Horoskopbeispiele > Liebeshoroskop Minimalversion

Liebeshoroskope

Horoskop
Liebesleben

für

Olivia Newton-John

geboren am 26.09.1948 in Cambridge


Eine
SolaNova-Auswertung
CosmoWorld GmbH - Texte von COSMODATA / J.W Sommer


Inhaltsverzeichnis

HOROSKOP - LIEBESLEBEN 3

PERSONENDATEN 3

Allgemeines zu LIEBE und SEX 3

Mond - Gefühle 4

Venus und Mars - Liebe 5

Das fünfte Haus 7

Das siebte Haus 8


HOROSKOP - LIEBESLEBEN

Eine SolaNova-Auswertung von Andreas Rebmann, Schwäbisch Hall

PERSONENDATEN

Name: Olivia Newton-John Erstellt: 06.05.2000
Geb.-Datum: 26.09.1948 Geb.-Ort: Cambridge
Geb.-Zeit: 05:00:00 Breite: 52 13' 00" N
Geb.-Tag: Sonntag Länge: 00 08' 00" E
Zeit-Zone: +00h 00m E (=GMT) Häuser: GOH/Koch

Allgemeines zu LIEBE und SEX

Sie wollen etwas wissen über Ihr Liebesleben? Was Sie von ihm zu erwarten haben, wie Sie sich verhalten sollen, oder sogar wie Sie Hemmungen beseitigen und Partnerkonflikte lösen können? Gern! Doch sollten Sie sich zunächst über Ihre allgemeinen Anlagen und Ihre Lebensziele im klaren sein, sich selbst mit Ihren individuellen Eigenarten erkannt haben, und dann reden wir Tacheles. Denn wir, die Text-Autoren, nehmen in dieser Analyse kein Blatt vor den Mund. Darum sollten Sie vielleicht diese Seiten zunächst einmal für sich allein durchlesen, denn in dieser Analyse erfahren Sie Ihre geheimen Wünsche und Neigungen, die Ihre erotischen Beziehungen bestimmen und werden sich dabei bewußt, wie Sie auf Ihre Liebespartner oder "Sexualobjekte" zugehen. Sind Sie eher schüchtern und verlegen, oder nehmen Sie munter den Stier auf die Hörner? Geht es Ihnen vorwiegend um Zärtlichkeit und Seelenfreundschaft, oder bekennen Sie sich dazu, daß Sie in Ihren Beziehungen vor allem die körperliche Komponente ausleben wollen? - Oder suchen Sie einfach das Abenteuer? Haben Sie den Mut, gleich zu fragen, wie es mit der Verhütung steht, oder machen Sie um solche Themen einen großen Bogen?

Und schließlich wollen Sie sicher auch von Ihrem intimen Freund erfahren, was er von Ihnen erwartet, ohne daß er es sagen will oder sagen kann, weil er selbst noch nicht weiß, was er von einer richtigen Frau erwarten darf. Lassen Sie sich dabei auch ruhig einmal um den Finger wickeln, aber lassen Sie sich dabei nicht leimen.

Seien Sie also ruhig neugierig darauf, was Ihnen in Liebesdingen bevorsteht, wie Sie zu erobern sind und wie Sie selbst es anstellen, wenn Sie auf Partnersuche sind. Die Sterne geben Ihnen zwar eine Antwort auf diese Fragen, aber Sie nehmen Ihnen Ihre Entscheidungen nicht ab; und auch nicht die Enttäuschung vergeblicher Liebesmühe. Im Durchschnitt muß man sich zehnmal einen Korb holen, um ein einziges Mal gemeinsam im Körbchen zu landen.

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste, darum gleich zu Beginn eine Warnung, die aber zugleich eine allgemeine Aufmunterung enthält: 'Wer nicht wagt, der nicht gewinnt; wer nicht aufpaßt, kriegt ein Kind'. Bestimmt kennen Sie den Spruch etwas anders und finden ihn in dieser Fassung zu frivol. Aber die Zeiten haben sich geändert, und so können wir heute, nach dem Abflauen der überschäumenden Sexwelle, nüchterner, vorurteilsfreier, vielleicht sogar skrupellos über unser aller, also auch Ihr Liebes- und Geschlechtsleben reden. Und das wollen wir nun hier auch auf deutliche Weise tun.


Mond - Gefühle

Ihr MOND steht im Zeichen KREBS.

Ihr intensives Gefühlsleben verlangt nach angenehmen, nicht so sehr nach aufregenden Erlebnissen. Wenn Sie sich verlassen fühlen, suchen Sie Verständnis und Trost. Haben Sie Sorgen oder innere Konflikte, lassen Sie andere ungern daran teilhaben, darum erscheinen Sie oft launisch. Ihre reiche Vorstellungsgabe nimmt Abenteuer in Gedanken und Empfindungen vorweg, doch Sie sind sensibel, ehrbewußt und mehr für feste Bindungen als für unverbindliche Techtelmechtel. Fürsorglich und verantwortungsbereit kümmern Sie sich um Heim und Familie.

Es fällt Ihnen schwer, aus sich herauszugehen und zu zeigen, was Sie im Innersten verlangen. Darum lassen Sie sich gern als Frau umwerben und beeindrucken. Ihre Furcht, eine falsche Entscheidung zu treffen, deren Folgen Sie auszubaden haben, hält Sie meist von erotischen Abenteuern ab, aber auch von Ihrer Chance auf das große Glück. Dann bleibt Ihnen nur das bescheidene häusliche Glück, das Traumbild, dem Sie nachzuhängen, und Ihr Talent, sich in der Phantasie abzureagieren. Mit zunehmendem Alter geben Sie sich damit auch zufrieden.

(****** Sonne in Quadrat zu Mond) Dieser Aspekt deutet auf einen Konflikt zwischen Ihren bewußten Absichten und Ihren unbewußten Gefühlen hin. Spannung in den Beziehungen zum anderen Geschlecht sind wahrscheinlich, aber auch die Chance, zu einem guten Ausgleich und gegenseitiger Ergänzung. Sie müssen sich nur beide geistig und emotional füreinander aufschließen.

(**** Mond in Konjunktion zu Uranus) Ihr Gefühlsleben drückt sich in unsteten Wünschen und impulsivem Verhalten aus. Sie haben einen starken Hang nach Abwechslung, fürchten etwas zu versäumen, ohne so recht zu wissen, was. Sie haben deshalb auch keine Lust, sich zu binden. Tun Sie es doch, finden Sie immer ein Hintertürchen, dem zu entkommen, was Sie für Ihr Gefängnis halten und was Sie entbehren, wenn Sie es nicht mehr haben.

(**** Mond in Sextil zu Saturn) Ihre Gefühle haben Sie gut im Griff und sind zuverlässig wie kaum jemand anderes. Deshalb schätzt man Sie als fairen und hilfreichen Partner in allen Belangen, der seine Verpflichtungen einhält, also auch seine Versprechungen. Kein Wunder also, wenn Sie es zu etwas bringen und als Schlichter bei Konflikten gefragt sind, weil Sie gegen alle loyal sind und keinen Trumpf im Ärmel versteckt halten. Obwohl Sie mit allen Menschen gut umgehen können, haben Sie nur wenige enge, ausgesuchte Freunde. Liebe ist Ihnen wichtiger als Sex, und Treue ist für Sie Ehrensache. Wenn Sie hintergangen werden, sinnen Sie nicht auf Rache, wohl wird klarer Tisch gemacht.

(** Mond in Sextil zu Wahrer Mkn.) Ihre Kontakte zur Umwelt sind vorwiegend Ventile für Ihr Gefühlsleben, für Teilnahme und Fürsorge, die Sie mehr als einem Menschen widmen. Sie sind in der Lage, sich (im positiven Sinne) anzupassen, ohne etwas von Ihrer Persönlichkeit aufzugeben. Im Kreise von Frauen fühlen Sie sich am wohlsten, und zwar dann, wenn es nicht darum geht, den anderen zu beweisen, wie viele Männer man abgewiesen hat, wie gut doch die Kinder geraten sind. Es mag sich bei Licht besehen oft um Klatsch und Tratsch handeln, aber frau genießt die Geselligkeit.

(** Mond in Trigon zu Merkur) Ihr wacher Geist nimmt die Vorgänge um sich herum, auch was Sie nicht unmittelbar betrifft, genauer wahr als die meisten Menschen. Auf Ihr gutes Gedächtnis ist Verlaß, und Sie sollten es pflegen. Um fit zu bleiben bieten sich in der Freizeit viele Möglichkeiten. Lesen Sie viel und diskutieren Sie darüber. Selbst das viel gelästerte Kreuzworträtsel trägt bei Mangel an Gesprächspartnern dazu bei, Ihre Kombinationsgabe zu trainieren. Berufe, die von Wissen und seiner Anwendung Gebrauch machen, sind für Sie gut geeignet.

Ein Partner mit lebhafter erotischer Phantasie und sprachlicher Begabung hebt Ihr Lebensgefühl und hält Ihr Interesse an der Welt um Sie herum lebendig.

Venus und Mars - Liebe

Ihre VENUS steht im Zeichen LÖWE:

Es fällt schwer, Sie zu übersehen; dafür sorgen Sie schon. Sie sind großzügig, anderen herzlich zugetan, schätzen aber das Leben im Rampenlicht, feiern liebend gern rauschende Feste, die Sie auch für andere ausrichten; nur abseits stehen, das können Sie schlecht. Deshalb drängeln Sie sich notfalls vor und lieben es, mit Gefolge aufzutreten. Wer Sie mißachtet, bekommt Ihre Klaue zu spüren, oder Ihre Verachtung, und die kann eisig sein, würdevoll. Was man kaum glauben mag: Sie mögen andere Menschen nicht leiden sehen.

Sie lieben alles Schöne, aber das Schönste sind Sie selbst, meinen Sie jedenfalls, trotz der kleinen Mängel, die Sie maßlos stören können. Rivalität ertragen Sie schwer, aber mit Würde. Obwohl Sie Charakterlosigkeit verachten - Klugheit, erwiesene Überlegenheit und Loyalität erkennen Sie neidlos an und sind eine treue Freundin für Männer und Frauen. Ihre Sehnsucht erträumt sich einen herzlichen, zuverlässigen Partner, der zu Ihnen hält, mit dem Sie sich aber auch zeigen können. Sie müssen stolz auf ihn sein; das ist wesentlich, wenn Sie lieben. Es schwingt immer eine gute Portion Selbstliebe mit.

(**** Venus in Konjunktion zu Pluto) Innerlich oft unruhig und in Ihren Antrieben zwiespältig, sind Sie hoch empfänglich für eine Harmonie der Gefühle und Leidenschaften, zwischen denen Sie keinen Unterschied machen können. Denn die Liebe erleben Sie triebhaft körperlich und phantasievoll als eine Gewalt, der Sie sich oft ausgeliefert fühlen, ständig auf der Suche, einen Höhepunkt zu erreichen.

(**** Venus in Trigon zu Jupiter) Die Gabe, Ihre Probleme innerlich auszutragen und in Ruhe aufzulösen, lassen Sie gern anderen zugute kommen. Sie nehmen sich Ihrer Mitmenschen an und haben selten das Bedürfnis, sie mit Ihren eigenen Problemen zu konfrontieren. Sie haben Herzenstakt und wissen, was sich schickt, ohne daß Sie Anstandsregeln gelernt hätten. Mit Kleinigkeiten wollen Sie sich aber nicht aufhalten, solange die großen Linien nicht geklärt sind, auch im Liebesleben. Sie mögen kein Gesülze und Gelabere und ziehen einen klaren Antrag dem üblichen Süßholzraspeln vor. Obwohl Sie im Grunde konservativ empfinden, für ein erotisches Abenteuer sind Sie offen, es muß alles stilvoll und gleichberechtigt verlaufen, dann können Sie selbst Freude genießen und Freude spenden.

(*** Venus in Quadrat zu Mars) Sie wissen nicht recht, wann die Ampel zum Partner auf Grün oder auf Rot steht. Ihre eigene emotionale Unausgewogenheit und Ihre sexuellen Konflikte verhindern, daß Sie Ihr Triebleben als Weg zu Freude und Glück mit einem Menschen betrachten, der zu Ihnen uneingeschränkt ja sagen kann. Innere Vorbehalte, Zweifel und Skrupel werden Ihnen oft das Leben schwer machen. Schließen Sie sich Ihrem Partner vorbehaltlos auf, damit Sie von dorther Hilfe empfangen.

(* Venus in Sextil zu Neptun) Welch ein Talent, feine seelische Schwingungen wahrzunehmen und darauf, wie ein Seismograph auf Erdbeben, antwortend zu handeln!

Es wäre eine Schande, wenn Sie Ihre Begabung zum künstlerischen Ausdruck verkümmern ließen. Wenigstens Ihren sprachlichen Ausdruck müssen Sie pflegen, die Fähigkeit, die feinen Nuancen Ihrer Empfindungen anderen Menschen zu Ihrer Freude, Erbauung oder Unterrichtung mitzuteilen.

Und so muß ein Partner für Sie sein: feinfühlig, interessiert, bereit zu helfen, von Ihnen zu lernen, aber auch fähig, Freude und Lust zu fühlen, sich zu verlieren in gemeinsamen Träumen und in Phantasien zu ergehen und schließlich bereit, Ihnen dabei zu helfen, Ihre Pläne zu verwirklichen. Nicht zu vergessen: Er muß Sie im Bett zu allen Höhen und Tiefen führen können; dauerhaft!


Ihr MARS steht im Zeichen SKORPION:

Ihr Gefühlsleben ist lebhaft und heftig, Ihr Mut waghalsig. Sie gehen gern unerschrocken aufs Ganze. Probleme lassen Sie oft unbearbeitet, um sie einer gewaltsamen Lösung zuzuführen. Konflikte und Probleme anderer Menschen interessieren Sie selten, es sei denn Sie wollten etwas von Ihnen. Dann darf aber niemand auf Verständnis hoffen. Im partnerschaftlichen Konflikt sinnen Sie auf seelische Gewalt: Liebeserpressung, Eifersucht, Fremdgehen als Bestrafung für Nichtbeachtung. Ob Sie Ihre Phantasie verwirklichen, ist allerdings eine Frage Ihrer Kinderstube und der moralischen Einsicht.

Bei dieser Planetenstellung verspüren Sie oft einen unwiderstehlichen Drang zu Spontanhandlungen, natürlich auch im Intimverhalten. Sie sind reich an erotischen und sexuellen Impulsen; was andere Frauen in ihrer Phantasie abreagieren, verstärkt noch Ihr Begehren. Von Ihrer Selbstkontrolle hängt es ab, und von der rechten Partnerwahl, wie Sie Ihre Leidenschaft befriedigen. Sie brauchen einen sexuell aktiven Partner, der sich durch Ihre wechselnden Stimmungen nicht schrecken läßt. Auf keinen Fall darf er so zartfühlend und empfindsam sein, daß Sie ihn mit Ihrer Leidenschaft zermalmen. Achten Sie darauf, wenn Sie Ihre Köder auslegen!

(**** Mars in Quadrat zu Pluto) Vielleicht haben Sie schon in der Jugend die Gefahr erkannt, die von Ihrer Impulsivität ausgeht. Ehe man sich versieht, können Sie unkontrollierte Energien freisetzen, deren explosive Gewalt großes Unheil anrichtet. Es bleibt leider selten bei fliegenden Pucks und Untertassen oder ähnlichen Wurfgeschossen; gefährlicher sind die seelischen Schäden, die Sie bei Ihren Partnern und Mitarbeitern anrichten könnten.


Das fünfte Haus

Im fünften Haus Ihres Horoskops sind die Informationen über alles zu finden, was Ihnen Spaß macht und Lust bereitet. Das Spektrum reicht von Freude an Sport und Kartenspiel über Tanz und Kunst bis zu Flirt und Liebesabenteuern. Es ist das Haus der Kreativität, der Mittel, seinen Wünschen Ausdruck zu verleihen, seinem eigenen Kopf zu folgen oder, mit modernen Worten: sich selbst zu verwirklichen. Zu diesen Mitteln gehört auch der eigene Körper. Die Neigung sich nett oder auffällig zurechtzumachen, oder sich im Gegenteil dazu gehen zu lassen, finden hier Ausdruck.

In diesem Feld lebt sich die Persönlichkeit aus und gibt sich den ihr angenehmen Beschäftigungen leidenschaftlich hin, meist ungeachtet der finanziellen und gesundheitlichen Grenzen und Folgen. "Arbeit als Lust" wird hier angezeigt, auch Anspruch und Luxus. Hier finden Sie auch Aussagen darüber, welche Werke Sie aus innerem Antrieb schaffen, Ihre Produkte im weitesten Sinne: Ihre leiblichen Kinder und Kindeskinder, die geistigen Kinder, z.B. Veröffentlichungen auf künstlerischem und literarischem, vielleicht auch auf wissenschaftlichem Gebiet.

STEINBOCK an der Spitze des 5. Hauses weist Sie als einen ernsten und gewissenhaften Menschen aus. Nicht etwa, daß Sie nicht lachen könnten und nicht auch einmal über die Stränge hauen. Sie können sich aber in der Liebe nur schwer gehenlassen, und selbst Vergnügungen nehmen Sie ernst. Sie sind ein Systemspieler: Alles soll kalkulierbar bleiben, auch das Risiko. "Erst die Arbeit, dann das Vergnügen" mag auch für Ihr Liebes- und Eheleben gelten - zum Leidwesen Ihrer Lieben, die Ihnen emotional nicht immer folgen können. Das ist um so unangenehmer, als Sie auch noch gern ein Poker-Face zur Schau stellen.

Sie gehen bei allen Kontakten mit Vorsicht zu Werke; Sie wissen, wie leicht Gefühle täuschen, wie gefährlich ein Liebesabenteuer ist und wie schmerzlich es enden kann. Darum lassen Sie sich ungern in Ihrer Entscheidung festlegen. Geschieht es trotzdem, sind Sie wachsam und machen bald, vielleicht zu früh, einen Rückzieher. Sie halten viel von Sitte, Recht und Ordnung, nehmen aber für sich in Anspruch, sich für Einschränkungen schadlos zu halten. Doch selbst auf moralischen Schleichwegen gehen Sie auf Nummer Sicher, halten sich Komplikationen, namentlich emotionale Verwicklungen vom Leib. Sex ist für Sie ein Erlebnis geradezu sportlicher Natur, ein Verfahren zur Entspannung. Aber ein Partner, der dieses Verlangen stillt, und nicht mehr zu bieten hat, ist bald ausgebootet, wenn auch die Erfahrung schmerzt, einen Fehlgriff getan zu haben. So finden die Zeiten, in denen schon einmal die Sicherung durchbrennt, durch verläßliche Partner oder durch Verzicht auf feste Bindung bald ein Ende.

Steinbock heißt auf Lateinisch "capra", und daher kommt die Eigenschaft kapriziös. Das werden Sie wohl kaum verstehen. Sie werden Ihr Verhalten in Sachen Liebe und Sexualität recht beständig und zuverlässig finden; das gebietet Ihre Selbstachtung. Ihr Verkehrskreis wird da wohl anderer Meinung sein und nicht immer wissen, woran man mit Ihnen ist. Das sollten Sie wenigstens wissen, damit Sie sich nicht ungerecht beurteilt fühlen.

(Herrscher vom 5. Haus im 12. Haus) Sie tragen Ihr Herz nicht auf der Zunge und lassen nicht jeden hinter Ihre Stirn schauen. Sie fühlen sich wohl, wenn Sie sich Ihren Leidenschaften in Abgeschiedenheit widmen können. Ihre erotischen Phantasien und Erfahrungen, sowie Ihre psychologischen Einsichten, teilen Sie ungern mit, weil Sie wissen, daß Sie selten Verständnis finden. Deshalb lieben Sie Heimlichkeiten und reden über Ihre Ansichten und Erfahrungen gern in der dritten Person. Doch manchmal bricht sich die unterdrückte Neigung Bahn, und Sie werden zum Wanderprediger.


Das siebte Haus

Dieses Haus hat die Ergänzung durch Partner zum Thema, sei es der Ehepartner, der Kollege oder der Geschäftspartner. Gunst und Ungunst der Menschen, mit denen Sie Kontakt haben, offenbaren sich hier. Aber auch die Bereitschaft, Ihr eigenes Verhalten in Partnerschaften auf das Wesen, die Interessen und die Ansprüche der Menschen, doch auch Institutionen und Organisationen, mit denen Sie umgehen, auszurichten. Dadurch sind hier auch Hinweise auf mögliche Spannungen und daraus folgenden Auseinandersetzungen mit Gegnern, z.B. bei Rechtsstreitigkeiten, zu finden, ggf. auch bei Scheidungen. Hier ist nämlich das Feld, in dem sich Verträge abspielen, und die Ehe ist juristisch ein Vertragsverhältnis. Im astrologischen Sinne bedarf der Vertrag aber keiner öffentlichen Bestätigung, nicht einmal einer mündlichen Absprache. Sie wissen vielleicht selbst, welche Folgen eine stillschweigende Duldung haben kann.

Das Grundthema des siebten Hauses ist "Partner haben und Partner sein". Dieser Lebensbereich steht voll im Licht der Öffentlichkeit, anders als die Belange des fünften und des achten Hauses, er kann und will nicht geheim gehalten werden.

(Aszendent = Jungfrau; Deszendent = Fische)

Ihr Jungfrau-Aszendent verschafft Ihnen einen lebhaften Sinn für das Detail und für das Korrekte, für das Nützliche und das Zweckmäßige. In der Partnerschaft reagieren Sie aber äußerst gefühlsbetont, aber eben doch empfindlich, wenn etwas nicht so verläuft, wie Sie sich das vorgestellt oder erträumt haben. Denn Träumen ist Ihre Lieblingsbeschäftigung, mit der Sie den Härten des Alltags ausweichen. Und hier hat dann alles seine Ordnung - Ihre Ordnung, Ihre eigenartige, ungewöhnliche Ordnung, bestimmt durch Lust und Gefühl. Ein Schlaraffenland, auch in erotischer Hinsicht.

Ihr Partner braucht deswegen viel Liebe und Verständnis für Sie, zumal Sie selbst Sympathie und Hilfsbereitschaft reichlich wahllos an jedermann austeilen können, der Ihnen nicht gerade etwas Böses angetan hat. Ihre sexuelle Phantasie ist lebhaft und zwiespältig: In Ihren Träumen können Sie Orgien feiern, zu denen Sie sich in der Realität niemals hingeben. Sie können davon träumen, von allen Männern begehrt zu werden, und klopfen dann doch all denen heftig auf die Finger, die Ihnen an die Wäsche wollen oder gar an die Seele!

(Herrscher vom 7. Haus im 1. Haus) In einer aufgeschlossenen Partnerschaft finden Sie Bestätigung und Anstöße zur Entwicklung Ihrer Persönlichkeit. Der Rat Ihrer Ehe- oder Geschäftspartner, ihr Denken und Handeln sind für Ihre eigene Entwicklung und für Ihr Selbstverständnis wichtig. Ihr eigener Rat und Ihre Hilfe sind bei Ihren Mitmenschen gefragt, weil Sie ein Gespür für Menschen haben und Ihre Erfahrungen gut vermitteln können.




  Fragen oder Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)




Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

Home | Persönlichkeits Analysen | Liebeshoroskop | Partnerhoroskop | Kinderhoroskop | in die Zukunft schauen | Wellnesshoroskop | Arbeitskollegen / Freunde-Horoskop | FAQ und Infos | Bestelldetails Impressum AGB | Astrologie Artikelbase | Sternzeichen Partnerinfos | Allerlei | Bücher und Links