Horoskopbeispiele > Partnerhoroskop Sabrina Setlur und Boris Becker

Partnerschaftsanalyse mit psychologischer Astrologie
für

Barbara Feltus

geboren am 01.11.1966

und

Boris Becker

geboren am 22.11.1967 in Leimen


Erstellt am 02.02.2001


Eine
SolaNova-Auswertung
CosmoWorld GmbH - Texte von Anita Cortesi


Inhaltsverzeichnis

Psychologische Partnerschaftsanalyse Synastrie 3

PERSONENDATEN 3

ALLGEMEINE ERKLÄRUNGEN 4

PARTNERVERGLEICH 4

SONNENZEICHEN: MEIN / DEIN WEG 5
Ihr Wesenskern 5
Der Wesenskern von Boris 5
Vergleich der Sonnenstellungen 5

MONDZEICHEN: MEINE / DEINE GEFÜHLE 7
Ihre Gefühlswelt 7
Die Gefühlswelt von Boris 7
Vergleich der Mondstellungen 8

GEGENSEITIGE BEEINFLUSSUNG 9

BEREICHE MIT HARMONISCHEM EINKLANG 9
Gleiche Wellenlänge 9
Großzügige Herzlichkeit 9
Harmonie und Wohlbefinden 9
Ein weites Herz 10
Gespräch schafft Nähe 10
Ein gutes Zusammenspiel von Planung und Ausführung 10
Idee und Verwirklichung 10
Gemeinsam zu hohen Leistungen fähig 11
Struktur und Hingabe 11
Beziehung als ein "sicherer Hafen" 11
Auftrieb 11
Eine ungezwungene Atmosphäre 12
Handeln berührt eine weiche Seite 12
Ein gewaltiges Energiepotential 13

BEREICHE MIT REIBUNGSFLÄCHEN 14
Verschiedene Ansichten 14
Das Dunkle im andern als Spiegel der eigenen Seele 14
Realist - Idealist 15

SCHLUSSWORT 16


Psychologische Partnerschaftsanalyse Synastrie

PERSONENDATEN

Name: Barbara Feltus Erstellt: 02.02.2001
Geb.-Datum: 01.11.1966

und

Name: Boris Becker Erstellt: 02.02.2001
Geb.-Datum: 22.11.1967 Geb.-Ort: Leimen
Geb.-Zeit: 08:45:00 Breite: 49 16' 00" N
Geb.-Tag: Mittwoch Länge: 07 45' 00" E
Zeit-Zone: -01h 00m E (=MET) Häuser: GOH/Koch

Liebt einander, aber macht die Liebe nicht zur Fessel.

Laßt sie eher ein wogendes Meer zwischen den Ufern eurer Seelen sein.

Füllt einander den Becher, aber trinkt nicht aus einem Becher.

Gebt einander von eurem Brot, aber eßt nicht vom selben Laib.

Singt und tanzt zusammen und seid fröhlich, aber laßt jeden von euch allein sein,

So wie die Saiten einer Laute allein sind und doch von derselben Musik erzittern.

Gebt eure Herzen, aber nicht in des anderen Obhut.

Denn nur die Hand des Lebens kann eure Herzen umfassen.

Und steht zusammen, doch nicht zu nah,

Denn die Säulen des Tempels stehen für sich,

Und die Eiche und die Zypresse wachsen nicht im Schatten der anderen.

aus "Der Prophet" von Khalil Gibran,

Walter Verlag (erhältlich im Buchhandel )


ALLGEMEINE ERKLÄRUNGEN

Jeder Mensch verfügt über eine reiche Palette an Eigenschaften und Fähigkeiten. Finden sich zwei Menschen in einer Partnerschaft, beginnen sich die Farben zu vermischen. Es entstehen neue, sehr harmonische Farbtöne, es gibt disharmonische Mischungen und Farben, die sich trotz Umrühren immer wieder trennen wie Wasser und Öl. Es gibt Vorlieben und Bedürfnisse, in denen man sich findet, und es gibt Unterschiede, die zu Spannungen führen. Gemeinsamkeiten sind eine Art Ruhekissen, tragen die Beziehung und vermitteln beiden Beteiligten ein Gefühl der Sicherheit. Unterschiede wirken anziehend, bringen Faszination, Spannung und schließlich fast unweigerlich auch Reibung. Für ein längerfristiges glückliches Zusammenleben bedarf es sowohl der harmonischen wie auch der unterschiedlichen Seiten. Allzu viele Gemeinsamkeiten lassen eine Partnerschaft langweilig und träge werden, zu viele Unterschiede reiben sie auf. Ein ausgewogenes Mittel, die Bereitschaft, an einer Beziehung zu arbeiten, und die Kenntnis dessen, was abläuft, sind die besten Voraussetzungen für eine lange andauernde Zweisamkeit.

Die Astrologie kann die Gemeinsamkeiten und Unterschiede beschreiben. Sie ist eine Symbolsprache und enthält keine Wertung. Es sind also keine Aussagen möglich über die Dauer einer Beziehung. Die Art der Schwierigkeiten kann beschrieben werden, nicht aber, wie die beiden Partner damit umgehen, ob sie sich den Problemen stellen und daran wachsen, ob sie darin hängen bleiben oder ob sie sich trennen. Dies entspricht dem freien Willen des Einzelnen.

Die folgenden Seiten sprechen Sie, Barbara, direkt und Ihren Partner in der dritten Person an.

PARTNERVERGLEICH

Im Partnervergleich werden die Geburtshoroskope beider Partner verglichen. Es können die Themen beschrieben werden, die für ein Paar wichtig sind und beim Zusammenleben mit großer Wahrscheinlichkeit zum Vorschein kommen werden.

Wir gehen oft von der falschen Vorstellung aus, daß jeder Mensch so denken, fühlen und handeln würde wie wir. Dabei vergessen wir, daß die Bedürfnisse eines jeden sehr unterschiedlich sind. Wenn wir sie nicht klar formulieren und miteinander darüber sprechen, fühlen wir uns in unseren Zweierbeziehungen mißverstanden und frustriert. Werden die Unterschiede ausgesprochen und akzeptiert, so eröffnet dies beiden Beteiligten die Möglichkeit, ganz sich selber zu sein und den Partner wahrzunehmen, wie er ist. Die Beziehung wird lebendiger und schöner, und wir können viel über uns lernen.


SONNENZEICHEN: MEIN / DEIN WEG

Das Zeichen, in dem die Sonne bei der Geburt eines Menschen steht, ermöglicht Aussagen über den inneren Wesenskern dieses Menschen. Es beschreibt, welche Eigenschaften zutiefst wichtig sind, gewissermaßen den Lebensweg dieses Menschen prägen. An allen wichtigen Kreuzungen entscheidet sich jeder gemäß seines inneren Wesens, und so ist letztlich der zurückgelegte Weg ein Abbild dieser inneren Struktur.

Ihr Wesenskern

(Sonne von Barbara in Skorpion) Ihr Wesenskern ist tiefgründig, leidenschaftlich und geheimnisvoll. Sie möchten ergründen, was unter der Oberfläche liegt. Intensität ist wichtig, und Sie gehen deshalb ganz in eine Situation hinein und identifizieren sich damit; man könnte sagen, Sie "durchwühlen" sie bis in alle Tiefen. Dabei sind Sie kritisch und konsequent und nehmen auch in Kauf, daß etwas kaputtgehen könnte.

Leben heißt für Sie Intensität und Tiefe. Ein ruhiges Dasein mit einem regelmäßigen Tagesablauf könnte leicht zu oberflächlich und langweilig werden. Das kann heißen, daß Sie erst in schwierigen Situationen so richtig aufblühen und viel Zähigkeit und Belastbarkeit zeigen.

Vielleicht neigen Sie manchmal zum Grübeln und verbeißen sich allzu sehr in ein Problem, das - objektiv aus Distanz betrachtet - leichter zu lösen wäre. Fanatismus könnte manchmal recht nahe liegen. Sie reagieren heftig und wollen Menschen und Dinge ergründen und vielleicht auch beherrschen.

Sie haben einen zähen Willen und werden ausführen, was Sie sich in den Kopf gesetzt haben, ohne sich groß beeinflussen zu lassen. Auch teilen Sie nicht alles mit Ihren Mitmenschen, sondern hüten Ihre Geheimnisse sorgfältig. Sie haben überdurchschnittlich viel Energie und Ausdauer. Vielleicht halten Sie manchmal zu sehr an Ihrem Konzept fest. Ein einmal geplantes Projekt führen Sie mit eiserner Konsequenz zu Ende, auch wenn sich die äußeren Bedingungen verändert haben.

Der Wesenskern von Boris

Boris wurde auch im Zeichen des Skorpions geboren; der obige Text gilt demzufolge auch für ihn.

Vergleich der Sonnenstellungen

Wenn ein "Skorpion" mit einem "Skorpion" zusammenkommt...

.... so wollen sie einander ganz, mit viel Leidenschaft und Intensität, gleichsam mit Haut und Haaren. Skorpione sind kompromißlos und zäh. Sie halten einander fest, und die Liebe geht ebenso tief wie der Stachel. Eine gute Möglichkeit, der gesuchten Intensität Ausdruck zu verleihen, ist Sexualität. Deshalb dürfte die sexuelle Ebene Ihrer Beziehung einen hohen Stellenwert innehaben. Im Bestreben, alles Faule ans Tageslicht zu holen und herauszuschneiden, legen Sie sich gegenseitig immer wieder den Finger auf die wunden Stellen und provozieren sich bis aufs Blut. Dabei ist dies kein offener Kampf, sondern eine verborgene Strategie, mit welcher der Partner oftmals bloßgestellt und subtil manipuliert wird. Auch wenn die Taktik von zwei "Skorpionen" geheimnisvoll-dunkel, vielleicht sogar eine Spur sadistisch oder makaber anmutet, so haben diese Umgangsformen etwas Reinigendes. Zwei "Skorpione" haben ein tiefes Verständnis für einander und verhelfen sich gegenseitig, Ungereimtes aufzudecken und die alte Haut abzustreifen.

Ganz so dramatisch wie diese Beschreibung dürfte Ihr Leben kaum aussehen. Doch gibt es vermutlich unzählige Variationen in Ihrem gemeinsamen Alltag, die zumindest ansatzweise diesem Grundmuster entsprechen. Es hängt weitgehend vom gegenseitigen Vertrauen ab, wie Sie und Boris Becker mit der Neigung, auch unter der Oberfläche zu grübeln, umgehen. Ist Ihre Liebe tragfähig genug, so erleben Sie sich beide in einem Prozeß, der zwar intensiv und manchmal schmerzlich ist, Ihnen jedoch letztlich zu mehr innerer und äußerer Freiheit verhilft. Die Aufforderung mag für Sie beide heißen, Vertrauen in sich und in den Partner zu entwickeln und weniger Kontrolle auszuüben. Sie sind zwei Charaktere, die alle Höhen und Tiefen des Lebens auskosten wollen und so auch nicht am Schmerz in der Liebe vorbeikommen. Darin und im Erkennen des wahren Kerns sind Sie sich ähnlich und können sich sehr viel Verständnis entgegenbringen.


MONDZEICHEN: MEINE / DEINE GEFÜHLE

Der Mond im Tierkreiszeichen gibt Hinweise auf die emotionale Natur eines Menschen und auf seine Wünsche und Bedürfnisse. So beschreibt er das Klima, in dem sich der Betreffende geborgen fühlt und neue Energie auftankt. Er ist ein Symbol des "Kindteiles" in uns, der sich spontan meldet, wenn er etwas will, Freude oder Angst, Wut oder Trauer empfindet oder einfach einmal anlehnen möchte. Im nahen Zusammenleben zeigen sich diese Gefühlsseiten beider Partner sehr stark, schaffen sich gegenseitig ein wohliges Umfeld oder reiben sich aneinander.

Ihre Gefühlswelt

(Mond von Barbara in Zwillinge) Ihre Emotionen werden eher durch neue Eindrücke, als von tiefen Leidenschaften in Bewegung gebracht. Möglicherweise haben Sie Mühe, tiefe Gefühle zuzulassen. Sie denken über Ihre Empfindungen nach, beobachten die inneren Regungen und sprechen darüber. Sie wissen, was Sie brauchen und wie Sie reagieren. Dabei halten Sie eine Art innere Distanz zu Ihren Gefühlen.

Der Kontakt mit anderen Menschen und das Gespräch ist Ihnen wichtig und gibt Ihnen ein Gefühl der Lebendigkeit. Wenn Sie über die Emotionen sprechen können, die Sie zutiefst bewegen, fühlen Sie sich verstanden und geborgen. Sie neigen jedoch auch dazu, dies zu übertreiben und lieber über Gefühle zu sprechen als sich ins Erleben einzulassen.

Probleme und Konflikte versuchen Sie mit dem Verstand zu lösen. Die Einstellung, daß durch Nachdenken aus jeder Situation ein Ausweg gefunden werden kann, vermittelt Ihnen den Eindruck rationaler Überlegenheit, der schon fast an Oberflächlichkeit grenzt. Sie können dann Ihre Intelligenz dazu mißbrauchen, alles zu verstehen und zu erklären, ohne einen eigenen Standpunkt zu beziehen.

Gefühlsmäßige Erlebnisse können Ihnen weiterhelfen, die Vielseitigkeit des Lebens kennenzulernen. Das wäre für Sie eine Möglichkeit, Ihrer emotionalen Welt näher zu kommen. Sie sind flexibel und kontaktfreudig. Man könnte Sie mit einem Schmetterling vergleichen, der von Blüte zu Blüte gaukelt, überall ein wenig Nektar nascht und nirgends lange verweilt. So könnte Ihnen beispielsweise ein unverbindlicher Flirt mehr Spaß machen als eine aufwühlende Leidenschaft. Wenn nicht andere Neigungen dafür sprechen, gehen Sie komplizierten Beziehungen und Abhängigkeiten aus dem Weg.

Das Bild des Schmetterlings dürfte auch für Ihre spontanen Reaktionen passen. Sie gehen mit einer gewissen Leichtigkeit und Flexibilität durch den Alltag. Ihre Lernbereitschaft und Offenheit für neue Erfahrungen läßt Sie auch in unbekannten Situationen schnell und richtig reagieren.

Die Gefühlswelt von Boris

(Mond von Boris in Krebs) Das Gefühlsleben von Boris ist ausgeprägt und tief. Er möchte emotionale Sicherheit, kann aber auch rührend für andere Menschen sorgen. Er ist sehr familienverbunden und fühlt sich wohl in einer familiären und vertrauten Umgebung. Boris braucht stets zu wissen, wo er emotional zu Hause ist, Geborgenheit findet und "auftanken" kann. Seine Stimmungen sind von seinem Umfeld abhängig. Fühlt er sich in einer Umgebung nicht wohl, hat er die Tendenz, sich in sein "Schneckenhaus" zurückzuziehen.

Seine Fürsorglichkeit kann anderen das Gefühl von Geborgenheit vermitteln. Er hat eine starke mütterliche Ausstrahlung. Andere fassen schnell Vertrauen zu ihm, fühlen sich andererseits manchmal vielleicht zu sehr umsorgt.

Mit seiner feinfühligen Art nimmt Boris Stimmungsschwankungen von außen auf. Liegt beispielsweise Ärger in der Luft, fühlt er sich unwohl, auch wenn er nicht direkt beteiligt ist. Er kann dann leicht emotionell und kindlich reagieren, was von anderen Menschen möglicherweise mißverstanden wird. Seine kindliche Spontanität ist jedoch auch Quelle von viel Lebensfreude, wenn er nur Zeit und Ort dafür richtig wählt.

Vergleich der Mondstellungen

Das Zusammenspiel von Zwilling-Naturell und Krebs-Naturell

Sie sind eine bewegliche, kontaktfreudige und vielseitig interessierte Natur. Der sprachliche Austausch ist für Sie ein Mittel, um Ihr Zugehörigkeitsgefühl wie eine Batterie immer wieder aufzuladen. Boris muß das Klima zusagen, damit er sich gut fühlt. Er möchte Freude und Trauer gleichermaßen Ausdruck geben und anstelle langer Erklärungen einfach lachen oder weinen. Fürsorge und Zärtlichkeit sind ihm wichtig.

Dies sind grundlegende Bedürfnisse, die den Alltag Ihrer Beziehung prägen. Damit es Ihnen wohl ist, brauchen Sie ein kulturelles Umfeld und geistige Anregung. Sie wollen vielleicht über etwas diskutieren. Boris dagegen möchte Sie lieber in den Arm nehmen und mit Streicheleinheiten verwöhnen. Das Zusammenleben kann zu einer Belastung werden, wenn Sie von Boris erwarten, daß er Ihre vielseitigen Interessen und Ihr Austauschbedürfnis teilt, und er von Ihnen sein Bedürfnis nach Wärme und Nähe gestillt haben möchte. Hier das richtige Mittelmaß von Anpassung und Befriedigung der eigenen Bedürfnisse zu finden, dürfte Sie beide einige Mühe kosten. Um gefühlsmäßig auf die Dauer nicht zu kurz zu kommen oder die Partnerschaft mit zu großen Erwartungen zu belasten, muß jeder bis zu einem gewissen Grad seine Bedürfnisse selbst stillen. Ein Kompromiß könnte beispielsweise ein gemeinsamer Gesprächsabend im gemütlichen Zuhause sein. Gelingt es Ihnen jedoch, die Eigenheiten des anderen nicht nur zu akzeptieren, sondern auch ein Klima zu schaffen, in dem Sie sich beide geborgen fühlen und emotional auftanken können, so werden die Unterschiede zu einer enormen Bereicherung. Es kommt dann gleichsam ein breiteres Spektrum an menschlichen Eigenschaften zum Zuge.


GEGENSEITIGE BEEINFLUSSUNG

Eine Liebesbeziehung hinterläßt Spuren. Wir lassen uns ein und lassen den Partner nahe an uns heran. Wir tauchen gleichsam in seine Energie ein und werden durch ihn verwandelt. Es gibt sehr viele Bereiche, in denen ein Paar sich finden kann. Diese enthalten sowohl Eigenschaften, die einen harmonischen Einklang in eine Beziehung bringen, wie auch solche, die über kürzere oder längere Zeit zu Reibungen führen, um so das psychische Wachstum beider Beteiligten in Gang zu setzen.

Wie das Paar mit den Konflikten umgeht, ob sie miteinander Lösungen suchen und daran wachsen, ob sie sich jahrelang das Leben sauer machen oder ob sie sich trennen, ist aus dem Geburtsbild nicht ersichtlich.

BEREICHE MIT HARMONISCHEM EINKLANG

Gleiche Wellenlänge

(***** Sonne von Barbara in Konjunktion zu Merkur von Boris sowie ** Merkur von Barbara in Konjunktion zu Sonne von Boris) Boris will sich Ihnen mitteilen können, und auch Sie wollen sein Verständnis. Wie zwei Funkgeräte, die auf gleiche Wellenlänge eingestellt sind, vermögen Sie spielend, Daten auszutauschen, und dürften sich auch vom anderen verstanden und akzeptiert fühlen. Beide zeigen Sie viel Interesse für die grundlegenden Schwerpunkte im Leben des Partners und stehen einander mit Rat zur Seite. Sie vermitteln Informationen und unterstützen sich gegenseitig als eine Art Vermittlungsstelle oder Sachberater auf Ihrem Selbstverwirklichungsprozeß.

So dürfte es Ihnen kaum je an Gesprächsstoff mangeln. Jeder gibt dem anderen "zu denken" und fördert so die denkerischen und sprachlichen Fähigkeiten des Partners.

Großzügige Herzlichkeit

(** Sonne von Barbara in Sextil zu Jupiter von Boris) In dieser Planetenstellung steckt viel Begeisterung und Herzlichkeit. Wenn Sie etwas wollen, das zutiefst Ihrem Wesen entspricht, so dürfen Sie auf eine großzügige Unterstützung Ihres Partners rechnen, sei dies nun in materieller Form oder als Ermunterung und Beteiligung. Er motiviert Sie durch seine positive Anteilnahme zur Verwirklichung Ihrer selbst. Sie geben dadurch seinem Leben Sinn. Er könnte Sie aus diesem Grund eventuell sehr idealisieren.

Harmonie und Wohlbefinden

(***** Mond von Barbara in Trigon zu Venus von Boris) Nähe, Zärtlichkeit und ein ausgeprägtes Wohlbefinden im Zusammensein mit dem Partner dürfte für Sie beide eine Selbstverständlichkeit sein. Sie fühlen sich wahrscheinlich sehr wohl und angesprochen, wenn Boris auf Sie zugeht und seine erotische und genießerische Seite zum Zuge kommen läßt. Sie dürften dann vor allem Ihren fürsorglichen Impulsen nachgeben und vielleicht eine fast mütterliche Rolle übernehmen. Wenn Sie beispielsweise gemeinsam ein Abendessen mit Wein und Kerzen genießen, so spricht dies vor allem das Schönheits- und Harmoniegefühl Ihres Partners an. Vielleicht findet er es sogar erotisch-prickelnd. Sie fühlen sich in derselben Situation in erster Linie behaglich und geborgen.


Ein weites Herz

(*** Venus von Barbara in Sextil zu Jupiter von Boris) Eine höfliche Zuvorkommenheit, charmante Umgangsformen und das Bestreben nach einem weiten, harmonischen Klima sind in Ihrer Beziehung mit Boris vermutlich eine Selbstverständlichkeit. Ihr Partner dürfte Sie allein durch die eigene Ausstrahlung und Wesensart ermuntern, ihm mit viel Wertschätzung und Toleranz zu begegnen, in der Gemeinsamkeit neue Erfahrungen zu suchen und auch einmal gegebene Grenzen zu überschreiten. Ein weites Herz Ihnen gegenüber ist der beste Beitrag von Boris für eine schöne Zweisamkeit, für erotischen Zauber und eine friedliche Harmonie.

Gespräch schafft Nähe

(*** Venus von Barbara in Konjunktion zu Merkur von Boris) Sie sprechen mit Ihrer Weiblichkeit, mit Charme und Liebenswürdigkeit vor allem die mentale und intellektuelle Seite von Boris an. Er möchte sich mit Ihnen austauschen und so Beziehung schaffen. Auch Sie fühlen sich ihm in gemeinsamen Gesprächen nahe und genießen die Harmonie und den Frieden, den Sie beide in einem trauten Plauderstündchen finden. Indem Sie beide die eigenen Gedanken mit dem Partner teilen, zuhören und auf einander eingehen, schaffen Sie gegenseitiges Verständnis und ein Gefühl der Verbundenheit.

Ein gutes Zusammenspiel von Planung und Ausführung

(**** Mars von Barbara in Sextil zu Merkur von Boris) Boris spricht etwas aus, und Sie setzen es in die Tat um. Obwohl in einer Beziehung das Zusammenspiel beider Partner viel komplizierter verläuft, als es dieser Satz vorgibt, so dürfte er sich doch als ein Grundmuster in Ihrem gemeinsamen Leben herauskristallisieren. Boris äußert seine Gedanken und Ideen, holt sich beispielsweise Informationen für den Kauf eines neuen Teppichs, überlegt sich Preis, Größe und Farbe und spricht mit Ihnen darüber. Sie setzen eines Tages das Vorhaben in die Tat um und kaufen den Teppich.

Dieses Zusammenspiel von Planung und Ausführung, von Überlegen und Handeln ermöglicht Ihnen beiden eine effiziente Alltagsbewältigung, aber auch eine ausgezeichnete berufliche Zusammenarbeit.

Idee und Verwirklichung

(**** Jupiter von Barbara in Trigon zu Saturn von Boris) Wenn Sie mit Begeisterung Neuland erproben und Ihren Horizont erweitern wollen, so mag Boris die Rolle des verantwortungsbewußten Strukturierers und Kritikers übernehmen und mit manchem Wenn und Aber Ihre vielleicht überbordenden Pläne hinterfragen. So holt er Ihre idealistischen Vorstellungen auf den Boden der Wirklichkeit und gibt ihnen den nötigen realistischen Rahmen.

Dieses Zusammenspiel von Idee und Realitätssinn kann äußerst befruchtend sein. Sie bringen Ideen, Begeisterung und Motivation. Boris trennt sachlich und verantwortungsbewußt das Realisierbare vom Utopischen und setzt den Rahmen für eine konkrete Verwirklichung.


Gemeinsam zu hohen Leistungen fähig

(**** Saturn von Barbara in Sextil zu Mars von Boris) Obwohl Sie Boris gegenüber zumindest anfänglich eher zurückhaltend waren, dürften Sie sich von seiner männlichen Kraft und Sexualität sehr angezogen fühlen. Sie nehmen Boris in seinem Tun und Handeln ernst, denn er bringt etwas zum Ausdruck, das Sie vielleicht auch gerne möchten, Ihnen jedoch eher schwierig oder peinlich erscheint. Sein Vorbild hilft Ihnen, eigene Hemmschwellen abzubauen. Gleichzeitig mögen Sie sich veranlaßt fühlen, Boris mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

In Ihrem Zusammensein weckt Boris Ihre kritische, zielstrebige, ausdauernde und realitätsnahe Seite, und Sie mobilisieren seinen Tatendrang. Dies ist eine ausgezeichnete Voraussetzung für gemeinsame Ziele beruflicher und privater Art. Sie klären Möglichkeiten ab und setzen den Rahmen, und Boris macht sich ans Werk. Gemeinsam sind Sie außerordentlich leistungsfähig und müssen vielleicht sogar darauf achten, daß Sie nicht dem eigenen Ehrgeiz und Leistungsdruck verfallen.

Struktur und Hingabe

(**** Saturn von Barbara in Trigon zu Neptun von Boris) Wenn Boris mehr seine weiche, musische, verträumte oder realitätsferne Seite lebt, beispielsweise musiziert oder sich der Bilderwelt von Film und Fernsehen hingibt, übernehmen Sie - ohne es vielleicht zu wollen - eine ordnende und strukturgebende Rolle. In einem gewissen Sinne tragen Sie die Verantwortung und regeln den Alltag, so daß Boris seiner inneren Traumwelt, einem Hobby oder einer Sucht im weitesten Sinne frönen kann. Dabei fördert er Ihren Blick für die Dinge jenseits der materiellen Welt. Solange das Gleichgewicht von Geben und Nehmen gewährleistet ist und keiner beim anderen in Schuld gerät, dürfte diese mit Hingabe verbundene Rollenteilung für Sie beide zum Segen sein.

Beziehung als ein "sicherer Hafen"

(*** Saturn von Barbara in Trigon zu Mond von Boris) Die Beziehung mit Boris vermittelt Ihnen beiden ein Gefühl der Sicherheit. Ihr Partner fühlt sich vermutlich im Zusammensein mit Ihnen vor den Stürmen des Lebens geschützt. In Ihnen hat er jemanden gefunden, der seinen Gefühlen, Wünschen und Bedürfnissen sowie seiner empfindsamen und kindlich-spontanen Seite mit Ernst und Achtung begegnet, und in dessen Gegenwart er auch einmal Tränen zeigen darf.

Sie bauen ebenfalls auf diese Partnerschaft, denn Sie fühlen sich Boris gegenüber in einer Art Beschützerrolle, die Ihr Verantwortungsbewußtsein und Ihre strukturierenden und ordnenden Fähigkeiten wachruft. Auch ebnet Ihnen seine emotionale Ausdrucksweise den Weg zur eigenen Gefühlswelt und ermuntert Sie, sich vermehrt "berühren" zu lassen.

Auftrieb

(***** Uranus von Barbara in Trigon zu Mars von Boris) Wenn Sie und Boris zusammenkommen, so könnte man dies fast mit einem Funken vergleichen, der auf ein gut brennbares Material fällt. Die Flammen schießen hoch, und Sie sind von einander fasziniert und begeistert. Sie verkörpern geradezu den zündenden Funken, der Boris zum Handeln bringt. Beispielsweise setzt er Ihre Ideen in die Tat um.

Die gegenseitige Anregung dürften Sie auch im sexuellen Bereich deutlich spüren. Voller Faszination und Experimentierfreude schaukeln Sie sich gegenseitig hoch. Immer wieder neue Spiele lassen die Sexualität zu einem berauschenden Erlebnis werden, in dem Sie sich beide Ihre Zuneigung bestätigen und Ihrer Energie Ausdruck verleihen können.

Doch auch sonst kann die gegenseitige Anregung tolle Früchte tragen. Wenn Sie gemeinsam etwas unternehmen, sehen Sie sich veranlaßt, mit etwas Originellem oder Unerwartetem einzugreifen. Die Art, wie Boris handelt und sich als Mann zeigt, reizt Ihre widersprüchlichen, individualistischen und originellen Wesenszüge. Auch Ihr Freiheitsdrang könnte aktiviert werden. Dies verleiht seinem Tun Auftrieb und bringt Anregung und Lebendigkeit. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird es Ihnen mit Boris zusammen nie langweilig.

Eine ungezwungene Atmosphäre

(** Uranus von Barbara in Sextil zu Mond von Boris) Boris dürfte den Eindruck haben, in Ihnen eine außergewöhnliche Partnerin gefunden zu haben. Sie bringen ihn mit etwas Jugendlich-Frischem und Unkonventionellem in Berührung, das eine starke Faszination auf ihn auszuüben vermag. Gefühlsmäßig mögen Sie für Boris eine Art frischen Wind verkörpern. Sie geben ihm vor allem im emotionalen Bereich den nötigen Auftrieb, um auch die eigene unkonventionelle, spontane und originelle Seite vermehrt einzubringen. Und natürlich wirkt auch sein anregendes Verhalten als Ermunterung auf Sie, sich dem Neuen und Ungewöhnlichen zu öffnen. In Ihrer Beziehung scheint es zu knistern und zu funken. Gegenseitig wecken Sie sich die Lebensgeister und lassen in Ihrem Privatleben die leuchtendsten Farben aufsprühen. Eine außergewöhnliche emotionale Spannung sorgt für Anregung und Abwechslung.

Durch seine Bereitschaft, einfach zu sein und Sie so zu nehmen, wie Sie sind, ermuntert Boris Sie, "aus dem Busch" zu kommen und Ihre spritzige und lebendige Seite zu entfalten. Er fühlt sich von Ihrem Humor und Ihren ausgefallenen Ideen angetan und vermittelt Ihnen den dazu nötigen, geborgenen Rahmen und die emotionale Sicherheit, unter anderem indem auch er sich spontaner und lebhafter zeigt. So dürfte es in Ihrem Alltag von geistreichem Humor, Witzeln, Risikobereitschaft oder sogar Abenteuerlust nur so sprühen.

Handeln berührt eine weiche Seite

(**** Neptun von Barbara in Sextil zu Mars von Boris) Wenn Boris handelt, löst dies in Ihnen eine Art irrationale und unfaßbare Sehnsucht nach Eins-Sein aus. So dürften Sie sich beispielsweise hilfsbereit zeigen oder ihn zu Helfertätigkeiten motivieren. Sie reagieren mit Sensibilität auf Tatendrang und Durchsetzungskraft von Boris, und Ihre Ich-Grenzen werden durchlässiger. Sein Tun bringt Sie mit Ihrer weichen, verträumten und idealisierenden Seite in Kontakt, und Sie neigen dazu, seine tatkräftigen Wesenszüge in allzu rosa Farben zu sehen. Beispielsweise dürfte es für Boris ein leichtes sein, Sie zu verführen.

Geht es um Alltag, Körper und Sexualität, so ist Ihnen Boris vielleicht allzu direkt und konkret. Braucht Boris eine offene Auseinandersetzung, so neigen Sie eher zu einer passiven Haltung und bieten ihm kaum Widerstand. Vermutlich schätzt er Ihre Rückzugstendenzen gar nicht, entzieht ihm dies doch jede Möglichkeit zur direkten Auseinandersetzung. So müssen Sie den Mut aufbringen, Boris immer wieder aufrichtig Ihre Meinung zu sagen und sich ihm und - aus einem größeren Blickwinkel gesehen - dem Leben zu stellen, um zu der Faszination Ihrer ersten gemeinsamen Tage zurückzufinden. Sie werden dann für Boris zur Motivation, seine Männlichkeit und Tatkraft zu verfeinern. Umgekehrt kann seine Entschlossenheit Ihnen helfen, lange gehegte Wunschträume zu verwirklichen.


Ein gewaltiges Energiepotential

(*** Pluto von Barbara in Trigon zu Mars von Boris) Ihre gegenseitige körperliche Anziehung ist außerordentlich stark. Vermutlich sind Sie fasziniert von der männlichen Erscheinung Ihres Partners. Seine kraftvolle Ausstrahlung hat fast etwas Beängstigendes. Da Sie seine Motivationen sehr gut durchschauen und sich Konfrontation, Leidenschaft und Intensität vermutlich ebenso leicht stellen wie Boris, dürfte es in Ihrer Beziehung kaum an heftigen Szenen mangeln. Sexualität und Arbeit sind die hauptsächlichen Bereiche, in denen ein Machtkampf mehr oder weniger lautstark vonstatten gehen dürfte.

Diese heftigen Auseinandersetzungen bieten Ihnen die Möglichkeit, mit der eigenen männlich-aktiven, durchsetzungsfähigen und willensstarken Seite in Kontakt zu kommen. Solange Fairneß und Gewaltlosigkeit gewährleistet sind, reifen Sie beide an diesem Seilziehen. Vor allem Sie vermögen sich im Umgang mit heftigen Gefühlen und Reaktionen zu verfeinern. Die gewaltige Energie, die Sie sich gegenseitig mobilisieren, können Sie beispielsweise in einem gemeinsamen Arbeitsprojekt produktiv und sinnvoll nutzen.


BEREICHE MIT REIBUNGSFLÄCHEN

Reibung ist meistens unangenehm, und die meisten Menschen hätten viel lieber eine nie endende Harmonie und Glückseligkeit in der Partnerschaft. Dabei vergessen wir, daß Konflikte und Probleme uns zu Veränderung und psychischem Wachstum motivieren. Wir suchen gleichsam Probleme, weil wir ihre Geschenke brauchen. Wenn wir Schwierigkeiten aus dieser Sicht betrachten können, verlieren diese einiges an Schwere.

Die Länge dieses Kapitels im Vergleich zu den harmonischen Seiten Ihrer Partnerschaft ist kein Maß für die Qualität Ihrer Beziehung und hängt vielmehr damit zusammen, daß die Spannungen oft ausführlich beschrieben sind. In der Regel sind es ja die Unstimmigkeiten, die interessieren.

Verschiedene Ansichten

(** Merkur von Barbara in Quadrat zu Jupiter von Boris) Ihre Ideen und Gedanken stoßen sich möglicherweise oft mit den Anschauungen Ihres Partners. Vielleicht findet Boris Ihre Art zu denken kleinlich oder zu wenig entscheidungsfreudig. Sie dagegen mögen ihm Subjektivität oder Zweckoptimismus vorwerfen. Diese Spannung zwischen Ihren Bemühungen nach Sachlichkeit und Objektivität und seinem Streben nach Sinn und einem größeren Zusammenhang kann im negativsten Fall zu Streit und Unverständnis führen. Sie kann sich jedoch in Ihrem Austausch auch sehr befruchtend auswirken, sofern Sie beide bereit sind, dem Gegenüber zuzuhören. Ihr sachliches Interesse am Detail und Ihre "vernünftige Ader" bilden eine vorzügliche Ergänzung zum Weitblick und dem Sinn für Zusammenhänge von Boris. Diese beiden Facetten dürften in einer alltäglichen Diskussion über den Wocheneinkauf ebenso zum Tragen kommen wie in einer philosophischen Auseinandersetzung über Gott und die Welt.

Das Dunkle im andern als Spiegel der eigenen Seele

(**** Saturn von Barbara in Opposition zu Pluto von Boris) Boris mag manchmal den Eindruck haben, eine dunkle Seite in Ihnen wahrzunehmen, und möchte sich vielleicht am liebsten abwenden. Doch im andern sieht er immer auch sich selber, und was er durch Sie erlebt, ist gleichsam ein Spiegelbild seines eigenen Unbewußten. Sie hingegen könnten den Eindruck haben, ihm Grenzen setzen zu müssen, um nicht vollends in seinen Bann gezogen zu werden. Aus diesem Grund ist eine gegenseitige Reibung unvermeidlich.

Vielleicht überkommt Boris manchmal ein tiefes Mißtrauen. Sie reagieren vermutlich darauf mit Zurückhaltung, Rechtfertigung oder starren Prinzipien. Die Frage, wer der Stärkere ist, scheint dann Gestalt anzunehmen. Sie fühlen sich beide in solchen Momenten verletzt und ziehen sich zurück, wobei vor allem Boris sich mit Loslassen schwer tut. Mit einem gegenseitigen Kontrollbedürfnis können Sie sich in Ihrer Bewegungsfreiheit einschränken und sich das Leben erschweren.

Doch sind es gerade diese Schwierigkeiten, die Sie an der Beziehung wachsen lassen. Nehmen Sie beide als Tatsache hin, daß Liebe auch verletzt und Wunden schlägt, so gehen Sie letztlich gestärkt aus den unvermeidlichen Beziehungskrisen hervor. Doch wenn Boris mit aller Kraft die Fäden in der Hand behalten will und Sie Ihrer Neigung, dem Partner die Schuld zuzuweisen, nachgeben, so kann Ihre Beziehung daran zerbrechen. Bildlich gesprochen kreisen Sie gemeinsam um einen dunklen Abgrund, von dem vor allem Boris nicht loskommt, ohne hinunter zu schauen. Dies mag zwar schmerzen, offenbart Ihnen jedoch viele Geheimnisse des Lebens und entpuppt sich letztlich als großes Geschenk in Form von innerer Reife und Lebenserfahrung.


Realist - Idealist

(**** Saturn von Barbara in Trigon zu Neptun von Boris sowie ** Neptun von Barbara in Eineinhalbquadrat zu Saturn von Boris) Gemeinsam schaffen Sie sich ein Spannungsfeld zwischen Ideal und Wirklichkeit. Bevorzugt übernimmt der eine die Rolle des Idealisten, der andere diejenige des Realisten. Angenommen, Boris läßt sich ein bißchen gehen, trinkt gern einen Schluck, läßt sich vom Fernsehprogramm berieseln oder unterliegt im einen oder anderen Bereich etwas chaotischen Verhältnissen. Haben Sie dann auch schon erlebt, wie Sie fast reflexartig die Dinge in die Hand nehmen und versuchen, Ordnung zu schaffen? Auch wenn Boris eine musische, romantische oder spirituelle Ader von sich zeigt, sehen Sie sich schnell veranlaßt, die mehr materiellen Aufgaben im gemeinsamen Leben zu übernehmen. Vielleicht zeigt sich seine auflösende und Ihre ordnende Tendenz auch in weniger ausgefallenen Beispielen im Aufräumen seines Schreibtisches, seiner Kleider oder im Erledigen vieler kleiner alltäglicher Aufgaben. Die Rollen können natürlich auch vertauscht sein.

Auch wenn vor allem derjenige in der wirklichkeitsfremden Rolle diese "Arbeitsteilung" sehr schätzt, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie dies überhaupt wollen. Mit der Rechtfertigung, daß "man" doch selbstverständlich hilft und der Erwartung auf Dankbarkeit bringen Sie keine einfachen Voraussetzungen mit in die Beziehung und lassen einander auch wenig Möglichkeit, Probleme selber anzupacken.

Wenn Sie beide über dieses "Helfer-Retter-Rollenspiel" hinauswachsen, zeigt sich der faszinierende Segen der Verbindung von Realitätssinn und der Bereitschaft, die irrationalen Seiten des Menschseins zuzulassen. Eine Tür in eine phantastische Welt des Irrealen und Spirituellen öffnet sich. Gleichzeitig sind Sie einander Vorbild, einerseits in der Bewältigung des Alltags, andererseits im Annehmen von Hilfe und im Eintauchen in eine innere Welt der Bilder und Stimmungen.


SCHLUSSWORT

Mit diesen Seiten will ich nicht sagen: "So ist Ihre Beziehung! Dieses und jenes tun Sie, und so wirken Sie aufeinander!", auch wenn es von der Formulierung manchmal diesen Eindruck erwecken könnte. Diese Seiten enthalten einen Überblick über die Symbolik der Planeten, wie sie zum Zeitpunkt und am Ort Ihrer Geburt und der Geburt Ihres Partners am Himmel standen. Laut Erfahrung und Statistik gibt es Parallelen zwischen Planetenkonstellationen und Beziehungsthemen. Man kann sie als Wegweiser durch die unzähligen Aspekte der Partnerschaft nutzen und mit ihrer Hilfe Motivationen und Verhaltensmuster bewußter erkennen.

Vielleicht haben Sie in der ersten Neugier die ganze Analyse in einem Zug durchgelesen und sind ein bißchen verwirrt über die Vielfalt der Themen. Möglicherweise schleicht sich auch eine leichte Enttäuschung ein, doch kein Patentrezept erhalten zu haben. Das Ziel dieser Seiten ist es, die vielseitigen Aspekte Ihrer Partnerschaft zu beschreiben und Ihnen damit Denkanstöße, Diskussionsstoff und Anregungen zum Beobachten des eigenen Verhaltens zu geben. Sie ziehen den größten Nutzen aus diesem Text, wenn Sie immer wieder einmal hineinschauen, eine oder zwei Seiten lesen und sich darüber miteinander aussprechen.




  Fragen oder Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)




Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

Home | Persönlichkeits Analysen | Liebeshoroskop | Partnerhoroskop | Kinderhoroskop | in die Zukunft schauen | Wellnesshoroskop | Arbeitskollegen / Freunde-Horoskop | FAQ und Infos | Bestelldetails Impressum AGB | Astrologie Artikelbase | Sternzeichen Partnerinfos | Allerlei | Bücher und Links