Horoskopbeispiele > Horoskopprognose Berufsthemen

Horoskop-Prognose
Berufsthemen
Kurzübersicht

für

Tom Beispielmann

geboren am 23.01.1961
in München

Erstellt am 01.01.2002


Eine
SolaNova-Auswertung
CosmoWorld GmbH - Texte von COSMODATA


Inhaltsverzeichnis

HOROSKOP - PROGNOSE 3

PERSONENDATEN 3
Planeten 3
Häuser (GOH/Koch) 3

ALLGEMEINES ZUR PROGNOSE 4
Kalendarische Übersicht 4

TRANSIT-PROGNOSE vom 01.02.2002 bis 31.01.2003 5

LANGFRISTIGE BERUFSTENDENZEN - ÜBERSICHT 5

LANGFRISTIGE BERUFSTENDENZEN - DEUTUNGEN 6
Februar 2002 6
März 2002 7
April 2002 8
Mai 2002 8
Juni 2002 9
Juli 2002 10
August 2002 11
September 2002 11
Oktober 2002 12
Dezember 2002 12
Januar 2003 13

SCHLUSSBEMERKUNGEN 15


HOROSKOP - PROGNOSE

Eine SolaNova-Auswertung von Andreas Rebmann, Schwäbisch Hall

PERSONENDATEN

Name: Tom Beispielmann Erstellt: 01.02.2002
Geb.-Datum: 23.01.1961 Geb.-Ort: München
Geb.-Zeit: 01:54:00 Breite: 48 08' 00" N
Geb.-Tag: Montag Länge: 11 34' 00" E
Zeit-Zone: -01h 00m E (=MET) Häuser: GOH/Koch

Planeten

Planet d/r Zeichen Grad Haus-Nr. Wert
Sonne d Wassermann 02 47' 37" 3 3,49
Mond d Widder 25 06' 53" 6 3,71
Merkur d Wassermann 14 02' 29" 3 2,15
Venus d Fische 19 37' 05" 4 IC 2,38
Mars r Krebs 01 17' 20" 8 2,17
Jupiter d Steinbock 19 12' 23" 3 2,32
Saturn d Steinbock 22 11' 06" 3 3,36
Uranus r Löwe 24 38' 01" 9 1,40
Neptun d Skorpion 11 12' 36" 12 1,36
Pluto r Jungfrau 07 39' 43" 10 MC 1,48
Wahrer Mkn. d Jungfrau 06 45' 40" 10 MC 0,50
Chiron d Fische 00 07' 05" 4 IC 0,00
Lilith d Krebs 29 01' 53" 9 0,00
Glückspunkt d Löwe 19 27' 02" 9 0,00

Häuser (GOH/Koch)

Haus Zeichen Grad Wert Herrscher in Haus im Zeichen
*1 AC Skorpion 11 46' 18" 3,00 (3) Pluto 10 MC Jungfrau
2 Schütze 07 48' 07" 0,00 Jupiter 3 Steinbock
3 Steinbock 08 02' 40" 11,33 Saturn 3 Steinbock
4 IC Wassermann 24 54' 27" 3,38 (1) Uranus 9 Löwe
5 Fische 20 30' 02" 0,00 Neptun 12 Skorpion
6 Widder 16 13' 56" 3,71 Mars 8 Krebs
7 DC Stier 11 46' 18" 1,50 (1,5) Venus 4 IC Fische
8 Zwillinge 07 48' 07" 2,17 Merkur 3 Wassermann
9 Krebs 08 02' 40" 1,40 Mond 6 Widder
*10 MC Löwe 24 54' 27" 3,98 (2) Sonne 3 Wassermann
11 Jungfrau 20 30' 02" 0,00 Merkur 3 Wassermann
12 Waage 16 13' 56" 1,36 Venus 4 IC Fische


ALLGEMEINES ZUR PROGNOSE

Jede astrologische Prognose auf Transitbasis beruht auf dem Geburtshoroskop eines Menschen, also auf den Konstellationen der Tierkreiszeichen, Planeten, Häuser und Aspekte im Augenblick seiner Geburt. Durch dieses Geburtshoroskop werden die Grundeigenschaften eines Menschen beschrieben: seine gesamte Persönlichkeit, seine Konstitution und seine Gesundheit, sowie seine Einstellung zu verschiedenen Bereichen des Lebens sind daraus abzuleiten. Ein solches Geburtshoroskop sollte auf einer exakten Zeitangabe berechnet und anhand von Lebensdaten korrigiert worden sein. Ein Geburtshoroskop aufgrund ungefährer Geburtszeit-Angaben kann zu keinen verläßlichen Prognosen führen. Das gilt insbesondere für die mittel- und die langfristigen Prognosen. Das sollten Sie bei der Lektüre dieses Berichtes stets berücksichtigen.

Eine astrologische Prognose, wie sie hier vorliegt, wird Ihnen um so besser verständlich werden, je gründlicher Sie Ihr Geburtshoroskop, die Zusammenhänge der einzelnen Faktoren (Planeten, Zeichen, Häuser und Aspekte) kennen und sich mit ihrer Bedeutung auseinandergesetzt haben. Dieses Grundhoroskop sollten Sie stets zu Rate ziehen, wenn einzelne Punkte der Prognose weiter geklärt werden müssen, denn nur so ergibt sich aus den Transiten die individuelle Botschaft für den Inhaber des Horoskops.

Was bedeutet der Begriff "Transit"?

Im Laufe der Zeit wandeln die verschiedenen Planeten mit unterschiedlicher Geschwindigkeit über die "sensitiven" Punkte des Geburtshoroskops, die Stellen mithin, an denen zur Zeir Ihrer Geburt Planeten standen oder auf die Aspekte solcher Planeten fielen. Damit lösen sie bestimmte Neigungen, Ereignisse und Stimmungen aus, auf die Sie sich als Betroffener einstellen können, sofern Sie die Zeiten dieser Übergänge - welche Transite genannt werden - kennen.

Bitte beachten Sie, daß eine Prognose Sie nicht im Schicksal - und schon gar nicht in Ihrem Handeln - festlegt. Sie werden in jeder Hinsicht mit Ihrem freien Willen für Ihre Taten eigene Entscheidungen treffen und sie verantworten müssen. Die Konstellationen am Himmel zeigen Kräfte und Wahrscheinlichkeiten an, ähnlich einer Wetterkarte, nach der wir unsere Ausflüge richten können. Sie selbst sind Herr Ihres Schicksals. Diese Einsicht wird mit dem Sprichwort "Der Weise regiert seine Sterne!" gut zum Ausdruck gebracht.

Diese hier vorliegende Prognose geht nur auf die Punkte ein, die mit Arbeit, Beruf, Ausbildung, Ansehen, öffentliche Stellung im Zusammenhang stehen. Es gibt weiterhin die Möglichkeit eine ausführliche Prognose, die alle Lebensbereiche umfaßt, zu bestellen.

Kalendarische Übersicht

Die folgenden Seiten enthalten eine kalendarische Übersicht, also eine Auflistung der an den einzelnen Tagen wirksamen Transite. Ein Plus (+) hinter der Nummer des Transits gibt an, daß es sich um einen positiven, "weichen" Transit handelt, ein Minuszeichen (-), daß ein harter Transit vorliegt, ein Gleichheitszeichen (=), daß der Transit neutral oder teils positiv, teils negativ zu bewerten ist.

Diese Wertung sollten Sie aber nur als eine grobe Richtlinie ansehen! Die Anzahl der Plus-, Minus- oder Gleichheitszeichen zeigt die Intensität der Transite an. Die Intensität kann bis zu drei Stufen gehen, womit auch gekennzeichnet wird, wann der Transit in dieser Zeitspanne exakt, d.h. am stärksten wirksam wird (dritte Stufe). Die ausführlichen Erläuterungen zu den Transiten finden Sie auf den anschließenden Seiten unter der in der kalendarischen Übersicht angegebenen Nummer. Die Wirkungsdauer der Planeten reicht von wenigen Tagen (Transite von Sonne, Merkur, Venus und Mars), über mehrere Wochen (Transite von Jupiter und Saturn) bis zu einigen Monaten (Transite von Uranus, Neptun, Pluto und Mondknoten), wobei auch manchmal die gleichen Transite nach Wochen oder Monaten wieder auftauchen, worauf im Text aufmerksam gemacht wird.

TRANSIT-PROGNOSE
vom 01.02.2002 bis 31.01.2003

LANGFRISTIGE BERUFSTENDENZEN - ÜBERSICHT

Datum Transit-Nr.

Fr 01.02.2002 1+ 2+++ 3-- 4-- 5-
Mo 11.02.2002 6++ 2++ 3--- 4--- 5---
Do 21.02.2002 6+++ 3-- 4-- 5---
So 03.03.2002 6+
Mi 13.03.2002
Sa 23.03.2002 7+++
Di 02.04.2002 7++ 8++ 9-
Fr 12.04.2002 8++ 9--
Mo 22.04.2002 9---
Do 02.05.2002 10+++ 11+++ 9--- 12++
So 12.05.2002 11+ 9---
Mi 22.05.2002 9---
Sa 01.06.2002 9---
Di 11.06.2002 13-- 14+ 9--
Fr 21.06.2002 15--- 9--
Mo 01.07.2002 16-
Do 11.07.2002 17---
So 21.07.2002
Mi 31.07.2002 18+++ 19+++ 20+++
Sa 10.08.2002 21- 20++
Di 20.08.2002
Fr 30.08.2002
Mo 09.09.2002
Do 19.09.2002 22++ 23-
So 29.09.2002 22+++ 23-- 24-- 25--- 26-
Mi 09.10.2002 22+++ 23--- 27-- 26--
Sa 19.10.2002 22+++ 23--- 27- 26---
Di 29.10.2002 22+++ 23--- 26---
Fr 08.11.2002 22+++ 23--- 26---
Mo 18.11.2002 22+++ 23--- 26---
Do 28.11.2002 22+++ 23--- 26--
So 08.12.2002 22+++ 23-- 26-
Mi 18.12.2002 22++ 23- 28++ 29++
Sa 28.12.2002 30+++ 28+++ 29+++
Di 07.01.2003 30++
Fr 17.01.2003
Mo 27.01.2003 31--- 32-- 33-
Fr 31.01.2003 31-- 32-- 33--

LANGFRISTIGE BERUFSTENDENZEN - DEUTUNGEN

Februar 2002

Vor 01.02. bis Sa. 02.02.2002 JUPITER Sextil Pluto (1)

Vieles läuft zur Zeit von selbst in die richtige Bahn. Ihre Selbstsicherheit ist ungewöhnlich stark und zwingt den Erfolg herbei. Ansehen, Macht und Vermögen - was immer das Geburtshoroskop versprechen mag - jetzt ist die Chance zur Realisierung. Jetzt ist Zeit für größere finanzielle Transaktionen, für die Sicherung des Vermögens, vielleicht erhalten Sie sogar eine Erbschaft.

Sie sind jetzt ungewöhnlich belastbar und risikobereit. Bei kraftvollen Entschlüssen haben Sie jetzt wohl eine glückliche Hand. Nutzen Sie die Zeit dieses Transits, um Führungskraft zu zeigen, Ihre Position zu festigen und um Ihre Ziele festzulegen.

Vor 01.02. bis Fr. 15.02.2002 JUPITER Sextil Wahrer Mkn. (2)
Exakt am So. 03.02.2002

Sie finden jetzt in der Gesellschaft, in Familie und Betrieb gute Resonanz. Nutzen Sie die Gunst Ihrer Mitmenschen und Ihre derzeitige Beliebtheit, aber bleiben Sie bescheiden und zurückhaltend. Fordern Sie nicht, lassen Sie sich bitten!

Vor 01.02. bis So. 24.02.2002 URANUS Opposition Uranus (3)
Exakt am So. 10.02.2002

Jetzt ist die Zeit, Bilanz zu ziehen. Das bislang Erreichte wird bewertet, die künftigen Möglichkeiten werden in Aussicht genommen. Als Zwanzigjähriger oder Mitsechziger müssen Sie neue Ziele formulieren. Wenn Sie Anfang Vierzig stehen, dann erleben Sie die bekannte "Midlife-crisis". Das ist folgenschwer und läßt sich nicht in einer Woche erledigen. Torschlußpanik könnte Sie erfassen.

Dabei ist doch so vieles zu erwägen. Alternativen werden heute akzeptiert, morgen wieder verworfen. Am Ende dieser schwierigen Selbstfindung stehen eine Konsolidierung der Persönlichkeit, neue Vorhaben, neue Tätigkeiten.

Fazit: Eine wichtige Phase sich zu häuten.

Vor 01.02. bis Fr. 01.03.2002 SATURN Quadrat Pluto (4)
Max. 54,0% am Mi. 06.02.2002

Eine Zeit der Isolierung. Sie fühlen sich etwas eingeschränkt. Hoffnungen zerschlagen sich, Pflichten drücken, schicksalhafte Einflüsse betreffen Sie gemeinsam mit vielen anderen, es ist Ihnen so als ob Ihr Weltbild zusammenbricht.

Harte, verbissene Arbeit kann jetzt auf Sie zukommen. Mißlungenes, Zerstörtes ist wiederherzustellen, abgerissene Verbindungen wieder aufzunehmen und zu pflegen. Vielleicht verläuft diese Zeit auch ohne dramatische Ereignisse, aber es ist so, als läge etwas Bedrohliches in der Luft und die "große Revolution" findet dann in Ihnen selbst statt.


Fr. 01.02. bis Fr. 01.03.2002 URANUS Opposition MC (5)
Exakt am Fr. 15.02.2002

Sie könnten jetzt im beruflichen Bereich auf allerlei Schwierigkeiten und plötzliche Veränderungen stoßen, eventuell Berufs- oder Ortswechsel. Folgen Sie aber Ihrer inneren Stimme ohne Angst, dann meistern Sie Zwangslagen und Gefahren. Und lassen Sie die geschäftlichen Angelegenheiten nicht aus den Augen!

Mi. 06.02. bis So. 03.03.2002 URANUS Sextil Mond (6)
Exakt am Mo. 18.02.2002

Dieser Transit ist besonders wirkungsvoll und wichtig für Sie, denn er kommt als Aspekt in Ihrem Geburtshoroskop vor.

Ihre Gefühle sind in angenehmen Aufruhr. Sie scheinen auf dem Höhepunkt Ihrer Erlebnisfähigkeit. Ungewöhnliche Wünsche und Begegnungen beleben Sie. Sie wollen dem Trott der Alltagsgewohnheiten entfliehen: Sicherheit und Geborgenheit werden jetzt als Langeweile erlebt. Ihre Phantasie verzehrt sich im Hunger nach Erlebnissen.

Sie schaffen sich jetzt mehr Spielraum für Ihre "Selbstverwirklichung", suchen und erwecken Aufmerksamkeit, pflegen spielerischen Umgang mit der (bzw. mit Ihrer) Weiblichkeit, pfeifen auf Konventionen, lassen sich "anmachen" - auch von neuen Ideen.

März 2002

Sa. 16.03. bis Fr. 05.04.2002 JUPITER Sextil Wahrer Mkn. (7)
Exakt am Do. 28.03.2002

Sie finden jetzt in der Gesellschaft, in Familie und Betrieb gute Resonanz. Nutzen Sie die Gunst Ihrer Mitmenschen und Ihre derzeitige Beliebtheit, aber bleiben Sie bescheiden und zurückhaltend. Fordern Sie nicht, lassen Sie sich bitten!

Fr. 29.03. bis Sa. 13.04.2002 JUPITER Sextil Pluto (8)
Exakt am Sa. 06.04.2002

Vieles läuft zur Zeit von selbst in die richtige Bahn. Ihre Selbstsicherheit ist ungewöhnlich stark und zwingt den Erfolg herbei. Ansehen, Macht und Vermögen - was immer das Geburtshoroskop versprechen mag - jetzt ist die Chance zur Realisierung. Jetzt ist Zeit für größere finanzielle Transaktionen, für die Sicherung des Vermögens, vielleicht erhalten Sie sogar eine Erbschaft.

Sie sind jetzt ungewöhnlich belastbar und risikobereit. Bei kraftvollen Entschlüssen haben Sie jetzt wohl eine glückliche Hand. Nutzen Sie die Zeit dieses Transits, um Führungskraft zu zeigen, Ihre Position zu festigen und um Ihre Ziele festzulegen.


April 2002

Mo. 01.04. bis Mi. 26.06.2002 NEPTUN Quadrat Neptun (9)
Max. 68,6% am So. 12.05.2002

Dies ist eine wichtige Zeit, um Bilanz zu ziehen: Was haben Sie in Ihrem Leben verwirklicht, erweist sich nicht vieles als Illusion? Sind Sie bislang den richtigen Zielen hinterhergelaufen? Träume, die nicht lebensgerecht sind, Illusionen, die doch eigentlich schon immer irreal waren, zerplatzen wie Seifenblasen. Auch hinter diesem Transit ist das Thema "Midlife-crisis" verborgen. Positive Gedanken und Ziele sind jetzt wichtig. Es kündigen sich Chancen der Entwicklung und verborgene Kräfte an.

Sa. 27.04. bis Di. 07.05.2002 JUPITER Trigon Neptun (10)
Exakt am Do. 02.05.2002

Gerade sensible Menschen werden diesen Aspekt besonders spüren: Phantasien, Ahnungen, religiöses und mystisches Erleben, ein von aller vordergründigen Realität abgehobenes inneres Wissen kann Sie beflügeln. Nutzen Sie diese Zeit für kreative Beschäftigung. Ihre Erlebnisfähigkeit ist jetzt vertieft und verführt Sie zu großzügigen Gesten der Menschenliebe. Im Berufsleben läuft alles wie geschmiert, auch wenn Sie diesem Bereich wenig Aufmerksamkeit schenken.

So. 28.04. bis So. 12.05.2002 SATURN Trigon Merkur (11)
Exakt am So. 05.05.2002

Sie erleben eine Zeit vertiefter Gedankentätigkeit, Sie sind besonders konzentriert und aufmerksam. So können Sie schwierige Probleme, die auf Sie zukommen, zwar nicht mit einem Handstreich vom Tisch wischen, aber mit Ausdauer erfolgreich lösen. Logik und Erfahrung stehen jetzt eher zur Verfügung als Spontanität und Intuition.

In Ihren Beziehungen zu anderen Menschen stehen zur Zeit das Gespräch und die Lösung von Problemen im Vordergrund, weniger Sympathie und Gefühl. Das ist hilfreich, um Spannungen und Mißverständnisse leidenschaftslos zu klären. Jetzt sind auch die Geschäfte und Verträge besonders begünstigt, da Sie sich mit großer Intensität um Details oder mögliche Hindernisse kümmern.

Mai 2002

Mi. 01.05. bis Fr. 10.05.2002 JUPITER Trigon AC (12)
Exakt am Mo. 06.05.2002

Eine Zeit für fruchtbare geschäftliche Kontakte auf der Basis persönlicher Freundschaft. Austausch von Erfahrungen, Aufnahme von Beteiligungen, Ausbau des Wissens und des Vermögens sind jetzt angezeigt. Halten Sie Ihre Hilfsbereitschaft nicht zurück; Ihr Vertrauen wird belohnt.


Juni 2002

So. 09.06. bis Di. 18.06.2002 JUPITER Opposition Jupiter (13)
Exakt am Do. 13.06.2002

"Nichts ist schwerer zu ertragen als eine Reihe von guten Tagen". Bewerten, planen, organisieren und handeln Sie vorsichtig und selbstkritisch. Vertagen Sie Expansionspläne, es sei denn, hilfreiche Aspekte bieten mehr als Hoffnungen. Beachten Sie Verträge und Bestimmungen peinlichst genau.

Di. 11.06. bis Mi. 19.06.2002 JUPITER Trigon Venus (14)
Exakt am Sa. 15.06.2002

Dieser Transit ist besonders wirkungsvoll und wichtig für Sie, denn er kommt als Aspekt in Ihrem Geburtshoroskop vor.

Eine Zeit unbeschwerten Wünschens und Genießens bricht für Sie an, denn Sie können sich von lästigen Pflichten und unnützen Skrupeln frei machen. Genießen Sie die Begegnungen mit anderen Menschen. Wenn das Geburtshoroskop nicht dagegen spricht, dann haben Sie jetzt auch im Spiel eine glückliche Hand, machen materielle Gewinne oder erwerben ohne großen Einsatz etwas Schönes.

Mi. 12.06. bis Mo. 24.06.2002 SATURN Quadrat Venus (15)
Exakt am Di. 18.06.2002

Dieser Transit ist besonders wichtig, weil die beteiligten Faktoren in Ihrem Geburtshoroskop einen Aspekt bilden.

Ganz allgemein werden Sie sich jetzt etwas gehemmt und eingeschränkt fühlen. In Ihren Sozialbeziehungen stehen Sie unter Druck. Ihr Gefühlsleben ist unterkühlt, geschäftliche Beziehungen könnten jetzt zu Ende gehen oder zumindest einer harten Probe (vorübergehende Trennung) unterworfen sein. Finanzielle Sorgen könnten Sie bedrücken. Flippen Sie nicht aus, sonst geraten Sie erst recht in Schwierigkeiten. Es geht alles vorbei!

So. 23.06. bis Mo. 01.07.2002 JUPITER Opposition Saturn (16)
Exakt am Do. 27.06.2002

Dieser Transit ist besonders wichtig, weil die beteiligten Faktoren in Ihrem Geburtshoroskop einen Aspekt bilden.

Sie fühlen sich von Ihren Pflichten eingeengt. Ihre Vorhaben kommen nicht recht in Schwung. Sie spüren den "Frust" und reagieren extrem, vielleicht deprimiert.

Suchen Sie nicht die Schuld bei anderen oder bei den "Verhältnissen". Jeder macht schwierige Phasen durch; daran reifen wir. Und solch eine Phase durchleben Sie jetzt. Treffen Sie Entscheidungen mit Bedacht. Vertrauen Sie sich einem bewährten Freund an, wenn es Ihnen schwer fällt, den richtigen Weg im Leben zu finden.


Juli 2002

So. 07.07. bis So. 14.07.2002 JUPITER Quadrat Mond (17)
Exakt am Mi. 10.07.2002

Sie fühlen sich in Harmonie mit sich selbst, wähnen sich großmütig. Aber Ihr Gefühl täuscht! Obwohl Sie besonders sympathieheischend sind, können Sie jetzt anecken. Vorsicht vor Ihrer eigenen Vertrauensseligkeit, Sie handeln sich damit nur Ärger ein. Keine leichtfertigen, ungesicherten Absprachen oder gar Verträge!

Mo. 22.07. bis Di. 06.08.2002 SATURN Sextil Uranus (18)
Exakt am Mo. 29.07.2002

Gerne hätten Sie alles so weiterlaufen lassen wie bisher. Doch nun wachsen die inneren Widerstände und es kommen Situationen, wo Sie einfach raus müssen aus Ihrer Haut. Das ist gut so, denn dann "steht der Kessel nicht mehr so sehr unter Dampf".

Dieser Transit bereitet tiefgreifende Umstellungen vor. Aufgrund Ihrer Lebenserfahrung können Sie den Veränderungen gelassen ins Auge schauen.

Do. 25.07. bis Fr. 09.08.2002 SATURN Sextil MC (19)
Exakt am Do. 01.08.2002

Eine Zeit der Bewährung und des inneren Wachstums am äußeren Widerstand ist angebrochen. Nur der Wachsame kann sie nutzen, denn nicht jeder empfindet diese Zeit geistiger Disziplin als angenehm. Wer jedoch behutsam denkt und handelt, sich an seinen Zielen stärken orientiert als an seiner Resonanz unter den Mitmenschen, der kommt in dieser Zeit förderlicher Einsamkeit gut voran.

Fr. 26.07. bis So. 11.08.2002 SATURN Sextil Mond (20)
Exakt am Sa. 03.08.2002

Dieser Transit ist besonders wichtig, weil die beteiligten Faktoren in Ihrem Geburtshoroskop einen Aspekt bilden.

Sie sind jetzt ruhig und besonnen, vielleicht sogar ernst und verschlossen. Es ist keine Zeit besonderen Hochgefühls, aber ruhiger Beständigkeit. Das werden vielleicht sogar Kollegen dankbar vermerken.

Wenn Sie mal nüchtern Bilanz ziehen wollen wie Ihre "Innenlage" aussieht, dann kann das jetzt ausgezeichnet klappen. Sie können sich jetzt gut konzentrieren, denn wechselnde Stimmungen werden Ihnen keinen Streich spielen.

Das Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen Partnern stabilisiert sich jetzt, denn die äußeren Umstände, das Heim, die Finanzen und der Arbeitsplatz lassen sich gut neu organisieren.


August 2002

Sa. 10.08. bis So. 18.08.2002 JUPITER Opposition Sonne (21)
Exakt am Mi. 14.08.2002

Eine Zeit voller Lust und Initiative. Sie fühlen sich schwungvoll, gesund und optimistisch, haben aber in allem die Schwierigkeit, das rechte Maß zu finden. Und das bleibt nicht ohne Folgen!

Verspielen Sie nicht Ihr Glück und Ihre Sympathien: nicht bei den Menschen, von denen Sie abhängig sind, nicht bei denjenigen, die von Ihnen abhängen. Rechtsfragen stehen unter keinem guten Stern, aber mit Besonnenheit können Sie sie für sich entscheiden. Leichtsinn und Übertreibung in diesen Tagen werden Sie später zwingen, die Folgen zu bereinigen.

September 2002

Mo. 16.09. bis Sa. 21.12.2002 URANUS Sextil Mond (22)
Exakt am Sa. 12.10.2002

Dieser Transit ist besonders wirkungsvoll und wichtig für Sie, denn er kommt als Aspekt in Ihrem Geburtshoroskop vor.

Ihre Gefühle sind in angenehmen Aufruhr. Sie scheinen auf dem Höhepunkt Ihrer Erlebnisfähigkeit. Ungewöhnliche Wünsche und Begegnungen beleben Sie. Sie wollen dem Trott der Alltagsgewohnheiten entfliehen: Sicherheit und Geborgenheit werden jetzt als Langeweile erlebt. Ihre Phantasie verzehrt sich im Hunger nach Erlebnissen.

Sie schaffen sich jetzt mehr Spielraum für Ihre "Selbstverwirklichung", suchen und erwecken Aufmerksamkeit, pflegen spielerischen Umgang mit der (bzw. mit Ihrer) Weiblichkeit, pfeifen auf Konventionen, lassen sich "anmachen" - auch von neuen Ideen.

Do. 19.09. bis Mi. 18.12.2002 URANUS Opposition MC (23)
Exakt am So. 03.11.2002

Sie könnten jetzt im beruflichen Bereich auf allerlei Schwierigkeiten und plötzliche Veränderungen stoßen, eventuell Berufs- oder Ortswechsel. Folgen Sie aber Ihrer inneren Stimme ohne Angst, dann meistern Sie Zwangslagen und Gefahren. Und lassen Sie die geschäftlichen Angelegenheiten nicht aus den Augen!

Sa. 21.09. bis Mo. 30.09.2002 JUPITER Quadrat Neptun (24)
Exakt am Mi. 25.09.2002

Es fällt Ihnen jetzt nicht leicht, Ihre Situation und die Umwelt realistisch einzuschätzen. Fehlurteile, Täuschungen und Enttäuschungen, Gutmütigkeit und Unachtsamkeit folgen zwangsläufig aufeinander.

Nicht jedem wird bei diesem Transit gleich der Boden unter den Füßen fortgezogen, aber ein wenig rutschig dürfte er dennoch werden. Lassen Sie sich zu nichts verleiten, halten Sie Ihr Herz und Ihre Taschen verschlossen.


Di. 24.09. bis Do. 03.10.2002 JUPITER Quadrat AC (25)
Exakt am Sa. 28.09.2002

In diesen Wochen fällt es Ihnen nicht leicht, mit Ihrem Optimismus und mit Ihren Kräften hauszuhalten. Auch Ihre Sympathien könnten Sie jetzt ungerecht verteilen. Dadurch könnten Sie den einen oder anderen vor den Kopf stoßen, der Ihnen wohlgesinnt war; andere könnten ungerechtfertigtes Vertrauen gewinnen. Vorsicht vor leichtsinnigen Entscheidungen!

Sa. 28.09. bis Mo. 09.12.2002 URANUS Opposition Uranus (26)
Max. 65,8% am Mo. 04.11.2002

Jetzt ist die Zeit, Bilanz zu ziehen. Das bislang Erreichte wird bewertet, die künftigen Möglichkeiten werden in Aussicht genommen. Als Zwanzigjähriger oder Mitsechziger müssen Sie neue Ziele formulieren. Wenn Sie Anfang Vierzig stehen, dann erleben Sie die bekannte "Midlife-crisis". Das ist folgenschwer und läßt sich nicht in einer Woche erledigen. Torschlußpanik könnte Sie erfassen.

Dabei ist doch so vieles zu erwägen. Alternativen werden heute akzeptiert, morgen wieder verworfen. Am Ende dieser schwierigen Selbstfindung stehen eine Konsolidierung der Persönlichkeit, neue Vorhaben, neue Tätigkeiten.

Fazit: Eine wichtige Phase sich zu häuten.

Oktober 2002

Mo. 07.10. bis Sa. 19.10.2002 JUPITER Opposition Merkur (27)
Exakt am So. 13.10.2002

Dies ist ein eher weicher Transit, der sich in einer Neigung zum Flunkern, zu Übertreibungen im Reden und Handeln äußert. Das mag angehen, wenn es sich um Jägerlatein handelt, im Geschäft aber sollten Sie Vorsicht und Rücksicht nehmen! Wenn andere das ernst nehmen, was Sie tun, dann werden sie es Ihnen auch übelnehmen. Bleiben Sie berechenbar.

Es mag Ihnen jetzt schwerfallen, mit der Fülle an Eindrücken und Informationen zurechtzukommen, aber Sie müssen da hindurch. Keine Müdigkeit vorschützen! Wenn Sie jetzt Pläne machen, dann könnten diese daran scheitern, daß sie zu groß und freizügig angelegt sind.

Dezember 2002

Fr. 13.12.2002 bis Do. 02.01.2003 SATURN Sextil Mond (28)
Exakt am Mo. 23.12.2002

Dieser Transit ist besonders wichtig, weil die beteiligten Faktoren in Ihrem Geburtshoroskop einen Aspekt bilden.


Sie sind jetzt ruhig und besonnen, vielleicht sogar ernst und verschlossen. Es ist keine Zeit besonderen Hochgefühls, aber ruhiger Beständigkeit. Das werden vielleicht sogar Kollegen dankbar vermerken.

Wenn Sie mal nüchtern Bilanz ziehen wollen wie Ihre "Innenlage" aussieht, dann kann das jetzt ausgezeichnet klappen. Sie können sich jetzt gut konzentrieren, denn wechselnde Stimmungen werden Ihnen keinen Streich spielen.

Das Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen Partnern stabilisiert sich jetzt, denn die äußeren Umstände, das Heim, die Finanzen und der Arbeitsplatz lassen sich gut neu organisieren.

Mo. 16.12.2002 bis So. 05.01.2003 SATURN Sextil MC (29)
Exakt am Do. 26.12.2002

Eine Zeit der Bewährung und des inneren Wachstums am äußeren Widerstand ist angebrochen. Nur der Wachsame kann sie nutzen, denn nicht jeder empfindet diese Zeit geistiger Disziplin als angenehm. Wer jedoch behutsam denkt und handelt, sich an seinen Zielen stärken orientiert als an seiner Resonanz unter den Mitmenschen, der kommt in dieser Zeit förderlicher Einsamkeit gut voran.

Do. 19.12.2002 bis Do. 09.01.2003 SATURN Sextil Uranus (30)
Exakt am So. 29.12.2002

Gerne hätten Sie alles so weiterlaufen lassen wie bisher. Doch nun wachsen die inneren Widerstände und es kommen Situationen, wo Sie einfach raus müssen aus Ihrer Haut. Das ist gut so, denn dann "steht der Kessel nicht mehr so sehr unter Dampf".

Dieser Transit bereitet tiefgreifende Umstellungen vor. Aufgrund Ihrer Lebenserfahrung können Sie den Veränderungen gelassen ins Auge schauen.

Januar 2003

So. 19.01. bis nach 31.01.2003 JUPITER Opposition Merkur (31)
Exakt am So. 26.01.2003

Dies ist ein eher weicher Transit, der sich in einer Neigung zum Flunkern, zu Übertreibungen im Reden und Handeln äußert. Das mag angehen, wenn es sich um Jägerlatein handelt, im Geschäft aber sollten Sie Vorsicht und Rücksicht nehmen! Wenn andere das ernst nehmen, was Sie tun, dann werden sie es Ihnen auch übelnehmen. Bleiben Sie berechenbar.

Es mag Ihnen jetzt schwerfallen, mit der Fülle an Eindrücken und Informationen zurechtzukommen, aber Sie müssen da hindurch. Keine Müdigkeit vorschützen! Wenn Sie jetzt Pläne machen, dann könnten diese daran scheitern, daß sie zu groß und freizügig angelegt sind.

So. 19.01. bis nach 31.01.2003 PLUTO Quadrat Venus (32)
Max. 48,9% am Fr. 31.01.2003

Wünsche und Leidenschaften können jetzt von Ihnen so sehr Besitz ergreifen, daß Hemmungen und Bedenken überspielt werden und Sie sich in gefährliche Abenteuer und Exzesse des Genusses stürzen. Das Verständnis für andere Menschen ist derzeit gemindert, so daß zu hohe und selbstbezogene Ansprüche Spannungen und Trennungen herbeiführen können. Kreative Naturen können allerdings Ihre Probleme künstlerisch bewältigen.

So. 26.01. bis nach 31.01.2003 NEPTUN Quadrat Neptun (33)
Max. 28,6% am Fr. 31.01.2003

Dies ist eine wichtige Zeit, um Bilanz zu ziehen: Was haben Sie in Ihrem Leben verwirklicht, erweist sich nicht vieles als Illusion? Sind Sie bislang den richtigen Zielen hinterhergelaufen? Träume, die nicht lebensgerecht sind, Illusionen, die doch eigentlich schon immer irreal waren, zerplatzen wie Seifenblasen. Auch hinter diesem Transit ist das Thema "Midlife-crisis" verborgen. Positive Gedanken und Ziele sind jetzt wichtig. Es kündigen sich Chancen der Entwicklung und verborgene Kräfte an.


SCHLUSSBEMERKUNGEN

Wenn Sie die vorstehende Prognose gelesen haben und die Ereignisse zu den entsprechenden Zeiten beobachten, so denken Sie bitte daran, daß die Gestirne wohl Tendenzen anzeigen, daß Sie selbst aber aus diesen Tendenzen das beste machen können und auch machen müssen. Nicht nur, um Erfolg zu haben, sondern auch, um sich als Persönlichkeit zu entwickeln. Leben ist Entwicklung, ein nie endender Prozeß. - Stillstand wäre Rückschritt.

"In deiner Brust sind deines Schicksals Sterne!" sagt Seni in Schillers Wallenstein. Das gilt grundsätzlich und für jeden, wenn auch in verschiedenem Ausmaß. Es gibt "weiche", harmonische und "harte". disharmonische Transite. Die einen können Sie leicht meistern, die anderen sind harte Brocken. Da sind Zeiten, in denen Ihnen alles zufällt und andere, in denen Sie sich abstrampeln müssen. Aber immer sind Sie mit Ihren Reaktionen Herr Ihres Schicksals!

Wenn Sie lernen wollen, wie man den Lauf des Schicksals richtig versteht und wie Sie Ihre eigene Persönlichkeit entfalten können, dann lassen Sie sich vom Stand der Sterne beraten! Aus der Beobachtung Ihres eigenen Verhaltens, Ihrer Erfolge und Mißerfolge, werden Sie erfahren, wie Sie mit den äußeren und inneren Tendenzen umzugehen haben.




  Fragen oder Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)




Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

Home | Persönlichkeits Analysen | Liebeshoroskop | Partnerhoroskop | Kinderhoroskop | in die Zukunft schauen | Wellnesshoroskop | Arbeitskollegen / Freunde-Horoskop | FAQ und Infos | Bestelldetails Impressum AGB | Astrologie Artikelbase | Sternzeichen Partnerinfos | Allerlei | Bücher und Links