Horoskopbeispiele > Paramahansa Yogananda - sein Horoskop

Horoskop
Große Lebensanalyse


für

Paramahansa Yogananda

geboren am 05.01.1893
in Gorakhpur

Erstellt am 27.08.2001


Eine
SolaNova-Auswertung
CosmoWorld GmbH - Texte von COSMODATA / W. Stephan


Inhaltsverzeichnis

HOROSKOP GROSSE LEBENSANALYSE 3

PERSONENDATEN 3

KAPITEL 1: DAS KONZEPT DIESER ANALYSE 3

KAPITEL 2: ALLGEMEINE AUSSAGEN 4

KAPITEL 3: ALLGEMEINE ZEICHENEINFLÜSSE 8

KAPITEL 4: ASTROLOGISCHE HÄUSER 9

KAPITEL 5: INDIVIDUELLE DEUTUNG 10

Der Mondknoten 32

KAPITEL 6: COMPUTER-HOROSKOPDEUTUNG 34


HOROSKOP
GROSSE LEBENSANALYSE

PERSONENDATEN

Name: Paramahansa Yogananda Erstellt: 27.08.2001
Geb.-Datum: 05.01.1893 Geb.-Ort: Gorakhpur
Geb.-Zeit: 20:38:00 Breite: 26 46' 00" N
Geb.-Tag: Donnerstag Länge: 83 22' 00" E
Zeit-Zone: -05h 33m E (=LMT) Häuser: GOH/Koch

KAPITEL 1: DAS KONZEPT DIESER ANALYSE

Schön, daß Sie sich dazu entschlossen haben, diese astrologische Computer-Analyse zu erwerben und dadurch einen tieferen Einblick in die Bedeutung Ihres Geburtsbildes zu erhalten. Es würde uns freuen, wenn diese Texte Sie anregen könnten, sich weiter und tiefer mit Astrologie, dieser altehrwürdigen Lehre vom gesetzmäßigen Zusammenhang zwischen Sternenlauf und Menschenschicksal zu beschäftigen.

KAPITEL 2:   Nach dieser Einführung finden Sie im Kapitel 2 die "ALLGEMEINEN AUSSAGEN", eine Zusammenstellung von Texten vorwiegend allgemeiner Natur. Sie bilden gleichsam den "Hintergrund" für die individuelle Gesamtdeutung und spiegeln eine allgemeine Grundausrichtung Ihrer Persönlichkeit wider. Wer bereits einige Kenntnisse in der Horoskop-Beurteilung hat, wird diese Aussagen besser einordnen und verstehen können als der Anfänger. Wenn Sie sich also zum ersten Mal näher mit Ihrem Horoskop beschäftigen, ist es wohl besser, zuerst die "Individuelle Deutung" im Kapitel 5 zu lesen, um später auf die Textkomponenten im Kapitel 2 zurückzukommen.

KAPITEL 3:   Als erster Schritt zur individuellen Deutung folgen - zuerst anhand eines allgemeinen Beispiels, dann für Sie persönlich die "ALLGEMEINEN ZEICHENEINFLÜSSE" als Überblick über die Bedeutung der Tierkreiszeichen, die für Sie besonders einflußreich sind.

KAPITEL 4:   Das astrologische Konzept der Häuser ist sehr wichtig und aussagekräftig. In der Astrologie werden zwölf Abschnitte auf dem Tierkreis als Häuser bezeichnet, die jedes für sich einen bestimmten Lebensbereich kennzeichnen, z.B. Ihre Einstellung zu Arbeit, das Verhalten als Partner, die Begabung für esoterische Erkenntnisse u.v.a.m. Im Kapitel 4 werden die astrologischen Häuser an einem allgemeinen Beispiel erklärt.

KAPITEL 5:   Als weiterer Teil folgt "DIE INDIVIDUELLE DEUTUNG". Beginnend mit dem ersten Haus wird in diesem Kapitel der gesamte Häuserring von 1 bis 12 durchlaufen und jeder einzelne Horoskopfaktor in diesem Haus gedeutet. Dabei werden auch die Beziehungen dieser Faktoren zu anderen Faktoren, z.B. die Aspekte oder Winkelbeziehungen, behandelt.

KAPITEL 6:   Zum Schluß finden Sie im Kapitel 6 eine kurze Betrachtung des Autors darüber, was Computer zur Horoskopdeutung beitragen können sowie gegebenenfalls ein umfangreiches Tabellenmaterial mit Berechnungen, die mehr für praktizierende Astrologen oder Schüler dieser kosmologischen Lehre wertvoll sind.

KAPITEL 2: ALLGEMEINE AUSSAGEN

Die folgenden Aussagen zu Ihrem Horoskop sind mehr allgemeiner Natur. Sie bilden für eine Gesamtdeutung den "Hintergrund" und spiegeln eine allgemeine Ausrichtung Ihrer Persönlichkeit. Dies bedeutet jedoch nicht, daß sie weniger wichtig sind, sondern diese Aussagen geben grundlegende Informationen und nützliche Hinweise für die Bewertung der nachfolgenden individuellen Deutung:

(I)    Die VERTEILUNG DER PLANETEN im Horoskop (unter/über Horizont sowie Ost/Westseite und Quadranten) weist auf die grundlegende Art und Weise hin, wie wir der Welt begegnen.

(II)   Das vorherrschende ELEMENT (Erde, Wasser, Feuer, Luft) bezeichnet unser grundsätzliches Verhaltensmuster, unser vitales und psychologisches Temperament, die Art unserer unwillkürlichen Reaktionen.

(III)  Das vorherrschende KREUZ (mit den Qualitäten kardinal, fix, veränderlich) weist hin auf unsere Ziele, nach denen wir streben - und somit auch auf unsere innere Motivation, aus der heraus wir auf unsere Umwelt reagieren. Die Kreuzqualitäten bestimmen die Grundhaltung, die wir gegenüber den Dingen und Menschen in unserem Leben einnehmen.

(IV)   Die Anzahl und Art der ASPEKTE läßt einen Rückschluß zu über unsere Möglichkeiten, Probleme zu lösen und Fähigkeiten zu entwickeln. Für deren genaue Beurteilung ist dieses Computerprogramm nur bedingt geschaffen. Eine persönliche Deutung erfaßt das Aspektbild als Ganzes und berücksichtigt auch ihren Zusammenhang mit den jeweiligen Stellungen in Zeichen und Häusern.

Aus der Kombination dieser vier Aussageeinheiten ergibt sich ein erster allgemeiner Überblick:

(I) Planeten unter und über dem Horizont gleichmäßig verteilt

Sie sind weder eindeutig nach innen noch eindeutig nach außen gekehrt, sondern haben beide Möglichkeiten offen: Manchmal bewegen Sie sich in den klaren Regionen der bewußten Wahrnehmung und des philosophischen Denkens. Sie planen aktiv Ihr Leben und haben ein oder mehrere klar definierte Lebensziele.

Doch manchmal zeigt sich eine zweite Wesensseite, die eher weich, beeindruckbar und vielleicht verwirrend ist, bzw. verworren denkt und handelt. Diese zweite, nach innen gekehrte Wesensseite re-agiert auf äußere und innere Impulse, läßt sich von Wünschen, Träumen und Utopien leiten. Dadurch verunsichert sie den bewußten Wesensteil, regt diesen aber auch wieder an, seine Vorstellungen, Konzeptionen und Pläne zu überdenken und neuen Einsichten oder Gegebenheiten anzupassen.

Lassen Sie beiden Wesensteilen genügend Raum und verdrängen Sie weder die eine noch die andere Seite. Vielleicht wird es längere Zeit dauern, bis Sie beide Seiten harmonisch zum Ausdruck bringen können, doch Zufriedenheit und innere Harmonie und Ihr Erfolg durch Kreativität sind es der Mühe wert.


(I) Die meisten Planeten auf der Westseite (rechte Hälfte)

Ihre Grundlebenshaltung ist stark auf das DU ausgerichtet, d.h. Sie sind vor allem an Ihrer Umwelt und am Leben Ihrer Mitmenschen interessiert. Sie brauchen Menschen, ja mehr noch: pulsierendes Leben, das Sie immer wieder herausfordert, fasziniert und mitreißt. Sie lassen sich gern auffordern und meist auf Herausforderungen von außen. In Gesprächen gehen Sie leicht auf ein aktuelles Thema ein, haben eine eingängige Meinung und sind deshalb oft Mittelpunkt einer Party oder Gesellschaft.

Ob Sie dabei eine mehr dominierende und manipulierende Haltung einnehmen oder mehr eine unterwürfige, ausführende Rolle spielen, hängt von der Art der Planeten ab, die auf der Westseite stehen. So oder so aber brauchen Sie Menschen und Dinge um sich, an denen Sie sich messen, erfahren und verwirklichen wollen.

Eine Betonung von Eigeninteressen, eigenen Wünschen, Ideen und Meinungen ist durchaus vorteilhaft für Sie, wenn Sie sich nicht im Strom des Lebens treiben lassen oder gar das Opfer fremder, egoistischer Machtinteressen werden wollen. Zu viel "Altruismus" ist genauso schädlich wie übertriebener "Egoismus".

(II) Die meisten Planeten in aktiven Zeichen (Feuer/Luft)

Sie ergreifen gern von sich aus die Initiative und ziehen es vor, zielstrebig, zuweilen auch voreilig, zu handeln, anstatt passiv abzuwarten. Sie wollen gern etwas in Bewegung setzen und streben im Leben aus eigener Kraft voran. Sie sind auf der Bühne des Lebens lieber Akteur als Zuschauer; meistens spielen Sie eine aktive oder sogar führende Rolle in dem Lebensbereich, der Sie besonders interessiert.

(II) Das Element FEUER ist stark vorherrschend (49%)

Ihr Temperament ist cholerisch.

Dieses Element vermittelt Ihnen ein dynamisches, lebhaftes und spontanes Temperament. Sie haben ein großes Bedürfnis nach persönlichem Freiraum, in welchem Sie Ihre Ideen und Bestrebungen ausleben möchten. Sie sind immer geistig aktiv und körperlich in Bewegung: eine Fülle an neuen Ideen, Zielen, Wünschen und Bedürfnissen beschäftigt Sie, die Sie durch Reisen, Abenteuer, sportliche Betätigung usw. umsetzen.

Dieses Element verleiht Ihnen Lebenskraft, Durchsetzungsvermögen und spontane Entscheidungsfreude. Sie sind stark willensorientiert und leben meistens aus Ihren inneren Impulsen heraus, die Sie verwirklichen möchten. Sie sind skeptisch und glauben vor allem an sich selbst, an Ihre eigenen Kräfte und Möglichkeiten und verlassen sich nur ungern auf andere.

Menschen wie Sie bleiben selten unbemerkt im Hintergrund. Sie sind in Gesellschaft gern tonangebend, können andere begeistern und durch Ihren Enthusiasmus mitreißen. Sie widmen sich mit Hingabe einer Aufgabe, einem Werk, einem Hobby, einem Menschen oder dem Lebenspartner. Sie erreichen dadurch fast alles, wenn Sie es sich nur intensiv genug wünschen. Sie haben auch Organisationstalent und Unternehmungsgeist. Dabei wird es Ihnen wichtiger sein, eine berufliche Position zu erreichen oder eine Aufgabe zu bewältigen, als Lohn oder materielle Güter zu erhalten.

Allerdings kann Ihr Temperament gelegentlich auch heftig überschäumen, weshalb Sie als impulsiv und aufbrausend angesehen werden. "Ruhig Blut" zu bewahren ist dabei für Sie zwar ein guter Rat, jedoch nur schwer zu verwirklichen. Achten Sie darauf, daß Ihre Aussagen und Anweisungen nicht den Anschein der Unfehlbarkeit erwecken, sonst wird Ihre engagierte Führung als Unterjochung und Despotie verstanden, und das mögen andere ganz und gar nicht.

(II) Das Element WASSER ist stark unterbetont (6%)

Gefühle wie Leidenschaft, Hingabe oder Romantik schätzen Sie zwar sehr bei einem Partner, doch Sie selbst äußern anderen Menschen gegenüber Ihre Wünsche und Träume ebenso selten wie widerwillig. Es fällt Ihnen schwer, selbst vertrauten Menschen Ihre Gefühle zu zeigen, denn sie beunruhigen Sie. Mehr noch: sie sind Ihnen oft sogar lästig. Je nach dem überwiegenden Temperament wünschen Sie Beständigkeit (Erde) oder glauben an die Macht der Gedanken (Luft) oder der Tat (Feuer). Durch den Mangel an Gefühlsäußerungen wirken Sie auf Ihre Umgebung oft nüchtern und kühl, unverbindlich. Es braucht lange, bis sich Ihr Herz für einen Menschen (oder auch eine Sache, ein Hobby etc.) erwärmt, und viele Dinge lassen Sie seltsam unberührt. Sie brauchen etwas, für das Sie sich ernsthaft engagieren können, um Ihrem Leben Tiefe und Sinn zu geben.

(II) LUFT-ELEMENT durchschnittlich (21%)

Offensichtlich fällt es Ihnen nicht schwer, sich eine Aufgabe zu erfassen und zu verstehen. Sie können die erkannten Zusammenhänge auch anderen vermitteln, wenn es Ihnen auch an Geduld fehlen mag. Sie neigen nicht zu Eigensinn, aber auch nicht zu Leichtsinn. Damit können Sie nach den Prinzipien von Einsicht und Toleranz vorgehen. Wie weit Ihnen das praktisch gelingt, hängt letztlich davon ab, wie geschickt Sie Ihr stärkstes Temperament einsetzen.

(II) ERD-ELEMENT durchschnittlich (23%)

Offensichtlich haben Sie ein ausgeglichenes Gespür für den Realismus des Lebens und haften nicht an Besitz, an Gewohnheiten und Vorurteilen. Das erlaubt Ihnen, mit Menschen und Dingen nach den Prinzipien von Sachlichkeit und Gerechtigkeit umzugehen. Wie weit Ihnen das gelingt, hängt davon ab, wie Sie Ihr stärkstes Temperament einsetzen.

(III) Die Kreuze sind ausgeglichen

Die drei Kreuzqualitäten "kardinal - fix - veränderlich", welche Aufschluß geben über die innere Motivation, sind bei Ihnen ziemlich gleichwertig. Das gibt Ihnen eine eher ausgeglichene Lebenshaltung und macht Sie vielseitiger und beweglicher als manch andere Menschen.

Sie haben viele Ideen und Pläne, die Sie in die Tat umsetzen möchten. Wenn es Ihnen gelingt, sich für eine bestimmte Idee genügend zu begeistern, dann können Sie Ihre Energien ganz auf die Durchführung und Verwirklichung ausrichten. Dadurch gewinnen Sie ein tieferes Verständnis vom Wesen der Dinge und neue Erkenntnisse über die Welt.

Schwierigkeiten können sich dann einstellen, wenn Sie größeren Widerständen oder Hindernissen ausgesetzt sind. Vielleicht verlieren Sie zu früh den Mut und flüchten in Luftschlösser, verlieren zu schnell die Lust bei der Verwirklichung oder erkennen den Sinn in Ihren Handlungen nicht recht. Versuchen Sie in diesem Fall, die dreifache Struktur "Impuls - Verwirklichung - Erkenntnis" einzuhalten: Eine Idee genau zu erfassen, sie gezielt zu verwirklichen und zum Schluß den inneren Gehalt Ihrer Erfahrung zu erkennen.


(IV) Trigon- und Sextil-Aspekte überwiegen

(60 und 120 Grad; in Zeichnung nach Huber-Koch: Farbe blau)

Ihr Leben und Ihre Beziehungen verlaufen im allgemeinen glücklich und harmonisch, der positive "Zufall" überwiegt und Sie können selbst widrigen Umständen und Geschehnissen einen harmonischen Verlauf geben. Läuft jedoch alles zu glatt, dann fehlt "das Salz in der Suppe" oder die "schöpferische Spannung". Manchmal mangelt Ihnen zum Bewältigen von Hindernissen auch die erforderliche Kraft bzw. die "Power", ein Vorhaben wirklich durchzuziehen.


KAPITEL 3: ALLGEMEINE ZEICHENEINFLÜSSE

Im folgenden werden die für Sie wichtigen Tierkreiszeichen beschrieben. Hierzu sind die einzelnen Faktoren Ihres Horoskops gewichtet worden: Jeder Faktor (die Planeten, der Aszendent und MC, die Himmelsmitte) hat ein Gewicht entsprechend Ihrer Bedeutung erhalten; die Gewichte dieser Faktoren wurden für jedes Tierkreiszeichen addiert. Die Zeichen mit den höchsten Gewichten werden hier interpretiert. Das Erstgenannte hat den stärksten Einfluß auf Ihren Charakter und Ihre Anlagen. Es muß nicht unbedingt Ihr Sonnenzeichen sein, sondern kann auch deswegen einen besonderen Einfluß auf Sie haben, weil viele Planeten darin stehen.

BEISPIEL: Es kann vorkommen, daß die Sonne sich allein in einem Zeichen befindet (z.B. im Löwen), aber drei wichtige Planeten (z.B. Mond, Venus und Saturn) gemeinsam in einem anderen Zeichen (z.B. Jungfrau). Damit ist dieses Tierkreiszeichen für Sie genauso wichtig oder noch bedeutsamer geworden als das Sonnenzeichen.

Wenn mehrere Tierkreiszeichen einen wichtigen Einfluß ausüben und sich in Ihren Tendenzen eher widersprechen, so prägen sich die typischen Eigenschaften meistens in mehreren verschiedenen Lebensbereichen heraus. In diesem Fall ist entscheidend, in welchem Haus die jeweilige Tendenz wirksam wird. So kann der eine Einfluß z.B. mehr im Beruf, der andere mehr im Privatleben oder in einem Hobby zum Ausdruck kommen.

Einfluß des Zeichens Löwe

Löwe ist das Zeichen der kontrollierten Kraftentfaltung und Autorität. Ein wichtiger Satz für Sie ist: "ich bin ...". Sie haben eine angeborene majestätische Haltung, ein großzügiges Wesen und einen starken Drang, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Wahrscheinlich fehlt es Ihnen dagegen an Ausdauer und Belastbarkeit.

Einfluß des Zeichens Steinbock

Steinbock ist das Zeichen der Beständigkeit, Gewissenhaftigkeit und Organisation. Ein charakteristischer Satz für Sie ist: "Ich will erreichen". Sie sind realistisch, beharrlich und vor allem praktisch veranlagt. Jeglicher Phantasterei abhold zählen für Sie nur Tatsachen und konkrete Ergebnisse. Sie wirken auf andere Menschen zurückhaltend bis kühl.

Einfluß des Zeichens Widder

Widder ist das Zeichen des Neubeginns und der Aktivität. Sie zeigen im Leben großen Mut, Initiative und unerschöpfliche Tatkraft. Ein charakteristischer Satz in Ihrem Leben ist "Ich will ...". Sie sind ein entscheidungsfreudiger, offener und spontaner Mensch mit einem beinahe unerschütterlichen Selbstvertrauen. Sie lieben das pulsierende Leben und blitzschnelle Aktionen in jeder Lebenssituation.


KAPITEL 4: ASTROLOGISCHE HÄUSER

Die Häuser symbolisieren das Milieu, die Umwelt, in welcher wir aufgewachsen sind - und in der wir uns täglich wieder bewähren müssen. Sie stellen zwölf verschiedene Bereiche des menschlichen Lebens dar. Im Alltag vermischen sich diese zwölf unterschiedlichen Bereiche zu einem kunterbunten Mosaik verschiedenster Erfahrungen, die der astrologisch Erfahrene jedoch alle in das System der Häuser einordnen kann.

Dazu ein willkürlich gewähltes BEISPIEL:

Nach dem Frühstück zu Hause (4. Haus) begeben Sie sich zur Arbeit (6. Haus). Während des Mittagessens treffen Sie einen Freund, mit welchem Sie sich angeregt über Politik (10. Haus) und die Zukunft unserer Kultur (11. Haus) unterhalten. Als ein weiterer Freund dazukommt, entspinnt sich plötzlich eine heftige Diskussion über die Astrologie (9. Haus); doch die Zeit ist um, und Sie müssen wieder zur Arbeit (6. Haus). Am Abend haben Sie noch ein Rendezvous und hoffen auf ein erotisches Abenteuer (5. Haus). Kurz vor fünf Uhr sagt die Freundin das Rendezvous jedoch ab, und Sie müssen mit der Enttäuschung (8. Haus) fertigwerden und den Feierabend neu planen. So kümmern Sie sich vielleicht zuerst noch etwas um Ihren Garten (2. Haus), um sich anschließend mit einem psychologischen Buch (9. Haus) in Ihr Zimmer zurückzuziehen. Dort lesen Sie noch ein wenig und begeben sich anschließend in das Reich der Träume (12. Haus) ...

Eventuell vorhandene Planeten werten ein bestimmtes Haus stark auf und beeinflussen unser Erleben, Meinen und Handeln in diesem speziellen Lebensbereich in spezifischer Weise. So wird z.B. Mars im 9. Haus dazu verleiten, sich mit diesen philosophischen und weltanschaulichen Themen in häufigen Streitgesprächen auseinanderzusetzen, während Venus eher die Bereitschaft kennzeichnet, sich damit in kreativer oder künstlerischer Art zu befassen.


KAPITEL 5: INDIVIDUELLE DEUTUNG

Die folgenden Texte bilden den individuellen Teil Ihrer Horoskopdeutung. Einer Reise durch Ihre Lebensbereiche vergleichbar, wird im folgenden jedes Haus einzeln in Bezug auf alle wichtigen Komponenten gedeutet, beginnend beim Aszendenten, der den Beginn des ersten Hauses bildet. Für jedes Haus können Sie nachlesen, welchen Lebensbereich es betrifft und welches Tierkreiszeichen mit ihm verbunden ist.

Danach folgt die Deutung der Planeten, die im jeweiligen Haus stehen. Die Deutung geschieht gemäß dem folgenden Schema:

(A) Das Tierkreiszeichen an der Spitze des HAUSES,

    und weiter, sofern vorhanden:

(B) Die Bedeutung des PLANETEN im TIERKREISZEICHEN,

(C) Die Bedeutung des PLANETEN im HAUS,

(D) Die Bedeutung der ASPEKTE der Planeten untereinander.

Die Anzahl der Sterne (*) von minimal 1 (schwach) bis maximal 5 (sehr stark) gibt einen Hinweis auf die Stärke und Wichtigkeit des Aspekts. (Aspekte zu den Häuserspitzen werden zwar aufgeführt, aber nicht gedeutet.)

Befindet sich nun in einem Haus oder Lebensbereich KEIN PLANET, so richtet sich unser Streben und Handeln mehr nach der Qualität des Tierkreiszeichens, das an seiner Spitze steht und seines Herrschers (z.B. beim Skorpion, einem Mars/Pluto-Zeichen im 9. Haus: ein natürliches philosophisches Interesse an allen Fragen bezüglich Leben und Tod). Dieses Haus wird in diesem Falle jedoch einen weniger wichtigen Platz im Leben einnehmen als ein Lebensbereich, in welchem sich ein oder sogar mehrere Planeten befinden.

Wenn Sie einen bestimmten Planeten für die Deutung suchen, dann nehmen Sie einen Tabellenausdruck vom Horoskop zur Hilfe und schauen nach, in welchem Haus der betreffende Planet steht. Sie finden seine Deutung in diesem Kapitel unter dem entsprechenden Haus!


Der ASZENDENT - das erste Haus

Das erste Haus ist zugleich der Aszendent und zeigt an, wie Sie sich der Umwelt gegenüber zeigen und wie Sie von Ihren Mitmenschen gerne gesehen werden möchten. Von hier aus betrachten Sie Ihre Umwelt, von hier aus handeln Sie und treten nach außen, um Lebenserfahrungen zu sammeln. Der Aszendent zeigt auch an, wie Sie sich gegenüber Ihrer Umwelt DURCHSETZEN, auf welche Art Sie Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse zum Ausdruck bringen und zu verwirklichen trachten. Er gibt also Auskunft über Ihr Ego oder "IDEAL-ICH": Ihre bevorzugte Art des Auftretens, Ihr Rollenverhalten in verschiedenen Lebenssituationen und Ihre Durchsetzungsfähigkeit. Der Aszendent weist auch darauf hin, wie wir uns kleiden (modisch, nachlässig, alternativ, viel oder wenig Schmuck u.s.w.). Im Unterschied zum Einfluß der Sonne bedeutet der Aszendent jedoch den mehr NACH AUSSEN gewandten Wesensteil. (Er kann gegenüber der Sonnen-Individualität sehr verschieden sein: Treten Sie z.B. nach außen sehr offensiv auf, obwohl Sie eigentlich recht schüchtern sind? Oder geben Sie sich nach außen sehr realistisch, obwohl Sie eigentlich ein Träumer sind?)

Planeten im ersten Haus haben einen besonders starken Einfluß auf unsere Persönlichkeit und prägen im besonderen Maße die Art unseres Handelns und unsere Weise, sich im täglichen Leben durchzusetzen.

Stehen KEINE PLANETEN im ersten Haus, so ist das ZEICHEN mit seinen Qualitäten bestimmend. Auch der Herrscher dieses Zeichens ist in Betracht zu ziehen. (Dasselbe gilt sinngemäß für alle anderen Häuser.)

Aszendent Löwe

Sie haben ein starkes, ausgeprägtes Selbstbewußtsein mit dem Sie vor andere Menschen hintreten können. Eine kraftvolle Vitalität und starke Willensimpulse zeichnen Sie aus. Zu gewissen Zeiten können Sie auch sehr schöpferisch sein. Es gibt allerdings zwei Typen von Aszendenten im Löwen: die einen besitzen eine wirkliche innere Kraft und demonstrieren diese nach außen durch eine großmütige, unerschrockene und selbstbewußte Art. Dem zweiten Typ fehlt die eigentliche Kraft, und dieses Fehlen wird dann überspielt mit Eigenschaften wie Prahlerei, Großspurigkeit und Überheblichkeit. Anstelle der inneren Kraft tritt ein Anspruch auf Macht: Herrschen-Wollen über andere Menschen.

Mit dem Aszendenten im Löwen betont man gerne sein eigenes "Ich" und besitzt einen natürlichen Stolz. Man liebt es, aus dem "Vollen" zu schöpfen und hat auch einen natürlichen Zugang zu Luxus, Genuß und schöpferischer Gestaltung. Sie lieben auch eine gehobene gesellschaftliche Stellung und besitzen echte Führungsqualitäten. Selbst wenn Sie in sehr ungünstigen Lebensverhältnissen leben müssen, verlieren Sie kaum jemals den Mut und versuchen, aus jeder Situation das Beste zu machen.

Sie sind darüberhinaus ein guter Vater oder eine gute Mutter, solange sie die Familie nicht zu sehr mit einem persönlichen Königreich verwechseln; Sie engagieren sich für Ihren Partner oder Ihre Kinder und sind im allgemeinen auch sehr treu.

Manchmal kann der Eigenwille aber auch überhand nehmen und allzuoft wollen Sie alle Dinge selber machen. Sie haben manchmal auch Mühe, gute Ratschläge oder Kritik anzunehmen.


(Herrscher vom 1. Haus im 5. Haus)
Sie suchen nach Freude, Lebenslust und Ausdruck in mehr oder weniger kreativer, schöpferischer Weise. Sie wollen sich mitteilen, ja lustvoll verausgaben und voll in das Leben einbringen. Spiel, Tanz, Flirt sind für Sie passende Ausdrucksweisen, aber auch Gefahren, weil sie nirgends lange verweilen und sich nicht lange binden wollen.

Das zweite Haus

Das zweite Haus gibt Auskunft über Erreichtes und Erworbenes: Geld, Vermögen und Besitz. Das zweite Haus weist somit auf Ihre Fähigkeit, Geld zu verdienen und Güter zu erwerben. Das zweite Haus zeigt also an, auf welche Weise Sie mit Besitz und Finanzen umgehen können, ob und wie Sie Gut und Geld vermehren (oder durch Verluste zwangsläufig eher vermindern). Deshalb gehört hierher auch Ihre Fähigkeit, Besitz abzusichern. Hier befindet sich also der Lebensbereich der konkreten und materiellen Lebenswirklichkeit, die in unserer Gesellschaft stark vom Geld bestimmt wird. Doch gehören zu diesem Lebensbereich auch geistige Güter und die Ausbildung der Talente. Hier finden Sie deshalb auch Hinweise auf Ihre Schaffenskraft und Kreativität.

Das Tierkreiszeichen, die Planeten und deren Aspekte in diesem Haus geben Hinweise darüber, wie Sie Gut und Geld erwerben und auf welche Art und Weise Sie dies tun:

(Hausspitze 2 in Jungfrau) In diesem Zeichen zeigt sich ein ausgeprägter Erwerbssinn. Sie wissen, daß man, um zu Geld und Gütern zu gelangen, eben auch arbeiten muß. Nicht immer kommt man dabei auf einen goldenen Zweig und verliert sich im täglichen Kampf ums Überleben. Die einen schaffen es und legen sich mit der Zeit ein hübsches Sümmchen Bares auf die Seite. Dann umgeben Sie sich auch gerne mit schönen und wertvollen Dingen. Manchmal aber meint es das Schicksal auch nicht so gut, und man wird für das tägliche Brot hart arbeiten müssen.

(Herrscher vom 2. Haus im 4. Haus) Sie versuchen, durch Geld und Besitz Ihren häuslichen Komfort und einen sorglosen Lebensabend zu sichern. Sie haben Talent im Umgang mit Immobilien, Grundstücken, Häusern. Sie arbeiten gern zu Hause, aber schließen Sie sich nicht zu sehr vor der Umwelt ab!

Saturn in Waage

Ihr tiefer Wunsch nach einer alles erfüllenden Partnerschaft wird immer wieder Einschränkungen erfahren. Einerseits streben Sie nach einer harmonischen, beglückenden Beziehung, doch plötzlich können auch Hemmungen und Zweifel auftauchen: Manchmal kann sogar eine starke Abneigung gegenüber Nähe und Zweisamkeit eintreten, und Sie möchten lieber allein sein. Sie haben ein ausgeprägtes Gerechtigkeitsgefühl, was sich vor allem in Ihren Beziehungen spiegelt. In einer Partnerschaft übernehmen Sie gerne die Verantwortung, und Sie sind sich auch Ihrer Pflichten in einer Ehe oder Partnerschaft klar bewußt. Im Bereich der zwischenmenschlichen Beziehungen entwickeln Sie Disziplin und Verantwortungsgefühl. Taktgefühl und Verläßlichkeit gehören zu Ihren Tugenden, genauso wie die Fähigkeit, Streit zu schlichten und diplomatische Lösungen auch in verzwicktesten Situationen zu finden. In der Ehe oder Partnerschaft muß jedoch manche Geduldsprobe und manches Hindernis überwunden werden, bis als Kleinod echte Weisheit und Reife heranwächst.


(Saturn im 2. Haus)
Eine tiefe Furcht vor Armut und materiellem Elend spornt Sie an, nach Vermögen und Besitz zu streben. Sie zeigen viel Ehrgeiz beim Erwerb von materiellen Gütern und streben nach Wohlstand durch harte Arbeit. Ihr Geld bringen Sie zur Bank oder legen es in sicheren Anlagen an, selbst wenn der Gewinn nicht sehr groß ist, denn Sie meiden möglichst jedes Risiko. Dadurch dauert es oft sehr lange, bis sich der Erfolg einstellt, dafür wird er um so sicherer eintreten. Ihre Mitmenschen (vor allem ein eventueller Partner) mag Ihnen übertriebene Sparsamkeit oder sogar Geiz vorwerfen - mit Ihren Argumenten werden Sie aber überzeugend darlegen können, daß wir schlechten Zeiten entgegen gehen und für eine unsichere Zukunft gewappnet sein müssen. "Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott" könnte durchaus in Ihr Repertoire passen. Sie müssen sich einzig und allein klar machen, daß Ihre an Askese grenzende Lebensweise eben nicht jedermanns Sache ist. Finanzielles Wachstum ist dann möglich, wenn das Geld im Umlauf ist und wieder investiert wird. Ein zu starkes Festhalten und Horten von materiellen Besitztümern und Vermögen kann sonst eines Tages zu einem bösen Erwachen führen.

(* Saturn in Trigon zu Neptun) Der realitätsnahe Saturn verbindet sich hier harmonisch mit der traumhaften Sphäre des Neptun. Dadurch wird Ihr alltägliches Leben von vielen Eingebungen und Ahnungen bestimmt. Sie spüren deutlich, daß es jenseits der materiellen Wirklichkeit noch eine Realität gibt, und versuchen immer wieder, einen Zugang zu diesen Sphären zu erhalten. Vermutlich wird Ihnen dies nur in stillen Momenten des Lebens gelingen, da die Alltagswirklichkeit für diese feinen, idealistischen Impulse nur wenig Raum läßt. Sie sollten Diesseits und Jenseits immer klar voneinander trennen, um die Notwendigkeiten und Pflichten der Alltagsrealität im Laufe des Lebens allmählich mit Ihren idealistischen Zielen und Ihrer humanitären Gesinnung in Einklang zu bringen. Bauen Sie nicht nur auf materiellen Erfolg, sondern streben Sie auch nach ideellen und spirituellen Werten.

Manchmal könnte sich mit diesem Aspekt auch eine Tendenz bemerkbar machen, sich der harten Realität mittels Genußgiften oder Drogen durch Flucht in die Traumwelten Neptuns zu entziehen, was dann allerdings ein höchst gefährlicher Weg wäre. Von Ihrem eigentlichen spirituellen Ziel, hohe ideelle Werte im Alltag zu verwirklichen, würden Sie sich dadurch nur entfernen und Ihr Leben in ein Chaos stürzen. Viel besser sind meditative Methoden, die auf einer definierten Technik fußen und Sie befähigen, allmählich Traum und konkrete Realität klar zu unterscheiden. Auch kreative oder musische Tätigkeiten können diesen Zweck erfüllen, sofern Sie dies nicht in der Absicht tun, damit zu Erfolg, Reichtum und Anerkennung kommen zu wollen.

(* Saturn in Trigon zu Pluto) Der beharrende Saturn verbindet sich hier harmonisch mit den transformativen Kräften des Pluto. Dieser Aspekt kann Sie sehr ehrgeizig und äußerst zäh im Verfolgen von Zielen machen. Sie werden geprägt von einer äußerst starken Selbstdisziplin, die andere Menschen manchmal erschrecken läßt. Für Sie ist es wichtig, sich im Leben total zu verwirklichen und es einem bestimmten Sinn zu weihen. Wenn Sie Ihre Ziele zu einseitig im materiellen Bereich ansiedeln, werden Schicksalsschläge allerdings nicht ausbleiben. Denn die Kraft Plutos ist auf Höheres ausgerichtet: Auf eine sinnträchtige Vision, auf geistige Erleuchtung oder eine spirituelle Erneuerung der ganzen Menschheit.

Unechtes Getue, Oberflächlichkeit und materialistische Gesinnung sind Ihnen ein Greuel, trotzdem sind diese aber auch ein Teil Ihrer eigenen Persönlichkeit, so lange Sie die Wandlungskraft Plutos verdrängen oder leugnen. Wenn Sie sich aber darauf einlassen und die intensiven Wandlungserfahrungen zulassen, die an Sie herantreten, so erlangen Sie eine große Selbstkontrolle und unerschütterliche innere Sicherheit. Mit dieser Stellung können Sie im Notfall ungeahnte Kräfte aus Ihrem Unterbewußtsein mobilisieren und Ihrem Leben auch in verfahrenen Situationen eine gänzlich neue Wendung ins Positive geben.


Das dritte Haus

Das dritte Haus gibt Aufschluß über unser praktisches Alltagsdenken und unsere Fähigkeit, uns sprachlich auszudrücken, zu lernen und mit unserer Umwelt zu kommunizieren. Damit sind alle natürlichen sozialen Kontakte angesprochen, die wir tagein und tagaus haben: zu Nachbarn, Verwandten, Geschwistern, Kollegen und Freunden. Hier findet sich Ihr Bezug zu den kollektiven Denknormen: Es zeigt sich, ob Sie neugierig sind und stets auf Neuigkeiten aus sind, Fernsehen und Radio hören, ob Sie eher den Trubel von städtischen Menschenmassen suchen, oder ob Sie ein Bücherwurm sind, oder sich mehr in die Einsamkeit verkriechen, um zu meditieren.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte geben einen Hinweis darauf, wie Sie Kontakte pflegen und welcher Art diese sind. Auch geben die Planeten Aufschluß über Ihre allgemeinen Interessen und die Art der Kommunikation (Gesprächsführung):

(Hausspitze 3 in Waage) In diesem Zeichen sind die sozialen Kontakte zur Familie und nahen Freunden eher harmonisch und vielfältig, zeigen aber oft einen unverbindlichen Charakter. Sie sind kein Freund tiefsinniger Gedanken, und Schulstreß und Prüfungen vermeiden Sie, wo immer es geht. Konflikte und Streit im familiären Bereich und unter Freunden sind wahrscheinlich das Einzige, das Ihnen wirklich schwer zu schaffen macht und Sie immer wieder aus dem Gleichgewicht bringen kann. Mit Ihrer frohen und offenen Natur werden Sie jedoch solche Krisen schnell überwinden und Ihren Humor wiederfinden.

(Herrscher vom 3. Haus im 4. Haus) Ihre Gedanken richten sich häufig auf das eigene Heim, auf Heimat und Familie, deren Wohlergehen und deren Sicherheit Ihnen am Herzen liegen. Was Sie in jungen Jahren erfahren haben, bestimmt Ihr Denken und Verhalten in hohem Maße, ob Sie nun Traditionen pflegen oder dagegen aufbegehren.

Uranus in Skorpion

(Ca. 1891 - 1898; 1975 - 1981) In Ihrem Leben werden Sie drastische Änderungen und Wandlungen erleben. Heranwachsend werden Sie teilhaben am Zerbrechen einer überalterten, morbiden Zivilisation. Gehören Sie innerlich noch zur alten Welt, so wird der Prozeß schmerzvoll sein - gehören Sie jedoch dem neuen, starken Seelenstrom an, der das kommende Zeitalter des Wassermanns einläuten wird, so werden Sie sich tief an der Mitgestaltung des Neuen beteiligen. Esoterische, parapsychologische und okkulte Interessen können jedoch auch dunkle Blüten treiben und Sie mit Magie oder Kriminalität in Berührung kommen lassen. Streben Sie nach reiner, bewußt gelebter und echter Spiritualität!

(Uranus im 3. Haus) Mit Uranus im dritten Haus bestimmt ein sehr unruhiger Faktor Ihre täglichen Beziehungen. Oft geben Sie sich sehr nonkonformistisch, bei schwierigen Aspekten sogar eigensinnig und provokant. Dies jedoch nicht aus böser Absicht, sondern um andere Menschen aus deren überalterten Denkmustern zu befreien und ihnen neue Arten des Denkens und Sehens zu vermitteln. Sie lassen sich stark von der Intuition leiten und lehnen das Rollenverhalten und die traditionellen Denkmuster Ihrer Mitmenschen oft klar ab. Frei von Klischeevorstellungen bilden Sie sich eine eigene Meinung, auch zu "Tabuthemen" wie Astrologie, Magie, Sex und Drogen, Krieg und Frieden u.s.w. Ihre unorthodoxen, intuitiven Ideen möchten Sie vielleicht auch gerne weitergeben, doch ist es leicht möglich, daß die Menschen Ihrer natürlichen Umgebung dafür kein Verständnis haben. Vielleicht fühlen Sie sich manchmal wie ein "Rufer in der Wüste", der viele Dinge schon lange zum voraus erahnt. Ihren ruhelosen Geist sollten Sie durch konzentrative Meditationstechniken schulen und ihm nicht erlauben, daß er zu sehr in die Bereiche der Luftschlösser und illusionären Welten entgleitet.


Das vierte Haus

Das vierte Haus repräsentiert Haus, Heim und Herd: Es gibt Auskunft über die Art, wie Sie Ihren Wohnbereich gestalten und welche Beziehung Sie zu den Eltern oder Ihrer eigenen Familie einnehmen. Es zeigt den Stellenwert an, den die Familie für Sie hat. Das vierte Haus sagt auch darüber etwas aus, in welchem Milieu Sie sich wohl fühlen, zu welchen Menschen und welcher Tradition Sie sich hingezogen fühlen. Auch gibt es Hinweise auf die Beziehung zu Ihrer eigenen seelischen Tiefe, zu Ihrem Unbewußten: Welchen Bezug haben Sie zur inneren Welt der archetypischen Bilder, der Träume, Visionen und Märchen.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte bestimmen die Art der Beziehung, die Sie all diesen Bereichen gegenüber einnehmen:

(Hausspitze 4 in Skorpion) In diesem Zeichen ist der familiäre Bereich geprägt von intensiven Gefühlen und vielen Krisen. Vielleicht ist es schon aus Ihrer Herkunft ersichtlich, daß dieser Bereich für Sie besonders wichtig ist, indem Sie vielleicht als Scheidungskind oder sogar Waise aufwachsen mußten. Auch wenn dies nicht der Fall war, so erlebten Sie Ihre Herkunft eher als problematisch. Dies führt in der Regel jedoch zu einer tieferen Auseinandersetzung mit Herkunft und Familie und letztlich zu einer tieferen, spirituellen Sicht dieses Bereiches. Man lernt den Wert eines stabilen Familienlebens kennen, das auf Vertrauen, Toleranz und Liebe gründet. Darüberhinaus haben Sie ein tiefen Spürsinn für hintergründige Themen. Einen Zugang zu Ihrer Wesenstiefe finden Sie durch die Beschäftigung mit dem "Unbewußten": durch Psychologie, Traumdeutung, Meditation, Tantra, religiöse und esoterische Studien u.s.w.

(Herrscher vom 4. Haus im 10. Haus) Für Ihr Denken und Handeln sind Geschichte, Herkunft und familiäre Erfahrungen prägend. Im öffentlichen Wirken zeigen Sie eher konservative Züge. Die Beschäftigung mit der fernen oder nahen Vergangenheit könnte für Sie beruflich von Bedeutung sein. Ihr Erfolg zeigt sich in späterer Lebensphase.

Merkur in Schütze

Ihr Denken ist geprägt von sozialen und philosophischen Überlegungen. Sie haben viele Ideen und Pläne, die Sie theoretisch perfekt ausdenken - die Ausführung dieser Ideen überlassen Sie jedoch gerne anderen. Zeitweise sind Sie so sehr mit fernen Zielen oder hohen Idealen beschäftigt, daß Sie das Naheliegende und Alltägliche ganz aus den Augen verlieren. In Sprache und Schrift sind Sie wendig, pfiffig und sehr originell. Sie verstehen es ausgezeichnet, die Gesprächsthemen immer wieder auf Ihnen wichtige Punkte zu lenken, wo Sie dann in Diskussionen und Gesprächen gerne tonangebend sind. Manchmal lieben Sie auch richtige Streitgespräche, wo es Ihnen weniger um sachliche Argumente, sondern vielmehr um Werte wie soziale Gerechtigkeit, Sinnhaftigkeit u.s.w. geht. Seien Sie jedoch kein Moralprediger!

(Merkur im 4. Haus) Ihre Gedanken kreisen oft um Ihre Familiensituation oder das Milieu, in welchem Sie leben. Sie entfalten in Ihrem Heim wahrscheinlich auch viele Aktivitäten, zu denen Sie andere gerne einladen. Diskutieren mögen Sie am liebsten zu Hause - oder wenigstens unter Freunden, von denen man annehmen kann, daß diese Ihnen freundlich gesonnen sind. Das Wohl des Ganzen liegt Ihnen sehr am Herzen, und die Beziehungen zur Familie und zu Herzensfreunden sind geprägt von Wohlwollen und Entgegenkommen - aber nur so lange, wie Sie nicht schwer enttäuscht werden. Auch erzieherische Fähigkeiten resultieren aus dieser Stellung, manchmal gepaart mit viel Geduld und Opferbereitschaft. Zur Welt der Träume und Visionen haben Sie einen starken Bezug, und vielleicht möchten Sie gerne mehr davon verstehen. Stützen Sie sich jedoch nicht auf bloße Intuition, sondern befassen Sie sich auch mit einigen Fakten und Tatsachen (z.B. mittels einer Lehranalyse, Seminaren, Büchern, Gesprächen mit Fachleuten). Das wichtigste jedoch könnte sein, daß Sie lernen, mit Kritik konstruktiv umzugehen - denn diesbezüglich sind Sie bestimmt sehr zartbesaitet...

Venus in Schütze

Sie verlieben sich schnell und heftig im unumstößlichen Glauben, daß es diesmal die oder der Richtige und Einzige ist. Da für Sie geistige Ideale wichtig sind und überlieferte Moralbegriffe Ihnen Halt und Sicherheit in erotischen Fragen geben, wird meist gleich geheiratet mit Pauken und Trompeten - und oft kommt irgendwann das böse Erwachen, daß es vielleicht nicht die richtige Entscheidung gewesen ist. Auf jeden Fall sagt man, daß es bei Venus im Schützen öfters zu Trennungen und Scheidungen kommt als bei anderen Zeichen. Doch möglicherweise ist dies nur eine Mär...

Wie Ihre Wunschpartnerin aussehen sollte ist weniger wichtig als die Erwartung, daß diese ein guter Kamerad sein sollte, mit welcher man durch dick und dünn gehen kann und vielleicht auch Reisen in ferne Länder unternehmen kann. Sie möchten mit ihr jedoch auch geistig anregende Gespräche führen können, weshalb eine Übereinstimmung in weltanschaulichen Fragen für Sie ebenso wichtig ist wie ihre religiösen Ansichten.

(Venus im 4. Haus) Damit Sie Ihre künstlerische oder erotische Seite voll entfalten können, brauchen Sie eine sichere und harmonische Atmosphäre. Unter Umständen finden Sie diese vor allem bei sich zu Hause, weshalb die Atmosphäre Ihres Heimes besonders wichtig ist. So weit es die materiellen Mittel und Umstände erlauben, werden Sie Ihr Heim besonders kunstvoll und gemütlich einrichten. Auch Sammeln kann zu einer Leidenschaft werden, seien dies Bücher, Bilder, Antiquitäten oder irgendwelche Kleinigkeiten, an denen Ihr Herz hängt. Vermutlich kochen Sie auch gern und gut, und auch als Mann laden Sie gerne Gäste oder Liebespartner ein, die Sie nicht nur mit Charme und Humor verwöhnen. In Liebesangelegenheiten sind Sie eher treu und fordern dies auch von einem Partner, was manchmal zu Schwierigkeiten führen kann. Die Tendenz, einen anderen Menschen gleichsam "besitzen" zu wollen, kann viele Machtkonflikte auslösen.

(**** Venus in Trigon zu Jupiter) Die sinnliche Natur der Venus verbindet sich hier harmonisch mit der bewußtseinsorientierten und expansiven Kraft des Jupiter. Dies wirkt sich harmonisierend auf Ihre erotischen Beziehungen aus, die Ihnen sehr wichtig sind. Es wird Ihnen jedoch nicht leicht fallen, sich nur einem oberflächlichen sinnlich-erotischen Genuß hinzugeben. Vielmehr möchten Sie die erotischen Kräfte veredeln durch künstlerischen Ausdruck, inneres Verständnis oder in einem Beruf, in den Sie Ihre kreativen Fähigkeiten einbringen können.

Ihre Freude am Schönen, Ihre grundlegende Großzügigkeit und Ihr Optimismus werden Ihnen helfen und Sie auch in den Augen Ihrer Mitmenschen Gefallen finden. Darum erfahren Sie durch andere Menschen oft unerwartete Hilfe und Unterstützung. Sie lieben Kunst, philosophische Gespräche und Geselligkeit im Freundeskreis genau so wie ein schmackhaftes Essen und ein Glas voll edlem Wein.

Das fünfte Haus

Das fünfte Haus umfaßt den Lebensbereich des Genusses und der schöpferischen Selbstdarstellung. In diesem Bereich möchte man vor allem verschiedene Lebenserfahrungen sammeln, was sich zusammenfassen läßt als: Spiel, Spaß und Abenteuer. Dazu gehören auch Vergnügungen, Sport, Partys und (Spiel-)Leidenschaften. Dieser Bereich weist auch auf den Drang nach persönlichem Wachstum und Verwirklichung (z.B. in Selbsterfahrungsgruppen) hin. Hier gibt man sich oft ungeachtet der Folgen allen schönen Dingen des Lebens hin - was natürlich auch zu verschiedenen Konflikten führen kann. In besonderem Maße ist dieses Haus dem Bereich der Erotik, der Liebesabenteuer und intimen Kontakte zugehörig. Manches Ehedrama, manche Eifersuchtsszene ist auf den Einfluß dieses Hauses zurückzuführen. Läßt sich das trieb- und instinktgelenkte Handeln nicht im Bereich des Liebesrausches oder in Spiel und Sport ausleben, so verlagern sich die ungestümen Impulse häufig in den Bereich des Machtrausches: In Kampf- und Schmerzspielen und in sog. "Beziehungskisten" werden die uralten Muster von "Wenn nicht ich, dann auch du nicht" durchgefochten.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen auf die Art hin, wie Sie diesen Drang nach Selbstverwirklichung ausleben - oder weshalb Sie in diesem Lebensbereich Schwierigkeiten oder Hemmungen haben.

(Hausspitze 5 in Steinbock) In diesem Zeichen ist der spontane Lebensgenuß stark eingeschränkt. Sie können sich nur schwer gehenlassen und nehmen auch Vergnügungen "ernst". Ihr Motto "Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!" verhindert manchmal sehr effektiv, daß Sie sich der reinen Lebensfreude und der Entspannung hingeben. Stets aktiv planen Sie selbst einen Flirt wie ein Seelandungsmanöver. Auch möchten Sie in diesem Bereich gerne den Ton angeben und wünschen sich, daß sich eventuelle Partner ganz nach Ihren Wünschen richten. So wirken Sie in Liebesdingen eher nüchtern und ungeschickt. Wenn es jedoch um Ehrlichkeit und Treue geht, stehen Sie an erster Stelle. Sie können sich in jeder Situation beherrschen, Leidenschaften sind Ihnen fast unbekannt. Auch wenn Sie zu Kindern keinen spontanen Kontakt finden und manchmal eher Mühe haben, Ausgelassenheit und Scherze hinzunehmen, setzen Sie sich für sie jederzeit mit allen Kräften ein.

(Herrscher vom 5. Haus im 2. Haus) Geld und Gut sind für Sie Mittel, das Leben zu genießen. Sie haben Freude daran, Geld für Ihr persönliches Vergnügen, für Hobbys und Liebespartner auszugeben. Aber auch Kinder kommen bei Ihnen nicht zu kurz. Es ist Ihnen selbst große Freude, anderen Freude zu spenden. Vorsicht vor leichtfertigen Ausgaben!

Die Sonne im Steinbock

Mit der Sonne im Erd-Zeichen Steinbock neigen Sie zu einer eher ernsten und strebsamen Lebensauffassung. Strenge, Nüchternheit und Ausdauer bestimmen Ihr Handeln. Eine starke Konzentrationsfähigkeit verbindet sich bei Ihnen mit Zähigkeit und Festigkeit in allen Lebensanschauungen. Diese Sonnenstellung vermittelt Sorgfalt, Klugheit und Ehrenhaftigkeit. Sie haben ein stark entwickeltes Verantwortungsbewußtsein. Sie sind beherrscht, arbeitsam, ausdauernd, maßvoll in allen Dingen und pünktlich. Sie richten sich streng nach den herrschenden Normen der Gesellschaft und handeln korrekt nach dem Buchstaben des Gesetzes. "In der Beschränkung zeigt sich der Meister" könnte Ihre Lebensdevise sein. Das alles macht auf andere einen bedächtigen, mitunter strengen, etwas abweisenden Eindruck.

Mit Bedacht und Umsicht gehen Sie an alle Dinge heran und lösen selbst schwierige Aufgaben und Probleme mit Sachverstand, Systematik, Logik und Geduld. Sie überlegen lange, bevor Sie sich für ein Ziel entscheiden, sammeln sich in Konzentration, wägen Ihre Kräfte ab und vollenden dann unerbittlich alles, was Sie sich vorgenommen haben. Alle Tätigkeiten, die Durchhaltevermögen und Konzentration erfordern, sind deshalb gut für Sie. Unbestechlich, das Gesetz streng befolgend und dem Staat gegenüber stets loyal, streben Sie unentwegt einsamen Höhen entgegen. Rastlos und arbeitsam lernen Sie leicht und können viel Ungemach und Entbehrungen auf sich nehmen, um ein gestecktes Ziel zu erreichen. Sie legen dabei eine bewundernswerte Zähigkeit und unermüdliche Ausdauer an den Tag und lassen sich von keinem Hindernis beirren oder gar vom Weg abbringen.

Pflichtbewußtsein und Selbstdisziplin sind wichtige Leitmotive für Sie. In der Regel gehen Sie bedachtsam und überlegt ans Werk. Wenn's brennt zeigen Sie sich ruhig und tun konzentriert das Notwendige. Sie übernehmen nur Aufgaben, die Sie aus eigener Kraft bewältigen können. Ein gewisser Hang zum Perfektionismus kann je nach Tätigkeit oder Situation positiv oder negativ sein, ist aber allen vom Steinbock geprägten Menschen in die Wiege gelegt. Ihr inneres Streben ist ganz darauf ausgerichtet, etwas Großes und Einmaliges zu vollbringen.

Geld und materieller Wohlstand sind für Sie wichtig. Sie zielen vor allem auf Lebenssicherung ab und verstehen es, finanzielle Mittel und Grundbesitz durch Fleiß und Arbeit zu erwerben. Das bringt es mit sich, daß Sie mit Geldmitteln zurückhaltend umgehen und manchmal richtig geizig sein können. Doch auch gegenüber sich selbst sind Sie äußerst sparsam und gönnen sich selten ein Vergnügen. Dadurch verpassen Sie oft Gelegenheiten zu guten Geschäften und müssen für Ihr Geld mehr und länger schuften als andere Menschen. Studieren Sie die Gesetze des Gebens und Nehmens, denn "wer gibt, dem wird gegeben werden..." sagt eine alte Weisheit.

Auch Spekulieren und Freude am Risiko sind Ihnen ein Greuel: Sie setzen mehr auf methodisches und gezieltes praktisches Vorgehen und erreichen einmal festgelegte Ziele immer Stufe für Stufe. Sie haben jedoch eine gute Nase für lukrative Geschäfte und arbeiten konsequent und hartnäckig am beruflichen Erfolg und an der Absicherung Ihres Lebensstandards. Ihre Energie scheint unerschöpflich, Ihr Durchhaltewille und Ihre Ausdauer sind Menschen anderer Tierkreiszeichen überlegen. Glücksritter und Spekulanten, die scheinbar schneller Erfolg haben, lassen am Ende weit hinter sich.

Auch Ihr Liebesleben unterliegt wahrscheinlich strengen Regeln und Prinzipien. Sie reagieren in Herzensangelegenheiten eher nüchtern, leidenschaftslos und selbstbeherrscht. Um einen Steinbock-Geborenen gegen seine Absicht zu erotischen Abenteuern zu verführen, braucht man eine Spezialschulung in höherer Liebesmystik. Sie erfahren nur wenig von der Glut erotischer Leidenschaft und dem Überschwang von Liebesgefühlen. Flirt und Tändelei kommen Ihnen aufgesetzt vor. Wenn Sie lieben, dann offen und ehrlich mit Ihrer ganzen Seele. Treue, Loyalität und Kameradschaft sind die Werte, nach denen Sie in Ihren Beziehungen streben.

Allerdings wird die Stellung der Venus im Geburtshoroskop diese Grundhaltung noch in der einen oder anderen Richtung modifizieren.

Sie denken zwar sehr gerecht, beurteilen andere Menschen aber oft sehr hart nach Ihren eigenen strengen Maßstäben. Sie haben deshalb, wenn überhaupt, nur wenige Freunde und einen kleinen Bekanntenkreis. Doch auf diese Menschen können Sie sich in der Regel voll verlassen. Menschliche Beziehungen treten in Ihrem Leben eher in den Hintergrund, sofern nicht andere Horoskopfaktoren das Gegenteil deutlich betonen (z.B. ein Aszendent in einem Luft-Zeichen).

Doch bei all dieser Härte und Strenge könnte man leicht übersehen, daß Sie im tiefsten Grunde Ihres Herzens einen weichen Kern haben, der ein ungeahnt tiefes Verständnis für menschliche Probleme ermöglicht. Diese innere Weichheit und Sensibilität ist eigentlich der Grund, weshalb Sie sich im äußeren Leben so zurückhaltend, selbstbeherrscht und diszipliniert verhalten, denn schon in jungen Jahren machten Sie die Erfahrung, daß Ihre Sentimentalität und Weichheit ausgenutzt wurde und deshalb heute geschützt werden muß. Diese harten Jugenderfahrungen werden auch das Maß bestimmen, inwieweit Ihre Empfänglichkeit im jetzigen Leben schwachen Ausdruck findet oder mittlerweile gänzlich verloren gegangen ist.

Um in Ihrem Leben jene Erfüllung zu finden, die Sie anstreben, ist es notwendig, auch auf diese leise Stimme in Ihrem Inneren zu lauschen. Wenn es Ihnen dann gelingt, die oben beschriebenen Eigenschaften wie Ausdauer, Geduld, Zielstrebigkeit und Disziplin mit diesem intuitiven Gespür, das aus dem Herzen kommt, zu verbinden, so kann Sie nichts mehr aufhalten bei der Erstürmung des angestrebten Gipfels.

Ihr HAUPTPLANET ist Saturn, Ihre FARBEN sind Schwarz und klares Weiß, Ihr METALL das Blei, Ihre GLÜCKSSTEINE sind Chrysopras, Diamant, Sodalit, Howlith, grüner Turmalin und Onyx.

Ihr INDIANISCHES TOTEMTIER ist die Schneegans aus dem Elemente-Klan der Schildkröte, Ihre TOTEMPFLANZE ist die Birke, Ihr TOTEM aus der Welt der STOFFE ist Quarz (nach Sun Bear & Wabun: Das Medizinrad - eine Astrologie der Erde, 1984).


(Sonne im 5. Haus)
Die Qualität des Tierkreiszeichens wird mit der Sonne im fünften Haus selbstbewußt und offen nach außen gewendet. Sie wissen, was Sie wollen, und Sie zeigen dies auch Jedermann. Spiel, Spaß und Abenteuer könnten die Grundmaximen Ihres Lebens sein, wenn das Schicksal dies zuließe. Sie werden angetrieben von einer intensiven Lebenslust und einem starken Drang zur schöpferischen Selbstdarstellung. Manchmal betreiben Sie einen so starken Kult um Ihre eigene Persönlichkeit, daß persönliche Feinde nicht ausbleiben. Die Bewältigung von Konflikten und Streitereien mit anderen Menschen sind ein Teil Ihres Lebensalltags, denn Sie möchten gerne der Erste und Beste von allen sein und geben gerne den herrschenden Ton an.

Die Sexualität mag dabei eine nicht unwesentliche Rolle spielen. Häufige Flirts und Abenteuer können zu Eifersüchteleien und Intrigen führen, die Ihnen das Leben vermiesen. Die Sexualität kann in Ihrem Leben sogar eine beherrschende Rolle einnehmen. Vermeiden Sie es jedoch, Ihre männliche, bzw. weibliche Selbstbestätigung nur aus Ihrer sexuellen Potenz, bzw. Ihrer erotischen Wirkung abzuleiten. Befassen Sie sich mit dem Gedanken, Ihre starken sexuellen Energien durch Kreativität, Sport oder durch künstlerischen Ausdruck wie Schauspielerei oder Tanz zu verfeinern.

Ihre nach außen gezeigte Selbstsicherheit ist manchmal gar nicht so groß, denn eigentlich sind Sie innerlich viel sensibler, als manche ahnen würden. Erfolg, Beifall und Anerkennung sind für Sie lebensnotwendig, und wahrscheinlich haben Sie schon oft Dinge getan, nur um anderen Menschen zu gefallen. Gefährlich wird diese Haltung dann, wenn Sie Ihr ganzes Selbstbewußtsein alleine darauf aufbauen, wie andere Menschen sich Ihnen gegenüber verhalten und ob Sie "ankommen". Bei Ihren Freunden und Freundinnen wird Ihnen dies besonders wichtig sein. Da Beifall jedoch immer etwas Flüchtiges ist, sollten Sie auch nach höheren inneren Werten suchen und diese im Freundeskreis vermehrt zum Ausdruck bringen. Vielleicht ist der Beifall dabei nicht so stark, dafür lernen Sie echte Wertschätzung und tragfähige Beziehungen kennen.

Auf alle Einschränkungen Ihrer Kreativität und persönlichen Lebensfreiheit reagieren Sie ausgesprochen heftig, denn diese Werte gehen Ihnen über alles! Werden Sie in Ihrer persönlichen Entfaltungskraft behindert, leidet Ihr ganzes Wesen. Zweifel, Mutlosigkeit und Unentschlossenheit können Sie dann stark behindern und Ihnen die Lebensfreude nehmen. Solche dunklen Lebensphasen können Ihnen zwar helfen, sich auch in Ihren Schwächen tiefer und echter kennenzulernen, müssen aber immer wieder überwunden werden.

Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie Ihre Begabung des Lehrens zu Ihrer Berufung machen möchten. Ihr Leben beruht auf der Wirkung Ihrer nach außen zum Ausdruck gebrachten Individualität, und ohne Anerkennung verkümmern Sie wie eine Pflanze ohne Wasser. Sie brauchen echte freundschaftliche Beziehungen, in welchen Sie sich spiegeln und tiefer erfahren können. Beschäftigen Sie sich aber auch mit dem Thema "Macht und Manipulation", das Sie auf die eine oder andere Art bestimmt besonders stark faszinieren wird. Gerade in diesem Zusammenhang ist eine spielerische und mitfühlende Grundhaltung im menschlichen Kontakt für Sie sehr wichtig.

Die Aufgabe mit dieser Sonnenstellung könnte lauten: Benutzen Sie die Qualitäten und Fähigkeiten des Sonnenzeichens in Ihren täglichen Handlungen auf eine selbstbewußte, jedoch mitfühlende und humorvolle Art und Weise. Handeln Sie öfters auch nur des Spaßes wegen, z.B. in Spielen oder durch kreatives Arbeiten, und tun Sie dies effektvoll. Entfalten Sie Ihre Individualität im Freundeskreis und treten Sie auch vor Publikum, wenn Sie das Bedürfnis dazu verspüren.


(***** Sonne in Quadrat zu Jupiter)
Wachstum geschieht bei Ihnen aus einem inneren Zwiespalt heraus. Sie haben große Erwartungen, sowohl an sich selbst wie auch an Ihre Mitmenschen. Manchmal könnte man sogar von einem anmaßenden Verhalten gegenüber anderen Menschen sprechen, was letztlich jedoch Ihrer inneren Unsicherheit entspringt, die Sie um keinen Preis eingestehen möchten. Häufig kann sich der Konflikt auch mit Vorgesetzten ergeben, deren Autorität Sie nur zu gerne in Frage stellen. So könnte man bei diesem Aspekt gut von einem übertriebenen Geltungsbedürfnis sprechen.

Wenn Sie jedoch lernen, die Verantwortung für sich selbst und für Ihr Leben zu übernehmen, so wächst auch Ihr Selbstwertgefühl. Dieser Aspekt verleiht Ihnen allerdings auch viel Initiative und Enthusiasmus. Wenn Sie diszipliniert bleiben und lernen, das richtige Maß in allem Tun abzuschätzen, so werden Sie viele Dinge schaffen können, von denen andere nur träumen. Dieser Aspekt hilft auch, schwierige Umstände in hoffnungsfrohe Situationen zu verwandeln.

(**** Sonne in Quadrat zu Saturn) Sonne und Saturn sind zwei sehr gegensätzliche Faktoren. Während das Sonnenbewußtsein sich immer weiter ausdehnen möchte, setzen die Kräfte des Saturn Grenzen und konfrontieren Sie mit den Härten und Pflichten des Lebens. Da sich diese beiden Kräfte in einer Quadratur begegnen, werden Sie diesen inneren Zwiespalt zwischen Ausdehnung und Zusammenziehen deutlich verspüren. Bereits in jungen Jahren haben Sie vielleicht gegen widrige Umstände ankämpfen müssen, und vielleicht ist bis heute eine untergründige Lebensangst vorhanden, die Sie in der freien Entfaltung hemmt. Auch die Vitalität kann dadurch eingeschränkt sein und eine übertriebene Vorsicht in allen Handlungen Sie an Ihrer freien Entfaltung hindern. Durch alle diese Widrigkeiten jedoch wachsen Sie und lernen Schritt für Schritt, die Hindernisse des Lebens zu überwinden. Eine einfache und bescheidene Lebenshaltung ist dabei für Sie charakteristisch. Helfen wird Ihnen bei der Überwindung Ihrer Konflikte, wenn Sie nicht allein die Umwelt für alles Hinderliche verantwortlich machen, sondern zuerst Ihre eigenen inneren Grenzen und Ängste zu erkennen und zu überwinden lernen.

(* Sonne in Halbsextil zu Venus) Sonne und Venus im Halbsextil verleihen Ihnen ein liebenswürdiges Auftreten. Sie sind sehr sensibel für alles Schöne und haben einen guten Blick für Qualität. Diese Stellung bringt auch eine große Kreativität mit sich, die Sie jedoch fördern müssen. Ohne eine bewußte Zuwendung und aktive Entfaltung bleiben diese Fähigkeiten leicht unerkannt. Wenn Sie Ihre Kreativität entfalten - ob im erotischen oder auch künstlerischen Bereich -, so werden Sie selbstsicherer und viel zufriedener werden.

(* Sonne in Sextil zu Uranus) Durch die harmonische Verbindung von Sonne und Uranus erhält Ihre Persönlichkeit einen starken Zug an Originalität und Eigenwilligkeit. Sie lieben Freiheit und Unabhängigkeit, haben viele reformerische Ideen und einen starken Unternehmungsgeist. Je nach Haus- und Zeichenstellung können Sie Ihre Umgebung gut beeinflussen und finden oft originelle Lösungen, wo andere bisher versagten.

Auch in Beziehungen suchen Sie das Ungewohnte und Herausfordernde. Sie brauchen in Beziehungen einen großen Spielraum und erwarten von einem Partner volles Verständnis für Ihre ungewöhnlichen Ideen und Pläne. Langeweile, Monotonie oder tägliche Routine können Ihnen ganz schön an die Nerven gehen, sei dies im partnerschaftlichen Zusammensein oder auch in beruflicher Hinsicht.

Die innere Dynamik des Uranus zielt eigentlich auf das Verständnis von höheren Zusammenhängen. Oft kann sich dies auch durch ein intensives Interesse an modernen Technologien oder neuen Lebensformen, aber auch in einem starken Interesse an ungewöhnlichen psychologischen oder esoterischen Anschauungen äußern. Mit Ihrem starken reformerischen Geist möchten Sie gerne Altes niederreißen, um neue Formen aufzubauen oder einer neuen Idee oder Weltsicht zum Durchbruch zu verhelfen. Doch so lange Sie nur abwarten oder hoffen, daß die Dinge von selbst geschehen, werden Sie einige Enttäuschungen erleben. Ihr aktives Bemühen um eine konkrete Umsetzung Ihrer wirklich wichtigen Ziele ist unbedingt gefordert. Es ist auch wichtig, daß Sie sich immer wieder um ein methodisches und geordnetes Vorgehen bemühen und keine übereilten Entschlüsse fassen.

Das sechste Haus

Das sechste Haus betrifft den - vielfach ungeliebten, aber dennoch notwendigen - Lebensbereich der täglichen Arbeit und des Existenzkampfes. Dieses Haus gibt Auskunft über die Fähigkeit, Pflichten zu übernehmen und sich in der Lebensrealität durchzusetzen. Dazu gehört auch die Fähigkeit, eigene Opfer zu bringen, untergeordnete Tätigkeiten zu übernehmen und zu dienen. Allerdings gehört auch die Fähigkeit dazu, sich gegenüber unangemessenen Forderungen von außen abzugrenzen, Nein sagen und nötigenfalls auch eigene Forderungen stellen zu können. Zu diesem Lebensbereich gehört auch die Gesunderhaltung unseres Körpers durch richtige Ernährung, Hygiene, Ruheperioden u.s.w., was meist in einem direkten Zusammenhang steht zum oben angesprochenen Bereich der Arbeit: Wenn das private und berufliche Leben harmonisch und ausgeglichen verläuft, bleiben wir gesund und kräftig.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen deshalb hin auf unsere Beziehung zu Arbeit, persönlicher Durchsetzung und Gesundheit - oder auf die spezifischen Schwierigkeiten, die man in diesem Bereich hat.

(Hausspitze 6 in Steinbock) In diesem Zeichen spielen Pflicht- und Ehrgefühl in Bezug auf Ihre Arbeit eine wichtige Rolle. Sie möchten immer gerne der oder die Beste von allen sein. So bemühen Sie sich schon in jungen Jahren um eine fundierte und erfolgversprechende Ausbildung und streben bald nach leitenden Positionen, Amt und Würden. Gerne sind Sie anderen ein gutes Vorbild, doch gelegentlich sind Sie auch recht rücksichtslos, wenn es darum geht, Ihre eigenen Interessen zu vertreten. Mit dieser Stellung geht man im Leben kaum unter und kann mit Geduld und Durchhaltevermögen auch härtesten Schicksalsschlägen begegnen und sie zum Guten wenden. Gesundheitlich ist man sehr robust und achtet stark auf eine gesunde, gelegentlich eher asketische Lebensweise. Probleme können sich im Bereich der Knochen, Gelenke oder Arterien einstellen.

(Herrscher vom 6. Haus im 2. Haus) Sie beziehen am leichtesten ein Einkommen durch Dienstleistungen. Besondere Genugtuung finden Sie in der Fürsorge für das körperliche Wohl anderer Menschen, z.B. in heilenden, pflegenden, erzieherischen Tätigkeiten, die Sie auch im eigenen Heim ausüben können.

Das siebte Haus

Das siebte Haus bezeichnet den Lebensbereich des "DU": Ihre Umwelt, den Lebens- oder Ehepartner, den Freund oder die Freundin, den Teilhaber im Geschäft u.s.w. Es gibt Auskunft über das KONTAKTVERHALTEN und die Fähigkeit, auf die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen einzugehen und diese in Ihr eigenes Leben mit einzubeziehen. Es zeigt an, wie Sie Ihre verschiedenen Beziehungen eingehen und gestalten: mit Vertrauen? Absprachen? Verträgen? Heirat? Sind Sie dominant oder lassen Sie sich gern führen? u.s.w. Es weist im besonderen auch darauf hin, welche Art von Beziehung Sie mit Ihrer LEBENSPARTNERIN eingehen und wie weit Sie fähig sind, deren Wünsche und Bedürfnisse zu akzeptieren, kurz gesagt: Ihr "Liebes-Ideal". Es weist andererseits auch hin auf Verpflichtungen gegenüber dem "Du": auf mögliche (karmische) Bindungen und Abhängigkeiten von Ihrer Partnerin.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte bestimmen Ihr Kontaktverhalten, aber auch Ihre Ängste, Bindungen und Unsicherheiten im Umgang mit Ihnen verbundenen Menschen.


(Hausspitze 7 in Wassermann)
In diesem Zeichen ist das Kontaktverhalten sehr lebendig und geprägt von Intuition und Sprunghaftigkeit. Sie reden gerne von Ihren eigenen Ideen und weltanschaulichen Konzepten und versuchen vielleicht öfters als gut ist, Ihre Mitmenschen von diesen Ansichten zu überzeugen. In Ihren Beziehungen zu anderen Menschen und zum Lebenspartner achten Sie stark auf Ihre persönliche Freiheit und lassen sich keine Vorschriften machen. In Beziehungen mit stark besitzergreifenden Partnern kann es deshalb zu häufigen Konflikten kommen, und nicht selten treiben Sie Streitpunkte rebellisch zu einem Höhepunkt. Auch Ausbruchsversuche aus einengenden Beziehungen sind häufig, doch haben Flirts mit dem anderen Geschlecht selten ein vorwiegend erotisches Ziel. Viel wichtiger ist für Sie die Selbstbestätigung und Anerkennung durch Ihre Mitmenschen. Ihr Liebes-Ideal ist geprägt vom Ziel, durch eine Partnerschaft innerlich zu wachsen, geistig-spirituelle Anregungen zu erhalten und gemeinsam Selbstverwirklichung zu erlangen.

(Herrscher vom 7. Haus im 3. Haus) Mit Ihrem Partner zusammen - sei es in beruflicher oder privater Hinsicht - pflegen Sie den Kontakt zur Umwelt und Außenwelt. Gerne treffen Sie sich im großen Familienkreis.

Ihr Denken und Empfinden in partnerschaftlichen Dingen wird durch den Alltag, durch Ihre Familie und deren Schwierigkeiten bestimmt, worin auch die Familie des Partners einbezogen ist.

Reisen sind für die Entwicklung Ihrer Partnerschaften bedeutsam.

Das achte Haus

Das achte Haus ist der Bereich der Wandlung und Transformation, der Stirb-und-Werde-Prozesse. Hier muß man lernen, Erworbenes und Liebgewordenes wieder loszulassen zu Gunsten von etwas Übergeordnetem: zum Beispiel in Form von Steuern gegenüber dem Staat oder eines Dienstes für die Gesellschaft. Deshalb gehört hierher auch die Fähigkeit, soziale Normen und Gesetze zu akzeptieren und sich ihnen anzupassen. Im achten Haus müssen Sie lernen, sich von materiellen Bindungen zu befreien und sich auf höherwertige, auf spirituelle Ziele auszurichten. Es zeigt sich hier auch die Fähigkeit, materielle Güter mit anderen zu teilen und letztendlich VERZICHT zu leisten, wenn höhere Interessen im Vordergrund stehen. Auch der Tod zählt zu diesen Bereich, wie auch alle mit ihm verbundenen Erfahrungen. Selbst der sexuelle Orgasmus, der "kleine Tod" gehört in den Zusammenhang der ÜBERWINDUNG UNSERES EGOS zugunsten einer Einheitserfahrung, die nur möglich ist, wenn wir bescheiden unser Ich zurückstellen. Schließlich weist dieser Lebensbereich auch auf eventuelle Interessen an der Esoterik: am Okkultismus, dem Leben nach dem Tod, an Transformation, Medialität, Parapsychologie, Magie u.s.w.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen hin auf die Fähigkeit der Wandlung und Anpassung - aber auch des Widerstandes gegenüber allen oben aufgeführten Bereichen. Sind Mond, Uranus, Neptun oder Pluto in diesem Feld, so sind esoterische Interessen ziemlich wahrscheinlich:

(Hausspitze 8 in Fische) In diesem Zeichen ahnen Sie, daß es hinter der materiellen Realität noch viele geheimnisvolle Bereiche gibt, die unser alltägliches Verständnis weit übersteigen. Sie sind außerordentlich sensibel und mediale oder andere parapsychologische Fähigkeiten sind sehr häufig anzutreffen. Doch vermischen sich die echten Ahnungen und Visionen auch häufig mit persönlichen Wunschträumen und romantischen Phantastereien. Häufig lassen Sie sich auch von Scharlatanen oder Pseudogurus etwas vorgaukeln, was irgendwann unweigerlich zu Enttäuschungen führt. Wahre Spiritualität besteht nicht in Träumen über eine paradiesische Jenseitswelt. Es braucht viel Hingabe und echte Arbeit an sich selbst, um das wahre Kleinod echter mystischer Erkenntnis zu gewinnen. Die Sexualität berührt Sie gefühlsmäßig sehr stark und kann manchmal Ihr Leben ziemlich durcheinanderbringen. Manchmal lassen Sie sich zu schnell verführen und werden gefühlsmäßig ausgenutzt. Es ist notwendig, daß Sie Ihre sexuelle Seite gut kennenlernen, eigene Wertmaßstäbe entwickeln und im richtigen Moment auch einmal "Nein" sagen können.


(Herrscher vom 8. Haus im 10. Haus)
Ihr Ansehen in der Öffentlichkeit bestimmt den Umfang und das Ausmaß Ihrer Lebenskraft. Das bedeutet(e) eine konfliktreiche Pubertät und Unsicherheit im geschlechtlichen Rollenspiel. Schauspielkunst ist möglich oder eine Arbeit im Zusammenhang mit Leiden und Tod anderer Menschen.

Mars in Widder

In Konfliktsituationen neigen Sie dazu, die Probleme klar beim Namen zu nennen, Streitpunkte unter Einsatz Ihrer feurigen Kampfbereitschaft auszufechten und zum Schluß klare Entscheide zu fällen. Sie haben viel überschäumende Tatkraft und Energie, sind sehr temperamentvoll und wollen überall gleich voranstürmen, manchmal ohne die daraus entstehenden Konsequenzen zu beachten. In der sexuellen Liebe zeichnen Sie sich durch eine große Triebkraft und starke Hingabefähigkeit aus.

Ihr Ehrgeiz im Erreichen von Zielen ist kaum zu übertreffen, leider jedoch auch Ihre gelegentliche Ungeduld.

(Mars im 8. Haus) Mars im achten Haus strebt nach Geltung und Anerkennung in der Gesellschaft und ist oft gekoppelt mit einer ausgeprägten sexuellen Dominanz. Sie möchten sich im Rahmen der gesellschaftlichen oder beruflichen Stellung gerne profilieren und habe viele Interessen, die oft auch psychologische, okkulte und esoterische Themen umfassen. Vielleicht sagt man Ihnen einen "eisernen Willen" nach, vielleicht sind Sie bekannt für Unnachgiebigkeit und Durchsetzungsfähigkeit, und es wäre gut möglich, daß Sie im Beruf oder der Gesellschaft eine wichtige Funktion ausüben. Ihre natürliche Autorität wenden Sie gerne an, um andere Menschen zu führen (z.B. als Manager, Organisator, Leiterin eines Vereins) oder um Menschen zu helfen (z.B. als Therapeut oder Psychologin). Doch bleiben die Schwierigkeiten nicht aus, so lange Sie sich nicht gänzlich klar sind über Ihre Motive und Ziele. Um dem Marsprinzip hier zur vollen Entfaltung zu verhelfen braucht es eine gehörige Portion Selbsterkenntnis und ein reines Herz, damit die gefährliche Führungskraft nicht zum persönlichen Macht-Trip ausartet. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie Ihre starken Begierden und Gefühle nicht kontrollieren können oder Sie die "Schuld" für persönliches Versagen bei anderen suchen. Im besseren Fall hingegen befähigt Sie diese Marsstellung zu einer kraftvollen Persönlichkeit, mit welcher Sie zielstrebig und effektiv durchs Leben gehen können. Oft bewirken Sie dabei einen Wandel in den Normen der Gesellschaft oder bei Menschen, mit denen Sie im Alltag zu tun haben.

(*** Mars in Sextil zu Pluto) Der leidenschaftliche Mars verbindet sich hier harmonisch mit der archaischen Transformationskraft des Pluto. Dieser Aspekt verleiht Ihnen ein ungeheures Energiepotential, das Sie im Verlaufe des Lebens jedoch zuerst wecken und fruchtbar werden lassen müssen. Diese harmonische Verbindung zwischen diesen beiden Kraftzentren stellt Ihnen eine immense Schaffenskraft zur Verfügung, mit der Sie beinahe jedes Ziel erreichen können.

In Ihrer draufgängerischen Art können Sie sich aber auch unbeliebt machen oder Neid erzeugen, weil Sie so erfolgreich sind in allen Unternehmungen. Im Großen und Ganzen jedoch haben Sie ein gutes Gespür dafür, wie Sie andere Menschen behandeln können und schaffen es immer wieder, Schwierigkeiten und Feindschaften schon im Entstehen zu entdecken und aufzulösen. Ihre Beharrlichkeit und Selbstsicherheit in allen Ihren Handlungen verleiht Ihnen eine gewisse Autorität, vor der sich andere Menschen kaum verschließen können.

Im sexuellen Bereich reagieren Sie ebenfalls mit einer viel stärkeren Intensität als andere Menschen und können von Ihrer Leidenschaft beinahe überwältigt werden. Vielleicht zeigen Sie auch die Tendenz, Ihren Partner oder Ihre Partnerin über die Sexualität beherrschen zu wollen oder sonstwie den eigenen Willen aufzwingen zu wollen. Dieser dunkle Bereich kann Sie tief verstricken in ein Geflecht von Macht- und Intrigenspiele, aus dem Sie sich nur schwer wieder befreien könnten. Es ist deshalb von Vorteil, wenn Sie nicht nur Ihre eigenen egoistischen Ziele in den Vordergrund stellen, sondern auch nach höheren Zielen und Werten suchen, die dem Allgemeinwohl zu Gute kommen. Diese Ausrichtung auf transpersonale Ziele hat einen integrativen Charakter und hilft Ihnen, Ihren Willen noch besser auszurichten und Ihre ureigene Vision eines besseren Lebens zu finden.

(* Mars in Sextil zu Neptun) Die dynamische Kraft des Mars verbindet sich hier harmonisch mit der sensitiven Natur des Neptun: Durchsetzungskraft und Feinfühligkeit wirken zusammen und verleihen Ihnen Taktgefühl und Einfühlungsvermögen in andere Menschen. Andererseits könnten Sie auch Mühe haben, sich gegen Ungerechtigkeiten oder unberechtigte Ansprüche zu wehren. Auch könnten Sie sich in vielerlei Machenschaften und Skandale verwickeln.

Sie haben auch ein starkes Bedürfnis, andere Menschen zu verstehen und Ihnen bei der Lösung von Problemen zu helfen. Sie fühlen sich dabei auch von den spirituellen und geheimnisvollen Bereichen des Lebens stark angezogen. Dies kann das Mysterium der Sexualität (Tantra) genau so umfassen wie ein starkes Interesse für die Welt der Träume. Darin liegt vielleicht ein großes therapeutisches oder pädagogisches Talent, das Sie jedoch zuerst aktivieren und entwickeln müssen. Der Erfolg fällt Ihnen nicht einfach in den Schoß, sondern muß von Ihnen langfristig erarbeitet werden.

Wenn Sie die Fähigkeiten, die Ihnen dieser Aspekt verleiht, gezielt fördern, werden Sie mit Ihrem taktischen Fingerspitzengefühl und Ihrer treffsicheren, beinahe medialen Intuition immer wieder Wege finden, die sich Ihnen in den Weg stellenden Hindernisse wegzuräumen. Vielleicht entdecken Sie dann auch Ihre reichen Begabungen in den Bereichen von Musik, Kunst, Film und Fotografie, Tanz und Sport. Auch die sogenannten "Martial Arts", T'ai Chi, Kum Nye oder andere esoterisch fundierte Systeme der Körpermeditation können Ihnen im Leben weiterhelfen.

Die Vernebelungstendenz des Neptun kann das Interesse aber auch in sehr konträre Bahnen lenken, z.B. in die dunkleren Bereiche des Lebens:

Kriminalität, Sex und Drogen können Sie besonders fesseln, und es ist nicht auszuschließen, daß auch Sie selbst sich manchmal an der Grenze der Legalität bewegen. Es kann jedoch auch sein, daß Sie diese Interessen "von der anderen Seite des Gesetzes" her angehen als Detektiv, Kriminologe oder Rauschgiftfahnder.

Jupiter in Widder

Wachstum geschieht bei Ihnen in aggressiver, kämpferischer Weise. Sie brauchen zuerst eine Herausforderung, bevor Sie aktiv werden. Ungerechtigkeit macht Sie schnell wütend. Sie haben hohe Ideale, die Sie mit großer Tatkraft zu verwirklichen suchen, und Sie sind auch bereit, für diese Ideale zu kämpfen. In religiösen und philosophischen Angelegenheiten sind Sie gerne tonangebend und möchten andere Menschen führen. Weltanschauliche Konflikte mit anderen freiheitsliebenden Menschen sind deshalb recht häufig. Probleme entstehen vielleicht auch durch unbedachte Geldausgaben und Verschwendungssucht.


(Jupiter im 8. Haus)
Geld und Macht wird Sie mit dieser Stellung besonders faszinieren, und vielleicht sind Sie auch beruflich in einer Position tätig, in welcher Sie mit beidem viel zu tun haben. Okkulte und esoterische Probleme werden Sie sehr wahrscheinlich sehr ansprechen und herausfordern, sich tiefer mit dem Unsichtbaren und Unerklärlichen zu befassen. Zur Religion haben Sie jedoch ein eher "wissenschaftliches" Verhältnis, denn der Glaube allein wird Sie kaum zufriedenstellen. Sie möchten viel mehr verstehen, was die Welt im Innersten wirklich zusammenhält! Hüten Sie sich jedoch vor ungerechtfertigten Rechtsstreitigkeiten und Prozessen. Lernen Sie viel mehr den Unterschied von Recht und Wahrheit zu verstehen, z.B.: Recht ist, was eine traditionsverbundene Menschengruppe für wahr hält, Wahrheit ist nicht von dieser Welt, aber manchmal trifft man Sie fast zufällig an...

(*** Jupiter in Opposition zu Saturn) Der wachstumsorientierte Jupiter steht hier im Widerstreit mit dem einengenden und grenzensetzenden Prinzip des Saturn. Entfaltung und Lernen geschieht bei Ihnen immer innerhalb fester Grenzen, was Sie stark blockieren kann. Sie neigen eher zu einer ernsten Lebensauffassung. Sie erwarten selbstverständlich, daß sich jeder strikt an Gesetz und Ordnung hält, wie Sie das auch selbst zu tun versuchen - doch oft gerade daran auch scheitern. Denn die wachstumsorientierte Natur des Jupiter mit seinen zukunftsorientierten Zielen drängt Sie immer wieder dazu, die alltäglichen Einschränkungen zu bekämpfen.

Der Weg zum äußeren Erfolg ist mit vielen Hindernissen verbaut, sowohl in Ihnen selbst wie auch in den äußeren Umständen. Wahrscheinlich kennen Sie zwei extreme Seelenzustände sehr gut: einmal schwelgen Sie in optimistischen und hoffnungsfrohen Erwartungen, doch dann verzweifeln Sie wieder an den harten Realitäten des Lebens. Im allgemeinen lösen Sie diese Probleme jedoch mit viel Ausdauer und Geduld und erwerben sich im Laufe des Lebens einen fundierten Schatz an Lebenserfahrungen. Aufgrund Ihrer Großzügigkeit können sich jedoch materielle Verluste einstellen, vor allem, wenn Sie mit Geschenken Eindruck machen wollen oder sonstige Erwartungen damit verbinden.

Das neunte Haus

Das Thema des neunten Hauses ist das philosophische und spekulative Denken: Hier sucht man nach Antworten auf die großen Lebensfragen wie "Woher komme ich?" - "Wer bin ich?" - "Was ist der Sinn meiner Existenz?" u.s.w. In diesem Feld werden alle jene Weltanschauungen und Ideen entwickelt, die in Philosophie, Religion, Psychologie, Wissenschaft, in Rechtssystemen und höheren Künsten gelehrt werden. In diesem Haus zeigt sich auch das Streben nach individuellem Ausdruck eigener Gedanken, sei dies durch Vortrags- oder Lehrtätigkeit, politisches Rednertum oder Schriftstellerei. Je nach Anlage kann sich der Drang nach neuen inspirativen Erfahrungen entweder materiell in Form von ausgedehnten (Bildungs-)Reisen äußern oder mehr spirituell als geistige Bewußtseinserfahrungen und als mentale Reisen.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen auf die Art des inspirativen Denkens hin und wie man seinen Gedanken Ausdruck verleiht - wie auch auf eventuelle Hemmungen und Ängste in diesem Bereich. Sie zeigen, ob wir zu eigenen Gedanken fähig oder bloße "Nachplapperer" sind:

(Hausspitze 9 in Widder) In diesem Zeichen ergreifen Sie in philosophischen Gesprächen oft selbst die Initiative. Sie neigen dazu, andere Menschen von den eigenen Ideen und Glaubensvorstellungen überzeugen zu wollen. Gegenüber Kritik sind Sie sehr empfindlich, und oft geht es Ihnen weniger um die Wahrheit, sondern mehr um die Durchsetzung Ihrer eigenen Konzepte. Plötzlich können Sie jedoch einen zuvor vehement verteidigten Standpunkt wechseln und provokativ mit ganz neuen Argumenten ein Gespräch oder eine Diskussion neu entfachen. - Sie lieben äußere Reisen sehr, sind jedoch der totale "Anti-Tourist", der gerne auf persönliche Entdeckungstouren und Abenteuerfahrten geht. Für Meditation haben Sie eher wenig übrig; falls Sie sich jedoch dazu entschließen können, dann lieben Sie mehr aktive und dynamische Techniken.


(Herrscher vom 9. Haus im 8. Haus)
Sie interessieren sich für Geld und Gut ebenso wie für die immateriellen Werte und suchen nach dem Sinn des Daseins in allen Lebenssphären, in der Körperlichkeit und in der Geistigkeit. Die Quellen Ihrer Ethik werden durch natürliche, kosmische oder religiöse Werte gespeist.

Das zehnte Haus

Das zehnte Haus ist neben dem Aszendenten ein wichtiger Bezugspunkt in Ihrem Leben, der Ihre Lebensziele umschreibt: Was wünschen Sie, im Leben zu erreichen? Welcher Erfolg ist für Sie wichtig? Welche Ziele sind Ihnen erstrebenswert? Sozialer Stand, Beruf als Berufung, Karriere, Amt und Würden, persönliche Macht sowie gesellschaftliches Ansehen zeigen sich hier. Das zehnte Haus bestimmt, auf welche Art wir den Aufstieg in eine höhere gesellschaftliche, berufliche oder private Position schaffen. Hier findet sich auch das Gegenteil: Verzögerung, Absturz und Versagen in solchen Positionen, Widerstände und Feindschaft durch Höhergestellte. Auf der psychologischen Ebene weist dieses Haus auf die Art der Selbstverwirklichung und auf die Fähigkeit hin, selbst gesetzte Ziele zu erreichen.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte fördern oder hemmen Ihr Streben nach Erfolg je nach deren Natur. Sind Uranus, Neptun oder Pluto in diesem Bereich anzutreffen, so sind Ihre persönlichen Lebensziele eher innerer, spiritueller Natur, können aber soziale Auswirkungen haben:

(MC in Stier) In diesem Zeichen ist Ihr persönliches Streben ganz auf das Erwerben von praktischen und konkreten Werten ausgerichtet. Während andere ihre Träume haben, planen Sie Ihre Lebensziele und Ihre Karriere massvoll und realistisch. Mit Beharrlichkeit werden Sie Widerstände meistern und Stufe um Stufe Ihr Plansoll erreichen. Mit Autoritätspersonen haben Sie selten Probleme, da diese Ihre Ehrlichkeit und Ernsthaftigkeit schätzen. Schwierigkeiten zeigen sich jedoch dann, wenn Sie sich zu stark auf bestimmte Ziele fixieren und Ihr Festhalten am Traditionellen und Althergebrachten übertreiben. Beharrlichkeit darf nicht verwechselt werden mit Sturheit und blindem Eifer, denn manchmal können Flexibilität und Öffnung gegenüber neuen Lebens-Strategien helfen, Ziele schneller und effektiver zu erreichen. Auf beruflichem Gebiet streben Sie vor allem nach Sicherheit und finanziellem Erfolg. Mit Ihrer ausgeprägten praktischen Schaffenskraft kommen Sie (eventuell erst in späteren Lebensjahren) zu Reichtum und erlangen Anerkennung. Sie lieben aber auch ein genußvolles und sinnenfreudiges Leben und erhoffen sich für das Alter ein genügendes finanzielles Polster, um den Lebensabend ohne Sorgen genießen zu können und Ihren vielen Hobbys nachgehen zu können.

(Herrscher vom 10. Haus im 4. Haus) Ihr Handeln richtet sich auf das Bodenständige, Faßbare. Das könnte wörtlich zu verstehen sein, indem Sie mit Grundstücken und Häusern handeln. Es kann sich aber ebensogut um Ernährung, Bewirtung und Beherbergung handeln wie um die Suche nach dem Urgrund des Lebens, die Beschäftigung mit dem Verborgenen, der Mystik und Religion, um die Suche nach dem Beständigen im Wandel.

Neptun in Zwillinge

(Ca. 1887/89 - 1901/02) In dieser Zeit beeinflußte Neptun die intuitiven und denkerischen Fähigkeiten. S. Freud veröffentlichte 1900 sein Buch über die Traumdeutung und läutete damit die tiefenpsychologische Ära ein. Aber Vieles bleibt im Denken verhaftet, unklar, zu oberflächlich. Wissenschaft ist geprägt von Dünkel und Überheblichkeit, von der Illusion "Wissen ist Macht". Allzuleicht verfällt man der irrigen Idee, daß man das Universum allein mit dem kleinen, menschlichen Verstand erfassen könnte. Höhere Werte fallen dem Rationalismus zum Opfer.


(Neptun im 10. Haus)
Neptun in diesem Lebensbereich bringt eine gewisse Unsicherheit über Ihre wirklichen Lebensziele mit sich. Sie wissen zwar, je nach übrigen Horoskopfaktoren, ziemlich genau, was Sie erreichen möchten - aber ob dies auch wirklich genug ist? Ob es da nicht noch etwas Größeres, Lohnenderes gibt? Mit dieser Neptunstellung möchten Sie der Menschheit am liebsten etwas Hohes und Ideales vermitteln, und vielleicht arbeiten Sie selbst hart daran, dieses Ideal in Ihrem eigenen Leben zu verwirklichen. Einige mit dieser Stellung erreichen große Berühmtheit als Politiker oder Schauspieler, werden jedoch selten von Skandalen oder widrigen Lebensumständen verschont. Erst wenn Sie innere Reife und Ruhe erreicht und Ihr niederes Ego überwunden haben, werden Sie Anerkennung und dauerhaften Erfolg erlangen. Auch werden Sie andere Menschen erst dann von Ihren Zielen überzeugen und anführen können, wenn Sie Ihre Ideale von allen persönlichen Motiven gereinigt haben.

(**** Neptun in Konjunktion zu Pluto) Dieser Generationenaspekt ist gegenwärtig nicht wirksam.

Pluto in Zwillinge

(Ca. 1884 - 1914) Pluto, der Kollektivplanet der Transformation, drängt in Zwillinge zum Aufgreifen neuer Ideen und Pläne. Dies war die Zeit der großen Erfindungen und Entdeckungen (Elektrizität, Telefon, Automobil u.v.a.m.). In dieser Zeit wurden Seelen geboren, die später im zweiten Weltkrieg die Führer im großen Drama wurden.

(Pluto im 10. Haus) Pluto in diesem Lebensbereich drängt Sie, im Leben etwas ganz Besonderes leisten zu wollen. Manche mögen diese Kraft hier lediglich als ein persönliches Bedürfnis nach Macht und dem Innehaben einer einflußreiche Position in der Gesellschaft spüren. Eine erfolgreiche Karriere kann aber unter dem Einfluß dieses Planeten ein vorschnelles Ende finden, wenn Sie diese plutonische Wandlungskraft nicht weise lenken können. Dieser Planet drängt zu steter Wandlung und innerem Wachstum, und in diesem Haus gehört es zu Ihrer Aufgabe, Ihre Autorität und Führungskraft zum Wohle aller einzusetzen, sei dies in der Schauspielkunst, in der Politik, Industrie oder irgendeinem anderen Bereich, in dem Sie mit vielen Menschen in Kontakt kommen. Ihre Vision von einer besseren Welt muß an der Alltagsrealität geschliffen werden, doch wenn Sie sich bewährt, so sollten Sie Ihre Erfahrungen und Ihr Wissen an die anderen Menschen auch weitergeben. Dies wird Sie selbst zufriedener und ausgefüllter machen.

Das elfte Haus

Dieses Haus beschreibt die Beziehungen zu Ihren Freunden, Helfern, Gönnern und guten Bekannten. Im Gegensatz zum fünften Haus sind hier jedoch Beziehungen geistiger oder kultureller Natur angezeigt: Dieses Haus weist auf Ihre Beziehung zu Vereinen und Clubs, Schulen, Weiterbildungskursen, Diskussionskreisen, Stammtisch oder Pub, Yoga- oder Meditationsgruppen. Auch Konferenzen, "Workshops" der verschiedensten Art gehören hierher, soweit es um das Vermehren von Wissen und Erkenntnissen geht. Die Beziehungen in diesem Haus werden bewußt gewählt, gepflegt oder auch wieder beendet. Es zeigt jedoch auch die Abhängigkeit von Propaganda und Werbung, von "Image", gefährlichen politischen Ideen und das Einschränkungen durch Vorurteile, erzieherische, soziale oder kirchliche Normen und Glaubensvorstellungen. Durch die Erkenntnisse, die dieses Haus im Verlaufe des Lebens vermittelt, bilden sich die lebensbestimmenden Ideale heraus. So lernt man die Gesetze des Lebens kennen. In diesem Haus baut sich jeder Mensch ein Bild von sich selbst auf. Es bildet sich der ethische Hintergrund eines jeden Menschen, seine moralischen Motive.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte in diesem Haus haben Einfluß auf die Art Ihrer Freundeswahl, und ob diese Sie eher fördern oder enttäuschen werden, und wie Sie von Ihnen gesehen werden:


(Hausspitze 11 in Krebs)
In diesem Zeichen reagieren Sie in Freundschaftsbeziehungen stark gefühlsabhängig. Sie kümmern sich gern um Ihre Freunde und bemuttern diese bisweilen sogar. Kritik können Sie jedoch nur schwer ertragen und Meinungen ändern Sie kaum. Ihre Ideale sind geprägt von einem tiefen Vertrauen in die Kräfte des Guten - was gewisse Freunde dann auch schamlos auszunützen im Stande sind. Ihr weiches, eher von Träumen als von Realismus geleitetes Selbstbild kann auch dazu führen, daß Sie sich leicht von schlechten Idealen oder falschen Versprechungen beeindrucken lassen - und vielleicht sogar darauf hineinfallen. Nicht jede politische Idee, nicht jedes soziale Programm ist so altruistisch, wie diese es vorgeben zu sein! Sind Sie deshalb in der Wahl Ihrer Freunde sehr vorsichtig und prüfen zweimal, ob Ihr natürliches Vertrauen gerechtfertigt ist!

(Herrscher vom 11. Haus im 12. Haus) Ihre Hoffnungen werden sich nicht alle erfüllen. Ihre Vorstellungen sind oft träumerisch und idealistisch, der Realität halten sie nicht immer stand. Hindernisse durch verborgene Feinde und Schwierigkeit mit Freunden können entstehen. Nicht nachtragend sein! Das macht alles nur noch schlimmer.

Das zwölfte Haus

Das zwölfte Haus hat viel mit Ihrer Beziehung zum Religiösen und Transzendenten zu tun. Das betrifft weder den kirchlichen Bereich (dies wäre das 11. Haus), noch den denkerisch-philosophischen Bereich (9. Haus), sondern den direkten und unmittelbare Bezug zu Gott oder seiner Schöpfung durch Gebet, Esoterik, spiritueller Suche und mystische Hingabe. Hier findet sich die schicksalsmäßige Aufgabe der Verinnerlichung, des Alleinssein-Könnens, der Abgeschlossenheit in Ruhe und Stille (z.B. in einem Kloster). Hier sind Sie aufgerufen, sich selbst in Bezug zu einer höheren Realität zu setzen, um die geheimnisvollen Zusammenhänge des Lebens innerlich zu erahnen. Tun Sie dies nicht, so zeigt sich die andere Seite dieses Hauses: Durch einen "zufälligen" Unfall kann z.B. ein Hospitalaufenthalt notwendig werden, bei dem Sie zwangsläufig über Ihr Schicksal in Ruhe nachdenken können.

Tierkreiszeichen, Planeten und deren Aspekte zeigen die Möglichkeiten und Wege an, uns mit dem Bereich des Spirituellen und Religiösen zu befassen. Diese Planeten machen gemäß Ihrer Natur mehr oder minder Mühe, sich im äußeren Leben voll zu entfalten und ihr Einfluß muß in der Regel verinnerlicht werden. Bei Mond, Neptun und Pluto sind starke esoterische oder spirituelle Interessen sehr wahrscheinlich:

(Hausspitze 12 in Krebs) In diesem Zeichen gehen Sie den Weg zu Gott, dem unfaßbaren Urgrund allen Seins, über die Methode der inneren Erfahrung. Sei es äußerlich über die Kunst, sei es innerlich über das Verständnis der Träume - in beiden Fällen sind Bild und Symbol für Sie wichtige Schlüssel, dem Wesen Gottes und seiner Schöpfung näher zu kommen. Es mag leicht sein, daß Sie durch den stressigen Alltag nicht oft genug Zeit haben für sich selbst und diesen Erfahrungsbereich eher vernachlässigen - doch für Ihr inneres Wachstum ist eine Beschäftigung mit dem Sinn des Lebens sehr wichtig. Wenn man den inneren Erfahrungen ausweichen will, so sucht sich die Natur plötzlich eigene Wege, verlorene Harmonie wieder herzustellen. Meist sind dies dann die mehr unangenehmen Arten des Lernens. Wichtig ist für Sie auch, daß Sie "Gott" nicht personifizieren oder auf eine Guru-Gestalt projizieren, sondern zur wirklichen, reinen Erfahrung vordringen.


(Herrscher vom 12. Haus im 12. Haus)
Bei Ihnen liegt eine starke Beschäftigung mit dem Sinn des Lebens und dem eigenen Wesen vor. Häufig auf äußere und innere Hindernisse stoßend, erfahren Sie die Unbelehrbarkeit der Mehrheit. Doch können Sie eigene und fremde Behinderungen intuitiv überwinden. Sie sind ein Spätentwickler, der nicht nur spät, sondern auch mühsam zu höherer Reife gelangt.

Mond in Löwe

In Ihrer Gefühlswelt sind Sie feurig, enthusiastisch, stolz und unabhängig. Auch im Kontaktverhalten sind Sie offenherzig, spontan und mitteilsam, brauchen jedoch Anerkennung und viel Beachtung. Wenn man Sie "übersieht", so reagieren Sie schnell beleidigt und ziehen sich zurück.

Sie haben stark ausgeprägte Wünsche, die vom Genuß von Luxus und Komfort bis zur theatralischen Selbstdarstellung reichen. Sie möchten von Ihren Mitmenschen geschätzt werden und lieben es, immer im Mittelpunkt des Geschehens zu sein. Sie haben gern eine treue Schar von Bewunderern um sich. Sie lieben es auch, Wortführer für andere zu sein und unterhalten gerne die Menschen in Ihrer Umgebung. Wahrscheinlich erzählen Sie oft Witze und verbreiten eine heitere Stimmung. Sie sind sehr gesellig, aber auch leidenschaftlich und vielleicht etwas herrschsüchtig.

Manchmal überschätzen Sie sich auch etwas und schießen mit Ihrem Enthusiasmus und Ihrem Engagement über das Ziel Ihrer Wünsche hinaus. Vor allem wenn man Sie auf irgend eine Weise heruntersetzen möchte, Ihnen "niedere Arbeit" aufbürden möchte oder Ihre Eigenständigkeit mißachtet, neigen Sie dazu, sich "ins rechte Licht zu stellen". Sie können mit Ihrem Ehrgeiz und Geltungsbedürfnis dann ausgesprochen herrschsüchtig und dummstolz wirken.

Pflegen Sie vor allem Ihren Großmut und Ihre Herzlichkeit im familiären Kontakt. Bleiben Sie immer spontan und spielerisch, so wie es Kinder noch können. Vielleicht würde Ihnen das Theaterspielen Freude und Einsicht bereiten?

(Mond im 12. Haus) Mit dem Mond im zwölften Haus können Sie Ihre wahren Gefühle und Emotionen meistens gut verbergen. Sie sind eher zurückhaltend und brauchen immer wieder das Alleinsein (All-Eins-Sein), um die reichen Alltagserfahrungen zu verarbeiten. Erst wenn Sie einem Menschen tiefer vertrauen, offenbaren Sie ihm Ihr reiches Innenleben und lassen ihn daran teilhaben. Dies kann jedoch sehr lange dauern, auch wenn Sie vordergründig freundlich und sehr anpassungsfähig sind.

Auch werden Sie ein tiefes Bedürfnis verspüren, sich mit Themen wie Religion, Esoterik, Kunst oder Musik zu beschäftigen. Ihr Innenleben ist sehr empfindsam, oft auch schnell verletzbar, was manchmal zu einer etwas eigenbrötlerischen Haltung führen kann. Bei schwierigen Aspekten kann dies sogar zu vielen Heimlichkeiten, Verwirrspielen oder Suchttendenzen führen. Dies wäre jedoch nur die dunkle Seite Ihrer großen intuitiven Sensibilität und Besinnlichkeit. Wird diese durch eine positive innere Religiosität im Sinne einer echten Zuwendung zu Gott oder dem kosmischen Schöpfungsplan getragen, so können Sie für viele Menschen sehr inspirierend wirken. Die Suche nach der Zugehörigkeit zu einem größeren Ganzen, zur Menschheit, zum Kosmos ist Ihnen ein wichtiges Anliegen und führt zu einem unerschütterlichen Urvertrauen, das Sie vielleicht schon keimhaft in sich spüren können.

Gegenüber fremden Menschen sind Sie eher reserviert und zurückhaltend. Es braucht eine längere Zeit des intensiven Kennenlernens und Teilens gemeinsamer Erlebnisse, bis Sie so viel Vertrauen finden, einem anderen Menschen Ihre innersten Geheimnisse und Gefühle mitzuteilen. Finden Sie dieses Vertrauen nicht, so können Sie selbst mit einer Partnerin, bzw. mit einem Partner längere Zeit zusammenleben, ohne sich wirklich zu öffnen oder zu offenbaren. Ist jemand aber fähig, auf die feineren Zwischentöne in Ihrem Wesen zu reagieren, Ihre Sehnsüchte und geheimen Wünsche zu erahnen, gleichsam Ihr Seelengefährte oder Ihre Seelengefährtin zu sein, so sind Sie zu einer Opferbereitschaft und Hingabe fähig, die beinahe grenzenlos ist. Erst ein solcher Mensch kann entdecken, wie phantasievoll und romantisch Sie eigentlich veranlagt sind und daß Sie sich auch gerne einmal anlehnen und schweigen möchten.

(*** Mond in Trigon zu Merkur) Der kontaktfreudige Mond verbindet sich hier in einem harmonischen Aspekt mit dem sprachgewandten Merkur. Denken und Fühlen sind bei Ihnen stark verbunden und ergänzen sich. Sie können sich gut anpassen und intuitiv in die verschiedensten Situationen einfühlen. Bei Ihnen könnte man auch von einem Sprachentalent reden, was sich sowohl auf Fremdsprachen als auch auf den bewußten Umgang mit Wörtern, Bildern, Metaphern und Symbolen beziehen kann. Vermutlich sind Sie ein lebendiger Erzähler von Geschichten und können Menschen humorvoll unterhalten. Sicher werden Sie sich in andere Menschen gut einfühlen und über diese Gefühle auch reden können. Wahrscheinlich pflegen Sie auch einen regen Gedankenaustausch mit Ihnen sympathischen Menschen. Vielleicht interessieren Sie sich für Psychologie oder die Welt der Träume. Auch ein schriftstellerisches Talent wird durch diesen Aspekt gefördert.

Lassen Sie diesen Fähigkeiten jedoch genügend Zeit, sich zu entfalten. Die Früchte Ihres Schaffens fallen Ihnen nur dann in den Schoß, wenn Sie genügend Ausdauer und Geduld entwickeln, die Dinge auch geschehen zu lassen, gleichsam zuzulassen. Gezielte Aus- oder Weiterbildungen wie z.B. ein Schriftstellerkursus, ein Psychologieseminar oder eine Lehranalyse können Ihnen dabei bestimmt helfen.

(** Mond in Quadrat zu MC) Konflikte mit Ihren Arbeitgebern dürften bei diesem Aspekt vorprogrammiert sein, weil Sie Ihren Emotionen und Ihrer Launenhaftigkeit immer wieder freien Lauf lassen. So werden Sie sich bei Meinungsverschiedenheiten in beruflichen Angelegenheiten, entweder sofort beleidigt zurückziehen, oder einen gewaltigen Wutausbruch, entsprechend Ihrer Veranlagung, bekommen.

Sie wollen mit Ihrem öffentlichen Wirken allgemein anerkannt und geliebt werden, doch es scheint so, daß Sie immer wieder auf irgendwelche Probleme stoßen, die dieses vereiteln. Es sieht dann so aus, als ob Sie sich abrackern können, wie Sie wollen, aber niemand nimmt Sie ernst.

Auch im häuslichen Bereich läuft es oft nicht so wie Sie es sich wünschen. Und wenn Sie dann objektiv die Sache betrachten, haben Sie selbst vielleicht wieder einmal Ihren emotionalen Müll daheim abgeladen. Es könnte für Sie überhaupt sehr schwer sein, berufliche und familiäre Konflikte zu trennen, und so tragen Sie oft Ihre beruflichen Probleme nach Hause und umgekehrt.

Der Mond symbolisiert auch unser Unterbewußtsein, und hier liegt eine Lösungsmöglichkeit für diesen Konflikt: Wenn Sie es schaffen, mehr aus Ihrem Gefühl heraus und mit Herz Ihre beruflichen bzw. öffentlichen Entscheidungen zu treffen, werden sich nach und nach Erfolge einstellen. Sie werden dann gelöster und zufriedener auftreten, auch zu Hause. Dann wird sich ganz automatisch von überallher die Anerkennung einstellen, die Sie so nötig brauchen.

(** Mond in Konjunktion zu AC) Zum Zeitpunkt Ihrer Geburt ging am östlichen Horizont der Mond, zusammen mit dem Aszendenten-Zeichen, auf. Da der Aszendent die Art und Weise anzeigt, wie wir der "Außenwelt" begegnen und dies bei Ihnen mit Ihrer gefühlvollen, empfänglichen Natur zusammenfällt, trägt Ihre Ausstrahlung etwas Weiches, Mütterliches und Vertrauenerweckendes in sich.

Ihr Handeln wird stark von Ihren Gefühlen beeinflußt, und oft sogar völlig beherrscht.

Sie verfügen über eine ausgeprägte Sensibilität und intuitive Wahrnehmung Ihres persönlichen Umfeldes. Mit diesem feinen Instrumentarium können Sie die Erwartungen Ihrer Umgebung geradezu erspüren. Diese Qualität können Sie in der Begegnung mit anderen nutzen, indem Sie ein offenes Ohr haben und mit Ihrer Einfühlsamkeit ganz für andere Menschen da sind. Geeignete Aufgaben bzw. Berufe wären für Sie: alle pflegenden, fürsorgenden und sozialen Tätigkeiten, z.B. Krankenpfleger, Arzt/Geburtshelfer, Psychologe, kurz: alle Arten von Helfern, Heilern und Seelsorgern.

Andererseits kann bei Ihnen die Tendenz bestehen, daß Sie allzu anpassungsbereit die Erwartungen Ihrer Umgebung erfüllen und nur noch passiv reagieren. Sie haben auch oft ein großes Bedürfnis nach Geborgenheit und sind geneigt, alles dafür zu tun, um von anderen Liebe und Zuwendung zu erlangen. Das ist eine kindliche Weltsicht; Sie machen sich von Ihrer Umgebung und die Menschen Ihrer Umgebung von sich selbst abhängig. Lernen Sie also, der erwachsenen Seite in Ihnen Raum zu geben und Ihre eigenen Bedürfnisse durchzusetzen.

Lernen Sie, "NEIN" zu sagen.

Sie können sich auf Ihren Instinkt verlassen, dem vertrauen, was Ihnen "Ihr Bauch sagt". Damit erspüren Sie gute Gelegenheiten genauso, wie Sie Gefahren wittern. Wenn Sie Neues beginnen, werden Sie oft feststellen, wie zögerlich abwartend und vorsichtig Sie vorgehen, sich erst einmal Rat einholend, langsam vortasten. Es ist Ihnen nicht wohl dabei, das Vertraute und Gewohnte so einfach gegen etwas Neues einzutauschen. Ihre große Empfindsamkeit führt vielleicht dazu, daß Sie sich eine schützende Schale zulegen und nur wenig an sich heranlassen und in Ihr Schneckenhaus zurückziehen. Oder daß Sie überempfindlich alles auf sich selbst beziehen und die objektive Sicht der Dinge verlieren.

Die Zeit ist im Wandel, und so ist es den Männern heute wieder eher möglich und "erlaubt", in der Öffentlichkeit Gefühle zu zeigen. Diese Konstellation verlangt geradezu danach, daß Sie als Mann Ihre positiven Gefühle, Ihre Emotionen nicht zurückhalten, sondern sie immer dann zeigen, wenn sie "herauswollen", egal wann und wo. Sie können dadurch anderen Männern, die Ihre Gefühle noch immer krampfhaft zurückhalten, ein gutes Beispiel geben.

Mit diesem Mond-AC-Aspekt besteht die Gefahr, daß Sie Ihre Beziehungen dadurch aufs Spiel setzen, daß Sie sich allzu anpassungsbereit verhalten. Eine weitere Gefahr ist, daß Sie zu lange auf die gute Fee oder die Märchenprinzessin warten und naiven Traumvorstellungen von der "wahren Liebe" nachhängen.

Ihr Motto lautet: ICH LASSE MICH VOM LEBEN BERÜHREN.


Der Mondknoten

Wahrer Mkn. im 9. Haus

Der aufsteigende Mondknoten stellt eine positive Möglichkeit dar, die eigene Entwicklung zu fördern und inneres, spirituelles Wachstum anzuregen. Indem Sie sich mit diesem Lebensbereich besonders intensiv beschäftigen und das Nachstehende beachten, werden Sie zum Teil überraschende Lösungen für Ihre wichtigsten Probleme finden. Er kann in Ihrem Leben eine wichtige Richtschnur sein:

Mit dieser Mondknotenstellung wird das rationale Denken und der Verstand häufig überbewertet, doch lediglich in dem Sinne, daß Sie sich gut darin auskennen, wie "man" in unserer Welt eben denkt. Sie neigen deshalb dazu, zu konventionell zu sein und "Wahrheiten", die von Autoritäten verkündet werden, ohne eigene Prüfung zu übernehmen. Sie verstehen es deshalb vermutlich sehr gut, Texte zu zitieren und "weise Sprüche" von sich zu geben. Oft holen Sie auch Rat von anderen Menschen. Sie sind ein gerngesehener Gesprächspartner, der oder die es versteht, die Fahne nach dem Wind zu strecken. Doch Sie sind zu abhängig von der Meinung anderer Menschen. Sie sollten lernen, eine eigene Meinung zu haben, ein eigenes Denken zu entwickeln und eine eigene Weltanschauung zu vertreten. Überwinden Sie Ihre Minderwertigkeitskomplexe und die Neigung, immer andere fragen zu wollen, was richtig und falsch ist. Wahrheit und Klarheit entwickeln sich in Ihnen selbst im steten Streben und Bemühen! Gehen Sie Ihren ureigenen Weg der Selbstentfaltung und des geistigen Wachstums, auch wenn Sie dabei einigen Zeitgenossen auf die Füße treten müssen oder sehr unkonventionelle Ideen entwickeln. Längere Reisen, die Beschäftigung mit fremden Kulturen und Religionen oder das Üben einer Meditationsart, bei der Sinnes-Wachheit wichtig ist, können Ihnen auf Ihrem Lebensweg sehr helfen (z.B. Raja- oder Vijnana-Yoga, Zen oder buddhistische Meditation). Damit können Sie Ihre vom Kollektiv geprägten Denkstrukturen und "Lebens-Skripts" erkennen, allmählich verändern und mit der Zeit zu einer eigenen, auf persönlicher Erkenntnis gegründeten geistigen Klarheit gelangen. Dies wird Ihnen auch die innere Freiheit schenken, die Sie innerlich anstreben.

Wahrer Mkn. in Stier

Je mehr Sie im bisherigen Leben fähig waren, die im Mondknotenhaus dargestellten Aufgaben zu lösen, desto mehr wird sich Ihr äußeres Leben harmonisieren und natürlich ordnen. Allgemein weist der Mondknoten im Zeichen nun hin auf Ihre weitere, höherliegende Entwicklung, die Sie mit der spirituellen Dimension, mit Ihrer wahren Seelenschwingung in Einklang bringt. Indem Sie die Qualitäten des Zeichens, in welchem sich der aufsteigende Mondknoten befindet, in Ihrem Leben immer besser zum Ausdruck bringen können, dringen Sie ein in das wahre Mysterium Ihres individuellen Lebens.

Für ein besseres Verständnis der Mondknotenlinie ist es sinnvoll, die polare Beziehung zwischen den jeweils gegenüberliegenden Tierkreiszeichen zu beachten, wobei der aufsteigende Mondknoten im Stier auf zukünftige, der absteigende Mondknoten im Skorpion auf vergangene Entwicklungen hinweist. In vergangenen Zeiten haben Sie durch die Qualität des Skorpions bereits gelernt zu kämpfen und zu siegen, sei es gegenüber äußeren "Feinden", sei es gegenüber niederen Trieben und Einflüssen aus Ihrem Unterbewußten.

Jetzt ist die Zeit gekommen, Ihren "Garten des Friedens zu pflegen". Mit dem aufsteigenden Mondknoten im Stier geht es darum, zu neuer schöpferischer Leistung aufzusteigen. Dazu ist es notwendig, daß Sie zuerst einmal erkennen, welche Talente und Fähigkeiten Sie eigentlich haben und wie Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen dazu einsetzen können, im Leben weiterzuwachsen und neue Fähigkeiten in zeitgemäßer Form zu entfalten. Öffnen Sie sich dem Leben in seiner unendlichen Vielfalt, studieren Sie die Myriaden von Erscheinungsformen des Einen Lebens und unterstützen Sie das Verlangen, echtes Wissen zu erlangen.

Der Mondknoten im Stier weist Sie aber auch darauf hin, gut auf Ihre Gesundheit zu achten und Ihre Kräfte nicht zu vergeuden. In früheren Zeiten haben Sie das Niedere bekämpft, um nach dem Höheren zu streben. Dabei haben Sie viele Male auch die Grenzen Ihrer physischen Natur überschritten oder waren bisweilen sogar ausgesprochen selbstzerstörerisch eingestellt.

Jetzt ist die Zeit gekommen, mit Ihren Energien haushälterisch umzugehen und Ihren eigenen Körper als Tempel der innewohnenden Geist-Seele zu erschauen. Doch Ihr Körper ist nicht Ihr Besitz, sondern nur geliehen von der Substanz unseres Planeten als Kleid oder Tempel für Ihre Seele. Mißbrauchen Sie seine Kräfte nicht! Ihn gilt es zu pflegen, aufzubauen und rein zu halten, damit Sie den nächsten Schritt auf dem langen Evolutionspfad der Seelenentwicklung tun können.

Dies bedeutet jedoch nicht, z.B. auf sexuelle Vergnügungen oder andere körperliche Erfahrungen zu verzichten, sondern vielmehr durch reine Motivation und Absicht dazu beizutragen, daß die körperlichen Kräfte nicht sinnlos vergeudet werden. Verzichten Sie vielmehr auf äußeren Besitz, Glanz und Luxus und durchdringen Sie den dichten Schleier der großen Illusion, ohne den nahen und intensiven Kontakt zu den Kräften der Natur zu verlieren oder zu verleugnen!


KAPITEL 6: COMPUTER-HOROSKOPDEUTUNG

Das Horoskop ist ein Abbild des Sternenhimmels, insbesondere der Planeten und Tierkreiszeichen, im Augenblick der Geburt eines Menschen, bezogen auf seinen Geburtsort. Die Astrologie als Wissen von den Sternen und als Kunst der Sterndeutung befaßt sich seit Urzeiten mit den sich immer wieder ändernden Konstellationen am Sternenhimmel und setzt sie in Bezug zum persönlichen Schicksal eines Menschen.

Da die Sonne, der Mond und die Planeten ihre Position in den Tierkreiszeichen und damit auch zueinander täglich ändern, sich das ganze Himmelsgewölbe in 24 Stunden einmal um seine Achse dreht, und überdies der Sternenhimmel an verschiedenen Orten auf der Erde unterschiedlich aussieht, ist das Horoskop zweier Menschen nie gleich, es sei denn, sie wurden zur gleichen Zeit am selben Ort geboren. Für das richtige Verständnis des Horoskops ist es zudem wichtig zu wissen, daß dabei nicht - wie in der Astronomie üblich - die Sonne in den Mittelpunkt der kosmischen Betrachtung gestellt wird, ja nicht einmal die Erde, wie im Mittelalter; der Mensch selbst steht im Zentrum der Betrachtung, so wie er auf der Erde stehend sein ganzes Leben und alle Ereignisse immer wieder auf sich selbst bezieht. Dadurch unterscheidet sich die Astrologie von astronomischen Betrachtungen, bei denen die Sterne selbst, ihr Werden und Vergehen das Zentrum des Interesses bilden.

Für ein persönliches Horoskop ist an erster Stelle eine Berechnung der Gestirnstände auf die exakte Geburtszeit und den Geburtsort nötig. Ohne Computer sind dafür umfangreiche Berechnungen und dicke Nachschlagewerke erforderlich. Der Computer hilft hier wesentlich mit, indem er viel schneller und exakter als der Mensch alle nötigen Berechnungen durchführt und - falls gewünscht - das Horoskop ggf. auch farbig zeichnet. So wie die Berechnung sind auch die AUSWERTUNG und die DEUTUNG eines Horoskops sehr zeitaufwendig und erfordern vom Astrologen eine umfangreiche Kenntnis der Bedeutung der einzelnen Elemente eines Horoskops. Bei der Deutung eines Horoskops muß der Computer ebenso wie der Astrologe Schritt um Schritt zuerst die einzelnen Elemente der Persönlichkeit eines Menschen bestimmen.

Die Individualität eines Menschen mit seiner Persönlichkeit, seinem Charakter, seinen Fähigkeiten und seiner körperlichen Konstitution umfaßt viele einzelne Komponenten, z.B. Lernen und Denken, Gefühle wie Aggressivität und Angst, Kontaktbereitschaft, usw. Dazu kommen spirituelle Bedürfnisse wie Streben nach Sinnfindung, Schönheit und Harmonie, nach Erleuchtung oder Erlösung. Je nach momentaner Lebenslage werden bei Ihnen jedoch nur einzelne Bereiche der Gesamtpersönlichkeit angesprochen und bleiben lediglich für eine gewisse Zeitspanne aktuell, bis sich die Interessen - vom Schicksal bestimmt oder aus freien Stücken gewählt - wieder verlagern.

Viele Menschen tragen "zwei Seelen in ihrer Brust" und sind manchmal widersprüchlich in ihrem Denken oder Verhalten. Das werden Sie natürlich auch in der Horoskopanalyse wiederfinden. Wundern Sie sich also nicht, wenn einzelne Teile der Horoskopdeutung sich scheinbar widersprechen. So kann es durchaus sein, daß ein Mensch grundsätzlich mutig ist, jedoch im Umgang mit dem anderen Geschlecht zurückhaltend reagiert.

Die Kunst der Horoskopdeutung besteht darin, die verschiedenen Elemente vernünftig miteinander zu kombinieren. Ein Beispiel dazu: Die astrologische Feststellung "Venus in der Waage" bedeutet, auf einen kurzen Nenner gebracht: "Liebe zu Kunst und schönen Gegenständen". Befindet sich die Venus im 2. Haus, so läßt sich auf eine Veranlagung schließen, nicht nur wertvollen, sondern auch schönen Besitz aufzubauen. Bei "Venus in Stier im 2. Haus" ist es deshalb wahrscheinlich, daß sich die Kunstliebe nicht auf bloße Besuche in einem Museum beschränkt, sondern es werden wohl wertvolle Kunstgegenstände gesammelt, wie dies dem 2. Haus entspricht.

Während der Computer nun lediglich die einzelnen Elemente kombinieren kann, besitzt der praktizierende Astrologe darüber hinaus weitere Fähigkeiten wie z.B. Intuition und persönliche Erfahrungen, mit deren Hilfe er die einzelnen Horoskop-Elemente einordnen, gewichten und im Gesamtzusammenhang bewerten kann. Er kann und sollte neben der Geschlechtszugehörigkeit noch weitere persönliche Daten in seine Deutung einbeziehen wie Beruf, Milieu, Schulung und geistige Interessen, wodurch er dann in seiner Deutung einen größeren Einblick in die Lebensumstände des Horoskopeigners geben kann.

Im Horoskop eines Menschen kann der Astrologe gut erkennen, welche Anlagen ein Mensch mitbringt - wieviel er davon jedoch schon im gegenwärtigen Alter verwirklicht hat, läßt das Horoskop nicht erkennen. Aus dem Horoskop allein geht das Ausmaß an emotionaler und spiritueller Reife nicht hervor, sondern dies stellt eine Dimension für sich dar! Ob jemand mit seinen Anlagen zu Kriminalität, Drogenkonsum oder sexueller Gewalt neigt, oder ob er/sie sich mit denselben Anlagen auf eine wissenschaftliche oder berufliche Weise damit auseinandersetzt, entscheiden die schicksalsmäßigen Lebensumstände; auf den Punkt gebracht: Ob etwa ein Mensch als Krimineller auf der einen oder als Polizist auf der anderen Seite des Gesetzes steht! Dieselben Anlagen können sich sehr unterschiedlich ausprägen.

So war Autor der hier verwendeten Texte (Werner Stephan) darauf angewiesen, die Vielfalt astrologischer Deutungselemente in eine knappe und jedermann verständliche Form zu bringen, die Ihnen nützliche Hilfe bietet. Es leuchtet ein, das dies schwierig ist, denn jeder hegt bei seiner Horoskopinterpretation andere Erwartungen: Der eine möchte viel über seine Persönlichkeit erfahren und wissen, wie und wer er "wirklich" ist, der andere - beispielsweise ein junger Mensch, der gerade vor seiner Berufswahl steht - interessiert sich mehr dafür, über welche Talente er verfügt. Ein weiterer Ratsuchender möchte vielleicht Lösungsansätze finden, um seine schwierig oder langweilig gewordene Partnerschaft neu zu beleben, der nächste schließlich sucht Selbsterkenntnis und Bewußtseinserweiterung im spirituellen Sinne. Vielleicht ist deshalb das eine oder andere für Sie persönlich nicht aktuell.

Bei einer mündlichen Beratung kann der erfahrene Astrologe auf diese individuellen Aspekte eingehen, was bei dieser Computer-Analyse selbstverständlich nicht möglich ist. Die vorliegende Deutung geht von einem mitteleuropäischen "Durchschnittsmenschen" aus, von mittlerem Alter, ohne spezielle psychische oder körperliche Auffälligkeiten, jedoch neugierig darauf, mehr über sich durch das uralte Wissen der Astrologie zu erfahren. Wenn Sie darüber hinaus selbst psychologische oder astrologische Grundkenntnisse besitzen, dann können Sie mit dieser Analyse noch tiefer in dieses Wissen eindringen. "Erkenne Dich selbst" lautet die wegweisende Inschrift des Apollotempels in Delphi.

Die vorliegende astrologische Textanalyse kann natürlich nicht Ihr umfassendes Bemühen um Selbsterkenntnis ersetzen, denn:

- Zum einen kann ein Computer - wie schnell er auch rechnen mag - auf dem Gebiet der umfassenden und detaillierten Deutung nie so gut sein wie ein Mensch. Erkenntnis, Intuition und Bewußtseinserweiterung sind z.B. Gebiete, die der Computer trotz seiner "Künstlichen Intelligenz" nie erfassen wird. Auch fehlt ihm der intuitive Blick für den Gesamtzusammenhang und er kennt die biographischen Daten nicht, die erst eine genauere Wertung der Deutungselemente ermöglichen.

- Zum anderen ist die Beschäftigung mit dem eigenen Horoskop eine besondere Quelle für die eigene Selbsterkenntnis, für eine allgemeine Menschenkenntnis, ja für ein umfassendes Verstehen von Mensch und Kosmos insgesamt. Erst durch eine aktive Auseinandersetzung mit dem hier angebotenen Stoff (nicht allein durch Lesen des Textes) werden Sie zu den eigenen Erkenntnissen gelangen, die Ihr Leben bereichern und Ihnen nach und nach ermöglichen, Ihr Schicksal zunehmend selbst zu bestimmen. Hierbei hilft die astrologische Lehre den Menschen seit Urzeiten.




  Fragen oder Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)




Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

Home | Persönlichkeits Analysen | Liebeshoroskop | Partnerhoroskop | Kinderhoroskop | in die Zukunft schauen | Wellnesshoroskop | Arbeitskollegen / Freunde-Horoskop | FAQ und Infos | Bestelldetails Impressum AGB | Astrologie Artikelbase | Sternzeichen Partnerinfos | Allerlei | Bücher und Links