Horoskopbeispiele > Rudolf Steiner - sein Horoskop

Horoskop
Große Lebensanalyse


für

Rudolf Steiner

geboren am 25.02.1861
in Kraljevica

Erstellt am 27.08.2001

Eine
SolaNova-Auswertung
CosmoWorld GmbH - Texte von COSMODATA / W. Stephan


Inhaltsverzeichnis

HOROSKOP GROSSE LEBENSANALYSE 3

PERSONENDATEN 3

KAPITEL 1: DAS KONZEPT DIESER ANALYSE 3

KAPITEL 2: ALLGEMEINE AUSSAGEN 4

KAPITEL 3: ALLGEMEINE ZEICHENEINFLÜSSE 8

KAPITEL 4: ASTROLOGISCHE HÄUSER 9

KAPITEL 5: INDIVIDUELLE DEUTUNG 10

Der Mondknoten 32

KAPITEL 6: COMPUTER-HOROSKOPDEUTUNG 34


HOROSKOP
GROSSE LEBENSANALYSE

Eine SolaNova-Auswertung von Andreas Rebmann, Schwäbisch Hall

PERSONENDATEN

Name: Rudolf Steiner Erstellt: 27.08.2001
Geb.-Datum: 25.02.1861 Geb.-Ort: Kraljevica
Geb.-Zeit: 23:15:00 Breite: 46 20' 59" N
Geb.-Tag: Montag Länge: 16 40' 00" E
Zeit-Zone: -01h 07m E (=LMT) Häuser: GOH/Koch

KAPITEL 1: DAS KONZEPT DIESER ANALYSE

Schön, daß Sie sich dazu entschlossen haben, diese astrologische Computer-Analyse zu erwerben und dadurch einen tieferen Einblick in die Bedeutung Ihres Geburtsbildes zu erhalten. Es würde uns freuen, wenn diese Texte Sie anregen könnten, sich weiter und tiefer mit Astrologie, dieser altehrwürdigen Lehre vom gesetzmäßigen Zusammenhang zwischen Sternenlauf und Menschenschicksal zu beschäftigen.

KAPITEL 2:   Nach dieser Einführung finden Sie im Kapitel 2 die "ALLGEMEINEN AUSSAGEN", eine Zusammenstellung von Texten vorwiegend allgemeiner Natur. Sie bilden gleichsam den "Hintergrund" für die individuelle Gesamtdeutung und spiegeln eine allgemeine Grundausrichtung Ihrer Persönlichkeit wider. Wer bereits einige Kenntnisse in der Horoskop-Beurteilung hat, wird diese Aussagen besser einordnen und verstehen können als der Anfänger. Wenn Sie sich also zum ersten Mal näher mit Ihrem Horoskop beschäftigen, ist es wohl besser, zuerst die "Individuelle Deutung" im Kapitel 5 zu lesen, um später auf die Textkomponenten im Kapitel 2 zurückzukommen.

KAPITEL 3:   Als erster Schritt zur individuellen Deutung folgen - zuerst anhand eines allgemeinen Beispiels, dann für Sie persönlich die "ALLGEMEINEN ZEICHENEINFLÜSSE" als Überblick über die Bedeutung der Tierkreiszeichen, die für Sie besonders einflußreich sind.

KAPITEL 4:   Das astrologische Konzept der Häuser ist sehr wichtig und aussagekräftig. In der Astrologie werden zwölf Abschnitte auf dem Tierkreis als Häuser bezeichnet, die jedes für sich einen bestimmten Lebensbereich kennzeichnen, z.B. Ihre Einstellung zu Arbeit, das Verhalten als Partner, die Begabung für esoterische Erkenntnisse u.v.a.m. Im Kapitel 4 werden die astrologischen Häuser an einem allgemeinen Beispiel erklärt.

KAPITEL 5:   Als weiterer Teil folgt "DIE INDIVIDUELLE DEUTUNG". Beginnend mit dem ersten Haus wird in diesem Kapitel der gesamte Häuserring von 1 bis 12 durchlaufen und jeder einzelne Horoskopfaktor in diesem Haus gedeutet. Dabei werden auch die Beziehungen dieser Faktoren zu anderen Faktoren, z.B. die Aspekte oder Winkelbeziehungen, behandelt.

KAPITEL 6:   Zum Schluß finden Sie im Kapitel 6 eine kurze Betrachtung des Autors darüber, was Computer zur Horoskopdeutung beitragen können sowie gegebenenfalls ein umfangreiches Tabellenmaterial mit Berechnungen, die mehr für praktizierende Astrologen oder Schüler dieser kosmologischen Lehre wertvoll sind.

KAPITEL 2: ALLGEMEINE AUSSAGEN

Die folgenden Aussagen zu Ihrem Horoskop sind mehr allgemeiner Natur. Sie bilden für eine Gesamtdeutung den "Hintergrund" und spiegeln eine allgemeine Ausrichtung Ihrer Persönlichkeit. Dies bedeutet jedoch nicht, daß sie weniger wichtig sind, sondern diese Aussagen geben grundlegende Informationen und nützliche Hinweise für die Bewertung der nachfolgenden individuellen Deutung:

(I)    Die VERTEILUNG DER PLANETEN im Horoskop (unter/über Horizont sowie Ost/Westseite und Quadranten) weist auf die grundlegende Art und Weise hin, wie wir der Welt begegnen.

(II)   Das vorherrschende ELEMENT (Erde, Wasser, Feuer, Luft) bezeichnet unser grundsätzliches Verhaltensmuster, unser vitales und psychologisches Temperament, die Art unserer unwillkürlichen Reaktionen.

(III)  Das vorherrschende KREUZ (mit den Qualitäten kardinal, fix, veränderlich) weist hin auf unsere Ziele, nach denen wir streben - und somit auch auf unsere innere Motivation, aus der heraus wir auf unsere Umwelt reagieren. Die Kreuzqualitäten bestimmen die Grundhaltung, die wir gegenüber den Dingen und Menschen in unserem Leben einnehmen.

(IV)   Die Anzahl und Art der ASPEKTE läßt einen Rückschluß zu über unsere Möglichkeiten, Probleme zu lösen und Fähigkeiten zu entwickeln. Für deren genaue Beurteilung ist dieses Computerprogramm nur bedingt geschaffen. Eine persönliche Deutung erfaßt das Aspektbild als Ganzes und berücksichtigt auch ihren Zusammenhang mit den jeweiligen Stellungen in Zeichen und Häusern.

Aus der Kombination dieser vier Aussageeinheiten ergibt sich ein erster allgemeiner Überblick:

(I) Planeten unter und über dem Horizont gleichmäßig verteilt

Sie sind weder eindeutig nach innen noch eindeutig nach außen gekehrt, sondern haben beide Möglichkeiten offen: Manchmal bewegen Sie sich in den klaren Regionen der bewußten Wahrnehmung und des philosophischen Denkens. Sie planen aktiv Ihr Leben und haben ein oder mehrere klar definierte Lebensziele.

Doch manchmal zeigt sich eine zweite Wesensseite, die eher weich, beeindruckbar und vielleicht verwirrend ist, bzw. verworren denkt und handelt. Diese zweite, nach innen gekehrte Wesensseite re-agiert auf äußere und innere Impulse, läßt sich von Wünschen, Träumen und Utopien leiten. Dadurch verunsichert sie den bewußten Wesensteil, regt diesen aber auch wieder an, seine Vorstellungen, Konzeptionen und Pläne zu überdenken und neuen Einsichten oder Gegebenheiten anzupassen.

Lassen Sie beiden Wesensteilen genügend Raum und verdrängen Sie weder die eine noch die andere Seite. Vielleicht wird es längere Zeit dauern, bis Sie beide Seiten harmonisch zum Ausdruck bringen können, doch Zufriedenheit und innere Harmonie und Ihr Erfolg durch Kreativität sind es der Mühe wert.


(I) Die meisten Planeten auf der Westseite (rechte Hälfte)

Ihre Grundlebenshaltung ist stark auf das DU ausgerichtet, d.h. Sie sind vor allem an Ihrer Umwelt und am Leben Ihrer Mitmenschen interessiert. Sie brauchen Menschen, ja mehr noch: pulsierendes Leben, das Sie immer wieder herausfordert, fasziniert und mitreißt. Sie lassen sich gern auffordern und meist auf Herausforderungen von außen. In Gesprächen gehen Sie leicht auf ein aktuelles Thema ein, haben eine eingängige Meinung und sind deshalb oft Mittelpunkt einer Party oder Gesellschaft.

Ob Sie dabei eine mehr dominierende und manipulierende Haltung einnehmen oder mehr eine unterwürfige, ausführende Rolle spielen, hängt von der Art der Planeten ab, die auf der Westseite stehen. So oder so aber brauchen Sie Menschen und Dinge um sich, an denen Sie sich messen, erfahren und verwirklichen wollen.

Eine Betonung von Eigeninteressen, eigenen Wünschen, Ideen und Meinungen ist durchaus vorteilhaft für Sie, wenn Sie sich nicht im Strom des Lebens treiben lassen oder gar das Opfer fremder, egoistischer Machtinteressen werden wollen. Zu viel "Altruismus" ist genauso schädlich wie übertriebener "Egoismus".

(I) Mehrzahl der Planeten im zweiten Quadranten

Dieser Bereich hat vor allem mit unserem instinktiven Re-agieren auf äußere Umwelteinflüsse zu tun. Diese Instinkte haben sich vor allem in unserer Jugend gebildet als Resultat unserer Erziehung und spezifischen Kindheitserfahrungen. Ihre Familie, Ihr Heim und Ihre Freunde sind Ihnen dabei besonders wichtig.

Sie sind ziemlich sicher sehr kontaktfreudig, engagiert und einsatzwillig. Sie wollen die Welt mit allen Sinnen erfahren, und Sie lassen sich wahrscheinlich auf manches bunte Abenteuer ein. Sympathie und Antipathie entscheidet dabei wohl am ehesten darüber, mit wem Sie sich dabei einlassen. Achten Sie darauf, sich nicht allzusehr treiben zu lassen.

Sie können aber auch sehr leistungsorientiert sein und sich durch die Forderungen durch andere Mitmenschen gleichsam "auffressen" lassen. Grenzen Sie sich ab gegenüber solchen "Forderungen"!

(II) Die meisten Planeten in passiven Zeichen (Erde und Wasser)

Sie ziehen es vor, zuerst einmal abzuwarten und eine Situation auf sich wirken zu lassen. Sie sind lieber ein Zuschauer als der Schauspieler und Akteur auf der Bühne, und Sie lassen sich lieber führen, als selbst die Initiative zu ergreifen. Ihre Reaktionen sind sehr verinnerlicht, wodurch Sie nach außen oft unnahbar und unbeteiligt erscheinen.

(II) Das Element WASSER ist betont (35%)

Ihr Temperament ist eher phlegmatisch.

Sie haben eine Begabung, sich in andere Menschen einzufühlen und unterschwellige Stimmungen in Ihrer Umgebung direkt wahr- und aufzunehmen. Sie sind einfühlsam und manchmal hilfsbereiter, als Ihnen selbst guttut. Durch die Betonung des Elements Wasser in Ihrem Horoskop ist die Welt der Gefühle, der Träume und der Phantasien Ihnen wichtig. Sie können genießen, lieben Zärtlichkeit, Humor und gutes Essen genauso wie Film, Theater, Kunst und Musik. Der Umgang mit anderen Menschen ist für Sie sehr wichtig. Sie lieben es, im Austausch mit anderen Menschen - vor allem mit Ihrem Lebenspartner und einem ausgewählten Kreis von Personen - die ganze Bandbreite menschlicher Ausdrucksformen zu erleben: Zärtlichkeit, Liebe, Hingabe, Romantik einerseits, Trauer, Mitleid und Verzweiflung andererseits.

(II) Das Element FEUER ist eher unterbetont (15%)

Ihr Temperament könnte einen guten Schuß Unternehmungslust und Zielstrebigkeit vertragen. Wahrscheinlich mangelt es Ihnen nicht an guten Einfällen und Plänen, doch fehlt Ihnen oft die Initiative und der Schwung, Ihre Ziele anzustreben und konsequent durchzusetzen. Es bedarf vielmehr wiederholter Ermunterung, damit Sie Ihre ursprünglichen Ziele nicht aus den Augen verlieren. Auch in Konfliktsituationen geben Sie eher zu früh nach und denken sich womöglich viel zu schnell: "Ach, was soll's!". Planung, Zielstrebigkeit und Durchsetzungsvermögen sind Talente, die Sie ausbauen und pflegen müssen!

(II) Das Element LUFT ist eher unterbetont (15%)

Sie könnten einen guten Schuß geistiger Beweglichkeit und Lebhaftigkeit vertragen. Es mangelt Ihnen vielleicht nicht unbedingt an guten Einfällen oder vielfältigen Interessen, doch werden diese nur selten ausführlich durchdacht und bis zur Reife weiterentwickelt. Vielleicht trauen Sie sich auch nicht zu, manche Gedanken und Wünsche zuzulassen oder diese mit anderen Menschen zu diskutieren. Erst durch den Gedankenaustausch mit anderen Menschen kann man den wirklichen Wert der eigenen Ideen und Ziele einzuschätzen lernen! Verschmähen Sie es nicht, gelegentlich fremde Quellen in Anspruch zu nehmen und sich Rat von anderen Menschen zu holen. Lesen Sie hin und wieder ein gutes Buch, sorgen Sie für genügend geistige Nahrung und Anregung! Vielleicht lösen Sie wieder einmal ein Kreuzworträtsel, ohne gleich die Lösung nachzublättern?

(II) Das Element ERDE ist eher betont (34%)

Ihr Temperament ist eher melancholisch.

Sie haben ein starkes Verlangen nach Ordnung und Beständigkeit in Ihrem Leben, brauchen aber oft die Herausforderung, um aktiv zu werden. Sie verlassen sich hauptsächlich auf Ihre fünf Sinne, denn für Sie gilt vor allem das, was Sie sehen, hören, tasten, schmecken und riechen können. Ihrem Temperament nach sind Sie eher zurückhaltend, beschaulich und nüchtern, und Ihre Aufmerksamkeit ist meistens auf das gerichtet, was (be-)greifbar und machbar ist. Sie haben einen guten Wirklichkeitssinn. Dies bedeutet auch, daß Sie erst die Folgen einer Handlung überlegen, ehe Sie tätig werden.

Die Qualitäten dieses Elements zeigen sich in Geduld, Ausdauer, Zuverlässigkeit und Gründlichkeit. Sie haben die Fähigkeit, Dinge zu ordnen, zu strukturieren und zu einem praktisch verwertbaren Ende zu bringen. Mit einer solchen Wesensart können Sie berufliche Erfolge erreichen, materielle Güter und wirtschaftlichen Gewinn erwerben, denn Ihre Ausdauer und Ihr praktischer Sinn verhelfen Ihnen dazu.

(III) Betonung der veränderlichen Zeichen

Schlüsselbegriff: Rhythmisches Verändern

Zielrichtung: Zusammenhänge erkennen

Ihr Leben ist auf Erkenntnis und das Herstellen von Beziehungen ausgerichtet. Sie sind sehr beweglich, anpassungs- und wandlungsfähig. Sie erfassen die Welt nicht so sehr von den Einzelheiten her, sondern mehr aus der Beziehung, die diese Teile zueinander haben. Informationen ermitteln und verknüpfen, Einsichten und Erkenntnisse gewinnen und sie in Rede, Schrift und Bild weitervermitteln ist Ihnen ein wichtiges Anliegen.

Das Ziel Ihrer Bestrebungen ist weder die Produktivität, wie bei den fixen Zeichen, noch der kreative Ausdruck wie bei den kardinalen Zeichen, sondern vielmehr das Erkennen von Zusammenhängen: Warum geschieht dies so? - Weshalb so und nicht anders? - Was passiert, wenn...? Das sind für Sie typische Fragen.

Meiden Sie jedoch den "Elfenbeinturm", in den Sie sich allzu oft zurückziehen wollen. Lernen Sie Ihre "Fluchtmechanismen" kennen, mit denen Sie sich vor der Erkenntnis der rauhen Wirklichkeit schützen wollen.

(IV) Trigon- und Sextil-Aspekte überwiegen

(60 und 120 Grad; in Zeichnung nach Huber-Koch: Farbe blau)

Ihr Leben und Ihre Beziehungen verlaufen im allgemeinen glücklich und harmonisch, der positive "Zufall" überwiegt und Sie können selbst widrigen Umständen und Geschehnissen einen harmonischen Verlauf geben. Läuft jedoch alles zu glatt, dann fehlt "das Salz in der Suppe" oder die "schöpferische Spannung". Manchmal mangelt Ihnen zum Bewältigen von Hindernissen auch die erforderliche Kraft bzw. die "Power", ein Vorhaben wirklich durchzuziehen.


KAPITEL 3: ALLGEMEINE ZEICHENEINFLÜSSE

Im folgenden werden die für Sie wichtigen Tierkreiszeichen beschrieben. Hierzu sind die einzelnen Faktoren Ihres Horoskops gewichtet worden: Jeder Faktor (die Planeten, der Aszendent und MC, die Himmelsmitte) hat ein Gewicht entsprechend Ihrer Bedeutung erhalten; die Gewichte dieser Faktoren wurden für jedes Tierkreiszeichen addiert. Die Zeichen mit den höchsten Gewichten werden hier interpretiert. Das Erstgenannte hat den stärksten Einfluß auf Ihren Charakter und Ihre Anlagen. Es muß nicht unbedingt Ihr Sonnenzeichen sein, sondern kann auch deswegen einen besonderen Einfluß auf Sie haben, weil viele Planeten darin stehen.

BEISPIEL: Es kann vorkommen, daß die Sonne sich allein in einem Zeichen befindet (z.B. im Löwen), aber drei wichtige Planeten (z.B. Mond, Venus und Saturn) gemeinsam in einem anderen Zeichen (z.B. Jungfrau). Damit ist dieses Tierkreiszeichen für Sie genauso wichtig oder noch bedeutsamer geworden als das Sonnenzeichen.

Wenn mehrere Tierkreiszeichen einen wichtigen Einfluß ausüben und sich in Ihren Tendenzen eher widersprechen, so prägen sich die typischen Eigenschaften meistens in mehreren verschiedenen Lebensbereichen heraus. In diesem Fall ist entscheidend, in welchem Haus die jeweilige Tendenz wirksam wird. So kann der eine Einfluß z.B. mehr im Beruf, der andere mehr im Privatleben oder in einem Hobby zum Ausdruck kommen.

Einfluß des Zeichens Fische

Fische ist das Zeichen von Transzendenz und echter Spiritualität. Ihr Leben wird geprägt von Ahnungen und Hoffnungen, von Inspiration und Hingabe, aber auch von Täuschungen und Enttäuschungen. Wichtige Leitsätze Ihres Leben sind: "Ich glaube..." und "Ich ahne...". Im Zentrum Ihres Strebens steht die Suche nach Güte, Wärme und nach absoluter Liebe.

Einfluß des Zeichens Jungfrau

Jungfrau ist das Zeichen der Ordnung, Systematik und Pflichterfüllung. Charakteristische Sätze für Sie sind: "Ich arbeite" oder "Ich schaffe Ordnung". Ihr Leben baut auf Methode, Systematik und verstandesmäßiger Analyse aller Lebenssituationen. Sie arbeiten gründlich, genau und zuverlässig und sind dabei noch liebenswürdig und freundlich zu Ihren Mitmenschen.

Einfluß des Zeichens Stier

Stier ist das Zeichen der Beständigkeit, des Genusses, des Besitzens und Bewahrens. Charakteristische Sätze für Sie sind: "Ich habe..." und "Ich behalte...". Sie verfügen über große Kraftreserven und einen stark ausgeprägten Realitätssinn. Sie lieben den Lebensgenuß und haben einen Instinkt für schöne Dinge und für die Liebe. Oft ist ein ausgeprägtes Sicherheitsbedürfnis spürbar.


KAPITEL 4: ASTROLOGISCHE HÄUSER

Die Häuser symbolisieren das Milieu, die Umwelt, in welcher wir aufgewachsen sind - und in der wir uns täglich wieder bewähren müssen. Sie stellen zwölf verschiedene Bereiche des menschlichen Lebens dar. Im Alltag vermischen sich diese zwölf unterschiedlichen Bereiche zu einem kunterbunten Mosaik verschiedenster Erfahrungen, die der astrologisch Erfahrene jedoch alle in das System der Häuser einordnen kann.

Dazu ein willkürlich gewähltes BEISPIEL:

Nach dem Frühstück zu Hause (4. Haus) begeben Sie sich zur Arbeit (6. Haus). Während des Mittagessens treffen Sie einen Freund, mit welchem Sie sich angeregt über Politik (10. Haus) und die Zukunft unserer Kultur (11. Haus) unterhalten. Als ein weiterer Freund dazukommt, entspinnt sich plötzlich eine heftige Diskussion über die Astrologie (9. Haus); doch die Zeit ist um, und Sie müssen wieder zur Arbeit (6. Haus). Am Abend haben Sie noch ein Rendezvous und hoffen auf ein erotisches Abenteuer (5. Haus). Kurz vor fünf Uhr sagt die Freundin das Rendezvous jedoch ab, und Sie müssen mit der Enttäuschung (8. Haus) fertigwerden und den Feierabend neu planen. So kümmern Sie sich vielleicht zuerst noch etwas um Ihren Garten (2. Haus), um sich anschließend mit einem psychologischen Buch (9. Haus) in Ihr Zimmer zurückzuziehen. Dort lesen Sie noch ein wenig und begeben sich anschließend in das Reich der Träume (12. Haus) ...

Eventuell vorhandene Planeten werten ein bestimmtes Haus stark auf und beeinflussen unser Erleben, Meinen und Handeln in diesem speziellen Lebensbereich in spezifischer Weise. So wird z.B. Mars im 9. Haus dazu verleiten, sich mit diesen philosophischen und weltanschaulichen Themen in häufigen Streitgesprächen auseinanderzusetzen, während Venus eher die Bereitschaft kennzeichnet, sich damit in kreativer oder künstlerischer Art zu befassen.


KAPITEL 5: INDIVIDUELLE DEUTUNG

Die folgenden Texte bilden den individuellen Teil Ihrer Horoskopdeutung. Einer Reise durch Ihre Lebensbereiche vergleichbar, wird im folgenden jedes Haus einzeln in Bezug auf alle wichtigen Komponenten gedeutet, beginnend beim Aszendenten, der den Beginn des ersten Hauses bildet. Für jedes Haus können Sie nachlesen, welchen Lebensbereich es betrifft und welches Tierkreiszeichen mit ihm verbunden ist.

Danach folgt die Deutung der Planeten, die im jeweiligen Haus stehen. Die Deutung geschieht gemäß dem folgenden Schema:

(A) Das Tierkreiszeichen an der Spitze des HAUSES,

    und weiter, sofern vorhanden:

(B) Die Bedeutung des PLANETEN im TIERKREISZEICHEN,

(C) Die Bedeutung des PLANETEN im HAUS,

(D) Die Bedeutung der ASPEKTE der Planeten untereinander.

Die Anzahl der Sterne (*) von minimal 1 (schwach) bis maximal 5 (sehr stark) gibt einen Hinweis auf die Stärke und Wichtigkeit des Aspekts. (Aspekte zu den Häuserspitzen werden zwar aufgeführt, aber nicht gedeutet.)

Befindet sich nun in einem Haus oder Lebensbereich KEIN PLANET, so richtet sich unser Streben und Handeln mehr nach der Qualität des Tierkreiszeichens, das an seiner Spitze steht und seines Herrschers (z.B. beim Skorpion, einem Mars/Pluto-Zeichen im 9. Haus: ein natürliches philosophisches Interesse an allen Fragen bezüglich Leben und Tod). Dieses Haus wird in diesem Falle jedoch einen weniger wichtigen Platz im Leben einnehmen als ein Lebensbereich, in welchem sich ein oder sogar mehrere Planeten befinden.

Wenn Sie einen bestimmten Planeten für die Deutung suchen, dann nehmen Sie einen Tabellenausdruck vom Horoskop zur Hilfe und schauen nach, in welchem Haus der betreffende Planet steht. Sie finden seine Deutung in diesem Kapitel unter dem entsprechenden Haus!


Der ASZENDENT - das erste Haus

Das erste Haus ist zugleich der Aszendent und zeigt an, wie Sie sich der Umwelt gegenüber zeigen und wie Sie von Ihren Mitmenschen gerne gesehen werden möchten. Von hier aus betrachten Sie Ihre Umwelt, von hier aus handeln Sie und treten nach außen, um Lebenserfahrungen zu sammeln. Der Aszendent zeigt auch an, wie Sie sich gegenüber Ihrer Umwelt DURCHSETZEN, auf welche Art Sie Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse zum Ausdruck bringen und zu verwirklichen trachten. Er gibt also Auskunft über Ihr Ego oder "IDEAL-ICH": Ihre bevorzugte Art des Auftretens, Ihr Rollenverhalten in verschiedenen Lebenssituationen und Ihre Durchsetzungsfähigkeit. Der Aszendent weist auch darauf hin, wie wir uns kleiden (modisch, nachlässig, alternativ, viel oder wenig Schmuck u.s.w.). Im Unterschied zum Einfluß der Sonne bedeutet der Aszendent jedoch den mehr NACH AUSSEN gewandten Wesensteil. (Er kann gegenüber der Sonnen-Individualität sehr verschieden sein: Treten Sie z.B. nach außen sehr offensiv auf, obwohl Sie eigentlich recht schüchtern sind? Oder geben Sie sich nach außen sehr realistisch, obwohl Sie eigentlich ein Träumer sind?)

Planeten im ersten Haus haben einen besonders starken Einfluß auf unsere Persönlichkeit und prägen im besonderen Maße die Art unseres Handelns und unsere Weise, sich im täglichen Leben durchzusetzen.

Stehen KEINE PLANETEN im ersten Haus, so ist das ZEICHEN mit seinen Qualitäten bestimmend. Auch der Herrscher dieses Zeichens ist in Betracht zu ziehen. (Dasselbe gilt sinngemäß für alle anderen Häuser.)

Aszendent Skorpion

Ihr Wesen ist stets mit dem Schleier des Geheimnisvollen umgeben, und Sie möchten gern alle Geheimnisse des Lebens ergründen. Sie interessieren sich auch sehr für Ihre Mitmenschen und versuchen gerne, hinter deren "Masken" zu schauen - ohne jedoch sich selbst dabei preiszugeben. Sie sind im Gegenteil jemand, den man nur schwer verstehen kann.

Sie sind sehr selbstbewußt, manchmal stolz und unnachgiebig. Wenn man Ihnen etwas befehlen möchte, so können Sie sehr widerspenstig oder sogar aggressiv sein. Andererseits schrecken Sie vor keinen Herausforderungen und Schwierigkeiten zurück, sondern bewältigen diese mit ihrer zähen Willenskraft.

Eifersucht gehört immer zu diesem Aszendenten, denn mit Skorpion-Aszendent neigt man dazu, sehr besitzergreifend zu sein. Wenn Sie einmal beleidigt wurden, so können Sie auch sehr nachtragend sein. Gelegentlich tauchen dann Rachegefühle und andere dunklen Emotionen auf. Doch die Kehrseite davon ist die Fähigkeit, sich mit größter Aufopferung einem anderen Menschen oder einer guten Sache zu widmen. Gerne helfen Sie dem Schwächeren.

Sie haben auch ein spontanes Verständnis für die Abgründe der menschlichen Seele und sind oft ein natürlicher Psychologe oder eine Psychologin. Sie setzen sich ein für Ihre Ideen und Überzeugungen. Manchmal zeigen Sie dabei starke, leidenschaftliche Gefühle - doch manchmal können Sie auch sehr reserviert und zurückhaltend sein. Ihr ganzes Auftreten ist geprägt von einem großen Spektrum an Gefühlen, die von leidenschaftlichem Überschäumen bis zu stolzer Kühlheit reichen. Sie lassen sich jedoch nur äußerst selten von diesen Gefühlen wirklich mitreißen - meistens bleibt ein Teil von Ihnen als Beobachter im Hintergrund. Das ist es, was andere Menschen manchmal verwirrt oder ärgert. Dadurch fühlen sich einige auch veranlaßt, Sie aus der Reserve locken zu wollen. Doch diese lassen Sie den Skorpionstachel spüren...


(Herrscher vom 1. Haus im 6. Haus)
Die Pflicht ist ein wichtiges Thema in Ihrem Leben - vielleicht als Last, dann werden Sie deswegen kränkeln; vielleicht als Lust, dann können Sie große Freude daran empfinden, anderen Menschen, einer Aufgabe oder der Wissenschaft zu dienen. Mit dem richtigen Abstand zu sich selbst können sich und auch andere in ihren Wünschen und Gedanken gut einschätzen.

Das zweite Haus

Das zweite Haus gibt Auskunft über Erreichtes und Erworbenes: Geld, Vermögen und Besitz. Das zweite Haus weist somit auf Ihre Fähigkeit, Geld zu verdienen und Güter zu erwerben. Das zweite Haus zeigt also an, auf welche Weise Sie mit Besitz und Finanzen umgehen können, ob und wie Sie Gut und Geld vermehren (oder durch Verluste zwangsläufig eher vermindern). Deshalb gehört hierher auch Ihre Fähigkeit, Besitz abzusichern. Hier befindet sich also der Lebensbereich der konkreten und materiellen Lebenswirklichkeit, die in unserer Gesellschaft stark vom Geld bestimmt wird. Doch gehören zu diesem Lebensbereich auch geistige Güter und die Ausbildung der Talente. Hier finden Sie deshalb auch Hinweise auf Ihre Schaffenskraft und Kreativität.

Das Tierkreiszeichen, die Planeten und deren Aspekte in diesem Haus geben Hinweise darüber, wie Sie Gut und Geld erwerben und auf welche Art und Weise Sie dies tun:

(Hausspitze 2 in Schütze) In diesem Zeichen steht man manchmal allzuleicht "über dem schnöden Mammon" und strebt mehr nach dem Erwerb von ideellen Gütern - nach geistigen Erfahrungen, philosophischem Wissen und Erkenntnissen. Oft drängt diese Stellung zu Berufen im Lehrbereich, wo man das Erwerben von Wissen auch gleichzeitig für den Lebensunterhalt einsetzen kann. Manchmal finden sich hier auch Träumer oder Spekulanten, die zur Welt der Materie nur schwer einen realen Bezug herstellen können. Immer aber wird die eigene Lebensphilosophie den Ausschlag geben, wie, wann und wieviel Zeit und Energie für den Gelderwerb eingesetzt wird. Je nachdem kann das Geldverdienen dann auch zum Selbstzweck werden und mit manchen Überraschungen enden.

(Herrscher vom 2. Haus im 9. Haus) Sie verdienen vermutlich Geld durch Handel beim Im- und Export, durch Verbindungen zum Ausland, durch Dolmetschen, Übersetzen u.ä. oder durch religiöse, bzw. philosophische Interessen und Tätigkeiten. Bei schlechten Aspekten können Sie aber auch durch diese Tätigkeiten Geld verlieren!

Das dritte Haus

Das dritte Haus gibt Aufschluß über unser praktisches Alltagsdenken und unsere Fähigkeit, uns sprachlich auszudrücken, zu lernen und mit unserer Umwelt zu kommunizieren. Damit sind alle natürlichen sozialen Kontakte angesprochen, die wir tagein und tagaus haben: zu Nachbarn, Verwandten, Geschwistern, Kollegen und Freunden. Hier findet sich Ihr Bezug zu den kollektiven Denknormen: Es zeigt sich, ob Sie neugierig sind und stets auf Neuigkeiten aus sind, Fernsehen und Radio hören, ob Sie eher den Trubel von städtischen Menschenmassen suchen, oder ob Sie ein Bücherwurm sind, oder sich mehr in die Einsamkeit verkriechen, um zu meditieren.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte geben einen Hinweis darauf, wie Sie Kontakte pflegen und welcher Art diese sind. Auch geben die Planeten Aufschluß über Ihre allgemeinen Interessen und die Art der Kommunikation (Gesprächsführung):


(Hausspitze 3 in Steinbock)
In diesem Zeichen sind die sozialen Kontakte zur Familie und nahen Freunden manchmal sehr eingeschränkt. Sie wollen alle Dinge lieber alleine machen und alleine lernen, weshalb es schnell zu Konflikten mit Eltern, älteren Geschwistern, Lehrern oder Vorgesetzten kommt. In vielen Dingen haben Sie sehr traditionelle - ja manchmal überalterte - Ansichten und vertreten diese hart und unnachgiebig. In anderen Dingen können Sie aber auch wieder sehr unkonventionell sein und zielgerichtet Ihren eigenen Weg gehen.

(Herrscher vom 3. Haus im 10. Haus) Sie sind gedanklich häufig mit Ihrem öffentlichen Ansehen, mit Ihrer Karriere beschäftigt. Kommunikation ist für Ihr Fortkommen wichtig und Sie reisen gern aus beruflichen Anlässen. Diese Einflüsse bestimmen Ihre Interessen und Ihre Meinungen. In jungen Jahren ist der Einfluß der Eltern stark.

Venus in Wassermann

Freundschaft und Kameradschaft sind für Sie wichtiger als kurzlebige erotische Abenteuer. Doch wenn Sie mit einer Partnerin [W]einem Partner einmal jene geistige Übereinstimmung gefunden haben, die Sie suchen, dann sind Sie beinahe zu allem bereit. Bis es jedoch so weit ist, möchten Sie jedermanns guter Freund sein, lassen aber trotz Ihres manchmal "umwerfenden" und humorvollen Charmes niemanden zu nahe an sich herankommen. Liebesbeziehungen ohne geistige Übereinstimmung sind bei Ihnen selten von längerer Dauer, sondern lediglich Episoden in Ihrem bewegten Liebesleben.

Ihre Wunschpartnerin sollte viel Humor und eine große geistige Flexibilität haben. Kameradschaft, gegenseitige Toleranz und partnerschaftliche Freiheit sind Ihnen wichtiger als gutes Aussehen oder billiger Tand. Sie sollte jedoch auch bereit sein, bei "Mängeln" Ihrerseits beide Augen zuzudrücken, denn Kritik ertragen Sie in keiner Form.

(Venus im 3. Haus) Mit der Venus im dritten Haus suchen Sie eine künstlerische oder kreative Tätigkeit mehr im Bereiche des Sprechens und Schreibens. Es wäre gut möglich, daß Sie wunderschöne Liebesbriefe oder Gedichte schreiben, vielleicht sogar für eine Zeitungskolumne tätig sind. Die Erotik wird mehr auf dem verbalen Sektor gepflegt (Vorliebe für Flirts, aufbauende Gespräche mit dem anderen Geschlecht). Für weitergehende erotische Aktivitäten ist ein gewisses Maß an intellektueller Übereinstimmung unbedingt notwendig. Manchmal kann das dritte Haus auch zu einiger Unruhe im erotischen Bereich führen, vor allem wenn ein Partner eifersüchtig oder besitzergreifend reagiert. Die persönlichen Beziehungen sind sehr vielfältig und häufigen Wechseln ausgesetzt, und ziemlich sicher haben Sie im engeren Bekanntenkreis eine starke, jedoch freundliche Ausstrahlung, die Sie sehr beliebt macht. Wenn es zum Streit kommt, suchen Sie immer nach einer harmonischen Lösung, die möglichst allen Konfliktparteien gerecht wird.

(**** Venus in Opposition zu Jupiter) Die sinnliche Natur der Venus steht hier im Widerstreit mit der expansiven Kraft des Jupiter. Dies kann zur Folge haben, daß Sie in Fragen des persönlichen Geschmackes und des richtigen Benehmens manchmal sehr gehemmt sind, manchmal aber auch richtig ins Fettnäpfchen treten können. Dies hängt auch damit zusammen, daß Sie ein großes Bedürfnis nach persönlicher Anerkennung haben. Sie möchten Eindruck machen und etwas darstellen - doch verwechseln Sie nicht das Leben mit einer Theaterbühne!

Sie schätzen auch Luxus und Pracht, was in unserer heutigen Welt nicht mehr so einfach zu bewerkstelligen ist. Da können Sie Trägheit und Bequemlichkeit leicht daran hindern, auch einen entsprechenden Einsatz zu machen. Es wird Ihnen aber eher schwer fallen, sich "nur" dem sinnlich-erotischen Genuß hinzugeben. Durch die bewußtheitsorientierte, expansive Kraft des Jupiters möchten Sie die erotischen Kräfte der Venus gerne veredeln, z.B. durch künstlerischen Ausdruck oder in einem Beruf, in welchem Sie Ihre kreativen Fähigkeiten einsetzen können. Ihre Freude am Schönen, Ihre grundlegende Großzügigkeit und Ihr Optimismus machen Sie sehr beliebt, und so erfahren Sie oft unerwartete Hilfe. Vermeiden Sie jedoch Schwärmerei und seien Sie nicht zu vertrauensselig!

(** Venus in Konjunktion zu IC) Das Immum Coeli, die Himmelstiefe ist der dunkelste und verborgenste Punkt im Horoskop. Es gibt uns Aufschluß über unser Innerstes, unsere Herkunft und unser Zuhause.

Dieser Themenbereich steht bei Ihnen unter dem Einfluß der Venus, dem Symbol für Liebe, Schönheit und Harmonie. Sie wuchsen wahrscheinlich in einer Familie auf, die Ihnen ein Gefühl von Geborgenheit und Zugehörigkeit vermittelte. Eine angenehme, zufriedene, gemütliche und liebevolle Atmosphäre, Sinn für Schönes und die Künste prägten vermutlich Ihre Kindheit. In Ihrem Innersten sind die Begriffe "Zuhause" und "Harmonie" auf das Engste miteinander verbunden. Sie haben das Bedürfnis, Ihre eigene häusliche Umgebung nach diesem inneren Bild zu schaffen, wobei die Gefahr besteht, daß Harmonie nur auf einer äußeren und oberflächlichen Ebene künstlich erhalten wird, auf Kosten einer wirklichen, ehrlichen Harmonie und Verbundenheit. Um sich richtig wohlzufühlen, brauchen Sie auf eine sinnliche und körperliche Art und Weise den Kontakt zur Natur. Spüren, riechen, schmecken, sehen, hören, fühlen. Gehen Sie in Verbindung zu Ihrer unmittelbaren Umgebung, und lassen Sie sich in Ihrem Innersten von der Schönheit in allen Dingen und Wesen berühren. Vielleicht geben Sie dieser Erfahrung über ein künstlerisches Medium (malen, plastizieren, töpfern, singen, tanzen u.a.) Ausdruck.

Sie müssen sich in Ihrem Heim und in Ihrer Kleidung wohlfühlen; beides soll ästhetisch ansprechend sein. Deswegen schmücken Sie, wenn möglich, Ihr Heim gern mit Kunstgegenständen und wertvollen Möbeln. Aber wahrscheinlich gibt es dann trotzdem immer noch etwas, das Sie verschönern möchten. Oder: ein gutes Essen kochen, mit Zutaten aus dem eigenen Garten, und dies in einer natürlichen Umgebung mit Freunden und der Familie genießen. Was gibt es Schöneres?

Oft kommen die Qualitäten, die dieser Aspekt anzeigt, erst in der 2. Lebenshälfte voll zum Ausdruck, und so finden Sie erst später den Weg zu innerer Zufriedenheit und Ausgeglichenheit. Auf jeden Fall ist es wichtig, daß Sie wach sind für die wahre Schönheit, die in Ihnen wohnt und daß Sie nicht äußerem Blendwerk verfallen. Frieden und Harmonie können Sie finden, wenn Sie sich für die Tiefen Ihrer Seele öffnen und alles, wie da in Ihnen ist, einfach annehmen. Sie lieben die Erinnerung an Ihre Kindheit und fühlen sich mit Ihrer Familie, Ihrer Tradition und Heimat sehr verbunden. Falls Sie Ihre Heimat je verlassen haben, kehren Sie vielleicht später wieder zurück oder sind schon zurückgekommen. Es ist Ihnen sehr wichtig, zu Hause eine friedvolle Atmosphäre vorzufinden, und Sie setzen Ihr ganzes diplomatisches Geschick daran, Konflikte zu lösen oder Differenzen auszugleichen, um diesen "paradiesischen" Zustand immer wieder herzustellen.

Es gilt für Sie, einen Kompromiß zu finden zwischen Ihrem Drang, sich in der harmonisch angenehmen Atmosphäre des Zuhauses bequem einzurichten (und dies nach Möglichkeit nicht zu verlassen) und Ihrer Absicht, Aufgaben in Beruf und Gesellschaft verantwortlich wahrzunehmen. Das erscheint Ihnen oft als unangenehme Pflicht oder als Bedrohung Ihres Seelenfriedens. Doch vielleicht können Sie alles miteinander verbinden: indem Sie beruflich zu Hause arbeiten, oder aber Ihre Liebe zum Heim, zur Heimat in irgendeiner Art beruflich umsetzen!?

Das vierte Haus

Das vierte Haus repräsentiert Haus, Heim und Herd: Es gibt Auskunft über die Art, wie Sie Ihren Wohnbereich gestalten und welche Beziehung Sie zu den Eltern oder Ihrer eigenen Familie einnehmen. Es zeigt den Stellenwert an, den die Familie für Sie hat. Das vierte Haus sagt auch darüber etwas aus, in welchem Milieu Sie sich wohl fühlen, zu welchen Menschen und welcher Tradition Sie sich hingezogen fühlen. Auch gibt es Hinweise auf die Beziehung zu Ihrer eigenen seelischen Tiefe, zu Ihrem Unbewußten: Welchen Bezug haben Sie zur inneren Welt der archetypischen Bilder, der Träume, Visionen und Märchen.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte bestimmen die Art der Beziehung, die Sie all diesen Bereichen gegenüber einnehmen:

(Hausspitze 4 in Wassermann) In diesem Zeichen ist der familiäre Bereich großen Turbulenzen ausgesetzt. Sie geben wenig auf eine intime häusliche Atmosphäre, denn für Sie ist dieser Bereich mehr ein Experimentierfeld für Ihre geistigen Ideen und Konzepte. Alternative Lebensweisen und (kurzfristige) experimentelle Wohngemeinschaften sind genauso häufig anzutreffen wie das Engagement für New Age, Esoterik, psychologische oder religiöse Studien u.s.w. Daß darunter die familiären Beziehungen zuweilen leiden, nehmen Sie bewußt in Kauf. Indem Sie sich mit dem geistig-spirituellen Wert der Einordnung in einen Gruppenverband auseinandersetzen, erhalten Sie Zugang zu Ihrer eigenen Wesenstiefe.

(Herrscher vom 4. Haus im 8. Haus) Sie werden im Verlauf Ihres Lebens von familiären Traditionen und von eng vertrauten Menschen schmerzlichen Abschied nehmen müssen. Es sind auch drastische Vermögensänderungen denkbar. All das sind für Sie Herausforderungen zu neuen Taten, zum Wandel in Denken und Fühlen, Brücken zu einer neuen Identität.

Die Sonne in Fische

Mit der Sonne im Wasser-Zeichen Fische gehören Sie zu den Menschen, die sich nicht aktiv ins Leben stürzen, sondern auf äußere Impulse reagieren und oft lange abwarten, bis Sie selbst handeln. Traum und Phantasie sind wichtig für Sie und nehmen in Ihrem Leben einen wichtigen Stellenwert ein. Sie haben auf jeden Fall eine stark ausgeprägte Wunschnatur und eine reiche Phantasie, ein gutes Vorstellungsvermögen und eine starke Empfänglichkeit für die Gefühle und Gedanken anderer Menschen. Sie sind eine eher gutherzige, meist sanftmütige und eher verinnerlichte Natur, die manchmal auch zu Nachlässigkeit und Bequemlichkeit neigt. Sie haben im Allgemeinen ein freundliches Wesen und lieben Kinder und ein harmonisches Familienleben.

Eine gewisse chaotische Seite kann man Ihnen nicht absprechen. Zwar kann der Haushalt oder Schreibtisch aufgeräumt wirken, doch sollte man bei Fische-Geborenen nicht unbedingt in den Kleiderschrank oder die Schublade sehen... Einerseits legen Sie mehr Wert auf innere Werte und Fähigkeiten, andererseits lieben Sie auch ein gewisses "dynamisches Chaos" als Ausdruck des um Sie pulsierenden Lebens.

In Ihrem Bewußtsein nehmen Sie stark die Empfindungen und Gefühle anderer Menschen wahr. Ihre Sensibilität ist so stark, daß Sie das harte Alltagsleben mit seinem Streß und seinen Anforderungen nur schwer aushalten und oft die Einsamkeit oder das Allein-Sein suchen. Aufgrund Ihres freundlichen und etwas geheimnisvollen Wesens sind Sie jedoch ein gern gesehener Gast auf Partys und haben eher einen großen Freundes- oder Bekanntenkreis, der jedoch immer wieder wechselt und die charakterlich und vom Niveau her unterschiedlichsten Menschen umfassen kann. Ihre Stimmungen wechseln dabei häufig; manchmal sind Sie humorvoll und gewitzt, manchmal verträumt und unnahbar.

Sexualität und Erotik spielen in Ihrem Leben eine wichtige Rolle, ermöglichen Ihnen diese Bereiche doch tiefe Erfahrungen und neue Impulse für Ihre intensive Gefühlswelt. Dabei möchten Sie von Ihrer Partnerin die Partnerin sie Künstler, Schauspieler, Musiker, Bildhauer oder Sänger. Vor allem die Musik sollte in Ihrem Leben einen wichtigen Platz einnehmen. Diese kann für Sie inspirierende oder sogar heilenden Einfluß auf Sie nehmen. Doch die Palette Ihrer Fähigkeiten ist äußerst vielfältig, und so ziehen Sie noch viele weitere Tätigkeiten und Berufe an, so lange sich diese irgendwie vom Mittelmaß abheben und Ihnen Freiheit, existentielle Erfahrungen und Kontakt mit den lebendigen Kräften Ihrer Mitmenschen oder der äußeren Natur garantieren. Inspiration heißt Ihr Zauberwort, und alles Inspirierende, sei es im Großen wie im Kleinen, sei es Innen oder Außen, steht im Mittelpunkt Ihres Interesses.

Ihr HAUPTPLANET ist Jupiter, Ihre FARBE Violett bis Lila, Ihr METALL das Zinn, Ihre GLÜCKSSTEINE der Aquamarin, Bergkristall, Chrysolith, der weiße Saphir und der Hyazinth. Glücksbringend ist auch die Koralle.

Ihr INDIANISCHES TOTEMTIER ist der Puma aus dem Elemente-Klan der Frösche, Ihre TOTEMPFLANZE ist der Wegerich, das TOTEM aus der Welt der STOFFE ist Türkis (nach Sun Bear & Wabun: Das Medizinrad - eine Astrologie der Erde, 1984).

(Sonne im 4. Haus) Die Qualität des Tierkreiszeichens wird mit der Sonne im vierten Haus vor allem im Lebensbereich von "Haus, Heim und Herd" zum Ausdruck gebracht. Sie haben einen starken Bezug zu Ihrer Familientradition, Ihrem Heim und der Kultur Ihres Landes. Sicherlich haben Sie das tiefe Bedürfnis, ein eigenes Heim oder eine eigene Familie zu gründen, denn die Zugehörigkeit zu einer familiären Gemeinschaft oder zu einer sozialen Gruppe gibt Ihnen Sicherheit, Selbstvertrauen und Lebenssinn. Allerdings kommt Ihnen dabei manchmal Ihr Freiheitsbedürfnis und Ihr Unabhängigkeitsdrang in den Weg, weil Sie sich nicht anbinden lassen wollen.

Dies kann zu einigen Spannungen und Konflikten im häuslichen Bereich führen, was Sie stark beschäftigt. Es ist jedoch gerade für Sie wichtig, für eine liebevolle und harmonische Atmosphäre des Heimes besorgt zu sein, wenn Sie nicht in einigen Jahren von bitteren Enttäuschungen oder Einsamkeit heimgesucht werden wollen. Wirklich glücklich und zufrieden fühlen Sie sich nur in einer familiären Gruppengemeinschaft, auch wenn Sie mit der Sonne in diesem Haus am liebsten gerne selbst den Ton angeben möchten oder doch zumindest stark mitbestimmen möchten, was zu geschehen hat.

Das oben erwähnte geflügelte Wort von "Haus, Heim und Herd" für diesen Lebensbereich schließt nicht aus, daß über diese drei Gebiete hinaus auch ein starker Bezug zur Welt des Kollektiven und zu den Tiefen der Seele mit ihren Träumen, Bildern und Visionen vorhanden ist. Wenden Sie sich deshalb auch immer wieder Ihrer Innenwelt zu, denn von dort können Sie in Form von Intuitionen, Ideen und Visionen die Richtungszeiger erhalten, die Sie sicher durch das Leben führen werden; lernen Sie auch, die Bildsprache der Seele zu entziffern und innere Erkenntnisse in Wort und Schrift auszuformulieren!

Die Aufgabe mit dieser Sonnenstellung könnte lauten: Benutzen Sie die Qualitäten und Fähigkeiten des Sonnenzeichens in Ihren täglichen Handlungen in einer mehr verinnerlichten Art und Weise. Verwirklichen Sie sich in Übereinstimmung mit Ihrer Familie, Ihrer Lebensgemeinschaft oder Ihrem Milieu. Stimmen Sie Ihr Handeln ab mit den Bedürfnissen Ihrer Umwelt, wodurch sich ein starkes Gefühl für Sicherheit und Geborgenheit entwickeln wird!

(***** Sonne in Opposition zu Saturn) Sonne und Saturn sind zwei sehr gegensätzliche Faktoren. Während das Sonnenbewußtsein sich immer weiter ausdehnen möchte, setzen die Kräfte des Saturn immer wieder Grenzen und konfrontieren Sie mit den Härten und Pflichten des Lebens. Da sich diese beiden Kräfte in einer Opposition begegnen, werden Sie diesen inneren Zwiespalt zwischen Ausdehnung und Zusammenziehen besonders deutlich spüren können. Bereits in jungen Jahren haben Sie vielleicht gegen widrige Umstände ankämpfen müssen, und vielleicht ist bis heute eine gewisse untergründige Lebensangst vorhanden, die Sie immer wieder in der freien Entfaltung hemmt. Ihr Selbstvertrauen kann durch diese Härten und Mühen gelitten haben, und vielleicht sind Sie manchmal der Meinung, das Schicksal hätte sich allein gegen Sie verschworen.

Durch alle diese Widrigkeiten jedoch wachsen Sie und lernen Schritt für Schritt, alle Hindernisse des Lebens zu überwinden. Helfen wird Ihnen dabei, wenn Sie nicht allein die Umwelt für alles Hinderliche verantwortlich machen, sondern zuerst Ihre eigenen inneren Grenzen und Ängste erkennen und überwinden lernen.


(**** Sonne in Quadrat zu Uranus)
Diese Quadratur bescheinigt Ihnen eine große geistige Originalität, die jedoch von Seiten Ihrer Mitmenschen auch auf Ablehnung stoßen kann. Ihr Selbstbewußtsein ist starken Spannungen ausgesetzt, was sich auch auf Ihre Beziehung zu Freunden und Bekannten auswirken kann. Überhaupt ist Ihr Leben vielen Wechselfällen ausgesetzt, und es kann vorkommen, daß Sie in eine so schwierige Lebenssituation hineinschlittern, daß Sie Ihr ganzes Leben gleichsam von Grund auf neu planen müssen. Sie geben sich gern unkonventionell oder sogar exzentrisch. Damit überdecken Sie allerdings nur Ihre eigenen Unsicherheiten, die Sie oft quälen. Dabei können auch Intrigen verschiedenster Art eine Rolle spielen. Suchen Sie nach Methoden, Ihren erfinderischen Geist und Ihr exzentrisches Wesen in kreative Bahnen zu lenken und so positiv beherrschen zu lernen.

(**** Sonne in Sextil zu Pluto) Die harmonische Verbindung von Pluto und Sonne verleiht Ihnen ein starkes Selbstbewußtsein. Sie haben eine große innere Stärke und machen keine "halben Sachen". Sie verfügen über eine hochentwickelte Konzentrations- und Willenskraft und handeln sehr zielbewußt und entschlossen. Sie haben auch die Gabe, andere Menschen zu faszinieren und nach Ihrem Willen zu beeinflussen.

Vielleicht fühlen Sie sich dazu geboren, andere Menschen zu führen. Mit diesem Aspekt müssen Sie zuerst jedoch lernen, Ihre starke innere Kraft weise und auch zum Wohle anderer Menschen anzuwenden. Wenn Sie dies nicht tun, so wird sich diese Kraft bald gegen Sie selbst richten, z.B. dadurch, daß Sie sich eine ganze Reihe von Feinden schaffen, die sich Ihnen in den Weg stellen. Solche Widrigkeiten können für Sie jedoch eine Herausforderung sein, an der Sie wachsen und sich allmählich zu einer höheren und umfassenderen Bewußtheit hinentwickeln können. Verwenden Sie deshalb Ihre starke innere Kraft sehr bewußt und achten Sie darauf, daß Sie andere Menschen nicht überfordern mit Ihrer Dynamik. Lernen Sie insbesondere die Gesetze des Willens und der gezielten Gedankenkraft anzuwenden, aber ebenso auf die weise Führung Ihres Höheren Selbst zu achten.

(**** Sonne in Sextil zu Mars) Die harmonische Verbindung von Sonne und Mars macht Sie zielbewußt, energisch und mutig. Ihre Vitalität ist sehr ausgeprägt, und möglicherweise haben Sie großes Talent, andere Mensch zu führen. Allerdings sind Sie aufgerufen, aktiv an diesem Talent zu arbeiten und sich mit Ihrem Willen und Ihren Zielen intensiv zu beschäftigen. Es ist wichtig, selbst aktiv zu werden, wenn Sie wünschen, daß gewisse Dinge geschehen sollten. Durch passives Abwarten können Sie manche gute Gelegenheit verpassen, einen wichtigen Schritt in Ihrer Entwicklung voran zu kommen.

Als Mann kann haben Sie bei Frauen vermutlich recht viel Erfolg, denn Sie können mit viel innerer Ruhe und Stärke auf das andere Geschlecht zugehen. Ihr innerer Schwung, Ihre gute Selbstbeherrschung und auch Ihre Gabe, im geeigneten Moment sehr humorvoll zu sein, machen großen Eindruck auf Frauen. Doch gilt auch hier, daß Sie selbst den ersten Schritt tun müssen, ansonsten Sie vielleicht am Glück Ihres Lebens vorbeigehen.

(** Sonne in Trigon zu AC) Sie strotzen wahrscheinlich vor Vitalität, Selbstvertrauen und Gesundheit. Sie fühlen einen soliden Mittelpunkt in sich, können sich in den verschiedensten Situationen gut behaupten und fühlen sich von den Anforderungen des Lebens nicht so schnell überfordert. Selbst heftigen äußeren Widerständen können Sie sich gut widersetzen. Sie bleiben sich selbst treu, ohne dabei andere vor den Kopf zu stoßen. Durch Ihre optimistische Lebenseinstellung sind Sie fähig, andere Menschen für Ihre Projekte und Pläne zu gewinnen. Ihr Wesen strahlt eine natürliche Autorität aus. Gern ist man bereit, Sie als führenden Kopf in einem Team zu akzeptieren und Ihnen "niedere" Arbeiten abzunehmen. Wobei hier die Gefahr besteht, daß Sie es sich zu leicht machen und sich auf der faulen Haut ausruhen.

Bei allem, was Sie tun, ob Arbeit, Freizeit oder Unternehmungen in der Familie, ist es für Sie wichtig, daß Sie Freude daran haben und Ihren kreativen Selbstausdruck voll einsetzen können. Mit Kindern und Jugendlichen können Sie wahrscheinlich sehr gut umgehen, da Sie Ihnen das Gefühl vermitteln, mit Ihrer Persönlichkeit ganz angenommen zu werden, und Sie können mit Ihnen Ihre spielerische Seite ausleben. In Beziehungen und Partnerschaften ist Ihnen ein harmonischer Umgang wichtig. Sie möchten sich mit Ihrer Partnerin in der Öffentlichkeit zeigen und gemeinsam die schönen Seiten des Lebens genießen.

Das fünfte Haus

Das fünfte Haus umfaßt den Lebensbereich des Genusses und der schöpferischen Selbstdarstellung. In diesem Bereich möchte man vor allem verschiedene Lebenserfahrungen sammeln, was sich zusammenfassen läßt als: Spiel, Spaß und Abenteuer. Dazu gehören auch Vergnügungen, Sport, Partys und (Spiel-)Leidenschaften. Dieser Bereich weist auch auf den Drang nach persönlichem Wachstum und Verwirklichung (z.B. in Selbsterfahrungsgruppen) hin. Hier gibt man sich oft ungeachtet der Folgen allen schönen Dingen des Lebens hin - was natürlich auch zu verschiedenen Konflikten führen kann. In besonderem Maße ist dieses Haus dem Bereich der Erotik, der Liebesabenteuer und intimen Kontakte zugehörig. Manches Ehedrama, manche Eifersuchtsszene ist auf den Einfluß dieses Hauses zurückzuführen. Läßt sich das trieb- und instinktgelenkte Handeln nicht im Bereich des Liebesrausches oder in Spiel und Sport ausleben, so verlagern sich die ungestümen Impulse häufig in den Bereich des Machtrausches: In Kampf- und Schmerzspielen und in sog. "Beziehungskisten" werden die uralten Muster von "Wenn nicht ich, dann auch du nicht" durchgefochten.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen auf die Art hin, wie Sie diesen Drang nach Selbstverwirklichung ausleben - oder weshalb Sie in diesem Lebensbereich Schwierigkeiten oder Hemmungen haben.

(Hausspitze 5 in Fische) In diesem Zeichen, das der Aufforderung des 5. Hauses so gänzlich widerspricht, gibt es mehrere Extreme. Während sich die einen eher treiben lassen und in die tiefsten Sümpfe sexueller Promiskuität, Ausbeutung und Kriminalität abgleiten, streben die anderen nach einem höchst verfeinerten und nach innen gerichteten Lebensgenuß. Heimliche Liebschaften und eine unstillbare Romantik nach idealer Partnerschaft sind recht häufig. Asketische und meditative Haltungen finden sich jedoch genauso wie die staunende Zuwendung zur äußeren Welt, die in jeder Blume, jedem Tier ein Geschöpf Gottes sieht. Sie suchen nicht diesseitigen Genuß, sondern nach religiösen und mystischen Erfahrungen. Von einem eventuellen Partner braucht es viel Verständnis und Einfühlungsvermögen, Ihre erotische Seite zu wecken. Ihre Sensibilität und Verletzlichkeit in diesem Bereich sind sehr groß, was Sie aber meist geschickt verbergen. Zu Kindern haben Sie eine tiefe, liebevolle und aufopferungsfähige Beziehung.

(Herrscher vom 5. Haus im 5. Haus) Das Leben ist Ihnen - trotz manchem Auf und Ab - eine Quelle der Lust. Sie experimentieren und spekulieren gern, lieben das Risiko bis zur Gefahr, sind anpassungsbereit und erwarten auch von anderen viel (vielleicht zu viel) Flexibilität. Nehmen Sie fremde Sorgen um Sicherheit ernst!

Merkur in Fische

Ihr Denken ist stark intuitiv und geprägt von einer lebhaften Phantasie. Alltagsfragen, sachliche Argumente oder genormtes Denken sind Ihnen ein Greuel - nein, wenn man könnte, dann würde man sich am liebsten den ganzen Tag mit mystischen Spekulationen, der magischen Welt der Märchen und Träume mit ihren geheimnisvollen Symbolen, jedoch auch mit dem Liebesleben von Michel Jackson, dem neuesten Coup von J.R. oder den Ereignissen in der Lindenstraße u.s.w. beschäftigen. Ihr Humor ist dementsprechend tiefgründig und sympathisch, Ihre Sprache voll Poesie und Anspielungen. Sie sind im allgemeinen eher scheu und abwartend, wenn Sie sich von Gesprächspartnern jedoch akzeptiert und geliebt fühlen, so können Sie auftauen und ausgiebig und lebhaft plaudern und diskutieren. Sie haben wahrscheinlich auch die Begabung, Gedanken und Wünsche anderer Menschen zu "erfühlen" und zu formulieren. Eine gewisse Unbeständigkeit in Ihren Entscheidungen kann manchmal jedoch zu Schwierigkeiten führen.

(Merkur im 5. Haus) Merkur im fünften Haus bringt vielfältige intellektuelle und künstlerische Interessen, gepaart mit Humor und Sinn für anregende Spiele aller Art. Wenn Merkur nicht zu nahe bei der Sonne steht, können Sie Ihre Gedanken überzeugend und mit viel Charme zum Ausdruck bringen, manchmal andere mit Ihrer Begeisterung und Ihrem Enthusiasmus mitreißen. Sie haben viele verschiedene Interessen, unter anderem für ausgefallene Kunst, für neue Ideen, die Ihre Kreativität fordern, für Abenteuer, die Ihnen neue Erfahrungen versprechen. Auch eine Begabung für die Kindererziehung bis hin zum Lehrerberuf ist hier häufig anzutreffen, jedoch mehr aus einem inneren Konzept heraus. Die grundlegende Lebenseinstellung ist nämlich eher kritisch und orientiert sich vorwiegend an den Werten des sozialen Umfeldes.

(*** Merkur in Konjunktion zu Neptun) Das logische Denken Merkurs vereinigt sich hier mit den inspirativen Kräften des Neptun. Während Merkur alle Dinge in ein logisches Gerüst bringen möchte, sucht Neptun nach den großen Zusammenhängen. Seine Quelle ist die Welt des Irrationalen und Transzendenten. Dies beschert Ihnen eine reiche Phantasie, einen Zugang zur Welt des Unbewußten mit seinen Bildern und Träumen. Dadurch mag es Ihnen manchmal schwer fallen, Traum und Realität zu unterscheiden. Ob Sie nun eher die Realität zugunsten Ihrer Träume "zurechtbiegen" oder eher den Bereich des Irrationalen verdrängen, ist hier schwer zu sagen. Methoden wie Tarot, Astrologie, I Ging und ähnliches können Ihnen vielleicht helfen, Ihre Ahnungen und Eingebungen in eine sprachliche Form zu bringen und dadurch besser zu verstehen.

Wird die Welt des Neptun allerdings verdrängt, so sucht er sich ein anderes Ventil: Alkohol, Rauchen, Drogen oder Medikamentenmißbrauch können Sie immer tiefer in Abhängigkeiten verstricken, aus denen Sie sich nur schwer wieder befreien können. Dahinter steht letztendlich jedoch die Sehn-Sucht nach endgültiger Wahrheit, nach spiritueller Erleuchtung und kosmischem Eins-Sein.

Neptun in Fische

(Ca. 2013 - 2026) In dieser Generation werden viele hohe Seelen geboren werden, die das künftige Schicksal der Menschheit in neue Bahnen lenken werden. Der Aufbruch zu den (inneren wie äußeren) Sternen, unsere wahre Heimat, wird hier seinen Anfang nehmen.

(Neptun im 5. Haus) Neptun, der Herrscher über Raum und Zeit, das Prinzip idealistischer Liebe und Hingabe an die spirituellen Dimensionen, verleiht in diesem Lebensbereich eine lebhafte Phantasie. Vielleicht möchten Sie diese mit Ihrer schauspielerischen Begabung sogar künstlerisch umsetzen? Das Verschwommene und Indifferente dieser Energie, die jedoch stets eine Suche nach etwas "Höherem" und "Transzendenten" beinhaltet, läßt einen dauerhaften Erfolg eher unwahrscheinlich erscheinen. Viel eher wird sich diese Energie im Bereiche der intimen Beziehungen, oft auch in sexuellen Abenteuern und erotischen Romanzen, ausprägen. Dabei geht es Ihnen nicht nur um die "profane sexuelle Lust". Sie sehen in einem eventuellen Intimpartner immer göttliche Eigenschaften. Eine Beschäftigung mit der indischen Liebeslehre des "Tantra" könnte Ihnen bestimmt besonders viele Einsichten vermitteln und Ihnen helfen, mit Enttäuschungen und Turbulenzen in Ihren Beziehungen besser umzugehen. Vielleicht möchten Sie aber auch allfällige Komplikationen in Ihrem Leben dadurch vermeiden, daß Sie Ihre Liebe und sexuelle Hingabe so sehr idealisieren, daß Sie einen geliebten Menschen mehr aus der Distanz verehren, wie es die Minne den Rittern des Mittelalters vorschrieb. Wenn Sie die hohen spirituellen Energien dieses Planeten nicht beherrschen können, wenn die idealistischen Liebes-Impulse unterdrückt werden oder Neptun ungünstig aspektiert ist, so sucht sich diese Energie oft einen anderen Ausdruck: zum Beispiel in Form des Griffes zu Alkohol, Drogen oder Medikamenten. Vermeiden Sie auf jeden Fall alle Unehrlichkeiten in Bezug auf Ihre sexuellen und erotischen Kontakte. Durch das spontane Spiel mit Kindern können Sie viel lernen "von der unerträglichen Leichtigkeit des Seins...".

Das sechste Haus

Das sechste Haus betrifft den - vielfach ungeliebten, aber dennoch notwendigen - Lebensbereich der täglichen Arbeit und des Existenzkampfes. Dieses Haus gibt Auskunft über die Fähigkeit, Pflichten zu übernehmen und sich in der Lebensrealität durchzusetzen. Dazu gehört auch die Fähigkeit, eigene Opfer zu bringen, untergeordnete Tätigkeiten zu übernehmen und zu dienen. Allerdings gehört auch die Fähigkeit dazu, sich gegenüber unangemessenen Forderungen von außen abzugrenzen, Nein sagen und nötigenfalls auch eigene Forderungen stellen zu können. Zu diesem Lebensbereich gehört auch die Gesunderhaltung unseres Körpers durch richtige Ernährung, Hygiene, Ruheperioden u.s.w., was meist in einem direkten Zusammenhang steht zum oben angesprochenen Bereich der Arbeit: Wenn das private und berufliche Leben harmonisch und ausgeglichen verläuft, bleiben wir gesund und kräftig.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen deshalb hin auf unsere Beziehung zu Arbeit, persönlicher Durchsetzung und Gesundheit - oder auf die spezifischen Schwierigkeiten, die man in diesem Bereich hat.

(Hausspitze 6 in Widder) In diesem Zeichen macht die Arbeit meistens Spaß und bildet eine positive Herausforderung, der Sie sich gerne stellen. Sie lieben es, sich im täglichen Lebenskampf zu bewähren und streben stets nach Erfolg. Am schwierigsten können Sie mit langweiligen und immer gleichen Tätigkeiten umgehen, denn Spannung und Kampf stimulieren Sie zu noch größerer Leistung. Wenn man sich Ihnen entgegenstellt oder Ihre Schaffenskraft bremsen möchte, können Sie ziemlich aggressiv werden. Ihr Durchsetzungsvermögen kann dann ziemlich rücksichtslos werden. Ihrem Körper verlangen Sie große Kräfte ab, was sich in späteren Jahren durch verschiedene "Verschleißerscheinungen" bemerkbar macht, die Sie wohl oder übel zum Kürzertreten veranlassen.

(Herrscher vom 6. Haus im 6. Haus) Arbeit und Pflichterfüllung sind für Ihr Selbstverständnis von hohem Wert; so sind Sie ein zuverlässiger Kollege bzw. ein fürsorglicher Vorgesetzter. Sorgen Sie dafür, daß Sie selbst nicht zu kurz kommen, sonst könnten Sie berufsbedingt erkranken. Sorgen Sie für Sport und Erholung!

Mars in Stier

In Konfliktsituationen neigen Sie dazu, stur die eigene Meinung zu vertreten und von einmal gefaßten Entschlüssen kaum mehr abzugehen. Doch richtig gefährlich wird es erst, wenn Sie einmal in Rage geraten. Gerade anwesende Mitmenschen sollten dann keinesfalls mehr mit dem "roten Tuch" wedeln. Doch solche Anfälle sind eigentlich sehr selten, denn im allgemeinen haben Sie eine große Geduld und ein ausgeprägtes Mitgefühl für schwache und leidende Menschen, für die Sie sich gerne einsetzen. In der sexuellen Sphäre sind Sie sehr sinnenfreudig und bringen Ihre Wünsche und Bedürfnisse gegenüber einer Partnerin klar zum Ausdruck. Bei Ihnen weiß man bald einmal, woran man ist, und das wird sehr geschätzt.

Sie haben einen starken Erwerbstrieb. Sie sind geschickt im Umgang mit Werkzeugen, aber auch mit Pflanzen und allen Dingen, die Geduld und Genauigkeit erfordern. Als Liebespartner sind Sie übrigens sehr begehrt...


(Mars im 6. Haus)
Im sechsten Haus bewirkt das Marsprinzip ein aktives Handeln im Bereich der täglichen Arbeit und im Umgang mit Arbeitskollegen und (eventuellen) Vorgesetzten. Sie bemühen sich um ein methodisches und systematisches Vorgehen, auch wenn Sie gelegentlich von Ungeduld gepackt werden können und sich dadurch öfters in verschiedene Streitigkeiten mit Menschen in Ihrer Umwelt verwickeln können. Dies geschieht vorwiegend dann, wenn man Ihren natürlichen Expansionsdrang einschränken will oder Ihnen andere Beschränkungen auferlegt, die Ihr Handeln betreffen. Trotzdem schätzt man Sie und Ihre Arbeit, da Sie mit stets neuem Elan die Herausforderungen annehmen, die Ihnen bei der Erfüllung Ihrer diversen Pflichten auferlegt werden. Sie können dabei Ihre Energien gut einteilen und lieben eher präzise Kleinarbeit. Dabei sollten Sie aufpassen, daß Sie sich nicht in den Details verlieren und den "Wald vor lauter Bäumen" nicht mehr sehen. Sexuelle Abenteuer am Arbeitsplatz können je nach Aspektwirkung eine wichtige Rolle in Ihrem Leben einnehmen, jedoch auch die Ursache für viele Verwicklungen und unglückliche Affären sein.

(**** Mars in Trigon zu Saturn) Der dynamische Mars verbindet sich hier harmonisch mit der stabilisierenden Natur des Saturn, was Ihnen Mut, Durchsetzungsvermögen und Konzentrationskraft in allen Unternehmungen und Tätigkeiten verleiht. Bis sich diese Qualitäten in Ihrem Leben ganz verwirklichen, braucht es eine längere Zeit der Reifung und Entwicklung, doch werden Sie allmählich die Fähigkeit erreichen, auch schwierigste oder beinahe unlösbare Probleme mit Ausdauer, Sorgfalt und Geduld zu meistern. Sie haben dann oft dort Erfolg, wo andere versagen. Mit großer Selbstdisziplin können Sie auch unermüdlich an langfristigen Projekten arbeiten.

Sie können sich im Leben sehr gut behaupten und sich in allen wichtigen Dingen gegenüber anderen Menschen durchsetzen. Sie haben eine große Kraft, auch schwierigste Hindernisse und Probleme allmählich zu meistern. Allerdings können Sie - mit sich selbst oder gegenüber anderen Menschen - sehr streng sein und sich über Gebühr in das Leben anderer Menschen einmischen. Auch wenn Sie es prinzipiell gut meinen, ist es doch wichtig, daß jeder Mensch sein Leben auf die ihm ureigene Art und Weise führen kann. Dies gilt mit einigen Einschränkungen auch für die Erziehung von Kindern. Wenn Sie diesen Punkt beachten, entfalten Sie große pädagogische Fähigkeiten, auch im Umgang mit schwierigen Jugendlichen oder Erwachsenen.

(**** Mars in Konjunktion zu Pluto) Der leidenschaftliche Mars vereinigt sich hier mit der archaischen Transformationskraft des Pluto. Diese Verbindung stellt Ihnen eine unbändige Schaffenskraft zur Verfügung, mit der Sie beinahe jedes Ziel, das Sie sich gesetzt haben, erreichen können. Allerdings könnten Sie bei Widerständen dazu neigen, Ihre Pläne notfalls auch mit Gewalt durchzusetzen, was aber immer wieder auf Sie zurückfällt. Es ist für Sie deshalb besonders wichtig, sich auf transpersonale (über den persönlichen Interessenbereich hinausgehende) Ziele auszurichten. Andernfalls könnten sich sehr zerstörerische Prozesse zeigen, die sich auch gegen Sie selbst richten könnten.

Im sexuellen Bereich reagieren Sie ebenfalls mit einer viel stärkeren Intensität als andere Menschen und können manchmal von Ihrer Leidenschaft so überwältigt werden, daß Sie einen Partner beinahe zu verschlingen drohen (es gibt allerdings Menschen, die das durchaus mögen). Lernen Sie, dieses immense Kraftreservoir immer mehr positiv zu beherrschen und Ihre Energien zielgerichtet einzusetzen. Inbezug auf die Sexualität ist es von Vorteil, dem Bereich der spielerischen Erotik (durch die Venus repräsentiert) genügend Raum zu lassen. Vergessen Sie also die Venus nicht!


Pluto in Stier

(Ca. 1852 - 1884) Pluto, der Kollektivplanet der Transformation, drängt im Stier zur Inbesitznahme der äußeren, materiellen Welt. In diese Zeit fallen die industrielle Revolution mit dem Aufbau erster großer Fabriken. Die Wirtschaft erlebt einen großen Aufschwung.

(Pluto im 6. Haus) Pluto in diesem Lebensbereich zeigt sich - je nach den übrigen Horoskopfaktoren - oft auf zweierlei Arten: Bei den mehr introvertierten Menschen kann er schwere Schicksalsschläge im körperlichen Bereich "austeilen" oder führt bei mehr extrovertierten Menschen zu heftigen Konflikten in den täglichen Beziehungen. Mit dieser Plutostellung neigen Sie dazu, der Außenwelt gegenüber eher machtorientiert aufzutreten und persönliche Ziele zuweilen auch mit Gewalt durchzusetzen. Gegenüber Autoritätspersonen können starke Spannungen bestehen, vor allem wenn Ihnen diese vorschreiben wollen, wie eine bestimmte Arbeit oder Tätigkeit erledigt werden soll. Pluto in diesem Haus möchte Sie aufrufen, sich intensiv mit Fragen der Gesundheit zu beschäftigen. Sie müssen lernen, daß Innen- und Außenwelt eigentlich eine Einheit bilden. Die Außenwelt bildet einen Spiegel, in welchem Sie sich selbst erkennen können als eine Einheit von Körper, Seele und Geist. Wenn Sie aber auf diese feinen Lebensimpulse Ihrer "größeren Persönlichkeit" keine Rücksicht nehmen und nur Ihre egoistischen Motive im Vordergrund stehen, so kann es zu den obigen Problemen kommen. In Form körperlicher Behinderungen und Unfällen oder mittels langwierigen psychosomatischen Beschwerden möchte die plutonische Wandlungskraft auf sich aufmerksam machen und Sie veranlassen, nach den höheren Gesetzmäßigkeiten zu forschen. Lernen Sie, auch Dinge in Ihrem Leben zuzulassen, die Ihrem Ego vielleicht gegen den Strich gehen, aus einer höheren Dimension betrachtet sich jedoch als gut und aufbauend erweisen. Vielleicht entdecken Sie dann plötzlich eine neue Begabung: Die Fähigkeit, andere Menschen zu heilen oder Ihnen zu helfen, deren Schicksal besser zu verstehen.

(** Pluto in Konjunktion zu DC) Wenn Pluto am DC steht, bedeutet dies, daß es in Ihren Beziehungen und Partnerschaften kaum langweilig zugeht. Sie wollen Intensität, Sie wollen die Beziehung auskosten. Leidenschaft ist angesagt und stetige Wandlung. Ob die Beziehung zu einem Dauerproblem wird, oder ob Sie beide nach anfänglichen Krisen zu einer außergewöhnlich konstruktiven Partnerschaft fähig sind, hängt davon ab, welche ethische Gesinnung und moralischen Maßstäbe Ihre Partnerin und Sie besitzen. Es werden sicherlich Machtkämpfe ablaufen, in denen es um gegenseitige Kontrolle geht; subtile Erpressung und Zurückweisung mit eingeschlossen, sowie Bereitschaft zum Sex als Druckmittel. Eifersucht, Aggressionen, Androhung von körperlicher Gewalt, tiefste seelische Verletzungen können bei solch einem Aspekt häufig vorkommen. Sex spielt in Ihrer Partnerschaft eine große Rolle und hier ist es leicht möglich, daß Sie Ihrer Partnerin verfallen und hörig werden, oder umgekehrt. Schnell kann daraus eine Beziehung entstehen, in der Sie sich gegenseitig quälen, und die Ihnen einige schmerzhafte Erfahrungen bereitet.

Doch sind Sie bei diesem Plutoaspekt auch in der Lage, Ihr gesamtes Leben und das Ihrer Partnerin zu transformieren; und zwar aus einer lebendigen Beziehung heraus. Das heißt, daß Sie beide nach anfänglichen Schwierigkeiten fähig werden, sich gegenseitig zu helfen das gemeinsame, sowie das eigene Leben neu zu gestalten. Aber Sie selbst müssen den Anfang machen und Ihrer Partnerin den Weg zeigen. Wohin das führt, ist ungewiß, es erfordert Mut, Risikobereitschaft und die Rücknahme des eigenen Egos. Aber wenn Pluto mit im Spiel ist, entsteht daraus etwas völlig Neues, etwas Wunderbares. So, wie aus einer Raupe ein wunderschöner Schmetterling wird. Dann können Sie beide eine wirklich intensive Partnerschaft gemeinsam erleben und sind fähig, aus Ihrer Gemeinsamkeit heraus in der Welt viel Positives zu gestalten. Das ist Wandlung, wie ein produktiver Pluto sie haben will.

In Geschäftsbeziehungen zeigen Sie sich meist von der harten Seite. Das heißt, daß Sie erst viel Vertrauen zu Ihren Partnern aufbauen müssen, bevor Sie sich auf eine geschäftliche Partnerschaft einlassen. Pluto am DC verleiht Ihnen auch die Gabe, andere gut zu durchschauen, was Ihnen hilfreich ist, um Enttäuschung zu vermeiden.

In Beziehungen mit Freunden, Verwandten und Ihren Kindern wollen Sie am liebsten den führenden, leitenden Teil übernehmen. Aber auch hier gilt: Nehmen Sie Ihr Ego zurück und ordnen Sie Ihren Willen der Beziehung unter, denn erst gemeinsam sind Sie stark!

Das siebte Haus

Das siebte Haus bezeichnet den Lebensbereich des "DU": Ihre Umwelt, den Lebens- oder Ehepartner, den Freund oder die Freundin, den Teilhaber im Geschäft u.s.w. Es gibt Auskunft über das KONTAKTVERHALTEN und die Fähigkeit, auf die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen einzugehen und diese in Ihr eigenes Leben mit einzubeziehen. Es zeigt an, wie Sie Ihre verschiedenen Beziehungen eingehen und gestalten: mit Vertrauen? Absprachen? Verträgen? Heirat? Sind Sie dominant oder lassen Sie sich gern führen? u.s.w. Es weist im besonderen auch darauf hin, welche Art von Beziehung Sie mit Ihrer LEBENSPARTNERIN eingehen und wie weit Sie fähig sind, deren Wünsche und Bedürfnisse zu akzeptieren, kurz gesagt: Ihr "Liebes-Ideal". Es weist andererseits auch hin auf Verpflichtungen gegenüber dem "Du": auf mögliche (karmische) Bindungen und Abhängigkeiten von Ihrer Partnerin.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte bestimmen Ihr Kontaktverhalten, aber auch Ihre Ängste, Bindungen und Unsicherheiten im Umgang mit Ihnen verbundenen Menschen.

(Hausspitze 7 in Stier) In diesem Zeichen ist das Kontaktverhalten eher passiv und abwartend. Sie lassen die Dinge mehr auf sich zukommen und wählen das für Sie Richtige und Passende aus. Dies gilt auch für die partnerschaftlichen Beziehungen, in denen Sie Stabilität und Treue anstreben. Ihr Liebes-Ideal ist geprägt von gemeinsamem Genuß der irdischen Güter und starker Sinnlichkeit. Ein erfülltes Liebesleben ist Ihnen besonders wichtig, aber auch etwas Luxus und Lebenskomfort. Als Frau werden Sie deshalb auf die Karriere Ihres Mannes achtgeben. Als Mann ist es Ihnen wichtig, daß Ihre Frau neben allem Genuß auch sparsam und ordentlich ist. Für Sie ist es wichtig, daß man sich auf den Partner verlassen kann. Bei Verträgen sind Sie eher vorsichtig. Wenn es allerdings um den Schutz von materiellen Werten geht, dann sind Sie sehr auf Sicherheit und klare Verhältnisse bedacht.

(Herrscher vom 7. Haus im 3. Haus) Mit Ihrem Partner zusammen - sei es in beruflicher oder privater Hinsicht - pflegen Sie den Kontakt zur Umwelt und Außenwelt. Gerne treffen Sie sich im großen Familienkreis.

Ihr Denken und Empfinden in partnerschaftlichen Dingen wird durch den Alltag, durch Ihre Familie und deren Schwierigkeiten bestimmt, worin auch die Familie des Partners einbezogen ist.

Reisen sind für die Entwicklung Ihrer Partnerschaften bedeutsam.

Das achte Haus

Das achte Haus ist der Bereich der Wandlung und Transformation, der Stirb-und-Werde-Prozesse. Hier muß man lernen, Erworbenes und Liebgewordenes wieder loszulassen zu Gunsten von etwas Übergeordnetem: zum Beispiel in Form von Steuern gegenüber dem Staat oder eines Dienstes für die Gesellschaft. Deshalb gehört hierher auch die Fähigkeit, soziale Normen und Gesetze zu akzeptieren und sich ihnen anzupassen. Im achten Haus müssen Sie lernen, sich von materiellen Bindungen zu befreien und sich auf höherwertige, auf spirituelle Ziele auszurichten. Es zeigt sich hier auch die Fähigkeit, materielle Güter mit anderen zu teilen und letztendlich VERZICHT zu leisten, wenn höhere Interessen im Vordergrund stehen. Auch der Tod zählt zu diesen Bereich, wie auch alle mit ihm verbundenen Erfahrungen. Selbst der sexuelle Orgasmus, der "kleine Tod" gehört in den Zusammenhang der ÜBERWINDUNG UNSERES EGOS zugunsten einer Einheitserfahrung, die nur möglich ist, wenn wir bescheiden unser Ich zurückstellen. Schließlich weist dieser Lebensbereich auch auf eventuelle Interessen an der Esoterik: am Okkultismus, dem Leben nach dem Tod, an Transformation, Medialität, Parapsychologie, Magie u.s.w.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen hin auf die Fähigkeit der Wandlung und Anpassung - aber auch des Widerstandes gegenüber allen oben aufgeführten Bereichen. Sind Mond, Uranus, Neptun oder Pluto in diesem Feld, so sind esoterische Interessen ziemlich wahrscheinlich:

(Hausspitze 8 in Zwillinge) In diesem Zeichen interessieren Sie sich für das Thema Wandlung, Tod und Wiedergeburt vor allem vom gedanklichen Standpunkt aus. Mit großer Neugier lesen Sie vielleicht viel über esoterische Themen, doch so richtig "warm" werden Sie mit diesem Bereich kaum. Eine starke Rationalität verhindert oft ein echtes, tieferes Verständnis. Noch schwieriger wird es sein, gewisse höhere Gesetzmäßigkeiten zu akzeptieren und im Leben zu verwirklichen. Man könnte vielleicht sagen, daß Sie manchmal wie "vor der Türe stehen bleiben" und den entscheidenden Schritt zu einer echten, inneren Wandlung lange Zeit vermeiden. Etwas leichter fällt es Ihnen im Bereich der Sexualität, in welchem Sie sehr aktiv und experimentierfreudig sind. Für Sie ist es auch wichtig, daß Sie über alle sexuellen Fragen offen reden können. Allerdings sollten Sie darauf achten, daß der "Verbalsex" (anzügliche Redensarten, sexuelle Witze, langatmige Pro- und Contra-Diskussionen u.s.w.) das eigentliche Handeln nicht verdrängt!

(Herrscher vom 8. Haus im 5. Haus) Spekulationen mit Geld (vielleicht im Spiel) und mit Liebschaften sollten Sie meiden; ebenso Verführungen, die durch soziale Randgruppen kommen! Es können viele Sorgen mit Kindern auftreten. Einer Neigung, Ihre Kreativität auch in unüblichen Betätigungsgebieten einzusetzen, sollten Sie dagegen ruhig nachgeben.

Uranus in Zwillinge

(Ca. 1858 -1865; 1942 - 1949) Manchmal fühlen Sie sich durch Ihre Mitmenschen im Denken und Reden sehr eingeengt. Ihr Sinn steht mehr für ungewohnte, neuartige Ideen und Denkweisen. Deshalb können Sie zeitweise ein richtiger Widerspruchsgeist sein. Sie haben ein gutes intuitives Verständnis dafür, wie man Diskussionspartner aus der Reserve locken kann...

(Uranus im 8. Haus) Uranus im achten Haus zeigt sich vor allem in zwei scheinbar sehr gegensätzlichen Themen: einer ungewöhnlichen Haltung gegenüber der Sexualität und einem wachen Interesse allem gegenüber, das sich mit dem okkulten oder wissenschaftlichen Bereich von Leben und Tod befaßt. Sie möchten sich gerne befreien von der Bindung an die "niederen Instinktkräfte", um in die klaren Höhen der geistigen Erkenntnis vorzustoßen. Je nach innerer Haltung werden Sie dabei in einen endlosen Kampf gegen diese sexuellen Kräfte verwickelt oder Sie versuchen, diese zu ignorieren. Auf diese Art mag Ihre Haltung diesem Bereich gegenüber mehrfach wechseln und manchmal auch zu recht ungewöhnlichen Praktiken führen. Andererseits möchten Sie gerne die verborgenen Naturgesetze ergründen, weshalb Sie die verschiedensten Gebiete wie Atomphysik, Medizin, Psychologie, Alchemie, Astrologie, Magie u.s.w. tief faszinieren. Häufig wird durch die Beschäftigung mit diesen Gebieten ein dramatischer Wechsel im Lebenslauf hervorgerufen; nicht einmal, sondern mehrere Male im Leben.

(*** Uranus in Halbsextil zu Pluto) Dieser Aspekt beeinflußt eine ganze Generation und wird im individuellen Horoskop nur dann eine prägende Wirkung haben, wenn Uranus oder Pluto noch mit weiteren Planeten eine Aspektverbindung eingehen. Uranus wie Pluto suchen nach Befreiung aus alten Mustern. Doch während Uranus die eigene Individualität und deren Verwirklichung in einer neuen Zeit in den Vordergrund stellt, sucht Pluto die Wandlung im eigenen Inneren herbeizuführen. Um diesen Aspekt positiv verwirklichen zu können, sollten Sie lernen, alte Ansichten und Verhaltensweisen über Bord zu werfen, neue Ziele und Ideen zu formulieren und diese im Alltag zu verwirklichen. Sie werden dadurch lernen, eine neue Form innerer Sicherheit und Stabilität zu erreichen, die nicht mehr von den äußeren Werten und Normen abhängig ist. Je nach Verbindung mit weiteren Planeten werden Sie sich auch gegen starke Widerstände durchsetzen können und völlig neue Wege gehen können, sich im Leben zu verwirklichen und zu behaupten. Vermeiden Sie jedoch jede Art von Gewaltlösungen oder Schwarz-Weiß-Malerei. Dieser Aspekt braucht eine längere Zeit geduldiger Auseinandersetzung mit sich selbst wie auch mit Fragen des gegenwärtigen kulturellen Umbruchs, bis er im Leben positiv und kreativ umgesetzt werden kann.

Das neunte Haus

Das Thema des neunten Hauses ist das philosophische und spekulative Denken: Hier sucht man nach Antworten auf die großen Lebensfragen wie "Woher komme ich?" - "Wer bin ich?" - "Was ist der Sinn meiner Existenz?" u.s.w. In diesem Feld werden alle jene Weltanschauungen und Ideen entwickelt, die in Philosophie, Religion, Psychologie, Wissenschaft, in Rechtssystemen und höheren Künsten gelehrt werden. In diesem Haus zeigt sich auch das Streben nach individuellem Ausdruck eigener Gedanken, sei dies durch Vortrags- oder Lehrtätigkeit, politisches Rednertum oder Schriftstellerei. Je nach Anlage kann sich der Drang nach neuen inspirativen Erfahrungen entweder materiell in Form von ausgedehnten (Bildungs-)Reisen äußern oder mehr spirituell als geistige Bewußtseinserfahrungen und als mentale Reisen.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen auf die Art des inspirativen Denkens hin und wie man seinen Gedanken Ausdruck verleiht - wie auch auf eventuelle Hemmungen und Ängste in diesem Bereich. Sie zeigen, ob wir zu eigenen Gedanken fähig oder bloße "Nachplapperer" sind:

(Hausspitze 9 in Krebs) In diesem Zeichen haben Sie einen tiefen Bezug zu religiösen oder esoterischen Themen. Allerdings liegen Ihnen Diskussionen oder philosophische Fachsimpeleien über abstrakte Themen gar nicht. Sie haben manchmal eher Mühe, Ihre tief empfundenen Glaubensinhalte in Worte zu fassen. Das heißt nicht, daß Sie keine klaren Überzeugungen hätten, doch geben Sie diese viel lieber einem Partner, Familienmitgliedern oder Freunden im kleinen Kreise durch vorgelebtes Beispiel weiter. Religion oder Esoterik muß für Sie im Alltag praktisch zu verwirklichen sein, denn andernfalls haben auch noch so "heilige Überzeugungen" für Sie keinen Wert. Wenn Sie auf Reisen gehen, so interessieren Sie sich vor allem für Land und Leute, Gebräuche und Sitten. Bequemlichkeit und Komfort möchten Sie dabei nicht missen.

(Herrscher vom 9. Haus im 10. Haus) Sie haben den Wunsch, in Wissenschaft, Technik, Recht oder Religion anerkannt zu sein. Dies eignet sich für eine wissenschaftliche, kirchliche Laufbahn. Bei guten Geistesgaben gewinnen Sie Einsicht und öffentliches Ansehen. Grundlage Ihrer Ethik ist der verantwortliche Einsatz Ihrer Talente.

Jupiter in Löwe

Wachstum bedeutet für Sie vor allem Entfaltung von Persönlichkeit, Macht und Charakterstärke. Oft findet man solche Stellungen bei Menschen in leitenden Positionen. In religiösen und sozialen Fragen sind Sie eher tolerant, so lange man Ihnen diesbezüglich keine Vorschriften macht. Ihr Freiheitssinn ist nämlich sehr ausgeprägt. In jüngeren Jahren werden Sie wahrscheinlich ziemlich wilde Zeiten erleben (erlebt haben), doch mit zunehmendem Alter gewinnen Würde, effektvolles Auftreten und feinsinnige Prachtentfaltung die Oberhand. So lange Prahlerei und Arroganz im Zaume gehalten werden, erhalten Sie auch die Zuwendung und persönliche Bewunderung, die Sie so sehr schätzen!

(Jupiter im 9. Haus) Die Frage nach dem Sinn des Lebens haben Sie sich vermutlich schon Dutzende von Malen gestellt. Sofern Sie dazu die Möglichkeit hatten, haben Sie sich vermutlich durch viele Bücher, Kurse und andere Lernmöglichkeiten ausgiebig weitergebildet. Akademische Interessen sind hier sehr wahrscheinlich. Dabei suchen Sie die Antworten genauso in der Philosophie, in den kirchlichen Lehren oder in alten esoterischen und religiösen Überlieferungen. Häufig fühlt man sich mit dieser Stellung auch zum Lehrer oder Vortragsreisenden berufen, und meist sind Sie sehr tolerant und weitherzig, wenn andere Menschen andere Meinungen vertreten. Bei sehr harten Aspekten sind die Möglichkeiten zur Weiterbildung vielleicht etwas eingeschränkt, und es bleibt lediglich ein intuitives Sehnen nach etwas Höherem und Größerem übrig. Doch die Wahrheit findet sich oft nicht in Büchern und Kursen, sondern viel näher: im eigenen Herzen!

(** Jupiter in Konjunktion zu MC) Steht Jupiter in der Himmelsmitte, dem höchsten Punkt Ihres Horoskops, ist er wie eine Flamme, die weithin sichtbar leuchten soll. Und so geht es Ihnen auch: Sie wollen gesehen werden, Sie wollen strahlen. Deshalb streben Sie vielleicht eine verantwortungsvolle Stellung in einem Beruf an, der in der Öffentlichkeit ein hohes Ansehen hat. Einer solchen Aufgabe widmen Sie sich mit aller Kraft und Begeisterung; und Ihre Begeisterung ist meistens ansteckend. Ihre Mitmenschen lassen sich von Ihnen gerne mitreißen. Sie genießen Vertrauen und gewinnen leicht das Wohlwollen Ihrer Mitmenschen, bzw. ihre Mitarbeit.

Auf einer geistiger Ebene kann Ihr Beruf und Ihr gesellschaftliches Engagement Ihnen Sinn und Erfüllung bedeuten. Es geht Ihnen nicht nur darum, eine Tätigkeit auszuüben und Geld zu verdienen: es muß Ihnen eine Berufung sein.

Vielleicht sind Sie in der Politik, im Justizwesen, im Management tätig: Berufe, in denen Integrität und ein weiter geistiger Horizont gefordert sind. Oder Sie haben mit dem Ausland, mit Reisen und internationalen Beziehungen zu tun. Vielleicht fühlen Sie sich dazu berufen, sich in den Dienst der Philosophie oder Religion zu stellen. Sie begegnen der öffentlichen Welt vertrauensvoll und bewegen sich darin wie selbstverständlich. Die Gefahr besteht, daß Sie zu Selbstüberschätzung neigen und Ihr Lebensinhalt sich in einer Jagd nach Ruhm und Bewunderung erschöpft. Geeignet wären alle Führungspositionen und selbständiges Arbeiten, da Sie persönlichen Freiraum brauchen. Jupiter verleiht auch die natürliche Autorität des guten, jovialen Chefs, den seine Angestellten lieben und achten. Mit dieser Konstellation kann es passieren, daß Sie auf dem Weg nach oben gefördert und begünstigt werden. Dabei bestehen dann aber auch Tendenzen zu Faulheit und Selbstgenügsamkeit, wenn Sie nie lernen, wirklich zu arbeiten.

Die gleichzeitige Opposition des Jupiters zum DC besagt, daß Sie vielleicht gern den Ruhm der großen weiten Welt genießen und zugleich aus der Enge und der banalen Alltäglichkeit des Familienlebens und der Routine der Arbeitswelt fliehen. Vielleicht leben Sie auch auf großem Fuß, weil der äußere Schein in der Gesellschaft Ihnen wichtig ist und vernachlässigen gleichzeitig Ihre Familie. Eine weitere Entsprechung hierzu wäre, daß Sie keine richtige Privatsphäre besitzen, daß Ihr Leben öffentlich abläuft und hauptsächlich der Zurschaustellung dient. Ihre Aufgabe besteht hingegen darin, Familie und Beruf so in Ihr Leben zu integrieren, daß beide nebeneinander bestehen können. Ihr Heim sollte für Sie eine Stätte des Rückzugs sein, an dem Sie sich immer wieder erholen können, um mit neuer Kraft ins Berufsleben zurückzukehren.

Das zehnte Haus

Das zehnte Haus ist neben dem Aszendenten ein wichtiger Bezugspunkt in Ihrem Leben, der Ihre Lebensziele umschreibt: Was wünschen Sie, im Leben zu erreichen? Welcher Erfolg ist für Sie wichtig? Welche Ziele sind Ihnen erstrebenswert? Sozialer Stand, Beruf als Berufung, Karriere, Amt und Würden, persönliche Macht sowie gesellschaftliches Ansehen zeigen sich hier. Das zehnte Haus bestimmt, auf welche Art wir den Aufstieg in eine höhere gesellschaftliche, berufliche oder private Position schaffen. Hier findet sich auch das Gegenteil: Verzögerung, Absturz und Versagen in solchen Positionen, Widerstände und Feindschaft durch Höhergestellte. Auf der psychologischen Ebene weist dieses Haus auf die Art der Selbstverwirklichung und auf die Fähigkeit hin, selbst gesetzte Ziele zu erreichen.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte fördern oder hemmen Ihr Streben nach Erfolg je nach deren Natur. Sind Uranus, Neptun oder Pluto in diesem Bereich anzutreffen, so sind Ihre persönlichen Lebensziele eher innerer, spiritueller Natur, können aber soziale Auswirkungen haben:


(MC in Löwe)
In diesem Zeichen streben Sie nach einer gehobenen Position mit vielen Privilegien. Sie scheuen sich auch nicht vor Verantwortung und können sich für ein Ziel total engagieren - jedoch nur, wenn es auch Ihr Interesse anspricht. Führungsbewußtsein und Willensstärke paaren sich bei Ihnen zu einer ziemlich explosiven Mischung, manchmal gewürzt mit einer guten Prise Humor. Sie stehen gerne im Mittelpunkt des Geschehens und lieben das öffentliche Auftreten. Je nach Sonnenzeichen waren Sie vielleicht schon in der Schulzeit der Klassensprecher, welcher eine natürliche Autorität ausstrahlte. Es liegt dabei auf der Hand, daß Sie mit anderen Autoritätspersonen und willensstarken Menschen schnell in Konflikt geraten. So kann es auch vorkommen, daß viel Energie in langwierigen Machtkämpfen und nervigen "Beziehungskisten" verschleudert wird. Beruflich brauchen Sie viel Freiraum. Vorschriften lähmen Ihre Arbeitskraft, denn Sie möchten selbständig entscheiden können. Andererseits verlangt Ihr angestrebter Lebensstil und Ihr Hang zu Luxus und Komfort, daß auch die Kasse stimmt. Dies verlangt manchmal Kompromisse und Einordnung in das System. Ihr Traum vom unabhängigen, selbständigen Leben in einem Land, wo Milch und Honig fließen, bleibt jedoch unvergessen...

(Herrscher vom 10. Haus im 4. Haus) Ihr Handeln richtet sich auf das Bodenständige, Faßbare. Das könnte wörtlich zu verstehen sein, indem Sie mit Grundstücken und Häusern handeln. Es kann sich aber ebensogut um Ernährung, Bewirtung und Beherbergung handeln wie um die Suche nach dem Urgrund des Lebens, die Beschäftigung mit dem Verborgenen, der Mystik und Religion, um die Suche nach dem Beständigen im Wandel.

Mond in Jungfrau

Sie können Ihre Gefühle gut verstecken hinter einer Maske der Unverbindlichkeit und Kühlheit - aber Ihre echten Freunde oder Ihr Partner kennen auch Ihre heftigen und leidenschaftlichen Seiten. Sie brauchen jedoch längere Zeit, bis Sie sich einem anderen Menschen wirklich anvertrauen können, und selbst dann neigen Sie noch dazu, Ihre Gefühle zu kontrollieren und genau zu beobachten. Wenn Sie sich aber einmal dazu entschlossen haben, etwas zu tun, so geschieht dies mit viel Hingabe und Aufopferungsbereitschaft. In der Partnerschaft neigen Sie dann auch zu Treue und trauter Zweisamkeit (sofern die Mars= und Venusstellung dieser Position nicht gänzlich widersprechen).

Im Kontakt mit anderen Menschen wirken Sie deshalb eher schüchtern und zurückhaltend, manchmal sogar kühl und reserviert. Sie beobachten andere Menschen in deren Gefühlen sehr genau und nehmen manche Aussagen viel zu persönlich. So können auch Nörgeleien und eine überkritische Haltung die Atmosphäre um Sie herum negativ beeinflussen. Manchmal können Sie dann ziemlich phantasielos und erschreckend nüchtern sein. Für Romanzen und Abenteuer haben Sie nur wenig Sinn.

Sie sind aber sehr neugierig und haben ein gutes Einschätzungs= und Unterscheidungsvermögen, wenn es um die Beurteilung anderer Menschen geht. Sie lehnen unnötigen Prunk und Luxus ab und können sich auch mit sehr einfachen Lebensumständen zufrieden geben. Vielleicht liegt Ihnen auch besonders viel an einer natürlichen Ernährung, einem gesunden Umweltbewußtsein sowie Ordnung und Sauberkeit im häuslichen Bereich.

Mit dieser Mondstellung ist es von Vorteil, wenn Sie im allgemeinen darauf bedacht sind, anderen Menschen einen Dienst zu erweisen oder ihnen eine Freude zu bereiten - jedoch ohne sich dabei ausnützen zu lassen. Wenn Sie sich nämlich wirklich genau beobachten, werden Sie bestimmt einen weiteren positiven Zug dieser Stellung in sich finden können: Eine tiefe, echte und spontane Hilfsbereitschaft gegenüber Menschen, die in Not sind oder Probleme in Ihrem Gefühlsleben haben!


(Mond im 10. Haus)
Der Mond im zehnten Haus verrät Ihren eifrigen Wunsch nach Erfolg und Anerkennung durch Ihre Umwelt. Anders als bei der Sonne jedoch lassen Sie sich auf dem Weg zu diesem Erfolg stärker von Ihrem Unbewußten, von Ihren Instinkten und Gefühlen leiten. Dies führt dazu, daß Anerkennung und Erfolg in Ihrem Leben nicht so genau bestimmbar sind und eigene Gefühlsschwankungen diesen "Weg nach oben" stark beeinflussen. Manchmal kann es sogar zu einem eigentlichen Wechselkurs zwischen Hochs und Tiefs, zwischen Erfolg und Versagen, zwischen Freiheit und Abhängigkeit von einem Partner, Vorgesetzten oder einer autoritären Person oder Institution kommen. Im Laufe des Lebens werden Sie im positiven Falle jedoch immer mehr lernen, auf Ihre eigenen Gefühle zu vertrauen und diese kreativ in Ihr Leben einzubringen. Dadurch bringen Sie mehr Stabilität, innere Zentriertheit und Zielgerichtetheit in Ihren Lebenslauf. Harte Aspekte bewirken, daß Sie mit mehr Enttäuschungen fertig werden und härter an sich selbst (!) arbeiten müssen, doch wird der Erfolg dann um so sicherer kommen.

Mit dem Mond im zehnten Haus ist Ihnen Ihre Karriere sehr wichtig. Erfolg und Anerkennung stimulieren Sie zu immer größeren Leistungen. Allerdings müssen die angestrebten Ziele für Sie gefühlsmäßig "stimmen" und dürfen Sie nicht einengen. Gegen Widerstände lehnen Sie sich heftig auf und nehmen jede Herausforderung an, sich mit anderen Menschen zu messen und in Austausch zu treten. Popularität und Erfolg können stärkeren Schwankungen ausgesetzt sein. Für Sie wird es deshalb wichtig sein, Selbstdisziplin und innere Zentriertheit zu entwickeln, um nicht von den Menschen Ihrer Umgebung zu abhängig zu werden. Wenn Sie es anderen Menschen aus Gründen der Anerkennung oder der Eitelkeit zu oft "recht machen" wollen, verlieren Sie Ihre eigene Zielbewußtheit und werden ein "Blatt im Wind".

Wehren Sie sich ruhig, falls man Sie unterdrücken oder in enge Grenzen zwingen will, denn mit dieser Mondstellung ist Ihnen Freiheit und individueller Ausdruck Ihrer ureigensten Gefühle das Wichtigste! Übernehmen Sie aber auch die Verantwortung für das, was Sie mit Ihren Gefühlen bei anderen Menschen bewirken. Wenn Sie sich selbst disziplinieren können und Ihre eigenen Ziele mit dem Wohl Ihrer Mitmenschen zu verbinden vermögen, so können Sie andere Menschen gut führen oder ihnen ein Vorbild sein.!

(*** Mond in Quincunx zu Venus) Mond im Quincunx mit Venus verleiht Ihnen ein intuitives Taktgefühl. Sie wissen, wie man sich benehmen muß, und Sie tun dies mit viel Spürsinn für die Gefühle anderer Menschen. Eine bewußte Auseinandersetzung mit dem Bereich der Erotik könnte für Sie sehr wertvoll sein. Nicht nur würden Sie Ihre vielleicht verdrängten erotischen Wünsche und sinnlichen Bedürfnisse besser erkennen, sondern vielleicht sogar ein großes kreatives Talent entdecken können, das Ihnen innere Zufriedenheit und Harmonie schenken könnte. Durch die Beschäftigung mit "venusischen" Themen - von der Erotik über Kunst bis zum harmonischen Ausdruck Ihrer ganzen Persönlichkeit - werden Sie neue Erkenntnisse erlangen, die in gewissen Lebensphasen auch immer wieder eine Neuorientierung und Neubewertung dieser Themen erforderlich machen werden. Darin liegt jedoch die Quelle Ihrer Kreativität.

Saturn in Jungfrau

Leistung und harte Arbeit sind für Sie wichtige Lebensbereiche. Doch wie oft fragten Sie sich schon, ob Sie auch wirklich genug leisten? Sie streben nach Perfektion und pedantischer Pflichterfüllung, und Fehler verzeihen Sie sich selbst am wenigsten. Dabei sind Sie sehr praktisch veranlagt, haben einen ausgeprägten Sinn fürs Detail und sind sehr geduldig und diszipliniert. Trotzdem werden Sie vermutlich durch viele Ängste und Hemmungen geplagt, die aus Selbstzweifel und Unsicherheit entstehen. Durch Vergleiche mit anderen Menschen setzen Sie sich oft selbst herunter und werden schwermütig, düster oder sogar krank. Lassen Sie sich von der täglichen Arbeit nicht zu sehr niederdrücken, sondern lernen Sie, diese auf eine mehr spielerische, kreative Art zu erledigen. Verlieren Sie nie den Humor - und spannen Sie gelegentlich auch einmal aus! Die Bewältigung von alltäglichen Hindernissen ist Ihr Weg zu Reife und innerer Stärke.

(Saturn im 10. Haus) Was immer Sie tun, es ist noch immer nicht gut genug... Kommt Ihnen dies vielleicht bekannt vor? Mit dieser Saturnstellung haben Sie ehrgeizige Pläne und hohe Ziele, die Sie zäh und unermüdlich anstreben. So lange Sie sich dabei genau an die soziale Ordnung halten und mit Fleiß und Geduld den langen Weg zum Erfolg beschreiten, wird ein solcher fast zwangsläufig eintreten, auf welchem Gebiet auch immer Sie tätig sind. Eine Gefahr - vor allem bei ungünstigen Aspektwirkungen - besteht allerdings darin, daß Sie bei Hindernissen auf Ihrem Weg dazu neigen, auch unrechte Mittel und unlautere Methoden anzuwenden, um Ihre Ziele zu erreichen. Dies mag zwar einen vorläufigen Erfolg kurzfristig zu beschleunigen, doch folgt dem Höhenflug fast ebenso sicher der Sturz, welcher häufig durch Intrigen und Skandale eingeleitet wird. Erfolg um jeden Preis zahlt sich für Sie kaum aus, um so mehr jedoch Konzentration, Disziplin und Ausdauer im Durchsetzen Ihrer Lebensziele. So können Sie die Position und Anerkennung erreichen, die Sie anstreben, und Ihre Führungsqualitäten und Ihr Organisationstalent voll zur Blüte bringen.

(**** Saturn in Trigon zu Pluto) Der beharrende Saturn verbindet sich hier harmonisch mit den transformativen Kräften des Pluto. Dieser Aspekt kann Sie sehr ehrgeizig und äußerst zäh im Verfolgen von Zielen machen. Sie werden geprägt von einer äußerst starken Selbstdisziplin, die andere Menschen manchmal erschrecken läßt. Für Sie ist es wichtig, sich im Leben total zu verwirklichen und es einem bestimmten Sinn zu weihen. Wenn Sie Ihre Ziele zu einseitig im materiellen Bereich ansiedeln, werden Schicksalsschläge allerdings nicht ausbleiben. Denn die Kraft Plutos ist auf Höheres ausgerichtet: Auf eine sinnträchtige Vision, auf geistige Erleuchtung oder eine spirituelle Erneuerung der ganzen Menschheit.

Unechtes Getue, Oberflächlichkeit und materialistische Gesinnung sind Ihnen ein Greuel, trotzdem sind diese aber auch ein Teil Ihrer eigenen Persönlichkeit, so lange Sie die Wandlungskraft Plutos verdrängen oder leugnen. Wenn Sie sich aber darauf einlassen und die intensiven Wandlungserfahrungen zulassen, die an Sie herantreten, so erlangen Sie eine große Selbstkontrolle und unerschütterliche innere Sicherheit. Mit dieser Stellung können Sie im Notfall ungeahnte Kräfte aus Ihrem Unterbewußtsein mobilisieren und Ihrem Leben auch in verfahrenen Situationen eine gänzlich neue Wendung ins Positive geben.

(*** Saturn in Quadrat zu Uranus) Saturn, die Anpassung an das Althergebrachte, und Uranus, der Aufbruch in das Neue und Unbekannte; hier treffen sich zwei gegensätzliche Kräfte. Das führt zwangsläufig zu starken inneren Konflikten. Folgen Sie nämlich dem saturnischen Impuls zu Anpassung und freiwilliger Beschränkung, so rumort bald der aufrührerische Uranus und drängt Sie zu Aktionen, die diese Grenzen sprengen. Leben Sie allerdings Ihren Freiheits- und Forscherdrang exzessiv aus, so werden Sie durch Widerstände aus Ihrer Umwelt oder durch andere Menschen bald in Ihre Schranken gewiesen. Es ist wichtig, daß Sie in Ihren Handlungen das richtige Mittelmaß zwischen Pflichterfüllung und Freiheitsdrang verwirklichen. Doch sollten Sie die einschränkende und grenzensetzende Wirkung des Saturn nicht nur negativ bewerten: Sie bildet den Prüfstein, an welchem Sie Ihre fortschrittlichen und neuartigen Ideen messen können. Fortschritt unter Kontrolle! Je mehr Disziplin und Verantwortung Sie für sich selbst übernehmen, um so weniger werden Ihnen diese von anderen Menschen aufgezwungen werden!

Allerdings sollten Sie darauf achten, daß Sie Ihr Streben nach dem Unbekannten und Unerforschten nicht auf Abwege führt. Mystik und Okkultismus könnten z.B. für Sie Erkenntnisse bereithalten und ein interessantes Gebiete privaten Forschens sein. Aber auf diesen Gebieten lauern viele Gefahren, denen Sie nur durch Disziplin, Ernsthaftigkeit und Lauterkeit in Ihren Motivationen standhalten können. Verankern Sie sich deshalb auch immer wieder im konkreten Hier-und-Jetzt, in der täglichen Lebensrealität, aber haben Sie auch Mut zum Risiko und vertrauen Sie Ihrer Intuition!


(* Saturn in Sextil zu AC)
Der strenge und ernste Saturn steht hier in einer harmonischen Verbindung zu Ihrer Art, wie Sie sich dem Leben, und Ihren partnerschaftlichen Angelegenheiten gegenüber zeigen. Sie verhalten sich nach außen deshalb überwiegend vorsichtig, zurückhaltend und diszipliniert. Für andere erscheinen Sie meist kühl und so, als ob Sie ein sehr ernstes Wesen besäßen; aber trotzdem sind Sie geachtet und beliebt. Wahrscheinlich kommt es Ihnen manchmal so vor, als wären Sie für die gesamte Menschheit verantwortlich. Dieser Aspekt deutet auch auf eine praktische Veranlagung und auf großes Organisationstalent hin. Ihre große Aufrichtigkeit, sowie Ihr vernünftiges und moralisches Verhalten, verschafft Ihnen Respekt und Beliebtheit bei Ihren Angehörigen und Freunden.

In allen Partnerschaftsangelegenheiten verhalten Sie sich zuverlässig, treu, verantwortungsbewußt und klar. Dadurch sind mit Ihnen sehr langwierige und stabile Partnerschaften möglich. Sie halten Ihre Verpflichtungen möglichst genau ein. Aber all diese Eigenschaften erwarten Sie auch von anderen. Und hier liegt oftmals ein Problem, denn Ihren hohen Anspruch, den Sie an sich und andere stellen, können nicht viele Menschen in der gleichen Weise aufbringen, und Sie müssen lernen, andere so anzunehmen wie sie sind.

Das elfte Haus

Dieses Haus beschreibt die Beziehungen zu Ihren Freunden, Helfern, Gönnern und guten Bekannten. Im Gegensatz zum fünften Haus sind hier jedoch Beziehungen geistiger oder kultureller Natur angezeigt: Dieses Haus weist auf Ihre Beziehung zu Vereinen und Clubs, Schulen, Weiterbildungskursen, Diskussionskreisen, Stammtisch oder Pub, Yoga- oder Meditationsgruppen. Auch Konferenzen, "Workshops" der verschiedensten Art gehören hierher, soweit es um das Vermehren von Wissen und Erkenntnissen geht. Die Beziehungen in diesem Haus werden bewußt gewählt, gepflegt oder auch wieder beendet. Es zeigt jedoch auch die Abhängigkeit von Propaganda und Werbung, von "Image", gefährlichen politischen Ideen und das Einschränkungen durch Vorurteile, erzieherische, soziale oder kirchliche Normen und Glaubensvorstellungen. Durch die Erkenntnisse, die dieses Haus im Verlaufe des Lebens vermittelt, bilden sich die lebensbestimmenden Ideale heraus. So lernt man die Gesetze des Lebens kennen. In diesem Haus baut sich jeder Mensch ein Bild von sich selbst auf. Es bildet sich der ethische Hintergrund eines jeden Menschen, seine moralischen Motive.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte in diesem Haus haben Einfluß auf die Art Ihrer Freundeswahl, und ob diese Sie eher fördern oder enttäuschen werden, und wie Sie von Ihnen gesehen werden:

(Hausspitze 11 in Jungfrau) In diesem Zeichen sind Ihre Ideale und Ihr Selbstbild geprägt von Vernunft und praktischen Überlegungen. In Ihren freundschaftlichen Kontakten sind Sie eher zurückhaltend und skeptisch gegenüber allen Schwärmereien und weltfremden Ideen. Sie sind ein eifriger Besucher von guten Kursen und bilden sich gerne weiter, doch die Geselligkeit und Muße bleibt oft auf der Strecke. Machen Sie aus dem gesellschaftlichen Leben keinen Streß und seien Sie gegenüber Freunden nicht kritischer als gegenüber sich selbst. Ideale sind ja genau dazu da, uns Zielen jenseits des alltäglichen Verstandes anzunähern! Bei dieser Stellung kann es sehr hilfreich sein, sich mit gesundheitlichen Konzepten zu befassen: Gesundes Essen, richtige Entspannung, genügend Bewegung bis hin zu Meditation, Yoga und ähnliche spirituell orientierte Techniken. Daraus können Sie mit der Zeit eine echt fundierte Lebensethik ableiten.


(Herrscher vom 11. Haus im 5. Haus)
Sie pflegen eine freundschaftliche Beziehung zu Kindern und haben eine kameradschaftliche Haltung gegenüber Liebespartnern. Freundschaft und Kreativität sind Quellen Ihrer Lebensfreude, auch bei der Wahl Ihrer beruflichen Tätigkeit. Der Wunsch nach Kindern kann Ihre Ehe bestimmen.

Das zwölfte Haus

Das zwölfte Haus hat viel mit Ihrer Beziehung zum Religiösen und Transzendenten zu tun. Das betrifft weder den kirchlichen Bereich (dies wäre das 11. Haus), noch den denkerisch-philosophischen Bereich (9. Haus), sondern den direkten und unmittelbare Bezug zu Gott oder seiner Schöpfung durch Gebet, Esoterik, spiritueller Suche und mystische Hingabe. Hier findet sich die schicksalsmäßige Aufgabe der Verinnerlichung, des Alleinssein-Könnens, der Abgeschlossenheit in Ruhe und Stille (z.B. in einem Kloster). Hier sind Sie aufgerufen, sich selbst in Bezug zu einer höheren Realität zu setzen, um die geheimnisvollen Zusammenhänge des Lebens innerlich zu erahnen. Tun Sie dies nicht, so zeigt sich die andere Seite dieses Hauses: Durch einen "zufälligen" Unfall kann z.B. ein Hospitalaufenthalt notwendig werden, bei dem Sie zwangsläufig über Ihr Schicksal in Ruhe nachdenken können.

Tierkreiszeichen, Planeten und deren Aspekte zeigen die Möglichkeiten und Wege an, uns mit dem Bereich des Spirituellen und Religiösen zu befassen. Diese Planeten machen gemäß Ihrer Natur mehr oder minder Mühe, sich im äußeren Leben voll zu entfalten und ihr Einfluß muß in der Regel verinnerlicht werden. Bei Mond, Neptun und Pluto sind starke esoterische oder spirituelle Interessen sehr wahrscheinlich:

(Hausspitze 12 in Waage) In diesem Zeichen bedeutet Gott: Ursprüngliche Harmonie, Einssein mit dem Ganzen, TAO (das chinesische Zeichen für das Gleichgewicht der beiden kosmischen Kräfte Yin und Yang). Zwei Arten der Gotteserkenntnis stehen Ihnen offen: Äußerlich durch tätiges Handeln in der Welt oder innerlich durch Meditation. Beide Male geht es darum, die beiden widerstrebenden Kräfte Yin und Yang (weiblich und männlich) zu einem harmonischen Ganzen zu fügen. Lehren wie Taoismus (Tao Yoga), Vajrayana, Tantra oder Zen könnten für Sie wichtige Schlüssel bergen, um den Geheimnissen des Lebens auf die Spur zu kommen. In der Liebesmystik des Mittelalters finden Sie diese Schlüssel genauso wie in unserer eigenen religiösen Tradition.

(Herrscher vom 12. Haus im 3. Haus) Sie fühlen sich von allem Geheimnisvollen angezogen, ja fasziniert. Sie lieben das Rätselhafte und fürchten es gleichzeitig. Sie haben Schwierigkeiten, anderen Ihre Gedanken sprachlich verständlich zu machen, und es drohen Verluste durch zweifelhafte Kommunikation oder unklare Abmachungen.


Der Mondknoten

Wahrer Mkn. im 3. Haus

Der aufsteigende Mondknoten stellt eine positive Möglichkeit dar, die eigene Entwicklung zu fördern und inneres, spirituelles Wachstum anzuregen. Indem Sie sich mit diesem Lebensbereich besonders intensiv beschäftigen und das Nachstehende beachten, werden Sie zum Teil überraschende Lösungen für Ihre wichtigsten Probleme finden. Er kann in Ihrem Leben eine wichtige Richtschnur sein:

Vermutlich interessieren Sie sich sehr für philosophische, weltanschauliche oder esoterische Probleme und suchen nach "letzten Antworten". Vielleicht sind Sie dabei auch etwas zu leichtgläubig und verwechseln echtes philosophisches oder esoterisches Studium mit einem Kaffeekränzchen oder Diskussionskreis über neueste Mode. Ihre Intuition ist möglicherweise sehr gut, und manchmal haben Sie tiefe Einblicke in den Sinn Ihres Lebens. Doch wahrscheinlich haben Sie schon oft die Erfahrung gemacht, daß andere Menschen Sie nicht verstehen wollen oder können. Viele sagen Ihnen vielleicht Snobismus und übertriebenen Individualismus nach, daß Sie "auf alles eine Antwort wüßten" u.s.w. Die Aufgabe mit dieser Mondknotenstellung besteht in der Notwendigkeit, Ihre weltanschaulichen Überzeugungen und inneren Erkenntnisse rational zu erfassen und im Alltagsleben zu integrieren. Lernen Sie deshalb, Ihre EIGENEN Überzeugungen etwas zurückzustellen (unabhängig davon, ob Sie "wahr" oder "falsch" sind) und beschäftigen Sie sich mit den Denkweisen und Vorstellungen der Menschen in Ihrer täglichen Umwelt. Verlassen Sie Ihren geliebten "elfenbeinernen Turm" und drücken Sie Ihre eigenen Anschauungen und Überzeugungen auf eine Art und Weise aus, die von den anderen Menschen auch verstanden wird! In der "Sprache des Volkes" liegt oft mehr Weisheit verborgen als Sie im Moment vielleicht anerkennen wollen!

Wahrer Mkn. in Steinbock

Je mehr Sie im bisherigen Leben fähig waren, die im Mondknotenhaus dargestellten Aufgaben zu lösen, desto mehr wird sich Ihr äußeres Leben harmonisieren und natürlich ordnen. Allgemein weist der Mondknoten im Zeichen nun hin auf Ihre weitere, höherliegende Entwicklung, die Sie mit der spirituellen Dimension, mit Ihrer wahren Seelenschwingung in Einklang bringt. Indem Sie die Qualitäten des Zeichens, in welchem sich der aufsteigende Mondknoten befindet, in Ihrem Leben immer besser zum Ausdruck bringen können, dringen Sie ein in das wahre Mysterium Ihres individuellen Lebens.

Für ein besseres Verständnis der Mondknotenlinie ist es sinnvoll, die polare Beziehung zwischen den jeweils gegenüberliegenden Tierkreiszeichen zu beachten, wobei der aufsteigende Mondknoten im Steinbock auf zukünftige, der absteigende Mondknoten im Krebs auf vergangene Entwicklungen hinweist. In vergangenen Zeiten haben Sie durch die Qualität des Krebs gelernt, Teil einer Gruppe, Mitglied eines größeren Ganzen zu sein. Sie suchten nach den Wurzeln Ihres Ursprungs und wurden geboren aus dem Schoße der Natur. In der Tiefe Ihrer Seele können Sie diese innere Verbundenheit mit dem Mysterium der Schöpfung vielleicht noch deutlich spüren, und dies gibt Ihnen auch den sicheren Instinkt und die Intuition, mit anderen Menschen gute Beziehungen zu pflegen. Sie haben auch die Erfahrung gemacht, daß eine Gruppe stärker ist als ein einzelner Mensch. "Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Einzelteile" ist für Sie eine Gewißheit. Aber ist nicht der Mensch selbst ebenfalls eine in sich geschlossene Ganzheit?

Mit dem aufsteigenden Mondknoten im Steinbock ist die Zeit angebrochen, sich vermehrt um Ihr eigenes individuelles Schicksal zu kümmern. So lange Sie nur dem nachfolgen, was die Menschen in Ihrer Umgebung tun, sind Sie noch von der vergangenen Lebenseinstellung bestimmt. Je mehr Sie jedoch lernen, für Ihre Taten und Handlungen selbst die Verantwortung zu übernehmen und im Leben all das zu verwirklichen, wovon Sie selbst innerlich spüren, daß es richtig und gut ist, beginnen Sie, sich von dieser Abhängigkeit von anderen Menschen zu lösen und selbstbestimmend den eigenen Lebensweg einzuschlagen.

Dies heißt nicht, daß Sie gegen die Interessen oder Bedürfnisse anderer Menschen opponieren oder kämpferisch eine gerade vorherrschende spontane Idee durchboxen sollen. Er weist Sie vielmehr darauf hin, sich allmählich und weise von der Fremdbestimmung zu lösen und eigene, hohe Ideale im Leben zu verwirklichen. Je nach Zeichenbesetzung der zwei Hauptplaneten Sonne und Mond kann dies einen langen Weg bedeuten, sich zuerst der Einflüsse z.B. eines Lebenspartners, einer Familie oder von Geschäftskollegen allmählich bewußt zu werden. Was Ihren hohen Idealen entspricht, können Sie in Ihr eigenes Handeln einbauen, wo Sie sich jedoch eingeschränkt und gebunden fühlen, sollten Sie sich von den Einflüssen befreien.

Je mehr es Ihnen gelingt, diese Aufgabe im Leben zu manifestieren, desto mehr werden Sie auch erkennen, daß Sie eigentlich eine gute Begabung haben, andere Menschen anzuführen und zu leiten. Dies wird sich um so mehr einstellen, je mehr Sie fähig werden, egoistische Ziele, die nur Ihrem eigenen Wohl dienen, zurückzustellen und für das Wohl eines größeren Ganzen tätig zu sein. Denn was ist ein König ohne Volk, ein Direktor ohne Angestellte, ein Filmstar ohne Publikum? Den eigenen Weg zu gehen, ohne den Kontakt zum Volk, zur Gruppe, zur Familie zu verlieren ist damit die höchste Herausforderung, die Sie für Ihre eigene Seelenentwicklung annehmen können.

Die Hauptaufgabe bei dieser Mondknotenstellung besteht darin, zuerst ein höchstes Licht-Ideal in Ihnen selbst zu erkennen und schließlich in Ihrem individuellen Leben zu verwirklichen. Den Bereich, in welchem diese Verwirklichung zu erfolgen hat, erkennen Sie aus der Hausposition des Mondknotens. Indem Sie die von Ihnen erkannten Ideale im täglichen Leben anwenden und verwirklichen, erweitert sich Ihr Bewußtsein und verstärkt sich Ihre innere Seelenkraft und Ihr spiritueller Wille, bis Sie zu einem unerschütterlichen Fels in der Brandung des wogenden Lebens werden. Manchmal braucht es jedoch eine lange Zeit des Leidens, Suchens und Experimentierens mit vielen Enttäuschungen und harten Zeiten, in welchen alles Alte und Überlebte im Schmelztiegel des täglichen Lebens umgewandelt und veredelt wird. Alle karmischen Reste müssen verbrannt werden, damit das Kleinod der klaren Erkenntnis entstehen kann.

Das Hauptthema im Steinbock ist die Einweihung in höheres, spirituelles Wissen. Dieses Leben ist ein Gipfelpunkt in der individuellen Seelenentwicklung, bevor sich die Seele wieder aufmacht zu einer weiteren Inkarnationsreihe mit gänzlich neuen Erfahrungen auf einer höheren Stufe der menschlichen Evolutionsspirale.


KAPITEL 6: COMPUTER-HOROSKOPDEUTUNG

Das Horoskop ist ein Abbild des Sternenhimmels, insbesondere der Planeten und Tierkreiszeichen, im Augenblick der Geburt eines Menschen, bezogen auf seinen Geburtsort. Die Astrologie als Wissen von den Sternen und als Kunst der Sterndeutung befaßt sich seit Urzeiten mit den sich immer wieder ändernden Konstellationen am Sternenhimmel und setzt sie in Bezug zum persönlichen Schicksal eines Menschen.

Da die Sonne, der Mond und die Planeten ihre Position in den Tierkreiszeichen und damit auch zueinander täglich ändern, sich das ganze Himmelsgewölbe in 24 Stunden einmal um seine Achse dreht, und überdies der Sternenhimmel an verschiedenen Orten auf der Erde unterschiedlich aussieht, ist das Horoskop zweier Menschen nie gleich, es sei denn, sie wurden zur gleichen Zeit am selben Ort geboren. Für das richtige Verständnis des Horoskops ist es zudem wichtig zu wissen, daß dabei nicht - wie in der Astronomie üblich - die Sonne in den Mittelpunkt der kosmischen Betrachtung gestellt wird, ja nicht einmal die Erde, wie im Mittelalter; der Mensch selbst steht im Zentrum der Betrachtung, so wie er auf der Erde stehend sein ganzes Leben und alle Ereignisse immer wieder auf sich selbst bezieht. Dadurch unterscheidet sich die Astrologie von astronomischen Betrachtungen, bei denen die Sterne selbst, ihr Werden und Vergehen das Zentrum des Interesses bilden.

Für ein persönliches Horoskop ist an erster Stelle eine Berechnung der Gestirnstände auf die exakte Geburtszeit und den Geburtsort nötig. Ohne Computer sind dafür umfangreiche Berechnungen und dicke Nachschlagewerke erforderlich. Der Computer hilft hier wesentlich mit, indem er viel schneller und exakter als der Mensch alle nötigen Berechnungen durchführt und - falls gewünscht - das Horoskop ggf. auch farbig zeichnet. So wie die Berechnung sind auch die AUSWERTUNG und die DEUTUNG eines Horoskops sehr zeitaufwendig und erfordern vom Astrologen eine umfangreiche Kenntnis der Bedeutung der einzelnen Elemente eines Horoskops. Bei der Deutung eines Horoskops muß der Computer ebenso wie der Astrologe Schritt um Schritt zuerst die einzelnen Elemente der Persönlichkeit eines Menschen bestimmen.

Die Individualität eines Menschen mit seiner Persönlichkeit, seinem Charakter, seinen Fähigkeiten und seiner körperlichen Konstitution umfaßt viele einzelne Komponenten, z.B. Lernen und Denken, Gefühle wie Aggressivität und Angst, Kontaktbereitschaft, usw. Dazu kommen spirituelle Bedürfnisse wie Streben nach Sinnfindung, Schönheit und Harmonie, nach Erleuchtung oder Erlösung. Je nach momentaner Lebenslage werden bei Ihnen jedoch nur einzelne Bereiche der Gesamtpersönlichkeit angesprochen und bleiben lediglich für eine gewisse Zeitspanne aktuell, bis sich die Interessen - vom Schicksal bestimmt oder aus freien Stücken gewählt - wieder verlagern.

Viele Menschen tragen "zwei Seelen in ihrer Brust" und sind manchmal widersprüchlich in ihrem Denken oder Verhalten. Das werden Sie natürlich auch in der Horoskopanalyse wiederfinden. Wundern Sie sich also nicht, wenn einzelne Teile der Horoskopdeutung sich scheinbar widersprechen. So kann es durchaus sein, daß ein Mensch grundsätzlich mutig ist, jedoch im Umgang mit dem anderen Geschlecht zurückhaltend reagiert.

Die Kunst der Horoskopdeutung besteht darin, die verschiedenen Elemente vernünftig miteinander zu kombinieren. Ein Beispiel dazu: Die astrologische Feststellung "Venus in der Waage" bedeutet, auf einen kurzen Nenner gebracht: "Liebe zu Kunst und schönen Gegenständen". Befindet sich die Venus im 2. Haus, so läßt sich auf eine Veranlagung schließen, nicht nur wertvollen, sondern auch schönen Besitz aufzubauen. Bei "Venus in Stier im 2. Haus" ist es deshalb wahrscheinlich, daß sich die Kunstliebe nicht auf bloße Besuche in einem Museum beschränkt, sondern es werden wohl wertvolle Kunstgegenstände gesammelt, wie dies dem 2. Haus entspricht.

Während der Computer nun lediglich die einzelnen Elemente kombinieren kann, besitzt der praktizierende Astrologe darüber hinaus weitere Fähigkeiten wie z.B. Intuition und persönliche Erfahrungen, mit deren Hilfe er die einzelnen Horoskop-Elemente einordnen, gewichten und im Gesamtzusammenhang bewerten kann. Er kann und sollte neben der Geschlechtszugehörigkeit noch weitere persönliche Daten in seine Deutung einbeziehen wie Beruf, Milieu, Schulung und geistige Interessen, wodurch er dann in seiner Deutung einen größeren Einblick in die Lebensumstände des Horoskopeigners geben kann.

Im Horoskop eines Menschen kann der Astrologe gut erkennen, welche Anlagen ein Mensch mitbringt - wieviel er davon jedoch schon im gegenwärtigen Alter verwirklicht hat, läßt das Horoskop nicht erkennen. Aus dem Horoskop allein geht das Ausmaß an emotionaler und spiritueller Reife nicht hervor, sondern dies stellt eine Dimension für sich dar! Ob jemand mit seinen Anlagen zu Kriminalität, Drogenkonsum oder sexueller Gewalt neigt, oder ob er/sie sich mit denselben Anlagen auf eine wissenschaftliche oder berufliche Weise damit auseinandersetzt, entscheiden die schicksalsmäßigen Lebensumstände; auf den Punkt gebracht: Ob etwa ein Mensch als Krimineller auf der einen oder als Polizist auf der anderen Seite des Gesetzes steht! Dieselben Anlagen können sich sehr unterschiedlich ausprägen.

So war Autor der hier verwendeten Texte (Werner Stephan) darauf angewiesen, die Vielfalt astrologischer Deutungselemente in eine knappe und jedermann verständliche Form zu bringen, die Ihnen nützliche Hilfe bietet. Es leuchtet ein, das dies schwierig ist, denn jeder hegt bei seiner Horoskopinterpretation andere Erwartungen: Der eine möchte viel über seine Persönlichkeit erfahren und wissen, wie und wer er "wirklich" ist, der andere - beispielsweise ein junger Mensch, der gerade vor seiner Berufswahl steht - interessiert sich mehr dafür, über welche Talente er verfügt. Ein weiterer Ratsuchender möchte vielleicht Lösungsansätze finden, um seine schwierig oder langweilig gewordene Partnerschaft neu zu beleben, der nächste schließlich sucht Selbsterkenntnis und Bewußtseinserweiterung im spirituellen Sinne. Vielleicht ist deshalb das eine oder andere für Sie persönlich nicht aktuell.

Bei einer mündlichen Beratung kann der erfahrene Astrologe auf diese individuellen Aspekte eingehen, was bei dieser Computer-Analyse selbstverständlich nicht möglich ist. Die vorliegende Deutung geht von einem mitteleuropäischen "Durchschnittsmenschen" aus, von mittlerem Alter, ohne spezielle psychische oder körperliche Auffälligkeiten, jedoch neugierig darauf, mehr über sich durch das uralte Wissen der Astrologie zu erfahren. Wenn Sie darüber hinaus selbst psychologische oder astrologische Grundkenntnisse besitzen, dann können Sie mit dieser Analyse noch tiefer in dieses Wissen eindringen. "Erkenne Dich selbst" lautet die wegweisende Inschrift des Apollotempels in Delphi.

Die vorliegende astrologische Textanalyse kann natürlich nicht Ihr umfassendes Bemühen um Selbsterkenntnis ersetzen, denn:

- Zum einen kann ein Computer - wie schnell er auch rechnen mag - auf dem Gebiet der umfassenden und detaillierten Deutung nie so gut sein wie ein Mensch. Erkenntnis, Intuition und Bewußtseinserweiterung sind z.B. Gebiete, die der Computer trotz seiner "Künstlichen Intelligenz" nie erfassen wird. Auch fehlt ihm der intuitive Blick für den Gesamtzusammenhang und er kennt die biographischen Daten nicht, die erst eine genauere Wertung der Deutungselemente ermöglichen.

- Zum anderen ist die Beschäftigung mit dem eigenen Horoskop eine besondere Quelle für die eigene Selbsterkenntnis, für eine allgemeine Menschenkenntnis, ja für ein umfassendes Verstehen von Mensch und Kosmos insgesamt. Erst durch eine aktive Auseinandersetzung mit dem hier angebotenen Stoff (nicht allein durch Lesen des Textes) werden Sie zu den eigenen Erkenntnissen gelangen, die Ihr Leben bereichern und Ihnen nach und nach ermöglichen, Ihr Schicksal zunehmend selbst zu bestimmen. Hierbei hilft die astrologische Lehre den Menschen seit Urzeiten.




  Fragen oder Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)




Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

Home | Persönlichkeits Analysen | Liebeshoroskop | Partnerhoroskop | Kinderhoroskop | in die Zukunft schauen | Wellnesshoroskop | Arbeitskollegen / Freunde-Horoskop | FAQ und Infos | Bestelldetails Impressum AGB | Astrologie Artikelbase | Sternzeichen Partnerinfos | Allerlei | Bücher und Links