Horoskopbeispiele > Horoskop von Shri Aurobindo

Horoskop
Große Lebensanalyse


für

Shri Aurobindo

geboren am 15.08.1872
in Kalkutta

Erstellt am 27.08.2001 durch

Das Horoskope-Paradies


Eine
SolaNova-Auswertung
CosmoWorld GmbH - Texte von COSMODATA / W. Stephan


Inhaltsverzeichnis

HOROSKOP GROSSE LEBENSANALYSE 3

PERSONENDATEN 3

KAPITEL 1: DAS KONZEPT DIESER ANALYSE 3

KAPITEL 2: ALLGEMEINE AUSSAGEN 4

KAPITEL 3: ALLGEMEINE ZEICHENEINFLÜSSE 8

KAPITEL 4: ASTROLOGISCHE HÄUSER 9

KAPITEL 5: INDIVIDUELLE DEUTUNG 10

Der Mondknoten 31

KAPITEL 6: COMPUTER-HOROSKOPDEUTUNG 33


HOROSKOP
GROSSE LEBENSANALYSE

Eine SolaNova-Auswertung von Andreas Rebmann, Schwäbisch Hall

PERSONENDATEN

Name: Shri Aurobindo Erstellt: 27.08.2001
Geb.-Datum: 15.08.1872 Geb.-Ort: Kalkutta
Geb.-Zeit: 04:30:00 Breite: 22 32' 00" N
Geb.-Tag: Donnerstag Länge: 88 22' 00" E
Zeit-Zone: -05h 53m E (=LMT) Häuser: GOH/Koch

KAPITEL 1: DAS KONZEPT DIESER ANALYSE

Schön, daß Sie sich dazu entschlossen haben, diese astrologische Computer-Analyse zu erwerben und dadurch einen tieferen Einblick in die Bedeutung Ihres Geburtsbildes zu erhalten. Es würde uns freuen, wenn diese Texte Sie anregen könnten, sich weiter und tiefer mit Astrologie, dieser altehrwürdigen Lehre vom gesetzmäßigen Zusammenhang zwischen Sternenlauf und Menschenschicksal zu beschäftigen.

KAPITEL 2:   Nach dieser Einführung finden Sie im Kapitel 2 die "ALLGEMEINEN AUSSAGEN", eine Zusammenstellung von Texten vorwiegend allgemeiner Natur. Sie bilden gleichsam den "Hintergrund" für die individuelle Gesamtdeutung und spiegeln eine allgemeine Grundausrichtung Ihrer Persönlichkeit wider. Wer bereits einige Kenntnisse in der Horoskop-Beurteilung hat, wird diese Aussagen besser einordnen und verstehen können als der Anfänger. Wenn Sie sich also zum ersten Mal näher mit Ihrem Horoskop beschäftigen, ist es wohl besser, zuerst die "Individuelle Deutung" im Kapitel 5 zu lesen, um später auf die Textkomponenten im Kapitel 2 zurückzukommen.

KAPITEL 3:   Als erster Schritt zur individuellen Deutung folgen - zuerst anhand eines allgemeinen Beispiels, dann für Sie persönlich die "ALLGEMEINEN ZEICHENEINFLÜSSE" als Überblick über die Bedeutung der Tierkreiszeichen, die für Sie besonders einflußreich sind.

KAPITEL 4:   Das astrologische Konzept der Häuser ist sehr wichtig und aussagekräftig. In der Astrologie werden zwölf Abschnitte auf dem Tierkreis als Häuser bezeichnet, die jedes für sich einen bestimmten Lebensbereich kennzeichnen, z.B. Ihre Einstellung zu Arbeit, das Verhalten als Partner, die Begabung für esoterische Erkenntnisse u.v.a.m. Im Kapitel 4 werden die astrologischen Häuser an einem allgemeinen Beispiel erklärt.

KAPITEL 5:   Als weiterer Teil folgt "DIE INDIVIDUELLE DEUTUNG". Beginnend mit dem ersten Haus wird in diesem Kapitel der gesamte Häuserring von 1 bis 12 durchlaufen und jeder einzelne Horoskopfaktor in diesem Haus gedeutet. Dabei werden auch die Beziehungen dieser Faktoren zu anderen Faktoren, z.B. die Aspekte oder Winkelbeziehungen, behandelt.

KAPITEL 6:   Zum Schluß finden Sie im Kapitel 6 eine kurze Betrachtung des Autors darüber, was Computer zur Horoskopdeutung beitragen können sowie gegebenenfalls ein umfangreiches Tabellenmaterial mit Berechnungen, die mehr für praktizierende Astrologen oder Schüler dieser kosmologischen Lehre wertvoll sind.

KAPITEL 2: ALLGEMEINE AUSSAGEN

Die folgenden Aussagen zu Ihrem Horoskop sind mehr allgemeiner Natur. Sie bilden für eine Gesamtdeutung den "Hintergrund" und spiegeln eine allgemeine Ausrichtung Ihrer Persönlichkeit. Dies bedeutet jedoch nicht, daß sie weniger wichtig sind, sondern diese Aussagen geben grundlegende Informationen und nützliche Hinweise für die Bewertung der nachfolgenden individuellen Deutung:

(I)    Die VERTEILUNG DER PLANETEN im Horoskop (unter/über Horizont sowie Ost/Westseite und Quadranten) weist auf die grundlegende Art und Weise hin, wie wir der Welt begegnen.

(II)   Das vorherrschende ELEMENT (Erde, Wasser, Feuer, Luft) bezeichnet unser grundsätzliches Verhaltensmuster, unser vitales und psychologisches Temperament, die Art unserer unwillkürlichen Reaktionen.

(III)  Das vorherrschende KREUZ (mit den Qualitäten kardinal, fix, veränderlich) weist hin auf unsere Ziele, nach denen wir streben - und somit auch auf unsere innere Motivation, aus der heraus wir auf unsere Umwelt reagieren. Die Kreuzqualitäten bestimmen die Grundhaltung, die wir gegenüber den Dingen und Menschen in unserem Leben einnehmen.

(IV)   Die Anzahl und Art der ASPEKTE läßt einen Rückschluß zu über unsere Möglichkeiten, Probleme zu lösen und Fähigkeiten zu entwickeln. Für deren genaue Beurteilung ist dieses Computerprogramm nur bedingt geschaffen. Eine persönliche Deutung erfaßt das Aspektbild als Ganzes und berücksichtigt auch ihren Zusammenhang mit den jeweiligen Stellungen in Zeichen und Häusern.

Aus der Kombination dieser vier Aussageeinheiten ergibt sich ein erster allgemeiner Überblick:

(I) Die meisten Planeten unter dem Horizont

Sie lassen das Leben lieber auf sich zukommen und sind eher nach innen gekehrt (introvertiert). Dadurch sind Sie im allgemeinen eher den Ereignissen ausgesetzt, als daß Sie selber die Ereignisse in Gang bringen. Das macht Sie jedoch flexibel in Ihren Reaktionen, sozial anpassungsfähig und fördert Ihre Beliebtheit.

Sie sind ein Mensch der Praxis, und Probleme lösen Sie meist durch Ausprobieren und Experimentieren. Sie möchten möglichst vieles selbst erfahren und verabscheuen alles, was mit Regeln und Vorschriften zu tun hat, die Ihnen vorschreiben wollen, wie was zu geschehen hat. Sie lieben vielmehr das Spontane, Spielerische Schöpferische und Überraschende. Sie passen sich Menschen und Situationen im allgemeinen an, ohne Opportunist zu sein.

Wahrscheinlich interessieren Sie sich für die Welt der Träume, Märchen und symbolischen Geschichten. Bestimmt schätzen Sie auch gute Freunde, ein Heim, das Geborgenheit vermittelt und Menschen, in deren Gegenwart Sie sich wohlfühlen können.

Lassen Sie sich jedoch nicht zu sehr treiben. Manchmal ist es nötig, einen klaren Lebensplan aufzustellen oder ein Ziel verständlich auszuformulieren. Allzuleicht kann man sonst das Opfer chaotischer Triebkräfte werden!


(I) Die meisten Planeten auf der Ostseite (linke Hälfte)

Ihre Grundlebenshaltung ist auf das eigene ICH ausgerichtet, d.h. es geht Ihnen vor allem um die eigene ICH-Erhaltung und Selbstverwirklichung. Sie messen die Welt an Ihren eigenen Wertmaßstäben. Erfüllung und Zufriedenheit finden Sie eher in einem Hobby oder einer selbstgewählten Aufgabe als im Trubel der Welt.

Das heißt nicht, daß Sie einsam sein müssen oder viel allein sind, jedoch daß Sie, bevor Sie sich tiefer mit anderen Menschen einlassen, diese zuerst prüfen und kennenlernen möchten. Sie können zu anderen Menschen nur schwer ein spontanes Vertrauen finden und leben mehr nach dem Wahlspruch: "Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott".

Scheuen Sie sich nicht, Kontakte herzustellen, selbst wenn Sie das Gefühl haben, der Ich-Bereich könnte dadurch verletzt werden. Der Gewinn aus vielfältigen Beziehungen ist bestimmt größer als das angstvolle Verkriechen hinter selbstgebauten Mauern. Da Sie jemand sind, der anderen gern Anstöße zum Denken und Handeln gibt, brauchen Sie ja auch die Mitarbeit Ihrer Mitmenschen!

(I) Mehrzahl der Planeten im ersten Quadranten

Dieser Bereich hat mit den triebgelenkten Selbsterhaltungs-Funktionen zu tun. Sie sind darauf bedacht, Ihr eigenes Überleben zu sichern und sich vehement gegen die (echte oder scheinbare) Ungerechtigkeit der Welt zur Wehr zu setzen. Sie vertreten hauptsächlich Ihre eigenen Interessen und neigen vielleicht dazu, die Wünsche und Bedürfnisse anderer Menschen zu übergehen. Sie handeln meistens spontan und instinktiv aus Ihrer inneren Natur heraus und beobachten dabei das Leben, die Welt und die Menschen um sich herum ganz genau, um so allmählich in das Wesen der Dinge einzudringen und verstehen es zu lernen.

Menschen mit Betonung dieses Quadranten sind meist sehr spontan, natürlich und handeln, sofern die Sonne gut aspektiert ist, mit großer innerer Kraft und Überzeugung.

(II) Das Element FEUER ist stark vorherrschend (55%)

Ihr Temperament ist cholerisch.

Dieses Element vermittelt Ihnen ein dynamisches, lebhaftes und spontanes Temperament. Sie haben ein großes Bedürfnis nach persönlichem Freiraum, in welchem Sie Ihre Ideen und Bestrebungen ausleben möchten. Sie sind immer geistig aktiv und körperlich in Bewegung: eine Fülle an neuen Ideen, Zielen, Wünschen und Bedürfnissen beschäftigt Sie, die Sie durch Reisen, Abenteuer, sportliche Betätigung usw. umsetzen.

Dieses Element verleiht Ihnen Lebenskraft, Durchsetzungsvermögen und spontane Entscheidungsfreude. Sie sind stark willensorientiert und leben meistens aus Ihren inneren Impulsen heraus, die Sie verwirklichen möchten. Sie sind skeptisch und glauben vor allem an sich selbst, an Ihre eigenen Kräfte und Möglichkeiten und verlassen sich nur ungern auf andere.

Menschen wie Sie bleiben selten unbemerkt im Hintergrund. Sie sind in Gesellschaft gern tonangebend, können andere begeistern und durch Ihren Enthusiasmus mitreißen. Sie widmen sich mit Hingabe einer Aufgabe, einem Werk, einem Hobby, einem Menschen oder dem Lebenspartner. Sie erreichen dadurch fast alles, wenn Sie es sich nur intensiv genug wünschen. Sie haben auch Organisationstalent und Unternehmungsgeist. Dabei wird es Ihnen wichtiger sein, eine berufliche Position zu erreichen oder eine Aufgabe zu bewältigen, als Lohn oder materielle Güter zu erhalten.

Allerdings kann Ihr Temperament gelegentlich auch heftig überschäumen, weshalb Sie als impulsiv und aufbrausend angesehen werden. "Ruhig Blut" zu bewahren ist dabei für Sie zwar ein guter Rat, jedoch nur schwer zu verwirklichen. Achten Sie darauf, daß Ihre Aussagen und Anweisungen nicht den Anschein der Unfehlbarkeit erwecken, sonst wird Ihre engagierte Führung als Unterjochung und Despotie verstanden, und das mögen andere ganz und gar nicht.

(II) Das Element LUFT ist stark unterbetont (4%)

Sie haben vermutlich oft Schwierigkeiten, Ihre Wünsche und Gedanken wahrzunehmen, richtig zu verarbeiten und sich unmißverständlich auszudrücken. Ihr Gedankenfluß kann oft stocken, der sprachliche Ausdruck entweder gehemmt oder aber überfließend sein. Vermutlich fällt es Ihnen oft schwer, Neues zu erlernen oder sich ungewohnten Situationen anzupassen. Beteiligen Sie sich an Diskussionen mit anderen Menschen, auch wenn Sie glauben, daß Ihre Meinung nicht zählt oder Sie sich nicht richtig ausdrücken können! Übung macht den Meister. Verschmähen Sie es auch nicht, fremde Quellen in Anspruch zu nehmen und sich Rat von anderen Menschen zu holen. Lesen Sie hin und wieder ein gutes Buch, sorgen Sie für genügend geistige Nahrung und intellektuelle Anregungen. Üben Sie sich immer wieder im sprachlichen und schriftlichen Ausdruck! Vielleicht hilft Ihnen auch, ein Tagebuch zu führen.

(II) Das Element WASSER ist stark unterbetont (9%)

Gefühle wie Leidenschaft, Hingabe oder Romantik schätzen Sie zwar sehr bei einem Partner, doch Sie selbst äußern anderen Menschen gegenüber Ihre Wünsche und Träume ebenso selten wie widerwillig. Es fällt Ihnen schwer, selbst vertrauten Menschen Ihre Gefühle zu zeigen, denn sie beunruhigen Sie. Mehr noch: sie sind Ihnen oft sogar lästig. Je nach dem überwiegenden Temperament wünschen Sie Beständigkeit (Erde) oder glauben an die Macht der Gedanken (Luft) oder der Tat (Feuer). Durch den Mangel an Gefühlsäußerungen wirken Sie auf Ihre Umgebung oft nüchtern und kühl, unverbindlich. Es braucht lange, bis sich Ihr Herz für einen Menschen (oder auch eine Sache, ein Hobby etc.) erwärmt, und viele Dinge lassen Sie seltsam unberührt. Sie brauchen etwas, für das Sie sich ernsthaft engagieren können, um Ihrem Leben Tiefe und Sinn zu geben.

(II) ERD-ELEMENT durchschnittlich (32%)

Offensichtlich haben Sie ein ausgeglichenes Gespür für den Realismus des Lebens und haften nicht an Besitz, an Gewohnheiten und Vorurteilen. Das erlaubt Ihnen, mit Menschen und Dingen nach den Prinzipien von Sachlichkeit und Gerechtigkeit umzugehen. Wie weit Ihnen das gelingt, hängt davon ab, wie Sie Ihr stärkstes Temperament einsetzen.

(III) Betonung der fixen Zeichen

Schlüsselbegriff: Beharrendes Ruhen

Zielrichtung: Struktur erforschen

Ihr Leben ist ein gleichmäßiger Fluß stets wiederkehrender Möglichkeiten und Umstände, denen Sie sich mit Hingabe, Eifer und großem Beharrungsvermögen zuwenden. Wenn Sie sich einmal zu etwas entschlossen haben - sei dies eine Arbeit, eine Aufgabe, ein Problem -, dann lassen Sie sich davon nicht mehr so schnell abbringen, sondern verfolgen zäh und unnachgiebig Ihren einmal eingeschlagenen Kurs. Diese Beharrlichkeit bringt Ihnen Erfolge, wo andere vielleicht schon längst aufgegeben haben.

Produktivität und Eigenständigkeit sind für Sie wichtige Eigenschaften, die Sie selbst anstreben und manchmal auch von anderen fordern. Sie lassen sich deshalb nur ungern in Ihre Angelegenheiten dreinreden und machen gern alles selbst.

Das Ziel Ihres Tuns werden Sie vor allem darin erkennen, daß Sie in der Auseinandersetzung mit den Menschen, den Dingen oder den Umständen, mit denen Sie sich beschäftigen, diese allmählich immer besser kennenlernen, gleichsam in die "Tiefe der Materie" vorstoßen und ihre Struktur erforschen können.

Lassen Sie sich dabei nicht von Trägheit erfassen und beschäftigen Sie sich mit Wille und Disziplin. Erschöpfen Sie sich auch nicht in der Routine, sondern beobachten Sie neue Entwicklungen und übernehmen Sie sie, wenn sie besseren Erfolg versprechen.

(IV) Trigon- und Sextil-Aspekte überwiegen

(60 und 120 Grad; in Zeichnung nach Huber-Koch: Farbe blau)

Ihr Leben und Ihre Beziehungen verlaufen im allgemeinen glücklich und harmonisch, der positive "Zufall" überwiegt und Sie können selbst widrigen Umständen und Geschehnissen einen harmonischen Verlauf geben. Läuft jedoch alles zu glatt, dann fehlt "das Salz in der Suppe" oder die "schöpferische Spannung". Manchmal mangelt Ihnen zum Bewältigen von Hindernissen auch die erforderliche Kraft bzw. die "Power", ein Vorhaben wirklich durchzuziehen.


KAPITEL 3: ALLGEMEINE ZEICHENEINFLÜSSE

Im folgenden werden die für Sie wichtigen Tierkreiszeichen beschrieben. Hierzu sind die einzelnen Faktoren Ihres Horoskops gewichtet worden: Jeder Faktor (die Planeten, der Aszendent und MC, die Himmelsmitte) hat ein Gewicht entsprechend Ihrer Bedeutung erhalten; die Gewichte dieser Faktoren wurden für jedes Tierkreiszeichen addiert. Die Zeichen mit den höchsten Gewichten werden hier interpretiert. Das Erstgenannte hat den stärksten Einfluß auf Ihren Charakter und Ihre Anlagen. Es muß nicht unbedingt Ihr Sonnenzeichen sein, sondern kann auch deswegen einen besonderen Einfluß auf Sie haben, weil viele Planeten darin stehen.

BEISPIEL: Es kann vorkommen, daß die Sonne sich allein in einem Zeichen befindet (z.B. im Löwen), aber drei wichtige Planeten (z.B. Mond, Venus und Saturn) gemeinsam in einem anderen Zeichen (z.B. Jungfrau). Damit ist dieses Tierkreiszeichen für Sie genauso wichtig oder noch bedeutsamer geworden als das Sonnenzeichen.

Wenn mehrere Tierkreiszeichen einen wichtigen Einfluß ausüben und sich in Ihren Tendenzen eher widersprechen, so prägen sich die typischen Eigenschaften meistens in mehreren verschiedenen Lebensbereichen heraus. In diesem Fall ist entscheidend, in welchem Haus die jeweilige Tendenz wirksam wird. So kann der eine Einfluß z.B. mehr im Beruf, der andere mehr im Privatleben oder in einem Hobby zum Ausdruck kommen.

Einfluß des Zeichens Löwe

Löwe ist das Zeichen der kontrollierten Kraftentfaltung und Autorität. Ein wichtiger Satz für Sie ist: "ich bin ...". Sie haben eine angeborene majestätische Haltung, ein großzügiges Wesen und einen starken Drang, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Wahrscheinlich fehlt es Ihnen dagegen an Ausdauer und Belastbarkeit.

Einfluß des Zeichens Jungfrau

Jungfrau ist das Zeichen der Ordnung, Systematik und Pflichterfüllung. Charakteristische Sätze für Sie sind: "Ich arbeite" oder "Ich schaffe Ordnung". Ihr Leben baut auf Methode, Systematik und verstandesmäßiger Analyse aller Lebenssituationen. Sie arbeiten gründlich, genau und zuverlässig und sind dabei noch liebenswürdig und freundlich zu Ihren Mitmenschen.

Einfluß des Zeichens Schütze

Schütze ist das Zeichen der Visionssuche und der Ideenfindung. Wahrheitsliebe und Sinnfindung sind die Triebfedern zu Erfolg und Zufriedenheit. Ein wichtiger Satz für Sie ist: "Ich erkenne und verstehe...". Sie haben viele Interessen und brauchen viel Freiraum. Freiheit und Unabhängigkeit sind die wichtigsten Leitlinien auf Ihrem Lebensweg.


KAPITEL 4: ASTROLOGISCHE HÄUSER

Die Häuser symbolisieren das Milieu, die Umwelt, in welcher wir aufgewachsen sind - und in der wir uns täglich wieder bewähren müssen. Sie stellen zwölf verschiedene Bereiche des menschlichen Lebens dar. Im Alltag vermischen sich diese zwölf unterschiedlichen Bereiche zu einem kunterbunten Mosaik verschiedenster Erfahrungen, die der astrologisch Erfahrene jedoch alle in das System der Häuser einordnen kann.

Dazu ein willkürlich gewähltes BEISPIEL:

Nach dem Frühstück zu Hause (4. Haus) begeben Sie sich zur Arbeit (6. Haus). Während des Mittagessens treffen Sie einen Freund, mit welchem Sie sich angeregt über Politik (10. Haus) und die Zukunft unserer Kultur (11. Haus) unterhalten. Als ein weiterer Freund dazukommt, entspinnt sich plötzlich eine heftige Diskussion über die Astrologie (9. Haus); doch die Zeit ist um, und Sie müssen wieder zur Arbeit (6. Haus). Am Abend haben Sie noch ein Rendezvous und hoffen auf ein erotisches Abenteuer (5. Haus). Kurz vor fünf Uhr sagt die Freundin das Rendezvous jedoch ab, und Sie müssen mit der Enttäuschung (8. Haus) fertigwerden und den Feierabend neu planen. So kümmern Sie sich vielleicht zuerst noch etwas um Ihren Garten (2. Haus), um sich anschließend mit einem psychologischen Buch (9. Haus) in Ihr Zimmer zurückzuziehen. Dort lesen Sie noch ein wenig und begeben sich anschließend in das Reich der Träume (12. Haus) ...

Eventuell vorhandene Planeten werten ein bestimmtes Haus stark auf und beeinflussen unser Erleben, Meinen und Handeln in diesem speziellen Lebensbereich in spezifischer Weise. So wird z.B. Mars im 9. Haus dazu verleiten, sich mit diesen philosophischen und weltanschaulichen Themen in häufigen Streitgesprächen auseinanderzusetzen, während Venus eher die Bereitschaft kennzeichnet, sich damit in kreativer oder künstlerischer Art zu befassen.


KAPITEL 5: INDIVIDUELLE DEUTUNG

Die folgenden Texte bilden den individuellen Teil Ihrer Horoskopdeutung. Einer Reise durch Ihre Lebensbereiche vergleichbar, wird im folgenden jedes Haus einzeln in Bezug auf alle wichtigen Komponenten gedeutet, beginnend beim Aszendenten, der den Beginn des ersten Hauses bildet. Für jedes Haus können Sie nachlesen, welchen Lebensbereich es betrifft und welches Tierkreiszeichen mit ihm verbunden ist.

Danach folgt die Deutung der Planeten, die im jeweiligen Haus stehen. Die Deutung geschieht gemäß dem folgenden Schema:

(A) Das Tierkreiszeichen an der Spitze des HAUSES,

    und weiter, sofern vorhanden:

(B) Die Bedeutung des PLANETEN im TIERKREISZEICHEN,

(C) Die Bedeutung des PLANETEN im HAUS,

(D) Die Bedeutung der ASPEKTE der Planeten untereinander.

Die Anzahl der Sterne (*) von minimal 1 (schwach) bis maximal 5 (sehr stark) gibt einen Hinweis auf die Stärke und Wichtigkeit des Aspekts. (Aspekte zu den Häuserspitzen werden zwar aufgeführt, aber nicht gedeutet.)

Befindet sich nun in einem Haus oder Lebensbereich KEIN PLANET, so richtet sich unser Streben und Handeln mehr nach der Qualität des Tierkreiszeichens, das an seiner Spitze steht und seines Herrschers (z.B. beim Skorpion, einem Mars/Pluto-Zeichen im 9. Haus: ein natürliches philosophisches Interesse an allen Fragen bezüglich Leben und Tod). Dieses Haus wird in diesem Falle jedoch einen weniger wichtigen Platz im Leben einnehmen als ein Lebensbereich, in welchem sich ein oder sogar mehrere Planeten befinden.

Wenn Sie einen bestimmten Planeten für die Deutung suchen, dann nehmen Sie einen Tabellenausdruck vom Horoskop zur Hilfe und schauen nach, in welchem Haus der betreffende Planet steht. Sie finden seine Deutung in diesem Kapitel unter dem entsprechenden Haus!


Der ASZENDENT - das erste Haus

Das erste Haus ist zugleich der Aszendent und zeigt an, wie Sie sich der Umwelt gegenüber zeigen und wie Sie von Ihren Mitmenschen gerne gesehen werden möchten. Von hier aus betrachten Sie Ihre Umwelt, von hier aus handeln Sie und treten nach außen, um Lebenserfahrungen zu sammeln. Der Aszendent zeigt auch an, wie Sie sich gegenüber Ihrer Umwelt DURCHSETZEN, auf welche Art Sie Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse zum Ausdruck bringen und zu verwirklichen trachten. Er gibt also Auskunft über Ihr Ego oder "IDEAL-ICH": Ihre bevorzugte Art des Auftretens, Ihr Rollenverhalten in verschiedenen Lebenssituationen und Ihre Durchsetzungsfähigkeit. Der Aszendent weist auch darauf hin, wie wir uns kleiden (modisch, nachlässig, alternativ, viel oder wenig Schmuck u.s.w.). Im Unterschied zum Einfluß der Sonne bedeutet der Aszendent jedoch den mehr NACH AUSSEN gewandten Wesensteil. (Er kann gegenüber der Sonnen-Individualität sehr verschieden sein: Treten Sie z.B. nach außen sehr offensiv auf, obwohl Sie eigentlich recht schüchtern sind? Oder geben Sie sich nach außen sehr realistisch, obwohl Sie eigentlich ein Träumer sind?)

Planeten im ersten Haus haben einen besonders starken Einfluß auf unsere Persönlichkeit und prägen im besonderen Maße die Art unseres Handelns und unsere Weise, sich im täglichen Leben durchzusetzen.

Stehen KEINE PLANETEN im ersten Haus, so ist das ZEICHEN mit seinen Qualitäten bestimmend. Auch der Herrscher dieses Zeichens ist in Betracht zu ziehen. (Dasselbe gilt sinngemäß für alle anderen Häuser.)

Aszendent Löwe

Sie haben ein starkes, ausgeprägtes Selbstbewußtsein mit dem Sie vor andere Menschen hintreten können. Eine kraftvolle Vitalität und starke Willensimpulse zeichnen Sie aus. Zu gewissen Zeiten können Sie auch sehr schöpferisch sein. Es gibt allerdings zwei Typen von Aszendenten im Löwen: die einen besitzen eine wirkliche innere Kraft und demonstrieren diese nach außen durch eine großmütige, unerschrockene und selbstbewußte Art. Dem zweiten Typ fehlt die eigentliche Kraft, und dieses Fehlen wird dann überspielt mit Eigenschaften wie Prahlerei, Großspurigkeit und Überheblichkeit. Anstelle der inneren Kraft tritt ein Anspruch auf Macht: Herrschen-Wollen über andere Menschen.

Mit dem Aszendenten im Löwen betont man gerne sein eigenes "Ich" und besitzt einen natürlichen Stolz. Man liebt es, aus dem "Vollen" zu schöpfen und hat auch einen natürlichen Zugang zu Luxus, Genuß und schöpferischer Gestaltung. Sie lieben auch eine gehobene gesellschaftliche Stellung und besitzen echte Führungsqualitäten. Selbst wenn Sie in sehr ungünstigen Lebensverhältnissen leben müssen, verlieren Sie kaum jemals den Mut und versuchen, aus jeder Situation das Beste zu machen.

Sie sind darüberhinaus ein guter Vater oder eine gute Mutter, solange sie die Familie nicht zu sehr mit einem persönlichen Königreich verwechseln; Sie engagieren sich für Ihren Partner oder Ihre Kinder und sind im allgemeinen auch sehr treu.

Manchmal kann der Eigenwille aber auch überhand nehmen und allzuoft wollen Sie alle Dinge selber machen. Sie haben manchmal auch Mühe, gute Ratschläge oder Kritik anzunehmen.


(Herrscher vom 1. Haus im 1. Haus)
Sie verfügen über eine stabile seelische und wohl auch körperliche Gesundheit. Sie sind eine starke, selbstbewußte Person, die sich ihrer Kraft voll bewußt ist und sich in der Welt auch allein durchzusetzen versteht. Aus Krisen gehen Sie gestärkt hervor, weil Sie aus eigener Kraft immer wieder zu sich selbst finden und sich selbst genügen können.

Die Sonne in Löwe

Mit der Sonne im Feuerzeichen Löwe zeigen Sie viel Initiative und Selbstsicherheit. Sie können sich praktisch in allen Lebenslagen behaupten und durchsetzen. Ihr Grundthema im Leben heißt "Herrschen", sei dies im Beruf, in freundschaftlichen Beziehungen, in der Ehe oder auch im erotischen Verhalten. Zielbewußtsein, Selbstsicherheit und Mut gehören zu Ihren hervorstechendsten Eigenschaften. Mit Tatkraft und Wagemut gehen Sie durchs Leben und sammeln wichtige Erfahrungen, die Sie im Verlaufe des Lebens immer besser und gezielter einsetzen können. Ihre Wahrheitsliebe und Ehrlichkeit sind sehr ausgeprägt. Sie lieben es, im Mittelpunkt einer Gesellschaft zu stehen. In Ihren Meinungsäußerungen sind Sie frei, offen und ehrlich, aber nicht sonderlich diplomatisch. Sie stehen aber immer zu Ihren Worten und sind bereit, allfällige Konsequenzen in Kauf zu nehmen.

Sie haben ein großes Organisationstalent und streben danach, überall an die Spitze zu kommen. Gestaltungskraft und Tatkraft, Tüchtigkeit und Ehrgeiz bringen Ihnen viel Erfolg. Am liebsten haben Sie es, auf irgend eine Weise die Führung zu übernehmen und Autorität auszuüben. Sie haben es nicht nötig, Herrscher zu spielen, Sie sind einer! Als Löwe-Geborener sind Sie stolz und standesbewußt, manchmal vielleicht etwas zu prahlerisch und zu sehr auf Imponiergehabe bedacht. Dagegen leiden Sie kaum unter Minderwertigkeitskomplexen, die so vielen Zeitgenossen den Erfolg verwehren, sie im Leben niederhalten und krank machen. Im Gegenteil, Sie können gerade solche Menschen mit Ihrem Enthusiasmus und Ihrer inneren Kraftfülle immer wieder anstecken!

Sie sind von Natur aus gesellig. Ihr Charme und Ihr freundliches Wesen machen Sie bei Ihren Freunden beliebt, und auch bei Fremden sind Sie wohl nach kurzer Zeit allseits gut gelitten. Überhaupt sind Kameradschaft und Freundschaft in Ihrem Leben von hoher Bedeutung. Sie unterscheiden genau zwischen den Menschen und vergessen nie, wer Ihnen gefällig gewesen ist. Andererseits vergeben Sie auch eine Beleidigung oder Zurücksetzung nicht so leicht. Mit Ihrer stark ausgeprägten Eigenständigkeit scheuen Sie auch vor harten Auseinandersetzungen nicht zurück und bleiben dabei meist Sieger.

Als Löwe-Mensch sind Sie von sich selbst sehr überzeugt, und Ihr Hauptinteresse besteht darin, daß Sie Ihren starken Willen kontrolliert und konstruktiv anzuwenden lernen. Sie können, als einziger unter den in Feuer-Zeichen Geborenen, Ihre starke Tatkraft auch zurückhalten und die richtige Zeit für eine Aktion abwarten. Dies schafft Ihnen gute Voraussetzungen, in leitende Positionen aufzusteigen. Sie würden eine Niederlage nie endgültig einstecken. Sie wissen: eine verlorene Schlacht ist noch lange kein verlorener Krieg.

Vielfach treten ausgeprägte fürsorgliche Züge zutage. Die Firma, der Haushalt, die Kinder oder in welchem Kreis Sie auch immer führen: Sie sehen darin Ihren Herrschaftsbereich, den Sie lenken, leiten, organisieren und mit löwenhaftem Mut verteidigen, wenn es notwendig werden sollte. Löwe-Menschen sind im allgemeinen stark auf Ihre Familie bezogen und verteidigen auch diesen Bereich wie ein Herrschaftsgebiet. Sie können sich für Ihre Familie, aber auch für eine Firma, einen Verein, eine Gruppe u.s.w. völlig aufopfern. Sie stehen oft auf der Seite der Verfolgten, Schwächeren und Benachteiligten und übernehmen es freiwillig, solchen Menschen zu helfen. Dieser Edelmut macht Sie bei Ihren Freunden ebenso beliebt wie Ihre rauschenden Feste oder ausgelassenen Partys.

Sie spielen wohl gern den Salonlöwen. Da die Erotik und die die Bindung Ihrer Partnerin an Sie in Ihrem Leben eine wichtige Rolle spielen, ist Eifersucht für Sie ein wichtiges Thema, dem Sie sich selbstkritisch stellen sollten. Wenn Sie ehrlich zu sich selbst sind, werden Sie wohl feststellen, daß Ihre erotischen Abenteuer mehr der Selbstbestätigung und der Image-Pflege dienen, als daß sie dem sexuellen Trieb entspringen. Sie möchten gern erobern, und es wäre ein guter Rat für Ihre feste Partnerin, sich Ihnen trickreich immer wieder neu zur Eroberung zu stellen. Ist dies nicht der Fall, so suchen Sie sich nämlich leicht eine andere, die Sie erobern und verwöhnen können.

Allerdings wird die Stellung der Venus diese Aussagen noch auf die eine oder andere Art beeinflussen und verändern.

Sie zeigen sich gern großzügig, vor allem wenn es vielen sichtbar wird. Der Hang zu Luxus und Prunk kann zuweilen die extreme Form der Verschwendung annehmen, was vor allem bei Menschen, die mit Geldmitteln nicht besonders gesegnet sind, zu schwierigen Problemen führen kann. Sie essen am liebsten in den teuersten Restaurants und genießen es mit jeder Faser, sich in den Ferien in einem Erste-Klasse-Hotel verwöhnen zu lassen, ohne es sich leisten zu können.

Vielleicht gibt es nur ein Gebiet, auf dem Ihre Tendenz zu herrschen zum Scheitern verurteilt ist, nämlich das Feld der wahrhaften, von Herzen kommenden Liebe. Wenn Sie der delphischen Aufforderung "Erkenne Dich selbst" folgen und Ihr autoritäres Gehabe wenigstens in diesem Bereich zurücknehmen können, werden Sie Ihr Leben wohl in vollen Zügen genießen können, Anerkennung finden und den Erfolg haben, den Sie mehr als andere anstreben und für Ihre Selbstachtung benötigen.

Ihr HAUPTGESTIRN ist die Sonne, Ihre FARBE Orange, Ihr METALL das Gold und Ihre GLÜCKSSTEINE sind der feurige Rubin, das beruhigende und besänftigende Citrin, das mineralische Glas Obsidian, weißer Achat und Bernstein, besonders mit Einschlüssen.

Ihr INDIANISCHES TOTEMTIER ist der Stör aus dem Elemente-Klan des Donnervogels, Ihre TOTEMPFLANZE ist die Himbeere, TOTEMS aus der Welt der STOFFE sind Granat und Eisen (nach Sun Bear & Wabun: Das Medizinrad - eine Astrologie der Erde, 1984).

(Sonne im 1. Haus) Die Qualität des Tierkreiszeichens wird mit der Sonne im ersten Haus selbstbewußt nach außen gewendet. Sie wissen genau, was Sie wollen und sind ein ausgesprochener Individualist im Erreichen Ihrer Ziele. Für Sie ist es wichtig, daß die Menschen im täglichen Umgang Sie akzeptieren und Ihrem Geltungsbedürfnis Rechnung tragen. Damit können Sie im Leben viel erreichen und viele Kontakte schaffen, die hilfreich sind.

Manchmal legen Sie jedoch zu viel Gewicht auf Erfolg und Anerkennung. Dies kann es mit sich bringen, daß Ihr Selbstbewußtsein oft größeren Schwankungen unterliegt, weil Sie sich zu abhängig machen von Lob und Anerkennung durch Ihre Mitmenschen: Wenn Sie "ankommen", dann ist alles gut. Werden Sie jedoch kritisiert oder gar getadelt, so reagieren Sie schnell mit Unwillen und Abwehr, ohne noch genau hinzuhören, was man Ihnen wirklich sagen will.

Sie werden von anderen Menschen jedoch stets beachtet, selbst wenn Sie einmal mehr im Hintergrund bleiben möchten. Sie haben Mühe, einfach ein unbeteiligter Zuschauer zu sein, denn Sie möchten handeln und die Welt verändern, wenn die Dinge sich nicht so entwickeln, wie Sie dies wünschen. Sie sorgen auf diese Weise auch dafür, daß Ihre Wünsche berücksichtigt werden und man Sie in Ihren Anliegen ernst nimmt.

Auch Ihr Wunsch nach Anerkennung ist mit der Sonne im ersten Haus stark ausgeprägt, was in partnerschaftlichen Angelegenheiten zu Schwierigkeiten führen kann, wenn die Partnerin diesem Wunsch nicht entspricht. Werden Sie von ihr nur mit Kritik bedeckt und nörgelt sie ständig an Ihnen herum, so knabbert dies ganz schön an Ihrem Selbstbewußtsein. Es könnte dann gut sein, daß Sie sich Ihre Wünsche nach Anerkennung anderweitig befriedigen...

Ihre positive Grundhaltung ist mit der Sonne im ersten Haus jedoch so stark, daß Sie auch Problemsituationen immer wieder meistern. Wenn Sie andere Menschen nicht wie Schachfiguren behandeln, sondern als selbständig denkende und fühlende Wesen, werden Sie diese akzeptieren und Ihre Leistungen anerkennen.

Die Aufgabe mit dieser Sonnenstellung könnte lauten: Benutzen Sie die Qualitäten und Fähigkeiten des Sonnenzeichens in Ihren täglichen Handlungen auf eine selbstbewußte Art und Weise. Verwirklichen Sie all das, was Sie innerlich erkannt haben, in Ihren Handlungen im Alltag und tun Sie es gleichzeitig auf Ihre ureigenste Art, ohne sich vom Urteil anderer Menschen abhängig zu machen. Benutzen Sie Ihre Fähigkeiten in einer Weise, die allen nützt und nicht nur Ihrem Ego schmeichelt!

(**** Sonne in Quadrat zu Pluto) Ihr Selbstbewußtsein wird durch die plutonische Wandlungskraft oft stark in Frage gestellt. Vielleicht mußten Sie schon in jungen Jahren unter Autoritätspersonen stark leiden, was in Ihnen eine große Wut weckte, mit welcher Sie allen Menschen begegnen, die Sie irgendwie beeinflussen möchten. Herrschen oder Beherrschtwerden gehört zu Ihrem Lebensthema, denn es kann durchaus auch vorkommen, daß Sie sich von einer starken Persönlichkeit einfach mitreißen lassen, ohne sich über die Folgen ganz im Klaren zu sein. Doch durch eine echte innere Auseinandersetzung mit dem Thema "Macht und Wille" können Sie viel lernen, Ihr eigenes schöpferisches Potential entdecken und aktivieren. Je mehr Sie Ihr persönliches Leben auf ein spirituelles Ziel ausrichten, ohne dabei Ihr natürliches, sonnenhaftes Wesen zu verlieren, desto sicherer und zufriedener werden Sie sich fühlen. Dadurch werden Sie sich auch befreien können von materiellen Bindungen und altem Karma, solange Sie auf Zorn, Gewalt und Zerstörungswut verzichten können.

(**** Sonne in Trigon zu Mond) Sonne und Mond, Bewußtsein und Unterbewußtsein stehen bei Ihnen im harmonischen Austausch. Bei allen Ihren Unternehmungen ist es Ihnen wichtig, daß auch die Gefühlsseite mitberücksichtigt wird, daß es "stimmt". Im Großen und Ganzen sind Sie im Leben deshalb ein ziemlich ausgeglichener Mensch. Sie können anderen Menschen sogar dabei helfen, zu ihrer inneren Harmonie zu finden. Sollten Sie eine Position haben, in welcher Sie andere Menschen führen, so könnte Ihnen gerade dieser Aspekt sehr hilfreich sein, auch schwierige Situationen zu meistern und zu einem glücklichen Ende zu bringen.

Häufig kann es geschehen, daß sich die Dinge auch ohne Ihr eigenes Dazutun wie von selbst entwickeln und Sie lediglich die Geduld und Ausdauer brauchen, den richtigen Zeitpunkt für eine Aktion abzuwarten. Bringen Sie lediglich Ihre bewußten Ziele und Absichten immer wieder in Einklang mit Ihren Phantasien und Wünschen. Gehen Sie jedoch von den aktuellen Gegebenheiten aus und verlieren Sie sich nicht in Details!

Vielleicht wäre es gut für Sie, wenn Sie einige Methoden kennenlernen würden, die Ihnen helfen, Ihr Gefühls- und Phantasieleben in die tägliche Wirklichkeit bewußt einfließen zu lassen. Beschäftigen Sie sich z.B. auch mit Ihren Träumen und der Bilder- und Symbolsprache Ihrer Seele. Vielleicht hilft Ihnen auch kreatives oder musisches Schaffen, die klare Sonnenwelt mit der traumhaften Sphäre des Mondes noch besser in Einklang zu bringen und ein Gefühl für "den richtigen Moment" zu bekommen.

(** Sonne in Trigon zu Neptun) Dieser harmonische Aspekt zwischen Sonne und Neptun macht Sie äußert sensitiv für die feineren Schwingungen des Lebens. Ihr Interesse und Sehnen richtet sich gern auf die unsichtbaren Welten jenseits der materiellen Realität oder in die geheimnisvollen Regionen der eigenen Seele. Sie haben hohe Ideale in der Liebe und versuchen, diese in Ihrem Leben zu verwirklichen. Dieses unbestimmte Sehnen kann sich auch in einer intensiven Betätigung im musischen, kreativen oder künstlerischen Bereich äußern, geprägt von Ihrer lebhaften Vorstellungsgabe und bildnerischen Imaginationskraft. Durch Ihre hohen Ideale und Ihr Gespür für Übersinnliches können Sie aber weltfremd und verträumt wirken! Es ist deshalb wichtig, daß Sie nicht bloßen Wunschträumen nachjagen, sondern immer wieder auf den Boden der Realität zurückkehren.

Mit dem Trigon fallen Ihnen die künstlerischen Begabungen gleichsam in den Schoß, müssen jedoch von Ihnen trotzdem bewußt gefördert und verwirklicht werden. Ohne eine aktive Zuwendung zum neptunischen Bereich werden Sie nur ein unbestimmtes Sehnen wahrnehmen, das verantwortlich sein kann für viel Unzufriedenheit und Leerlauf in Ihrem Leben. Vielleicht werden Sie aber auch nach Fluchtmöglichkeiten Ausschau halten und zu berauschenden Mitteln oder Genußgiften Zuflucht nehmen wollen. So lange Sie diese mit Einschränkung - gleichsam als Heilmittel in wohldosierter Form - konsumieren, mögen sie Ihre Inspiration vielleicht noch fördern. Doch viel besser ist es, wenn Sie Ihre unerlösten Spannungen durch positivere, aktive und kreative Tätigkeiten wie Musik, Malen, Lektüre guter Bücher oder durch Meditation zu sublimieren versuchen.

(** Sonne in Konjunktion zu Jupiter) Die Konjunktion von Sonne und Jupiter verleiht Ihnen eine großzügige, wohlwollende und schöpferische Persönlichkeit. Von hier beziehen Sie Ihren starken Optimismus und Ihre natürliche Autorität. Sie hassen beengende und kleinbürgerliche Verhältnisse und möchten gerne im großen Stil leben - und vielleicht können Sie dies sogar. Ehrlichkeit ist Ihnen ebenso wichtig wie gewisse moralische Qualitäten und eine offene, tolerante Geisteshaltung. Im Keim finden Sie alle diese inneren Werte als schon vorhanden, doch liegt es an Ihnen, diese im äußeren Leben auch zu verwirklichen. Das Haus, in welchem sich diese Konjunktion befindet, gibt Ihnen einen Hinweis darauf, in welchem Bereich Sie diesen schöpferischen Keim zur Entfaltung bringen sollen.

Eine gewisse Selbstüberschätzung kann aber auch zu empfindlichen Rückschlägen im Leben führen. Sie sollten deshalb bestrebt sein, in allen Dingen Maß zu halten und immer auf dem Boden der Realität zu bleiben, was auch für den finanziellen Sektor gilt.

Venus in Jungfrau

Das erotische Liebesleben wird stark kontrolliert durch den Verstand, und oft wirkt man nach außen kühl und unnahbar. Durch Reden und kritisches Argumentieren wurde schon manch ersehnte Liebesstunde verpaßt. Doch wenn ein Partner einmal die intellektuellen Barrieren überwunden hat, so erwartet ihn Leidenschaftlichkeit, sinnliche Zärtlichkeit und hingebungsvolle, treu ergebene Liebesbereitschaft. Doch wehe dem Partner, der mit Ihren Liebesgefühlen nur spielt...

Ihre Wunschpartnerin sollte nach außen eher kühl und vernünftig scheinen, innerlich jedoch leidenschaftlich und hingabevoll sein. Sie muß aber, was besonders wichtig ist, auch über beachtliche hausfrauliche Qualitäten verfügen, ein Haushaltsbudget führen können und perfekte Hygiene walten lassen - und das mit einem steten Lächeln...

(Venus im 1. Haus) Liebe und Erotik nehmen in Ihrem Leben eine wichtige Stellung ein. Nicht nur bei Frauen ist ein großes Maß an Charme zu finden, meist verbunden mit einer starken Anziehungskraft für das andere Geschlecht. Die Erscheinung ist geprägt von Liebenswürdigkeit, Grazie und Harmonie, aber auch von erotischen Interessen, die in partnerschaftlichen Situationen doch gelegentlich für einige Aufregung sorgen können. Die Kleidung und der allgemeine äußere Eindruck sind sehr wichtig, peinliche Situationen sucht man zu vermeiden wie der Teufel das Kreuz. Dies kann je nach Zeichen zu einem übermäßigen Perfektionsdrang oder aber zu einer billigen Gefallsucht oder sogar provokativem Auftreten ausarten. Ob Mann oder Frau läßt man sich lieber "erobern" als selbst auf das andere Geschlecht zuzugehen. Doch im "passiven, lockenden Abwarten" beweist man meist ein großes Können ...

(** Venus in Trigon zu MC) Bei Ihnen steht die charmante und Ästhetik liebende Venus in harmonischer Verbindung mit Ihren beruflichen Fähigkeiten und Ihren häuslichen Angelegenheiten. Sie lieben es, inmitten anderer Menschen zu sein und bewundert zu werden. Damit wäre eine Tätigkeit, bei der Sie voll in der Öffentlichkeit stehen, genau das Richtige: in der Politik, beim Rundfunk oder Fernsehen, diplomatische Aufgaben, in der Modebranche, als Künstler, beim Theater, als Musiker, Architekt, in der Pharma- oder Kosmetikbranche, bei Tätigkeiten mit exquisitem Essen und Trinken. Aber auch als Angestellter einer Firma oder eines Amtes können Sie Ihre venusischen Talente gut gebrauchen, indem Sie Ihren Charme und Ihre guten Umgangsformen anderen Menschen zugute kommen lassen.

Sie sind zu Ihren Mitarbeitern und Kollegen, aber auch zu Besuchern und Kunden immer höflich und zuvorkommend. Es könnte sein, daß Sie in Ihrer beruflichen Laufbahn wegen Ihrer herzlichen und wohlwollenden Art gefördert werden; Menschen in wichtigen Stellungen, die Sie begünstigen können, kennen Sie bestimmt genügend. Dieser Aspekt ist deshalb besonders im Umgang mit Frauen von Vorteil.

Jupiter in Löwe

Wachstum bedeutet für Sie vor allem Entfaltung von Persönlichkeit, Macht und Charakterstärke. Oft findet man solche Stellungen bei Menschen in leitenden Positionen. In religiösen und sozialen Fragen sind Sie eher tolerant, so lange man Ihnen diesbezüglich keine Vorschriften macht. Ihr Freiheitssinn ist nämlich sehr ausgeprägt. In jüngeren Jahren werden Sie wahrscheinlich ziemlich wilde Zeiten erleben (erlebt haben), doch mit zunehmendem Alter gewinnen Würde, effektvolles Auftreten und feinsinnige Prachtentfaltung die Oberhand. So lange Prahlerei und Arroganz im Zaume gehalten werden, erhalten Sie auch die Zuwendung und persönliche Bewunderung, die Sie so sehr schätzen!

(Jupiter im 1. Haus) Großzügigkeit und Offenherzigkeit spielen in Ihrem Leben eine wichtige Rolle. Sie möchten den anderen gegenüber sympathisch und wohlwollend erscheinen und legen Wert auf ein kultiviertes, optimistisches und niveauvolles Auftreten. Oft finden sich ausgeprägte religiöse und moralische Überzeugungen, die jedoch weniger auf traditionellen Werten (wie bei Saturn) beruhen, sondern mehr auf innerer Gewißheit und Bildung. Bleibt Ihnen jedoch die Anerkennung und der Erfolg versagt, so vergiften Enttäuschung und Kritiksucht Ihren Umgang mit anderen Menschen. Achten Sie auch darauf, sich nicht unbedacht von äußeren Wertvorstellungen einengen zu lassen, denn dadurch könnten viele positive Eigenschaften Ihres Wesens unentwickelt bleiben! Auch wollen andere nicht ständig darüber belehrt werden, wie man "richtig" zu leben habe. Wenn Sie jedoch lernen, mit anderen Menschen zu teilen (auch sich mitzuteilen), können Sie auf Ihre Umgebung sehr befruchtend einwirken, denn im Grunde sind Sie anderen Menschen gegenüber sehr wohlwollend eingestellt.

Das zweite Haus

Das zweite Haus gibt Auskunft über Erreichtes und Erworbenes: Geld, Vermögen und Besitz. Das zweite Haus weist somit auf Ihre Fähigkeit, Geld zu verdienen und Güter zu erwerben. Das zweite Haus zeigt also an, auf welche Weise Sie mit Besitz und Finanzen umgehen können, ob und wie Sie Gut und Geld vermehren (oder durch Verluste zwangsläufig eher vermindern). Deshalb gehört hierher auch Ihre Fähigkeit, Besitz abzusichern. Hier befindet sich also der Lebensbereich der konkreten und materiellen Lebenswirklichkeit, die in unserer Gesellschaft stark vom Geld bestimmt wird. Doch gehören zu diesem Lebensbereich auch geistige Güter und die Ausbildung der Talente. Hier finden Sie deshalb auch Hinweise auf Ihre Schaffenskraft und Kreativität.

Das Tierkreiszeichen, die Planeten und deren Aspekte in diesem Haus geben Hinweise darüber, wie Sie Gut und Geld erwerben und auf welche Art und Weise Sie dies tun:

(Hausspitze 2 in Jungfrau) In diesem Zeichen zeigt sich ein ausgeprägter Erwerbssinn. Sie wissen, daß man, um zu Geld und Gütern zu gelangen, eben auch arbeiten muß. Nicht immer kommt man dabei auf einen goldenen Zweig und verliert sich im täglichen Kampf ums Überleben. Die einen schaffen es und legen sich mit der Zeit ein hübsches Sümmchen Bares auf die Seite. Dann umgeben Sie sich auch gerne mit schönen und wertvollen Dingen. Manchmal aber meint es das Schicksal auch nicht so gut, und man wird für das tägliche Brot hart arbeiten müssen.


(Herrscher vom 2. Haus im 2. Haus)
Ein wichtiges Lebensziel ist für Sie, Sicherheit durch Besitz zu erlangen. Sie strengen sich sehr an, Geld und Gut zu erwerben. Aber bedenken Sie, daß dies nicht alles sein kann, daß Besitz weder Liebe noch geistiges Wachstum ersetzen kann.

Merkur in Jungfrau

Sie haben einen kritischen, scharfen Verstand, der die Dinge genau, und nüchtern beurteilt. Mit Ihrem analytischen Denken dringen Sie in die Tiefe aller Dinge ein. Sie lieben es eher, sich mit einem genau umschriebenen Themenkreis zu beschäftigen. Das Philosophieren über Jenseitiges liegt Ihnen genauso wenig wie das Spekulieren über eine ungewisse Zukunft - für Sie müssen alle Dinge logisch erfaßbar, berechenbar oder wenigstens vernünftig erklärbar sein. Sie beurteilen Dinge vor allem von deren praktischem Nutzen her. Alles, was Hand und Fuß hat, lernen Sie rasch, doch manchmal besteht auch die Gefahr, daß Sie sich in den Details eines Problems oder einer Aufgabe verlieren und den großen Zusammenhang nicht mehr erkennen können. Schriftlich drücken Sie sich wahrscheinlich lieber aus, weil das Ihrem Drang nach Genauigkeit und detaillierter Darstellung entgegenkommt, doch Sie beherrschen auch alle anderen Formen der Kommunikation gut.

(Merkur im 2. Haus) Besitz und Wohlstand spielen in Ihrem Reden, Denken und Handeln eine wichtige Rolle. Für Sie ist es wichtig, daß Ihr Denken in konkrete, praktische Ergebnisse mündet. Sie gehen in der Regel methodisch an die Lösung von Problemen heran und streben immer nach konkreten Ergebnissen. Sie werden sich deshalb kaum jemals in weltfremden Spekulationen oder unnützen Phantasien verlieren. Die wirtschaftliche Absicherung Ihrer Lebensumstände ist Ihnen sehr wichtig, weshalb Sie immer wieder dafür sorgen werden, daß Sie Ihre vielfältigen Anlagen und Möglichkeiten auch in gesellschaftliche Erfolge verwandeln können. Vielleicht sagt man Ihnen deshalb auch Geschäftstüchtigkeit nach. (Weiter-)Bildung ist für Sie sehr wichtig, wird jedoch immer von ökonomischen Gedanken begleitet. Deshalb nehmen Fähigkeitsnachweise oder Kursdiplome einen wichtigen Stellenwert in Ihrem Leben ein.

(***** Merkur in Trigon zu Saturn) In Ihrem Horoskop verbindet sich die bewegliche Natur des Merkur harmonisch mit der starren Methodik und Ernsthaftigkeit des Saturn. Ihr praktisches und nüchternes Denken, je nach Zeichenstellung auch eine klare Logik und ein scharfer Verstand, sind darauf zurückzuführen. Ihr Verhalten ist geprägt von einer großen Sachlichkeit und Gründlichkeit im Denken und Handeln, und in Ihrem sprachlichen Ausdruck, der dann auch eher ruhig und überlegt ist. Sie können konzentriert und gründlich arbeiten, erfolgreich organisieren und auch komplizierte Sachverhalte so einfach erklären, daß alle sie verstehen. Ihre Stärke könnte dabei aber mehr beim Schreiben als beim Reden zum Ausdruck kommen, weil Sie dabei genügend Zeit haben, Ihre Gedanken folgerichtig zu entwickeln.

Bei Diskussionen sind Sie eher ein passiver Zuhörer, doch wenn Sie sich zu einem Thema einmal eine Meinung gebildet haben, so stehen Sie auch felsenfest dazu. Sie gehen mit solchen Ansichten jedoch kaum missionieren und können andere Meinungen auch akzeptieren, wenn Sie selbst ganz anderer Ansicht sind. Wenn Sie sich jedoch auf Diskussion einlassen, so ist Ihr Denken sachbezogen. In den allermeisten Fällen werden Sie so gute Beweise oder schlagende Argumente für Ihre Ansichten ins Feld führen können, vor denen andere ihre Ohren nicht verschließen können. Eine schwierige Seite dieses Aspektes könnte ein gewisser Mangel an Flexibilität im Denken sein. Sie könnten nämlich aus schierer Bequemlichkeit an einen einmal eingeschlagenen Weg unbeirrbar festhalten, obwohl er letztlich in die Wüste führt.


Das dritte Haus

Das dritte Haus gibt Aufschluß über unser praktisches Alltagsdenken und unsere Fähigkeit, uns sprachlich auszudrücken, zu lernen und mit unserer Umwelt zu kommunizieren. Damit sind alle natürlichen sozialen Kontakte angesprochen, die wir tagein und tagaus haben: zu Nachbarn, Verwandten, Geschwistern, Kollegen und Freunden. Hier findet sich Ihr Bezug zu den kollektiven Denknormen: Es zeigt sich, ob Sie neugierig sind und stets auf Neuigkeiten aus sind, Fernsehen und Radio hören, ob Sie eher den Trubel von städtischen Menschenmassen suchen, oder ob Sie ein Bücherwurm sind, oder sich mehr in die Einsamkeit verkriechen, um zu meditieren.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte geben einen Hinweis darauf, wie Sie Kontakte pflegen und welcher Art diese sind. Auch geben die Planeten Aufschluß über Ihre allgemeinen Interessen und die Art der Kommunikation (Gesprächsführung):

(Hausspitze 3 in Waage) In diesem Zeichen sind die sozialen Kontakte zur Familie und nahen Freunden eher harmonisch und vielfältig, zeigen aber oft einen unverbindlichen Charakter. Sie sind kein Freund tiefsinniger Gedanken, und Schulstreß und Prüfungen vermeiden Sie, wo immer es geht. Konflikte und Streit im familiären Bereich und unter Freunden sind wahrscheinlich das Einzige, das Ihnen wirklich schwer zu schaffen macht und Sie immer wieder aus dem Gleichgewicht bringen kann. Mit Ihrer frohen und offenen Natur werden Sie jedoch solche Krisen schnell überwinden und Ihren Humor wiederfinden.

(Herrscher vom 3. Haus im 1. Haus) Ihr Interesse gilt vor allem der eigenen Person. Das muß nicht falsch sein, wenn es um Ihre seelische und geistige Entwicklung geht. Sie reisen gern allein, um sich Ihren Interessen zu widmen und genießen dabei viele Vergnügungen. Sie halten nicht viel von Theorie; Ihr Denken ist vor allem praxisbezogen.

Das vierte Haus

Das vierte Haus repräsentiert Haus, Heim und Herd: Es gibt Auskunft über die Art, wie Sie Ihren Wohnbereich gestalten und welche Beziehung Sie zu den Eltern oder Ihrer eigenen Familie einnehmen. Es zeigt den Stellenwert an, den die Familie für Sie hat. Das vierte Haus sagt auch darüber etwas aus, in welchem Milieu Sie sich wohl fühlen, zu welchen Menschen und welcher Tradition Sie sich hingezogen fühlen. Auch gibt es Hinweise auf die Beziehung zu Ihrer eigenen seelischen Tiefe, zu Ihrem Unbewußten: Welchen Bezug haben Sie zur inneren Welt der archetypischen Bilder, der Träume, Visionen und Märchen.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte bestimmen die Art der Beziehung, die Sie all diesen Bereichen gegenüber einnehmen:

(Hausspitze 4 in Skorpion) In diesem Zeichen ist der familiäre Bereich geprägt von intensiven Gefühlen und vielen Krisen. Vielleicht ist es schon aus Ihrer Herkunft ersichtlich, daß dieser Bereich für Sie besonders wichtig ist, indem Sie vielleicht als Scheidungskind oder sogar Waise aufwachsen mußten. Auch wenn dies nicht der Fall war, so erlebten Sie Ihre Herkunft eher als problematisch. Dies führt in der Regel jedoch zu einer tieferen Auseinandersetzung mit Herkunft und Familie und letztlich zu einer tieferen, spirituellen Sicht dieses Bereiches. Man lernt den Wert eines stabilen Familienlebens kennen, das auf Vertrauen, Toleranz und Liebe gründet. Darüberhinaus haben Sie ein tiefen Spürsinn für hintergründige Themen. Einen Zugang zu Ihrer Wesenstiefe finden Sie durch die Beschäftigung mit dem "Unbewußten": durch Psychologie, Traumdeutung, Meditation, Tantra, religiöse und esoterische Studien u.s.w.


(Herrscher vom 4. Haus im 10. Haus)
Für Ihr Denken und Handeln sind Geschichte, Herkunft und familiäre Erfahrungen prägend. Im öffentlichen Wirken zeigen Sie eher konservative Züge. Die Beschäftigung mit der fernen oder nahen Vergangenheit könnte für Sie beruflich von Bedeutung sein. Ihr Erfolg zeigt sich in späterer Lebensphase.

Das fünfte Haus

Das fünfte Haus umfaßt den Lebensbereich des Genusses und der schöpferischen Selbstdarstellung. In diesem Bereich möchte man vor allem verschiedene Lebenserfahrungen sammeln, was sich zusammenfassen läßt als: Spiel, Spaß und Abenteuer. Dazu gehören auch Vergnügungen, Sport, Partys und (Spiel-)Leidenschaften. Dieser Bereich weist auch auf den Drang nach persönlichem Wachstum und Verwirklichung (z.B. in Selbsterfahrungsgruppen) hin. Hier gibt man sich oft ungeachtet der Folgen allen schönen Dingen des Lebens hin - was natürlich auch zu verschiedenen Konflikten führen kann. In besonderem Maße ist dieses Haus dem Bereich der Erotik, der Liebesabenteuer und intimen Kontakte zugehörig. Manches Ehedrama, manche Eifersuchtsszene ist auf den Einfluß dieses Hauses zurückzuführen. Läßt sich das trieb- und instinktgelenkte Handeln nicht im Bereich des Liebesrausches oder in Spiel und Sport ausleben, so verlagern sich die ungestümen Impulse häufig in den Bereich des Machtrausches: In Kampf- und Schmerzspielen und in sog. "Beziehungskisten" werden die uralten Muster von "Wenn nicht ich, dann auch du nicht" durchgefochten.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen auf die Art hin, wie Sie diesen Drang nach Selbstverwirklichung ausleben - oder weshalb Sie in diesem Lebensbereich Schwierigkeiten oder Hemmungen haben.

(Hausspitze 5 in Schütze) In diesem Zeichen erstreckt sich der Lebensgenuß vor allem auf das ungehinderte und freie Studium aller Religionen und Philosophien oder das Reisen in ferne Länder, um deren Sitten und Gebräuche kennenzulernen. Lebensgenuß heißt für Sie vor allem Freiheit - zu tun und zu lassen, was Ihre spontane Eingebung Ihnen einflüstert. In der Liebe und Erotik sind Sie eher offensiv. Sie flirten gerne mit schönen, aber auch intelligenten Partnerinnen. Mit ungebildeten, faden Naturen können Sie nichts anfangen, denn Sie brauchen Menschen, die für Sie eine Herausforderung sind. Gerne kreuzen Sie mit diesen zuerst die Klinge und messen die "geistigen Kräfte", bevor sich ein Flirt eventuell auf die körperliche Ebene des sinnlichen Genusses verlagert. Zu Kindern haben Sie eine gute Beziehung. Gerne spielen Sie mit ihnen und versuchen, bei diesen auch geistige Interessen zu wecken.

(Herrscher vom 5. Haus im 1. Haus) Sie lieben es, sich darzustellen, beachtet oder gar bewundert zu werden. Dafür bringen Sie sich selbst voll ein: in Vergnügungen, Liebesabenteuer und eine Arbeit, bei der Sie sich voll entfalten können. Freude an körperlicher, künstlerischer, jedenfalls kreativer Aktivität und am Umgang mit Kindern.

Mond in Schütze

Ihre Gefühlsnatur ist heiter, optimistisch und begeisterungsfähig. Hier liegt eine Quelle für Ihren starken Drang nach neuen Erfahrungen und Erkenntnissen, aber auch die Quelle für innere Unrast und Ruhelosigkeit. Man könnte dasselbe jedoch auch positiv als einen ausgeprägten Unternehmungsgeist bezeichnen. So lieben Sie vermutlich viele Reisen und Entdeckungsfahrten (vor allem mit kulturellem Hintergrund wie Schlösser, Museen, Denkmäler oder technische Wunderwerke). Auch liegen Ihnen philosophische Dispute über weltanschauliche Fragen mehr als romantische Stunden oder familiäre Angelegenheiten. Sie werden oft angetrieben von einer tiefen inneren Unrast und einem riesigen Erlebnishunger, und so lieben Sie es, wenn "etwas los ist".

Etwas schwieriger wird es sein, Ihre große Impulsivität und feurige Spontaneität zu beherrschen, die Sie oft ins Fettnäpfchen treten und Dinge sagen läßt, die Sie später vielleicht bereuen. So können Sie manchmal ausgesprochen arrogant und überheblich sein und Menschen, die Sie eigentlich mögen, mit Ihrer scharfen Zunge mehr verletzen als Sie dies beabsichtigt haben, denn eigentlich haben Sie einen tiefen, menschenfreundlichen Zug und sind auf die Anerkennung durch Ihre Mitmenschen stark angewiesen sind. Sie brauchen "Publikum", das Ihnen zuhört und Sie anerkennt.

Überwinden Sie Ihre gelegentlichen Selbstzweifel und pflegen Sie vor allem Ihre humorvolle Seite. Damit können Sie andere Menschen viel besser belehren oder überzeugen, was Ihnen ein tiefes Anliegen ist. Versuchen Sie aber auch, mit beiden Füßen auf dem Boden der Realität zu bleiben, ohne Ihre idealistischen Träume und menschenfreundlichen Züge aufzugeben.

(Mond im 5. Haus) Mit dem Mond im fünften Haus möchten Sie Ihre Gefühle vor allem im Bereich der Kreativität, des Spiels oder der schöpferischen Erotik erfahren. Ihrem Bedürfnis nach Abenteuer und Vergnügungen folgend ziehen Sie Bereiche wie Literatur, Theater, Film und weitere Massenmedien, gesellige Treffen, Tanz oder Discos und viele weitere Gebiete an, die aufregende oder gesellige Erfahrungen versprechen.

Mit dem Mond im fünften Haus möchten Sie Ihre Phantasien und Ideen auch gerne in romantischen Erlebnissen, Liebesabenteuern oder aufregenden Vergnügungen ausleben. Die spontane, von innen geleitete Kreativität - falls nicht durch andere Komponenten wie zum Beispiel Saturn blockiert - bricht oft durch und verwickelt Sie in vielerlei Abenteuer und Erlebnisse.

Kinder spielen für Sie ebenfalls eine wichtige Rolle und bilden eine stete Herausforderung, an der Sie selbst wachsen können. Vielleicht möchten Sie selbst auch wieder einmal sein wie ein Kind: frei, ungebunden, spielerisch und ohne die lästige Verantwortung für Ihre Taten übernehmen zu müssen...

Die Erotik als geheimnisvoller Bereich der menschlichen Träume und Leidenschaften ist ein weiterer Bereich, dem Sie sich ausgiebig widmen - und manchmal sich darin verwickeln. Dabei sind es weniger die sexuellen Mysterien, sondern mehr der Flirt, die spontanen Abenteuer und aufregenden Vergnügungen. Der Reiz des Neuen ist sehr groß, was bei einer bestehenden Partnerbeziehung zu Konflikten, Eifersuchtsszenen und Reibereien führen kann. Im allgemeinen jedoch werden Sie solche Konflikte wieder aus dem Weg räumen können.

Zeigen Sie Ihre Gefühle nach außen mit dem Vertrauen eines Kindes und akzeptieren Sie Ihr tiefes Bedürfnis nach Spaß, Abenteuern und Romanzen. Akzeptieren Sie jedoch gleichzeitig, daß die Welt nicht nur ein Spielplatz ist, sondern auch andere Werte im Leben eine wichtige Rolle spielen! Auf der steten Suche nach Vergnügungen und Aufregungen können Sie sonst sehr unzufrieden und oberflächlich werden.

(**** Mond in Trigon zu Neptun) Dieser harmonische Aspekt zwischen dem gefühlstiefen Mond und dem jenseitsorientierten Neptun macht Sie sehr feinfühlig und sensibel. Sie haben eine reiche Phantasie und ein starkes Wunsch- und Traumleben. Sie brauchen bestimmt einen sensitiven und feinfühligen Partner, der Ihre weiche, intuitive Seite voll akzeptieren kann. Dieser Aspekt bringt auch reiche künstlerische Begabungen, macht es jedoch schwierig, mit diesen Begabungen im äußeren Leben Erfolg zu haben. Dazu müßten Sie am besten gleich einen Manager engagieren.

Sie sind zudem leicht beeinflußbar und könnten von anderen Menschen in verschiedenster Weise ausgenutzt werden. Manchmal werden Sie sogar Mühe haben, sich gegenüber anderen Menschen abzugrenzen und eigene Bedürfnisse anzumelden. Zuweilen können mit diesem Aspekt auch mediale Begabungen vorhanden sein, doch müßte diese Gabe von Ihnen bewußt gefördert und entwickelt werden, wenn Sie Gutes bewirken sollen. Ihre Welt der Träume und Phantasien ist vielleicht von überirdischen Kräften und Gestalten belebt. Die Welt der Märchen und der inspirierten Musik sind für Sie besonders wichtig und hat heilende Wirkung auf Sie.

Eine dunkle Seite offenbart sich dort, wenn Sie dieser engen Welt mit Hilfe von Rauschmitteln entfliehen möchten, was Ihre Sehn-Sucht nach den himmlischen Sphären jedoch noch mehr verstärken, die wahren Bedürfnisse jedoch nicht stillen würde. Gehen Sie mit solchen Dingen - wenn überhaupt - also höchst sorgsam um!

Ein viel besserer Weg, sich mit den neptunischen Traumwelten zu befassen, ist es, sich mit irgendeiner spirituell orientierten Methode zu befassen wie z.B. Meditation, Traumdeutung, Tarot oder, wie hier, mit Astrologie! Sie sollten auf jeden Fall ein Ausdrucksmittel schaffen, um Ihre innere Welt anderen Menschen besser mitteilen zu können. Weil Sie mit Ihrer sensitiven Natur sofort spüren, wenn andere Menschen Probleme haben, möchten Sie diesen auch gern helfen. Dabei können Ihnen Methoden aus der Psychologie eine gute Stütze sein. Aber auch Kunst und Musik könnten einen solchen Weg öffnen.

(**** Mond in Quincunx zu Mars) Der Quincunx zwischen Mond und Mars bringt eine Belebung der Gefühlswelt mit sich, die sich sowohl konstruktiv wie zerstörerisch auswirken kann. Wenn Sie durch eine bewußte Auseinandersetzung mit Ihrer inneren Dynamik und Ihren Willenskräften gelernt haben, mit Ihren Kräften schöpferisch umzugehen, so werden Sie mit Ihrer Tatkraft und Spontaneität viel Gutes bewirken können. Dies erfordert jedoch immer wieder eine Neubewertung Ihrer inneren Motivationen und Absichten. In solchen Zeiten können emotionale Unsicherheit und Zweifel Ihr Leben verdunkeln. Doch nach solchen Phasen werden Sie das Gefühl haben, neue Kräfte gewonnen zu haben und viel dynamischer zu sein als je zuvor.

Allerdings wird Ihre Gefühlslage stark davon bestimmt, ob Sie sich nach außen durchsetzen können. Werden Sie z.B. von Autoritätspersonen oder einem Partner abgeblockt, so kann dies zu explosiven Situationen führen, aus denen Sie sich am liebsten mit Gewalt befreien möchten. Für Sie ist es deshalb besonders wichtig, sich über Ihre grundlegenden Motivationen und Absichten zuerst einmal klar zu werden - und eventuell dabei auch Korrekturen in Ihren Einstellungen vorzunehmen. Wenn Sie jedoch überzeugt sind, daß Ihr Streben rein und edel ist, so sollten Sie sich nicht scheuen, auch einen "Kampf" zu riskieren und Ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche klar zum Ausdruck bringen.

(** Mond in Trigon zu Venus) Der sensible Mond verbindet sich hier mit dem Schönheitssinn der Venus, was Ihnen ein großes Taktgefühl, künstlerische Begabungen und einen ausgeprägten Sinn für Harmonie und guten Geschmack verleiht. Sie sind meistens sehr liebenswürdig und können sich gegebenen Situationen gut anpassen. Konfliktsituationen gehen Sie jedoch meistens aus dem Weg und warten ab, bis sich die Probleme von selbst lösen (oder von anderen gelöst werden).

Sie lieben Kunst und Musik und möchten vielleicht selbst in dieser Richtung tätig sein. Allerdings erfordert dies auch eine gezielte Förderung Ihrer vielen Fähigkeiten. Manchmal braucht es eine längere Zeit der inneren Reifung und Entfaltung, bis sich plötzlich überraschend, "wie von selbst", Fähigkeiten zeigen, die Sie bisher kaum erahnten. Dann kann sich, bei entsprechendem Einsatz, ein Erfolg auf kreativem, z.B. künstlerischem Gebiet unverhofft einstellen.

Wenn Sie Ihre Begabungen vernachlässigen, so kann sich dieser Aspekt auch in der negativen Ausprägung als Verschwendungssucht und Trägheit, vielleicht sogar als Spielleidenschaft bemerkbar machen. Eine andere Variante wären zahlreiche erotische Abenteuer und Liebesbeziehungen, die Ihr Leben stark beeinflussen, sowohl hin zum Guten wie zum Schlechten.

Das sechste Haus

Das sechste Haus betrifft den - vielfach ungeliebten, aber dennoch notwendigen - Lebensbereich der täglichen Arbeit und des Existenzkampfes. Dieses Haus gibt Auskunft über die Fähigkeit, Pflichten zu übernehmen und sich in der Lebensrealität durchzusetzen. Dazu gehört auch die Fähigkeit, eigene Opfer zu bringen, untergeordnete Tätigkeiten zu übernehmen und zu dienen. Allerdings gehört auch die Fähigkeit dazu, sich gegenüber unangemessenen Forderungen von außen abzugrenzen, Nein sagen und nötigenfalls auch eigene Forderungen stellen zu können. Zu diesem Lebensbereich gehört auch die Gesunderhaltung unseres Körpers durch richtige Ernährung, Hygiene, Ruheperioden u.s.w., was meist in einem direkten Zusammenhang steht zum oben angesprochenen Bereich der Arbeit: Wenn das private und berufliche Leben harmonisch und ausgeglichen verläuft, bleiben wir gesund und kräftig.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen deshalb hin auf unsere Beziehung zu Arbeit, persönlicher Durchsetzung und Gesundheit - oder auf die spezifischen Schwierigkeiten, die man in diesem Bereich hat.

(Hausspitze 6 in Steinbock) In diesem Zeichen spielen Pflicht- und Ehrgefühl in Bezug auf Ihre Arbeit eine wichtige Rolle. Sie möchten immer gerne der oder die Beste von allen sein. So bemühen Sie sich schon in jungen Jahren um eine fundierte und erfolgversprechende Ausbildung und streben bald nach leitenden Positionen, Amt und Würden. Gerne sind Sie anderen ein gutes Vorbild, doch gelegentlich sind Sie auch recht rücksichtslos, wenn es darum geht, Ihre eigenen Interessen zu vertreten. Mit dieser Stellung geht man im Leben kaum unter und kann mit Geduld und Durchhaltevermögen auch härtesten Schicksalsschlägen begegnen und sie zum Guten wenden. Gesundheitlich ist man sehr robust und achtet stark auf eine gesunde, gelegentlich eher asketische Lebensweise. Probleme können sich im Bereich der Knochen, Gelenke oder Arterien einstellen.

(Herrscher vom 6. Haus im 6. Haus) Arbeit und Pflichterfüllung sind für Ihr Selbstverständnis von hohem Wert; so sind Sie ein zuverlässiger Kollege bzw. ein fürsorglicher Vorgesetzter. Sorgen Sie dafür, daß Sie selbst nicht zu kurz kommen, sonst könnten Sie berufsbedingt erkranken. Sorgen Sie für Sport und Erholung!

Saturn in Steinbock

Für Sie ist das Leben eine ernste Angelegenheit, eine stete Herausforderung, mit Hindernissen und Schwierigkeiten zu kämpfen und daran zu wachsen. Überdurchschnittliche Leistung, beruflicher Erfolg und Stabilität im privaten Leben sind bei Ihnen programmiert und werden meistens auch erreicht. Sie können auf alle Oberflächlichkeiten, Abenteuer und spielerischen Unternehmungen verzichten, denn Sie wissen, daß darauf kein Erfolg aufbaut (!?!). Sie können genausogut gehorchen und eine untergeordnete Position ausfüllen wie in leitender Funktion tätig sein: Sie tun dies, weil Sie es als eine Notwendigkeit des Lebens erkannt haben. Sicherheit in allen Belangen steht bei Ihnen immer an erster Stelle, und für diese Sicherheit bringen Sie auch Opfer: Selbstbeschränkung, Disziplin, ja ein Hang zu Askese und Geiz kann vorkommen. Ein manchmal stark ausgeprägter Egoismus kann mit der Zeit jedoch zu tiefen Erkenntnissen über den Wert (und Unwert) der äußeren Scheinwelt führen: Der Humor, die spielerische Entspannung und Gefühle der Liebe dürfen dem Lebenskampf jedoch nicht geopfert werden!

(Saturn im 6. Haus) Harte Arbeit und Tüchtigkeit im Beruf sind Ihnen bestimmt nicht unbekannt, denn dies ist für Sie das tägliche Brot. Sie nehmen es mit der Pflichterfüllung im allgemeinen sehr genau, was Sie vor allem in beruflicher Hinsicht beliebt und geschätzt macht. Besondere Fertigkeiten und Fachkenntnisse, verbunden mit Konzentration und Durchhaltevermögen helfen Ihnen, im Leben vorwärtszukommen. Die Gefahr besteht darin, daß Sie wegen der Arbeit und den Pflichten auf alle Vergnügungen verzichten und zum reinen Arbeitstier verkommen. Ihre Gesundheit wird es Ihnen dann erst in späteren Jahren "danken" mit verschiedenen psychosomatischen Beschwerden und Leiden. Lassen Sie es deshalb nicht zu, daß die Routine des Alltagslebens Sie erdrückt. Nehmen Sie das tägliche Leben mit den immer wiederkehrenden Verrichtungen lockerer und befreien Sie sich von der Angst, von den Pflichten und Arbeiten überrollt zu werden. Eine Systematisierung oder "Ritualisierung" dieser Alltagspflichten kann Ihnen vielleicht dabei helfen. Auch Ihre Angst, es allen Recht machen zu wollen, kann letztlich nur mit Enttäuschung enden. Geben Sie dem Bereich der Arbeit und Pflicht den ihm gebührenden Platz - und schalten Sie gelegentlich auch einmal ab und genießen Sie das Leben von der schönen Seite!


(* Saturn in Trigon zu Pluto)
Der beharrende Saturn verbindet sich hier harmonisch mit den transformativen Kräften des Pluto. Dieser Aspekt kann Sie sehr ehrgeizig und äußerst zäh im Verfolgen von Zielen machen. Sie werden geprägt von einer äußerst starken Selbstdisziplin, die andere Menschen manchmal erschrecken läßt. Für Sie ist es wichtig, sich im Leben total zu verwirklichen und es einem bestimmten Sinn zu weihen. Wenn Sie Ihre Ziele zu einseitig im materiellen Bereich ansiedeln, werden Schicksalsschläge allerdings nicht ausbleiben. Denn die Kraft Plutos ist auf Höheres ausgerichtet: Auf eine sinnträchtige Vision, auf geistige Erleuchtung oder eine spirituelle Erneuerung der ganzen Menschheit.

Unechtes Getue, Oberflächlichkeit und materialistische Gesinnung sind Ihnen ein Greuel, trotzdem sind diese aber auch ein Teil Ihrer eigenen Persönlichkeit, so lange Sie die Wandlungskraft Plutos verdrängen oder leugnen. Wenn Sie sich aber darauf einlassen und die intensiven Wandlungserfahrungen zulassen, die an Sie herantreten, so erlangen Sie eine große Selbstkontrolle und unerschütterliche innere Sicherheit. Mit dieser Stellung können Sie im Notfall ungeahnte Kräfte aus Ihrem Unterbewußtsein mobilisieren und Ihrem Leben auch in verfahrenen Situationen eine gänzlich neue Wendung ins Positive geben.

Das siebte Haus

Das siebte Haus bezeichnet den Lebensbereich des "DU": Ihre Umwelt, den Lebens- oder Ehepartner, den Freund oder die Freundin, den Teilhaber im Geschäft u.s.w. Es gibt Auskunft über das KONTAKTVERHALTEN und die Fähigkeit, auf die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen einzugehen und diese in Ihr eigenes Leben mit einzubeziehen. Es zeigt an, wie Sie Ihre verschiedenen Beziehungen eingehen und gestalten: mit Vertrauen? Absprachen? Verträgen? Heirat? Sind Sie dominant oder lassen Sie sich gern führen? u.s.w. Es weist im besonderen auch darauf hin, welche Art von Beziehung Sie mit Ihrer LEBENSPARTNERIN eingehen und wie weit Sie fähig sind, deren Wünsche und Bedürfnisse zu akzeptieren, kurz gesagt: Ihr "Liebes-Ideal". Es weist andererseits auch hin auf Verpflichtungen gegenüber dem "Du": auf mögliche (karmische) Bindungen und Abhängigkeiten von Ihrer Partnerin.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte bestimmen Ihr Kontaktverhalten, aber auch Ihre Ängste, Bindungen und Unsicherheiten im Umgang mit Ihnen verbundenen Menschen.

(Hausspitze 7 in Wassermann) In diesem Zeichen ist das Kontaktverhalten sehr lebendig und geprägt von Intuition und Sprunghaftigkeit. Sie reden gerne von Ihren eigenen Ideen und weltanschaulichen Konzepten und versuchen vielleicht öfters als gut ist, Ihre Mitmenschen von diesen Ansichten zu überzeugen. In Ihren Beziehungen zu anderen Menschen und zum Lebenspartner achten Sie stark auf Ihre persönliche Freiheit und lassen sich keine Vorschriften machen. In Beziehungen mit stark besitzergreifenden Partnern kann es deshalb zu häufigen Konflikten kommen, und nicht selten treiben Sie Streitpunkte rebellisch zu einem Höhepunkt. Auch Ausbruchsversuche aus einengenden Beziehungen sind häufig, doch haben Flirts mit dem anderen Geschlecht selten ein vorwiegend erotisches Ziel. Viel wichtiger ist für Sie die Selbstbestätigung und Anerkennung durch Ihre Mitmenschen. Ihr Liebes-Ideal ist geprägt vom Ziel, durch eine Partnerschaft innerlich zu wachsen, geistig-spirituelle Anregungen zu erhalten und gemeinsam Selbstverwirklichung zu erlangen.


(Herrscher vom 7. Haus im 12. Haus)
Ihre Partnerschaften könnten den Charakter einer Prüfung annehmen, denn sie erweisen sich als fordernd und besitzergreifend. Zugleich sind sie schwer faßbar und in gewisser Weise geheimnisvoll. Es ist möglich, daß Anstalten (Schulen, Krankenhäuser, Kasernen ...) im Spiel sind. Vielleicht finden Ihre Partnerschaften keine Erfüllung oder leiden unter gewissen äußeren Zwängen.

Das achte Haus

Das achte Haus ist der Bereich der Wandlung und Transformation, der Stirb-und-Werde-Prozesse. Hier muß man lernen, Erworbenes und Liebgewordenes wieder loszulassen zu Gunsten von etwas Übergeordnetem: zum Beispiel in Form von Steuern gegenüber dem Staat oder eines Dienstes für die Gesellschaft. Deshalb gehört hierher auch die Fähigkeit, soziale Normen und Gesetze zu akzeptieren und sich ihnen anzupassen. Im achten Haus müssen Sie lernen, sich von materiellen Bindungen zu befreien und sich auf höherwertige, auf spirituelle Ziele auszurichten. Es zeigt sich hier auch die Fähigkeit, materielle Güter mit anderen zu teilen und letztendlich VERZICHT zu leisten, wenn höhere Interessen im Vordergrund stehen. Auch der Tod zählt zu diesen Bereich, wie auch alle mit ihm verbundenen Erfahrungen. Selbst der sexuelle Orgasmus, der "kleine Tod" gehört in den Zusammenhang der ÜBERWINDUNG UNSERES EGOS zugunsten einer Einheitserfahrung, die nur möglich ist, wenn wir bescheiden unser Ich zurückstellen. Schließlich weist dieser Lebensbereich auch auf eventuelle Interessen an der Esoterik: am Okkultismus, dem Leben nach dem Tod, an Transformation, Medialität, Parapsychologie, Magie u.s.w.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen hin auf die Fähigkeit der Wandlung und Anpassung - aber auch des Widerstandes gegenüber allen oben aufgeführten Bereichen. Sind Mond, Uranus, Neptun oder Pluto in diesem Feld, so sind esoterische Interessen ziemlich wahrscheinlich:

(Hausspitze 8 in Fische) In diesem Zeichen ahnen Sie, daß es hinter der materiellen Realität noch viele geheimnisvolle Bereiche gibt, die unser alltägliches Verständnis weit übersteigen. Sie sind außerordentlich sensibel und mediale oder andere parapsychologische Fähigkeiten sind sehr häufig anzutreffen. Doch vermischen sich die echten Ahnungen und Visionen auch häufig mit persönlichen Wunschträumen und romantischen Phantastereien. Häufig lassen Sie sich auch von Scharlatanen oder Pseudogurus etwas vorgaukeln, was irgendwann unweigerlich zu Enttäuschungen führt. Wahre Spiritualität besteht nicht in Träumen über eine paradiesische Jenseitswelt. Es braucht viel Hingabe und echte Arbeit an sich selbst, um das wahre Kleinod echter mystischer Erkenntnis zu gewinnen. Die Sexualität berührt Sie gefühlsmäßig sehr stark und kann manchmal Ihr Leben ziemlich durcheinanderbringen. Manchmal lassen Sie sich zu schnell verführen und werden gefühlsmäßig ausgenutzt. Es ist notwendig, daß Sie Ihre sexuelle Seite gut kennenlernen, eigene Wertmaßstäbe entwickeln und im richtigen Moment auch einmal "Nein" sagen können.

(Herrscher vom 8. Haus im 9. Haus) Stets auf der Suche nach neuen Erfahrungen, sind Sie nur schwer zufriedenzustellen und im Hier und Jetzt selten zu Hause. Es zeigt sich überall ein schwieriger Umgang mit der alltäglichen Realität, also auch mit nahen Verwandten. Stärkere Einflüsse aus dem Ausland können vorliegen. Sie haben ein Talent, mit dem Geld oder den Produkten anderer zu handeln.


Das neunte Haus

Das Thema des neunten Hauses ist das philosophische und spekulative Denken: Hier sucht man nach Antworten auf die großen Lebensfragen wie "Woher komme ich?" - "Wer bin ich?" - "Was ist der Sinn meiner Existenz?" u.s.w. In diesem Feld werden alle jene Weltanschauungen und Ideen entwickelt, die in Philosophie, Religion, Psychologie, Wissenschaft, in Rechtssystemen und höheren Künsten gelehrt werden. In diesem Haus zeigt sich auch das Streben nach individuellem Ausdruck eigener Gedanken, sei dies durch Vortrags- oder Lehrtätigkeit, politisches Rednertum oder Schriftstellerei. Je nach Anlage kann sich der Drang nach neuen inspirativen Erfahrungen entweder materiell in Form von ausgedehnten (Bildungs-)Reisen äußern oder mehr spirituell als geistige Bewußtseinserfahrungen und als mentale Reisen.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen auf die Art des inspirativen Denkens hin und wie man seinen Gedanken Ausdruck verleiht - wie auch auf eventuelle Hemmungen und Ängste in diesem Bereich. Sie zeigen, ob wir zu eigenen Gedanken fähig oder bloße "Nachplapperer" sind:

(Hausspitze 9 in Widder) In diesem Zeichen ergreifen Sie in philosophischen Gesprächen oft selbst die Initiative. Sie neigen dazu, andere Menschen von den eigenen Ideen und Glaubensvorstellungen überzeugen zu wollen. Gegenüber Kritik sind Sie sehr empfindlich, und oft geht es Ihnen weniger um die Wahrheit, sondern mehr um die Durchsetzung Ihrer eigenen Konzepte. Plötzlich können Sie jedoch einen zuvor vehement verteidigten Standpunkt wechseln und provokativ mit ganz neuen Argumenten ein Gespräch oder eine Diskussion neu entfachen. - Sie lieben äußere Reisen sehr, sind jedoch der totale "Anti-Tourist", der gerne auf persönliche Entdeckungstouren und Abenteuerfahrten geht. Für Meditation haben Sie eher wenig übrig; falls Sie sich jedoch dazu entschließen können, dann lieben Sie mehr aktive und dynamische Techniken.

(Herrscher vom 9. Haus im 12. Haus) Ihre Interessen richten sich auf ungewöhnliche Themen und finden bei Ihrer Umwelt wenig Verständnis. Aber das kümmert Sie wenig, wenn Sie Ihr Auskommen gefunden haben. Durch eine gute Ausbildung und Fortbildung können Sie Ungewöhnliches erreichen. Auseinandersetzungen wegen Intrigen oder aufgrund Verletzungen der eigenen Rechte sind denkbar. Mitgefühl und eigenständiges Denken leiten Ihre moralischen Entscheidungen.

Neptun in Widder

(Ca. 1861/62 - 1874/75) Neptun im Widder kennzeichnet jene Generation, die neue mystische und religiöse Werte hervorbrachte.

(Neptun im 9. Haus) Vielleicht empfinden Sie nur ein ahnungsvolles Sehnen nach einer höheren Wahrheit, das aber im Getümmel der Welt meist untergeht. Wenn Sie aber die Kräfte des Neptun in diesem Haus zulassen, so äußert sich diese in einer intensiven Suche nach einer Philosophie oder einem religiösen System, das Ihnen Ihre vielen Fragen beantworten kann. In jüngeren Jahren suchen Sie vermutlich noch vielfach außen nach Antworten: Bei Lehrern, Psychologen, Gurus, in Workshops und Seminaren. Auch sehr sonderbare Kulte und Sekten können Sie kürzer oder länger faszinieren. Meistens endet diese Suche mit Enttäuschung, denn die Antworten auf Ihre Fragen werden Sie nur in Ihrem eigenen Inneren finden. Die Aufgabe mit dieser Neptunstellung besteht darin, das eigene egoverhaftete Denken zu überwinden und die Wahrheit in einer freien, von allen Systemen und Normen gereinigten Weltanschauung zu finden, die direkt aus dem Quell des Lichts genährt wird. Dies ist ein hohes Ziel, doch werden Sie sich diesem Ziel um so rascher nähern, als Ihnen bewußt wird, daß eigentlich der Weg selbst das Ziel ist...


Das zehnte Haus

Das zehnte Haus ist neben dem Aszendenten ein wichtiger Bezugspunkt in Ihrem Leben, der Ihre Lebensziele umschreibt: Was wünschen Sie, im Leben zu erreichen? Welcher Erfolg ist für Sie wichtig? Welche Ziele sind Ihnen erstrebenswert? Sozialer Stand, Beruf als Berufung, Karriere, Amt und Würden, persönliche Macht sowie gesellschaftliches Ansehen zeigen sich hier. Das zehnte Haus bestimmt, auf welche Art wir den Aufstieg in eine höhere gesellschaftliche, berufliche oder private Position schaffen. Hier findet sich auch das Gegenteil: Verzögerung, Absturz und Versagen in solchen Positionen, Widerstände und Feindschaft durch Höhergestellte. Auf der psychologischen Ebene weist dieses Haus auf die Art der Selbstverwirklichung und auf die Fähigkeit hin, selbst gesetzte Ziele zu erreichen.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte fördern oder hemmen Ihr Streben nach Erfolg je nach deren Natur. Sind Uranus, Neptun oder Pluto in diesem Bereich anzutreffen, so sind Ihre persönlichen Lebensziele eher innerer, spiritueller Natur, können aber soziale Auswirkungen haben:

(MC in Stier) In diesem Zeichen ist Ihr persönliches Streben ganz auf das Erwerben von praktischen und konkreten Werten ausgerichtet. Während andere ihre Träume haben, planen Sie Ihre Lebensziele und Ihre Karriere massvoll und realistisch. Mit Beharrlichkeit werden Sie Widerstände meistern und Stufe um Stufe Ihr Plansoll erreichen. Mit Autoritätspersonen haben Sie selten Probleme, da diese Ihre Ehrlichkeit und Ernsthaftigkeit schätzen. Schwierigkeiten zeigen sich jedoch dann, wenn Sie sich zu stark auf bestimmte Ziele fixieren und Ihr Festhalten am Traditionellen und Althergebrachten übertreiben. Beharrlichkeit darf nicht verwechselt werden mit Sturheit und blindem Eifer, denn manchmal können Flexibilität und Öffnung gegenüber neuen Lebens-Strategien helfen, Ziele schneller und effektiver zu erreichen. Auf beruflichem Gebiet streben Sie vor allem nach Sicherheit und finanziellem Erfolg. Mit Ihrer ausgeprägten praktischen Schaffenskraft kommen Sie (eventuell erst in späteren Lebensjahren) zu Reichtum und erlangen Anerkennung. Sie lieben aber auch ein genußvolles und sinnenfreudiges Leben und erhoffen sich für das Alter ein genügendes finanzielles Polster, um den Lebensabend ohne Sorgen genießen zu können und Ihren vielen Hobbys nachgehen zu können.

(Herrscher vom 10. Haus im 1. Haus) Sie sind mit allem, was Sie unternehmen, ungewöhnlich erfolgreich. Ihre Persönlichkeit bringt Ihnen Ansehen in den Augen Ihrer Mitmenschen, was Ihnen wichtig ist, und Sie finden sich durch sie bestätigt. Deshalb treten Sie oft energisch für allgemein wünschenswerte Ziele ein und übernehmen die Führung. Dabei achten Sie auf Befolgung der Regeln, die Ihnen den Erfolg in der Welt garantieren sollen - auch auf die Gesundheit.

Pluto in Stier

(Ca. 1852 - 1884) Pluto, der Kollektivplanet der Transformation, drängt im Stier zur Inbesitznahme der äußeren, materiellen Welt. In diese Zeit fallen die industrielle Revolution mit dem Aufbau erster großer Fabriken. Die Wirtschaft erlebt einen großen Aufschwung.

(Pluto im 10. Haus) Pluto in diesem Lebensbereich drängt Sie, im Leben etwas ganz Besonderes leisten zu wollen. Manche mögen diese Kraft hier lediglich als ein persönliches Bedürfnis nach Macht und dem Innehaben einer einflußreiche Position in der Gesellschaft spüren. Eine erfolgreiche Karriere kann aber unter dem Einfluß dieses Planeten ein vorschnelles Ende finden, wenn Sie diese plutonische Wandlungskraft nicht weise lenken können. Dieser Planet drängt zu steter Wandlung und innerem Wachstum, und in diesem Haus gehört es zu Ihrer Aufgabe, Ihre Autorität und Führungskraft zum Wohle aller einzusetzen, sei dies in der Schauspielkunst, in der Politik, Industrie oder irgendeinem anderen Bereich, in dem Sie mit vielen Menschen in Kontakt kommen. Ihre Vision von einer besseren Welt muß an der Alltagsrealität geschliffen werden, doch wenn Sie sich bewährt, so sollten Sie Ihre Erfahrungen und Ihr Wissen an die anderen Menschen auch weitergeben. Dies wird Sie selbst zufriedener und ausgefüllter machen.

Das elfte Haus

Dieses Haus beschreibt die Beziehungen zu Ihren Freunden, Helfern, Gönnern und guten Bekannten. Im Gegensatz zum fünften Haus sind hier jedoch Beziehungen geistiger oder kultureller Natur angezeigt: Dieses Haus weist auf Ihre Beziehung zu Vereinen und Clubs, Schulen, Weiterbildungskursen, Diskussionskreisen, Stammtisch oder Pub, Yoga- oder Meditationsgruppen. Auch Konferenzen, "Workshops" der verschiedensten Art gehören hierher, soweit es um das Vermehren von Wissen und Erkenntnissen geht. Die Beziehungen in diesem Haus werden bewußt gewählt, gepflegt oder auch wieder beendet. Es zeigt jedoch auch die Abhängigkeit von Propaganda und Werbung, von "Image", gefährlichen politischen Ideen und das Einschränkungen durch Vorurteile, erzieherische, soziale oder kirchliche Normen und Glaubensvorstellungen. Durch die Erkenntnisse, die dieses Haus im Verlaufe des Lebens vermittelt, bilden sich die lebensbestimmenden Ideale heraus. So lernt man die Gesetze des Lebens kennen. In diesem Haus baut sich jeder Mensch ein Bild von sich selbst auf. Es bildet sich der ethische Hintergrund eines jeden Menschen, seine moralischen Motive.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte in diesem Haus haben Einfluß auf die Art Ihrer Freundeswahl, und ob diese Sie eher fördern oder enttäuschen werden, und wie Sie von Ihnen gesehen werden:

(Hausspitze 11 in Zwillinge) In diesem Zeichen pflegen Sie rege geistige Beziehungen mit anderen Menschen. Bestimmt lesen Sie sehr viel oder besuchen Ausbildungskurse, um sich stets weiterzubilden. Selbst unschlüssig über sich selbst und Ihre lebensbestimmenden Ziele suchen Sie die Antworten aber zu oft bei Freunden, in Kursen, Psychogruppen oder Büchern und haben oft auch harte - meist verbale - Auseinandersetzungen. Suchen Sie Ihre Antworten vermehrt in sich selbst - und mißbrauchen Sie Ihre Freunde nicht für Ihren eigenen Selbstentfaltungsprozeß! Mit Gruppenzielen können Sie sich leicht identifizieren und engagieren sich auch schnell dafür. Doch eine innere Leichtlebigkeit läßt Sie dann schnell wieder weiterziehen: da jede Gruppenbildung individuellen Zielen Beschränkungen auferlegt und diese Freiheit Ihnen besonders wichtig ist, suchen Sie nach weiteren, höheren Idealen.

(Herrscher vom 11. Haus im 2. Haus) Freundschaften schließen Sie oft durch geschäftliche Kontakte, aber ohne Hintergedanken. Sie haben Freude an einer Geselligkeit unter Gleichgesinnten, wo Sie das Leben nach Ihrem gemeinsamen Geschmack genießen. Kein Wunder, daß Sie sich gegenseitig unterstützen.

Das zwölfte Haus

Das zwölfte Haus hat viel mit Ihrer Beziehung zum Religiösen und Transzendenten zu tun. Das betrifft weder den kirchlichen Bereich (dies wäre das 11. Haus), noch den denkerisch-philosophischen Bereich (9. Haus), sondern den direkten und unmittelbare Bezug zu Gott oder seiner Schöpfung durch Gebet, Esoterik, spiritueller Suche und mystische Hingabe. Hier findet sich die schicksalsmäßige Aufgabe der Verinnerlichung, des Alleinssein-Könnens, der Abgeschlossenheit in Ruhe und Stille (z.B. in einem Kloster). Hier sind Sie aufgerufen, sich selbst in Bezug zu einer höheren Realität zu setzen, um die geheimnisvollen Zusammenhänge des Lebens innerlich zu erahnen. Tun Sie dies nicht, so zeigt sich die andere Seite dieses Hauses: Durch einen "zufälligen" Unfall kann z.B. ein Hospitalaufenthalt notwendig werden, bei dem Sie zwangsläufig über Ihr Schicksal in Ruhe nachdenken können.

Tierkreiszeichen, Planeten und deren Aspekte zeigen die Möglichkeiten und Wege an, uns mit dem Bereich des Spirituellen und Religiösen zu befassen. Diese Planeten machen gemäß Ihrer Natur mehr oder minder Mühe, sich im äußeren Leben voll zu entfalten und ihr Einfluß muß in der Regel verinnerlicht werden. Bei Mond, Neptun und Pluto sind starke esoterische oder spirituelle Interessen sehr wahrscheinlich:

(Hausspitze 12 in Krebs) In diesem Zeichen gehen Sie den Weg zu Gott, dem unfaßbaren Urgrund allen Seins, über die Methode der inneren Erfahrung. Sei es äußerlich über die Kunst, sei es innerlich über das Verständnis der Träume - in beiden Fällen sind Bild und Symbol für Sie wichtige Schlüssel, dem Wesen Gottes und seiner Schöpfung näher zu kommen. Es mag leicht sein, daß Sie durch den stressigen Alltag nicht oft genug Zeit haben für sich selbst und diesen Erfahrungsbereich eher vernachlässigen - doch für Ihr inneres Wachstum ist eine Beschäftigung mit dem Sinn des Lebens sehr wichtig. Wenn man den inneren Erfahrungen ausweichen will, so sucht sich die Natur plötzlich eigene Wege, verlorene Harmonie wieder herzustellen. Meist sind dies dann die mehr unangenehmen Arten des Lernens. Wichtig ist für Sie auch, daß Sie "Gott" nicht personifizieren oder auf eine Guru-Gestalt projizieren, sondern zur wirklichen, reinen Erfahrung vordringen.

(Herrscher vom 12. Haus im 5. Haus) Im Laufe des Lebens können geheime Sorgen durch Liebschaften, durch Spiel oder Kinder entstehen, sowie durch lange unerkannt gebliebene seelische Probleme oder ungelöste Konflikte, mit denen Sie sich lange einsam herumschlagen. Schließen Sie sich anderen auf; Lassen Sie sich in schwierigen Lebenslagen beraten.

Mars in Krebs

Sie sind leicht reizbar und reagieren in Konfliktsituationen sehr gefühlsintensiv, ja manchmal mit einer leidenschaftlichen Vehemenz, die dem eigentlichen Konfliktgrund kaum mehr angemessen ist. Dies geschieht vor allem dann, wenn Sie in Ihren Gefühlen verletzt worden sind, was Ihrem Gegenüber vielleicht gar nicht bewußt war. Daraus kann sich dann leicht das entwickeln, was man "aus einer Mücke einen Elefanten machen" nennt. Diese problematische Seite kann sich jedoch dort segensreich auswirken, wo verdrängte Probleme Spannungen und Beziehungsschwierigkeiten schaffen (etwas, das Sie selbst kaum kennen): Mit intuitiver Sicherheit bringen Sie solche Situationen unter Arbeitskollegen oder bei Freunden durch zufällige Bemerkungen zum Überkochen - aber auch oft zur Lösung.

Im sexuellen Bereich reagieren Sie stark gefühlsbetont, und bei diesbezüglichen Spannungen kann bald einmal der ganze Haussegen schief hängen. Vertrauen Sie auf Ihre starken regenerativen Kräfte und schlafen Sie erst einmal darüber. Viele Dinge lösen sich über Nacht von selbst, und manchmal hilft auch ein Blumenstrauß.

(Mars im 12. Haus) Mit dieser Marsstellung ist nur unglücklich, wer unbedingt "die große Show" braucht im Leben, denn: Die dynamischen Energien wirken stark nach Innen, was Ihren Handlungen und Bestrebungen etwas Geheimnisvolles und Ungreifbares beimischt. Andere Menschen werden Sie kaum richtig einschätzen können, und über Ihre geheimsten Wünsche - die oft eine sexuell-erotische, oft auch eine mystische Tönung haben - schweigen Sie sich aus. Nur ganz guten Freunden offenbaren Sie etwas über Ihre wahren Absichten und Ziele im Leben. Dies bringt es fast natürlicherweise mit sich, daß Sie oft nicht die Anerkennung erhalten, die Ihnen eigentlich zustehen würde und ein Erfolg, wenn überhaupt, erst spät eintritt. Dafür sind Sie ein Meister oder eine Meisterin im Bewahren von Geheimnissen, und (ehrenhafte wie unehrenhafte) Heimlichkeiten sind für Sie die Würze des Lebens. Doch können z.B. heimliche sexuelle Abenteuer auch zu handfesten Skandalen führen, die Ihrem Partner meist mehr schaden als Ihnen selbst. Verantwortungsgefühl und Realitätssinn sollten Sie deshalb in jedem Falle ausgiebig pflegen. Konfrontationen gehen Sie am liebsten aus dem Weg und äußeren Schwierigkeiten versuchen Sie nach Möglichkeit "auf dem Weg des geringsten Widerstandes" zu begegnen. - Erfolg und Anerkennung finden Sie am ehesten in einem helfenden oder musischen Beruf, wo Sie Ihre Willensenergien mit Ihren Gefühlen in Übereinstimmung und so gemeinsam zum Ausdruck bringen können.


(*** Mars in Quadrat zu Neptun)
Die kämpferische Kraft des Mars steht hier im Widerstreit mit der sensitiven Natur des Neptun. Dies kann sich dahingehend auswirken, daß Sie oft Mühe haben, Ihre Lebensziele klar zu erkennen. Denn eigentlich streben Sie engagiert und mutig nach der Verwirklichung von geistigen oder sogar spirituellen Idealen, die sich vom Neptun herleiten. Ihr Handeln kann deshalb etwas realitätsfremd und für andere unverständlich erscheinen. Durch die Verbindung mit Neptun fühlen Sie sich von ungewöhnlichen und geheimnisvollen Bereichen des Lebens stark angezogen, doch resultieren gerade aus diesen Interessen auch viele Konflikte. Nehmen Sie diese als eine positive Herausforderung an, um weiter zuwachsen und Ihre Energien und Ihren Willen zielgerichteter und immer kraftvoller im Leben auszudrücken.

Die Sexualität spielt in Ihrem Leben eine wichtige Rolle, indem ihrem Unbewußten viele sexuelle Phantasien und Wünsche entströmen. Die Sexualität wird von Ihnen als etwas "Entgrenzendes" und Befreiendes erlebt, was der Natur Neptuns entspricht. Auch haben Sie - ob Mann oder Frau - bestimmt eine starke Verführungsgabe und wissen jeweils instinktiv um die geheimen Wünsche Ihrer Liebespartner. Achten Sie jedoch darauf, daß Ihre Triebe sich nicht in einem fehlgeleiteten oberflächlichen Genuß erschöpfen, was letztlich zu Unzufriedenheit und innerer Leere führen müßte. Neptun Wirken zielt weit über bloß sexuelle Leidenschaft hinaus. Sein Reich ist die Welt der feinen Schwingungen und der Ekstase, ist die Verschmelzung aller Polaritäten in einer höheren Einheit.

Die dunkle Seite Neptuns kann das Streben auch in andere Bahnen lenken, in die abgründigen Bereiche des Daseins: Kriminalität, Sex und Drogen mögen Sie vielleicht in ihren Bann schlagen. Indem Sie sich intensiv mit Ihrem Willen und Ihren Zielsetzungen auseinandersetzen und erkennen, daß es höher zu bewertende Ziele" gibt, die jenseits der materiellen Wirklichkeit liegen, können Sie die Auswirkungen dieses Aspekts besser in Ihr Leben integrieren.

Uranus in Löwe

(Ca. 1872 - 1878; 1955 - 1962) Ihre Einstellung zu Reichtum, Sexualität und Partnerschaft ist sehr wechselhaft. Manchmal lieben Sie ein kraftvolles, draufgängerisches und unkonventionelles Auftreten und scheren sich keinen Deut um die Meinung anderer Menschen - dann wieder können Perioden der Unsicherheit und des Zweifels Ihre ganze Persönlichkeit ins Wanken bringen. Sie können ein guter Familienvater sein - doch manchmal möchten Sie auch ausbrechen und frei sein von allen Banden und Verpflichtungen. Doch man sollte es vermeiden, starrsinnig den eigenen Kopf durchsetzen zu wollen, sondern lieber einen schöpferischen Ausdruck seiner selbst anstreben!

(Uranus im 12. Haus) Uranus in diesem Lebensbereich bewirkt oft einen Strom unbewußter Bilder und ahnungsvolle Erfahrungen einer größeren Ganzheit. Oft bricht ganz plötzlich ein tiefes Interesse für die unbewußten oder auch spirituellen Bereiche des Lebens auf. Bei ungünstiger Aspektwirkung kann dies zeitweilig zu sehr schwierigen psychischen Zuständen führen, die auch oft vermischt sind mit medialen Begabungen. Werden die schöpferischen Kräfte des Uranus geweckt, braucht es große Disziplin und ein umfassendes Wissen, Ihre seelischen Tiefen zu erforschen. Lernen Sie die geeigneten Methoden kennen, wie Yoga, Meditation, das Verstehen der Traumsprache oder andere tiefenpsychologische Methoden. Falls Sie irgendwelche Drogen oder andere äußeren Hilfsmittel benützen, seien Sie damit besonders vorsichtig und besonnen, denn Sie könnten sich als "trojanisches Pferd" erweisen. Suchen Sie immer wieder freiwillig die Einsamkeit auf, um Ihre Gedanken zu ordnen und sich auf die innere Welt der Bilder und Visionen einzustimmen.


(** Uranus in Quadrat zu MC)
Ruhe und Ausgeglichenheit kennen Sie wohl kaum in Ihrem Leben. Sie besitzen zwar Originalität und wollen auch immer etwas Besonderes sein, aber Ihre Unfähigkeit, konzentriert bei einer Sache zu bleiben, macht Ihnen das Leben in beruflicher und familiärer Hinsicht ziemlich schwer. So rebellierten Sie immer gern gegen jegliche Autoritätsperson gegen Ihre Eltern und andere Erzieher wie gegen die herrschende Meinung, und Sie tun dies immer noch gern zu Haus, am Arbeitsplatz und in der Öffentlichkeit. Auch wechseln Sie wohl häufig den Beruf, weil Sie mit der Arbeit unzufrieden sind, oder mit Ihren Vorgesetzten bzw. Kollegen nicht klarkommen. Sie haben zwar immer wieder gute Einfälle und Anregungen, aber dann fehlen Ihnen entweder die Möglichkeiten oder die Geduld, Ihre Vorstellungen umzusetzen.

Zu Familie, Heimat und Herkunft haben Sie wahrscheinlich ein eher schwieriges Verhältnis. So sind Ihnen Ihre Eltern, Verwandten und Geschwister wohl gleichgültig, oder Sie haben recht früh Ihr Elternhaus verlassen und keinen bzw. spärlichen Kontakt zu Ihnen. Familienverpflichtungen sind Ihnen schlichtweg ein Greuel.

Dabei zeigt dieser Aspekt auch eine große Chance an. Zuerst sollten Sie Geduld, Zuverlässigkeit und Ausdauer gelernt haben, dann können Sie diszipliniert Ihr riesiges Potential an Kreativität in Beruf und Familie erfolgreich umsetzen. Und Sie können dann mit Ihrem unbändigen Freiheitsdrang anderen auch ein Vorbild dafür sein, für ihre eigene Freiheit selbst zu kämpfen.


Der Mondknoten

Wahrer Mkn. im 11. Haus

Der aufsteigende Mondknoten stellt eine positive Möglichkeit dar, die eigene Entwicklung zu fördern und inneres, spirituelles Wachstum anzuregen. Indem Sie sich mit diesem Lebensbereich besonders intensiv beschäftigen und das Nachstehende beachten, werden Sie zum Teil überraschende Lösungen für Ihre wichtigsten Probleme finden. Er kann in Ihrem Leben eine wichtige Richtschnur sein:

Mit dieser Mondknotenstellung haben Sie prinzipiell die Aufgabe, sich für soziale, politische oder spirituelle Aufgaben zu engagieren - sei dies "im großen Stil" durch eine öffentliche Karriere, sei dies mehr privat in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis. Mit dieser Stellung neigt man jedoch dazu, sich nur den ganz persönlichen Interessen zu widmen und sich vom pulsierenden Leben einfach treiben zu lassen. Mit Ihnen kann man durchaus Pferde stehlen oder auf Abenteuerfahrt gehen. "Wein, Weib und Gesang" könnte Ihre Devise sein, denn Sie lieben Flirts und Luxus und sind immer dort anzutreffen, wo etwas los ist. In Ihrem Leben sind Sie vermutlich schon durch viele gute und schlechte Erfahrungen hindurchgegangen. Aber befriedigt Sie dies auch wirklich? Innerlich spüren Sie vermutlich schon, daß es auch eine geistige, spirituelle Dimension im Leben gibt. Nach diesen Werten sollten Sie vermehrt streben. Für Sie ist es wichtig zu erkennen, was die Welt im Innersten wirklich zusammenhält und was den wahren Wert menschlicher Beziehungen ausmacht. Sie neigen dazu, Freunde auszunutzen oder sich in oberflächlichen Sinneserfahrungen zu verlieren, auch wenn Ihnen dies vielleicht nicht immer bewußt ist. Erotische Abenteuer, Machtspiele, "Maskentänze" u.s.w. sollten für Sie jedoch nur ein Ausgangspunkt sein, um letztendlich den geistigen Aspekt von Mensch und Welt verstehen zu lernen. Lernen Sie, sich als Teil eines größeren Ganzen zu verstehen und unterscheiden Sie "Sein" und "Schein". Suchen Sie mehr echte, geistig orientierte Freundschaften. Die "richtige" Wahl Ihrer Freunde hat in Ihrem Leben eine ganz besondere Bedeutung! Nur zu solchen Menschen können Sie eine echte, auf gegenseitigem Vertrauen basierende Freundschaft aufbauen, die sowohl Ihnen wie auch dem anderen Freiheit zur persönlichen Entwicklung läßt.

Wahrer Mkn. in Zwillinge

Je mehr Sie im bisherigen Leben fähig waren, die im Mondknotenhaus dargestellten Aufgaben zu lösen, desto mehr wird sich Ihr äußeres Leben harmonisieren und natürlich ordnen. Allgemein weist der Mondknoten im Zeichen nun hin auf Ihre weitere, höherliegende Entwicklung, die Sie mit der spirituellen Dimension, mit Ihrer wahren Seelenschwingung in Einklang bringt. Indem Sie die Qualitäten des Zeichens, in welchem sich der aufsteigende Mondknoten befindet, in Ihrem Leben immer besser zum Ausdruck bringen können, dringen Sie ein in das wahre Mysterium Ihres individuellen Lebens.

Für ein besseres Verständnis der Mondknotenlinie ist es sinnvoll, die polare Beziehung zwischen den jeweils gegenüberliegenden Tierkreiszeichen zu beachten, wobei der aufsteigende Mondknoten in Zwillinge auf zukünftige, der absteigende Mondknoten in Schütze auf vergangene Entwicklungen hinweist. In vergangenen Zeiten haben Sie durch die Qualität des Schützen gelernt, eigenständig zu denken und der Freiheit Ihres Geistes Ausdruck zu verleihen. Sie lernten, die eine Wahrheit zu erkennen und strebten zielgerichtet auf das zu, was Sie als sinnvoll und zweckmäßig ansahen. Es wäre gut möglich, daß Sie viel Zeit mit sich selbst verbracht haben, sich eigenen Studien widmeten oder lange, einsame Reisen unternommen haben.

Jetzt ist die Zeit gekommen, wieder "zum Volk" zurückzukehren, mit der Umwelt Kontakt aufzunehmen und in ein dynamisches Wechselspiel von Geben und Nehmen zu treten. Die Zeit der einsamen Suche ist vorbei, jetzt gilt es, das erworbene Wissen und die Erkenntnisse mit anderen Menschen auszutauschen und vielfältige Beziehungen zu pflegen! Durch den ständigen Austausch Ihrer Energien mit anderen Menschen lernen Sie, daß jedes Ding wie eine Münze zwei Seiten hat, und daß Wahrheit mit Worten nur sehr unvollkommen ausgedrückt werden kann. Verwenden Sie deshalb Ihr zielgerichtetes Denken dazu, das Wesen der Polarität zu ergründen. Erkennen Sie immer deutlicher die Dualität aller Lebensformen: Leben und Form, Licht und Schatten, Geist und Materie, Seele und Persönlichkeit - alles basiert auf Polarität, und das Leben selbst fließt zwischen diesen Polen hin und her.

Sich diesem Lebensfluß hinzugeben gehört zur Aufgabe dieser Mondknotenstellung. Es geht nicht mehr primär um die Wahrheit an sich und den Sinn Ihrer Existenz, sondern viel mehr darum, erkanntes Wissen und gemachte Lebenserfahrungen mit anderen Menschen zu teilen. Lernen Sie, die Welt auch durch die Augen anderer Menschen zu sehen, um deren Standpunkte und Meinungen besser zu verstehen. Schaffen und pflegen Sie vielfältige Beziehungen und meistern Sie die Kunst der Kommunikation!


KAPITEL 6: COMPUTER-HOROSKOPDEUTUNG

Das Horoskop ist ein Abbild des Sternenhimmels, insbesondere der Planeten und Tierkreiszeichen, im Augenblick der Geburt eines Menschen, bezogen auf seinen Geburtsort. Die Astrologie als Wissen von den Sternen und als Kunst der Sterndeutung befaßt sich seit Urzeiten mit den sich immer wieder ändernden Konstellationen am Sternenhimmel und setzt sie in Bezug zum persönlichen Schicksal eines Menschen.

Da die Sonne, der Mond und die Planeten ihre Position in den Tierkreiszeichen und damit auch zueinander täglich ändern, sich das ganze Himmelsgewölbe in 24 Stunden einmal um seine Achse dreht, und überdies der Sternenhimmel an verschiedenen Orten auf der Erde unterschiedlich aussieht, ist das Horoskop zweier Menschen nie gleich, es sei denn, sie wurden zur gleichen Zeit am selben Ort geboren. Für das richtige Verständnis des Horoskops ist es zudem wichtig zu wissen, daß dabei nicht - wie in der Astronomie üblich - die Sonne in den Mittelpunkt der kosmischen Betrachtung gestellt wird, ja nicht einmal die Erde, wie im Mittelalter; der Mensch selbst steht im Zentrum der Betrachtung, so wie er auf der Erde stehend sein ganzes Leben und alle Ereignisse immer wieder auf sich selbst bezieht. Dadurch unterscheidet sich die Astrologie von astronomischen Betrachtungen, bei denen die Sterne selbst, ihr Werden und Vergehen das Zentrum des Interesses bilden.

Für ein persönliches Horoskop ist an erster Stelle eine Berechnung der Gestirnstände auf die exakte Geburtszeit und den Geburtsort nötig. Ohne Computer sind dafür umfangreiche Berechnungen und dicke Nachschlagewerke erforderlich. Der Computer hilft hier wesentlich mit, indem er viel schneller und exakter als der Mensch alle nötigen Berechnungen durchführt und - falls gewünscht - das Horoskop ggf. auch farbig zeichnet. So wie die Berechnung sind auch die AUSWERTUNG und die DEUTUNG eines Horoskops sehr zeitaufwendig und erfordern vom Astrologen eine umfangreiche Kenntnis der Bedeutung der einzelnen Elemente eines Horoskops. Bei der Deutung eines Horoskops muß der Computer ebenso wie der Astrologe Schritt um Schritt zuerst die einzelnen Elemente der Persönlichkeit eines Menschen bestimmen.

Die Individualität eines Menschen mit seiner Persönlichkeit, seinem Charakter, seinen Fähigkeiten und seiner körperlichen Konstitution umfaßt viele einzelne Komponenten, z.B. Lernen und Denken, Gefühle wie Aggressivität und Angst, Kontaktbereitschaft, usw. Dazu kommen spirituelle Bedürfnisse wie Streben nach Sinnfindung, Schönheit und Harmonie, nach Erleuchtung oder Erlösung. Je nach momentaner Lebenslage werden bei Ihnen jedoch nur einzelne Bereiche der Gesamtpersönlichkeit angesprochen und bleiben lediglich für eine gewisse Zeitspanne aktuell, bis sich die Interessen - vom Schicksal bestimmt oder aus freien Stücken gewählt - wieder verlagern.

Viele Menschen tragen "zwei Seelen in ihrer Brust" und sind manchmal widersprüchlich in ihrem Denken oder Verhalten. Das werden Sie natürlich auch in der Horoskopanalyse wiederfinden. Wundern Sie sich also nicht, wenn einzelne Teile der Horoskopdeutung sich scheinbar widersprechen. So kann es durchaus sein, daß ein Mensch grundsätzlich mutig ist, jedoch im Umgang mit dem anderen Geschlecht zurückhaltend reagiert.

Die Kunst der Horoskopdeutung besteht darin, die verschiedenen Elemente vernünftig miteinander zu kombinieren. Ein Beispiel dazu: Die astrologische Feststellung "Venus in der Waage" bedeutet, auf einen kurzen Nenner gebracht: "Liebe zu Kunst und schönen Gegenständen". Befindet sich die Venus im 2. Haus, so läßt sich auf eine Veranlagung schließen, nicht nur wertvollen, sondern auch schönen Besitz aufzubauen. Bei "Venus in Stier im 2. Haus" ist es deshalb wahrscheinlich, daß sich die Kunstliebe nicht auf bloße Besuche in einem Museum beschränkt, sondern es werden wohl wertvolle Kunstgegenstände gesammelt, wie dies dem 2. Haus entspricht.

Während der Computer nun lediglich die einzelnen Elemente kombinieren kann, besitzt der praktizierende Astrologe darüber hinaus weitere Fähigkeiten wie z.B. Intuition und persönliche Erfahrungen, mit deren Hilfe er die einzelnen Horoskop-Elemente einordnen, gewichten und im Gesamtzusammenhang bewerten kann. Er kann und sollte neben der Geschlechtszugehörigkeit noch weitere persönliche Daten in seine Deutung einbeziehen wie Beruf, Milieu, Schulung und geistige Interessen, wodurch er dann in seiner Deutung einen größeren Einblick in die Lebensumstände des Horoskopeigners geben kann.

Im Horoskop eines Menschen kann der Astrologe gut erkennen, welche Anlagen ein Mensch mitbringt - wieviel er davon jedoch schon im gegenwärtigen Alter verwirklicht hat, läßt das Horoskop nicht erkennen. Aus dem Horoskop allein geht das Ausmaß an emotionaler und spiritueller Reife nicht hervor, sondern dies stellt eine Dimension für sich dar! Ob jemand mit seinen Anlagen zu Kriminalität, Drogenkonsum oder sexueller Gewalt neigt, oder ob er/sie sich mit denselben Anlagen auf eine wissenschaftliche oder berufliche Weise damit auseinandersetzt, entscheiden die schicksalsmäßigen Lebensumstände; auf den Punkt gebracht: Ob etwa ein Mensch als Krimineller auf der einen oder als Polizist auf der anderen Seite des Gesetzes steht! Dieselben Anlagen können sich sehr unterschiedlich ausprägen.

So war Autor der hier verwendeten Texte (Werner Stephan) darauf angewiesen, die Vielfalt astrologischer Deutungselemente in eine knappe und jedermann verständliche Form zu bringen, die Ihnen nützliche Hilfe bietet. Es leuchtet ein, das dies schwierig ist, denn jeder hegt bei seiner Horoskopinterpretation andere Erwartungen: Der eine möchte viel über seine Persönlichkeit erfahren und wissen, wie und wer er "wirklich" ist, der andere - beispielsweise ein junger Mensch, der gerade vor seiner Berufswahl steht - interessiert sich mehr dafür, über welche Talente er verfügt. Ein weiterer Ratsuchender möchte vielleicht Lösungsansätze finden, um seine schwierig oder langweilig gewordene Partnerschaft neu zu beleben, der nächste schließlich sucht Selbsterkenntnis und Bewußtseinserweiterung im spirituellen Sinne. Vielleicht ist deshalb das eine oder andere für Sie persönlich nicht aktuell.

Bei einer mündlichen Beratung kann der erfahrene Astrologe auf diese individuellen Aspekte eingehen, was bei dieser Computer-Analyse selbstverständlich nicht möglich ist. Die vorliegende Deutung geht von einem mitteleuropäischen "Durchschnittsmenschen" aus, von mittlerem Alter, ohne spezielle psychische oder körperliche Auffälligkeiten, jedoch neugierig darauf, mehr über sich durch das uralte Wissen der Astrologie zu erfahren. Wenn Sie darüber hinaus selbst psychologische oder astrologische Grundkenntnisse besitzen, dann können Sie mit dieser Analyse noch tiefer in dieses Wissen eindringen. "Erkenne Dich selbst" lautet die wegweisende Inschrift des Apollotempels in Delphi.

Die vorliegende astrologische Textanalyse kann natürlich nicht Ihr umfassendes Bemühen um Selbsterkenntnis ersetzen, denn:

- Zum einen kann ein Computer - wie schnell er auch rechnen mag - auf dem Gebiet der umfassenden und detaillierten Deutung nie so gut sein wie ein Mensch. Erkenntnis, Intuition und Bewußtseinserweiterung sind z.B. Gebiete, die der Computer trotz seiner "Künstlichen Intelligenz" nie erfassen wird. Auch fehlt ihm der intuitive Blick für den Gesamtzusammenhang und er kennt die biographischen Daten nicht, die erst eine genauere Wertung der Deutungselemente ermöglichen.

- Zum anderen ist die Beschäftigung mit dem eigenen Horoskop eine besondere Quelle für die eigene Selbsterkenntnis, für eine allgemeine Menschenkenntnis, ja für ein umfassendes Verstehen von Mensch und Kosmos insgesamt. Erst durch eine aktive Auseinandersetzung mit dem hier angebotenen Stoff (nicht allein durch Lesen des Textes) werden Sie zu den eigenen Erkenntnissen gelangen, die Ihr Leben bereichern und Ihnen nach und nach ermöglichen, Ihr Schicksal zunehmend selbst zu bestimmen. Hierbei hilft die astrologische Lehre den Menschen seit Urzeiten.




  Fragen oder Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)




Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

Home | Persönlichkeits Analysen | Liebeshoroskop | Partnerhoroskop | Kinderhoroskop | in die Zukunft schauen | Wellnesshoroskop | Arbeitskollegen / Freunde-Horoskop | FAQ und Infos | Bestelldetails Impressum AGB | Astrologie Artikelbase | Sternzeichen Partnerinfos | Allerlei | Bücher und Links