, und dafür setzen Sie Ihren ganzen Ehrgeiz ein. Dieser Aspekt unterstützt Berufe, die Durchsetzung und Entschlußkraft verlangen, und bei denen es um energische Interessenvertretung geht, wie: Firmenmanagement, Kampfsport, Polizei, Militär, Pioniere (auf allen Lebensgebieten), Feuerwehr, aber auch alle anderen Tätigkeiten, die Führung und Leitung umfassen.

In Ihren häuslichen Angelegenheiten übernehmen Sie genauso gern die Führung. Sie sind fähig, Ihre Familie zu unterstützen und zu beschützen. Mit Beruf und Heim sind Sie wahrscheinlich gleich eng verbunden, und mit Ihrem großen Arbeitseinsatz schaffen Sie die finanzielle Basis, mit der Ihre Familie leben kann. Sie brauchen auch immer wieder den Rückzug ins (eigene) Heim, um der rauhen, beruflichen Welt trotzen zu können.

Dieser Aspekt könnte auch anzeigen, daß Sie handwerklich geschickt sind oder sich tatkräftig für den Fortbestand der Kultur Ihrer Heimat und für das Brauchtum einsetzen.


Das achte Haus

Das achte Haus ist der Bereich der Wandlung und Transformation, der Stirb-und-Werde-Prozesse. Hier muß man lernen, Erworbenes und Liebgewordenes wieder loszulassen zu Gunsten von etwas Übergeordnetem: zum Beispiel in Form von Steuern gegenüber dem Staat oder eines Dienstes für die Gesellschaft. Deshalb gehört hierher auch die Fähigkeit, soziale Normen und Gesetze zu akzeptieren und sich ihnen anzupassen. Im achten Haus müssen Sie lernen, sich von materiellen Bindungen zu befreien und sich auf höherwertige, auf spirituelle Ziele auszurichten. Es zeigt sich hier auch die Fähigkeit, materielle Güter mit anderen zu teilen und letztendlich VERZICHT zu leisten, wenn höhere Interessen im Vordergrund stehen. Auch der Tod zählt zu diesen Bereich, wie auch alle mit ihm verbundenen Erfahrungen. Selbst der sexuelle Orgasmus, der "kleine Tod" gehört in den Zusammenhang der ÜBERWINDUNG UNSERES EGOS zugunsten einer Einheitserfahrung, die nur möglich ist, wenn wir bescheiden unser Ich zurückstellen. Schließlich weist dieser Lebensbereich auch auf eventuelle Interessen an der Esoterik: am Okkultismus, dem Leben nach dem Tod, an Transformation, Medialität, Parapsychologie, Magie u.s.w.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen hin auf die Fähigkeit der Wandlung und Anpassung - aber auch des Widerstandes gegenüber allen oben aufgeführten Bereichen. Sind Mond, Uranus, Neptun oder Pluto in diesem Feld, so sind esoterische Interessen ziemlich wahrscheinlich:

(Hausspitze 8 in Fische) In diesem Zeichen ahnen Sie, daß es hinter der materiellen Realität noch viele geheimnisvolle Bereiche gibt, die unser alltägliches Verständnis weit übersteigen. Sie sind außerordentlich sensibel und mediale oder andere parapsychologische Fähigkeiten sind sehr häufig anzutreffen. Doch vermischen sich die echten Ahnungen und Visionen auch häufig mit persönlichen Wunschträumen und romantischen Phantastereien. Häufig lassen Sie sich auch von Scharlatanen oder Pseudogurus etwas vorgaukeln, was irgendwann unweigerlich zu Enttäuschungen führt. Wahre Spiritualität besteht nicht in Träumen über eine paradiesische Jenseitswelt. Es braucht viel Hingabe und echte Arbeit an sich selbst, um das wahre Kleinod echter mystischer Erkenntnis zu gewinnen. Die Sexualität berührt Sie gefühlsmäßig sehr stark und kann manchmal Ihr Leben ziemlich durcheinanderbringen. Manchmal lassen Sie sich zu schnell verführen und werden gefühlsmäßig ausgenutzt. Es ist notwendig, daß Sie Ihre sexuelle Seite gut kennenlernen, eigene Wertmaßstäbe entwickeln und im richtigen Moment auch einmal "Nein" sagen können.

(Herrscher vom 8. Haus im 2. Haus) Es beschäftigt Sie die Verwaltung von fremdem Besitz oder das Hüten von Hinterlassenschaften. Gute Chancen sind als Notar, Auktionator, bei Arbeiten in Museen, Schlössern oder Gütern vorhanden. Krisen durch materielle Probleme sind möglich, aber auch unerwartete Einnahmen.

Die Sonne in Widder

Mit der Sonne im Feuerzeichen Widder sind Sie wohl temperamentvoller und dynamischer als die meisten Ihrer Zeitgenossen. Sie begegnen dem Leben aktiv, mit Mut und entschlossener Tatkraft. Sie sind unternehmungslustig, manchmal auch ungestüm und draufgängerisch in Ihrer Art. Sie lieben die Aktivität, sind impulsiv und eifrig in allem Tun, manchmal vielleicht sogar etwas schroff und aufbrausend, wenn nicht alles so klappt, wie Sie es sich wünschen. Widerstände im Leben möchten Sie sofort beiseite räumen. Gelingt dies nicht innerhalb der gesetzten Frist, so wenden Sie sich bald wieder anderen Herausforderungen zu. Wenn es darum geht, eine schwierige Sache über längere Zeit durchzuhalten, so verlieren Sie zu schnell Ihr Interesse daran. Sie haben deshalb meistens auch "mehrere Eisen im Feuer", so daß Sie bei Bedarf schnelle Kurskorrekturen vornehmen können.

Ihr eigenes Wohl ist Ihnen dabei meist wichtiger als das der anderen, und Ihr Motto könnte lauten: "Geht es mir gut, so geht es auch den anderen gut", denn Sie können andere mit Ihrer Begeisterung leicht anstecken und schäumen fast über mit Ihrer starken Energie und raschen Begeisterungsfähigkeit. Mit Schwung und viel Optimismus stürzen Sie sich ins Leben: "Es gibt viel zu tun, packen wir's an!" Ihr Wille zur Tat ist stark ausgeprägt. Mut, Tapferkeit und Einsatzbereitschaft gehören zu Ihrer "Grundausrüstung". Sie sind aufrichtig, ehrlich und offen. Für diejenigen, die Sie wirklich als Freunde akzeptieren, gehen Sie gleichsam durchs Feuer der Hölle.

Sie haben eine klare Entschlußkraft und lassen sich schnell mitreißen von einer Idee, die Sie möglichst rasch und effektiv in die Tat umsetzen möchten. Geduld oder den richtigen Zeitpunkt abwarten sind für Sie reine Zeitverschwendung, denn Sie sind der Typ der augenblicklichen Reaktion und schnellen Verwirklichung. Sie lieben keine Umwege, sondern steuern Ihre Ziele immer auf dem direktesten Weg an. Dabei hilft Ihnen Ihr sprichwörtlicher Ehrgeiz und Ihre Kühnheit, ungeahnte Leistungen zu vollbringen. Ihre Kühnheit kann sich allerdings in Tollkühnheit wandeln, und manchmal neigen Sie zu ungezügelter Leidenschaft und dazu, voreilig zu handeln. Wenn Sie diese Schwächen jedoch im Auge behalten und kontrollieren, werden Sie eine vorbildliche Führernatur, die weder Bevormundung noch Unterdrückung duldet und anderen Menschen zeigen kann, was zu tun ist, und wie.

Sie lieben es, Aufgaben anzupacken, die Ihren vollen Einsatz erfordern, denn Sie möchten alle Ihre Kräfte - sei es in körperlicher oder in geistiger Hinsicht - ganz entfalten und in der Bewältigung neuer Aufgaben mit anderen messen. Mißerfolge spornen Sie nur zu neuen Leistungen an. Sie geben sich mit Kleinigkeiten und Nebensächlichkeiten nicht ab und dulden keine Halbheiten. Die Angst vor einem eventuellen Mißlingen ist Ihnen, wenigstens in jüngeren Jahren, unbekannt, denn Sie sind vom Erfolg Ihrer Unternehmungen überzeugt. Ihre Ziele verfolgen Sie mit großem Mut und verbissener Hartnäckigkeit, und verfehlen sie selten!

Sie sind ursprünglich und spontan; Sie nehmen stets mit wacher Anteilnahme und einer präzisen Beobachtungsgabe an den Geschehnissen der Umwelt teil. Wenn Ihnen andere Menschen widersprechen oder Sie sogar kritisieren, reagieren Sie darauf sehr heftig und sogar zornig. Doch solche Emotionen verrauchen ebenso schnell, wie sie aufgetaucht sind. Was einmal ausgesprochen und klargelegt wurde, wird abgehakt und unter "Erledigt" abgelegt. Im Vergleich zu anderen sind Sie kaum nachtragend; mit unliebsamen Vorkommnissen belasten Sie Ihr Gedächtnis nicht gern. Sie selbst überlegen sich allerdings auch nicht lange, was und wie Sie Ihre Ansichten anderen gegenüber zum Ausdruck bringen und treten deshalb mit Ihrer spontanen und unbekümmerten Natur oft ins Fettnäpfchen .

Im Sport, der in Ihrem Leben eine wichtige Stelle einnehmen kann, sind es die Kampfsportarten, die "Martial Arts" (Judo, Karate, Kendo u.ä.), Tennis oder Squash, Klettern, Reiten und viele andere Aktivitäten, die Sie besonders anziehen und ganzheitlich fordern. Sport oder Spiele, die eine schnelle Reaktion, kurzzeitig hohe Kraftentfaltung und gute Konzentration erfordern, gefallen Ihnen.

Als Mann richten Sie Ihr Interesse vermutlich stark auf die Technik, mit der Sie sich die Natur untertan machen möchten. Schnelligkeit und Reaktionsbereitschaft gehören zu Ihren großen Stärken, weshalb Sie sich vielleicht auch für Autosport, Flugzeuge oder Raketentechnik begeistern können. Kollegialität hat bei Ihnen etwas Kumpelhaftes an sich, oder Sie kehren gern den durch Wissen oder seine Position Überlegenen hervor.

Ein ausgeprägtes Selbstbewußtsein und ein beinahe maßloser Freiheitsdrang sind typische Kennzeichen einer echten Widder-Natur. Wann immer möglich, werden Sie versuchen, selbst die Initiative zu ergreifen, selbst Ihr Schicksal zu lenken. Wenn Sie von einer Idee überzeugt sind, würden Sie am liebsten alle Menschen damit beglücken. Anerkennung und ggf. Bewunderung durch andere Menschen sind Ihnen sehr wichtig. Sie suchen den Respekt jedoch weniger für sich als Person, als für Ihre Werke und Taten. Gleichsam vom ersten Tag Ihres Lebens an versuchen Sie, in der Welt etwas zu bewegen, zu bewirken oder zu verändern. Sie tun das auf Ihre ureigene und ganz spezielle Art und Weise und können der Welt auch wirklich Einmaliges bieten, wenn Sie es wirklich wollen und sich dafür einsetzen!

Ihr HAUPTPLANET ist Mars, Ihre FARBE ist Rot, Ihr METALL das Eisen, Ihre GLÜCKSSTEINE sind Achat, Amethyst, Amazonit und Sardonyx.

Ihr INDIANISCHES TOTEMTIER ist der Habicht aus dem Elemente-Klan des Donnervogels, Ihre TOTEMPFLANZE ist der Löwenzahn, das TOTEM aus der Welt der STOFFE ist der Feueropal (nach Sun Bear & Wabun: Das Medizinrad - eine Astrologie der Erde, 1984).

(Sonne im 8. Haus) Die Qualität des Tierkreiszeichens kommt mit der Sonne im achten Haus vor allem im Bereich des persönlichen Strebens nach Erkenntnis und Erfolg im äußeren Leben zum Ausdruck. Sie geben sich nicht mit vordergründigen Erklärungen auf die großen Menschheitsrätsel zufrieden, sondern streben nach eigenen Antworten auf Ihre vielen Fragen: wissenschaftliche Neugierde, okkulte oder esoterische Interessen, die Suche nach einer höheren geistigen Wirklichkeit oder auch soziale und politische Ambitionen prägen Ihren verschlungenen Lebensweg.

Auch die Sexualität steht dabei oft im Mittelpunkt Ihres Interesses. Die Sexualität ist für Sie jedoch nicht nur ein Spielplatz für Ihre eigenen Triebe, sondern fesselt Ihre Aufmerksamkeit wegen des ihr innewohnenden Mysteriums: Sie spüren vielleicht intuitiv, daß die Sexualität eine Kraft ist, die fesseln, aber auch befreien kann. Sie kann Menschen verbinden, aber auch zu Todfeinden machen. Die Sexualität ist Himmel und Hölle zugleich, und im Orgasmus - der das kleine Ich für einen Moment in ekstatische Höhen hebt - dem Tod durchaus verwandt. Auch die gesellschaftlichen Konsequenzen und Tabus, die damit zusammenhängen, fesseln Ihre Neugierde und lassen Sie zu neuen Erkenntnissen gelangen.

Vielleicht haben Sie auch kriminalistische Neigungen oder Begabungen, denn auch die Gerechtigkeit und Wahrheit in allen Dingen spielt für Sie eine wichtige Rolle: Doch gibt es so etwas wie Gerechtigkeit oder eine absolute Wahrheit? Hier beginnt Ihre Suche, Ihre Auseinandersetzung mit den tiefen Lebensfragen und deren Umsetzung in der täglichen Realität. Über viele Jahre hinweg sind Sie einem ständigen Wandlungsprozeß unterworfen, der Sie von Stufe zu Stufe zu immer neuen Erkenntnissen führt. Leben und Tod, Werden und Vergehen, also Wandel in allen Formen erleben Sie in immer neuen Variationen. Vielleicht stimmen Sie mit dem alten Philosophen überein, der behauptete, daß der Wandel im Leben das Beständigste überhaupt ist.

Das Thema "Macht" ist für Sie ebenfalls von großer Wichtigkeit und kann Sie in verschiedenster Form betreffen, sei dies in Form harter Auseinandersetzungen mit religiösen, sozialen oder politischen Institutionen, sei dies in Ihren persönlichen Beziehungen. Häufige Konflikte mit Ihren Mitmenschen werden deshalb kaum ausbleiben, denn wer sich Ihrer Autorität nicht unterordnet, erlebt Sie von einer eher unangenehmen Seite. Der Schlüssel zum persönlichen Glück liegt für Sie jedoch nicht im äußeren Leben, nicht in Geld und Macht, nicht in äußerem Erfolg und Anerkennung durch Ihre Mitmenschen, sondern in der Beantwortung Ihrer ureigenen, persönlichen Fragen nach der letzten Wahrheit. Wenn Sie hier Ihre persönliche Gleichung finden, so verbindet sich Ihr intensives Streben nach Erleuchtung allmählich mit Weisheit.

Die Aufgabe mit dieser Sonnenstellung könnte lauten: Benutzen Sie die Qualitäten und Fähigkeiten des Sonnenzeichens in Ihren täglichen Handlungen auf eine ganz ernsthafte Art und Weise. Stehen Sie engagiert hinter Ihre eigenen Meinungen und Überzeugungen und lernen Sie, sich in Ihrer Umwelt zu behaupten. "Geben Sie dem Kaiser, was des Kaisers ist..." - doch nehmen Sie sich von der Umwelt auch das, was Sie für sich selbst mit gutem Gewissen beanspruchen können.

(**** Sonne in Trigon zu Saturn) Mit Sonne und Saturn verbinden sich zwei gegensätzliche Faktoren. Während das Sonnenbewußtsein sich immer weiter ausdehnen möchte, setzen die Kräfte des Saturn stets Grenzen und konfrontieren Sie mit den Notwendigkeiten und Pflichten des Lebens. Viele positive Auswirkungen des Saturn ließen sich beschreiben, die in unserer Welt wichtig sind, wie z.B. eine große Zähigkeit und Widerstandskraft in harten Zeiten, ein ausgeprägtes Verantwortungsbewußtsein, Ordnungssinn und die Fähigkeit, sich selbst zu beherrschen und im richtigen Moment zurückzunehmen.

Damit sich die positiven Qualitäten dieser Konstellation verwirklichen können, braucht es von Ihnen Geduld und Ausdauer, die Dinge auch heranreifen zu lassen. Lernen Sie abzuwarten und für alle äußeren Aktionen gleichsam den geeigneten Moment zu finden. Der Satz "In der Beschränkung zeigt sich der wahre Meister" könnte für Sie der Schlüssel zum persönlichen Erfolg sein. Dieser kommt erst in späteren Jahren, wenn Sie durch allmähliche innere Reifung jene Weisheit und innere Standhaftigkeit gefunden haben, die diesen Aspekt charakterisieren.

(** Sonne in Opposition zu Neptun) Bei dieser Opposition steht Ihr gesundes, sonnenhaftes Selbstbewußtsein im Widerstreit zum tiefen Sehnen nach den grenzenlosen Traumwelten des Neptun. Realität und Idealität des Seins stehen bei Ihnen im harten Widerspruch, dem Sie vielleicht durch eine Flucht in eine paradiesische Traumwelt zu entfliehen versuchen. Natürlich wird es Zeiten geben, da Sie sich mehr sonnenhaft nach Außen wenden und sich nur wenig um den nebulösen Neptun mit seinen hohen Liebesidealen kümmern, doch ab und zu werden Sie sicherlich ein tiefes, unbestimmtes Sehnen nach Freiheit und Frieden spüren. Wahrscheinlich kennen Sie auch die Zeiten, wo Ihnen im Leben kaum etwas gelingt und alle Pläne sich ins Nichts auflösen. Auch Intrigen und Enttäuschungen in Liebesbeziehungen werden Ihnen nicht unbekannt sein. In solchen Perioden leidet auch Ihr Selbstvertrauen, vor allem wenn Sie erkennen, daß Sie bisher bloßen Wunschträumen nachgejagt sind. Genußgifte und andere Suchtmittel stellen für Sie eine latente Gefahr dar, mit der Sie sich auseinandersetzen sollten. Eine weitere Gefahr besteht darin, daß Sie Ihr Vertrauen genau den falschen Menschen schenken, die Sie später enttäuschen werden.

Doch gehen Sie Ihrem Sehnen ganz auf den Grund, so werden Sie erkennen, daß es eigentlich ein echtes spirituelles Streben nach Erleuchtung oder Erlösung ist, das Sie immer wieder herausfordert, über Ihre persönliche Lebenssphäre hinaus einen Zugang zum Unsichtbaren zu suchen. Stille, Gebet oder Meditation können Ihnen helfen, den neptunischen Kräften mehr Raum in Ihrem Wesen zu geben. Dadurch entwickeln Sie auch Ihr Einfühlungsvermögen und erkennen klarer die echten Motivationen anderer Menschen.

Das neunte Haus

Das Thema des neunten Hauses ist das philosophische und spekulative Denken: Hier sucht man nach Antworten auf die großen Lebensfragen wie "Woher komme ich?" - "Wer bin ich?" - "Was ist der Sinn meiner Existenz?" u.s.w. In diesem Feld werden alle jene Weltanschauungen und Ideen entwickelt, die in Philosophie, Religion, Psychologie, Wissenschaft, in Rechtssystemen und höheren Künsten gelehrt werden. In diesem Haus zeigt sich auch das Streben nach individuellem Ausdruck eigener Gedanken, sei dies durch Vortrags- oder Lehrtätigkeit, politisches Rednertum oder Schriftstellerei. Je nach Anlage kann sich der Drang nach neuen inspirativen Erfahrungen entweder materiell in Form von ausgedehnten (Bildungs-)Reisen äußern oder mehr spirituell als geistige Bewußtseinserfahrungen und als mentale Reisen.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen auf die Art des inspirativen Denkens hin und wie man seinen Gedanken Ausdruck verleiht - wie auch auf eventuelle Hemmungen und Ängste in diesem Bereich. Sie zeigen, ob wir zu eigenen Gedanken fähig oder bloße "Nachplapperer" sind:

(Hausspitze 9 in Widder) In diesem Zeichen ergreifen Sie in philosophischen Gesprächen oft selbst die Initiative. Sie neigen dazu, andere Menschen von den eigenen Ideen und Glaubensvorstellungen überzeugen zu wollen. Gegenüber Kritik sind Sie sehr empfindlich, und oft geht es Ihnen weniger um die Wahrheit, sondern mehr um die Durchsetzung Ihrer eigenen Konzepte. Plötzlich können Sie jedoch einen zuvor vehement verteidigten Standpunkt wechseln und provokativ mit ganz neuen Argumenten ein Gespräch oder eine Diskussion neu entfachen. - Sie lieben äußere Reisen sehr, sind jedoch der totale "Anti-Tourist", der gerne auf persönliche Entdeckungstouren und Abenteuerfahrten geht. Für Meditation haben Sie eher wenig übrig; falls Sie sich jedoch dazu entschließen können, dann lieben Sie mehr aktive und dynamische Techniken.


(Herrscher vom 9. Haus im 7. Haus)
Sie halten viel von Zuverlässigkeit, Verantwortung und Treue. Aus ihnen schöpfen Sie Ihr Selbstverständnis und Ihre Moral. Partnerschaft ist Ihnen wertvoll, und Sie stellen hohe Ansprüche an die Menschen Ihrer nächsten Umgebung. Fürsorge kann zum Beruf werden, z.B. als Anwalt, Arzt oder Seelsorger.

Mond in Stier

In Ihren Gefühlen sind Sie sehr beständig und konservativ eingestellt. Sie verbreiten eine Atmosphäre der Ruhe und Ausgeglichenheit, sind eher gemütvoll und lieben den Genuß in allen Formen: als gutes Essen, als erotisches Sinnesvergnügen, als Sinn für schöne Formen, Kunst und Musik.

Bei Ihren Mitmenschen erwecken Sie im allgemeinen viel Sympathie durch Ihren natürlichen Charme und Ihre Anteilnahme an den Sorgen und Nöten anderer Menschen. Für Sie ist es wichtig, daß Sie von den Menschen Ihrer Umgebung akzeptiert werden. Sie lassen sich auch gerne verwöhnen, genießen Komfort und Schönheit und bewegen sich gerne in guter Gesellschaft. Emotional können Sie aber auch sehr besitzergreifend sein und andere Menschen von sich abhängig machen, sei es durch Geschenke, Geld oder übermäßigen Arbeitseifer. Manchmal können Sie sogar sehr eigensinnig sein und vielleicht zu Depressionen neigen, wenn es das Leben all zu schlecht meint mit Ihnen. Dies ist auch dann der Fall, wenn Sie Ihr Gefühlsleben abhängig machen von einer zu sinnlich orientierten Partnerschaft und dabei die höheren Gefühle wie Liebe und Vertrauen vernachlässigen.

Wahrscheinlich lieben Sie die Natur und haben einen "grünen Finger", der alles zum Wachsen und Gedeihen bringen kann. Entfalten Sie vor allem Ihre Genußfähigkeit und Sinnlichkeit, jedoch ohne sich davon abhängig zu machen! Es ist vielleicht auch gut, Ihre Träume, Wünsche und Vorstellungen gestalterisch zum Ausdruck zu bringen. Konkretes, kreatives Schaffen könnte ein Schlüssel sein, Ihren unbewußten Impulsen und Wünschen näher zu kommen.

(Mond im 9. Haus) Mit dem Mond im neunten Haus gilt Ihr gefühlsmäßiges Interesse vor allem weltanschaulichen und ideologischen Fragen. Dies kann sich z.B. in einem starken Interesse für alle Sinnfragen äußern und Quelle eines lebenslangen Studiums aller möglichen geistigen und sozio-kulturellen Themenbereiche sein. Ihr seelisches Gleichgewicht hängt stark davon ab, auf welche Weise Sie solche Fragen für sich zufriedenstellend lösen können. Dies kann sich unter anderem auch in einer starken "Reiselust" äußern. Durch das Erfahren fremder Kulturen und Denkweisen können Sie Ihr Bild von Mensch und Welt erweitern und neue Sichtweisen kennen lernen. Durch die Verbindung von Wissen und lebendiger Erfahrung finden Sie zeitweise zu innerer Ruhe und Stabilität, bis Sie sich durch weitere Impulse und Erfahrungen zu neuen Horizonten hingezogen fühlen. Dadurch erweitern Sie allmählich Ihre Bewußtseinssphäre und werden toleranter und verständnisvoller. Mit dem Mond im neunten Haus versuchen Sie die verschiedenen inneren Erfahrungen vor allem durch sinnhaftes Einordnen in einen größeren Zusammenhang verstehen zu lernen. Verbohrte Ansichten und althergebrachte Meinungen lehnen Sie ab, da Sie neue Wege zu gehen versuchen.

Vermutlich lieben Sie weite Reisen und Entdeckungsfahrten zu fremden Menschen und Kulturen. Falls Sie mehr innerlich auf Entdeckungsfahrt gehen, so ziehen Sie ebenfalls viele verschiedene Methoden der Sinnfindung an, wie das Studium geistiger Zusammenhänge in Religion oder Esoterik. Allem gemeinsam ist jedoch, daß Sie davon auch gefühlsmäßig angesprochen werden müssen, daß es für Sie "stimmt". Andernfalls können Sie widerspenstig reagieren und anderen auch einmal "an den Karren fahren". Sie fühlen, daß "Wahrheit" immer wieder neu und lebendig formuliert werden muß. Doch Sie lieben Gespräche und Diskussionen, die Sie immer wieder herausfordern, sich mit Mensch und Welt zu beschäftigen und neue Lösungen für alte Probleme zu finden.

Äußern Sie Ihre Gefühle nach außen mit Verstand und Einsicht in Ihre dunklen Seiten. Vermeiden Sie selbstgerechte Ungeduld und lernen Sie eine Methode kennen, Ihre unruhige Mondnatur Ihrem Verstehen näher zu bringen! Machen Sie sich bewußt, daß es für Sie wichtig ist, im Leben einen persönlichen Sinn zu finden, an dem Sie sich auf- und ausrichten können.

(***** Mond in Quadrat zu Pluto) Der Mond trifft hier auf die urgewaltige Kraft des Pluto, der Ihre emotionale Seite immer wieder tief aufwühlt. Während andere über gewisse Probleme leicht hinweggehen können, werden Sie von diesen Dingen oft viel stärker berührt. Vor allem Themen wie "Macht", "Wille" und "Manipulation" sind für Sie wichtig. Auch in Beziehungen erleben Sie Ihre Gefühle intensiver und oft schmerzvoller als andere. Einerseits zögern Sie lange, bevor Sie sich auf eine Beziehung einlassen, doch wenn Sie die Hürde einmal genommen haben, läßt Sie Angst, den Partner zu verlieren, nicht mehr ruhig schlafen. Übermäßige Forderungen und Erwartungen an den Partner können Ihre eigentliche Liebe und Sensitivität vielleicht so stark überdecken, daß Sie diese Probleme ohne fremde Hilfe nur mehr schwer lösen können.

Als Mann könnten Sie dazu neigen, die sensitive Seite des Mondes "abzuwürgen" und gegenüber Frauen hart und übermäßig willensorientiert aufzutreten. Im Extremfall sehen Sie sich selbst als Guru oder geistigen Lehrer, dessen einziges Pech es ist, daß sich die Frauen nicht an Ihre Anweisungen halten. Je nach Frauentyp werden Sie sich mit diesen dann in intensive Machtkämpfe verstricken - oder aber nach kurzer Zeit von diesen wieder verlassen werden.

Um diesen spannungsreichen Aspekt positiv im Leben zu verwirklichen, ist deshalb eine intensive Auseinandersetzung mit dem Prinzip von "Wille und Macht" notwendig. Lernen Sie, Ihren an sich starken Einfluß auf andere Menschen zum Wohle, und nicht zum Schaden anderer Menschen anzuwenden.

(**** Mond in Sextil zu Merkur) Der kontaktfreudige Mond verbindet sich hier in einem harmonischen Aspekt mit dem sprachgewandten Merkur. Denken und Fühlen sind bei Ihnen stark verbunden und ergänzen sich. Sie können sich gut anpassen und intuitiv in die verschiedensten Situationen einfühlen. Bei Ihnen könnte man auch von einem Sprachentalent reden, was sich sowohl auf Fremdsprachen wie auch auf den gekonnten Umgang mit Wörtern, Bildern, Metaphern und Symbolen beziehen kann.

Sie können Menschen humorvoll unterhalten. Sicher aber können Sie sich in andere Menschen gut einfühlen und über diese Gefühle sprechen. Wahrscheinlich pflegen Sie auch einen regen Gedankenaustausch mit Ihnen sympathischen Menschen. Vielleicht interessieren Sie sich sogar für Psychologie oder die Welt der Träume. Auch ein schriftstellerisches Talent wird mit diesem Aspekt gefördert. Sie müssen sich jedoch zuerst darum bemühen, solche Fähigkeiten zu fördern und Ihre Talente zu entwickeln. Dabei können Ihnen Aus- oder Weiterbildungen wie z.B. ein Schriftstellerkursus, ein Psychologieseminar oder eine Lehranalyse viel helfen.

(* Mond in Sextil zu Mars) Der Sextil zwischen dem sensiblen Mond und dem dynamisch-aggressiven Mars macht Sie impulsiv und vielleicht etwas herrisch, wenn Sie noch nicht gelernt haben, Ihre heftigen Gefühle angemessen zum Ausdruck zu bringen. Voller Tatkraft, Impulsivität und Spontaneität sind Sie gleichzeitig aber auch zäh im Verfolgen von Zielen. Mit diesem Aspekt haben Sie gute Anlagen, Fühlen und Handeln in einen harmonischen Einklang zu bringen und sich zu einem eigentlichen Führungstalent zu entwickeln. Sie sind nicht nachtragend und fechten alle Kämpfe an Ort und Stelle aus, wo sie entstanden sind. Mit Ihren intensiven und zuweilen heftigen Gefühlen beeindrucken Sie viele andere Menschen, können sich damit aber auch Feinde schaffen. Für eine pädagogische, psychologische oder therapeutische Arbeit macht dieser Aspekt ebenfalls sehr geeignet, was aber eine vorherige intensive Auseinandersetzung mit Ihren Gefühlen und Willenskräften voraussetzt. Mit Ihrer spontanen Art können Sie andere Menschen nämlich gut motivieren und mitreißen, jedoch - oft unabsichtlich - auch tief verletzen oder vor den Kopf stoßen.

Sie führen vermutlich ein sexuell sehr aktives Leben, wobei die Gefühle, Launen und Stimmungen eine wichtige Rolle spielen. Ihre Potenz hängt stark von Ihrem gefühlsmäßigen Wohlsein ab, und Sie reagieren stark auf emotionale Spannungen in der Partnerschaft. Probleme wollen Sie deshalb immer gleich lösen und keinesfalls unter den Teppich kehren. Auch spielt die Phantasie in Ihrem Geschlechtsleben eine wichtige Rolle. Im schlechtesten Fall spielt sich Ihr Geschlechtsleben sogar hauptsächlich in der Phantasie ab, was längerfristig jedoch zu Unzufriedenheit, Launenhaftigkeit und Aggressionen führen kann, die Ihre Partnerin nur verletzen würden, ohne daß es zu einer echten Lösung käme.

Das zehnte Haus

Das zehnte Haus ist neben dem Aszendenten ein wichtiger Bezugspunkt in Ihrem Leben, der Ihre Lebensziele umschreibt: Was wünschen Sie, im Leben zu erreichen? Welcher Erfolg ist für Sie wichtig? Welche Ziele sind Ihnen erstrebenswert? Sozialer Stand, Beruf als Berufung, Karriere, Amt und Würden, persönliche Macht sowie gesellschaftliches Ansehen zeigen sich hier. Das zehnte Haus bestimmt, auf welche Art wir den Aufstieg in eine höhere gesellschaftliche, berufliche oder private Position schaffen. Hier findet sich auch das Gegenteil: Verzögerung, Absturz und Versagen in solchen Positionen, Widerstände und Feindschaft durch Höhergestellte. Auf der psychologischen Ebene weist dieses Haus auf die Art der Selbstverwirklichung und auf die Fähigkeit hin, selbst gesetzte Ziele zu erreichen.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte fördern oder hemmen Ihr Streben nach Erfolg je nach deren Natur. Sind Uranus, Neptun oder Pluto in diesem Bereich anzutreffen, so sind Ihre persönlichen Lebensziele eher innerer, spiritueller Natur, können aber soziale Auswirkungen haben:

(MC in Stier) In diesem Zeichen ist Ihr persönliches Streben ganz auf das Erwerben von praktischen und konkreten Werten ausgerichtet. Während andere ihre Träume haben, planen Sie Ihre Lebensziele und Ihre Karriere massvoll und realistisch. Mit Beharrlichkeit werden Sie Widerstände meistern und Stufe um Stufe Ihr Plansoll erreichen. Mit Autoritätspersonen haben Sie selten Probleme, da diese Ihre Ehrlichkeit und Ernsthaftigkeit schätzen. Schwierigkeiten zeigen sich jedoch dann, wenn Sie sich zu stark auf bestimmte Ziele fixieren und Ihr Festhalten am Traditionellen und Althergebrachten übertreiben. Beharrlichkeit darf nicht verwechselt werden mit Sturheit und blindem Eifer, denn manchmal können Flexibilität und Öffnung gegenüber neuen Lebens-Strategien helfen, Ziele schneller und effektiver zu erreichen. Auf beruflichem Gebiet streben Sie vor allem nach Sicherheit und finanziellem Erfolg. Mit Ihrer ausgeprägten praktischen Schaffenskraft kommen Sie (eventuell erst in späteren Lebensjahren) zu Reichtum und erlangen Anerkennung. Sie lieben aber auch ein genußvolles und sinnenfreudiges Leben und erhoffen sich für das Alter ein genügendes finanzielles Polster, um den Lebensabend ohne Sorgen genießen zu können und Ihren vielen Hobbys nachgehen zu können.

(Herrscher vom 10. Haus im 6. Haus) Sie beschäftigen sich mit den Problemen oder Leiden anderer Menschen. Dienen und Helfen sind die Tugenden, die Ihr öffentliches Verhalten bestimmen. Bei der Arbeit zeigen Sie sich verantwortungsbewußt und führen sich und andere zum Erfolg. Sie finden Ihre Berufung im öffentlichen oder medizinischen Dienst, in Verwaltung und in handwerklicher oder kaufmännischer Dienstleistung.


Uranus in Zwillinge

(Ca. 1858 -1865; 1942 - 1949) Manchmal fühlen Sie sich durch Ihre Mitmenschen im Denken und Reden sehr eingeengt. Ihr Sinn steht mehr für ungewohnte, neuartige Ideen und Denkweisen. Deshalb können Sie zeitweise ein richtiger Widerspruchsgeist sein. Sie haben ein gutes intuitives Verständnis dafür, wie man Diskussionspartner aus der Reserve locken kann...

(Uranus im 10. Haus) Mit Uranus in diesem Haus versuchen Sie, im Leben eine "große Vision" zu verwirklichen. Doch welche? Sie muß aus Ihrem eigenen Inneren stammen, durch die Kraft Ihrer schöpferischen Intuition, denn für Sie gibt es nur eine Autorität, die Sie letztlich akzeptieren können: die Eigene! Dies wird sich vor allem in Ihrer beruflichen Laufbahn auswirken, indem Sie möglichst schnell selbst "der Chef" oder "die Chefin" werden wollen - oder aber den Beruf oder die Stellung wechseln, wenn Ihnen zu viele Hindernisse in den Weg gelegt werden. Ihre Ziele, die Ihnen vielleicht gar nicht so bewußt sind, sehen Sie darin, den Menschen in Ihrer Umgebung etwas Neues, Originell-Progressives zu vermitteln. Sie möchten alte Strukturen aufbrechen, was bei ungünstiger Aspektwirkung aber auch zu Überheblichkeit oder Gewalttätigkeit führen mag. Manchmal kann diese Stellung dazu führen, daß man plötzlich sehr berühmt wird, oft jedoch gefolgt von schneller Vergessenheit, wenn Sie die positiven, schöpferischen Kräfte des Uranus nicht weitervermitteln konnten.

Das elfte Haus

Dieses Haus beschreibt die Beziehungen zu Ihren Freunden, Helfern, Gönnern und guten Bekannten. Im Gegensatz zum fünften Haus sind hier jedoch Beziehungen geistiger oder kultureller Natur angezeigt: Dieses Haus weist auf Ihre Beziehung zu Vereinen und Clubs, Schulen, Weiterbildungskursen, Diskussionskreisen, Stammtisch oder Pub, Yoga- oder Meditationsgruppen. Auch Konferenzen, "Workshops" der verschiedensten Art gehören hierher, soweit es um das Vermehren von Wissen und Erkenntnissen geht. Die Beziehungen in diesem Haus werden bewußt gewählt, gepflegt oder auch wieder beendet. Es zeigt jedoch auch die Abhängigkeit von Propaganda und Werbung, von "Image", gefährlichen politischen Ideen und das Einschränkungen durch Vorurteile, erzieherische, soziale oder kirchliche Normen und Glaubensvorstellungen. Durch die Erkenntnisse, die dieses Haus im Verlaufe des Lebens vermittelt, bilden sich die lebensbestimmenden Ideale heraus. So lernt man die Gesetze des Lebens kennen. In diesem Haus baut sich jeder Mensch ein Bild von sich selbst auf. Es bildet sich der ethische Hintergrund eines jeden Menschen, seine moralischen Motive.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte in diesem Haus haben Einfluß auf die Art Ihrer Freundeswahl, und ob diese Sie eher fördern oder enttäuschen werden, und wie Sie von Ihnen gesehen werden:

(Hausspitze 11 in Krebs) In diesem Zeichen reagieren Sie in Freundschaftsbeziehungen stark gefühlsabhängig. Sie kümmern sich gern um Ihre Freunde und bemuttern diese bisweilen sogar. Kritik können Sie jedoch nur schwer ertragen und Meinungen ändern Sie kaum. Ihre Ideale sind geprägt von einem tiefen Vertrauen in die Kräfte des Guten - was gewisse Freunde dann auch schamlos auszunützen im Stande sind. Ihr weiches, eher von Träumen als von Realismus geleitetes Selbstbild kann auch dazu führen, daß Sie sich leicht von schlechten Idealen oder falschen Versprechungen beeindrucken lassen - und vielleicht sogar darauf hineinfallen. Nicht jede politische Idee, nicht jedes soziale Programm ist so altruistisch, wie diese es vorgeben zu sein! Sind Sie deshalb in der Wahl Ihrer Freunde sehr vorsichtig und prüfen zweimal, ob Ihr natürliches Vertrauen gerechtfertigt ist!


(Herrscher vom 11. Haus im 9. Haus)
Sie pflegen intensiven Verkehr mit Freunden und guten Bekannten in der Ferne. Beschäftigung mit wissenschaftlichen Aufgaben unter Freunden, eventuell im Ausland ist gur möglich. Die dortigen Aufgaben werden wichtig für Selbstverwirklichung und geistiges Wachstum. Also: Manche Reisen mit und zu Freunden sind angesagt.

Saturn in Löwe

Ihr Wunsch nach Macht, Reichtum und Lebensgenuß wird immer wieder eingeschränkt durch die harte Wirklichkeit des Lebens. Das Triebleben unterliegt einer starken Kontrolle und Selbstbeschränkung, und oft prägen Enttäuschungen in erotischen Dingen Ihr Leben. Durch die eigene Selbstbeschränkung sind Sie zuweilen auch übermäßig streng gegenüber Menschen - und insbesondere Kindern -, die ihrem Wesen spontan Ausdruck verleihen können. Für Sie ist es wichtig, durch Arbeit an sich selbst zu einem freieren und spontaneren Leben Zugang zu finden. Entdecken Sie den Unterschied zwischen äußerer Macht und innerer Kraft. Letztere beruht auf seelischer Reife, Liebe und Charakterstärke. Durch die Entfaltung dieser wahren Werte erlangen Sie große Weisheit im Umgang mit anderen Menschen. Dadurch erreichen Sie das Ansehen, den Respekt und die Anerkennung, die Sie sich eigentlich wünschen.

(Saturn im 11. Haus) Haben Sie viele Freunde? Oder im Gegenteil gar keine? Beides ist, je nach Aspektwirkung und anderen Horoskopfaktoren hier möglich. Freunde und Gruppenaktivitäten gehören mit dieser Saturnstellung zu einem wichtigen Lebensmittelpunkt. Unter Freundschaft verstehen Sie dabei weniger eine erotische, sondern mehr eine brüderlich/schwesterliche Beziehung, die Ihnen mannigfache Gelegenheiten zur Wissenserweiterung und intellektuellem oder sogar spirituellem Wachstum bietet. Hemmend wirkt sich oft aus, daß Sie tief innen eigentlich recht starre Idealvorstellungen haben. Dies bewirkt, daß Sie im Umgang mit Freunden oft kalt und verurteilend wirken und öfters gewaltig ins Fettnäpfchen treten. Bewußt oder unbewußt kann es auch vorkommen, daß Sie Freunde für Ihren persönlichen Gewinn oder aus Ehrgeiz ausnutzen oder von sich abhängig machen. Dieser Weg führt sehr schnell zu Isolation und Einsamkeit, aus der Sie sich nur schwer wieder herausarbeiten können. Freundschaften dürfen für Sie nichts selbstverständliches sein, sondern Sie müssen hart daran arbeiten, sich das Vertrauen und die Loyalität anderer Menschen zu erarbeiten. Der Angst, von Freunden zurückgewiesen zu werden, können Sie begegnen, indem Sie Qualitäten wie Herzlichkeit und Humor fördern.

Das zwölfte Haus

Das zwölfte Haus hat viel mit Ihrer Beziehung zum Religiösen und Transzendenten zu tun. Das betrifft weder den kirchlichen Bereich (dies wäre das 11. Haus), noch den denkerisch-philosophischen Bereich (9. Haus), sondern den direkten und unmittelbare Bezug zu Gott oder seiner Schöpfung durch Gebet, Esoterik, spiritueller Suche und mystische Hingabe. Hier findet sich die schicksalsmäßige Aufgabe der Verinnerlichung, des Alleinssein-Könnens, der Abgeschlossenheit in Ruhe und Stille (z.B. in einem Kloster). Hier sind Sie aufgerufen, sich selbst in Bezug zu einer höheren Realität zu setzen, um die geheimnisvollen Zusammenhänge des Lebens innerlich zu erahnen. Tun Sie dies nicht, so zeigt sich die andere Seite dieses Hauses: Durch einen "zufälligen" Unfall kann z.B. ein Hospitalaufenthalt notwendig werden, bei dem Sie zwangsläufig über Ihr Schicksal in Ruhe nachdenken können.

Tierkreiszeichen, Planeten und deren Aspekte zeigen die Möglichkeiten und Wege an, uns mit dem Bereich des Spirituellen und Religiösen zu befassen. Diese Planeten machen gemäß Ihrer Natur mehr oder minder Mühe, sich im äußeren Leben voll zu entfalten und ihr Einfluß muß in der Regel verinnerlicht werden. Bei Mond, Neptun und Pluto sind starke esoterische oder spirituelle Interessen sehr wahrscheinlich:


(Hausspitze 12 in Löwe)
Sie suchen den Weg zu Gott, dem Schöpfer dieser Welt, deren Bewohner wir sind, über die Methode der direkten Erfahrung. Konflikte, Streit und Schwierigkeiten im Umgang mit anderen Menschen bilden für Sie den Ausgangspunkt, sich tiefere Gedanken über den Sinn des Lebens zu machen. In diesem Lebenskampf einmal inne zu halten und - wie bei einer fotografischen Momentaufnahme - alle Dinge tief auf sich wirken zu lassen, kann für Sie ein Schlüssel zu höherer Erkenntnis sein. Äußeres Chaos entsteht durch inneres Chaos: Wenn Sie sich selbst in die Hand nehmen und Ordnung in sich selbst schaffen, so ordnen sich auch die Dinge in der äußeren Welt. Für diese Arbeit an sich selbst bietet die moderne Psychologie und Esoterik ein reiches Angebot an Wachstumsmöglichkeiten. Vor allem die Arbeit in und mit Gruppen kann Ihnen viel helfen!

(Herrscher vom 12. Haus im 8. Haus) Sie werden in Ihren sexuellen Beziehungen oder im Umgang mit fremdem Geld und Gut gelegentlich Probleme haben. Doch gerade unter solchen Belastungen könnten Sie durch nüchterne Einschätzung Ihrer Lage und Ihrer Möglichkeiten intuitiv richtige Entscheidungen treffen und ungewöhnliche Fähigkeiten entfalten.

Pluto in Löwe

(Ca. 1939 - 1957) Pluto, der Planet der kollektiven und individuellen Wandlung, drängt im Löwen zur Verwirklichung von Freiheit und Genuß, aber auch zu Zerstörung und Machtkämpfen. In dieser Zeit wurde die erste Atombombe gezündet: Fortschritt in eine neue technologische Kultur oder Zerstörung des ganzen Planeten sind nun die erschreckenden Alternativen. In dieser Zeit wurden viele Seelen geboren, die die Idee eines neuen Zeitalters in die Welt bringen möchten. Diese Seelen haben einen kämpferischen Zug in sich, der maßgeblich ist für viele der heutigen Unruhen, Revolten und Umstürze. Aber diese Generation stellt sich auch gegen den alten Geist des Dogmatismus und Fanatismus. Sie wendet sich mehr und mehr gegen die materielle Ausbeutung und sucht nach neuen geistigen und spirituellen Werten. Das Leitbild des Pluto im Löwen ist Erwachen äußerer wie innerer Energien, spirituelle Freiheit, Selbstverwirklichung und neue Sinnlichkeit.

(Pluto im 12. Haus) Mit Pluto im zwölften Haus ist es sehr wahrscheinlich, das Sie bereits viele Kenntnisse über das Unbewußte, über die verborgenen Bereiche der Seele, haben. Wenn Sie diese Kraft noch nicht bewußt wahrnehmen, so könnte sich dies als ein gewisser Hang hin zu sehr dunklen Aspekten unseres Lebens auswirken: Zu Sex, Drogen, Alkohol, Kriminalität, ja vielleicht vermischt mit Interessen für das Magische und Okkulte. Doch Pluto, der Planet der inneren Wandlung und Neuorientierung, zeigt seine negative Seite nur, wenn Sie sich weigern, sich mit Ihrem eigenen Inneren zu beschäftigen. Pluto möchte Sie darauf hinweisen, daß es im Leben noch etwas Größeres und Wichtigeres gibt als nur Alltagsstreß und Routine. Mit Pluto in diesem Lebensbereich sind Sie aufgerufen, zu einer grundlegenden Vision vorzustoßen, die Ihnen das Wesen von Mensch und Kosmos offenbart. Vielleicht klammern Sie sich noch an alte religiöse Vorstellungen von einem Gott mit Bart auf einem himmlischen Thron. Für andere Menschen mag diese Vorstellung genügen, für Sie nicht: Ein Teil Ihres Wesens scheint zu wissen, daß es hinter diesem illusionären Schleier der äußeren Wirklichkeit noch eine höhere Kraft gibt, eine Quelle des Lichts, aus der alles Leben entspringt. Den Zugang zu dieser Quelle finden Sie letztlich nur in Ihnen selbst. Ein zeitweiliger Rückzug in die Einsamkeit, vielleicht zum Meditieren oder Beten, wird Ihnen dabei sehr nützlich sein. Es könnte sonst leicht passieren, daß Sie durch äußere Umstände dazu gezwungen werden (z.B. durch einen Spital- oder Gefängnisaufenthalt).


Der Mondknoten

Wahrer Mkn. im 10. Haus

Der aufsteigende Mondknoten stellt eine positive Möglichkeit dar, die eigene Entwicklung zu fördern und inneres, spirituelles Wachstum anzuregen. Indem Sie sich mit diesem Lebensbereich besonders intensiv beschäftigen und das Nachstehende beachten, werden Sie zum Teil überraschende Lösungen für Ihre wichtigsten Probleme finden. Er kann in Ihrem Leben eine wichtige Richtschnur sein:

Mit dieser Mondknotenstellung geht es grundlegend darum, die eigene Individualität zur Entfaltung zu bringen und ein klares Selbstverständnis zu entwickeln. Sie neigen jedoch dazu, sich von anderen Menschen leiten und führen zu lassen. Diese Fremdbestimmung geht vor allem aus von der Familie, vom Partner, Kindern, Lebensgemeinschaften oder Gruppen. Diese verkörpern für Sie wichtige Werte, denen Sie sich im Allgemeinen anpassen oder unterordnen. Sie lieben einen festen Halt an überlieferten Traditionen und schätzen das Gefühl, in einem Kreis vertrauenswürdiger Menschen aufgehoben zu sein. Aber gerade hier entstehen auch Konflikte: Enttäuschungen, Vertrauensmißbrauch, Ausgenutztwerden sind die Prüfsteine Ihres Lebens. Eine Ihrer Aufgaben ist es, die Ansprüche von Familie oder Milieu genau zu prüfen und sich nicht in einer falschen Art und Weise aufzuopfern. Sie sollten lernen, selbständig Entscheide zu treffen und auch danach zu handeln (Sie lassen sich vermutlich immer wieder "herumkriegen"). Verwirklichen Sie ein tief individuelles und klares Sein, und nehmen Sie das Ruder des Lebens ruhig etwas stärker in die eigene Hand. Für Sie ist es auch wichtig, eigene Ziele im Leben zu finden. Eines davon könnte sein, Ihre natürliche Autorität weiter zu entwickeln. Manche Menschen brauchen eine starke Führung, und Sie haben an sich die Qualitäten, andere Menschen zu leiten, auch wenn Sie dies vielleicht erst noch entwickeln müssen. Doch bleiben Sie dabei nicht stehen. Im tieferen Sinne sollten Sie sich um Ihre Individuation kümmern, wie dies z.B. der Tiefenpsychologe C. G. Jung in seinem Werk klargemacht hat. Das Ziel der Individuation liegt nicht in der Entfaltung der eigenen Ego-Strukturen, sondern weit darüber hinaus im Auffinden jenes inneren Zentrums, das man mit "Selbst" oder "Höherem Selbst" definieren könnte.

Wahrer Mkn. in Zwillinge

Je mehr Sie im bisherigen Leben fähig waren, die im Mondknotenhaus dargestellten Aufgaben zu lösen, desto mehr wird sich Ihr äußeres Leben harmonisieren und natürlich ordnen. Allgemein weist der Mondknoten im Zeichen nun hin auf Ihre weitere, höherliegende Entwicklung, die Sie mit der spirituellen Dimension, mit Ihrer wahren Seelenschwingung in Einklang bringt. Indem Sie die Qualitäten des Zeichens, in welchem sich der aufsteigende Mondknoten befindet, in Ihrem Leben immer besser zum Ausdruck bringen können, dringen Sie ein in das wahre Mysterium Ihres individuellen Lebens.

Für ein besseres Verständnis der Mondknotenlinie ist es sinnvoll, die polare Beziehung zwischen den jeweils gegenüberliegenden Tierkreiszeichen zu beachten, wobei der aufsteigende Mondknoten in Zwillinge auf zukünftige, der absteigende Mondknoten in Schütze auf vergangene Entwicklungen hinweist. In vergangenen Zeiten haben Sie durch die Qualität des Schützen gelernt, eigenständig zu denken und der Freiheit Ihres Geistes Ausdruck zu verleihen. Sie lernten, die eine Wahrheit zu erkennen und strebten zielgerichtet auf das zu, was Sie als sinnvoll und zweckmäßig ansahen. Es wäre gut möglich, daß Sie viel Zeit mit sich selbst verbracht haben, sich eigenen Studien widmeten oder lange, einsame Reisen unternommen haben.

Jetzt ist die Zeit gekommen, wieder "zum Volk" zurückzukehren, mit der Umwelt Kontakt aufzunehmen und in ein dynamisches Wechselspiel von Geben und Nehmen zu treten. Die Zeit der einsamen Suche ist vorbei, jetzt gilt es, das erworbene Wissen und die Erkenntnisse mit anderen Menschen auszutauschen und vielfältige Beziehungen zu pflegen! Durch den ständigen Austausch Ihrer Energien mit anderen Menschen lernen Sie, daß jedes Ding wie eine Münze zwei Seiten hat, und daß Wahrheit mit Worten nur sehr unvollkommen ausgedrückt werden kann. Verwenden Sie deshalb Ihr zielgerichtetes Denken dazu, das Wesen der Polarität zu ergründen. Erkennen Sie immer deutlicher die Dualität aller Lebensformen: Leben und Form, Licht und Schatten, Geist und Materie, Seele und Persönlichkeit - alles basiert auf Polarität, und das Leben selbst fließt zwischen diesen Polen hin und her.

Sich diesem Lebensfluß hinzugeben gehört zur Aufgabe dieser Mondknotenstellung. Es geht nicht mehr primär um die Wahrheit an sich und den Sinn Ihrer Existenz, sondern viel mehr darum, erkanntes Wissen und gemachte Lebenserfahrungen mit anderen Menschen zu teilen. Lernen Sie, die Welt auch durch die Augen anderer Menschen zu sehen, um deren Standpunkte und Meinungen besser zu verstehen. Schaffen und pflegen Sie vielfältige Beziehungen und meistern Sie die Kunst der Kommunikation!


KAPITEL 6: COMPUTER-HOROSKOPDEUTUNG

Das Horoskop ist ein Abbild des Sternenhimmels, insbesondere der Planeten und Tierkreiszeichen, im Augenblick der Geburt eines Menschen, bezogen auf seinen Geburtsort. Die Astrologie als Wissen von den Sternen und als Kunst der Sterndeutung befaßt sich seit Urzeiten mit den sich immer wieder ändernden Konstellationen am Sternenhimmel und setzt sie in Bezug zum persönlichen Schicksal eines Menschen.

Da die Sonne, der Mond und die Planeten ihre Position in den Tierkreiszeichen und damit auch zueinander täglich ändern, sich das ganze Himmelsgewölbe in 24 Stunden einmal um seine Achse dreht, und überdies der Sternenhimmel an verschiedenen Orten auf der Erde unterschiedlich aussieht, ist das Horoskop zweier Menschen nie gleich, es sei denn, sie wurden zur gleichen Zeit am selben Ort geboren. Für das richtige Verständnis des Horoskops ist es zudem wichtig zu wissen, daß dabei nicht - wie in der Astronomie üblich - die Sonne in den Mittelpunkt der kosmischen Betrachtung gestellt wird, ja nicht einmal die Erde, wie im Mittelalter; der Mensch selbst steht im Zentrum der Betrachtung, so wie er auf der Erde stehend sein ganzes Leben und alle Ereignisse immer wieder auf sich selbst bezieht. Dadurch unterscheidet sich die Astrologie von astronomischen Betrachtungen, bei denen die Sterne selbst, ihr Werden und Vergehen das Zentrum des Interesses bilden.

Für ein persönliches Horoskop ist an erster Stelle eine Berechnung der Gestirnstände auf die exakte Geburtszeit und den Geburtsort nötig. Ohne Computer sind dafür umfangreiche Berechnungen und dicke Nachschlagewerke erforderlich. Der Computer hilft hier wesentlich mit, indem er viel schneller und exakter als der Mensch alle nötigen Berechnungen durchführt und - falls gewünscht - das Horoskop ggf. auch farbig zeichnet. So wie die Berechnung sind auch die AUSWERTUNG und die DEUTUNG eines Horoskops sehr zeitaufwendig und erfordern vom Astrologen eine umfangreiche Kenntnis der Bedeutung der einzelnen Elemente eines Horoskops. Bei der Deutung eines Horoskops muß der Computer ebenso wie der Astrologe Schritt um Schritt zuerst die einzelnen Elemente der Persönlichkeit eines Menschen bestimmen.

Die Individualität eines Menschen mit seiner Persönlichkeit, seinem Charakter, seinen Fähigkeiten und seiner körperlichen Konstitution umfaßt viele einzelne Komponenten, z.B. Lernen und Denken, Gefühle wie Aggressivität und Angst, Kontaktbereitschaft, usw. Dazu kommen spirituelle Bedürfnisse wie Streben nach Sinnfindung, Schönheit und Harmonie, nach Erleuchtung oder Erlösung. Je nach momentaner Lebenslage werden bei Ihnen jedoch nur einzelne Bereiche der Gesamtpersönlichkeit angesprochen und bleiben lediglich für eine gewisse Zeitspanne aktuell, bis sich die Interessen - vom Schicksal bestimmt oder aus freien Stücken gewählt - wieder verlagern.

Viele Menschen tragen "zwei Seelen in ihrer Brust" und sind manchmal widersprüchlich in ihrem Denken oder Verhalten. Das werden Sie natürlich auch in der Horoskopanalyse wiederfinden. Wundern Sie sich also nicht, wenn einzelne Teile der Horoskopdeutung sich scheinbar widersprechen. So kann es durchaus sein, daß ein Mensch grundsätzlich mutig ist, jedoch im Umgang mit dem anderen Geschlecht zurückhaltend reagiert.

Die Kunst der Horoskopdeutung besteht darin, die verschiedenen Elemente vernünftig miteinander zu kombinieren. Ein Beispiel dazu: Die astrologische Feststellung "Venus in der Waage" bedeutet, auf einen kurzen Nenner gebracht: "Liebe zu Kunst und schönen Gegenständen". Befindet sich die Venus im 2. Haus, so läßt sich auf eine Veranlagung schließen, nicht nur wertvollen, sondern auch schönen Besitz aufzubauen. Bei "Venus in Stier im 2. Haus" ist es deshalb wahrscheinlich, daß sich die Kunstliebe nicht auf bloße Besuche in einem Museum beschränkt, sondern es werden wohl wertvolle Kunstgegenstände gesammelt, wie dies dem 2. Haus entspricht.

Während der Computer nun lediglich die einzelnen Elemente kombinieren kann, besitzt der praktizierende Astrologe darüber hinaus weitere Fähigkeiten wie z.B. Intuition und persönliche Erfahrungen, mit deren Hilfe er die einzelnen Horoskop-Elemente einordnen, gewichten und im Gesamtzusammenhang bewerten kann. Er kann und sollte neben der Geschlechtszugehörigkeit noch weitere persönliche Daten in seine Deutung einbeziehen wie Beruf, Milieu, Schulung und geistige Interessen, wodurch er dann in seiner Deutung einen größeren Einblick in die Lebensumstände des Horoskopeigners geben kann.

Im Horoskop eines Menschen kann der Astrologe gut erkennen, welche Anlagen ein Mensch mitbringt - wieviel er davon jedoch schon im gegenwärtigen Alter verwirklicht hat, läßt das Horoskop nicht erkennen. Aus dem Horoskop allein geht das Ausmaß an emotionaler und spiritueller Reife nicht hervor, sondern dies stellt eine Dimension für sich dar! Ob jemand mit seinen Anlagen zu Kriminalität, Drogenkonsum oder sexueller Gewalt neigt, oder ob er/sie sich mit denselben Anlagen auf eine wissenschaftliche oder berufliche Weise damit auseinandersetzt, entscheiden die schicksalsmäßigen Lebensumstände; auf den Punkt gebracht: Ob etwa ein Mensch als Krimineller auf der einen oder als Polizist auf der anderen Seite des Gesetzes steht! Dieselben Anlagen können sich sehr unterschiedlich ausprägen.

So war Autor der hier verwendeten Texte (Werner Stephan) darauf angewiesen, die Vielfalt astrologischer Deutungselemente in eine knappe und jedermann verständliche Form zu bringen, die Ihnen nützliche Hilfe bietet. Es leuchtet ein, das dies schwierig ist, denn jeder hegt bei seiner Horoskopinterpretation andere Erwartungen: Der eine möchte viel über seine Persönlichkeit erfahren und wissen, wie und wer er "wirklich" ist, der andere - beispielsweise ein junger Mensch, der gerade vor seiner Berufswahl steht - interessiert sich mehr dafür, über welche Talente er verfügt. Ein weiterer Ratsuchender möchte vielleicht Lösungsansätze finden, um seine schwierig oder langweilig gewordene Partnerschaft neu zu beleben, der nächste schließlich sucht Selbsterkenntnis und Bewußtseinserweiterung im spirituellen Sinne. Vielleicht ist deshalb das eine oder andere für Sie persönlich nicht aktuell.

Bei einer mündlichen Beratung kann der erfahrene Astrologe auf diese individuellen Aspekte eingehen, was bei dieser Computer-Analyse selbstverständlich nicht möglich ist. Die vorliegende Deutung geht von einem mitteleuropäischen "Durchschnittsmenschen" aus, von mittlerem Alter, ohne spezielle psychische oder körperliche Auffälligkeiten, jedoch neugierig darauf, mehr über sich durch das uralte Wissen der Astrologie zu erfahren. Wenn Sie darüber hinaus selbst psychologische oder astrologische Grundkenntnisse besitzen, dann können Sie mit dieser Analyse noch tiefer in dieses Wissen eindringen. "Erkenne Dich selbst" lautet die wegweisende Inschrift des Apollotempels in Delphi.

Die vorliegende astrologische Textanalyse kann natürlich nicht Ihr umfassendes Bemühen um Selbsterkenntnis ersetzen, denn:

- Zum einen kann ein Computer - wie schnell er auch rechnen mag - auf dem Gebiet der umfassenden und detaillierten Deutung nie so gut sein wie ein Mensch. Erkenntnis, Intuition und Bewußtseinserweiterung sind z.B. Gebiete, die der Computer trotz seiner "Künstlichen Intelligenz" nie erfassen wird. Auch fehlt ihm der intuitive Blick für den Gesamtzusammenhang und er kennt die biographischen Daten nicht, die erst eine genauere Wertung der Deutungselemente ermöglichen.

- Zum anderen ist die Beschäftigung mit dem eigenen Horoskop eine besondere Quelle für die eigene Selbsterkenntnis, für eine allgemeine Menschenkenntnis, ja für ein umfassendes Verstehen von Mensch und Kosmos insgesamt. Erst durch eine aktive Auseinandersetzung mit dem hier angebotenen Stoff (nicht allein durch Lesen des Textes) werden Sie zu den eigenen Erkenntnissen gelangen, die Ihr Leben bereichern und Ihnen nach und nach ermöglichen, Ihr Schicksal zunehmend selbst zu bestimmen. Hierbei hilft die astrologische Lehre den Menschen seit Urzeiten.




  Fragen oder Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)




Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

Home | Persönlichkeits Analysen | Liebeshoroskop | Partnerhoroskop | Kinderhoroskop | in die Zukunft schauen | Wellnesshoroskop | Arbeitskollegen / Freunde-Horoskop | FAQ und Infos | Bestelldetails Impressum AGB | Astrologie Artikelbase | Sternzeichen Partnerinfos | Allerlei | Bücher und Links