Horoskopbeispiele > Horoskop des Kaisers

zum Inhaltsverzeichnis

Horoskop
Große Lebensanalyse
( Maximalversion )

für

Franz Beckenbauer

 

geboren am 11.09.1945
um 23.45 Uhr in München

 

Ein Horoskopebeispiel aus dem HoroskopeParadies

SolaNova-Auswertung
CosmoWorld GmbH - Texte von COSMODATA / W. Stephan

Inhaltsverzeichnis

 

PERSONENDATEN

KAPITEL 1: DAS KONZEPT DIESER ANALYSE

KAPITEL 2: ALLGEMEINE AUSSAGEN

KAPITEL 3: ALLGEMEINE ZEICHENEINFLÜSSE

KAPITEL 4: ASTROLOGISCHE HÄUSER

KAPITEL 5: INDIVIDUELLE DEUTUNG

Der Mondknoten

KAPITEL 6: COMPUTER-HOROSKOPDEUTUNG


HOROSKOP
GROSSE LEBENSANALYSE

PERSONENDATEN

Name: Franz BECKENBAUER
Geb.-Datum: 11.09.1945
Geb.-Ort: München
Geb.-Zeit: 23:45:00
Geb.-Tag: Dienstag
Länge: 11 34' 00" E
Breite: 48 08' 00" N
Zeit-Zone: -02h 00m E (=MET/S)

Häuser: GOH/Koch
Erstellt: 17.12.2000

zum Inhaltsverzeichniss

KAPITEL 1: DAS KONZEPT DIESER ANALYSE

Schön, dass Sie sich dazu entschlossen haben, diese astrologische Computer-Analyse zu erwerben und dadurch einen tieferen Einblick in die Bedeutung Ihres Geburtsbildes zu erhalten. Es würde uns freuen, wenn diese Texte Sie anregen könnten, sich weiter und tiefer mit Astrologie, dieser altehrwürdigen Lehre vom gesetzmäßigen Zusammenhang zwischen Sternenlauf und Menschenschicksal zu beschäftigen.

KAPITEL 2:   Nach dieser Einführung finden Sie im Kapitel 2 die "ALLGEMEINEN AUSSAGEN", eine Zusammenstellung von Texten vorwiegend allgemeiner Natur. Sie bilden gleichsam den "Hintergrund" für die individuelle Gesamtdeutung und spiegeln eine allgemeine Grundausrichtung Ihrer Persönlichkeit wider. Wer bereits einige Kenntnisse in der Horoskop-Beurteilung hat, wird diese Aussagen besser einordnen und verstehen können als der Anfänger. Wenn Sie sich also zum ersten Mal näher mit Ihrem Horoskop beschäftigen, ist es wohl besser, zuerst die "Individuelle Deutung" im Kapitel 5 zu lesen, um später auf die Textkomponenten im Kapitel 2 zurückzukommen.

KAPITEL 3:   Als erster Schritt zur individuellen Deutung folgen - zuerst anhand eines allgemeinen Beispiels, dann für Sie persönlich die "ALLGEMEINEN ZEICHENEINFLÜSSE" als Überblick über die Bedeutung der Tierkreiszeichen, die für Sie besonders einflußreich sind.

KAPITEL 4:   Das astrologische Konzept der Häuser ist sehr wichtig und aussagekräftig. In der Astrologie werden zwölf Abschnitte auf dem Tierkreis als Häuser bezeichnet, die jedes für sich einen bestimmten Lebensbereich kennzeichnen, z.B. Ihre Einstellung zu Arbeit, das Verhalten als Partner, die Begabung für esoterische Erkenntnisse u.v.a.m. Im Kapitel 4 werden die astrologischen Häuser an einem allgemeinen Beispiel erklärt.

KAPITEL 5:   Als weiterer Teil folgt "DIE INDIVIDUELLE DEUTUNG". Beginnend mit dem ersten Haus wird in diesem Kapitel der gesamte Häuserring von 1 bis 12 durchlaufen und jeder einzelne Horoskopfaktor in diesem Haus gedeutet. Dabei werden auch die Beziehungen dieser Faktoren zu anderen Faktoren, z.B. die Aspekte oder Winkelbeziehungen, behandelt.

KAPITEL 6:   Zum Schluß finden Sie im Kapitel 6 eine kurze Betrachtung des Autors darüber, was Computer zur Horoskopdeutung beitragen können sowie gegebenenfalls ein umfangreiches Tabellenmaterial mit Berechnungen, die mehr für praktizierende Astrologen oder Schüler dieser kosmologischen Lehre wertvoll sind.

zum Inhaltsverzeichniss

 

KAPITEL 2: ALLGEMEINE AUSSAGEN

Die folgenden Aussagen zu Ihrem Horoskop sind mehr allgemeiner Natur. Sie bilden für eine Gesamtdeutung den "Hintergrund" und spiegeln eine allgemeine Ausrichtung Ihrer Persönlichkeit. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie weniger wichtig sind, sondern diese Aussagen geben grundlegende Informationen und nützliche Hinweise für die Bewertung der nachfolgenden individuellen Deutung:

(I)    Die VERTEILUNG DER PLANETEN im Horoskop (unter/über Horizont sowie Ost/Westseite und Quadranten) weist auf die grundlegende Art und Weise hin, wie wir der Welt begegnen.

(II)   Das vorherrschende ELEMENT (Erde, Wasser, Feuer, Luft) bezeichnet unser grundsätzliches Verhaltensmuster, unser vitales und psychologisches Temperament, die Art unserer unwillkürlichen Reaktionen.

(III)  Das vorherrschende KREUZ (mit den Qualitäten kardinal, fix, veränderlich) weist hin auf unsere Ziele, nach denen wir streben - und somit auch auf unsere innere Motivation, aus der heraus wir auf unsere Umwelt reagieren. Die Kreuzqualitäten bestimmen die Grundhaltung, die wir gegenüber den Dingen und Menschen in unserem Leben einnehmen.

(IV)   Die Anzahl und Art der ASPEKTE läßt einen Rückschluß zu über unsere Möglichkeiten, Probleme zu lösen und Fähigkeiten zu entwickeln. Für deren genaue Beurteilung ist dieses Computerprogramm nur bedingt geschaffen. Eine persönliche Deutung erfaßt das Aspektbild als Ganzes und berücksichtigt auch ihren Zusammenhang mit den jeweiligen Stellungen in Zeichen und Häusern.

Aus der Kombination dieser vier Aussageeinheiten ergibt sich ein erster allgemeiner Überblick:

(I) Die meisten Planeten unter dem Horizont

Sie lassen das Leben lieber auf sich zukommen und sind eher nach innen gekehrt (introvertiert). Dadurch sind Sie im allgemeinen eher den Ereignissen ausgesetzt, als dass Sie selber die Ereignisse in Gang bringen. Das macht Sie jedoch flexibel in Ihren Reaktionen, sozial anpassungsfähig und fördert Ihre Beliebtheit.

Sie sind ein Mensch der Praxis, und Probleme lösen Sie meist durch Ausprobieren und Experimentieren. Sie möchten möglichst vieles selbst erfahren und verabscheuen alles, was mit Regeln und Vorschriften zu tun hat, die Ihnen vorschreiben wollen, wie was zu geschehen hat. Sie lieben vielmehr das Spontane, Spielerische Schöpferische und Überraschende. Sie passen sich Menschen und Situationen im allgemeinen an, ohne Opportunist zu sein.

Wahrscheinlich interessieren Sie sich für die Welt der Träume, Märchen und symbolischen Geschichten. Bestimmt schätzen Sie auch gute Freunde, ein Heim, das Geborgenheit vermittelt und Menschen, in deren Gegenwart Sie sich wohlfühlen können.

Lassen Sie sich jedoch nicht zu sehr treiben. Manchmal ist es nötig, einen klaren Lebensplan aufzustellen oder ein Ziel verständlich auszuformulieren. Allzuleicht kann man sonst das Opfer chaotischer Triebkräfte werden!

(I) Die meisten Planeten auf der Westseite (rechte Hälfte)

Ihre Grundlebenshaltung ist stark auf das DU ausgerichtet, d.h. Sie sind vor allem an Ihrer Umwelt und am Leben Ihrer Mitmenschen interessiert. Sie brauchen Menschen, ja mehr noch: pulsierendes Leben, das Sie immer wieder herausfordert, fasziniert und mitreißt. Sie lassen sich gern auffordern und meist auf Herausforderungen von außen. In Gesprächen gehen Sie leicht auf ein aktuelles Thema ein, haben eine eingängige Meinung und sind deshalb oft Mittelpunkt einer Party oder Gesellschaft.

Ob Sie dabei eine mehr dominierende und manipulierende Haltung einnehmen oder mehr eine unterwürfige, ausführende Rolle spielen, hängt von der Art der Planeten ab, die auf der Westseite stehen. So oder so aber brauchen Sie Menschen und Dinge um sich, an denen Sie sich messen, erfahren und verwirklichen wollen.

Eine Betonung von Eigeninteressen, eigenen Wünschen, Ideen und Meinungen ist durchaus vorteilhaft für Sie, wenn Sie sich nicht im Strom des Lebens treiben lassen oder gar das Opfer fremder, egoistischer Machtinteressen werden wollen. Zu viel "Altruismus" ist genauso schädlich wie übertriebener "Egoismus".

(I) Mehrzahl der Planeten im zweiten Quadranten

Dieser Bereich hat vor allem mit unserem instinktiven Re-agieren auf äußere Umwelteinflüsse zu tun. Diese Instinkte haben sich vor allem in unserer Jugend gebildet als Resultat unserer Erziehung und spezifischen Kindheitserfahrungen. Ihre Familie, Ihr Heim und Ihre Freunde sind Ihnen dabei besonders wichtig.

Sie sind ziemlich sicher sehr kontaktfreudig, engagiert und einsatzwillig. Sie wollen die Welt mit allen Sinnen erfahren, und Sie lassen sich wahrscheinlich auf manches bunte Abenteuer ein. Sympathie und Antipathie entscheidet dabei wohl am ehesten darüber, mit wem Sie sich dabei einlassen. Achten Sie darauf, sich nicht allzusehr treiben zu lassen.

Sie können aber auch sehr leistungsorientiert sein und sich durch die Forderungen durch andere Mitmenschen gleichsam "auffressen" lassen. Grenzen Sie sich ab gegenüber solchen "Forderungen"!

(II) Das Element LUFT ist eher betont (32%)

Ihr Temperament ist eher sanguinisch.

Das Luftelement vermittelt Ihnen ein vielseitiges, bewegtes und veränderliches Temperament. Diese Beweglichkeit zeigt sich vor allem in einer geistigen Anpassungsfähigkeit und einem Suchen nach neuem Wissen, Ideen, Informationen und intellektuellen Aufgaben. Ihr Lebenselixier ist das Reich der Gedanken und deren Ausdruck durch Wort und Schrift, die Kommunikation. Oft fällt es Ihnen aber schwer, diese Eindrücke festzuhalten, zu verarbeiten und sinnvoll zu verwerten. Doch können Sie auf andere fruchtbar einwirken, Ideen zur Weiterverarbeitung anbieten.

Sie sind ziemlich kontaktfreudig, Neuem gegenüber aufgeschlossen und wohlwollend eingestellt. Allerdings heißt dies nicht unbedingt, dass Sie tiefere Beziehungen suchen, Sie ziehen flüchtige und eher oberflächliche Kontakte vor, weil Sie sich sonst schnell eingeschränkt oder bedrängt fühlen. Dies kann - wenn es übertrieben wird - zu einem Manko an Gründlichkeit, an Tiefgang und an Zuverlässigkeit führen. Ihre Bereitschaft, in allen Lebenssituationen zu lernen, kann Ihnen jedoch helfen, dem Wesen der Dinge besser auf den Grund zu gehen und mehr innere Stabilität zu erreichen. Wichtig: Lernen ist auch ein emotionaler Vorgang und spielt sich nicht nur im Kopf ab!

(II) FEUER-ELEMENT durchschnittlich (18%)

Offensichtlich fällt es Ihnen nicht schwer, sich mit einer Aufgabe gründlich auseinanderzusetzen, wenn Sie einmal Ja gesagt haben. Sie neigen nicht zu Vorurteilen, lassen sich aber auch nicht leicht von kopfloser Begeisterung oder von Zorn hinwegreißen. Das erlaubt Ihnen, mit Menschen und Dingen nach den Prinzipien von Besonnenheit und Verständnis umzugehen. Wie weit Ihnen das gelingt, hängt dann davon ab, wie geschickt Sie Ihr stärkstes Temperament einsetzen.

(II) WASSER-ELEMENT durchschnittlich (24%)

Offensichtlich fällt es Ihnen schwer, sich ganz einer Aufgabe zu widmen und sie konzentriert auszuführen. Außerdem sind Sie überfordert, wenn Sie auf emotionale Herausforderungen reagieren sollen. Zorn, Tränen und Verzweiflung halten Sie sich gern vom Hals. Darum können Sie Freunden und Verwandten im Elend und in Hoffnungslosigkeit kaum beistehen. Nach kurzer Zeit fühlen Sie sich hilflos oder gelangweilt. Um mit solchen Situationen umzugehen, müssen Sie viel Lebenserfahrung sammeln.

(II) ERD-ELEMENT durchschnittlich (26%)

Offensichtlich haben Sie ein ausgeglichenes Gespür für den Realismus des Lebens und haften nicht an Besitz, an Gewohnheiten und Vorurteilen. Das erlaubt Ihnen, mit Menschen und Dingen nach den Prinzipien von Sachlichkeit und Gerechtigkeit umzugehen. Wie weit Ihnen das gelingt, hängt davon ab, wie Sie Ihr stärkstes Temperament einsetzen.

(III) Die Kreuze sind ausgeglichen

Die drei Kreuzqualitäten "kardinal - fix - veränderlich", welche Aufschluß geben über die innere Motivation, sind bei Ihnen ziemlich gleichwertig. Das gibt Ihnen eine eher ausgeglichene Lebenshaltung und macht Sie vielseitiger und beweglicher als manch andere Menschen.

Sie haben viele Ideen und Pläne, die Sie in die Tat umsetzen möchten. Wenn es Ihnen gelingt, sich für eine bestimmte Idee genügend zu begeistern, dann können Sie Ihre Energien ganz auf die Durchführung und Verwirklichung ausrichten. Dadurch gewinnen Sie ein tieferes Verständnis vom Wesen der Dinge und neue Erkenntnisse über die Welt.

Schwierigkeiten können sich dann einstellen, wenn Sie größeren Widerständen oder Hindernissen ausgesetzt sind. Vielleicht verlieren Sie zu früh den Mut und flüchten in Luftschlösser, verlieren zu schnell die Lust bei der Verwirklichung oder erkennen den Sinn in Ihren Handlungen nicht recht. Versuchen Sie in diesem Fall, die dreifache Struktur "Impuls - Verwirklichung - Erkenntnis" einzuhalten: Eine Idee genau zu erfassen, sie gezielt zu verwirklichen und zum Schluß den inneren Gehalt Ihrer Erfahrung zu erkennen.

(IV) Trigon- und Sextil-Aspekte überwiegen

(60 und 120 Grad; in Zeichnung nach Huber-Koch: Farbe blau)

Ihr Leben und Ihre Beziehungen verlaufen im allgemeinen glücklich und harmonisch, der positive "Zufall" überwiegt und Sie können selbst widrigen Umständen und Geschehnissen einen harmonischen Verlauf geben. Läuft jedoch alles zu glatt, dann fehlt "das Salz in der Suppe" oder die "schöpferische Spannung". Manchmal mangelt Ihnen zum Bewältigen von Hindernissen auch die erforderliche Kraft bzw. die "Power", ein Vorhaben wirklich durchzuziehen.

zum Inhaltsverzeichniss

 

KAPITEL 3: ALLGEMEINE ZEICHENEINFLÜSSE

Im folgenden werden die für Sie wichtigen Tierkreiszeichen beschrieben. Hierzu sind die einzelnen Faktoren Ihres Horoskops gewichtet worden: Jeder Faktor (die Planeten, der Aszendent und MC, die Himmelsmitte) hat ein Gewicht entsprechend Ihrer Bedeutung erhalten; die Gewichte dieser Faktoren wurden für jedes Tierkreiszeichen addiert. Die Zeichen mit den höchsten Gewichten werden hier interpretiert. Das Erstgenannte hat den stärksten Einfluß auf Ihren Charakter und Ihre Anlagen. Es muß nicht unbedingt Ihr Sonnenzeichen sein, sondern kann auch deswegen einen besonderen Einfluß auf Sie haben, weil viele Planeten darin stehen.

BEISPIEL: Es kann vorkommen, dass die Sonne sich allein in einem Zeichen befindet (z.B. im Löwen), aber drei wichtige Planeten (z.B. Mond, Venus und Saturn) gemeinsam in einem anderen Zeichen (z.B. Jungfrau). Damit ist dieses Tierkreiszeichen für Sie genauso wichtig oder noch bedeutsamer geworden als das Sonnenzeichen.

Wenn mehrere Tierkreiszeichen einen wichtigen Einfluß ausüben und sich in Ihren Tendenzen eher widersprechen, so prägen sich die typischen Eigenschaften meistens in mehreren verschiedenen Lebensbereichen heraus. In diesem Fall ist entscheidend, in welchem Haus die jeweilige Tendenz wirksam wird. So kann der eine Einfluß z.B. mehr im Beruf, der andere mehr im Privatleben oder in einem Hobby zum Ausdruck kommen.

Einfluß des Zeichens Jungfrau

Jungfrau ist das Zeichen der Ordnung, Systematik und Pflichterfüllung. Charakteristische Sätze für Sie sind: "Ich arbeite" oder "Ich schaffe Ordnung". Ihr Leben baut auf Methode, Systematik und verstandesmäßiger Analyse aller Lebenssituationen. Sie arbeiten gründlich, genau und zuverlässig und sind dabei noch liebenswürdig und freundlich zu Ihren Mitmenschen.

Einfluß des Zeichens Löwe

Löwe ist das Zeichen der kontrollierten Kraftentfaltung und Autorität. Ein wichtiger Satz für Sie ist: "ich bin ...". Sie haben eine angeborene majestätische Haltung, ein großzügiges Wesen und einen starken Drang, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Wahrscheinlich fehlt es Ihnen dagegen an Ausdauer und Belastbarkeit.

Einfluß des Zeichens Krebs

Krebs ist das Zeichen der inneren Gestaltungskräfte, der Sensibilität, Empfindsamkeit und Häuslichkeit. Ein charakteristischer Satz für Sie ist: "Ich fühle, ...". So wie Wasser sich eine Form sucht, die ihm Gestalt gibt, so sucht sich der Krebsmensch einen anderen Menschen, mit dem zusammen er wachsen und sich entfalten kann. Krebsmenschen haben - ob Mann oder Frau - ein starkes Anlehnungsbedürfnis und große Hingabefähigkeit.

zum Inhaltsverzeichniss

 

KAPITEL 4: ASTROLOGISCHE HÄUSER

Die Häuser symbolisieren das Milieu, die Umwelt, in welcher wir aufgewachsen sind - und in der wir uns täglich wieder bewähren müssen. Sie stellen zwölf verschiedene Bereiche des menschlichen Lebens dar. Im Alltag vermischen sich diese zwölf unterschiedlichen Bereiche zu einem kunterbunten Mosaik verschiedenster Erfahrungen, die der astrologisch Erfahrene jedoch alle in das System der Häuser einordnen kann.

Dazu ein willkürlich gewähltes BEISPIEL:

Nach dem Frühstück zu Hause (4. Haus) begeben Sie sich zur Arbeit (6. Haus). Während des Mittagessens treffen Sie einen Freund, mit welchem Sie sich angeregt über Politik (10. Haus) und die Zukunft unserer Kultur (11. Haus) unterhalten. Als ein weiterer Freund dazukommt, entspinnt sich plötzlich eine heftige Diskussion über die Astrologie (9. Haus); doch die Zeit ist um, und Sie müssen wieder zur Arbeit (6. Haus). Am Abend haben Sie noch ein Rendezvous und hoffen auf ein erotisches Abenteuer (5. Haus). Kurz vor fünf Uhr sagt die Freundin das Rendezvous jedoch ab, und Sie müssen mit der Enttäuschung (8. Haus) fertigwerden und den Feierabend neu planen. So kümmern Sie sich vielleicht zuerst noch etwas um Ihren Garten (2. Haus), um sich anschließend mit einem psychologischen Buch (9. Haus) in Ihr Zimmer zurückzuziehen. Dort lesen Sie noch ein wenig und begeben sich anschließend in das Reich der Träume (12. Haus) ...

Eventuell vorhandene Planeten werten ein bestimmtes Haus stark auf und beeinflussen unser Erleben, Meinen und Handeln in diesem speziellen Lebensbereich in spezifischer Weise. So wird z.B. Mars im 9. Haus dazu verleiten, sich mit diesen philosophischen und weltanschaulichen Themen in häufigen Streitgesprächen auseinanderzusetzen, während Venus eher die Bereitschaft kennzeichnet, sich damit in kreativer oder künstlerischer Art zu befassen.

zum Inhaltsverzeichniss

 

KAPITEL 5: INDIVIDUELLE DEUTUNG

Die folgenden Texte bilden den individuellen Teil Ihrer Horoskopdeutung. Einer Reise durch Ihre Lebensbereiche vergleichbar, wird im folgenden jedes Haus einzeln in Bezug auf alle wichtigen Komponenten gedeutet, beginnend beim Aszendenten, der den Beginn des ersten Hauses bildet. Für jedes Haus können Sie nachlesen, welchen Lebensbereich es betrifft und welches Tierkreiszeichen mit ihm verbunden ist.

Danach folgt die Deutung der Planeten, die im jeweiligen Haus stehen. Die Deutung geschieht gemäß dem folgenden Schema:

(A) Das Tierkreiszeichen an der Spitze des HAUSES,

    und weiter, sofern vorhanden:

(B) Die Bedeutung des PLANETEN im TIERKREISZEICHEN,

(C) Die Bedeutung des PLANETEN im HAUS,

(D) Die Bedeutung der ASPEKTE der Planeten untereinander.

Die Anzahl der Sterne (*) von minimal 1 (schwach) bis maximal 5 (sehr stark) gibt einen Hinweis auf die Stärke und Wichtigkeit des Aspekts. (Aspekte zu den Häuserspitzen werden zwar aufgeführt, aber nicht gedeutet.)

Befindet sich nun in einem Haus oder Lebensbereich KEIN PLANET, so richtet sich unser Streben und Handeln mehr nach der Qualität des Tierkreiszeichens, das an seiner Spitze steht und seines Herrschers (z.B. beim Skorpion, einem Mars/Pluto-Zeichen im 9. Haus: ein natürliches philosophisches Interesse an allen Fragen bezüglich Leben und Tod). Dieses Haus wird in diesem Falle jedoch einen weniger wichtigen Platz im Leben einnehmen als ein Lebensbereich, in welchem sich ein oder sogar mehrere Planeten befinden.

Wenn Sie einen bestimmten Planeten für die Deutung suchen, dann nehmen Sie einen Tabellenausdruck vom Horoskop zur Hilfe und schauen nach, in welchem Haus der betreffende Planet steht. Sie finden seine Deutung in diesem Kapitel unter dem entsprechenden Haus!

Der ASZENDENT - das erste Haus

Das erste Haus ist zugleich der Aszendent und zeigt an, wie Sie sich der Umwelt gegenüber zeigen und wie Sie von Ihren Mitmenschen gerne gesehen werden möchten. Von hier aus betrachten Sie Ihre Umwelt, von hier aus handeln Sie und treten nach außen, um Lebenserfahrungen zu sammeln. Der Aszendent zeigt auch an, wie Sie sich gegenüber Ihrer Umwelt DURCHSETZEN, auf welche Art Sie Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse zum Ausdruck bringen und zu verwirklichen trachten. Er gibt also Auskunft über Ihr Ego oder "IDEAL-ICH": Ihre bevorzugte Art des Auftretens, Ihr Rollenverhalten in verschiedenen Lebenssituationen und Ihre Durchsetzungsfähigkeit. Der Aszendent weist auch darauf hin, wie wir uns kleiden (modisch, nachlässig, alternativ, viel oder wenig Schmuck u.s.w.). Im Unterschied zum Einfluß der Sonne bedeutet der Aszendent jedoch den mehr NACH AUSSEN gewandten Wesensteil. (Er kann gegenüber der Sonnen-Individualität sehr verschieden sein: Treten Sie z.B. nach außen sehr offensiv auf, obwohl Sie eigentlich recht schüchtern sind? Oder geben Sie sich nach außen sehr realistisch, obwohl Sie eigentlich ein Träumer sind?)

Planeten im ersten Haus haben einen besonders starken Einfluß auf unsere Persönlichkeit und prägen im besonderen Maße die Art unseres Handelns und unsere Weise, sich im täglichen Leben durchzusetzen.

Stehen KEINE PLANETEN im ersten Haus, so ist das ZEICHEN mit seinen Qualitäten bestimmend. Auch der Herrscher dieses Zeichens ist in Betracht zu ziehen. (Dasselbe gilt sinngemäß für alle anderen Häuser.)

Aszendent Zwillinge

Kennzeichnend für Sie ist vor allem die enorme Vielseitigkeit im Denken und in Ihren Beziehungen. Nach außen lieben Sie es, viele Kontakte zu pflegen, ständig neue Dinge zu lernen und zu erleben. Sie reisen deswegen auch gerne umher, besuchen andere Menschen, Workshops, Seminare, Veranstaltungen der verschiedensten Art: Hauptsache ist, dass Sie neuen Ideen, neuen Inhalten, neuen Situationen begegnen können. Dies kann im Extremfall auch zu einer übermäßigen Unrast und Ruhelosigkeit führen, ständig auf der Suche nach "neuen Reizen". Dies bringt Ihnen vielleicht auch oft den Vorwurf der Oberflächlichkeit und Unverbindlichkeit ein, denn wenn sich andere Menschen eben mit einer Sache tiefer zu befassen beginnen, da zieht es sie bereits wieder weiter zur nächsten. Das Resultat kann dann eine lebensbestimmende Unzufriedenheit und übersteigerte Erregbarkeit sein, vielleicht sogar Beziehungslosigkeit.

Sie lieben vor allem auch Gespräche und Kommunikation - und Sie flirten gerne. Sie unterhalten deshalb auch viele Beziehungen und Kontakte zu anderen Mitmenschen. Genaue Analysen und langwierige Untersuchungen hassen Sie. Vielmehr interessiert Sie das pulsierende Leben mit seinem Auf und Ab und seinen ständigen Veränderungen. Sie sind sehr wißbegierig und meist über alles informiert, was in Ihrer Umgebung passiert, weshalb man Sie auch gerne um Rat fragt. Ein Hauptzug ist die große Neugierde, mit der Sie sich immer wieder in Abenteuer stürzen. Sie diskutieren auch gerne, doch weniger um der Sache wegen, sondern um Ihr Gegenüber kennenzulernen oder einfach um des Gespräches willen. Sie sind deshalb bestimmt auch ziemlich redegewandt und können sich aus jeder brenzligen Situation wieder "herausreden".

Auch in Liebesdingen lieben Sie die Abwechslung, weshalb auch Ehekrisen, Scheidungen und Mehrfach-Beziehungen Ihr Leben bestimmen. Mit Zwilling-Aszendent wird man kaum je Mühe haben, immer wieder neue Bekanntschaften und Verbindungen anzuknüpfen.

(Herrscher vom 1. Haus im 4. Haus) Sie suchen nach den Tiefen des Daseins und neigen zur Selbstbespiegelung und kommen daher auch zu okkulten Erfahrungen. Sie wollen sich selbst erfahren, Ihre Identität finden und kommen somit langsam aber gründlich zur Reife Ihrer Persönlichkeit. Heimat und Herkunft beschäftigen Sie. Wohnen, Familie (Wohngemeinschaft), Häuser, Grund und Boden verstehen Sie auch als seelische Heimat.

Mars in Krebs

Sie sind leicht reizbar und reagieren in Konfliktsituationen sehr gefühlsintensiv, ja manchmal mit einer leidenschaftlichen Vehemenz, die dem eigentlichen Konfliktgrund kaum mehr angemessen ist. Dies geschieht vor allem dann, wenn Sie in Ihren Gefühlen verletzt worden sind, was Ihrem Gegenüber vielleicht gar nicht bewußt war. Daraus kann sich dann leicht das entwickeln, was man "aus einer Mücke einen Elefanten machen" nennt. Diese problematische Seite kann sich jedoch dort segensreich auswirken, wo verdrängte Probleme Spannungen und Beziehungsschwierigkeiten schaffen (etwas, das Sie selbst kaum kennen): Mit intuitiver Sicherheit bringen Sie solche Situationen unter Arbeitskollegen oder bei Freunden durch zufällige Bemerkungen zum Überkochen - aber auch oft zur Lösung.

Im sexuellen Bereich reagieren Sie stark gefühlsbetont, und bei diesbezüglichen Spannungen kann bald einmal der ganze Haussegen schief hängen. Vertrauen Sie auf Ihre starken regenerativen Kräfte und schlafen Sie erst einmal darüber. Viele Dinge lösen sich über Nacht von selbst, und manchmal hilft auch ein Blumenstrauß.

(Mars im 1. Haus) Tatkraft und Energie spielen in Ihrem Leben eine besonders wichtige Rolle. Das Leben möchte aktiv gemeistert werden, entweder durch einen ausgeprägten Willen oder eine starke Schaffenskraft. Sie lieben direkte Herausforderungen und den offenen Konkurrenzkampf, oft gekennzeichnet durch eine starke Impulsivität, manchmal auch hintergründige Aggressivität im täglichen Umgang mit anderen Menschen. Dabei bestimmen überschäumende Lebenslust und mitreißende Dynamik Ihr tägliches Handeln. Wenn Sie sich jedoch zu sehr gehen lassen, sind heftige Wutausbrüche und kleinliche Streitereien die Folge. Insbesondere gilt dies dann, wenn sich andere Menschen in Ihr Leben einmischen oder sich gar anmaßen, Sie in Ihren Handlungen zu kritisieren. Hüten Sie sich jedoch vor physischer Gewalt; besuchen Sie vielleicht einen Kurs, wo Sie lernen können, Ihre Energien gezielt im Leben einzusetzen (vom Judo über "Martial Arts" bis zu Encounter-Gruppen). Sie möchten möglichst schnell Resultate sehen, was vor allem im sexuellen Bereich zu einer gewissen Direktheit führen kann, die beim anderen Geschlecht nicht immer auf die gewünschte Gegenliebe stößt. (Sportliche) Erfolge sind wichtig für Ihr Auftreten, doch sollten Sie nicht alles davon abhängig machen. Geben Sie auch den feineren Tönen und der Sensibilität genug Raum und lösen Sie eigene Frustrationen z.B. mit Holzhacken oder Jogging auf.

(**** Mars in Quadrat zu Jupiter) Bei diesem Aspekt trifft die ungestüme Dynamik des Mars auf die expansive Wachstumskraft des Jupiters. Dieser Aspekt bringt Ihnen viel Mut und eine große Entschlossenheit, doch kann dies auch zur Anmaßung führen. Sie möchten anderen Menschen gegenüber gern Ihre Überlegenheit zeigen, und in vielen Dingen sind Sie vielleicht sogar außergewöhnlich. Aber Ihre etwas übertrieben aggressive Dynamik wird nicht überall auf Gegenliebe stoßen, vor allem, falls Sie es mit Vorgesetzten oder Autoritäten zu tun haben. Sie lassen sich z.B. nur ungern kritisieren und sind sehr individualistisch. Sie lehnen sich gegen jeden auf, der Ihnen Befehle erteilen will, statt eine Empfehlung zu geben. Dies kann einen ziemlich starken rechthaberischen Zug in Ihrem Charakter zur Folge haben.

Während Mars immer auf ein spezielles Ziel zustrebt, ordnet Jupiter die gemachten Erfahrungen ein und verarbeitet sie. Doch durch die Quadratur ergeben sich zwischen Erfahrung und innerem Verständnis immer wieder Konflikte, die nur durch viel Erkenntnisarbeit, Geduld und Selbstbeobachtung gelöst werden können. Diesen inneren Konflikte möchten Sie zuweilen dadurch entgehen, dass Sie im äußeren Leben ungestüm vorwärtsdrängen und dabei oft die Intimsphäre anderer Menschen verletzen. Wenn Sie lernen, mit Ihren Kräften sparsam umzugehen und Ihr Leben einem inneren Plan zu unterstellen, so werden Sie Ihre dynamischen Kräfte und Ihren starken Willen positiv und zum Wohle aller einsetzen können und auch die Anerkennung erlangen, die Sie anstreben.

(** Mars in Quadrat zu Neptun) Die kämpferische Kraft des Mars steht hier im Widerstreit mit der sensitiven Natur des Neptun. Dies kann sich dahingehend auswirken, dass Sie oft Mühe haben, Ihre Lebensziele klar zu erkennen. Denn eigentlich streben Sie engagiert und mutig nach der Verwirklichung von geistigen oder sogar spirituellen Idealen, die sich vom Neptun herleiten. Ihr Handeln kann deshalb etwas realitätsfremd und für andere unverständlich erscheinen. Durch die Verbindung mit Neptun fühlen Sie sich von ungewöhnlichen und geheimnisvollen Bereichen des Lebens stark angezogen, doch resultieren gerade aus diesen Interessen auch viele Konflikte. Nehmen Sie diese als eine positive Herausforderung an, um weiter zuwachsen und Ihre Energien und Ihren Willen zielgerichteter und immer kraftvoller im Leben auszudrücken.

Die Sexualität spielt in Ihrem Leben eine wichtige Rolle, indem ihrem Unbewußten viele sexuelle Phantasien und Wünsche entströmen. Die Sexualität wird von Ihnen als etwas "Entgrenzendes" und Befreiendes erlebt, was der Natur Neptuns entspricht. Auch haben Sie - ob Mann oder Frau - bestimmt eine starke Verführungsgabe und wissen jeweils instinktiv um die geheimen Wünsche Ihrer Liebespartner. Achten Sie jedoch darauf, dass Ihre Triebe sich nicht in einem fehlgeleiteten oberflächlichen Genuß erschöpfen, was letztlich zu Unzufriedenheit und innerer Leere führen müßte. Neptun Wirken zielt weit über bloß sexuelle Leidenschaft hinaus. Sein Reich ist die Welt der feinen Schwingungen und der Ekstase, ist die Verschmelzung aller Polaritäten in einer höheren Einheit.

Die dunkle Seite Neptuns kann das Streben auch in andere Bahnen lenken, in die abgründigen Bereiche des Daseins: Kriminalität, Sex und Drogen mögen Sie vielleicht in ihren Bann schlagen. Indem Sie sich intensiv mit Ihrem Willen und Ihren Zielsetzungen auseinandersetzen und erkennen, dass es höher zu bewertende Ziele" gibt, die jenseits der materiellen Wirklichkeit liegen, können Sie die Auswirkungen dieses Aspekts besser in Ihr Leben integrieren.

Das zweite Haus

Das zweite Haus gibt Auskunft über Erreichtes und Erworbenes: Geld, Vermögen und Besitz. Das zweite Haus weist somit auf Ihre Fähigkeit, Geld zu verdienen und Güter zu erwerben. Das zweite Haus zeigt also an, auf welche Weise Sie mit Besitz und Finanzen umgehen können, ob und wie Sie Gut und Geld vermehren (oder durch Verluste zwangsläufig eher vermindern). Deshalb gehört hierher auch Ihre Fähigkeit, Besitz abzusichern. Hier befindet sich also der Lebensbereich der konkreten und materiellen Lebenswirklichkeit, die in unserer Gesellschaft stark vom Geld bestimmt wird. Doch gehören zu diesem Lebensbereich auch geistige Güter und die Ausbildung der Talente. Hier finden Sie deshalb auch Hinweise auf Ihre Schaffenskraft und Kreativität.

Das Tierkreiszeichen, die Planeten und deren Aspekte in diesem Haus geben Hinweise darüber, wie Sie Gut und Geld erwerben und auf welche Art und Weise Sie dies tun:

(Hausspitze 2 in Krebs) In diesem Zeichen ist der Erwerb von Geld und Gütern geprägt von viel Romantik, und Ihr Herz hängt sehr am Besitz von materiellen Gütern. Doch ist nicht der materielle, sondern mehr der ideelle oder symbolische Wert für Sie wichtig. Gerne verschönern Sie Ihr Heim auch mit wertvollen Kunstgegenständen und geben überhaupt viel Geld aus für wohnliche Atmosphäre und schöne Dinge. Manchmal geben Sie vielleicht auch zuviel aus, weshalb die finanziellen Verhältnisse oft unsicher und Veränderungen unterworfen sind.

(Herrscher vom 2. Haus im 5. Haus) Geld ist Ihnen vorwiegend ein Mittel, das Leben zu genießen und Freude zu spenden. Deshalb geben Sie es gern für Kinder, für Liebhaber(innen), Spiel und Sport aus. Andererseits kann Ihnen (bei günstigen Aspekten) auch Geld aus Spiel und Vergnügen, Mode, von Liebschaften und Risikoanlagen zufließen. Oder Sie verlieren dadurch (bei schlechten Aspekten).

Saturn in Krebs

In Ihrem emotionalen Ausdruck fühlen Sie sich oft eingeschränkt: Zu gerne würden Sie Ihren Gefühlen des öfteren freien Lauf lassen, Ihre Phantasie und Vorstellungskraft kreativ ausdrücken - doch viele ungute Erfahrungen haben Ihnen gezeigt, dass Sie damit nur in Schwierigkeiten kommen. Mißtrauen und Unzufriedenheit können die Folgen davon sein. Dies soll keinesfalls so weit führen, dass Sie nun die Welt der Gefühle verdrängen, sondern eine Aufforderung sein, sich intensiv mit diesem Bereich zu beschäftigen. Überwinden Sie die Ängste gegenüber heftigen Gefühlen, Alpträumen und dunklen Seelenregungen und studieren Sie vielleicht einmal ein psychologisches Buch, besuchen Sie eine Gruppe oder einen Workshop, betätigen Sie sich künstlerisch oder musikalisch, befassen Sie sich mit der Welt der Träume und inneren Bilder - und Sie werden entdecken, dass in Ihnen ein großes schöpferisches Potential steckt. Machen Sie nie die Familie verantwortlich für Ihr eigenes Versagen, sondern übernehmen Sie die Eigenverantwortung für Ihr Leben.

(Saturn im 2. Haus) Eine tiefe Furcht vor Armut und materiellem Elend spornt Sie an, nach Vermögen und Besitz zu streben. Sie zeigen viel Ehrgeiz beim Erwerb von materiellen Gütern und streben nach Wohlstand durch harte Arbeit. Ihr Geld bringen Sie zur Bank oder legen es in sicheren Anlagen an, selbst wenn der Gewinn nicht sehr groß ist, denn Sie meiden möglichst jedes Risiko. Dadurch dauert es oft sehr lange, bis sich der Erfolg einstellt, dafür wird er um so sicherer eintreten. Ihre Mitmenschen (vor allem ein eventueller Partner) mag Ihnen übertriebene Sparsamkeit oder sogar Geiz vorwerfen - mit Ihren Argumenten werden Sie aber überzeugend darlegen können, dass wir schlechten Zeiten entgegen gehen und für eine unsichere Zukunft gewappnet sein müssen. "Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott" könnte durchaus in Ihr Repertoire passen. Sie müssen sich einzig und allein klar machen, dass Ihre an Askese grenzende Lebensweise eben nicht jedermanns Sache ist. Finanzielles Wachstum ist dann möglich, wenn das Geld im Umlauf ist und wieder investiert wird. Ein zu starkes Festhalten und Horten von materiellen Besitztümern und Vermögen kann sonst eines Tages zu einem bösen Erwachen führen.

Das dritte Haus

Das dritte Haus gibt Aufschluß über unser praktisches Alltagsdenken und unsere Fähigkeit, uns sprachlich auszudrücken, zu lernen und mit unserer Umwelt zu kommunizieren. Damit sind alle natürlichen sozialen Kontakte angesprochen, die wir tagein und tagaus haben: zu Nachbarn, Verwandten, Geschwistern, Kollegen und Freunden. Hier findet sich Ihr Bezug zu den kollektiven Denknormen: Es zeigt sich, ob Sie neugierig sind und stets auf Neuigkeiten aus sind, Fernsehen und Radio hören, ob Sie eher den Trubel von städtischen Menschenmassen suchen, oder ob Sie ein Bücherwurm sind, oder sich mehr in die Einsamkeit verkriechen, um zu meditieren.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte geben einen Hinweis darauf, wie Sie Kontakte pflegen und welcher Art diese sind. Auch geben die Planeten Aufschluß über Ihre allgemeinen Interessen und die Art der Kommunikation (Gesprächsführung):

(Hausspitze 3 in Löwe) In diesem Zeichen sind die sozialen Kontakte oft geprägt von Machtkämpfen und Imponiergehabe. Obwohl innerlich sensibel und verletzlich, erheben Sie Ihre Stimme öfter als wirklich notwendig. Vor allem im Familienkreis fechten Sie manchen Kampf bis zum bitteren Ende. Doch ebensogut können Sie äußerst großzügig sein und anderen deren Schwächen verzeihen, so lange man Ihre Autorität und Kraft akzeptiert. Sie lernen nicht gerade gerne, vor allem nicht im Rahmen einer Schule, denn Sie wollen alle Dinge unmittelbar und hautnah erfahren, und dies kann man nur im praktischen Leben verwirklichen.

(Herrscher vom 3. Haus im 4. Haus) Ihre Gedanken richten sich häufig auf das eigene Heim, auf Heimat und Familie, deren Wohlergehen und deren Sicherheit Ihnen am Herzen liegen. Was Sie in jungen Jahren erfahren haben, bestimmt Ihr Denken und Verhalten in hohem Maße, ob Sie nun Traditionen pflegen oder dagegen aufbegehren.

Venus in Löwe

Sie lieben Pracht und Luxus, den Sie - sofern das nötige Kleingeld vorhanden ist - auch gerne zur Schau stellen. In der erotischen Liebe sind Sie selbstbewußt und draufgängerisch, auch wenn Sie immer höflich und kultiviert bleiben. Sehr empfänglich für Anerkennung oder sogar Schmeicheleien lassen Sie sich manchmal auch auf Abenteuer ein, die Sie später vielleicht wieder bereuen, auch wenn Sie dies nie zugeben würden. In der Erotik können "Machtspiele" gelegentlich zu größeren Komplikationen führen.

Ihre Wunschpartnerin sollte eine eher dominante, selbstbewußte Frau mit einer starken erotischen Ausstrahlung sein. Eines jener Luxusweibchen, nach denen sich andere Männer umkehren. Doch dafür muß man auch selbst einiges zu bieten haben!

(Venus im 3. Haus) Mit der Venus im dritten Haus suchen Sie eine künstlerische oder kreative Tätigkeit mehr im Bereiche des Sprechens und Schreibens. Es wäre gut möglich, dass Sie wunderschöne Liebesbriefe oder Gedichte schreiben, vielleicht sogar für eine Zeitungskolumne tätig sind. Die Erotik wird mehr auf dem verbalen Sektor gepflegt (Vorliebe für Flirts, aufbauende Gespräche mit dem anderen Geschlecht). Für weitergehende erotische Aktivitäten ist ein gewisses Maß an intellektueller Übereinstimmung unbedingt notwendig. Manchmal kann das dritte Haus auch zu einiger Unruhe im erotischen Bereich führen, vor allem wenn ein Partner eifersüchtig oder besitzergreifend reagiert. Die persönlichen Beziehungen sind sehr vielfältig und häufigen Wechseln ausgesetzt, und ziemlich sicher haben Sie im engeren Bekanntenkreis eine starke, jedoch freundliche Ausstrahlung, die Sie sehr beliebt macht. Wenn es zum Streit kommt, suchen Sie immer nach einer harmonischen Lösung, die möglichst allen Konfliktparteien gerecht wird.

(** Venus in Konjunktion zu Pluto) Pluto verleiht der hocherotischen Venus ein starkes, triebhaftes Verlangen nach einer beinahe symbiotischen Verschmelzung mit einem geliebten Partner. Dies zeigt sich auch in einer starken erotischen Ausstrahlung, gegenüber der andere Menschen kaum unberührt bleiben. Dies kann sich sowohl in einer starken energetischen Anziehung wie auch Ablehnung zeigen. Sie suchen die absolute und einmalige Liebe manchmal auf recht merkwürdigen Wegen, was andere Menschen auch schockieren kann.

Als Mann lieben Sie Frauen, die sich immer wieder verändern und eine stete Herausforderung darstellen. Mit einem "Mauerblümchen" werden Sie sich kaum abgeben wollen. Sie lieben eher das Ungewöhnliche und Herausfordernde: So flirten Sie lieber mit einer Lederdomina oder faszinierenden Hetäre, mit der Freundin vom Chef oder einer anderen (fast) unerreichbaren Frau. Wenn es jedoch zu einer erotischen Begegnung kommt, so können Sie sich dem Geschehen ganz hingeben und dadurch Erfahrungen machen, die den meisten anderen Menschen in diesem Bereich versagt bleiben.

(** Venus in Sextil zu Uranus) Der unkonventionelle Uranus verleiht der erotischen Genußkraft der Venus mit diesem harmonischen Aspekt viel Originalität und Eigenwilligkeit. Sie zeichnen sich durch eine starke sinnliche Anziehungskraft aus, mit welcher Sie auf Ihre Umgebung einen prägenden Einfluß ausüben. Sie sind sehr aufgeschlossen für alle modernen Kunstformen und lieben vor allem extreme, hintergründige oder sonstwie ausgefallene Stilrichtungen. Vielleicht sind Sie auch selbst in dieser Richtung kreativ tätig, werden dabei jedoch sehr eigenwillige Wege des Schaffens beschreiten.

Ihre erotische Natur ist geprägt von Abenteuerlust und Experimentierfreudigkeit. Selbst wenn Sie in einer partnerschaftlichen Beziehung leben und eigentlich sehr zufrieden sind, können Sie sich plötzlich wieder in einen anderen Menschen verlieben, was Stoff für viele Eifersuchtsdramen und Beziehungskrisen liefern kann. Für Sie mag es deshalb wichtig sein, dass Sie zu einem tieferen Verständnis von Sexualität und Erotik gelangen, um letztendlich diese Kräfte zu veredeln und umzuwandeln. Indem Sie die vordergründige, sinnliche Welt der Venus methodisch erforschen und hinterfragen, wächst das Verständnis für höhere Zusammenhänge.

Vielleicht bildet dann eine feste Beziehung auch nicht ein Gefängnis, aus welchem Sie immer wieder ausbrechen möchten, sondern eine Basis oder einen ruhigen Pol für Ihr kreatives Schaffen.

Pluto in Löwe

(Ca. 1939 - 1957) Pluto, der Planet der kollektiven und individuellen Wandlung, drängt im Löwen zur Verwirklichung von Freiheit und Genuß, aber auch zu Zerstörung und Machtkämpfen. In dieser Zeit wurde die erste Atombombe gezündet: Fortschritt in eine neue technologische Kultur oder Zerstörung des ganzen Planeten sind nun die erschreckenden Alternativen. In dieser Zeit wurden viele Seelen geboren, die die Idee eines neuen Zeitalters in die Welt bringen möchten. Diese Seelen haben einen kämpferischen Zug in sich, der maßgeblich ist für viele der heutigen Unruhen, Revolten und Umstürze. Aber diese Generation stellt sich auch gegen den alten Geist des Dogmatismus und Fanatismus. Sie wendet sich mehr und mehr gegen die materielle Ausbeutung und sucht nach neuen geistigen und spirituellen Werten. Das Leitbild des Pluto im Löwen ist Erwachen äußerer wie innerer Energien, spirituelle Freiheit, Selbstverwirklichung und neue Sinnlichkeit.

(Pluto im 3. Haus) Pluto verhilft hier zu einer außergewöhnlichen Kreativität in der Zusammenarbeit mit Bekannten, Kollegen, vielleicht auch Geschwistern. Allerdings nehmen Sie in Ihrem sozialen Umfeld eine stark dominierende Rolle ein und vertreten Ihre Ansichten in einer geselligen Runde mit Bestimmtheit und Zähigkeit. Wahrscheinlich sind Sie auch bekannt für eine "spitze Zunge" und einen scharfen Intellekt, der alle Unzulänglichkeiten in Ihrer täglichen Umgebung aufdeckt und kritisiert. Vermutlich haben Sie auch ein breites Wissen, das Sie jedoch nicht für Manipulation oder persönliche Machtgelüste mißbrauchen sollten. Menschen mit dieser Plutostellung werden in Ihrer natürlichen Umgebung jedoch nicht immer akzeptiert werden, weshalb Sie sich in einem solchen Fall gerne ein neues Umfeld für Ihre Aktivitäten suchen. Dies bedeutet jedoch lediglich ein Ausweichen vor der Herausforderung, die Pluto Ihnen stellt. Wenn man die starken Kräfte des Pluto nicht beherrscht, so können sich die positiven Führungseigenschaften ins Gegenteil verkehren: Abhängigkeit von und Ausnutzung durch die Menschen Ihrer Umgebung. Das Gefühl, aus ungünstigen Lebensumständen ausbrechen zu wollen, aber von "lieben" Verwandten und Bekannten wirksam daran gehindert zu werden - dies mögen beispielsweise die Konsequenzen sein. Eine andere Reaktionsmöglichkeit auf diese plutonischen Kräfte können zwanghafte Gedanken über vergangene Schuld sein.

Das vierte Haus

Das vierte Haus repräsentiert Haus, Heim und Herd: Es gibt Auskunft über die Art, wie Sie Ihren Wohnbereich gestalten und welche Beziehung Sie zu den Eltern oder Ihrer eigenen Familie einnehmen. Es zeigt den Stellenwert an, den die Familie für Sie hat. Das vierte Haus sagt auch darüber etwas aus, in welchem Milieu Sie sich wohl fühlen, zu welchen Menschen und welcher Tradition Sie sich hingezogen fühlen. Auch gibt es Hinweise auf die Beziehung zu Ihrer eigenen seelischen Tiefe, zu Ihrem Unbewußten: Welchen Bezug haben Sie zur inneren Welt der archetypischen Bilder, der Träume, Visionen und Märchen.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte bestimmen die Art der Beziehung, die Sie all diesen Bereichen gegenüber einnehmen:

(Hausspitze 4 in Löwe) In diesem Zeichen ist der familiäre Bereich die Bühne, auf der sich Ihr Leben zur Hauptsache abspielt. Gerne möchten Sie der "Pascha" sein oder die Frau, die sich gerne verwöhnen läßt. Ihr Heim machen Sie zu Ihrer Residenz und zum gelegentlichen Empfangsraum von Freunden. Sie feiern gerne Feste und laden - bei genügendem Kleingeld - auch gerne zu rauschenden Parties ein. Sie bestimmen gerne, was zu geschehen hat und sind auch ein guter Organisator oder eine charmante Verführerin, wenn Sie etwas Bestimmtes erreichen wollen. Indem Sie den intensiven Kontakt zum hautnahen Leben suchen und sich in die vielfältigen Erfahrungen eines bewegten Familienlebens stürzen, kommen Sie auch Ihrer eigenen Wesenstiefe näher.

(Herrscher vom 4. Haus im 4. Haus) Sie haben eine starke Bindung an das Elternhaus, an Tradition, Geschichte und Heimat. Sie schätzen Beständigkeit und Zuverlässigkeit und analysieren die Geschehnisse um Sie her, um Ihre Erfahrungen und Ihr Wissen zu erweitern. Sie suchen bewußt, verantwortungsvoll und nach einem klaren Plan zu leben.

Die Sonne in Jungfrau

Mit der Sonne im Erdzeichen Jungfrau ist Ihr Wesen geprägt durch Einfachheit, Ordnungsliebe und Gründlichkeit. Im Alltagsleben sind Sie sehr tüchtig, gewandt, fleißig und anpassungsfähig. Nach außen geben Sie sich, je nach Aszendentenzeichen variiert, eher bescheiden und zurückhaltend. Sie wollen alles überschaubar halten und können gut systematisch arbeiten. Sie haben eine große praktische Begabung und die Fähigkeit, alles exakt und nach festen Regeln durchzuführen. Pflichtgefühl, Gewissenhaftigkeit, und Sorgsamkeit gehören zu Ihren hervorstechendsten Eigenschaften und helfen Ihnen, sich im Leben zu bewähren. Ihr Bewußtsein ist auf Verständnis und auf Methodik ausgerichtet; Ihr Streben geht hauptsächlich darauf hin, Ordnung in allen Lebensbereichen zu schaffen und zu erhalten. Auf diese innere wie äußere Ordnung gründet sich Ihr Erfolg und befähigt Sie zu großen Leistungen, auch wenn diese von anderen Menschen nicht immer genügend gewürdigt werden.

Im allgemeinen sind Sie äußerst fleißig, gewissenhaft und dienstbereit. Zu Ihren positiven Eigenschaften gehören weiter große Hilfsbereitschaft, Aufopferungsfähigkeit, Treue und Aufrichtigkeit. Andererseits können Sie kleinlich, pedantisch sein und nörglerisch, wenn Sie sich unverstanden, nicht akzeptiert oder ausgenutzt fühlen. Angegriffen oder beleidigt verwandelt sich Ihre nüchterne und scharfsinnige Intelligenz in beißende und verletzende Kritik und Scharfzüngigkeit, die am anderen Menschen kaum noch einen guten Faden läßt.

Da Sie jedoch sehr sensitiv sind, tut Ihnen solch scharfe Reaktion meist schnell wieder leid. Zu Aggressionen und emotionalen Ausbrüchen haben Sie ein zwiespältiges Verhältnis: Einerseits fühlen Sie, dass ein heftiges Gewitter eine aufgeladene Atmosphäre reinigen kann, andererseits fürchten Sie sich davor, Ihre Beherrschung zu verlieren und dadurch lächerlich zu wirken oder nicht mehr ernst genommen zu werden. Emotionen und Gefühle, die Domäne des Mondes, gehören jedoch zum Leben des Menschen wie die Atemluft, und so müssen Sie es sich selbst gestatten, Ihrem Herzen Luft zu machen!

Im Kern sind Sie ein fröhlicher Mensch, der gern lacht und übermütig ist, nur gestatten Sie sich das zu wenig. Mit Ihrem Verstand möchten Sie nämlich auch Ihre Gefühle beherrschen und kontrollieren. Deshalb machen Sie auf Ihre Mitmenschen oft einen eher spröden und nüchternen Eindruck. Sie fördern eher Vernunft und Ernsthaftigkeit. Bevor etwas vor Ihren Augen Bestand hat, wollen Sie es analysieren, verstehen und einordnen. Soweit es das äußere Leben oder mit Verstand und Logik erfaßbare Tatsachen betrifft, werden Sie damit auch Erfolg haben. In der Welt des Gemüts und der Gefühle hingegen lassen sich solch genaue Unterscheidungen nicht mehr machen. Die vitale Welt der Triebe und Wünsche können Sie nur "ordnen", indem Sie diese lebendigen Kräfte frei in sich selbst wirken lassen und sich um eine umfassende, vitale Motivation bemühen. Ein übertriebenes Streben nach Sachlichkeit ist Ursache für Ihr Dilemma. Erst wenn Liebe und Weisheit (statt Vernunft) die Quellen sind, aus denen Sie Ihre Motive schöpfen, werden Sie erkennen, wie Ihre aufgestauten Gefühle sich allmählich lösen, wandeln und alle einfacher und leichter lösbar sind als vorher.

Da Sie die Tendenz haben, sich in Details zu verlieren und den Zusammenhang mit dem Ganzen zu verlieren, wählen Sie in der Regel ein ganz bestimmtes, möglichst klar abgegrenztes Betätigungsfeld, dem Sie sich dann mit Eifer und Hingabe widmen. Ihnen liegen weniger die großen Pläne oder ganzheitlichen Zusammenhänge; Sie sind geschaffen für die sachliche Analyse eines Problems und die exakte Durchführung eng definierter Aufgaben. Sie finden sofort jeden Fehler, was z.B. für einen Buchhalter oder einen Techniker eine vorzügliche Begabung ist. Ihr Denken ist ganz auf Erfolg in der Sache ausgerichtet, und Sie entschließen sich immer für den direkten und geradlinigen Weg. Ihre vortreffliche Unterscheidungsfähigkeit, Ihre Gabe zu genauer Beobachtung und Ihre kritische Urteilskraft leisten Ihnen dazu gute Dienste.

Den Arbeitsplatz oder Schreibtisch der Jungfrau-Geborenen erkennt man an seiner mustergültigen Ordnung. Jedes Ding hat seinen Platz, alles wirkt sauber und frisch aufgeräumt. So ist es auch mit dem Haushalt einer Jungfrau-Geborenen: man erkennt ihn an seiner mustergültigen Ordnung und Sauberkeit; sie selbst an ihrer Reinlichkeit. Die Schranktüren sind geschlossen, jeder Spiegel ist auf Hochglanz poliert, die Küche möglichst aufgeräumt. Sauberkeit und Hygiene prägen, wo immer möglich, das ganze Leben. Die Zeit der Mahlzeiten wird eingehalten, unterschiedliche Essenszeiten wegen verschiedener Schul- und Arbeitszeiten verursachen Unmut, manchmal auch Magenschmerzen.

Sie haben auch die hohe Fähigkeit, sich in eine Gemeinschaft oder im Beruf einzuordnen, ohne sich selbst aufzugeben. Sie überlassen die Führung gern anderen Menschen und konzentrieren sich lieber auf das, was Sie persönlich interessiert: dies sind vor allem Dinge, die mit der konkreten, materiellen Welt zu tun haben, und oft sind neben administrativen und buchhalterischen Fähigkeiten auch ausgesprochen gut entwickelte praktische und technische Begabungen zu finden.

Als Jungfrau-Mensch haben Sie einen starken Bezug zur Welt der Medizin und des Heilens. Einerseits selbst anfällig für viele psychosomatische Schwierigkeiten und gesundheitliche Beschwerden, haben Sie vielleicht gute pflegerische und vielleicht sogar naturheilerische Fähigkeiten. Wahrscheinlich kennen Sie sich aus mit Diäten, mit gesunder Ernährung, mit Bach-Blüten oder Homöopathie. Das rührt daher, dass Sie zu Ihrem Körper eine außerordentlich starke Beziehung haben und sehr bestrebt sind, alle seine Funktionen und Bedürfnisse kennenzulernen und zu kontrollieren. Trotzdem werden Sie häufig von manchen Beschwerden und Übeln geplagt, die oft nur eine Folge Ihrer übermäßigen Sensibilität sind. Heilung oder Besserung Ihrer Gesundheit suchen Sie vorwiegend durch Mittel wie Medikamente, Diät, Sport u.s.w. und leugnen den Einfluß, den Ihre Psyche, Ihre Gefühle und Emotionen, auf den Körper ausüben. Zu groß ist das Gewicht, das Sie auf Verstand und Materie legen.

Um Ihre Gesundheit wirklich zu stabilisieren, ist es notwendig zu lernen, Ihre Einstellung zu ändern, Ihre Motive, Wünsche, Gedanken und Meinungen. Lassen Sie Ihre Gefühle zu! Vielleicht wird es notwendig, dass Sie sich intensiv mit echter geistiger und spiritueller Erneuerung befassen und den Wert einer vergeistigten Liebe anerkennen, wie Christus sie lehrt. Machen Sie sich bewußt, dass Sie mit dem Streben nach Perfektion am kreativen Leben vorbeihandeln könnten. Ein wenig dynamisches Chaos gehört einfach in unsere Welt; es macht unser Leben reicher, fröhlicher und würziger.

Ihr HAUPTPLANET ist Merkur, Ihre FARBE ist Hellbraun, Ihr METALL ist Quecksilber, Ihre GLÜCKSSTEINE sind der rote Jaspis, der Topas, Peridot, das stärkende Onyx und der Smaragd.

Ihr INDIANISCHES TOTEMTIER ist der Braunbär aus dem Elemente-Klan der Schildkröte, Ihre TOTEMPFLANZE ist das Veilchen, das TOTEM aus der Welt der STOFFE ist der Amethyst (nach Sun Bear & Wabun: Das Medizinrad - eine Astrologie der Erde, 1984).

(Sonne im 4. Haus) Die Qualität des Tierkreiszeichens wird mit der Sonne im vierten Haus vor allem im Lebensbereich von "Haus, Heim und Herd" zum Ausdruck gebracht. Sie haben einen starken Bezug zu Ihrer Familientradition, Ihrem Heim und der Kultur Ihres Landes. Sicherlich haben Sie das tiefe Bedürfnis, ein eigenes Heim oder eine eigene Familie zu gründen, denn die Zugehörigkeit zu einer familiären Gemeinschaft oder zu einer sozialen Gruppe gibt Ihnen Sicherheit, Selbstvertrauen und Lebenssinn. Allerdings kommt Ihnen dabei manchmal Ihr Freiheitsbedürfnis und Ihr Unabhängigkeitsdrang in den Weg, weil Sie sich nicht anbinden lassen wollen.

Dies kann zu einigen Spannungen und Konflikten im häuslichen Bereich führen, was Sie stark beschäftigt. Es ist jedoch gerade für Sie wichtig, für eine liebevolle und harmonische Atmosphäre des Heimes besorgt zu sein, wenn Sie nicht in einigen Jahren von bitteren Enttäuschungen oder Einsamkeit heimgesucht werden wollen. Wirklich glücklich und zufrieden fühlen Sie sich nur in einer familiären Gruppengemeinschaft, auch wenn Sie mit der Sonne in diesem Haus am liebsten gerne selbst den Ton angeben möchten oder doch zumindest stark mitbestimmen möchten, was zu geschehen hat.

Das oben erwähnte geflügelte Wort von "Haus, Heim und Herd" für diesen Lebensbereich schließt nicht aus, dass über diese drei Gebiete hinaus auch ein starker Bezug zur Welt des Kollektiven und zu den Tiefen der Seele mit ihren Träumen, Bildern und Visionen vorhanden ist. Wenden Sie sich deshalb auch immer wieder Ihrer Innenwelt zu, denn von dort können Sie in Form von Intuitionen, Ideen und Visionen die Richtungszeiger erhalten, die Sie sicher durch das Leben führen werden; lernen Sie auch, die Bildsprache der Seele zu entziffern und innere Erkenntnisse in Wort und Schrift auszuformulieren!

Die Aufgabe mit dieser Sonnenstellung könnte lauten: Benutzen Sie die Qualitäten und Fähigkeiten des Sonnenzeichens in Ihren täglichen Handlungen in einer mehr verinnerlichten Art und Weise. Verwirklichen Sie sich in Übereinstimmung mit Ihrer Familie, Ihrer Lebensgemeinschaft oder Ihrem Milieu. Stimmen Sie Ihr Handeln ab mit den Bedürfnissen Ihrer Umwelt, wodurch sich ein starkes Gefühl für Sicherheit und Geborgenheit entwickeln wird!

(**** Sonne in Sextil zu Mond) Sonne und Mond, Bewußtsein und Unterbewußtsein stehen bei Ihnen im harmonischen Austausch. Bei allen Ihren Unternehmungen ist es Ihnen wichtig, dass auch die Gefühlsseite mitberücksichtigt wird, dass es "stimmt". Im Großen und Ganzen sind Sie im Leben deshalb ein ziemlich ausgeglichener Mensch. Sie können anderen Menschen sogar dabei helfen, selbst zu mehr innerer Harmonie hinzufinden. Sollten Sie eine Position haben, in welcher Sie andere Menschen führen, so könnte Ihnen gerade dieser Aspekt sehr hilfreich sein, auch schwierige Situationen zu meistern und zu einem glücklichen Ende zu bringen.

Allerdings geschieht dies nicht ohne eigenes Dazutun. Sie müssen sich immer wieder mit den aktuellen Gegebenheiten befassen und einen aktiven Beitrag leisten, dass sich die Dinge auch so entwickeln, wie Sie sich dies wünschen. So lange Sie nur abwarten und hoffen, dass alles "gut" herauskommt, könnte es leicht sein, dass Sie viele gute Chancen im Leben verpassen. Mit diesem Aspekt ist es notwendig, sich aktiv um das eigene Lebensglück zu bemühen, unter Einbezug Ihrer Phantasie und Wünsche. Gehen Sie jedoch immer von den aktuellen Gegebenheiten aus und verlieren Sie sich nicht in Details!

Vielleicht wäre es gut für Sie, wenn Sie einige Methoden kennenlernen würden, die Ihnen helfen, Ihr Gefühls- und Phantasieleben in die tägliche Wirklichkeit bewußt einfließen zu lassen. Beschäftigen Sie sich z.B. auch mit Ihren Träumen und der Bilder- und Symbolsprache Ihrer Seele. Vielleicht hilft Ihnen auch kreatives oder musisches Schaffen, die klare Sonnenwelt mit der traumhaften Sphäre des Mondes noch besser in Einklang zu bringen.

(**** Sonne in Quadrat zu Uranus) Diese Quadratur bescheinigt Ihnen eine große geistige Originalität, die jedoch von Seiten Ihrer Mitmenschen auch auf Ablehnung stoßen kann. Ihr Selbstbewußtsein ist starken Spannungen ausgesetzt, was sich auch auf Ihre Beziehung zu Freunden und Bekannten auswirken kann. Überhaupt ist Ihr Leben vielen Wechselfällen ausgesetzt, und es kann vorkommen, dass Sie in eine so schwierige Lebenssituation hineinschlittern, dass Sie Ihr ganzes Leben gleichsam von Grund auf neu planen müssen. Sie geben sich gern unkonventionell oder sogar exzentrisch. Damit überdecken Sie allerdings nur Ihre eigenen Unsicherheiten, die Sie oft quälen. Dabei können auch Intrigen verschiedenster Art eine Rolle spielen. Suchen Sie nach Methoden, Ihren erfinderischen Geist und Ihr exzentrisches Wesen in kreative Bahnen zu lenken und so positiv beherrschen zu lernen.

(** Sonne in Sextil zu Saturn) Mit Sonne und Saturn verbinden sich zwei sehr gegensätzliche Faktoren. Während das Sonnenbewußtsein sich immer weiter ausdehnen möchte, setzen die Kräfte des Saturn stets Grenzen und konfrontieren Sie mit den Härten und Pflichten des Lebens. Viele positive Auswirkungen ließen sich beschreiben, die in unserer Welt wichtig sind, wie z.B. eine große Zähigkeit und Widerstandskraft in harten Zeiten, ein ausgeprägtes Verantwortungsbewußtsein, Ordnungssinn und die Fähigkeit, sich selbst zu beherrschen und im richtigen Moment zurückzunehmen.

Die positiven Qualitäten dieser Konstellation müssen jedoch im Verlaufe des Lebens gleichsam erworben werden. Es hängt stark von Ihnen ab, ob Sie durch Arbeit an sich selbst auch wirklich letztendlich Erfolg haben in Ihren Unternehmungen. Wenn Sie hingegen nur abwarten und darauf hoffen, dass sich Ihnen die Früchte von selbst in den Schoß legen, so werden Sie arge Enttäuschungen erleben müssen. Ihnen wird nichts geschenkt, doch wenn Sie sich selbst ins Zeug legen und hart zupacken, wenn es darauf ankommt, so werden Sie Ihre Ziele erreichen können. Der Satz "in der Beschränkung zeigt sich der wahre Meister" könnte für Sie der Schlüssel zum persönlichen Erfolg sein. Dieser kommt erst in späteren Jahren, wenn Sie durch allmähliche innere Reifung jene Weisheit und innere Standhaftigkeit gefunden haben, die Sie innerlich anstreben.

Merkur in Jungfrau

Sie haben einen kritischen, scharfen Verstand, der die Dinge genau, und nüchtern beurteilt. Mit Ihrem analytischen Denken dringen Sie in die Tiefe aller Dinge ein. Sie lieben es eher, sich mit einem genau umschriebenen Themenkreis zu beschäftigen. Das Philosophieren über Jenseitiges liegt Ihnen genauso wenig wie das Spekulieren über eine ungewisse Zukunft - für Sie müssen alle Dinge logisch erfaßbar, berechenbar oder wenigstens vernünftig erklärbar sein. Sie beurteilen Dinge vor allem von deren praktischem Nutzen her. Alles, was Hand und Fuß hat, lernen Sie rasch, doch manchmal besteht auch die Gefahr, dass Sie sich in den Details eines Problems oder einer Aufgabe verlieren und den großen Zusammenhang nicht mehr erkennen können. Schriftlich drücken Sie sich wahrscheinlich lieber aus, weil das Ihrem Drang nach Genauigkeit und detaillierter Darstellung entgegenkommt, doch Sie beherrschen auch alle anderen Formen der Kommunikation gut.

(Merkur im 4. Haus) Ihre Gedanken kreisen oft um Ihre Familiensituation oder das Milieu, in welchem Sie leben. Sie entfalten in Ihrem Heim wahrscheinlich auch viele Aktivitäten, zu denen Sie andere gerne einladen. Diskutieren mögen Sie am liebsten zu Hause - oder wenigstens unter Freunden, von denen man annehmen kann, dass diese Ihnen freundlich gesonnen sind. Das Wohl des Ganzen liegt Ihnen sehr am Herzen, und die Beziehungen zur Familie und zu Herzensfreunden sind geprägt von Wohlwollen und Entgegenkommen - aber nur so lange, wie Sie nicht schwer enttäuscht werden. Auch erzieherische Fähigkeiten resultieren aus dieser Stellung, manchmal gepaart mit viel Geduld und Opferbereitschaft. Zur Welt der Träume und Visionen haben Sie einen starken Bezug, und vielleicht möchten Sie gerne mehr davon verstehen. Stützen Sie sich jedoch nicht auf bloße Intuition, sondern befassen Sie sich auch mit einigen Fakten und Tatsachen (z.B. mittels einer Lehranalyse, Seminaren, Büchern, Gesprächen mit Fachleuten). Das wichtigste jedoch könnte sein, dass Sie lernen, mit Kritik konstruktiv umzugehen - denn diesbezüglich sind Sie bestimmt sehr zartbesaitet...

(***** Merkur in Sextil zu Mars) Merkur, der Planet des Denkens und Redens, verbindet sich hier harmonisch mit der dynamischen Kraft des vorwärtsstürmenden Mars. Dies macht Sie im rednerischen Umgang sehr selbstsicher und direkt. Sie sind in Ihren eigenen Ansichten sehr überzeugt und können schnelle und präzise Entscheidungen treffen. Dadurch wirken Sie auch immer entschlossen und sicher, was Ihnen den Weg zum Erfolg ebnet.

Allerdings stellen sich diese Fähigkeiten und Talente nicht von ganz alleine ein, sondern erfordern Ihren aktiven inneren Einsatz. Spezielle Kurse oder Workshops (Rednertrainings, Management-Seminare, psychologische Workshops wie NLP, Gesprächstherapie oder Transaktionsanalyse u.s.w.) könnten Ihnen dabei eine große Hilfe sein. Dabei sollten Sie auch nie Ihren Humor vergessen, mit welchem Sie wichtige Erfolge erlangen und viel Anerkennung ernten können.

(** Merkur in Halbsextil zu Jupiter) Der Halbsextil zwischen Merkur und Jupiter drängt Sie dazu, sich über das Alltagsdenken hinaus immer wieder mit Sinnfragen oder Wertmaßstäben auseinanderzusetzen. Sie haben vielseitige Interessen und einen guten Sinn für Moral und Recht. Nur selten verlieren Sie sich jedoch in Details, da die aufbauende Kraft des Jupiter immer wieder nach einer ganzheitlichen Sicht strebt. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich um diese Sinnzusammenhänge immer wieder neu bemühen und nach Mitteln und Wegen suchen, Ihre Erkenntnisse anderen Menschen mitzuteilen. Die schriftliche Form könnte Ihnen dabei besonders liegen, doch bieten sich auch andere kreative Tätigkeiten an. Lernen Sie, Ihre Alltagserfahrungen in Ihr eigenes Weltbild bewußt zu integrieren, wodurch Sie eine Basis erhalten, auf der Sie eine ganzheitliche Sicht von Mensch und Welt aufbauen können.

Jupiter in Waage

Wachstum bedeutet für Sie vor allem "Wachstum zusammen mit einem Partner", sei dies ein Freund, eine Freundin, ein Geschäfts- oder Ehepartner. Diese werden für die Verwirklichung Ihrer Ideen manchmal richtiggehend eingespannt, was nicht immer auf Gegenliebe stößt. Gerechtigkeit und Moral spielen für Sie eine große Rolle, und oft setzen Sie sich für religiöse, philosophische oder erzieherische Ideen ein. Diese können manchmal jedoch so "ideal" sein, dass Sie praktisch nicht mehr verwirklicht werden können, was sich in den Beziehungen zu Ihren Mitmenschen dann negativ auswirkt. Eine sogenannte "doppelte Moral" kann ebenfalls daraus resultieren, dass Ihre Erwartungen an Ihre Mitmenschen (und an sich selbst) einfach zu hoch sind. Ihre Vorliebe für Kunst und Kultur macht Sie sehr weltoffen, gelehrt und redegewandt.

(Jupiter im 4. Haus) Moral, Recht und Ordnung sind in Ihrer Familie groß geschrieben. Vermutlich haben Sie bereits durch das Elternhaus eine gute Erziehung und umfassende Ausbildung erhalten, was Sie nun Ihrerseits wieder weitergeben möchten. Dass Sie dabei in der Familie gerne die Führungsrolle übernehmen möchten, sieht man Ihnen gerne nach, da Sie dies mehr aus einer natürlichen Autorität heraus und mit Herz tun. Zudem können Sie im richtigen Moment auch wieder großzügig sein. Wenn nicht starke Gegentendenzen dies verhindern, werden Sie - vielleicht erst in der zweiten Lebenshälfte - einen behaglichen Wohlstand genießen. Sie statten Ihr Heim sehr kultiviert aus, je nach finanziellen Mitteln vielleicht sogar mit Kunstwerken und Antiquitäten. Andere Menschen laden Sie lieber zu sich nach Hause ein, wo Sie Ihre eigene Persönlichkeit voll entfalten können. Probleme entstehen dann, wenn man Ihre natürliche Autorität nicht akzeptiert oder Ihr Vertrauen mißbraucht - da können Sie sehr empfindlich sein. Es ist hier auch besonders wichtig, dass man seine eigenen Wertmaßstäbe immer wieder überprüft und sich nicht nur auf überlieferte Traditionen beruft.

(**** Jupiter in Konjunktion zu Neptun) Während sich die Wachstumskräfte des Jupiters innerhalb der Welt der Formen und Traditionen entfalten wollen, streben die jenseitsorientierten Kräfte des Neptun nach den Welten der Träume und spirituellen Ideale. Ihr Idealismus ist wahrscheinlich sehr ausgeprägt, was Sie zu einem sehr weitherzigen, toleranten und großzügigen Menschen macht. Dieser Aspekt bringt eine reiche Phantasie und große Wunschkraft mit sich, die den realen Boden der Alltagswirklichkeit gelegentlich auch verlassen kann. Ihre hohen Erwartungen, Ihr übergroßes Vertrauen und Ihre Hilfsbereitschaft können aber auch mißbraucht werden, was bittere Enttäuschungen in vielen Lebensbereichen wahrscheinlich sein läßt. In solchen Momenten möchten Sie sich vielleicht gerne in Ihre Traumwelten flüchten!

Meiden Sie jedoch alle bewußtseinsverändernden Drogen und Genußgifte, die Sie letztlich immer wieder enttäuschen werden; denn tief im Inneren suchen Sie nach einem viel höheren Ideal: z.B. Erleuchtung oder Erlösung von den Leiden der Welt! Solches erreichen Sie durch bestimmte Methoden der Meditation, der inneren Ruhe oder durch künstlerische Inspiration viel besser und echter, auch wenn es länger dauern mag, bis sich erste Erfolge einstellen. Das Studium esoterischer oder religiöser Werke kann Sie ebenfalls inspirieren und Wege aufzeigen, die zu wirklichen mystischen Erkenntnissen führen.

Neptun in Waage

(Ca. 1942/43 - 1955/57) Diese Nachkriegsgeneration hatte Teil am Aufbau einer neuen Welt. Neue Verträge, neue Werte mußten gefunden werden: "Flower Power" und "Transzendentale Meditation" prägten diese Generation. Beziehungsstrukturen wurden verändert, die Ehe als Institution erfuhr einen tiefen Wandel. Das Vertrauen in eine "höhere Gerechtigkeit" wurde erschüttert. Neptun vermittelt hier die Illusion, dass der Mensch selbst ohne höhere Inspiration der Gerechtigkeit zum Durchbruch verhelfen muß. Verträge, Versicherungen, Kontrakte sollen uns vor Verlusten schützen - und doch läßt sich nichts festhalten. Wut, Trauer, Eifersucht, Haß, Macht- und Schmerzspiele vergiften die Beziehungen dieser Generation im besonderen Maße, weshalb Scheidungen und Partnerprobleme immer mehr zunehmen. Viel altes Karma kann in diesem Feuertopf des menschlichen Liebesdramas verbrannt und ausbalanciert werden. Mit dieser Stellung verhüllt Neptun die wahren spirituellen Werte, die in einer von echter Liebe und Toleranz geprägten Partnerschaft gefunden werden könnten. Wer diese Illusion jedoch durchschauen kann, dem öffnet Neptun in der Waage durch das Mysterium der Liebe einen Blick in die höheren, spirituellen Welten Gottes - für den wird Partnerschaft und Liebe ein Tor ins Licht höherer Bewußtheit.

(Neptun im 4. Haus) Eine starke, unbewußt-instinktive Bindung an Ihre Familie, Ihre Heimat und inneren Seelengründe erzeugt eine Sehnsucht nach einer paradiesischen, ekstatischen Welt. Dass sich die harte Realität so ganz anders zeigt, führt Sie immer wieder in Mutlosigkeit und Verzweiflung, und vielleicht sogar zur Suche nach jenen anderen Welten, von denen Sie oft träumen. Drogen in jeder Form können dabei ebenso eine Rolle spielen wie ungewöhnliche Begabungen (Medialität, Einsichten ins Karma, intuitive Begabungen). Je nach Aspekten zu anderen Planeten kann Neptun sich hier besonders stark von seinen zwei grundverschiedenen Seiten her zeigen: Als inspirative Kraft, die zur Erleuchtung hinführt - oder als zerstörerische Kraft, die die Seele in Abhängigkeit und Illusion führt. Dass deshalb dieser Lebensbereich von Unruhe und steter Veränderung geprägt ist, verwundert nicht. Oft sind die Beziehungen zur Familie geprägt von starkem, altem Karma: ein kaum zu entwirrendes Drama an Psychospielen und gegenseitigen Verhaltensregeln kann das Leben einschränken und manchmal beinahe unerträglich werden lassen.

Das fünfte Haus

Das fünfte Haus umfaßt den Lebensbereich des Genusses und der schöpferischen Selbstdarstellung. In diesem Bereich möchte man vor allem verschiedene Lebenserfahrungen sammeln, was sich zusammenfassen läßt als: Spiel, Spaß und Abenteuer. Dazu gehören auch Vergnügungen, Sport, Partys und (Spiel-)Leidenschaften. Dieser Bereich weist auch auf den Drang nach persönlichem Wachstum und Verwirklichung (z.B. in Selbsterfahrungsgruppen) hin. Hier gibt man sich oft ungeachtet der Folgen allen schönen Dingen des Lebens hin - was natürlich auch zu verschiedenen Konflikten führen kann. In besonderem Maße ist dieses Haus dem Bereich der Erotik, der Liebesabenteuer und intimen Kontakte zugehörig. Manches Ehedrama, manche Eifersuchtsszene ist auf den Einfluß dieses Hauses zurückzuführen. Läßt sich das trieb- und instinktgelenkte Handeln nicht im Bereich des Liebesrausches oder in Spiel und Sport ausleben, so verlagern sich die ungestümen Impulse häufig in den Bereich des Machtrausches: In Kampf- und Schmerzspielen und in sog. "Beziehungskisten" werden die uralten Muster von "Wenn nicht ich, dann auch du nicht" durchgefochten.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen auf die Art hin, wie Sie diesen Drang nach Selbstverwirklichung ausleben - oder weshalb Sie in diesem Lebensbereich Schwierigkeiten oder Hemmungen haben.

(Hausspitze 5 in Waage) In diesem Zeichen erstreckt sich der Lebensgenuß mehr auf kulturelle, künstlerische oder geistige Erfahrungen. Sie flirten jedoch sehr gerne und haben einen regen und vielfältigen Kontakt zum anderen Geschlecht. Doch streben Sie kaum konkrete Sexabenteuer an, sondern suchen vor allem Partner, mit denen Sie sich "sehen lassen" können. Mit diesen genießen Sie einen Bummel durch Boutiquen, Museen, Kunstgeschäfte, besuchen teure Restaurants und spielen gerne den Mann oder die Dame von Welt. Selbst bei heftigen Liebesbegegnungen verlieren Sie kaum Ihr Taktgefühl und legen Wert auf Esprit und geistiges Niveau. Tief emotionalen Erfahrungen weichen Sie eher aus, da Sie stets bemüht sind, Ihr inneres Gleichgewicht nicht zu verlieren. Vor den dunklen Aspekten des Lebens verschließen Sie etwas zu oft Ihre Augen. Zu Kindern haben Sie ein partnerschaftliches Verhältnis. Sie erziehen Sie gerne zu Selbständigkeit und Eigenverantwortung.

(Herrscher vom 5. Haus im 3. Haus) Sie können gut mit eigenen und fremden Kindern umgehen. Beziehungen zu Ihrer Verwandtschaft haben einen starken Einfluß auf Ihr Verhalten. Sie schätzen das Gespräch und kurze, intensive Besuche. Dabei sind Sie auch stets bereit, zu Ihrem Vergnügen zu verreisen und sich auf Abenteuer einzulassen.

Mond in Skorpion

Auch wenn nur wenige Menschen es wissen: Hinter Ihrer Ruhe und scheinbaren Unbeeinflußbarkeit steht ein tiefes, leidenschaftliches und äußerst bewegtes Gefühlsleben, das immer wieder an die Geheimnisse der menschlichen Seele rührt. In Ihren Gefühlen reagieren Sie intensiv und unerschrocken. In Konfliktsituationen scheuen Sie keine Auseinandersetzung und haben eher eine kämpferische Einstellung. Sie haben ein tiefes Bedürfnis nach absoluter Liebe und suchen vielleicht ein Leben lang nach einem oder mehreren Menschen, mit denen Sie Ihre innersten Gefühle teilen könnten. Grundsätzlich bringen Sie anderen Menschen ein hohes Maß an Grundvertrauen und Hingabe entgegen, doch werden Sie in diesem Bereich enttäuscht, wandelt sich dies schnell in sehr konträre, dunkle Gefühle um.

Sie können dann sehr eigensinnig, rücksichtslos und manchmal fast selbstquälerisch direkt sein. Persönliche Beleidigungen vergessen Sie kaum jemals, und wenn Sie jemand verletzt hat, so reagieren Sie hart und unerbittlich. Auch Eifersucht könnte eine Quelle steter Unzufriedenheit sein. Sie möchten nämlich Ihre Mitmenschen gerne beherrschen und vor allem einen (sexuellen) Partner ganz für sich "besitzen". Andererseits lieben Sie auch gewisse Aufregungen und Herausforderungen. Eine langweilige, laue Partnerschaft wäre allein schon Grund genug, sich zu trennen - oder eben durch subtile Macht- und Eifersuchtsspiele für das nötige Maß an Intensität zu sorgen.

Dieser dunklen Schattenseite steht jedoch Ihre tiefe Innerlichkeit gegenüber, Ihre echt leidenschaftliche und auch sehr romantische Natur, die viel Opferbereitschaft und Hingabe kennt. Sie kennen von Natur aus viele Geheimnisse der menschlichen Seele, die anderen Menschen für immer verborgen bleiben werden. Sie können zwar zu heftigen Gefühlsausbrüchen neigen, manchmal aber auch wieder still, geheimnisvoll und unnahbar in die eigene Traumwelt versunken sein. Andere Menschen verstehen Sie wohl kaum jemals richtig - wie sollten Sie auch, da Sie sich selbst ein so großes Geheimnis sind?

(Mond im 5. Haus) Mit dem Mond im fünften Haus möchten Sie Ihre Gefühle vor allem im Bereich der Kreativität, des Spiels oder der schöpferischen Erotik erfahren. Ihrem Bedürfnis nach Abenteuer und Vergnügungen folgend ziehen Sie Bereiche wie Literatur, Theater, Film und weitere Massenmedien, gesellige Treffen, Tanz oder Discos und viele weitere Gebiete an, die aufregende oder gesellige Erfahrungen versprechen.

Mit dem Mond im fünften Haus möchten Sie Ihre Phantasien und Ideen auch gerne in romantischen Erlebnissen, Liebesabenteuern oder aufregenden Vergnügungen ausleben. Die spontane, von innen geleitete Kreativität - falls nicht durch andere Komponenten wie zum Beispiel Saturn blockiert - bricht oft durch und verwickelt Sie in vielerlei Abenteuer und Erlebnisse.

Kinder spielen für Sie ebenfalls eine wichtige Rolle und bilden eine stete Herausforderung, an der Sie selbst wachsen können. Vielleicht möchten Sie selbst auch wieder einmal sein wie ein Kind: frei, ungebunden, spielerisch und ohne die lästige Verantwortung für Ihre Taten übernehmen zu müssen...

Die Erotik als geheimnisvoller Bereich der menschlichen Träume und Leidenschaften ist ein weiterer Bereich, dem Sie sich ausgiebig widmen - und manchmal sich darin verwickeln. Dabei sind es weniger die sexuellen Mysterien, sondern mehr der Flirt, die spontanen Abenteuer und aufregenden Vergnügungen. Der Reiz des Neuen ist sehr groß, was bei einer bestehenden Partnerbeziehung zu Konflikten, Eifersuchtsszenen und Reibereien führen kann. Im allgemeinen jedoch werden Sie solche Konflikte wieder aus dem Weg räumen können.

Zeigen Sie Ihre Gefühle nach außen mit dem Vertrauen eines Kindes und akzeptieren Sie Ihr tiefes Bedürfnis nach Spaß, Abenteuern und Romanzen. Akzeptieren Sie jedoch gleichzeitig, dass die Welt nicht nur ein Spielplatz ist, sondern auch andere Werte im Leben eine wichtige Rolle spielen! Auf der steten Suche nach Vergnügungen und Aufregungen können Sie sonst sehr unzufrieden und oberflächlich werden.

(*** Mond in Quincunx zu Uranus) Der Quincunx zwischen Mond und Uranus verleiht Ihnen Impulsivität und Spontaneität. Sie neigen vielleicht sogar dazu, ins sprichwörtliche Fettnäpfchen zu treten und andere Menschen intuitiv gerade dort zu treffen, wo diese Ihre "geheime Schwäche" haben. Eine große Stärke liegt in Ihrer natürlichen Intuition und Ihrem Verständnis für die komplexen Zusammenhänge der menschlichen Natur mit Ihren sowohl hellen wie dunklen Seelenregungen. So lange Sie sich dieser Bereiche jedoch noch nicht bewußt sind, kann Ihr Gefühlsleben sehr unruhig und chaotisch sein und Sie in viele verwirrende Situationen stürzen. Dies erfordert in gewissen Lebensphasen eine Neuorientierung und Neubewertung Ihrer inneren Wünsche und Bedürfnisse.

Setzen Sie sich deshalb immer wieder bewußt mit der elektrisierenden und vorwärtsstürmenden Kraft des Uranus auseinander. Lernen Sie, den ständigen Strom intuitiver Gedanken, blitzhafter Erkenntnisse und spontaner Ideen in Ihrem Leben fruchtbar zu machen. Die Welt der Träume könnte für Sie besonders interessant und förderlich für ein Verständnis Ihrer Selbst sein.

(*** Mond in Quadrat zu Venus) In Ihrem Horoskop steht der Mond im Widerstreit zur Venus. Das kann vor allem bei der Partnerwahl dazu führen, dass Sie sich von der einen Frau eher gefühlsmäßig, von einer anderen hingegen mehr sinnlich-erotisch angezogen fühlen. Dieser Widerstreit zwischen Eros und Emotion kann Sie in tiefen Widerstreit stürzen und noch in reiferen Jahren wiederholt für Aufruhr in der Partnerschaft sorgen. Auch Eitelkeit und Gefallsucht sind unter diesem Aspekt nicht unbekannt, und manchmal können Sie äußerst leicht-sinnig sein.

Für einen Mann kann dies aber auch bedeuten, dass Sie sich im Umgang mit Frauen gehemmt fühlen, vor allem bei sehr attraktiven Vertreterinnen des weiblichen Geschlechts. Diese Hemmung kann auch daher rühren, dass Sie sich einem klassisch männlichen Konflikt ausgesetzt sehen: Hure oder Heilige. Was ist die Frau wirklich? Erst wenn Sie erkennen, dass dieser Konflikt nichts mit der Moral Ihrer Partnerin, sondern viel eher mit Ihrem eigenen inneren Zwiespalt zu tun hat, können Sie Frauen freier und unbeschwerter begegnen.

Allerdings lassen Sie sich auch leicht zu manch flüchtigen erotischen Abenteuern verführen, die Sie später möglicherweise bereuen. Je mehr Sie lernen, Ihre Gefühle nicht nur in der erotisch und sexuell, sondern auch musisch, künstlerisch-kreativ zum Ausdruck zu bringen, um so zufriedener und emotional ausgeglichener werden Sie sein. Beachten Sie dazu vor allem die Hausstellung der Venus.

(* Mond in Trigon zu Saturn) Die sensitive Natur des Mondes verbindet sich hier harmonisch mit der Klarheit und Weisheit des Grenzen setzenden Saturn, was Sie im Ausdruck Ihrer Gefühle und Phantasien eher zurückhaltend und ernst macht. Sie müssen stets Gefühl und Pflicht in Einklang bringen, ohne das Eine oder Andere besonders zu bewerten. Sie suchen in allen Dingen, vor allem jedoch im Ausdruck Ihrer Gefühle, das richtige Maß. Geduld und innere Ausgeglichenheit könnten zu Ihren grundlegenden Stärken gehören. Sie können sich gut beherrschen und diszipliniert arbeiten. Gewissenhaftigkeit und Sorgfalt, wohlüberlegtes Reden und Handeln wie auch Abwarten können, um den richtigen Zeitpunkt für eine Aktion zu wählen, gehören zu Ihren Stärken. Sie sind innerlich meist ausgeglichen und haben eine hohe Geduld, wenn es darum geht, anderen Menschen zu helfen oder Ihnen etwas zu erklären. Dies kann eine eigentliche erzieherische oder beraterische Begabung bedeuten, die sich im Laufe des Lebens jedoch erst allmählich durch die praktische Erfahrung heranbildet.

Aber auch eine kühle Reserviertheit gegenüber allen unbekannten Menschen und neuen Situationen leitet sich von diesem Aspekt ab. Genuß und Lebensfreude gehören deshalb nicht zu Ihren Stärken. Vielleicht können sogar längerdauernde depressive Phasen Ihr Leben überschatten, aus denen Sie sich nur durch intensive Auseinandersetzung mit Ihren dunklen Gefühlen wieder befreien können. Scheuen Sie sich in solchen Momenten nicht, auch fremde Hilfe in Anspruch zu nehmen. Nur wer sich selbst helfen läßt, kann auch anderen ein guter Ratgeber und Helfer sein! Geben Sie Ihren innersten Gefühlen stets genügend Raum, sich im Leben auszudrücken. Dadurch erwerben Sie sich im Laufe des Lebens eine große innere Sicherheit und Gelassenheit, die auf Ihre Umgebung sehr wohltuend einwirken kann.

Das sechste Haus

Das sechste Haus betrifft den - vielfach ungeliebten, aber dennoch notwendigen - Lebensbereich der täglichen Arbeit und des Existenzkampfes. Dieses Haus gibt Auskunft über die Fähigkeit, Pflichten zu übernehmen und sich in der Lebensrealität durchzusetzen. Dazu gehört auch die Fähigkeit, eigene Opfer zu bringen, untergeordnete Tätigkeiten zu übernehmen und zu dienen. Allerdings gehört auch die Fähigkeit dazu, sich gegenüber unangemessenen Forderungen von außen abzugrenzen, Nein sagen und nötigenfalls auch eigene Forderungen stellen zu können. Zu diesem Lebensbereich gehört auch die Gesunderhaltung unseres Körpers durch richtige Ernährung, Hygiene, Ruheperioden u.s.w., was meist in einem direkten Zusammenhang steht zum oben angesprochenen Bereich der Arbeit: Wenn das private und berufliche Leben harmonisch und ausgeglichen verläuft, bleiben wir gesund und kräftig.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen deshalb hin auf unsere Beziehung zu Arbeit, persönlicher Durchsetzung und Gesundheit - oder auf die spezifischen Schwierigkeiten, die man in diesem Bereich hat.

(Hausspitze 6 in Skorpion) In diesem Zeichen bemüht man sich um eine eher ungewöhnliche oder unkonventionelle Arbeit. Wenn Sie etwas anpacken, dann tun Sie es gründlich, denn oberflächliche Beschäftigungen sind Ihnen ein Greuel. Musische, literarische und künstlerische Tätigkeiten sind recht häufig, aber auch wissenschaftliche Arbeiten sowie Jobs im EDV-Bereich. Die gefühlsmäßigen Beziehungen zu Kollegen und Vorgesetzten sind für Sie sehr wichtig, doch da Sie selbst einen sehr eigenwilligen Arbeitsstil haben, sind Sie diesbezüglich eigentlich mehr ein Einzelgänger. Teamarbeit ist nur dort möglich, wo eine heitere und gute Arbeitsatmosphäre herrscht. Häufige Krisen, innere Unzufriedenheit und Spannungen mögen dazu führen, dass Sie den Job mehrmals wechseln müssen. Sie können sich jedoch meist durchsetzen, manchmal mit Hilfe Ihrer treffsicheren Zunge, manchmal mit Hilfe Ihres großen Repertoires an psychologischen Tricks. Die Gesundheit hängt stark mit Ihrem emotionalen Bereich zusammen. Bei großen Spannungen kann der Bereich der Sexualität und Lebenskraft gestört werden. Dynamische Meditationsarten und psychologische Techniken können Ihnen helfen, eine Lösung der inneren Spannungen zu erreichen.

(Herrscher vom 6. Haus im 3. Haus) Ihre Arbeit sollte eng mit Kommunikation, vielleicht auch mit Technik verbunden sein. Sie haben Chancen in allen entsprechenden Dienstleistungsberufen, eventuell auch in Klein- und Familienbetrieben. Im weitesten Sinne sind seelsorgerische Tätigkeiten erfolgversprechend.

Das siebte Haus

Das siebte Haus bezeichnet den Lebensbereich des "DU": Ihre Umwelt, den Lebens- oder Ehepartner, den Freund oder die Freundin, den Teilhaber im Geschäft u.s.w. Es gibt Auskunft über das KONTAKTVERHALTEN und die Fähigkeit, auf die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen einzugehen und diese in Ihr eigenes Leben mit einzubeziehen. Es zeigt an, wie Sie Ihre verschiedenen Beziehungen eingehen und gestalten: mit Vertrauen? Absprachen? Verträgen? Heirat? Sind Sie dominant oder lassen Sie sich gern führen? u.s.w. Es weist im besonderen auch darauf hin, welche Art von Beziehung Sie mit Ihrer LEBENSPARTNERIN eingehen und wie weit Sie fähig sind, deren Wünsche und Bedürfnisse zu akzeptieren, kurz gesagt: Ihr "Liebes-Ideal". Es weist andererseits auch hin auf Verpflichtungen gegenüber dem "Du": auf mögliche (karmische) Bindungen und Abhängigkeiten von Ihrer Partnerin.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte bestimmen Ihr Kontaktverhalten, aber auch Ihre Ängste, Bindungen und Unsicherheiten im Umgang mit Ihnen verbundenen Menschen.

(Hausspitze 7 in Schütze) In diesem Zeichen ist das Kontaktverhalten offen und dynamisch. Sie lassen sich vor allem mit Menschen ein, mit denen Sie gute Gespräche über den Sinn des Lebens oder andere wichtige Themen führen können. In Partnerbeziehungen suchen Sie sich gerne jemanden aus, mit dem zusammen Sie auch geistige Interessen pflegen können. Partner oder Partnerinnen, die diesbezüglich keine Interessen haben, finden Sie schnell langweilig und oberflächlich. Gerne unternehmen Sie mit einem Partner deshalb auch Reisen, besuchen Kurse und treiben vielleicht Sport. Sie haben immer wieder neue Ideen für gemeinsame Aktivitäten. Sie sind jedoch gerne der Führende und verlangen von einem Partner viel Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. Ihr Liebes-Ideal ist nämlich geprägt von persönlicher Freiheit in der Partnerbeziehung. Verträge und Abmachungen erleben Sie vor allem als Behinderung dieser freiheitlichen Bestrebungen. Alle Einschränkungen und Verpflichtungen, die ein partnerschaftliches Leben zwangsläufig mit sich bringen, bieten denn auch des öfteren viel Zündstoff für Konflikte und Streitigkeiten. Ein Partner muß lernen, dass Sie sich nicht an die Leine legen lassen.

(Herrscher vom 7. Haus im 4. Haus) Sie gehen nicht so schnell eine verpflichtende Bindung ein und versuchen, das Bestehende so lange wie möglich zu bewahren. Deshalb können Beziehungen zum Elternhaus und zu Jugendfreunden lange währen. Feste Beziehungen, wenn sie einmal aufgebaut sind, werden ebenso treu bewahrt, weil sonst das Selbstbild, die Selbstachtung, gegebenenfalls die Eigenliebe, gefährdet wären.

Das achte Haus

Das achte Haus ist der Bereich der Wandlung und Transformation, der Stirb-und-Werde-Prozesse. Hier muß man lernen, Erworbenes und Liebgewordenes wieder loszulassen zu Gunsten von etwas Übergeordnetem: zum Beispiel in Form von Steuern gegenüber dem Staat oder eines Dienstes für die Gesellschaft. Deshalb gehört hierher auch die Fähigkeit, soziale Normen und Gesetze zu akzeptieren und sich ihnen anzupassen. Im achten Haus müssen Sie lernen, sich von materiellen Bindungen zu befreien und sich auf höherwertige, auf spirituelle Ziele auszurichten. Es zeigt sich hier auch die Fähigkeit, materielle Güter mit anderen zu teilen und letztendlich VERZICHT zu leisten, wenn höhere Interessen im Vordergrund stehen. Auch der Tod zählt zu diesen Bereich, wie auch alle mit ihm verbundenen Erfahrungen. Selbst der sexuelle Orgasmus, der "kleine Tod" gehört in den Zusammenhang der ÜBERWINDUNG UNSERES EGOS zugunsten einer Einheitserfahrung, die nur möglich ist, wenn wir bescheiden unser Ich zurückstellen. Schließlich weist dieser Lebensbereich auch auf eventuelle Interessen an der Esoterik: am Okkultismus, dem Leben nach dem Tod, an Transformation, Medialität, Parapsychologie, Magie u.s.w.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen hin auf die Fähigkeit der Wandlung und Anpassung - aber auch des Widerstandes gegenüber allen oben aufgeführten Bereichen. Sind Mond, Uranus, Neptun oder Pluto in diesem Feld, so sind esoterische Interessen ziemlich wahrscheinlich:

(Hausspitze 8 in Steinbock) In diesem Zeichen ist es sehr schwer, sich selbst zu verändern und sich dem Bereich des Verborgenen und Geheimnisvollen zu öffnen. Als großer Realist und praktisch denkender Mensch scheuen Sie leicht zurück vor dem Sumpf und den Fallgruben, die ein Studium des Okkulten und Geheimnisvollen zwangsläufig mit sich bringt. Innere Wandlung bedeutet für Sie vor allem Verzicht auf übertriebenen Individualismus und Überheblichkeit. Zu oft nehmen Sie Ihre eigenen Denkweisen und Anschauungen als Maß aller Dinge und verschließen sich dem Streben nach höheren Werten. Mit Ihrer starken Rationalität bekämpfen Sie vielleicht gar andere Menschen, die für den Bereich des Esoterischen und Spirituellen ein größeres Gespür haben als Sie. Ihre Einstellung zur Sexualität ist geprägt von den herrschenden Normen der Gesellschaft. Treue ist für Sie fast selbstverständlich, doch fehlt Ihnen vielleicht manchmal eine gewisse spielerische Freude. Zu viel Ernst tötet jedoch das Geschenk, das eine hingebungsvolle sinnliche Lust einem Liebespaar schenken kann. Gesellschaftlichen Normen und Regeln können Sie sich hingegen eher leicht anpassen. Moral und Anstand ist Ihnen so wichtig, dass Sie gegenüber leichtlebigeren Naturen öfters als nötig den Mahnfinger erheben.

(Herrscher vom 8. Haus im 2. Haus) Es beschäftigt Sie die Verwaltung von fremdem Besitz oder das Hüten von Hinterlassenschaften. Gute Chancen sind als Notar, Auktionator, bei Arbeiten in Museen, Schlössern oder Gütern vorhanden. Krisen durch materielle Probleme sind möglich, aber auch unerwartete Einnahmen.

Das neunte Haus

Das Thema des neunten Hauses ist das philosophische und spekulative Denken: Hier sucht man nach Antworten auf die großen Lebensfragen wie "Woher komme ich?" - "Wer bin ich?" - "Was ist der Sinn meiner Existenz?" u.s.w. In diesem Feld werden alle jene Weltanschauungen und Ideen entwickelt, die in Philosophie, Religion, Psychologie, Wissenschaft, in Rechtssystemen und höheren Künsten gelehrt werden. In diesem Haus zeigt sich auch das Streben nach individuellem Ausdruck eigener Gedanken, sei dies durch Vortrags- oder Lehrtätigkeit, politisches Rednertum oder Schriftstellerei. Je nach Anlage kann sich der Drang nach neuen inspirativen Erfahrungen entweder materiell in Form von ausgedehnten (Bildungs-)Reisen äußern oder mehr spirituell als geistige Bewußtseinserfahrungen und als mentale Reisen.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte weisen auf die Art des inspirativen Denkens hin und wie man seinen Gedanken Ausdruck verleiht - wie auch auf eventuelle Hemmungen und Ängste in diesem Bereich. Sie zeigen, ob wir zu eigenen Gedanken fähig oder bloße "Nachplapperer" sind:

(Hausspitze 9 in Wassermann) In diesem Zeichen interessieren Sie sich für alle philosophischen, psychologischen, sozialen, religiösen und esoterischen Ansichten der heutigen Zeit. Sie kennen beinahe alle gängigen Theorien und Anschauungen und sind wahrscheinlich ein eifriger Verfechter eines bestimmten Systems. Ihre spontanen Einsichten und zuweilen ziemlich "verrückten" Lebensweisheiten gründen auf Ihrer umfassenden Weltsicht, die vorwiegend auf eine bessere und menschenfreundlichere Zukunft ausgerichtet ist. Gerne erzählen Sie anderen Menschen von Ihrer Weltschau, ja drängen diesen manchmal Ihre Meinung geradezu auf. Damit ecken Sie gelegentlich ziemlich an, doch helfen Sie solchen Menschen, einmal die gewohnten Bahnen des Denkens zu verlassen und einen Blick in die "höheren Sphären" zu tun. Sie reisen sehr gern, ja Sie könnten sogar ein richtiger "Weltenbummler" sein, der die Welt mit wachen Sinnen durchforscht und immer bereit ist, Neues und Unbekanntes kennenzulernen. Falls Sie meditieren, sollten Sie vor allem Ihre Fixierung auf Konzepte und Denkmodelle überwinden und sich der Praxis zuwenden.

(Herrscher vom 9. Haus im 12. Haus) Ihre Interessen richten sich auf ungewöhnliche Themen und finden bei Ihrer Umwelt wenig Verständnis. Aber das kümmert Sie wenig, wenn Sie Ihr Auskommen gefunden haben. Durch eine gute Ausbildung und Fortbildung können Sie Ungewöhnliches erreichen. Auseinandersetzungen wegen Intrigen oder aufgrund Verletzungen der eigenen Rechte sind denkbar. Mitgefühl und eigenständiges Denken leiten Ihre moralischen Entscheidungen.

Das zehnte Haus

Das zehnte Haus ist neben dem Aszendenten ein wichtiger Bezugspunkt in Ihrem Leben, der Ihre Lebensziele umschreibt: Was wünschen Sie, im Leben zu erreichen? Welcher Erfolg ist für Sie wichtig? Welche Ziele sind Ihnen erstrebenswert? Sozialer Stand, Beruf als Berufung, Karriere, Amt und Würden, persönliche Macht sowie gesellschaftliches Ansehen zeigen sich hier. Das zehnte Haus bestimmt, auf welche Art wir den Aufstieg in eine höhere gesellschaftliche, berufliche oder private Position schaffen. Hier findet sich auch das Gegenteil: Verzögerung, Absturz und Versagen in solchen Positionen, Widerstände und Feindschaft durch Höhergestellte. Auf der psychologischen Ebene weist dieses Haus auf die Art der Selbstverwirklichung und auf die Fähigkeit hin, selbst gesetzte Ziele zu erreichen.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte fördern oder hemmen Ihr Streben nach Erfolg je nach deren Natur. Sind Uranus, Neptun oder Pluto in diesem Bereich anzutreffen, so sind Ihre persönlichen Lebensziele eher innerer, spiritueller Natur, können aber soziale Auswirkungen haben:

(MC in Wassermann) In diesem Zeichen ist das persönliche Streben mehr auf geistige und spirituelle Ziele ausgerichtet. Oft findet sich hier die Wurzel zu einem ausgeprägten Rebellentum. Sie wollen sich nirgends einordnen und wehren sich gegen jeden Versuch, in traditionelle Formen gepreßt zu werden. Auch in Ihrer Berufswahl werden Sie nach Möglichkeit eine Tätigkeit ausüben, die Originalität und Erfindergeist fordert. Oft werden Sie fast überschwemmt von guten Ideen und erfolgversprechenden Plänen, und meist versuchen Sie dann, andere von Ihren originellen Einfällen zu überzeugen. Vielleicht wäre es manchmal ratsam, nicht erst zu warten, bis alle Mitmenschen geeint hinter Ihnen stehen, sondern die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und in der konkreten Alltagswelt zu verwirklichen. Materieller Erfolg ist für Sie kaum ausschlaggebend, sich für ein Ziel zu engagieren, doch ideelle oder spirituelle Themen, bei denen Sie als Pionier und Vorkämpfer sich für eine bessere Zukunft einsetzen können, üben einen beinahe magischen Reiz aus.

(Herrscher vom 10. Haus im 12. Haus) Ihr Beruf führt Sie in eine gewisse Isolierung, vielleicht in eine Anstalt, in Heime oder Krankenhäuser, vielleicht in eine einsame Studierstube oder vor den Bildschirm ohne menschliche Kontakte.

Hüten Sie sich davor, seelisch zu vereinsamen, sonst sind Depressionen oder unrealistische Phantasien in Bezug auf Ihren Beruf die bedrückende Folge. Halten Sie Kontakt mit dem Zeitgeschehen und suchen Sie vertraute Menschen!

Das elfte Haus

Dieses Haus beschreibt die Beziehungen zu Ihren Freunden, Helfern, Gönnern und guten Bekannten. Im Gegensatz zum fünften Haus sind hier jedoch Beziehungen geistiger oder kultureller Natur angezeigt: Dieses Haus weist auf Ihre Beziehung zu Vereinen und Clubs, Schulen, Weiterbildungskursen, Diskussionskreisen, Stammtisch oder Pub, Yoga- oder Meditationsgruppen. Auch Konferenzen, "Workshops" der verschiedensten Art gehören hierher, soweit es um das Vermehren von Wissen und Erkenntnissen geht. Die Beziehungen in diesem Haus werden bewußt gewählt, gepflegt oder auch wieder beendet. Es zeigt jedoch auch die Abhängigkeit von Propaganda und Werbung, von "Image", gefährlichen politischen Ideen und das Einschränkungen durch Vorurteile, erzieherische, soziale oder kirchliche Normen und Glaubensvorstellungen. Durch die Erkenntnisse, die dieses Haus im Verlaufe des Lebens vermittelt, bilden sich die lebensbestimmenden Ideale heraus. So lernt man die Gesetze des Lebens kennen. In diesem Haus baut sich jeder Mensch ein Bild von sich selbst auf. Es bildet sich der ethische Hintergrund eines jeden Menschen, seine moralischen Motive.

Tierkreiszeichen, Planeten und Aspekte in diesem Haus haben Einfluß auf die Art Ihrer Freundeswahl, und ob diese Sie eher fördern oder enttäuschen werden, und wie Sie von Ihnen gesehen werden:

(Hausspitze 11 in Widder) In diesem Zeichen sind Ihre Ideale und Ihr Selbstbild sehr ausgeprägt. Freiheit, Abenteuer und Selbsterfahrung nehmen vermutlich einen wichtigen Platz in Ihrem Leben ein, und öfters wird man Sie bei geselligen Treffen, Partys oder gesellschaftlichen Anlässen antreffen, wo Sie gerne im Mittelpunkt stehen. Sie schließen schnell Freundschaften, vor allem wenn Ihnen diese einen Nutzen bringen - doch ebenso schnell können solche Freundschaften auch wieder zu Ende sein. Auch wenn tiefere geistige oder spirituelle Ziele eher selten sind, so haben Sie doch ein weites Interessenfeld und können fast überall kompetent mitreden. Hüten Sie sich davor, das Vertrauen guter Freunde zu mißbrauchen - lassen Sie sich jedoch genausowenig "aus freundschaftlichen Gefühlen" heraus vor einen fremden Karren spannen (z.B. als Politiker oder Wortführerin einer Minderheit). Sie würden sich bald eingeengt und frustriert fühlen.

(Herrscher vom 11. Haus im 1. Haus) Sie verstehen es, Ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen mit Hilfe von Freunden zu verwirklichen. Sie sind häufig die treibende Kraft im Freundeskreis, den Sie mit Ihren Idealen oder Interessen prägen. Die Gefahr ist gegeben, dass Sie zu umtriebig werden. Stoßen Sie andere nicht vor den Kopf!

Das zwölfte Haus

Das zwölfte Haus hat viel mit Ihrer Beziehung zum Religiösen und Transzendenten zu tun. Das betrifft weder den kirchlichen Bereich (dies wäre das 11. Haus), noch den denkerisch-philosophischen Bereich (9. Haus), sondern den direkten und unmittelbare Bezug zu Gott oder seiner Schöpfung durch Gebet, Esoterik, spiritueller Suche und mystische Hingabe. Hier findet sich die schicksalsmäßige Aufgabe der Verinnerlichung, des Alleinssein-Könnens, der Abgeschlossenheit in Ruhe und Stille (z.B. in einem Kloster). Hier sind Sie aufgerufen, sich selbst in Bezug zu einer höheren Realität zu setzen, um die geheimnisvollen Zusammenhänge des Lebens innerlich zu erahnen. Tun Sie dies nicht, so zeigt sich die andere Seite dieses Hauses: Durch einen "zufälligen" Unfall kann z.B. ein Hospitalaufenthalt notwendig werden, bei dem Sie zwangsläufig über Ihr Schicksal in Ruhe nachdenken können.

Tierkreiszeichen, Planeten und deren Aspekte zeigen die Möglichkeiten und Wege an, uns mit dem Bereich des Spirituellen und Religiösen zu befassen. Diese Planeten machen gemäß Ihrer Natur mehr oder minder Mühe, sich im äußeren Leben voll zu entfalten und ihr Einfluß muß in der Regel verinnerlicht werden. Bei Mond, Neptun und Pluto sind starke esoterische oder spirituelle Interessen sehr wahrscheinlich:

(Hausspitze 12 in Stier) In diesem Zeichen sucht man die Verbindung mit Gott, dem universalen Wesen, am besten durch den Kontakt mit der Natur (wozu auch der eigene Körper gehört). Dazu ist es wichtig, der Natur nicht erwartungsvoll und fordernd, sondern seinsorientiert und erforschend gegenüberzutreten. Es gilt, die geheimnisvolle Sprache der natürlichen Manifestationen zu enträtseln und so die Gesetze des Lebens zu erkennen. Als natürliche Meditationsmethode bietet sich Ihnen das kreative Schaffen an. Auch körperorientierte Techniken wie Massage und energetische Heilmethoden (Chi-Massage, Shiatsu, Reiki, Chakra-Balancing, Polarity u.v.a.m.) können Ihnen zu Erfahrungen verhelfen, die Ihnen einen tiefen Blick hinter den Schleier der Isis ermöglichen.

(Herrscher vom 12. Haus im 3. Haus) Sie fühlen sich von allem Geheimnisvollen angezogen, ja fasziniert. Sie lieben das Rätselhafte und fürchten es gleichzeitig. Sie haben Schwierigkeiten, anderen Ihre Gedanken sprachlich verständlich zu machen, und es drohen Verluste durch zweifelhafte Kommunikation oder unklare Abmachungen.

Uranus in Zwillinge

(Ca. 1858 -1865; 1942 - 1949) Manchmal fühlen Sie sich durch Ihre Mitmenschen im Denken und Reden sehr eingeengt. Ihr Sinn steht mehr für ungewohnte, neuartige Ideen und Denkweisen. Deshalb können Sie zeitweise ein richtiger Widerspruchsgeist sein. Sie haben ein gutes intuitives Verständnis dafür, wie man Diskussionspartner aus der Reserve locken kann...

(Uranus im 12. Haus) Uranus in diesem Lebensbereich bewirkt oft einen Strom unbewußter Bilder und ahnungsvolle Erfahrungen einer größeren Ganzheit. Oft bricht ganz plötzlich ein tiefes Interesse für die unbewußten oder auch spirituellen Bereiche des Lebens auf. Bei ungünstiger Aspektwirkung kann dies zeitweilig zu sehr schwierigen psychischen Zuständen führen, die auch oft vermischt sind mit medialen Begabungen. Werden die schöpferischen Kräfte des Uranus geweckt, braucht es große Disziplin und ein umfassendes Wissen, Ihre seelischen Tiefen zu erforschen. Lernen Sie die geeigneten Methoden kennen, wie Yoga, Meditation, das Verstehen der Traumsprache oder andere tiefenpsychologische Methoden. Falls Sie irgendwelche Drogen oder andere äußeren Hilfsmittel benützen, seien Sie damit besonders vorsichtig und besonnen, denn Sie könnten sich als "trojanisches Pferd" erweisen. Suchen Sie immer wieder freiwillig die Einsamkeit auf, um Ihre Gedanken zu ordnen und sich auf die innere Welt der Bilder und Visionen einzustimmen.

zum Inhaltsverzeichniss

 

Der Mondknoten

Wahrer Mkn. im 1. Haus

Der aufsteigende Mondknoten stellt eine positive Möglichkeit dar, die eigene Entwicklung zu fördern und inneres, spirituelles Wachstum anzuregen. Indem Sie sich mit diesem Lebensbereich besonders intensiv beschäftigen und das Nachstehende beachten, werden Sie zum Teil überraschende Lösungen für Ihre wichtigsten Probleme finden. Er kann in Ihrem Leben eine wichtige Richtschnur sein:

Mit dieser Mondknotenstellung müssen Sie lernen, auf eigenen Füßen zu stehen und selbständig Entscheidungen zu treffen. Denn eigentlich neigen Sie dazu, sich von anderen Menschen dominieren zu lassen und deren Ansprüche und Bedürfnisse zu befriedigen, dabei sich selbst vergessend. Es kann auch das Gegenteil eintreten, dass Sie einen Partner wählen, der Ihnen unterlegen ist und den Sie beherrschen. Ehe und Partnerschaft sind so für Sie fast "überwichtig", und es sind deshalb hier viele Schwierigkeiten und Konflikte zu erwarten. Diese Schwierigkeiten können Sie nur lösen, wenn Sie ganz für sich allein herausfinden, was Sie selbst eigentlich erreichen wollen und welches Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse sind. Sie sollten lernen, sich gegenüber Ansprüchen und Forderungen Ihres Partners oder der Menschen Ihrer Umwelt abzugrenzen. Denn häufig sucht man sich bei dieser Mondknotenstellung einen besonders starken und herausfordernden Partner aus, dem man sich entweder einfach unterwirft und innerlich grollt, oder aber man verwickelt sich in endlose Streitereien und Kämpfe ... Eine echte Auseinandersetzung mit dem Du auf der Basis von Vertrauen und Kompromißbereitschaft ebnet Ihnen den Weg für Selbsterkenntnis und inneres Wachstum. Dies ist erst möglich, wenn Sie nach außen klar zu erkennen geben, was Sie eigentlich möchten und welches Ihre Ziele sind. Dabei geht es jedoch nicht nur um Ihr eigenes Ego mit seinen Bedürfnissen und Ansprüchen, sondern in einem höheren Sinne auch um die Frage, wie Sie Ihre inneren Ideale und Visionen in der äußeren Lebenswirklichkeit konkret ausdrücken und im Leben umsetzen können.

Wahrer Mkn. in Krebs

Je mehr Sie im bisherigen Leben fähig waren, die im Mondknotenhaus dargestellten Aufgaben zu lösen, desto mehr wird sich Ihr äußeres Leben harmonisieren und natürlich ordnen. Allgemein weist der Mondknoten im Zeichen nun hin auf Ihre weitere, höherliegende Entwicklung, die Sie mit der spirituellen Dimension, mit Ihrer wahren Seelenschwingung in Einklang bringt. Indem Sie die Qualitäten des Zeichens, in welchem sich der aufsteigende Mondknoten befindet, in Ihrem Leben immer besser zum Ausdruck bringen können, dringen Sie ein in das wahre Mysterium Ihres individuellen Lebens.

Für ein besseres Verständnis der Mondknotenlinie ist es sinnvoll, die polare Beziehung zwischen den jeweils gegenüberliegenden Tierkreiszeichen zu beachten, wobei der aufsteigende Mondknoten im Krebs auf zukünftige, der absteigende Mondknoten im Steinbock auf vergangene Entwicklungen hinweist. In vergangenen Zeiten haben Sie durch die Qualität des Steinbock gelernt, ein eigenständiger Mensch zu sein, Verantwortung zu übernehmen und sich Autorität durch Ihre hervorragenden Taten zu verschaffen. Sie lernten, sich selbst zu vervollkommnen und anderen Menschen ein exemplarisches Vorbild zu sein, dem Respekt erwiesen wurde.

Jetzt ist die Zeit gekommen, wieder einer unter vielen zu sein und sich einzuordnen in die vierte schöpferische Hierarchie, die man Menschheit nennt. Sie sollten lernen, den Gefühlen und natürlichen Lebensvorgängen wieder mehr Achtung zu zollen. Mit dieser Mondknotenstellung sehnen Sie sich, auch wenn Sie es vielleicht nur ungern wahrhaben wollen, danach, Teil eines größeren Ganzen zu sein. Sie möchten einen Zugang finden zu einer Menschengruppe, die Ihnen Schutz, Sicherheit und Geborgenheit vermittelt. Nachdem Sie in früheren Zeiten die Gipfel außergewöhnlicher geistiger Erkenntnisse erklommen haben, die Erfahrung des Allein-Seins (All-Eins-Seins) gemacht haben, liegt nun die Aufgabe vor Ihnen, wieder zurückzukehren zur großen Menschenfamilie mit Ihren Sorgen und Nöten und Irrungen und Wirrungen.

Indem Sie Ihre Schwächen akzeptieren lernen, die eigenen Gefühle anderen Menschen mitteilen und Ihren Opportunismus umwandeln in liebevolles Verständnis für Ihre familiären und anderen nahen Beziehungen, wächst ein neues Identitätsgefühl heran. So werden Sie allmählich lernen, mehr zu geben als zu nehmen, andere Menschen zu stützen, anstatt Sie auszunützen. Sie können eintauchen in das Mysterium der menschlichen Inkarnation und erfahren ganz neu die Bedeutung eines Lehrers der Menschheit.

zum Inhaltsverzeichniss

 

KAPITEL 6: COMPUTER-HOROSKOPDEUTUNG

Das Horoskop ist ein Abbild des Sternenhimmels, insbesondere der Planeten und Tierkreiszeichen, im Augenblick der Geburt eines Menschen, bezogen auf seinen Geburtsort. Die Astrologie als Wissen von den Sternen und als Kunst der Sterndeutung befaßt sich seit Urzeiten mit den sich immer wieder ändernden Konstellationen am Sternenhimmel und setzt sie in Bezug zum persönlichen Schicksal eines Menschen.

Da die Sonne, der Mond und die Planeten ihre Position in den Tierkreiszeichen und damit auch zueinander täglich ändern, sich das ganze Himmelsgewölbe in 24 Stunden einmal um seine Achse dreht, und überdies der Sternenhimmel an verschiedenen Orten auf der Erde unterschiedlich aussieht, ist das Horoskop zweier Menschen nie gleich, es sei denn, sie wurden zur gleichen Zeit am selben Ort geboren. Für das richtige Verständnis des Horoskops ist es zudem wichtig zu wissen, dass dabei nicht - wie in der Astronomie üblich - die Sonne in den Mittelpunkt der kosmischen Betrachtung gestellt wird, ja nicht einmal die Erde, wie im Mittelalter; der Mensch selbst steht im Zentrum der Betrachtung, so wie er auf der Erde stehend sein ganzes Leben und alle Ereignisse immer wieder auf sich selbst bezieht. Dadurch unterscheidet sich die Astrologie von astronomischen Betrachtungen, bei denen die Sterne selbst, ihr Werden und Vergehen das Zentrum des Interesses bilden.

Für ein persönliches Horoskop ist an erster Stelle eine Berechnung der Gestirnstände auf die exakte Geburtszeit und den Geburtsort nötig. Ohne Computer sind dafür umfangreiche Berechnungen und dicke Nachschlagewerke erforderlich. Der Computer hilft hier wesentlich mit, indem er viel schneller und exakter als der Mensch alle nötigen Berechnungen durchführt und - falls gewünscht - das Horoskop ggf. auch farbig zeichnet. So wie die Berechnung sind auch die AUSWERTUNG und die DEUTUNG eines Horoskops sehr zeitaufwendig und erfordern vom Astrologen eine umfangreiche Kenntnis der Bedeutung der einzelnen Elemente eines Horoskops. Bei der Deutung eines Horoskops muß der Computer ebenso wie der Astrologe Schritt um Schritt zuerst die einzelnen Elemente der Persönlichkeit eines Menschen bestimmen.

Die Individualität eines Menschen mit seiner Persönlichkeit, seinem Charakter, seinen Fähigkeiten und seiner körperlichen Konstitution umfaßt viele einzelne Komponenten, z.B. Lernen und Denken, Gefühle wie Aggressivität und Angst, Kontaktbereitschaft, usw. Dazu kommen spirituelle Bedürfnisse wie Streben nach Sinnfindung, Schönheit und Harmonie, nach Erleuchtung oder Erlösung. Je nach momentaner Lebenslage werden bei Ihnen jedoch nur einzelne Bereiche der Gesamtpersönlichkeit angesprochen und bleiben lediglich für eine gewisse Zeitspanne aktuell, bis sich die Interessen - vom Schicksal bestimmt oder aus freien Stücken gewählt - wieder verlagern.

Viele Menschen tragen "zwei Seelen in ihrer Brust" und sind manchmal widersprüchlich in ihrem Denken oder Verhalten. Das werden Sie natürlich auch in der Horoskopanalyse wiederfinden. Wundern Sie sich also nicht, wenn einzelne Teile der Horoskopdeutung sich scheinbar widersprechen. So kann es durchaus sein, dass ein Mensch grundsätzlich mutig ist, jedoch im Umgang mit dem anderen Geschlecht zurückhaltend reagiert.

Die Kunst der Horoskopdeutung besteht darin, die verschiedenen Elemente vernünftig miteinander zu kombinieren. Ein Beispiel dazu: Die astrologische Feststellung "Venus in der Waage" bedeutet, auf einen kurzen Nenner gebracht: "Liebe zu Kunst und schönen Gegenständen". Befindet sich die Venus im 2. Haus, so läßt sich auf eine Veranlagung schließen, nicht nur wertvollen, sondern auch schönen Besitz aufzubauen. Bei "Venus in Stier im 2. Haus" ist es deshalb wahrscheinlich, dass sich die Kunstliebe nicht auf bloße Besuche in einem Museum beschränkt, sondern es werden wohl wertvolle Kunstgegenstände gesammelt, wie dies dem 2. Haus entspricht.

Während der Computer nun lediglich die einzelnen Elemente kombinieren kann, besitzt der praktizierende Astrologe darüber hinaus weitere Fähigkeiten wie z.B. Intuition und persönliche Erfahrungen, mit deren Hilfe er die einzelnen Horoskop-Elemente einordnen, gewichten und im Gesamtzusammenhang bewerten kann. Er kann und sollte neben der Geschlechtszugehörigkeit noch weitere persönliche Daten in seine Deutung einbeziehen wie Beruf, Milieu, Schulung und geistige Interessen, wodurch er dann in seiner Deutung einen größeren Einblick in die Lebensumstände des Horoskopeigners geben kann.

Im Horoskop eines Menschen kann der Astrologe gut erkennen, welche Anlagen ein Mensch mitbringt - wieviel er davon jedoch schon im gegenwärtigen Alter verwirklicht hat, läßt das Horoskop nicht erkennen. Aus dem Horoskop allein geht das Ausmaß an emotionaler und spiritueller Reife nicht hervor, sondern dies stellt eine Dimension für sich dar! Ob jemand mit seinen Anlagen zu Kriminalität, Drogenkonsum oder sexueller Gewalt neigt, oder ob er/sie sich mit denselben Anlagen auf eine wissenschaftliche oder berufliche Weise damit auseinandersetzt, entscheiden die schicksalsmäßigen Lebensumstände; auf den Punkt gebracht: Ob etwa ein Mensch als Krimineller auf der einen oder als Polizist auf der anderen Seite des Gesetzes steht! Dieselben Anlagen können sich sehr unterschiedlich ausprägen.

So war Autor der hier verwendeten Texte (Werner Stephan) darauf angewiesen, die Vielfalt astrologischer Deutungselemente in eine knappe und jedermann verständliche Form zu bringen, die Ihnen nützliche Hilfe bietet. Es leuchtet ein, das dies schwierig ist, denn jeder hegt bei seiner Horoskopinterpretation andere Erwartungen: Der eine möchte viel über seine Persönlichkeit erfahren und wissen, wie und wer er "wirklich" ist, der andere - beispielsweise ein junger Mensch, der gerade vor seiner Berufswahl steht - interessiert sich mehr dafür, über welche Talente er verfügt. Ein weiterer Ratsuchender möchte vielleicht Lösungsansätze finden, um seine schwierig oder langweilig gewordene Partnerschaft neu zu beleben, der nächste schließlich sucht Selbsterkenntnis und Bewußtseinserweiterung im spirituellen Sinne. Vielleicht ist deshalb das eine oder andere für Sie persönlich nicht aktuell.

Bei einer mündlichen Beratung kann der erfahrene Astrologe auf diese individuellen Aspekte eingehen, was bei dieser Computer-Analyse selbstverständlich nicht möglich ist. Die vorliegende Deutung geht von einem mitteleuropäischen "Durchschnittsmenschen" aus, von mittlerem Alter, ohne spezielle psychische oder körperliche Auffälligkeiten, jedoch neugierig darauf, mehr über sich durch das uralte Wissen der Astrologie zu erfahren. Wenn Sie darüber hinaus selbst psychologische oder astrologische Grundkenntnisse besitzen, dann können Sie mit dieser Analyse noch tiefer in dieses Wissen eindringen. "Erkenne Dich selbst" lautet die wegweisende Inschrift des Apollotempels in Delphi.

Die vorliegende astrologische Textanalyse kann natürlich nicht Ihr umfassendes Bemühen um Selbsterkenntnis ersetzen, denn:

- Zum einen kann ein Computer - wie schnell er auch rechnen mag - auf dem Gebiet der umfassenden und detaillierten Deutung nie so gut sein wie ein Mensch. Erkenntnis, Intuition und Bewußtseinserweiterung sind z.B. Gebiete, die der Computer trotz seiner "Künstlichen Intelligenz" nie erfassen wird. Auch fehlt ihm der intuitive Blick für den Gesamtzusammenhang und er kennt die biographischen Daten nicht, die erst eine genauere Wertung der Deutungselemente ermöglichen.

- Zum anderen ist die Beschäftigung mit dem eigenen Horoskop eine besondere Quelle für die eigene Selbsterkenntnis, für eine allgemeine Menschenkenntnis, ja für ein umfassendes Verstehen von Mensch und Kosmos insgesamt. Erst durch eine aktive Auseinandersetzung mit dem hier angebotenen Stoff (nicht allein durch Lesen des Textes) werden Sie zu den eigenen Erkenntnissen gelangen, die Ihr Leben bereichern und Ihnen nach und nach ermöglichen, Ihr Schicksal zunehmend selbst zu bestimmen. Hierbei hilft die astrologische Lehre den Menschen seit Urzeiten.


zum Inhaltsverzeichnis




  Fragen oder Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)




Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

Home | Persönlichkeits Analysen | Liebeshoroskop | Partnerhoroskop | Kinderhoroskop | in die Zukunft schauen | Wellnesshoroskop | Arbeitskollegen / Freunde-Horoskop | FAQ und Infos | Bestelldetails Impressum AGB | Astrologie Artikelbase | Sternzeichen Partnerinfos | Allerlei | Bücher und Links