Horoskopbeispiele > Horoskop von Sai Baba

Horoskop
Große Lebensanalyse

für

Sai Baba

geboren am 23.11.1926
in Puttaparthy/A. Pradesh


Eine
SolaNova-Auswertung
CosmoWorld GmbH - Texte von COSMODATA / W. Stephan


Inhaltsverzeichnis

HOROSKOP GROSSE LEBENSANALYSE 3

PERSONENDATEN 3

KAPITEL 1: DAS KONZEPT DIESER ANALYSE 3

KAPITEL 2: ALLGEMEINE AUSSAGEN 4

KAPITEL 3: ALLGEMEINE ZEICHENEINFLÜSSE 8

KAPITEL 4: ASTROLOGISCHE HÄUSER 9

KAPITEL 5: INDIVIDUELLE DEUTUNG 10

Der Mondknoten 35

KAPITEL 6: COMPUTER-HOROSKOPDEUTUNG 37


HOROSKOP
GROSSE LEBENSANALYSE

Eine SolaNova-Auswertung von Andreas Rebmann, Schwäbisch Hall

PERSONENDATEN

Name: Sai Baba Erstellt: 27.08.2001
Geb.-Datum: 23.11.1926 Geb.-Ort: Puttaparthy/A. Pradesh
Geb.-Zeit: 06:22:00 Breite: 15 00' 00" N
Geb.-Tag: Dienstag Länge: 79 00' 00" E
Zeit-Zone: -05h 30m E (=IST) Häuser: GOH/Koch

KAPITEL 1: DAS KONZEPT DIESER ANALYSE

Schön, daß Sie sich dazu entschlossen haben, diese astrologische Computer-Analyse zu erwerben und dadurch einen tieferen Einblick in die Bedeutung Ihres Geburtsbildes zu erhalten. Es würde uns freuen, wenn diese Texte Sie anregen könnten, sich weiter und tiefer mit Astrologie, dieser altehrwürdigen Lehre vom gesetzmäßigen Zusammenhang zwischen Sternenlauf und Menschenschicksal zu beschäftigen.

KAPITEL 2:   Nach dieser Einführung finden Sie im Kapitel 2 die "ALLGEMEINEN AUSSAGEN", eine Zusammenstellung von Texten vorwiegend allgemeiner Natur. Sie bilden gleichsam den "Hintergrund" für die individuelle Gesamtdeutung und spiegeln eine allgemeine Grundausrichtung Ihrer Persönlichkeit wider. Wer bereits einige Kenntnisse in der Horoskop-Beurteilung hat, wird diese Aussagen besser einordnen und verstehen können als der Anfänger. Wenn Sie sich also zum ersten Mal näher mit Ihrem Horoskop beschäftigen, ist es wohl besser, zuerst die "Individuelle Deutung" im Kapitel 5 zu lesen, um später auf die Textkomponenten im Kapitel 2 zurückzukommen.

KAPITEL 3:   Als erster Schritt zur individuellen Deutung folgen - zuerst anhand eines allgemeinen Beispiels, dann für Sie persönlich die "ALLGEMEINEN ZEICHENEINFLÜSSE" als Überblick über die Bedeutung der Tierkreiszeichen, die für Sie besonders einflußreich sind.

KAPITEL 4:   Das astrologische Konzept der Häuser ist sehr wichtig und aussagekräftig. In der Astrologie werden zwölf Abschnitte auf dem Tierkreis als Häuser bezeichnet, die jedes für sich einen bestimmten Lebensbereich kennzeichnen, z.B. Ihre Einstellung zu Arbeit, das Verhalten als Partner, die Begabung für esoterische Erkenntnisse u.v.a.m. Im Kapitel 4 werden die astrologischen Häuser an einem allgemeinen Beispiel erklärt.

KAPITEL 5:   Als weiterer Teil folgt "DIE INDIVIDUELLE DEUTUNG". Beginnend mit dem ersten Haus wird in diesem Kapitel der gesamte Häuserring von 1 bis 12 durchlaufen und jeder einzelne Horoskopfaktor in diesem Haus gedeutet. Dabei werden auch die Beziehungen dieser Faktoren zu anderen Faktoren, z.B. die Aspekte oder Winkelbeziehungen, behandelt.

KAPITEL 6:   Zum Schluß finden Sie im Kapitel 6 eine kurze Betrachtung des Autors darüber, was Computer zur Horoskopdeutung beitragen können sowie gegebenenfalls ein umfangreiches Tabellenmaterial mit Berechnungen, die mehr für praktizierende Astrologen oder Schüler dieser kosmologischen Lehre wertvoll sind.

KAPITEL 2: ALLGEMEINE AUSSAGEN

Die folgenden Aussagen zu Ihrem Horoskop sind mehr allgemeiner Natur. Sie bilden für eine Gesamtdeutung den "Hintergrund" und spiegeln eine allgemeine Ausrichtung Ihrer Persönlichkeit. Dies bedeutet jedoch nicht, daß sie weniger wichtig sind, sondern diese Aussagen geben grundlegende Informationen und nützliche Hinweise für die Bewertung der nachfolgenden individuellen Deutung:

(I)    Die VERTEILUNG DER PLANETEN im Horoskop (unter/über Horizont sowie Ost/Westseite und Quadranten) weist auf die grundlegende Art und Weise hin, wie wir der Welt begegnen.

(II)   Das vorherrschende ELEMENT (Erde, Wasser, Feuer, Luft) bezeichnet unser grundsätzliches Verhaltensmuster, unser vitales und psychologisches Temperament, die Art unserer unwillkürlichen Reaktionen.

(III)  Das vorherrschende KREUZ (mit den Qualitäten kardinal, fix, veränderlich) weist hin auf unsere Ziele, nach denen wir streben - und somit auch auf unsere innere Motivation, aus der heraus wir auf unsere Umwelt reagieren. Die Kreuzqualitäten bestimmen die Grundhaltung, die wir gegenüber den Dingen und Menschen in unserem Leben einnehmen.

(IV)   Die Anzahl und Art der ASPEKTE läßt einen Rückschluß zu über unsere Möglichkeiten, Probleme zu lösen und Fähigkeiten zu entwickeln. Für deren genaue Beurteilung ist dieses Computerprogramm nur bedingt geschaffen. Eine persönliche Deutung erfaßt das Aspektbild als Ganzes und berücksichtigt auch ihren Zusammenhang mit den jeweiligen Stellungen in Zeichen und Häusern.

Aus der Kombination dieser vier Aussageeinheiten ergibt sich ein erster allgemeiner Überblick:

(I) Planeten unter und über dem Horizont gleichmäßig verteilt

Sie sind weder eindeutig nach innen noch eindeutig nach außen gekehrt, sondern haben beide Möglichkeiten offen: Manchmal bewegen Sie sich in den klaren Regionen der bewußten Wahrnehmung und des philosophischen Denkens. Sie planen aktiv Ihr Leben und haben ein oder mehrere klar definierte Lebensziele.

Doch manchmal zeigt sich eine zweite Wesensseite, die eher weich, beeindruckbar und vielleicht verwirrend ist, bzw. verworren denkt und handelt. Diese zweite, nach innen gekehrte Wesensseite re-agiert auf äußere und innere Impulse, läßt sich von Wünschen, Träumen und Utopien leiten. Dadurch verunsichert sie den bewußten Wesensteil, regt diesen aber auch wieder an, seine Vorstellungen, Konzeptionen und Pläne zu überdenken und neuen Einsichten oder Gegebenheiten anzupassen.

Lassen Sie beiden Wesensteilen genügend Raum und verdrängen Sie weder die eine noch die andere Seite. Vielleicht wird es längere Zeit dauern, bis Sie beide Seiten harmonisch zum Ausdruck bringen können, doch Zufriedenheit und innere Harmonie und Ihr Erfolg durch Kreativität sind es der Mühe wert.


(I) Die Planeten verteilt auf Ost- und Westseite

Ihr Leben pendelt zwischen zwei Polen hin und her: Einerseits interessieren Sie sich für Ihre Mitmenschen und Ihre Umwelt. Sie befinden sich gern in Gesellschaft anderer Menschen, mit denen Sie diskutieren, träumen, streiten und sich wieder versöhnen.

Sie kennen jedoch bestimmt auch Lebensphasen oder einzelne Tage, an denen Sie lieber allein sein möchten, um einem Hobby zu frönen, kreativ sein zu können oder zu meditieren. Vielleicht möchten Sie auch einfach "Ihre Ruhe haben".

Achten Sie darauf, daß in unserer streß- und arbeitsorientierten Zeit die innere Lebenssphäre nicht zu kurz kommt. Geben Sie beiden Bedürfnissen, den inneren und äußeren Motiven, genügend Raum!

(I) Mehrzahl der Planeten im ersten Quadranten

Dieser Bereich hat mit den triebgelenkten Selbsterhaltungs-Funktionen zu tun. Sie sind darauf bedacht, Ihr eigenes Überleben zu sichern und sich vehement gegen die (echte oder scheinbare) Ungerechtigkeit der Welt zur Wehr zu setzen. Sie vertreten hauptsächlich Ihre eigenen Interessen und neigen vielleicht dazu, die Wünsche und Bedürfnisse anderer Menschen zu übergehen. Sie handeln meistens spontan und instinktiv aus Ihrer inneren Natur heraus und beobachten dabei das Leben, die Welt und die Menschen um sich herum ganz genau, um so allmählich in das Wesen der Dinge einzudringen und verstehen es zu lernen.

Menschen mit Betonung dieses Quadranten sind meist sehr spontan, natürlich und handeln, sofern die Sonne gut aspektiert ist, mit großer innerer Kraft und Überzeugung.

(II) Die meisten Planeten in passiven Zeichen (Erde und Wasser)

Sie ziehen es vor, zuerst einmal abzuwarten und eine Situation auf sich wirken zu lassen. Sie sind lieber ein Zuschauer als der Schauspieler und Akteur auf der Bühne, und Sie lassen sich lieber führen, als selbst die Initiative zu ergreifen. Ihre Reaktionen sind sehr verinnerlicht, wodurch Sie nach außen oft unnahbar und unbeteiligt erscheinen.

(II) Das Element WASSER ist stark vorherrschend (59%)

Ihr Temperament ist phlegmatisch.

Sie haben die ausgeprägte Begabung, sich in andere Menschen einzufühlen und die Stimmungen in Ihrer Umgebung unmittelbar wahrzunehmen. Dadurch sind Sie jedoch auch abhängig von einer harmonischen Umgebung, in der Sie sich angenommen und geliebt fühlen möchten. Durch Ihre ausgeprägte Einfühlungsgabe sind Sie jedoch anpassungsfähig genug, um mit Ausnahmezuständen zurechtzukommen.

Durch die Betonung des Elements Wasser in Ihrem Horoskop ist für Sie die Welt der Gefühle, der Leidenschaften und Triebe, der Träume und Phantasien wichtig. Sie gehören zu den Menschen, die gerne nachdenklich und beschaulich sind; Sie können genießen, lieben Zärtlichkeit, Humor und gutes Essen genauso wie Film, Theater, Kunst, Musik usw. Alles, was Ihre Gefühle anspricht, regt Sie an. Sie haben ein ausgeprägtes Gefühl dafür, was stimmig und echt ist und lassen sich vor allem von Ihrem "Bauch", von den Gefühlen leiten. Sie sind stets auf der Suche nach angenehmen Emotionen, können aber auch Leid und Trauer, wenn sie kommen, richtiggehend auskosten.

Umgang mit Menschen ist für Sie besonders wichtig, Ihr eigentliches Lebenselement. Sie lieben es, im Austausch mit anderen Menschen - vor allem mit Ihrem Lebenspartner und anderen wichtigen Beziehungspersonen - die ganze Bandbreite menschlicher Ausdrucksformen auszuleben: Zärtlichkeit, Verständnis, Liebe, Hingabe, Leidenschaft, Romantik, spielerische Verträumtheit, aber auch Depression, Eifersucht, Launenhaftigkeit wechseln in buntem Rollenspiel ab.

Dies kann aber auch dazu führen, daß Sie sich in Ihren Gefühlen und Meinungen manchmal zu sehr treiben lassen und den Zugang zur Alltagswelt mit Ihren Normen und Gesetzen verlieren. Sie wirken dann eher "überspannt", schwärmerisch und sind emotional labil. Allzuleicht wird dann aus einer Mücke ein Elefant!

(II) Das Element LUFT ist stark unterbetont (6%)

Sie haben vermutlich oft Schwierigkeiten, Ihre Wünsche und Gedanken wahrzunehmen, richtig zu verarbeiten und sich unmißverständlich auszudrücken. Ihr Gedankenfluß kann oft stocken, der sprachliche Ausdruck entweder gehemmt oder aber überfließend sein. Vermutlich fällt es Ihnen oft schwer, Neues zu erlernen oder sich ungewohnten Situationen anzupassen. Beteiligen Sie sich an Diskussionen mit anderen Menschen, auch wenn Sie glauben, daß Ihre Meinung nicht zählt oder Sie sich nicht richtig ausdrücken können! Übung macht den Meister. Verschmähen Sie es auch nicht, fremde Quellen in Anspruch zu nehmen und sich Rat von anderen Menschen zu holen. Lesen Sie hin und wieder ein gutes Buch, sorgen Sie für genügend geistige Nahrung und intellektuelle Anregungen. Üben Sie sich immer wieder im sprachlichen und schriftlichen Ausdruck! Vielleicht hilft Ihnen auch, ein Tagebuch zu führen.

(II) Das Element ERDE ist eher unterbetont (17%)

Ihr Wesen könnte einen guten Schuß Realismus vertragen, denn Sie stehen nicht immer fest auf dem Boden der Tatsachen. Vielleicht haben Sie manchmal vorzügliche Ideen und Pläne, doch fehlt es wahrscheinlich oft an der Kraft, diese im realen Leben umzusetzen und fruchtbar werden zu lassen. Scheuen Sie sich gegebenenfalls nicht, kompetenten Rat einzuholen oder anderweitige Hilfe von Menschen in Anspruch zu nehmen, die realistischer sind als Sie.

(II) Das Element FEUER ist eher unterbetont (18%)

Ihr Temperament könnte einen guten Schuß Unternehmungslust und Zielstrebigkeit vertragen. Wahrscheinlich mangelt es Ihnen nicht an guten Einfällen und Plänen, doch fehlt Ihnen oft die Initiative und der Schwung, Ihre Ziele anzustreben und konsequent durchzusetzen. Es bedarf vielmehr wiederholter Ermunterung, damit Sie Ihre ursprünglichen Ziele nicht aus den Augen verlieren. Auch in Konfliktsituationen geben Sie eher zu früh nach und denken sich womöglich viel zu schnell: "Ach, was soll's!". Planung, Zielstrebigkeit und Durchsetzungsvermögen sind Talente, die Sie ausbauen und pflegen müssen!

(III) Betonung der fixen Zeichen

Schlüsselbegriff: Beharrendes Ruhen

Zielrichtung: Struktur erforschen

Ihr Leben ist ein gleichmäßiger Fluß stets wiederkehrender Möglichkeiten und Umstände, denen Sie sich mit Hingabe, Eifer und großem Beharrungsvermögen zuwenden. Wenn Sie sich einmal zu etwas entschlossen haben - sei dies eine Arbeit, eine Aufgabe, ein Problem -, dann lassen Sie sich davon nicht mehr so schnell abbringen, sondern verfolgen zäh und unnachgiebig Ihren einmal eingeschlagenen Kurs. Diese Beharrlichkeit bringt Ihnen Erfolge, wo andere vielleicht schon längst aufgegeben haben.

Produktivität und Eigenständigkeit sind für Sie wichtige Eigenschaften, die Sie selbst anstreben und manchmal auch von anderen fordern. Sie lassen sich deshalb nur ungern in Ihre Angelegenheiten dreinreden und machen gern alles selbst.

Das Ziel Ihres Tuns werden Sie vor allem darin erkennen, daß Sie in der Auseinandersetzung mit den Menschen, den Dingen oder den Umständen, mit denen Sie sich beschäftigen, diese allmählich immer besser kennenlernen, gleichsam in die "Tiefe der Materie" vorstoßen und ihre Struktur erforschen können.

Lassen Sie sich dabei nicht von Trägheit erfassen und beschäftigen Sie sich mit Wille und Disziplin. Erschöpfen Sie sich auch nicht in der Routine, sondern beobachten Sie neue Entwicklungen und übernehmen Sie sie, wenn sie besseren Erfolg versprechen.

(IV) Konjunktionen überwiegen

Wo andere Menschen auf eine Situation schnell und sehr spontan reagieren, geht es bei Ihnen oft etwas langsamer und zögernder, denn es stehen Ihnen oft mehrere Möglichkeiten der Reaktion offen. Die Art der beteiligten Planeten ist jedoch sehr wichtig, denn einige blockieren sich gegenseitig (z.B. Saturn mit anderen), einige aktivieren (z.B. Mars, Uranus und Pluto mit anderen), einige beruhigen (z.B. Mond, Venus, Neptun mit anderen). Je mehr Sie im Verlaufe Ihres Lebens lernen, Ihre vielfältigen Charakteranlagen und Fähigkeiten zu entfalten, desto erfolgreicher können Sie werden.


KAPITEL 3: ALLGEMEINE ZEICHENEINFLÜSSE

Im folgenden werden die für Sie wichtigen Tierkreiszeichen beschrieben. Hierzu sind die einzelnen Faktoren Ihres Horoskops gewichtet worden: Jeder Faktor (die Planeten, der Aszendent und MC, die Himmelsmitte) hat ein Gewicht entsprechend Ihrer Bedeutung erhalten; die Gewichte dieser Faktoren wurden für jedes Tierkreiszeichen addiert. Die Zeichen mit den höchsten Gewichten werden hier interpretiert. Das Erstgenannte hat den stärksten Einfluß auf Ihren Charakter und Ihre Anlagen. Es muß nicht unbedingt Ihr Sonnenzeichen sein, sondern kann auch deswegen einen besonderen Einfluß auf Sie haben, weil viele Planeten darin stehen.

BEISPIEL: Es kann vorkommen, daß die Sonne sich allein in einem Zeichen befindet (z.B. im Löwen), aber drei wichtige Planeten (z.B. Mond, Venus und Saturn) gemeinsam in einem anderen Zeichen (z.B. Jungfrau). Damit ist dieses Tierkreiszeichen für Sie genauso wichtig oder noch bedeutsamer geworden als das Sonnenzeichen.

Wenn mehrere Tierkreiszeichen einen wichtigen Einfluß ausüben und sich in Ihren Tendenzen eher widersprechen, so prägen sich die typischen Eigenschaften meistens in mehreren verschiedenen Lebensbereichen heraus. In diesem Fall ist entscheidend, in welchem Haus die jeweilige Tendenz wirksam wird. So kann der eine Einfluß z.B. mehr im Beruf, der andere mehr im Privatleben oder in einem Hobby zum Ausdruck kommen.

Einfluß des Zeichens Skorpion

Skorpion ist das Zeichen des Wandels, des Stirb und Werde, der Überwindung aller materiellen Begrenzungen. Charakteristische Sätze für Sie sind: "Ich wünsche mir ..... zu erfahren!" oder "Ich begehre ...". Kaum ein anderes Zeichen vereinigt in sich so extreme Gegensätze wie der Skorpion: so können Sie sich z.B. heute in eine leidenschaftliche Liebesaffäre stürzen, jedoch morgen schon mit Meditation und Askese nach Erkenntnis der höheren Wirklichkeiten streben.

Einfluß des Zeichens Krebs

Krebs ist das Zeichen der inneren Gestaltungskräfte, der Sensibilität, Empfindsamkeit und Häuslichkeit. Ein charakteristischer Satz für Sie ist: "Ich fühle, ...". So wie Wasser sich eine Form sucht, die ihm Gestalt gibt, so sucht sich der Krebsmensch einen anderen Menschen, mit dem zusammen er wachsen und sich entfalten kann. Krebsmenschen haben - ob Mann oder Frau - ein starkes Anlehnungsbedürfnis und große Hingabefähigkeit.

Einfluß des Zeichens Schütze

Schütze ist das Zeichen der Visionssuche und der Ideenfindung. Wahrheitsliebe und Sinnfindung sind die Triebfedern zu Erfolg und Zufriedenheit. Ein wichtiger Satz für Sie ist: "Ich erkenne und verstehe...". Sie haben viele Interessen und brauchen viel Freiraum. Freiheit und Unabhängigkeit sind die wichtigsten Leitlinien auf Ihrem Lebensweg.


KAPITEL 4: ASTROLOGISCHE HÄUSER

Die Häuser symbolisieren das Milieu, die Umwelt, in welcher wir aufgewachsen sind - und in der wir uns täglich wieder bewähren müssen. Sie stellen zwölf verschiedene Bereiche des menschlichen Lebens dar. Im Alltag vermischen sich diese zwölf unterschiedlichen Bereiche zu einem kunterbunten Mosaik verschiedenster Erfahrungen, die der astrologisch Erfahrene jedoch alle in das System der Häuser einordnen kann.

Dazu ein willkürlich gewähltes BEISPIEL:

Nach dem Frühstück zu Hause (4. Haus) begeben Sie sich zur Arbeit (6. Haus). Während des Mittagessens treffen Sie einen Freund, mit welchem Sie sich angeregt über Politik (10. Haus) und die Zukunft unserer Kultur (11. Haus) unterhalten. Als ein weiterer Freund dazukommt, entspinnt sich plötzlich eine heftige Diskussion über die Astrologie (9. Haus); doch die Zeit ist um, und Sie müssen wieder zur Arbeit (6. Haus). Am Abend haben Sie noch ein Rendezvous und hoffen auf ein erotisches Abenteuer (5. Haus). Kurz vor fünf Uhr sagt die Freundin das Rendezvous jedoch ab, und Sie müssen mit der Enttäuschung (8. Haus) fertigwerden und den Feierabend neu planen. So kümmern Sie sich vielleicht zuerst noch etwas um Ihren Garten (2. Haus), um sich anschließend mit einem psychologischen Buch (9. Haus) in Ihr Zimmer zurückzuziehen. Dort lesen Sie noch ein wenig und begeben sich anschließend in das Reich der Träume (12. Haus) ...

Eventuell vorhandene Planeten werten ein bestimmtes Haus stark auf und beeinflussen unser Erleben, Meinen und Handeln in diesem speziellen Lebensbereich in spezifischer Weise. So wird z.B. Mars im 9. Haus dazu verleiten, sich mit diesen philosophischen und weltanschaulichen Themen in häufigen Streitgesprächen auseinanderzusetzen, während Venus eher die Bereitschaft kennzeichnet, sich damit in kreativer oder künstlerischer Art zu befassen.


KAPITEL 5: INDIVIDUELLE DEUTUNG

Die folgenden Texte bilden den individuellen Teil Ihrer Horoskopdeutung. Einer Reise durch Ihre Lebensbereiche vergleichbar, wird im folgenden jedes Haus einzeln in Bezug auf alle wichtigen Komponenten gedeutet, beginnend beim Aszendenten, der den Beginn des ersten Hauses bildet. Für jedes Haus können Sie nachlesen, welchen Lebensbereich es betrifft und welches Tierkreiszeichen mit ihm verbunden ist.

Danach folgt die Deutung der Planeten, die im jeweiligen Haus stehen. Die Deutung geschieht gemäß dem folgenden Schema:

(A) Das Tierkreiszeichen an der Spitze des HAUSES,

    und weiter, sofern vorhanden:

(B) Die Bedeutung des PLANETEN im TIERKREISZEICHEN,

(C) Die Bedeutung des PLANETEN im HAUS,

(D) Die Bedeutung der ASPEKTE der Planeten untereinander.

Die Anzahl der Sterne (*) von minimal 1 (schwach) bis maximal 5 (sehr stark) gibt einen Hinweis auf die Stärke und Wichtigkeit des Aspekts. (Aspekte zu den Häuserspitzen werden zwar aufgeführt, aber nicht gedeutet.)

Befindet sich nun in einem Haus oder Lebensbereich KEIN PLANET, so richtet sich unser Streben und Handeln mehr nach der Qualität des Tierkreiszeichens, das an seiner Spitze steht und seines Herrschers (z.B. beim Skorpion, einem Mars/Pluto-Zeichen im 9. Haus: ein natürliches philosophisches Interesse an allen Fragen bezüglich Leben und Tod). Dieses Haus wird in diesem Falle jedoch einen weniger wichtigen Platz im Leben einnehmen als ein Lebensbereich, in welchem sich ein oder sogar mehrere Planeten befinden.

Wenn Sie einen bestimmten Planeten für die Deutung suchen, dann nehmen Sie einen Tabellenausdruck vom Horoskop zur Hilfe und schauen nach, in welchem Haus der betreffende Planet steht. Sie finden seine Deutung in diesem Kapitel unter dem entsprechenden Haus!


Der ASZENDENT - das erste Haus

Das erste Haus ist zugleich der Aszendent und zeigt an, wie Sie sich der Umwelt gegenüber zeigen und wie Sie von Ihren Mitmenschen gerne gesehen werden möchten. Von hier aus betrachten Sie Ihre Umwelt, von hier aus handeln Sie und treten nach außen, um Lebenserfahrungen zu sammeln. Der Aszendent zeigt auch an, wie Sie sich gegenüber Ihrer Umwelt DURCHSETZEN, auf welche Art Sie Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse zum Ausdruck bringen und zu verwirklichen trachten. Er gibt also Auskunft über Ihr Ego oder "IDEAL-ICH": Ihre bevorzugte Art des Auftretens, Ihr Rollenverhalten in verschiedenen Lebenssituationen und Ihre Durchsetzungsfähigkeit. Der Aszendent weist auch darauf hin, wie wir uns kleiden (modisch, nachlässig, alternativ, viel oder wenig Schmuck u.s.w.). Im Unterschied zum Einfluß der Sonne bedeutet der Aszendent jedoch den mehr NACH AUSSEN gewandten Wesensteil. (Er kann gegenüber der Sonnen-Individualität sehr verschieden sein: Treten Sie z.B. nach außen sehr offensiv auf, obwohl Sie eigentlich recht schüchtern sind? Oder geben Sie sich nach außen sehr realistisch, obwohl Sie eigentlich ein Träumer sind?)

Planeten im ersten Haus haben einen besonders starken Einfluß auf unsere Persönlichkeit und prägen im besonderen Maße die Art unseres Handelns und unsere Weise, sich im täglichen Leben durchzusetzen.

Stehen KEINE PLANETEN im ersten Haus, so ist das ZEICHEN mit seinen Qualitäten bestimmend. Auch der Herrscher dieses Zeichens ist in Betracht zu ziehen. (Dasselbe gilt sinngemäß für alle anderen Häuser.)

Aszendent Skorpion

Ihr Wesen ist stets mit dem Schleier des Geheimnisvollen umgeben, und Sie möchten gern alle Geheimnisse des Lebens ergründen. Sie interessieren sich auch sehr für Ihre Mitmenschen und versuchen gerne, hinter deren "Masken" zu schauen - ohne jedoch sich selbst dabei preiszugeben. Sie sind im Gegenteil jemand, den man nur schwer verstehen kann.

Sie sind sehr selbstbewußt, manchmal stolz und unnachgiebig. Wenn man Ihnen etwas befehlen möchte, so können Sie sehr widerspenstig oder sogar aggressiv sein. Andererseits schrecken Sie vor keinen Herausforderungen und Schwierigkeiten zurück, sondern bewältigen diese mit ihrer zähen Willenskraft.

Eifersucht gehört immer zu diesem Aszendenten, denn mit Skorpion-Aszendent neigt man dazu, sehr besitzergreifend zu sein. Wenn Sie einmal beleidigt wurden, so können Sie auch sehr nachtragend sein. Gelegentlich tauchen dann Rachegefühle und andere dunklen Emotionen auf. Doch die Kehrseite davon ist die Fähigkeit, sich mit größter Aufopferung einem anderen Menschen oder einer guten Sache zu widmen. Gerne helfen Sie dem Schwächeren.

Sie haben auch ein spontanes Verständnis für die Abgründe der menschlichen Seele und sind oft ein natürlicher Psychologe oder eine Psychologin. Sie setzen sich ein für Ihre Ideen und Überzeugungen. Manchmal zeigen Sie dabei starke, leidenschaftliche Gefühle - doch manchmal können Sie auch sehr reserviert und zurückhaltend sein. Ihr ganzes Auftreten ist geprägt von einem großen Spektrum an Gefühlen, die von leidenschaftlichem Überschäumen bis zu stolzer Kühlheit reichen. Sie lassen sich jedoch nur äußerst selten von diesen Gefühlen wirklich mitreißen - meistens bleibt ein Teil von Ihnen als Beobachter im Hintergrund. Das ist es, was andere Menschen manchmal verwirrt oder ärgert. Dadurch fühlen sich einige auch veranlaßt, Sie aus der Reserve locken zu wollen. Doch diese lassen Sie den Skorpionstachel spüren...


(Herrscher vom 1. Haus im 8. Haus)
In Ihrem Leben sind Gewinne und Verluste, eigene und fremde Ängste, Verwandlungen und neue Chancen von hoher Bedeutung. Sie könnten mit fremdem Gut, fremdem Vermögen zu tun haben, vielleicht beratend, vielleicht (in Erbsachen) verwaltend.

Zeitweilig vertreten Sie Ihre Standpunkte und Interessen nahezu fanatisch.

Die Sexualität spielt in Ihrem Leben irgendwie eine besondere Bedeutung.

Die Sonne in Skorpion

Mit der Sonne im Wasser-Zeichen Skorpion gehören Sie zu den Menschen mit starkem Willen, die sich im Leben auch langfristig gut durchsetzen können. Sie wollen gern Neues erschaffen und müssen deshalb oft zuerst Altes und Morsches zerstören. Sie sind furchtlos, mutig und zäh im Verfolgen Ihrer Ziele. In allen Bereichen des Lebens sind Sie leidenschaftlich und mit Ihrer ganzen Seele dabei. Nichts kann für Sie tief genug sein, als daß Sie es nicht ergründen wollten, und kein Ziel zu hoch, als daß Sie es nicht erklimmen möchten. Ihr Denken ist gründlich, scharfsinnig und bohrend forschend. Absolute Ehrlichkeit und furchtlose Entschlossenheit in allen Unternehmungen heißt Ihre Devise. Wahrscheinlich gründet sich darauf Ihre Selbstsicherheit, Ihr zäher Mut und Ihre (wenigstens äußerlich) kühle Gelassenheit.

Als von Skorpion geprägter Mensch sind Sie sehr ehrgeizig, und der Umgang mit Sexualität, Macht und Geld spielt eine wichtige Rolle in Ihrem Leben. Sie können Ihren "Skorpionstachel" gezielt einsetzen, tun dies jedoch niemals aus Bosheit, sondern dann, wenn Sie von anderen Menschen tief verletzt wurden oder Ungerechtigkeiten gegen andere Menschen begangen wurden. Oberflächliche Kritik, läppische Beleidigungen und vordergründige Schmeicheleien berühren Sie jedoch kaum, denn Sie sind sich Ihres eigenen Wertes immer klar bewußt. Wenn man allerdings Ihr Vertrauen mißbraucht oder Sie hintergeht, reagieren Sie hart, entschlossen und wohl auch rücksichtslos. Dasselbe geschieht, wenn einem Ihrer Freunde oder einer Freundin Unrecht widerfährt, denn solche freundschaftliche Beziehungen sind Ihnen wichtig und wertvoll. Es dauert zwar immer sehr lange, bis Sie jemandem ein solches Vertrauen schenken, daß Sie ihn Freund oder Freundin nennen, aber dann gehen Sie mit ihm oder ihr durch dick und dünn.

Was immer Sie tun, Sie tun es mit Leib und Seele, denn Ihr Leben ist geprägt von einer tiefen Ernsthaftigkeit, so als wäre Ihnen die Vergänglichkeit alles Materiellen allzeit bewußt. Gerade deshalb sind Sie auch ein sehr sinnlicher und genußfreudiger Mensch. Sie möchten die schönen Aspekte des Lebens gleichsam noch voll genießen, bevor Sie sich völlig einer höheren Welt hingeben. So leben Sie oft zwischen Lust und Pflicht, zwischen Leidenschaft und Entsagung, und kosten beide Einstellungen zum Leben bis zur Neige aus. Es kommt oft vor, daß die eine Einstellung mehr die Jugend, die andere hingegen das Alter prägt.

Das Geheimnisvolle gehört zu Ihrem Wesen: Einerseits hüten Sie Ihre eigenen Geheimnisse so gut, daß niemand Ihre tiefsten Gefühle wirklich erkennen kann, andererseits stöbern Sie gern in den Geheimnissen anderer Menschen herum und erkennen instinktsicher deren Schwächen und Stärken. Sie haben deshalb ein ausgeprägtes Talent für analytische Gebiete der Wissenschaft, für Medizin, Psychologie, Philosophie u.ä., aber auch für die Synthese in Kriminalistik und Psychotherapie. Oft sind ausgeprägte Interessen für alles Verborgene, Okkulte und Esoterische bei skorpionbetonten Menschen zu finden. Doch auch in diesen Bereichen sind Sie frei von Schwärmerei oder abgehobenen Illusionen und bestehen auf Tatsachen. Sie möchten nicht so sehr glauben, sondern wissen. Die eigene Erfahrung ist Ihr Maßstab.

Sie verbreiten gern eine gewisse Atmosphäre des Mystischen und Geheimnisvollen um sich. Sie stehen nicht gern im Licht der Öffentlichkeit, sondern lieben mehr Aktionen aus dem Hintergrund. Gern spielen Sie die Rolle des Drahtziehers, des Regisseurs oder eines grüblerischen Wissenschaftlers über jeden und jedes Bescheid weiß und Beziehungen wie ein Fadengespinst aufbaut, ohne sich selbst eine Blöße zu geben oder sich in die eigenen Karten, schon gar nicht in die Seele schauen zu lassen.

Damit offenbart sich auch eine dunklere Seite dieses Zeichens: Da Sie tief in die Seele anderer Menschen zu blicken vermögen, kennen Sie genau deren Schwächen und treffen mit Ihrer Kritik genau den wunden Punkt. Sie können mit Gefühlen gleichsam spielen, damit aber auch sehr aggressiv und zerstörerisch sein, ohne daß Sie dies bewußt wollen. Für Sie ist es dann einfach eine Sache der Wahrheit, und in diesen Fällen sind Takt oder Diplomatie nicht gefragt. Oft merken Sie erst hinterher, wenn Sie einsam und verlassen zurückbleiben, wie verletzend Sie gewesen sind.

Ihr tiefstes Interesse gilt bestimmt dem Phänomen der Wandlung und des Übergangs von einem Zustand in einen anderen: Leben und Tod, Diesseits und Jenseits, Vergangenheit und Zukunft, Innen und Außen. Immer begleiten Sie Menschen bei Ihren Entwicklungsschritten. Sie wissen, daß es in Ihrer Entwicklung kein Zurück gibt, und deshalb streben Sie mit Ihrer ganzen Willenskraft vorwärts in die Zukunft. Vordergründig mag sich dies als Ehrgeiz äußern, eigentlich jedoch ist es Ihr intuitives Verständnis von Leben und Tod, das Sie die schmerzliche Wahrheit ahnen läßt: Ohne eigenes Opfer, ohne Hingabe und ohne eine klare geistige Ausrichtung versinkt der Mensch in der Bedeutungslosigkeit; das wollen Sie nicht riskieren.

Von einer Partnerin verlangen Sie volle Hingabe, dann sind auch Sie zu größter Leidenschaft und zu intensiver sexueller Aktivität fähig. Liebe ohne Eifersucht ist für Sie beinahe wie eine Suppe ohne Salz. Wenn Sie jedoch einmal das Vertrauen in eine Liebesbeziehung gefunden haben, so zeichnet Sie größte Opferbereitschaft, Treue und Zuverlässigkeit aus. In sexueller Beziehung verlangen Sie aber auch von Ihrem Partner absolute Treue und Hingabe, da Ihnen diese Eigenschaften als Liebesbeweise gelten.

Allerdings kann die Stellung der Venus diese Aussage noch in der einen oder anderen Hinsicht relativieren, doch im Grundzug gilt für Sie das oben Geschriebene in besonderem Maße.

Die Kraft der Zeugung und das Erlebnis des Orgasmus gehören zu den Erfahrungen, die Sie lebhaft faszinieren. Vielleicht verspüren Sie den faustischen Drang zu "erkennen, was die Welt im Innersten zusammenhält". Sexuelle und spirituelle Kräfte - sind sie nicht die beiden Seiten derselben Münze? Ihr Geschlechtsleben ist intensiv und spielt in Ihrem Leben stets eine bedeutende Rolle. Oft machen skorpionbeeinflußte Menschen erotische Eroberungen ohne ernsthafte Absichten, reagieren aber selbst mit großer Eifersucht und intensivem Besitzanspruch auf Menschen, mit denen Sie eine tiefere Beziehung haben oder wünschen.

Machen Sie sich bewußt, daß Materie und Geist, Form und Leben, Sexualität und Spiritualität zwei Pole eines Ganzen sind, und lernen Sie diese beiden Pole durch intensive Erfahrungen kennen. Schließlich muß die triebhafte Sexualität, das niedere Selbst, auf dem Altar des Lebens geopfert werden, damit gleich dem Phönix aus der Asche das geistige Leben aus Ihrer Seele entspringen kann. Psychologie, Traumdeutung, Meditation, Esoterik, Tantra-Yoga und alle methodischen Wege der geistigen Entfaltung können Ihnen Hinweise geben, wie Sie tiefer in das Mysterium des Lebens und des Todes eindringen können. Gehen müssen Sie den Weg allerdings selbst, doch das wissen Sie ohnehin.

Ihre HAUPTPLANETEN sind Mars und Pluto, Ihre FARBE Tiefblau, Ihr METALL das Eisen, Ihre GLÜCKSSTEINE sind Granat, Hämatit, Rhodochrosit, Topas, der finstere Obsidian und der dunkle Amethyst.

Ihr INDIANISCHES TOTEMTIER ist die Schlange aus dem Elemente-Klan der Frösche, Ihre TOTEMPFLANZE ist die Distel, TOTEMS aus der Welt der STOFFE sind Kupfer und Malachit (nach Sun Bear & Wabun: Das Medizinrad - eine Astrologie der Erde, 1984).


(Sonne im 1. Haus)
Die Qualität des Tierkreiszeichens wird mit der Sonne im ersten Haus selbstbewußt nach außen gewendet. Sie wissen genau, was Sie wollen und sind ein ausgesprochener Individualist im Erreichen Ihrer Ziele. Für Sie ist es wichtig, daß die Menschen im täglichen Umgang Sie akzeptieren und Ihrem Geltungsbedürfnis Rechnung tragen. Damit können Sie im Leben viel erreichen und viele Kontakte schaffen, die hilfreich sind.

Manchmal legen Sie jedoch zu viel Gewicht auf Erfolg und Anerkennung. Dies kann es mit sich bringen, daß Ihr Selbstbewußtsein oft größeren Schwankungen unterliegt, weil Sie sich zu abhängig machen von Lob und Anerkennung durch Ihre Mitmenschen: Wenn Sie "ankommen", dann ist alles gut. Werden Sie jedoch kritisiert oder gar getadelt, so reagieren Sie schnell mit Unwillen und Abwehr, ohne noch genau hinzuhören, was man Ihnen wirklich sagen will.

Sie werden von anderen Menschen jedoch stets beachtet, selbst wenn Sie einmal mehr im Hintergrund bleiben möchten. Sie haben Mühe, einfach ein unbeteiligter Zuschauer zu sein, denn Sie möchten handeln und die Welt verändern, wenn die Dinge sich nicht so entwickeln, wie Sie dies wünschen. Sie sorgen auf diese Weise auch dafür, daß Ihre Wünsche berücksichtigt werden und man Sie in Ihren Anliegen ernst nimmt.

Auch Ihr Wunsch nach Anerkennung ist mit der Sonne im ersten Haus stark ausgeprägt, was in partnerschaftlichen Angelegenheiten zu Schwierigkeiten führen kann, wenn die Partnerin diesem Wunsch nicht entspricht. Werden Sie von ihr nur mit Kritik bedeckt und nörgelt sie ständig an Ihnen herum, so knabbert dies ganz schön an Ihrem Selbstbewußtsein. Es könnte dann gut sein, daß Sie sich Ihre Wünsche nach Anerkennung anderweitig befriedigen...

Ihre positive Grundhaltung ist mit der Sonne im ersten Haus jedoch so stark, daß Sie auch Problemsituationen immer wieder meistern. Wenn Sie andere Menschen nicht wie Schachfiguren behandeln, sondern als selbständig denkende und fühlende Wesen, werden Sie diese akzeptieren und Ihre Leistungen anerkennen.

Die Aufgabe mit dieser Sonnenstellung könnte lauten: Benutzen Sie die Qualitäten und Fähigkeiten des Sonnenzeichens in Ihren täglichen Handlungen auf eine selbstbewußte Art und Weise. Verwirklichen Sie all das, was Sie innerlich erkannt haben, in Ihren Handlungen im Alltag und tun Sie es gleichzeitig auf Ihre ureigenste Art, ohne sich vom Urteil anderer Menschen abhängig zu machen. Benutzen Sie Ihre Fähigkeiten in einer Weise, die allen nützt und nicht nur Ihrem Ego schmeichelt!

(***** Sonne in Konjunktion zu Saturn) Mit Sonne und Saturn vereinigen sich zwei sehr gegensätzliche Faktoren. Während das Sonnenbewußtsein sich immer weiter ausdehnen möchte, setzen die Kräfte des Saturn stets Grenzen und konfrontieren Sie mit den Härten und Pflichten des Lebens. Die Konjunktion dieser beiden Kräfte stellt gleichsam den Keim dar für eine starke, gefestigte Persönlichkeit, geprägt durch eine große Innere Ruhe, geistige Stabilität und ein beinahe unerschütterliches Selbstbewußtsein. Sie verleiht Ihnen eine große Ernsthaftigkeit und ein starkes Verantwortungsbewußtsein, bringt aber auch Einsamkeitsgefühle und Perioden innerer Isolation mit sich.

Die positiven Qualitäten dieser Konstellation müssen geradezu errungen werden. Vielleicht beneiden Sie manchmal andere Menschen, die viel unbekümmerter und spontaner sein können. Ihre gute Zeit kommt jedoch erst im Alter, wenn Sie durch allmähliche innere Reifung jene Weisheit und innere Standhaftigkeit gefunden haben, die Sie innerlich anstreben.


(**** Sonne in Konjunktion zu AC)
Zum Zeitpunkt Ihrer Geburt ging die Sonne am östlichen Horizont, zusammen mit dem Aszendenten-Zeichen auf. Da der Aszendent die Art und Weise anzeigt, wie wir uns nach "außen" zeigen und dies bei Ihnen mit Ihrem inneren Sein, dem "Ich bin", das durch die Sonne symbolisiert wird, zusammenfällt, trägt Ihre Ausstrahlung etwas Sonnenhaftes, Selbstbewußtes in sich. Sie sehen sich gern als das Zentrum Ihrer Umgebung.

So ist Ihnen die Durchsetzung Ihrer persönlichen Interessen geradezu selbstverständlich und von großer Wichtigkeit. Sie sind von Ihrem Wert und Ihren Fähigkeiten überzeugt. Ihre Bereitschaft, sich stets für Neues zu öffnen, gepaart mit einem großen Maß an Vitalität und Belastbarkeit, drängt Sie dazu, Ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und es aktiv zu gestalten. Sie verstehen es, sich Gehör zu verschaffen, da Ihre Mitmenschen Sie als eine starke Persönlichkeit achten. So können Sie Ihre Willensstärke gut einsetzen, wenn es darum geht, andere schwächere Naturen zu führen und zu leiten. Dabei zeigen Sie meist eine beispielhafte Offenheit, die auf andere anregend, beispielgebend und aufmunternd wirkt. Wenn irgendwo jemand gebraucht wird, der etwas in die Wege leitet, etwas Neues in Gang setzt, dann sind meist Sie es, der die Initiative ergreift, und wie ein Pionier allen mutig vorangeht. Jeder Neubeginn und jede Unternehmung wirkt sich direkt auf Ihr Selbstwertgefühl aus. Mit natürlicher Würde schreiten Sie kraftvoll durchs Leben, mit dem Wissen darum, daß Sie etwas Königliches in sich tragen.

Ausdruck Ihrer Persönlichkeit ist ein helles und klares "ich bin da", wobei die Gefahr besteht, daß sich die Betonung ausschließlich auf das "Ich" verlagert und zu Selbstherrlichkeit und blankem Egoismus heranwuchert. Ihre hervorstechendsten Eigenschaften sind: Aktivität, Initiative, Willensstärke, Offenheit und Vitalität. Sie besitzen einen starken männlichen Ausdruck. Allerdings besteht bei diesem Aspekt auch die Gefahr der Selbstüberschätzung. Sie sollten sich vor allzuviel Egozentrik und Geltungssucht in acht nehmen, denn das sind Eigenschaften, die bei einem Menschen mit Ihrem AC-Sonne-Aspekt latent vorhanden sind und leicht in Erscheinung treten können.

Es besteht die Tendenz, auf Kosten anderer zu leben. Es gilt, einen Kompromiß zwischen Ihren persönlichen Bedürfnissen und denen Ihrer Mitmenschen, besonders Ihres Partners, zu finden. Dieser Anspruch kann mit der Angst einhergehen, Ihre Freiheit und Einzigartigkeit zu verlieren, wenn Sie sich binden. Sie möchten sich gern von Ihrem Partner oder von Ihren Mitmenschen bewundern lassen. Es schmeichelt Ihnen, wenn Sie von Ihrer Umwelt angebetet werden. Nur wenn Sie Ihr Kreativitätspotential und Ihre Führungsqualitäten einsetzen um der Welt zu dienen, werden Ihnen der Respekt und die Bewunderung, die Sie sich so sehr wünschen, auf natürliche Weise zuteil werden.

Ihr Motto lautet: ICH GESTALTE MEIN LEBEN SELBST.

(*** Sonne in Quadrat zu Neptun) Realität und Idealität des Seins fechten bei dieser Stellung einen harten Kampf aus. Dies mag dazu führen, daß Sie von anderen Menschen häufig für deren Ziele ausgenutzt werden. Auch Intrigen und Enttäuschungen in Liebesbeziehungen werden Ihnen nicht erspart bleiben. In solchen Perioden leidet auch Ihr Selbstvertrauen, vor allem wenn Sie erkennen, daß Sie bisher bloßen Wunschträumen nachgejagt sind. Dabei kann Ihre starke Beeinflußbarkeit zu einer richtigen Fußangel werden, so lange Sie nicht gelernt haben, Ihre Mitmenschen und besonders geistige Autoritäten ohne falschen Glorienschein zu sehen.

Genußgifte und andere Suchtmittel stellen für Sie eine latente Gefahr dar, mit der Sie sich auseinandersetzen sollten. Denn gehen Sie Ihrem Sehnen ganz auf den Grund, so werden Sie erkennen, daß es eigentlich ein echtes spirituelles Streben nach Erleuchtung oder Erlösung ist, das Sie immer wieder herausfordert, über Ihre persönliche Lebenssphäre hinaus einen Zugang zum Unsichtbaren zu suchen. Stille, Gebet oder Meditation können Ihnen helfen, den neptunischen Kräften mehr Raum in Ihrem Wesen zu geben. Dadurch entwickeln Sie auch Ihr Einfühlungsvermögen und erkennen klarer die echten Motivationen anderer Menschen. Beachten Sie auch die Fingerzeige der Träume und lernen Sie die geheimnisvolle Bildersprache der Seele zu verstehen.


(*** Sonne in Konjunktion zu Venus)
Sonne und Venus in Konjunktion verleihen Ihnen ein warmherziges und liebenswürdiges Auftreten. Sie sind sehr sensibel für alles Schöne, wozu auch die Erotik gehört. Sie möchten das Leben hauptsächlich von der schönen Seite genießen. Trägheit und Bequemlichkeit können Sie jedoch von anderen wichtigen Dingen oder Pflichten abhalten. Vielleicht kommt es auch vor, daß Sie - um Streit zu vermeiden - zu viele Kompromisse eingehen und sich zu stark anpassen. Diese Stellung bringt jedoch auch eine große Kreativität mit sich, die Sie fördern sollten.

Mit dieser Stellung ist Ihnen das Aussehen und das Auftreten Ihrer Partnerin sehr wichtig. Eine harmonische Partnerschaft - vor allem im erotisch-sexuellen Bereich - wird Ihr Selbstbewußtsein sehr stärken, im umgekehrten Falle jedoch zu tieferen Krisen führen als bei anderen.

(** Sonne in Trigon zu Uranus) Durch die harmonische Verbindung von Sonne und Uranus erhält Ihre Persönlichkeit einen starken Zug von Originalität und Eigenwilligkeit. Sie lieben Freiheit und Unabhängigkeit, haben viele reformerische Ideen und einen starken Unternehmungsgeist. Sie können Ihre Umgebung gut beeinflussen und finden oft originelle Lösungen, wo andere versagen.

Die innere Dynamik des Uranus zielt eigentlich auf das Verständnis von höheren Zusammenhängen. Oft kann sich dies auch durch ein intensives Interesse an modernen Technologien oder neuen Lebensformen, aber auch in einem starken Interesse an ungewöhnlichen psychologischen oder esoterischen Anschauungen äußern. Mit Ihrem starken reformerischen Geist möchten Sie gerne Altes niederreißen, um neue Formen aufzubauen oder einer neuen Idee oder Weltsicht zum Durchbruch zu verhelfen.

Doch manchmal ist die äußere Welt noch nicht bereit, Ihre wirklich originellen Ideen und intuitiven Eingebungen zu schätzen oder anzunehmen. Ihr aktives Bemühen um die konkrete Verwirklichung der Ihnen wichtigen Ziele ist deshalb gefordert. Es ist dabei wichtig, daß Sie sich um ein methodisches und geordnetes Vorgehen bemühen und keine übereilten Entschlüsse fassen. Wenn Sie an das Positive glauben, so werden sich im Laufe der Zeit jedoch Ihre Ziele "wie von selbst" verwirklichen.

(* Sonne in Quadrat zu MC) "Wie soll ich nur Beruf und Familie unter einen Hut bringen?" ist vielleicht eine Frage, die Sie sich schon oft gestellt haben. Sie wollen bei Ihrem öffentlichen Wirken "gut dastehen, gut aussehen". So könnte es sein, daß Sie ganz in Ihrem Beruf aufgehen und alles tun, um anerkannt zu werden. Aber Sie müssen dafür hart arbeiten, denn immer wieder werden Ihnen Steine in den Weg gerollt, und Ihr Ansehen in der Öffentlichkeit ist laufend bedroht. Dadurch stehen Sie eventuell unter einer dauernden Anspannung, die Sie auf keinen Fall in Ihre Familie tragen sollten. Ganz egal wie Ihre "Familie" aussieht, ob Sie noch bei Ihren Eltern wohnen, ob Sie verheiratet sind und Kinder haben oder in irgend Wohngemeinschaft leben, Ihr Wunsch, auch hier zu glänzen, und der Platzhirsch zu sein, bringt Ihnen nur Probleme, Ärger und Feindschaft ein. Dieser Aspekt ist geeignet, Ihre beruflichen, familiären und die anderen sozialen Probleme zu verstärken und dauerhaft zu machen.

Die Lösung dieses Konflikts liegt darin, daß Sie sich selbst immer wieder klarwerden müssen, was Sie wirklich wollen und dies trotz aller äußeren und häuslichen Widrigkeiten durchziehen, ohne dabei andere Menschen zu verletzen oder zu unterdrücken.


Merkur in Schütze

Ihr Denken ist geprägt von sozialen und philosophischen Überlegungen. Sie haben viele Ideen und Pläne, die Sie theoretisch perfekt ausdenken - die Ausführung dieser Ideen überlassen Sie jedoch gerne anderen. Zeitweise sind Sie so sehr mit fernen Zielen oder hohen Idealen beschäftigt, daß Sie das Naheliegende und Alltägliche ganz aus den Augen verlieren. In Sprache und Schrift sind Sie wendig, pfiffig und sehr originell. Sie verstehen es ausgezeichnet, die Gesprächsthemen immer wieder auf Ihnen wichtige Punkte zu lenken, wo Sie dann in Diskussionen und Gesprächen gerne tonangebend sind. Manchmal lieben Sie auch richtige Streitgespräche, wo es Ihnen weniger um sachliche Argumente, sondern vielmehr um Werte wie soziale Gerechtigkeit, Sinnhaftigkeit u.s.w. geht. Seien Sie jedoch kein Moralprediger!

(Merkur im 1. Haus) Reden und Denken nehmen in Ihrem Leben eine besonders wichtige Stellung ein. Sie zeigen eine große Bereitschaft, aktiv am Leben teilzunehmen und haben eine schnelle Auffassungsgabe und gute Anpassungsfähigkeit auch in schwierigen Lebensumständen. Sie haben ein starkes Bedürfnis, sich schriftlich oder mündlich mitzuteilen, doch müssen Sie sich immer wieder bewußt machen, daß man nicht alle Probleme allein mit dem Verstand (d.h. mit dem Denken, Sprechen und Schreiben) lösen kann. Sonst können - je nach Zeichen und Aspekte - auch recht unliebsame Eigenschaften wie Starrköpfigkeit, Streitsucht und Rechthaberei Ihre Beziehungen vergiften. Bei einer bewußten Pflege von Wort und Schrift gibt Ihnen diese Stellung jedoch die Mittel in die Hand, auf Erfolgskurs zu steuern.

(* Merkur in Quincunx zu Mars) Merkur, der Planet des Denkens und Redens, verbindet sich hier mit der dynamischen Kraft des vorwärtsstürmenden Mars. Diese Verbindung muß von Ihnen zuerst bewußt erkannt und gefördert werden, wenn Sie sich nicht nur in einer negativen Streitlust und Kritiksucht ausprägen soll. Dazu ist es z.B. notwendig, anderen Menschen genau zuzuhören und diese nicht bereits beim ersten Satz zu unterbrechen. Ihre Schlagfertigkeit und Ihr Sarkasmus hingegen wird einigen Menschen gut bekannt sein. Sie sollten jedoch lernen, Ihren Eifer zu zügeln! Im guten Fall entwickelt sich mit diesem Aspekt eine sehr direkte Art, die Dinge klar beim Namen zu nennen und Meinungen und Ideen überzeugend und doch flexibel zu vertreten. Dabei werden Sie Ihre eigenen Ziele sehr hoch stecken und immer wieder versuchen, das Ganze zu sehen. Um diese Qualität zu erwerben ist es notwendig, daß Sie sich selbstkritisch beobachten und bereit sind, auf Grund Ihrer eigenen Erkenntnisse Veränderungen in Ihrer Lebenseinstellung und Ihren Motivationen und Absichten zuzulassen, auch wenn es Ihnen einmal "gegen den Strich" geht.

Venus in Schütze

Sie verlieben sich schnell und heftig im unumstößlichen Glauben, daß es diesmal die oder der Richtige und Einzige ist. Da für Sie geistige Ideale wichtig sind und überlieferte Moralbegriffe Ihnen Halt und Sicherheit in erotischen Fragen geben, wird meist gleich geheiratet mit Pauken und Trompeten - und oft kommt irgendwann das böse Erwachen, daß es vielleicht nicht die richtige Entscheidung gewesen ist. Auf jeden Fall sagt man, daß es bei Venus im Schützen öfters zu Trennungen und Scheidungen kommt als bei anderen Zeichen. Doch möglicherweise ist dies nur eine Mär...

Wie Ihre Wunschpartnerin aussehen sollte ist weniger wichtig als die Erwartung, daß diese ein guter Kamerad sein sollte, mit welcher man durch dick und dünn gehen kann und vielleicht auch Reisen in ferne Länder unternehmen kann. Sie möchten mit ihr jedoch auch geistig anregende Gespräche führen können, weshalb eine Übereinstimmung in weltanschaulichen Fragen für Sie ebenso wichtig ist wie ihre religiösen Ansichten.


(Venus im 1. Haus)
Liebe und Erotik nehmen in Ihrem Leben eine wichtige Stellung ein. Nicht nur bei Frauen ist ein großes Maß an Charme zu finden, meist verbunden mit einer starken Anziehungskraft für das andere Geschlecht. Die Erscheinung ist geprägt von Liebenswürdigkeit, Grazie und Harmonie, aber auch von erotischen Interessen, die in partnerschaftlichen Situationen doch gelegentlich für einige Aufregung sorgen können. Die Kleidung und der allgemeine äußere Eindruck sind sehr wichtig, peinliche Situationen sucht man zu vermeiden wie der Teufel das Kreuz. Dies kann je nach Zeichen zu einem übermäßigen Perfektionsdrang oder aber zu einer billigen Gefallsucht oder sogar provokativem Auftreten ausarten. Ob Mann oder Frau läßt man sich lieber "erobern" als selbst auf das andere Geschlecht zuzugehen. Doch im "passiven, lockenden Abwarten" beweist man meist ein großes Können ...

(** Venus in Konjunktion zu Saturn) Die genußfreudige Venus vereinigt sich hier mit dem sparsamen Saturn. Vermutlich haben Sie große Mühe, großzügig zu sein und vor allem sich selbst auch einmal etwas zu gönnen. Aber auch in partnerschaftlichen Beziehungen kann dies zu Krisen führen, wenn sich Ihr Partner allzu vernachlässigt fühlt. Treue, Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit ist hingegen etwas, worauf man bei Ihnen zählen kann. Übertreiben Sie jedoch Ihre Eifersuchtsgefühle nicht, denn nicht alle Menschen können Ihre erotischen Bedürfnisse so gut kontrollieren wie Sie. Diese Stellung gibt Ihnen jedoch auch einen ausgeprägten Sinn für detaillierte Gestaltung, für Maß, Rhythmus und Gesetz. Diese Begabung sollten Sie fördern und im Leben konstruktiv einsetzen.

(** Venus in Quadrat zu MC) Venus erstrebt Harmonie, Schönheit, Eleganz, Sinnlichkeit und erotischen Genuß. Bei Ihnen ist dies in Bezug auf Ihren Beruf und auf Ihr öffentliches Auftreten etwas überzogen. Es kann sein, daß Sie um jeden Preis Harmonie in Ihr Büro oder an Ihren Arbeitsplatz bringen möchten und andere damit überfordern oder abstoßen. Vielleicht haben Sie auch nur Probleme damit, Ihren Schreibtisch bzw. Ihre Arbeitsumgebung sauber zu halten. Denkbar ist auch, daß Sie schnell aus dem inneren Gleichgewicht geraten, wenn es bei Ihrer öffentlichen Tätigkeit disharmonisch zugeht, wenn es an Verständnis und Toleranz unter den Kollegen und Kolleginnen fehlt. Vielleicht flirten Sie auch zu oft oder machen unverfroren Ihre Arbeitskolleginnen an, so daß das Arbeitsklima und die Achtung vor Ihnen darunter leiden.

Aber auch im häuslichen Bereich kann es Probleme geben, wenn diese Venus-Eigenschaften von anderen nicht beachtet werden. Sie können sich dann sogar unaufrichtig, streitsüchtig und besitzergreifend verhalten oder unberechtigt eifersüchtig werden.

Benutzen Sie die Kraft, die in diesem Quadrataspekt enthalten ist, um Frieden zu stiften unter den Menschen in Ihrer Umgebung. Aber zuvor müssen Sie den Frieden in sich selbst finden, wozu Sie viel Geduld aufbringen müssen. Lassen Sie sich durch Ihre beruflichen und häuslichen Angelegenheiten davon abbringen, Ihre geistigen musischen und ästhetischen Bedürfnisse auszuleben und darin innere Ausgeglichenheit zu finden.

(* Venus in Konjunktion zu AC) Was den Römern Venus war und den Griechen Aphrodite, wurde uns zum Sinnbild für Schönheit, Harmonie und Liebe. Diese drei Prinzipien beeinflussen wesentlich Ihren spontanen Selbstausdruck sowie die Art und Weise, wie Sie aufs Leben zugehen. Mit offenem Herzen und aus einem großen Bedürfnis nach Gemeinsamkeit und Verbundenheit haben Sie eine warmherzige, freundliche und sympathische Ausstrahlung. Ihre Friedfertigkeit, Kontaktfreundlichkeit und Ihre Unbefangenheit machen Sie zu einem Menschen, zu dem sich andere hingezogen fühlen.

Im Kontakt mit anderen ist es Ihnen wichtig, das Verbindende zu sehen. In Ihrem Streben nach Harmonie sind Sie kompromißbereit und verständnisvoll. Dabei zeigen Sie vielleicht die Tendenz, sich allzusehr an andere Menschen anzupassen und sich selbst dabei zu verlieren. Es fällt Ihnen oft schwer, Ihren eigenen Standpunkt zu vertreten und gegebenenfalls Rückgrat zu beweisen. Wenn es um die Durchsetzung Ihrer persönlichen Bedürfnisse geht, wählen Sie eher den Weg der Diplomatie oder setzen Ihren Charme ein, um zu bekommen, was Sie wollen. Der Aszendent steht auch dafür, wie wir Neues beginnen und unsere Unternehmungen angehen. Alles muß Ihrem Sinn für Schönheit und Ästhetik entsprechen und findet vielleicht Ausdruck über ein künstlerisches Medium. Es muß Ihnen gefallen, was Sie tun.

Oft findet sich bei dieser Konstellation im äußeren Erscheinungsbild Anmut, Grazie und Ebenmaß. Bei Männern und bei Frauen bedeutet dies ein attraktives und sympathisches Aussehen, sowohl körperlich wie auch bezüglich der Kleidung. Männer besitzen meist sehr weibliche Züge. Auch eine starke erotische Ausstrahlung ist bei dieser Konstellation oft gegeben, die das andere Geschlecht herausfordert.

Eine solche Venus-AC-Konjunktion hat natürlich auch ihre Schattenseiten. So müssen Sie sich dringend davor hüten, eitel, selbstgefällig, narzistisch und bequem zu werden. Vielleicht sind Sie auch wild darauf versessen, bei jeder sich bietenden Gelegenheit um Aufmerksamkeit zu buhlen. Passen Sie auf, daß Sie nichts weiter als eine nette, hohle Fassade bieten. Oder wollen Sie um jeden Preis beliebt sein? Verzichten Sie nicht auf einen eigenen Standpunkt!

Diese Konstellation beinhaltet aber auch eine Opposition zu Ihrem DC. Deshalb könnte in Ihnen eine unbestimmte Angst vorhanden sein, daß Ihre erotische Ausstrahlung durch eine Beziehung beschnitten wird. Es besteht auch eine Tendenz in Richtung "Harmonie um jeden Preis", die soweit gehen kann, daß Sie in Bezug auf Ihre Partnerschaft mit allen Mitteln nach außen eine Scheinharmonie zur Schau stellen, die in der seelischen Wirklichkeit gar nicht vorhanden ist. Auch empfinden Sie oft eine starke Angst, abgewiesen zu werden.

Doch besinnen Sie sich auf Ihre Stärken: Sympathie, Charme, optimistische Lebenseinstellung, Diplomatie, Kontaktfreude, und entdecken Sie mit Hilfe dieser Eigenschaften in Ihrer Beziehung die Schönheiten dieser Welt. Sie liegen in erster Linie in uns, und wenn wir sie dort sehen können, dann finden wir sie auch im Außen. Gerade Sie mit Ihrer Venus-AC-Konjunktion haben hierfür ein besonderes Talent und eine Mission.

Ihr Motto lautet: ICH UMARME DAS LEBEN.

(* Venus in Quadrat zu Neptun) Die erotische und harmoniesüchtige Venus trifft zu Ihrer Geburtszeit auf den jenseitsorientierten Neptun, dessen Kraft Sie vielleicht durch ein hohes entkörpertes Liebesideal erahnen können, doch im konkreten Leben davon immer wieder enttäuscht werden. Sie sind leicht verführbar und fallen allzuleicht auf schöne Versprechungen und Liebesschwüre herein, die sich später als leere Worte erweisen. Dies kann, vor allem in jungen Jahren, zu vielen tiefen Enttäuschungen führen, die Ihre Liebesbeziehungen erheblich stören. Erotik spielt in Ihrem Leben eine zentrale Rolle, wahrscheinlich veredelt durch ein reiches Gefühlsleben, das gern in künstlerische oder anderen gestaltenden Tätigkeiten Ausdruck sucht. Der sexuelle Genuß und das erotische Empfinden sind oft begleitet von hohen Idealen mystischer Liebe und totaler Hingabe. Die Wahl Ihrer Partner bzw. Partnerinnen kann durch solche Ideale im positiven Sinne günstig beeinflußt werden, kann Sie aber auch offensichtliche Charakterschwächen übersehen lassen, so daß Sie einem falschen Gefühl folgen und das geliebte Wesen zu sehr idealisieren. Das gleiche gilt für radikal übernommene Ideale.

Wenn Sie Ihre hochsensible erotische Seite jedoch verdrängen, so kann es andererseits geschehen, daß Sie Ihr starkes Sehnen nach außergewöhnlichen Erfahrungen mit Hilfe von Alkohol, Drogen oder anderen Suchtmitteln befriedigen wollen. Auch übermäßiges Essen, orgienhafte Feiern oder sexuelle Ausschweifungen können zeitweise Ihr Leben aus dem Gleichgewicht bringen. Suchen Sie deshalb nach Möglichkeiten, Ihr hochsensibles Wesen kreativ zum Ausdruck zu bringen. Musizieren und Malen können Ihnen helfen, auch eine ernsthafte Beschäftigung mit der tantrischen Lehre oder die Teilnahme an Workshops und Gruppen, die mit der Körperenergie des Menschen arbeiten, z.B. Bioenergetik, Chakra-Balancing, Reiki oder Meditationsgruppen mit einem körperorientierten, dynamischem Ansatz. Doch bleiben Sie bei diesen Unternehmungen stets "auf dem Teppich" und geben Sie nicht Ihre Eigenständigkeit auf.

Das zweite Haus

Das zweite Haus gibt Auskunft über Erreichtes und Erworbenes: Geld, Vermögen und Besitz. Das zweite Haus weist somit auf Ihre Fähigkeit, Geld zu verdienen und Güter zu erwerben. Das zweite Haus zeigt also an, auf welche Weise Sie mit Besitz und Finanzen umgehen können, ob und wie Sie Gut und Geld vermehren (oder durch Verluste zwangsläufig eher vermindern). Deshalb gehört hierher auch Ihre Fähigkeit, Besitz abzusichern. Hier befindet sich also der Lebensbereich der konkreten und materiellen Lebenswirklichkeit, die in unserer Gesellschaft stark vom Geld bestimmt wird. Doch gehören zu diesem Lebensbereich auch geistige Güter und die Ausbildung der Talente. Hier finden Sie deshalb auch Hinweise auf Ihre Schaffenskraft und Kreativität.

Das Tierkreiszeichen, die Planeten und deren Aspekte in diesem Haus geben Hinweise darüber, wie Sie Gut und Geld erwerben und auf welche Art und Weise Sie dies tun:

(Hausspitze 2 in Schütze) In diesem Zeichen steht man manchmal allzuleicht "über dem schnöden Mammon" und strebt mehr nach dem Erwerb von ideellen Gütern - nach geistigen Erfahrungen, philosophischem Wissen und Erkenntnissen. Oft drängt diese Stellung zu Berufen im Lehrbereich, wo man das Erwerben von Wissen auch gleichzeitig für den Lebensunterhalt einsetzen kann. Manchmal finden sich hier auch Träumer oder Spekulanten, die zur Welt der Materie nur schwer einen realen Bezug herstellen können. Immer aber wird die eigene Lebensphilosophie den Ausschlag geben, wie, wann und wieviel Zeit und Energie für den Gelderwerb eingesetzt wird. Je nachdem kann das Geldverdienen dann auch zum Selbstzweck werden und mit manchen Überraschungen enden.

(Herrscher vom 2. Haus im 3. Haus) Sie bringen viel Sachverstand auf, um Ihren Besitz zu erwerben und zu sichern. Familienmitglieder können beim Erwerb und bei der Sicherung Ihres Einkommens helfen, das eventuell im Mediensektor (Presse, Funk, Film, Werbung) gewonnen wird. Sie können Erfolg haben, wenn Ihnen die Kommunikation wichtiger ist als der Besitz.

Das dritte Haus

Das dritte Haus gibt Aufschluß über unser praktisches Alltagsdenken und unsere Fähigkeit, uns sprachlich auszudrücken, zu lernen und mit unserer Umwelt zu kommunizieren. Damit sind alle natürlichen sozialen Kontakte angesprochen, die wir tagein und tagaus haben: zu Nachbarn, Verwandten, Geschwistern, Kollegen und Freunden. Hier findet sich Ihr Bezug zu den kollektiven Denknormen: Es zeigt sich, ob Sie neugierig sind und stets auf Neuigkeiten aus sind, Fernsehen und Radio hören, ob Sie eher den Trubel von städtischen Menschenmassen suchen, oder ob Sie ein Bücherwurm sind, oder sich mehr in die Einsamkeit verkriechen, um zu meditieren.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte geben einen Hinweis darauf, wie Sie Kontakte pflegen und welcher Art diese sind. Auch geben die Planeten Aufschluß über Ihre allgemeinen Interessen und die Art der Kommunikation (Gesprächsführung):


(Hausspitze 3 in Steinbock)
In diesem Zeichen sind die sozialen Kontakte zur Familie und nahen Freunden manchmal sehr eingeschränkt. Sie wollen alle Dinge lieber alleine machen und alleine lernen, weshalb es schnell zu Konflikten mit Eltern, älteren Geschwistern, Lehrern oder Vorgesetzten kommt. In vielen Dingen haben Sie sehr traditionelle - ja manchmal überalterte - Ansichten und vertreten diese hart und unnachgiebig. In anderen Dingen können Sie aber auch wieder sehr unkonventionell sein und zielgerichtet Ihren eigenen Weg gehen.

(Herrscher vom 3. Haus im 12. Haus) Sie beschäftigen sich gern allein auf der Suche nach Erkenntnis, denn das Religiöse, Spirituelle und Transzendente kreuzt oft Ihren Lebensweg. Sie tragen Ihr Herz nicht auf der Zunge, sondern neigen eher zur Verschlossenheit, ja zu Heimlichkeiten. Positiv ist daran: Was Sie sagen (und schreiben), ist wohlüberlegt.

Jupiter in Wassermann

Wachstum bedeutet für Sie vor allem "Wachstum im geistigen Sinne": Als Befürworter von Toleranz und geistiger Freiheit legen Sie großen Wert auf Bildung und Wissen. Wahrscheinlich sind Sie ein eifriger Besucher von Weiterbildungskursen und Workshops. Oft findet man ein großes Interesse an Esoterik, Reinkarnation und okkulten Gebieten, jedoch auch sozialen Reformen, New Age oder ganzheitlicher Lebensweise. Sie betätigen sich auf vielen Gebieten als Pionier und Vorkämpfer neuer Ideen und sind intensiv an einer (geistig orientierten) Neuschaffung der Welt interessiert. So lange diese Ideale nicht zu hoch, Ihre Erwartungen und Ihre Ungeduld nicht übertrieben werden, haben Sie viele Freunde, mit denen Sie einen intensiven geistigen Austausch pflegen.

(Jupiter im 3. Haus) Gutmütigkeit und Herzlichkeit bestimmen Ihre täglichen Beziehungen. Sie haben vermutlich ein großes Interesse an allen kulturellen Aktivitäten und weiteren Bildungsmöglichkeiten, doch kann sich manchmal auch etwas Bequemlichkeit und Trägheit einschleichen. Sie laufen anderen Menschen nicht nach, sondern lassen diese lieber zu Ihnen kommen. Gerne möchten Sie mit Ihrem Wissen auch etwas imponieren - und in den meisten Fällen wissen Sie auch mehr als andere in Ihrer Umgebung. Dies erklärt sich aus Ihren mannigfaltigen Interessen und Ihrem offenen Ohr für alles, was in Ihrer Umgebung passiert. Auch "höhere Interessen" werden oft angetroffen, z.B. für Meditation, Esoterik, Kunst u.s.w. Allerdings sollte der Bezug zur praktischen Alltagsrealität immer gewahrt bleiben. Allzuleicht kann sich sonst eine unangenehme Portion Schwärmerei oder - als Gegenteil - unangemessene Kritiksucht bemerkbar machen. Lernen Sie die Werte Ihrer Mitmenschen kennen und vergleichen Sie diese vorerst möglichst objektiv mit Ihren eigenen Wertmaßstäben, bevor Sie etwas voreilig verurteilen.

Das vierte Haus

Das vierte Haus repräsentiert Haus, Heim und Herd: Es gibt Auskunft über die Art, wie Sie Ihren Wohnbereich gestalten und welche Beziehung Sie zu den Eltern oder Ihrer eigenen Familie einnehmen. Es zeigt den Stellenwert an, den die Familie für Sie hat. Das vierte Haus sagt auch darüber etwas aus, in welchem Milieu Sie sich wohl fühlen, zu welchen Menschen und welcher Tradition Sie sich hingezogen fühlen. Auch gibt es Hinweise auf die Beziehung zu Ihrer eigenen seelischen Tiefe, zu Ihrem Unbewußten: Welchen Bezug haben Sie zur inneren Welt der archetypischen Bilder, der Träume, Visionen und Märchen.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte bestimmen die Art der Beziehung, die Sie all diesen Bereichen gegenüber einnehmen:


(Hausspitze 4 in Fische)
In diesem Zeichen ist der familiäre Bereich geprägt von Romantik und intensiven Gefühlen. Zuweilen können auch Verlassenheitsängste und Einsamkeitsgefühle auftreten, und häufig fühlen Sie sich von Ihren Lieben unverstanden. Obwohl Sie eine liebevolle häusliche Atmosphäre anstreben, geht Ihr inneres Sehnen viel weiter: Eigentlich suchen Sie nach Ihrer "kosmischen Familie", nach Ihrer wahren Heimat im universellen oder religiösen Sinn. Durch mystische Hingabe, Meditation, aber auch künstlerische Betätigung (Malen, Musik) finden Sie einen Zugang zu Ihrer eigenen Wesenstiefe. Heilbegabungen sind hier recht häufig anzutreffen.

(Herrscher vom 4. Haus im 9. Haus) Sie werden in Ihrem Leben eine neue Heimat suchen und finden müssen, sei es körperlich in einem anderen Land, sei es geistig durch Änderung der Weltanschauung oder der Religion. Sie werden auch bei Verlusten neue Erkenntnisse gewinnen, Ihren Horizont erweitern und für Verlorenes entschädigt werden.

Sie haben Neugier für Vergangenes.

Uranus in Fische

(Ca. 1920 - 1927; 2004 - 2012) Mystisch gefärbte Religiosität und intuitiver Kontakt zu den unbewußten Bereichen brechen manchmal plötzlich auf und lassen Sie einen höheren Zusammenhang hinter dem Chaos in der Welt ahnen. Versuchen Sie zu ergründen, was wahre und echte Spiritualität bedeutet. Unterscheiden Sie Traum und Wirklichkeit. Beide Bereiche haben Ihre tiefe Bedeutung, und keiner darf auf Kosten des Anderen geopfert werden!

(Uranus im 4. Haus) Mit Uranus im vierten Haus kommt viel Unruhe in den häuslichen Bereich. Die Familie - Haus, Heim und Herd - bilden für Sie eine Art Startrampe, von der aus Sie ins Leben ziehen. Sie brauchen viel Unabhängigkeit und Freiheit, vor allem seitens der Eltern, Partnerin oder Kinder. Wenn diese Sie in Ihrer Freiheit einschränken, können Sie sehr rebellisch werden. Andererseits brauchen Sie jedoch auch die Wärme und Sicherheit, die Ihnen nur im Kreis geliebter Menschen zuteil wird, weshalb Sie zwar gerne in die Ferne schweifen, aber auch wieder gerne nach Hause zurückkehren, um sich zu sammeln und die Erfahrungen zu verarbeiten und weiterzugeben.

Das fünfte Haus

Das fünfte Haus umfaßt den Lebensbereich des Genusses und der schöpferischen Selbstdarstellung. In diesem Bereich möchte man vor allem verschiedene Lebenserfahrungen sammeln, was sich zusammenfassen läßt als: Spiel, Spaß und Abenteuer. Dazu gehören auch Vergnügungen, Sport, Partys und (Spiel-)Leidenschaften. Dieser Bereich weist auch auf den Drang nach persönlichem Wachstum und Verwirklichung (z.B. in Selbsterfahrungsgruppen) hin. Hier gibt man sich oft ungeachtet der Folgen allen schönen Dingen des Lebens hin - was natürlich auch zu verschiedenen Konflikten führen kann. In besonderem Maße ist dieses Haus dem Bereich der Erotik, der Liebesabenteuer und intimen Kontakte zugehörig. Manches Ehedrama, manche Eifersuchtsszene ist auf den Einfluß dieses Hauses zurückzuführen. Läßt sich das trieb- und instinktgelenkte Handeln nicht im Bereich des Liebesrausches oder in Spiel und Sport ausleben, so verlagern sich die ungestümen Impulse häufig in den Bereich des Machtrausches: In Kampf- und Schmerzspielen und in sog. "Beziehungskisten" werden die uralten Muster von "Wenn nicht ich, dann auch du nicht" durchgefochten.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen auf die Art hin, wie Sie diesen Drang nach Selbstverwirklichung ausleben - oder weshalb Sie in diesem Lebensbereich Schwierigkeiten oder Hemmungen haben.


(Hausspitze 5 in Widder)
In diesem Zeichen geben Sie sich dem Bereich des Genießens und der Selbstdarstellung meist ungehemmt hin (außer Planeten wie z.B. Saturn blockieren dies wieder). Sie sind sorglos, stürmisch und impulsiv in Ihrem Streben nach Vergnügungen und intensiven Kontakten. Wahrscheinlich haben Sie eine bestimmte Masche entwickelt, mit der Sie Eindruck auf das andere Geschlecht machen wollen. Sie gehen dabei ziemlich offensiv und direkt vor. Vor Zurückweisung haben Sie kaum Angst, denn es gilt das Motto: "Wer wagt, gewinnt - wer zittert, der spinnt".

(Herrscher vom 5. Haus im 6. Haus) Freie Gestaltung Ihrer Arbeitswelt und -zeit sind wichtig für die volle Entfaltung Ihrer Leistungsfähigkeit. Nichts ist tödlicher für Ihre Lebensfreude als Routine. Dabei sind Sie jedoch bereit, Verantwortung zu tragen und sich der Probleme Ihrer Mitmenschen (vielleicht auch beruflich) ernsthaft anzunehmen.

Das sechste Haus

Das sechste Haus betrifft den - vielfach ungeliebten, aber dennoch notwendigen - Lebensbereich der täglichen Arbeit und des Existenzkampfes. Dieses Haus gibt Auskunft über die Fähigkeit, Pflichten zu übernehmen und sich in der Lebensrealität durchzusetzen. Dazu gehört auch die Fähigkeit, eigene Opfer zu bringen, untergeordnete Tätigkeiten zu übernehmen und zu dienen. Allerdings gehört auch die Fähigkeit dazu, sich gegenüber unangemessenen Forderungen von außen abzugrenzen, Nein sagen und nötigenfalls auch eigene Forderungen stellen zu können. Zu diesem Lebensbereich gehört auch die Gesunderhaltung unseres Körpers durch richtige Ernährung, Hygiene, Ruheperioden u.s.w., was meist in einem direkten Zusammenhang steht zum oben angesprochenen Bereich der Arbeit: Wenn das private und berufliche Leben harmonisch und ausgeglichen verläuft, bleiben wir gesund und kräftig.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen deshalb hin auf unsere Beziehung zu Arbeit, persönlicher Durchsetzung und Gesundheit - oder auf die spezifischen Schwierigkeiten, die man in diesem Bereich hat.

(Hausspitze 6 in Stier) In diesem Zeichen steht Produktivität und materieller Erfolg an erster Stelle. Sie widmen sich Ihrer täglichen Arbeit mit Geduld und Hingabe. Dabei bevorzugen Sie Tätigkeiten, bei denen Sie etwas herstellen können oder ein konkretes Resultat sichtbar ist. Obwohl Sie eigentlich keine kämpferische Natur sind, erreichen Sie mit Ihrer steten Arbeitskraft meistens das, was Sie wollen. Um sich durchzusetzen, gebrauchen Sie auch Ihren Charme und Ihre Verführungskünste, können zur richtigen Zeit auch abwarten, bis die Dinge gereift sind. Wenn es jedoch partout anders nicht möglich ist, geraten Sie in Wut und walzen alle Widerstände und Hindernisse nieder. Am Körper und an der Gesundheit sind Sie stark interessiert, und Sie legen Wert auf eine gesunde und natürliche Ernährung. Probleme bringen gelegentliche Anfälle von Trägheit und Antriebslosigkeit. Auch bürden Sie sich manchmal zu viel Verantwortung auf.

(Herrscher vom 6. Haus im 1. Haus) Arbeit und Gesundheit sind die wichtigsten Bereiche Ihres Lebens. Sie haben wohl Freude daran, durch Dienst bekannt zu werden und bringen sich dabei bis zur Selbstverleugnung voll ein. Vorsicht: Die Lebensbedingungen, die Sie sich schaffen, entscheiden über Ihre seelische und körperliche Verfassung.


Mars in Stier

In Konfliktsituationen neigen Sie dazu, stur die eigene Meinung zu vertreten und von einmal gefaßten Entschlüssen kaum mehr abzugehen. Doch richtig gefährlich wird es erst, wenn Sie einmal in Rage geraten. Gerade anwesende Mitmenschen sollten dann keinesfalls mehr mit dem "roten Tuch" wedeln. Doch solche Anfälle sind eigentlich sehr selten, denn im allgemeinen haben Sie eine große Geduld und ein ausgeprägtes Mitgefühl für schwache und leidende Menschen, für die Sie sich gerne einsetzen. In der sexuellen Sphäre sind Sie sehr sinnenfreudig und bringen Ihre Wünsche und Bedürfnisse gegenüber einer Partnerin klar zum Ausdruck. Bei Ihnen weiß man bald einmal, woran man ist, und das wird sehr geschätzt.

Sie haben einen starken Erwerbstrieb. Sie sind geschickt im Umgang mit Werkzeugen, aber auch mit Pflanzen und allen Dingen, die Geduld und Genauigkeit erfordern. Als Liebespartner sind Sie übrigens sehr begehrt...

(Mars im 6. Haus) Im sechsten Haus bewirkt das Marsprinzip ein aktives Handeln im Bereich der täglichen Arbeit und im Umgang mit Arbeitskollegen und (eventuellen) Vorgesetzten. Sie bemühen sich um ein methodisches und systematisches Vorgehen, auch wenn Sie gelegentlich von Ungeduld gepackt werden können und sich dadurch öfters in verschiedene Streitigkeiten mit Menschen in Ihrer Umwelt verwickeln können. Dies geschieht vorwiegend dann, wenn man Ihren natürlichen Expansionsdrang einschränken will oder Ihnen andere Beschränkungen auferlegt, die Ihr Handeln betreffen. Trotzdem schätzt man Sie und Ihre Arbeit, da Sie mit stets neuem Elan die Herausforderungen annehmen, die Ihnen bei der Erfüllung Ihrer diversen Pflichten auferlegt werden. Sie können dabei Ihre Energien gut einteilen und lieben eher präzise Kleinarbeit. Dabei sollten Sie aufpassen, daß Sie sich nicht in den Details verlieren und den "Wald vor lauter Bäumen" nicht mehr sehen. Sexuelle Abenteuer am Arbeitsplatz können je nach Aspektwirkung eine wichtige Rolle in Ihrem Leben einnehmen, jedoch auch die Ursache für viele Verwicklungen und unglückliche Affären sein.

Das siebte Haus

Das siebte Haus bezeichnet den Lebensbereich des "DU": Ihre Umwelt, den Lebens- oder Ehepartner, den Freund oder die Freundin, den Teilhaber im Geschäft u.s.w. Es gibt Auskunft über das KONTAKTVERHALTEN und die Fähigkeit, auf die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen einzugehen und diese in Ihr eigenes Leben mit einzubeziehen. Es zeigt an, wie Sie Ihre verschiedenen Beziehungen eingehen und gestalten: mit Vertrauen? Absprachen? Verträgen? Heirat? Sind Sie dominant oder lassen Sie sich gern führen? u.s.w. Es weist im besonderen auch darauf hin, welche Art von Beziehung Sie mit Ihrer LEBENSPARTNERIN eingehen und wie weit Sie fähig sind, deren Wünsche und Bedürfnisse zu akzeptieren, kurz gesagt: Ihr "Liebes-Ideal". Es weist andererseits auch hin auf Verpflichtungen gegenüber dem "Du": auf mögliche (karmische) Bindungen und Abhängigkeiten von Ihrer Partnerin.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte bestimmen Ihr Kontaktverhalten, aber auch Ihre Ängste, Bindungen und Unsicherheiten im Umgang mit Ihnen verbundenen Menschen.


(Hausspitze 7 in Stier)
In diesem Zeichen ist das Kontaktverhalten eher passiv und abwartend. Sie lassen die Dinge mehr auf sich zukommen und wählen das für Sie Richtige und Passende aus. Dies gilt auch für die partnerschaftlichen Beziehungen, in denen Sie Stabilität und Treue anstreben. Ihr Liebes-Ideal ist geprägt von gemeinsamem Genuß der irdischen Güter und starker Sinnlichkeit. Ein erfülltes Liebesleben ist Ihnen besonders wichtig, aber auch etwas Luxus und Lebenskomfort. Als Frau werden Sie deshalb auf die Karriere Ihres Mannes achtgeben. Als Mann ist es Ihnen wichtig, daß Ihre Frau neben allem Genuß auch sparsam und ordentlich ist. Für Sie ist es wichtig, daß man sich auf den Partner verlassen kann. Bei Verträgen sind Sie eher vorsichtig. Wenn es allerdings um den Schutz von materiellen Werten geht, dann sind Sie sehr auf Sicherheit und klare Verhältnisse bedacht.

(Herrscher vom 7. Haus im 1. Haus) Sie finden in einer aufgeschlossenen Partnerschaft Bestätigung und Anstöße zur Entwicklung Ihrer Persönlichkeit. Der Rat Ihrer Partner, ob Ehe- oder Geschäftspartner, deren Denken und Handeln sind für Ihre eigene Entwicklung und für Ihr Selbstverständnis wichtig. Ihr eigener Rat und Ihre Hilfe sind bei Ihren Mitmenschen gefragt, weil Sie ein Gespür für Menschen haben.

Das achte Haus

Das achte Haus ist der Bereich der Wandlung und Transformation, der Stirb-und-Werde-Prozesse. Hier muß man lernen, Erworbenes und Liebgewordenes wieder loszulassen zu Gunsten von etwas Übergeordnetem: zum Beispiel in Form von Steuern gegenüber dem Staat oder eines Dienstes für die Gesellschaft. Deshalb gehört hierher auch die Fähigkeit, soziale Normen und Gesetze zu akzeptieren und sich ihnen anzupassen. Im achten Haus müssen Sie lernen, sich von materiellen Bindungen zu befreien und sich auf höherwertige, auf spirituelle Ziele auszurichten. Es zeigt sich hier auch die Fähigkeit, materielle Güter mit anderen zu teilen und letztendlich VERZICHT zu leisten, wenn höhere Interessen im Vordergrund stehen. Auch der Tod zählt zu diesen Bereich, wie auch alle mit ihm verbundenen Erfahrungen. Selbst der sexuelle Orgasmus, der "kleine Tod" gehört in den Zusammenhang der ÜBERWINDUNG UNSERES EGOS zugunsten einer Einheitserfahrung, die nur möglich ist, wenn wir bescheiden unser Ich zurückstellen. Schließlich weist dieser Lebensbereich auch auf eventuelle Interessen an der Esoterik: am Okkultismus, dem Leben nach dem Tod, an Transformation, Medialität, Parapsychologie, Magie u.s.w.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen hin auf die Fähigkeit der Wandlung und Anpassung - aber auch des Widerstandes gegenüber allen oben aufgeführten Bereichen. Sind Mond, Uranus, Neptun oder Pluto in diesem Feld, so sind esoterische Interessen ziemlich wahrscheinlich:

(Hausspitze 8 in Zwillinge) In diesem Zeichen interessieren Sie sich für das Thema Wandlung, Tod und Wiedergeburt vor allem vom gedanklichen Standpunkt aus. Mit großer Neugier lesen Sie vielleicht viel über esoterische Themen, doch so richtig "warm" werden Sie mit diesem Bereich kaum. Eine starke Rationalität verhindert oft ein echtes, tieferes Verständnis. Noch schwieriger wird es sein, gewisse höhere Gesetzmäßigkeiten zu akzeptieren und im Leben zu verwirklichen. Man könnte vielleicht sagen, daß Sie manchmal wie "vor der Türe stehen bleiben" und den entscheidenden Schritt zu einer echten, inneren Wandlung lange Zeit vermeiden. Etwas leichter fällt es Ihnen im Bereich der Sexualität, in welchem Sie sehr aktiv und experimentierfreudig sind. Für Sie ist es auch wichtig, daß Sie über alle sexuellen Fragen offen reden können. Allerdings sollten Sie darauf achten, daß der "Verbalsex" (anzügliche Redensarten, sexuelle Witze, langatmige Pro- und Contra-Diskussionen u.s.w.) das eigentliche Handeln nicht verdrängt!


(Herrscher vom 8. Haus im 1. Haus)
Die geistigen Lebensfragen, Leben und Lieben, Tod und Vererbung sind für Ihre Entwicklung wichtig. Sie unterliegen unterbewußten und unterschwelligen Einflüssen, geistigen und körperlichen Ansteckungen. Ihr inneres Wachstum führt über über Verluste und Lebenskrisen.

Mond in Krebs

Sie haben ein tiefes und intensives Gefühlsleben und eine stark ausgeprägte Vorstellungsgabe. Träume, Bilder und Phantasien bestimmen Ihre Wünsche, und tief Innen haben Sie eine sehr romantische Ader. Sie sind sehr gefühlsbetont, meistens liebevoll und sehr häuslich. Sie haben eine starke (gefühlsmäßige) Bindungen an die Eltern, die Familie und den Partner. Diese Beziehungspersonen können Ihr Leben im Guten wie im Schlechten übermäßig stark bestimmen. Erdrücken Sie Ihre Mitmenschen mit Ihrer Liebe und Ihrem ausgeprägten Familiensinn jedoch nicht! Man kann andere Menschen nicht anbinden, schon gar nicht Kinder ab einem gewissen Alter. Manche Dinge nehmen Sie auch einfach zu tragisch und machen aus einer Fliege all zu schnell einen Elefanten.

Sie sind für die Gefühle und Wünsche anderer Menschen außerordentlich sensibel. Der Tonfall, in welchem etwas zu Ihnen gesagt wird, ist meist wichtiger als der Inhalt. Dementsprechend reagieren Sie oft überempfindlich und launenhaft. Sie sind auch sehr leicht beeinflußbar. Sie möchten es allen Menschen recht machen und niemanden verletzen - und genau im falschen Moment explodieren Sie oder machen sich andere Menschen durch eine ironische Bemerkung zum Feind. In der Partnerschaft sind Sie jedoch sehr anhänglich und dem Frieden zu liebe sehr kompromißbereit - außer wenn man Ihr Vertrauen mißbraucht. Wenn Sie sich hintergangen fühlen, so gehen Ihre Emotionen hoch. Kompromißlos und konsequent eröffnen Sie der Partnerin oder Freundin, bezw. dem Partner oder Freund, welcher Tarif gilt. Emotionale Sicherheit und Geborgenheit ist für Sie das Alpha und Omega eines zufriedenen Lebens.

Pflegen Sie Ihre warmherzige, spontane und unbekümmerte Art und lernen Sie, Gefühle nicht festzuhalten. Es gehört nun einmal zu dieser Mondstellung, daß die Gefühle zwar intensiv sind, sich jedoch ständig wandeln und sehr stimmungs- und situationsabhängig sind.

(Mond im 8. Haus) Mit dem Mond im achten Haus sind alle Normen, Gebote und Verbote, die durch die Gesellschaft und andere Institutionen repräsentiert werden, besonders wichtig für Sie. Ihr seelisches Gleichgewicht hängt stark davon ab, auf welche Weise Sie mit solchen Beschränkungen umgehen können und die unterschiedlichen, intensiven Gefühlsregungen Ihres Inneren beherrschen und im Leben fruchtbar machen können. Sie sind aufgefordert, immer wieder neu zu prüfen, welche Gefühle, Bedürfnisse und Leidenschaften überlebt sind und losgelassen werden müssen.

Mit dem Mond in diesem Haus gilt Ihr Interesse vor allem intensiven Studien über das Thema Wandel und Veränderung. Sie sollten sich bewußt machen, daß es vor allem Ihre eigenen veralteten Vorstellungen sind, die Sie daran hindern, Ihre Gefühle frei und spontan zu zeigen. In der täglichen Auseinandersetzung mit den Härten des Lebens neigen Sie dazu, Beschränkungen entweder zu bekämpfen oder sich im Gegenteil dafür einzusetzen. Es wäre deshalb gut möglich, daß Sie sich öfters im Widerstreit mit Recht und Gesetz befinden und sich häufig in Auseinandersetzungen mit Autoritätspersonen oder Vertretern von Institutionen verwickeln. Aber ebenso wäre das Gegenteil möglich, daß Sie ein engagierter Vertreter von Recht und Gesetz sind und alles daran setzen, daß auch andere sich an die gesellschaftlichen Regeln und Gebote halten. Auch das Thema Macht hat in diesem Haus eine besondere Bedeutung und sollte von Ihnen sorgsam studiert werden.

Mit dem Mond im achten Haus befassen Sie sich aber auch gerne mit allen Themen, die den Bereich von Leben und Tod, von Diesseits und Jenseits berühren. In jüngeren Jahren mögen dies Fragen nach den grundlegenden Werten der Gesellschaft sein, z.B. im Zusammenhang mit Sexualität, Macht, Besitz und Geld. In späteren Jahren drängt sich die Auseinandersetzung mit dem Unbekannten, mit Fragen nach dem Tod (und was danach kommt), mit Wandel und Wiedergeburt in den Vordergrund. Solche Themen können Sie begeistern und faszinieren. Dabei werden Sie die verschiedenen Leidenschaften, die das menschliche Leben bestimmen, besonders fesseln, sei dies in Form von Romanen oder Filmen, sei dies im Leben selbst. Kein Gebiet menschlichen Leidens und Strebens wird ausgelassen, kein Tabu wird akzeptiert.

Sie sind aufgefordert, Ihre reiche und geheimnisvolle Gefühlswelt intensiv zu erforschen und alte, überlebte Verhaltensmuster loszulassen. Anstelle der oberflächlichen Durchsetzung Ihrer eigenen Wünsche und Ziele sollten Sie lernen, auch auf die Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen einzugehen und in einen regen gefühlsmäßigen Austausch mit allen Menschen guten Willens zu treten. Gefühle sind nicht nur Ihre Privatsache, sondern sollen mitgeteilt und ausgetauscht werden. Dazu sollten Sie zwar die Fähigkeit erwerben, anderen Menschen wirklich zuzuhören und auf diese einzugehen, doch gleichzeitig darauf achten, daß Sie eigene Grundsätze nicht vorschnell aufgeben.

(**** Mond in Konjunktion zu Pluto) Der sensible Mond wird hier mit der urgewaltigen Kraft des Pluto verbunden. Tiefe, fließende Gefühle stehen im Wechsel zu fanatischer Härte, so daß Sie anderen Menschen gegenüber rücksichtslos und unbeugsam erscheinen. Auch Eigensinn ist Ihnen bestimmt nicht fremd. Doch diesem äußeren Erscheinungsbild steht Ihr inneres Erleben entgegen, das tief und überreich ist an archetypischen Bildern und spirituellen Wandlungserfahrungen.

Wie kaum sonst jemand sind Sie fähig, durch emotionale und spirituelle Wandlungserfahrungen zu einer großen inneren Einsichtsfähigkeit über das Wesen der menschlichen Natur zu gelangen. Dazu ist jedoch eine intensive Auseinandersetzung mit dem Prinzip der "Macht" notwendig, da Sie mit Ihrer starken Kraft auf andere Menschen einen - wenn auch meist unbewußten - starken Einfluß ausüben. Lernen Sie, diesen Einfluß zum Wohle, und nicht zum Schaden anderer Menschen anzuwenden.

(* Mond in Sextil zu Mars) Der Sextil zwischen dem sensiblen Mond und dem dynamisch-aggressiven Mars macht Sie impulsiv und vielleicht etwas herrisch, wenn Sie noch nicht gelernt haben, Ihre heftigen Gefühle angemessen zum Ausdruck zu bringen. Voller Tatkraft, Impulsivität und Spontaneität sind Sie gleichzeitig aber auch zäh im Verfolgen von Zielen. Mit diesem Aspekt haben Sie gute Anlagen, Fühlen und Handeln in einen harmonischen Einklang zu bringen und sich zu einem eigentlichen Führungstalent zu entwickeln. Sie sind nicht nachtragend und fechten alle Kämpfe an Ort und Stelle aus, wo sie entstanden sind. Mit Ihren intensiven und zuweilen heftigen Gefühlen beeindrucken Sie viele andere Menschen, können sich damit aber auch Feinde schaffen. Für eine pädagogische, psychologische oder therapeutische Arbeit macht dieser Aspekt ebenfalls sehr geeignet, was aber eine vorherige intensive Auseinandersetzung mit Ihren Gefühlen und Willenskräften voraussetzt. Mit Ihrer spontanen Art können Sie andere Menschen nämlich gut motivieren und mitreißen, jedoch - oft unabsichtlich - auch tief verletzen oder vor den Kopf stoßen.

Sie führen vermutlich ein sexuell sehr aktives Leben, wobei die Gefühle, Launen und Stimmungen eine wichtige Rolle spielen. Ihre Potenz hängt stark von Ihrem gefühlsmäßigen Wohlsein ab, und Sie reagieren stark auf emotionale Spannungen in der Partnerschaft. Probleme wollen Sie deshalb immer gleich lösen und keinesfalls unter den Teppich kehren. Auch spielt die Phantasie in Ihrem Geschlechtsleben eine wichtige Rolle. Im schlechtesten Fall spielt sich Ihr Geschlechtsleben sogar hauptsächlich in der Phantasie ab, was längerfristig jedoch zu Unzufriedenheit, Launenhaftigkeit und Aggressionen führen kann, die Ihre Partnerin nur verletzen würden, ohne daß es zu einer echten Lösung käme.


Pluto in Krebs

(Ca. 1914 - 1939) Pluto, der Planet der kollektiven und individuellen Wandlung, drängt im Krebs zu einer neuen Einstellung gegenüber Heimat, Familie und Kultur. In diese Zeit fiel die nationalsozialistische Bewegung, die schließlich zum 2. Weltkrieg führte, aber auch zu neuen Massenbewegungen wie z.B. dem Kommunismus. In dieser Zeit wurden die Seelen geboren, welche die heutige Welt gestaltet haben: Die Familie als Zelle des Staates, Demokratie und Selbstverwaltung, aber auch Chaos und Wirren. Mit Pluto im Krebs sollte man die Kräfte des Unbewußten erforschen und die Einordnung in ein Gruppenschicksal akzeptieren lernen.

(Pluto im 8. Haus) Eigentlich möchte die plutonische Kraft in diesem Lebensbereich Sie auffordern, sich mit den höheren Gesetzen des Schicksals zu befassen, z.B. mit Reinkarnation und Karma, okkulte, magische oder spirituelle Kräfte zu entwickeln und diese zum Wohle der Menschheit zu verwenden. Dieser Weg bietet jedoch viele Fallen und Möglichkeiten der Verwicklung mit höheren Schicksalsmächten, und häufig führt die Beschäftigung mit diesen Gebieten zu einem ausgeprägten Besitz- und Machtdenken. Maßgebend daran beteiligt sind die beiden Triebkräfte, die der Tiefenpsychologe Sigmund Freud "Eros und Thanatos", Liebe und Tod nannte: Wenn Sie diese Kräfte leugnen oder "abzuwürgen" versuchen, so wuchern Sie im Unbewußten weiter und erzeugen vielfältige Spannungen, die sich eines Tages eruptiv entladen können, z.B. in Neurosen, Gewaltakten, kriminellen Taten u.s.w. Bevor Sie sich deshalb mit den höheren okkulten Kräften beschäftigen, sollten Sie sich vorerst intensiv mit Ihrer dunklen Schattenpersönlichkeit befassen, insbesondere mit den Triebkräften der Sexualität, dem Machtstreben und dem Tod. Der Orgasmus wird auch der kleine Bruder des Todes genannt, da wir in ihm einen Ich-losen Zustand erleben können, der uns mit etwas Großem, Weitem, Universellem verbindet. Der Orgasmus kann, intensiv erlebt, eine innere Wandlung auslösen, die meist sehr viel wirksamer ist äußere Einflüsse. Die Transformation der Sexualität in einen spirituellen Weg, das Fahrzeug des Tantra vermag die vulkanische Energie der Sexualität in geistige Kräfte zu verwandeln.

Das neunte Haus

Das Thema des neunten Hauses ist das philosophische und spekulative Denken: Hier sucht man nach Antworten auf die großen Lebensfragen wie "Woher komme ich?" - "Wer bin ich?" - "Was ist der Sinn meiner Existenz?" u.s.w. In diesem Feld werden alle jene Weltanschauungen und Ideen entwickelt, die in Philosophie, Religion, Psychologie, Wissenschaft, in Rechtssystemen und höheren Künsten gelehrt werden. In diesem Haus zeigt sich auch das Streben nach individuellem Ausdruck eigener Gedanken, sei dies durch Vortrags- oder Lehrtätigkeit, politisches Rednertum oder Schriftstellerei. Je nach Anlage kann sich der Drang nach neuen inspirativen Erfahrungen entweder materiell in Form von ausgedehnten (Bildungs-)Reisen äußern oder mehr spirituell als geistige Bewußtseinserfahrungen und als mentale Reisen.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen auf die Art des inspirativen Denkens hin und wie man seinen Gedanken Ausdruck verleiht - wie auch auf eventuelle Hemmungen und Ängste in diesem Bereich. Sie zeigen, ob wir zu eigenen Gedanken fähig oder bloße "Nachplapperer" sind:

(Hausspitze 9 in Krebs) In diesem Zeichen haben Sie einen tiefen Bezug zu religiösen oder esoterischen Themen. Allerdings liegen Ihnen Diskussionen oder philosophische Fachsimpeleien über abstrakte Themen gar nicht. Sie haben manchmal eher Mühe, Ihre tief empfundenen Glaubensinhalte in Worte zu fassen. Das heißt nicht, daß Sie keine klaren Überzeugungen hätten, doch geben Sie diese viel lieber einem Partner, Familienmitgliedern oder Freunden im kleinen Kreise durch vorgelebtes Beispiel weiter. Religion oder Esoterik muß für Sie im Alltag praktisch zu verwirklichen sein, denn andernfalls haben auch noch so "heilige Überzeugungen" für Sie keinen Wert. Wenn Sie auf Reisen gehen, so interessieren Sie sich vor allem für Land und Leute, Gebräuche und Sitten. Bequemlichkeit und Komfort möchten Sie dabei nicht missen.

(Herrscher vom 9. Haus im 8. Haus) Sie interessieren sich für Geld und Gut ebenso wie für die immateriellen Werte und suchen nach dem Sinn des Daseins in allen Lebenssphären, in der Körperlichkeit und in der Geistigkeit. Die Quellen Ihrer Ethik werden durch natürliche, kosmische oder religiöse Werte gespeist.

Neptun in Löwe

(Ca. 1914/16 - 1928/29) Diese Stellung kennzeichnet treffend die sogenannten "verrückten Zwanziger Jahre", die so viele künstlerische und schauspielerische Talente hervorbrachte. Neptun fördert hier Liebesideale, Romantik und Idealismus, aber verblendet durch die Illusion von Allmacht und Egoaufblähung. Diese Zeit führte so zum Wiederfinden alter Kräfte, aber auch zum Wiedererwachen alter Machtstrukturen und Werte, die den Kern für neue Konflikte bildeten. Neptun verführt hier durch das Füllhorn von Reichtum und Macht.

(Neptun im 9. Haus) Vielleicht empfinden Sie nur ein ahnungsvolles Sehnen nach einer höheren Wahrheit, das aber im Getümmel der Welt meist untergeht. Wenn Sie aber die Kräfte des Neptun in diesem Haus zulassen, so äußert sich diese in einer intensiven Suche nach einer Philosophie oder einem religiösen System, das Ihnen Ihre vielen Fragen beantworten kann. In jüngeren Jahren suchen Sie vermutlich noch vielfach außen nach Antworten: Bei Lehrern, Psychologen, Gurus, in Workshops und Seminaren. Auch sehr sonderbare Kulte und Sekten können Sie kürzer oder länger faszinieren. Meistens endet diese Suche mit Enttäuschung, denn die Antworten auf Ihre Fragen werden Sie nur in Ihrem eigenen Inneren finden. Die Aufgabe mit dieser Neptunstellung besteht darin, das eigene egoverhaftete Denken zu überwinden und die Wahrheit in einer freien, von allen Systemen und Normen gereinigten Weltanschauung zu finden, die direkt aus dem Quell des Lichts genährt wird. Dies ist ein hohes Ziel, doch werden Sie sich diesem Ziel um so rascher nähern, als Ihnen bewußt wird, daß eigentlich der Weg selbst das Ziel ist...

(* Neptun in Quadrat zu AC) Mit diesem Aspekt im Horoskop haben Sie wahrscheinlich große Probleme, sich abzugrenzen, was Sie für andere leicht manipulierbar macht. Sie können so Opfer von Betrügereien werden und sogar selbst betrügerische Ambitionen entwickeln.. Dann sind Sie nicht mehr in der Lage zu unterscheiden, was Sie an unbewußten Botschaften von anderen Menschen aufgenommen haben und was Ihrem Kopf entsprungen ist. Auf andere Menschen wirken Sie nicht selten abwesend, verwirrt und nicht ganz zurechnungsfähig.

Ein klares Ziel konkret anzustreben, fällt Ihnen, wie allen Menschen mit einem harten Aspekt zwischen Neptun und Aszendent, sehr schwer, da Sie sich lieber in Tagträumen verlieren, statt Ihre Kreativität produktiv einzusetzen. Hierbei besteht auch die Gefahr, daß Sie irgendwelchen Abhängigkeiten erliegen oder sogar Süchten verfallen, angefangen bei Arbeits- oder Freßsucht, über Nikotin, Koffein und Alkohol, bis zu den harten Drogen. Alle diese Mittel helfen Ihnen zwar dabei, Ihren Mitmenschen und vor allem sich selbst etwas vormachen, aber auf jeden Rausch folgt das Erwachen!

Lernen Sie, sich klare Ziele zu setzen; dann schaffen Sie es, sie Schritt für Schritt zu verfolgen, Sie werden Sie sich nicht mehr überflüssig und verloren fühlen, sondern nach und nach festen Boden unter Ihren Füßen spüren.


Das zehnte Haus

Das zehnte Haus ist neben dem Aszendenten ein wichtiger Bezugspunkt in Ihrem Leben, der Ihre Lebensziele umschreibt: Was wünschen Sie, im Leben zu erreichen? Welcher Erfolg ist für Sie wichtig? Welche Ziele sind Ihnen erstrebenswert? Sozialer Stand, Beruf als Berufung, Karriere, Amt und Würden, persönliche Macht sowie gesellschaftliches Ansehen zeigen sich hier. Das zehnte Haus bestimmt, auf welche Art wir den Aufstieg in eine höhere gesellschaftliche, berufliche oder private Position schaffen. Hier findet sich auch das Gegenteil: Verzögerung, Absturz und Versagen in solchen Positionen, Widerstände und Feindschaft durch Höhergestellte. Auf der psychologischen Ebene weist dieses Haus auf die Art der Selbstverwirklichung und auf die Fähigkeit hin, selbst gesetzte Ziele zu erreichen.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte fördern oder hemmen Ihr Streben nach Erfolg je nach deren Natur. Sind Uranus, Neptun oder Pluto in diesem Bereich anzutreffen, so sind Ihre persönlichen Lebensziele eher innerer, spiritueller Natur, können aber soziale Auswirkungen haben:

(MC in Jungfrau) In diesem Zeichen ist das persönliche Streben gekennzeichnet durch abwartende Vorsicht und Anpassung an die gegebenen Tatsachen. Ihre Ziele liegen nicht im Scheinwerferlicht des öffentlichen Wirkens, sondern mehr in der Einordnung in eine Gemeinschaft. Ihnen ist es wichtig, die Welt verstehen zu lernen. Messen, Analysieren, Sammeln von Erfahrungen sind Ihre Werkzeuge. Nicht nur bei Frauen besteht die Neigung, sich für Ziele anderer Menschen zu engagieren, vor allem wenn diese dem sozialen, dienenden oder gesundheitlichen Bereich zugehörig sind. Mit Vorsicht und beinahe pedantischer Zuverlässigkeit streben Sie immer nach der nächsten Stufe in Ihrem Lebensplan. Der Erfolgsweg verläuft daher nie steil nach oben, sondern kommt etappenweise meist erst spät im Leben. Einzig emotionale Konflikte, sentimentale oder romantische Neigungen können Ihren Lebensplan manchmal durcheinander werfen, den angestrebten Erfolg verzögern oder sogar verhindern. Beruflich eignen Sie sich vor allem für Tätigkeiten, bei denen es auf Sorgfalt und Genauigkeit ankommt. Mit harter Selbstkritik und großem Leistungswillen begabt planen Sie Ihre Karriere massvoll und arbeiten sich durch Jahre harten Einsatzes schrittweise nach oben. Sie streben dabei eher nach einer Vertrauensposition im Angestelltenverhältnis oder nach Mitarbeit in einem Team unter straffer Führung.

(Herrscher vom 10. Haus im 1. Haus) Sie sind mit allem, was Sie unternehmen, ungewöhnlich erfolgreich. Ihre Persönlichkeit bringt Ihnen Ansehen in den Augen Ihrer Mitmenschen, was Ihnen wichtig ist, und Sie finden sich durch sie bestätigt. Deshalb treten Sie oft energisch für allgemein wünschenswerte Ziele ein und übernehmen die Führung. Dabei achten Sie auf Befolgung der Regeln, die Ihnen den Erfolg in der Welt garantieren sollen - auch auf die Gesundheit.

Das elfte Haus

Dieses Haus beschreibt die Beziehungen zu Ihren Freunden, Helfern, Gönnern und guten Bekannten. Im Gegensatz zum fünften Haus sind hier jedoch Beziehungen geistiger oder kultureller Natur angezeigt: Dieses Haus weist auf Ihre Beziehung zu Vereinen und Clubs, Schulen, Weiterbildungskursen, Diskussionskreisen, Stammtisch oder Pub, Yoga- oder Meditationsgruppen. Auch Konferenzen, "Workshops" der verschiedensten Art gehören hierher, soweit es um das Vermehren von Wissen und Erkenntnissen geht. Die Beziehungen in diesem Haus werden bewußt gewählt, gepflegt oder auch wieder beendet. Es zeigt jedoch auch die Abhängigkeit von Propaganda und Werbung, von "Image", gefährlichen politischen Ideen und das Einschränkungen durch Vorurteile, erzieherische, soziale oder kirchliche Normen und Glaubensvorstellungen. Durch die Erkenntnisse, die dieses Haus im Verlaufe des Lebens vermittelt, bilden sich die lebensbestimmenden Ideale heraus. So lernt man die Gesetze des Lebens kennen. In diesem Haus baut sich jeder Mensch ein Bild von sich selbst auf. Es bildet sich der ethische Hintergrund eines jeden Menschen, seine moralischen Motive.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte in diesem Haus haben Einfluß auf die Art Ihrer Freundeswahl, und ob diese Sie eher fördern oder enttäuschen werden, und wie Sie von Ihnen gesehen werden:

(Hausspitze 11 in Waage) In diesem Zeichen lieben Sie es, unter gebildeten Menschen zu sein und schätzen gute Freunde. Für Sie ist es besonders wichtig, wie Ihr Partner oder Ihre Partnerin über die Welt und Menschen denkt, und Sie lassen sich leicht davon beeinflussen (was gut oder schlecht sein kann). Sie folgen in Ihren Idealen jedoch stets einem inneren Leitbild, das Ihnen manchmal klar erkennbar erscheint, viel zu oft jedoch verschwommen und ungreifbar bleibt. In solchen Zeiten sind Sie ein schwieriger Diskussionspartner, der auch gegenüber guten Freunden unnahbar wirkt. Leicht schleicht sich eine sehr unangenehme Manipulationstendenz ein, mit welcher Sie gute freundschaftliche Beziehungen ziemlich durcheinander bringen können. Unentschlossen und sprunghaft können Sie die unmöglichsten Behauptungen aufstellen und jede Tradition auf den Kopf stellen. In Wirklichkeit jedoch suchen Sie in solchen Zeiten nach einem festen Anker, nach wirklichen und echten Werten, an denen Sie sich selbst und die Welt messen können. Doch wenn Sie diesen Anker gefunden haben, so können Sie in freundschaftlichen Beziehungen auch sehr ausgleichend wirken und viel Gutes bewirken, da Sie auch in heftigen Diskussionen immer alle Standpunkte verstehen und zusammenbringen können.

(Herrscher vom 11. Haus im 1. Haus) Sie verstehen es, Ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen mit Hilfe von Freunden zu verwirklichen. Sie sind häufig die treibende Kraft im Freundeskreis, den Sie mit Ihren Idealen oder Interessen prägen. Die Gefahr ist gegeben, daß Sie zu umtriebig werden. Stoßen Sie andere nicht vor den Kopf!

Das zwölfte Haus

Das zwölfte Haus hat viel mit Ihrer Beziehung zum Religiösen und Transzendenten zu tun. Das betrifft weder den kirchlichen Bereich (dies wäre das 11. Haus), noch den denkerisch-philosophischen Bereich (9. Haus), sondern den direkten und unmittelbare Bezug zu Gott oder seiner Schöpfung durch Gebet, Esoterik, spiritueller Suche und mystische Hingabe. Hier findet sich die schicksalsmäßige Aufgabe der Verinnerlichung, des Alleinssein-Könnens, der Abgeschlossenheit in Ruhe und Stille (z.B. in einem Kloster). Hier sind Sie aufgerufen, sich selbst in Bezug zu einer höheren Realität zu setzen, um die geheimnisvollen Zusammenhänge des Lebens innerlich zu erahnen. Tun Sie dies nicht, so zeigt sich die andere Seite dieses Hauses: Durch einen "zufälligen" Unfall kann z.B. ein Hospitalaufenthalt notwendig werden, bei dem Sie zwangsläufig über Ihr Schicksal in Ruhe nachdenken können.

Tierkreiszeichen, Planeten und deren Aspekte zeigen die Möglichkeiten und Wege an, uns mit dem Bereich des Spirituellen und Religiösen zu befassen. Diese Planeten machen gemäß Ihrer Natur mehr oder minder Mühe, sich im äußeren Leben voll zu entfalten und ihr Einfluß muß in der Regel verinnerlicht werden. Bei Mond, Neptun und Pluto sind starke esoterische oder spirituelle Interessen sehr wahrscheinlich:

(Hausspitze 12 in Skorpion) In diesem Zeichen sucht man den Weg zu wahrer Erkenntnis durch die Methode der Wissenschaft - oder der okkulten Magie. Beide Wege führen zum Ziel, und beide Wege bergen genau gleich viele Sackgassen und Fallen, an denen das Vorhaben scheitern kann. Doch Sie möchten gar nicht, daß die Rätsel der Natur sich Ihnen einfach offenbaren - sie möchten viel lieber diese Geheimnisse selbständig erforschen, langsam eindringen in die "Werkstatt Gottes" und der Natur die Antworten gleichsam entringen. Das Erforschen der sexuellen und erotischen Mysterien könnte dabei eines Ihrer Lieblingsthemen sein. Die ersten Schritte zum Erfolg werden Sie dann machen, wenn Sie zu erkennen beginnen, daß hinter allen materiellen Manifestationen energetische Prozesse stehen, und daß unsere Gedanken diese Energien beeinflussen und lenken können.


(Herrscher vom 12. Haus im 8. Haus)
Sie werden in Ihren sexuellen Beziehungen oder im Umgang mit fremdem Geld und Gut gelegentlich Probleme haben. Doch gerade unter solchen Belastungen könnten Sie durch nüchterne Einschätzung Ihrer Lage und Ihrer Möglichkeiten intuitiv richtige Entscheidungen treffen und ungewöhnliche Fähigkeiten entfalten.

Saturn in Skorpion

Ihr Wunsch nach persönlicher Macht und Autorität wird immer wieder eingeschränkt durch die Notwendigkeiten des täglichen Lebens. Sie streben mit aller Kraft nach Perfektion und Erfolg. Sie wollen konkrete Ziele erreichen und können einen außerordentlich starken Willen und Durchsetzungskraft entwickeln, wenn Sie sich etwas vorgenommen haben - sei dies im äußeren Alltagsleben oder auch in Ihren privaten Unternehmungen. Verantwortung übernehmen Sie nicht nur für sich selbst, sondern auch vielfach für andere: für Geschäftsfreunde, den Partner, die Kinder oder sonstige Menschen, die jedoch alle etwas gemeinsam haben müssen: Ihre Autorität und Ehre darf nicht angetastet werden. Da dies nicht immer der Fall sein wird, sind zuweilen heftige Kämpfe auszufechten, aus denen Sie meist als Sieger hervorgehen. Manchmal jedoch kann dann die Frage aufkommen: Hat es sich auch gelohnt? Dürfen Gefühle der Liebe und des Vertrauens dem Streben nach Höherem wirklich geopfert werden?

(Saturn im 12. Haus) Schuld und Sühne werden bei dieser Saturnstellung zu einem wichtigen Lebensfaktor. Eigentlich suchen Sie nach der "großen Einheit", nach dem Aufgehobensein in einem von göttlichen Gesetzen regierten Universum. Innerlich haben Sie ein großes Wissen um die Geheimnisse von Mensch und Kosmos. Dieses ahnungsvolle Wissen wird jedoch oft begleitet von einem Gefühl der Schuld, denn Wissen birgt auch Verantwortung. Ob Sie wohl immer dieser Verantwortung gemäß richtig gehandelt haben? Ist Ihr Handeln im Einklang mit den ehernen Gesetzen des Kosmos? Tief in Ihnen nagen solche Ängste an Ihrem Wissen und erzeugen Spannungen im Unbewußten. Manchmal besteht deshalb eine große Abneigung, sich mit den unbewußten Gefühlen zu beschäftigen, was jedoch nötig ist, damit Sie die eigenen Ich-Grenzen überschreiten und sich in ein größeres Ganzes einordnen können. Es kann sich auch ein starkes Fluchtbedürfnis bemerkbar machen, um äußeren Schwierigkeiten und Hindernissen aus dem Wege zu gehen und in eine eher kopflastige Traumwelt zu entweichen. Vielleicht werden Sie auch das Bedürfnis haben, sich zeitweise von der Außenwelt zurückzuziehen, um in der Abgeschiedenheit um das innere Gleichgewicht zu ringen. Meditation und Gebet sind für Sie ein Weg, Ihre Zweifel zu überwinden und den Zugang zur inneren Quelle des Lichts wieder zu öffnen.

(*** Saturn in Quadrat zu Neptun) Der realitätsnahe, disziplinierende Saturn trifft hier auf den träumerischen, idealistischen Neptun. Dies kann sich dergestalt auswirken, daß Sie zeitweise große Mühe haben, die Realität mit Ihrer Traumwelt in Einklang zu bringen. Je nachdem, welcher der beiden Kräfte Sie den Vorzug geben, können daraus mannigfaltige Konflikte entstehen. Vielleicht glauben Sie tief im Inneren an eine heile Welt und hegen hohe Ideale. Doch wahrscheinlich haben Sie schon früh die Erfahrung gemacht, daß das wirkliche Leben "so ganz anders" ist. Sie sollten aber Ihre Ideale und mystischen Inspirationen nicht aufgeben, sondern sie nur mit der konkreten Wirklichkeit in Einklang bringen. Drücken Sie Ihre Ahnungen und Inspirationen in musischer, künstlerischer oder schauspielerischen Form aus, dann werden Sie eine eigene Form des Ausdrucks und der Verständigung mit gewiß förderlichen Menschen finden. Ihre Aufgabe bei diesem Aspekt ist es, der Traumwelt einerseits und der konkreten Wirklichkeit andererseits den ihnen jeweils gebührenden Platz zu ihrer spezifischen Wirkung zuzuweisen.

Unbewältigte Probleme machen sich bei Ihnen durch existentielle Angst bemerkbar. In harten Zeiten könnte sich bei Ihnen die Tendenz zeigen, sich der harten Realität durch eine Flucht in die Traumwelten Neptuns zu entziehen, z.B. mit Genußgiften oder Drogen, was allerdings bei Ihrer Empfänglichkeit ein sehr gefährlicher Weg wäre. Von Ihrem eigentlichen spirituellen Ziel, hohe ideelle Werte im Alltag zu verwirklichen, würden Sie sich dadurch nur weiter entfernen und sich an Illusionen und Täuschungen verlieren.

(*** Saturn in Konjunktion zu AC) Diese Saturnstellung im Horoskop zeigt uns, wie wir unserem Schmerz begegnen können. Nehmen wir diesen Schmerz an, haben wir die Möglichkeit, zu wachsen und uns weiterzuentwickeln. Vielleicht wurden Sie in Ihrer Kindheit in Ihrem spontanen Selbstausdruck eingeschränkt. Vielleicht wurden Sie beschnitten in Ihren Möglichkeiten, dem Leben offen und vertrauensvoll zu begegnen. Vielleicht hatten Sie auch strenge oder ängstliche Eltern.

Bei dieser Konstellation fühlen Sie sich oft nicht richtig wohl in Ihrer Haut. Ausgebrannt, verspannt, gehemmt. Sie haben Angst, etwas falsch zu machen. Das Leben erscheint Ihnen schwierig und gefährlich.

Diese Problematik kann sich in einer Hemmung oder in einer Kompensation ausdrücken: In der Hemmung begegnen Sie dem Leben ängstlich, vorsichtig, sorgenvoll, zaudernd, pessimistisch, jeder Neubeginn erfüllt Sie mit Schrecken. In der Kompensation sind Sie autoritär, dogmatisch, streng, extrem ehrgeizig, steif, hart gegen sich selbst und anderen gegenüber; nur Leistung zählt dann.

Ein konstruktiver Umgang mit der Gestaltungskraft von Saturn löst die Extreme auf, und es erwächst in Ihnen ein gesundes Gefühl für die Realität mit ihren vielerlei Möglichkeiten und auch Grenzen.

Nach sorgfältiger und reiflicher Überlegung beginnen Sie etwas Neues und führen es mit Ausdauer und Konzentration weiter bis zur Vollendung. Die Fähigkeit zu Disziplin und Verläßlichkeit ist die Basis für Verpflichtung und Verantwortung dem Leben und den Mitmenschen gegenüber. Sie führt zu einer fruchtbaren Auseinandersetzung mit unserem ureigensten Schmerz, die es uns ermöglicht zu erkennen, was wir der Welt geben können. Und Sie können vieles geben, weil Sie praktisch veranlagt sind, weil Sie ausdauernd, konsequent und zuverlässig Ihre Arbeit und alles, was Ihnen aufgetragen wird, verrichten. Sie erscheinen der Welt beherrscht, gefaßt, etwas förmlich, bisweilen sehr ernst, wodurch Sie oft als Vertrauensperson angesehen werden.

Diese Saturn-AC-Konjunktion beinhaltet aber gleichzeitig auch eine Saturn-DC-Opposition, was heißt, daß Sie gern versuchen, Ihre Partnerin und Ihre Lieben zu erziehen. Oder daß Sie geneigt sind, sich eine lenkbare, viel jüngere Partnerin zu suchen.

Bei Ihnen besteht auch die Tendenz zur Lustfeindlichkeit; auch könnte es sein, daß Sie sich in Beziehungen und Partnerschaften zu einem Moralapostel aufschwingen. Manche Menschen mit dieser Konstellation im Horoskop brauchen die Beziehung nur als äußere Form, um sich darzustellen und sehen sie deshalb als Pflichtübung an. Meist haben sie große Angst, sich wirklich vertrauensvoll hinzugeben.

Eine hervorragende Möglichkeit, die diese Konstellation bietet, besteht darin, daß Sie in der Partnerschaft Ihre Zuverlässigkeit, Ihre Konsequenz und Ihre Ausdauer für beide gewinnbringend einsetzen, und daß Sie Ihrer Partnerin bei ihren Problemen einen festen Halt bieten können, sowohl materiell, wie seelisch und moralisch.

Ihr Motto lautet: ICH VERPFLICHTE MICH DEM LEBEN.

(** Saturn in Trigon zu Uranus) Der traditionsbewußte Saturn verbindet sich hier harmonisch mit dem fortschrittlichen Uranus. Einerseits stehen Sie mit beiden Füßen in der Realität, doch wissen Sie auch, daß es noch andere Regionen gibt, an welche das menschliche Verständnis nur schwer heranreicht. Dieser Aspekt macht Sie deshalb sehr aufgeschlossen für Grenzbereiche des Wissens. Astrologie und angrenzende Gebiete wie die Graphologie oder Aura-Fotografie könnten Sie fesseln: Das Sichtbarmachen des eigentlich Unsichtbaren. Sie verlassen jedoch den Boden der Realität nur selten und gehen in der Regel planmäßig und methodisch vor. Diese Fähigkeiten müssen sich im Verlaufe Ihres Lebens vielleicht noch entwickeln und allmählich heranreifen, doch werden Sie genau damit einen anhaltenden Erfolg in allen Ihren Unternehmungen erreichen.

Die beiden Planeten lassen Sie auch nach geistigen Erkenntnissen streben, weshalb für Sie das Forschen und Suchen nach neuen Sichtweisen zu einem grundlegenden Bedürfnis wird. In der Verbindung von realitätsnahem, wissenschaftlich orientiertem Forschen mit psychologischen, parapsychologischen oder esoterischen Phänomenen dürfte sich für Sie ein interessantes Studien-, vielleicht sogar Betätigungsfeld ergeben.


Der Mondknoten

Wahrer Mkn. im 8. Haus

Der aufsteigende Mondknoten stellt eine positive Möglichkeit dar, die eigene Entwicklung zu fördern und inneres, spirituelles Wachstum anzuregen. Indem Sie sich mit diesem Lebensbereich besonders intensiv beschäftigen und das Nachstehende beachten, werden Sie zum Teil überraschende Lösungen für Ihre wichtigsten Probleme finden. Er kann in Ihrem Leben eine wichtige Richtschnur sein:

Sie haben vermutlich viele Fähigkeiten und auch die Begabung, diese in klingende Münze umzusetzen. Wohlstand, Lebensgenuß und materielle Absicherung sind Ihnen sehr wichtig. Sie sollten sich jedoch auch bewußt werden, daß dies nicht das Ziel der menschlichen Existenz sein kann, sondern daß im Leben auch "höhere Bedürfnisse" befriedigt werden müssen: Geburt und Tod, Diesseits und Jenseits bilden eine untrennbare Ganzheit.

Mit dieser Mondknotenstellung sind Sie aufgefordert, geistige und materielle Werte in ein Gleichgewicht zu bringen, ja mehr noch, sich in einem tieferen Sinne zu fragen, ob es so etwas wie "ewige Werte" gibt. Je nach Ihrer Einstellung zu Leben und Tod, welche vielleicht auch auf dem Konzept von Karma und Reinkarnation beruhen kann, werden Sie vielleicht zur Erkenntnis kommen, daß nichts Materielles ins Grab mitgenommen werden kann, daß aber "spirituelle Werte" wie praktische Lebensweisheit, Liebesfähigkeit, künstlerische Begabungen und vieles Weitere sich durchaus über mehrere Inkarnationen hinweg entwickeln können. Lernen Sie deshalb, materielle Dinge und persönliche Fähigkeiten in diesem ganzheitlichen Rahmen zu sehen und deren wahren Wert einzuschätzen. Aus freiwilligem Verzicht erwachsen Ihnen neue Energien und Mittel, öffnen sich Wege aus dem Gefängnis materieller Banden und Abhängigkeiten. Auch die richtige Bewertung der Sexualität gehört hierher, denn auch diese Kraft hat zwei Aspekte: einen aufbauenden und zerstörenden. Die Auseinandersetzung mit dem Phänomen der Sexualität macht Sie vielleicht auf Bindungen an die Welt der Triebe und Instinkte aufmerksam, von denen Sie sich befreien möchten. Dies gelingt Ihnen jedoch nur, wenn Sie bereit sind, sich der transformativen Kraft der Sexualität hinzugeben, um dadurch allmählich über sie hinauszuwachsen. Die von Ihnen eher gefürchteten seelischen Schmerzen und Krisen, die dabei entstehen, sollten Sie nicht länger ignorieren oder verdrängen, sondern diese als positive Möglichkeit ansehen, sich innerlich weiterzuentwickeln. Dies wird Sie mit der Zeit auch befähigen, anderen Menschen in deren Nöten wirklich zu helfen, falls Sie dies wünschen. In späteren Jahren kann sich so eine starke therapeutische Begabung entwickeln.

Wahrer Mkn. in Krebs

Je mehr Sie im bisherigen Leben fähig waren, die im Mondknotenhaus dargestellten Aufgaben zu lösen, desto mehr wird sich Ihr äußeres Leben harmonisieren und natürlich ordnen. Allgemein weist der Mondknoten im Zeichen nun hin auf Ihre weitere, höherliegende Entwicklung, die Sie mit der spirituellen Dimension, mit Ihrer wahren Seelenschwingung in Einklang bringt. Indem Sie die Qualitäten des Zeichens, in welchem sich der aufsteigende Mondknoten befindet, in Ihrem Leben immer besser zum Ausdruck bringen können, dringen Sie ein in das wahre Mysterium Ihres individuellen Lebens.

Für ein besseres Verständnis der Mondknotenlinie ist es sinnvoll, die polare Beziehung zwischen den jeweils gegenüberliegenden Tierkreiszeichen zu beachten, wobei der aufsteigende Mondknoten im Krebs auf zukünftige, der absteigende Mondknoten im Steinbock auf vergangene Entwicklungen hinweist. In vergangenen Zeiten haben Sie durch die Qualität des Steinbock gelernt, ein eigenständiger Mensch zu sein, Verantwortung zu übernehmen und sich Autorität durch Ihre hervorragenden Taten zu verschaffen. Sie lernten, sich selbst zu vervollkommnen und anderen Menschen ein exemplarisches Vorbild zu sein, dem Respekt erwiesen wurde.

Jetzt ist die Zeit gekommen, wieder einer unter vielen zu sein und sich einzuordnen in die vierte schöpferische Hierarchie, die man Menschheit nennt. Sie sollten lernen, den Gefühlen und natürlichen Lebensvorgängen wieder mehr Achtung zu zollen. Mit dieser Mondknotenstellung sehnen Sie sich, auch wenn Sie es vielleicht nur ungern wahrhaben wollen, danach, Teil eines größeren Ganzen zu sein. Sie möchten einen Zugang finden zu einer Menschengruppe, die Ihnen Schutz, Sicherheit und Geborgenheit vermittelt. Nachdem Sie in früheren Zeiten die Gipfel außergewöhnlicher geistiger Erkenntnisse erklommen haben, die Erfahrung des Allein-Seins (All-Eins-Seins) gemacht haben, liegt nun die Aufgabe vor Ihnen, wieder zurückzukehren zur großen Menschenfamilie mit Ihren Sorgen und Nöten und Irrungen und Wirrungen.

Indem Sie Ihre Schwächen akzeptieren lernen, die eigenen Gefühle anderen Menschen mitteilen und Ihren Opportunismus umwandeln in liebevolles Verständnis für Ihre familiären und anderen nahen Beziehungen, wächst ein neues Identitätsgefühl heran. So werden Sie allmählich lernen, mehr zu geben als zu nehmen, andere Menschen zu stützen, anstatt Sie auszunützen. Sie können eintauchen in das Mysterium der menschlichen Inkarnation und erfahren ganz neu die Bedeutung eines Lehrers der Menschheit.


KAPITEL 6: COMPUTER-HOROSKOPDEUTUNG

Das Horoskop ist ein Abbild des Sternenhimmels, insbesondere der Planeten und Tierkreiszeichen, im Augenblick der Geburt eines Menschen, bezogen auf seinen Geburtsort. Die Astrologie als Wissen von den Sternen und als Kunst der Sterndeutung befaßt sich seit Urzeiten mit den sich immer wieder ändernden Konstellationen am Sternenhimmel und setzt sie in Bezug zum persönlichen Schicksal eines Menschen.

Da die Sonne, der Mond und die Planeten ihre Position in den Tierkreiszeichen und damit auch zueinander täglich ändern, sich das ganze Himmelsgewölbe in 24 Stunden einmal um seine Achse dreht, und überdies der Sternenhimmel an verschiedenen Orten auf der Erde unterschiedlich aussieht, ist das Horoskop zweier Menschen nie gleich, es sei denn, sie wurden zur gleichen Zeit am selben Ort geboren. Für das richtige Verständnis des Horoskops ist es zudem wichtig zu wissen, daß dabei nicht - wie in der Astronomie üblich - die Sonne in den Mittelpunkt der kosmischen Betrachtung gestellt wird, ja nicht einmal die Erde, wie im Mittelalter; der Mensch selbst steht im Zentrum der Betrachtung, so wie er auf der Erde stehend sein ganzes Leben und alle Ereignisse immer wieder auf sich selbst bezieht. Dadurch unterscheidet sich die Astrologie von astronomischen Betrachtungen, bei denen die Sterne selbst, ihr Werden und Vergehen das Zentrum des Interesses bilden.

Für ein persönliches Horoskop ist an erster Stelle eine Berechnung der Gestirnstände auf die exakte Geburtszeit und den Geburtsort nötig. Ohne Computer sind dafür umfangreiche Berechnungen und dicke Nachschlagewerke erforderlich. Der Computer hilft hier wesentlich mit, indem er viel schneller und exakter als der Mensch alle nötigen Berechnungen durchführt und - falls gewünscht - das Horoskop ggf. auch farbig zeichnet. So wie die Berechnung sind auch die AUSWERTUNG und die DEUTUNG eines Horoskops sehr zeitaufwendig und erfordern vom Astrologen eine umfangreiche Kenntnis der Bedeutung der einzelnen Elemente eines Horoskops. Bei der Deutung eines Horoskops muß der Computer ebenso wie der Astrologe Schritt um Schritt zuerst die einzelnen Elemente der Persönlichkeit eines Menschen bestimmen.

Die Individualität eines Menschen mit seiner Persönlichkeit, seinem Charakter, seinen Fähigkeiten und seiner körperlichen Konstitution umfaßt viele einzelne Komponenten, z.B. Lernen und Denken, Gefühle wie Aggressivität und Angst, Kontaktbereitschaft, usw. Dazu kommen spirituelle Bedürfnisse wie Streben nach Sinnfindung, Schönheit und Harmonie, nach Erleuchtung oder Erlösung. Je nach momentaner Lebenslage werden bei Ihnen jedoch nur einzelne Bereiche der Gesamtpersönlichkeit angesprochen und bleiben lediglich für eine gewisse Zeitspanne aktuell, bis sich die Interessen - vom Schicksal bestimmt oder aus freien Stücken gewählt - wieder verlagern.

Viele Menschen tragen "zwei Seelen in ihrer Brust" und sind manchmal widersprüchlich in ihrem Denken oder Verhalten. Das werden Sie natürlich auch in der Horoskopanalyse wiederfinden. Wundern Sie sich also nicht, wenn einzelne Teile der Horoskopdeutung sich scheinbar widersprechen. So kann es durchaus sein, daß ein Mensch grundsätzlich mutig ist, jedoch im Umgang mit dem anderen Geschlecht zurückhaltend reagiert.

Die Kunst der Horoskopdeutung besteht darin, die verschiedenen Elemente vernünftig miteinander zu kombinieren. Ein Beispiel dazu: Die astrologische Feststellung "Venus in der Waage" bedeutet, auf einen kurzen Nenner gebracht: "Liebe zu Kunst und schönen Gegenständen". Befindet sich die Venus im 2. Haus, so läßt sich auf eine Veranlagung schließen, nicht nur wertvollen, sondern auch schönen Besitz aufzubauen. Bei "Venus in Stier im 2. Haus" ist es deshalb wahrscheinlich, daß sich die Kunstliebe nicht auf bloße Besuche in einem Museum beschränkt, sondern es werden wohl wertvolle Kunstgegenstände gesammelt, wie dies dem 2. Haus entspricht.

Während der Computer nun lediglich die einzelnen Elemente kombinieren kann, besitzt der praktizierende Astrologe darüber hinaus weitere Fähigkeiten wie z.B. Intuition und persönliche Erfahrungen, mit deren Hilfe er die einzelnen Horoskop-Elemente einordnen, gewichten und im Gesamtzusammenhang bewerten kann. Er kann und sollte neben der Geschlechtszugehörigkeit noch weitere persönliche Daten in seine Deutung einbeziehen wie Beruf, Milieu, Schulung und geistige Interessen, wodurch er dann in seiner Deutung einen größeren Einblick in die Lebensumstände des Horoskopeigners geben kann.

Im Horoskop eines Menschen kann der Astrologe gut erkennen, welche Anlagen ein Mensch mitbringt - wieviel er davon jedoch schon im gegenwärtigen Alter verwirklicht hat, läßt das Horoskop nicht erkennen. Aus dem Horoskop allein geht das Ausmaß an emotionaler und spiritueller Reife nicht hervor, sondern dies stellt eine Dimension für sich dar! Ob jemand mit seinen Anlagen zu Kriminalität, Drogenkonsum oder sexueller Gewalt neigt, oder ob er/sie sich mit denselben Anlagen auf eine wissenschaftliche oder berufliche Weise damit auseinandersetzt, entscheiden die schicksalsmäßigen Lebensumstände; auf den Punkt gebracht: Ob etwa ein Mensch als Krimineller auf der einen oder als Polizist auf der anderen Seite des Gesetzes steht! Dieselben Anlagen können sich sehr unterschiedlich ausprägen.

So war Autor der hier verwendeten Texte (Werner Stephan) darauf angewiesen, die Vielfalt astrologischer Deutungselemente in eine knappe und jedermann verständliche Form zu bringen, die Ihnen nützliche Hilfe bietet. Es leuchtet ein, das dies schwierig ist, denn jeder hegt bei seiner Horoskopinterpretation andere Erwartungen: Der eine möchte viel über seine Persönlichkeit erfahren und wissen, wie und wer er "wirklich" ist, der andere - beispielsweise ein junger Mensch, der gerade vor seiner Berufswahl steht - interessiert sich mehr dafür, über welche Talente er verfügt. Ein weiterer Ratsuchender möchte vielleicht Lösungsansätze finden, um seine schwierig oder langweilig gewordene Partnerschaft neu zu beleben, der nächste schließlich sucht Selbsterkenntnis und Bewußtseinserweiterung im spirituellen Sinne. Vielleicht ist deshalb das eine oder andere für Sie persönlich nicht aktuell.

Bei einer mündlichen Beratung kann der erfahrene Astrologe auf diese individuellen Aspekte eingehen, was bei dieser Computer-Analyse selbstverständlich nicht möglich ist. Die vorliegende Deutung geht von einem mitteleuropäischen "Durchschnittsmenschen" aus, von mittlerem Alter, ohne spezielle psychische oder körperliche Auffälligkeiten, jedoch neugierig darauf, mehr über sich durch das uralte Wissen der Astrologie zu erfahren. Wenn Sie darüber hinaus selbst psychologische oder astrologische Grundkenntnisse besitzen, dann können Sie mit dieser Analyse noch tiefer in dieses Wissen eindringen. "Erkenne Dich selbst" lautet die wegweisende Inschrift des Apollotempels in Delphi.

Die vorliegende astrologische Textanalyse kann natürlich nicht Ihr umfassendes Bemühen um Selbsterkenntnis ersetzen, denn:

- Zum einen kann ein Computer - wie schnell er auch rechnen mag - auf dem Gebiet der umfassenden und detaillierten Deutung nie so gut sein wie ein Mensch. Erkenntnis, Intuition und Bewußtseinserweiterung sind z.B. Gebiete, die der Computer trotz seiner "Künstlichen Intelligenz" nie erfassen wird. Auch fehlt ihm der intuitive Blick für den Gesamtzusammenhang und er kennt die biographischen Daten nicht, die erst eine genauere Wertung der Deutungselemente ermöglichen.

- Zum anderen ist die Beschäftigung mit dem eigenen Horoskop eine besondere Quelle für die eigene Selbsterkenntnis, für eine allgemeine Menschenkenntnis, ja für ein umfassendes Verstehen von Mensch und Kosmos insgesamt. Erst durch eine aktive Auseinandersetzung mit dem hier angebotenen Stoff (nicht allein durch Lesen des Textes) werden Sie zu den eigenen Erkenntnissen gelangen, die Ihr Leben bereichern und Ihnen nach und nach ermöglichen, Ihr Schicksal zunehmend selbst zu bestimmen. Hierbei hilft die astrologische Lehre den Menschen seit Urzeiten.




  Fragen oder Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)




Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

Home | Persönlichkeits Analysen | Liebeshoroskop | Partnerhoroskop | Kinderhoroskop | in die Zukunft schauen | Wellnesshoroskop | Arbeitskollegen / Freunde-Horoskop | FAQ und Infos | Bestelldetails Impressum AGB | Astrologie Artikelbase | Sternzeichen Partnerinfos | Allerlei | Bücher und Links