Horoskopbeispiele > Liebeshoroskop Beispiel

- Liebeshoroskope bestellen
- Poster von Anna Kurnikova

Horoskop Liebesleben

für

Anna Kournikova

geboren am 07.06.1981 in Moscow

Erstellt am 27.08.2001

Eine
SolaNova-Auswertung
CosmoWorld GmbH - Texte von COSMODATA / J.W Sommer


Inhaltsverzeichnis

HOROSKOP - LIEBESLEBEN 3

PERSONENDATEN 3

Allgemeines zu LIEBE und SEX 3

Sonne - Persönlichkeit 5

Mond - Gefühle 6

Venus und Mars - Liebe 7

Das fünfte Haus 10

Das siebte Haus 10

Das achte Haus 11

Schlußwort zur Analyse LIEBE und SEX 11


HOROSKOP - LIEBESLEBEN

Eine SolaNova-Horoskop Auswertung der Tennisspielerin Anna Kournikova

PERSONENDATEN

Name: Anna Kournikova Erstellt: 27.08.2001
Geb.-Datum: 07.06.1981 Geb.-Ort: Moscow
Geb.-Zeit: 12:00:00 (ca.) Breite: 55 45' 00" N
Geb.-Tag: Sonntag Länge: 37 35' 00" E
Zeit-Zone: -04h 00m E (=R3T/S) Häuser: GOH/Koch

Allgemeines zu LIEBE und SEX

Sie wollen etwas wissen über Ihr Liebesleben? Was Sie von ihm zu erwarten haben, wie Sie sich verhalten sollen, oder sogar wie Sie Hemmungen beseitigen und Partnerkonflikte lösen können? Gern! Doch sollten Sie sich zunächst über Ihre allgemeinen Anlagen und Ihre Lebensziele im klaren sein, sich selbst mit Ihren individuellen Eigenarten erkannt haben, und dann reden wir Tacheles. Denn wir, die Text-Autoren, nehmen in dieser Analyse kein Blatt vor den Mund. Darum sollten Sie vielleicht diese Seiten zunächst einmal für sich allein durchlesen, denn in dieser Analyse erfahren Sie Ihre geheimen Wünsche und Neigungen, die Ihre erotischen Beziehungen bestimmen und werden sich dabei bewußt, wie Sie auf Ihre Liebespartner oder "Sexualobjekte" zugehen. Sind Sie eher schüchtern und verlegen, oder nehmen Sie munter den Stier auf die Hörner? Geht es Ihnen vorwiegend um Zärtlichkeit und Seelenfreundschaft, oder bekennen Sie sich dazu, daß Sie in Ihren Beziehungen vor allem die körperliche Komponente ausleben wollen? - Oder suchen Sie einfach das Abenteuer? Haben Sie den Mut, gleich zu fragen, wie es mit der Verhütung steht, oder machen Sie um solche Themen einen großen Bogen?

Und schließlich wollen Sie sicher auch von Ihrem intimen Freund erfahren, was er von Ihnen erwartet, ohne daß er es sagen will oder sagen kann, weil er selbst noch nicht weiß, was er von einer richtigen Frau erwarten darf. Lassen Sie sich dabei auch ruhig einmal um den Finger wickeln, aber lassen Sie sich dabei nicht leimen.

Seien Sie also ruhig neugierig darauf, was Ihnen in Liebesdingen bevorsteht, wie Sie zu erobern sind und wie Sie selbst es anstellen, wenn Sie auf Partnersuche sind. Die Sterne geben Ihnen zwar eine Antwort auf diese Fragen, aber Sie nehmen Ihnen Ihre Entscheidungen nicht ab; und auch nicht die Enttäuschung vergeblicher Liebesmühe. Im Durchschnitt muß man sich zehnmal einen Korb holen, um ein einziges Mal gemeinsam im Körbchen zu landen.

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste, darum gleich zu Beginn eine Warnung, die aber zugleich eine allgemeine Aufmunterung enthält: 'Wer nicht wagt, der nicht gewinnt; wer nicht aufpaßt, kriegt ein Kind'. Bestimmt kennen Sie den Spruch etwas anders und finden ihn in dieser Fassung zu frivol. Aber die Zeiten haben sich geändert, und so können wir heute, nach dem Abflauen der überschäumenden Sexwelle, nüchterner, vorurteilsfreier, vielleicht sogar skrupellos über unser aller, also auch Ihr Liebes- und Geschlechtsleben reden. Und das wollen wir nun hier auch auf deutliche Weise tun.


Ein paar Grundbegriffe

Irgendwie weiß jeder schon, was man von einem Menschen seines Zeichens, vom "typischen Krebs" oder vom typischen Löwen", erwartet. Ihnen geht es bestimmt nicht anders. Vielleicht kennen Sie auch Ihren Aszendenten und seine Bedeutung. Aber den lassen wir hier aus dem Spiel! Entscheidend für Ihre Wünsche und Ihr Verhalten in Sachen Liebe und Sex sind viel eher MARS und VENUS; beide geben Auskunft über Ihre erotischen Wünsche und Antriebe. Für Sie als Frau gibt das Tierkreiszeichen, in dem Mars steht, über Ihr Idealbild des Geliebten Auskunft, wie Sie ihn sich ersehnen, bewußt oder unbewußt, wie die Partnersuche ja meist verläuft.

Anders im Zusammenleben; hier sind auf Dauer nicht die Träume entscheidend, sondern die Fähigkeit, in der Wirklichkeit wirkend dauerhaft zu bestehen. Darum sind hierfür SONNE als das männliche und MOND als das weibliche Prinzip wichtig. Der Mond zeigt an, wie Sie sich als dauerhafte Partnerin verhalten, die Sonne symbolisiert den Mann, den Sie sich als Partner und gegebenenfalls als Vater Ihrer Kinder wünschen.

Diese vier Planeten wollen wir hier auch für Sie untersuchen. In welchem Zeichen stehen Sie? Was können wir daraus und aus ihen Beziehungen zu anderen Planeten schließen?

Da sind dann noch die astrologischen "Häuser", die Felder, die etwas aussagen über unser Wünschen, Erleben und Verhalten in bestimmten Lebensbereichen. Seit altersher wird das 5. Haus mit Liebes- und Glücksspiel in Verbindung gebracht. Sie kennen die Redensart "Pech im Spiel, Glück in der Liebe" (die übrigens nicht zutrifft!). Hiermit wird auf eben dieses 5. Haus angespielt. Darum kümmern wir uns auch um das 5. Haus in Ihrem Horoskop.

Aus dem 8. Haus wird oft auf das sexuelle Streben und Verhalten geschlossen. Nicht zu unrecht, denn aus ihm ist die Einstellung des Horoskopinhabers zu den Dingen zu ersehen, die seine Alltagserfahrung überschreiten. Und wer wollte leugnen, daß die sexuellen Erlebnisse uns über die Grenzen des Verstehbaren und Beherrschbaren hinausführen. Das 8. Haus, das klassische Haus des Todes ist zugleich das Haus des "kleinen Todes", wie der Orgasmus oft genannt wird.

Die Stellung weiterer Planeten, die mit dem Triebleben oft verbunden werden (Pluto) oder sexuelle Hemmungen andeuten (Saturn) lassen wir hier beiseite. Diese Komponenten wirken so allgemein, daß Sie hierzu Ihr allgemeines Geburtshoroskop und eine umfassende Persönlichkeitsanalyse zurate ziehen sollten.


Sonne - Persönlichkeit

Ihre SONNE steht im Zeichen ZWILLINGE

Allg. Motivation: Kommunikation.
Sexuelle Motivation: Erotische Phantasie.
Verhalten als Partnerin: + Freundlich, findig.
- Unverbindlich, unstet.
Verhaltenstyp: + Moderatorin, Verkäuferin.
- Intrigantin, Klatschbase.
Persönliches Tempo: Schnell, weich; allegro.
Bewegung, Sport: Tänzerin, geistig: Kreuzworträtsel.

Zwillinge-Geborene sind als Menschen bekannt, die sich für alles interessieren, aber schwer festzunageln sind. Das gilt selbstredend auch für ihr Verhalten in Liebesdingen. Sie bringen es auch fertig, Tendenzen unter einen Hut zu bringen, die sich für andere ausschließen; viele nennen das fälschlich Prinzipienlosigkeit. Gleichgültigkeit und Liebe liegen beim Zwillinge-Typ eng beieinander. Dabei sind sie anderen Menschen und Dingen gegenüber keineswegs gleichgültig, im Gegenteil! Sie wollen alles wissen, alles erfahren, alles erleben. Wohltuend am Umgang mit Zwillingen: Sie urteilen, aber sie verurteilen nicht. "Zwillinge" kommen oft gar nicht erst auf den Gedanken, sich fest zu binden. Wer es dennoch will (oder muß), behält sich gewisse Reservate des Denkens vor. Wohlgemerkt, des Denkens - die Realität hält der Zwilling von seiner Gedankenwelt getrennt.

Ihre Partner finden Sie meistens beim Gespräch, wenn Sie gemeinsame Ansichten und Denkweisen entdecken oder in kontroverser Diskussion Ihr Gegenüber schätzen lernen.

Als Zwillinge-Frau wissen Sie sich in wechselnden Flirts gut zu behaupten und genießen es, Männer zu bestricken, ohne sie gleich in die Falle zu locken. Ein Mann, der Sie begehrt, verliert schnell seinen Reiz, es sei denn, er bietet Ihnen geistige Anregung oder Sie erkennen ihn als überlegen an. Ihren Charme und Ihre Beredsamkeit wissen Sie geschickt einzusetzen. Sie lieben das Spiel mit Worten und genießen das Begehren meist mehr als das Besitzen. So werden Sie leicht männliche Sympathien gewinnen, es sei denn, Sie gingen auf Konfrontationskurs.

Beständigkeit gehört nicht zu Ihren Tugenden. Am Ziel Ihres Begehrens richten Sie Ihr Augenmerk schon auf das nächste Erlebnis. Nur der Mann, der bis zum letzten rätselhaft bleibt, wirkt auf Sie attraktiv. In den Armen des begehrten Mannes sind Sie in Gedanken oft bei einem anderen, und allein diese Phantasie ist es, die Ihnen einen Orgasmus verschafft; sie ermöglicht Ihnen aber auch, sich jederzeit selbst zu helfen.

Als Nur-Hausfrau werden Sie es wohl nicht lange aushalten, denn Routine ist Ihnen verhaßt, auch im Beruf, wo Sie Ihre Ideen an den Mann bringen wollen. Sie sind an lebhaften und geistreichen Gesprächen interessiert, zu Hause und in lebendigen Lokalen unter Freunden. Die aber müssen Ihren Partner ebenso schätzen wie Sie selbst. Die meisten Zwillinge geben dann eher ihren Derzeitigen auf als ihre Freunde. Treue ist nicht der höchste Wert in Ihrem Liebesleben; Sex auch nicht, und auch nicht romantisch zarte Schwärmerei. Bei passender Gelegenheit von allem ein bißchen, doch nur nicht klammern, nur nicht in Besitzwahn, nur nicht in Routine verfallen.

Und doch kann aus Ihnen, wenn Sie einen verständnisvollen Mann finden, eine Ehefrau werden, der alle Freiheiten vergönnt sind, die sie aber nicht ausnutzt. Für den einen Mann, der Ihre Interessen teilt und Verständnis dafür hat, daß Sie nicht im Haushalt aufgehen, werden Sie zu einer Partnerin mit sexueller Finesse. Das Geschlechtsleben wird Ihnen beiden aber eine schöne Nebensache bleiben, die sie kultivieren und die sich weitgehend in Ihren Köpfen abspielt. Oder in den Büchern, die Sie lesen, oder in den Filmen, die Sie sich anschauen. Das mag Ihnen viel Vergnügen bereiten, um das andere Sie beneiden würden - hätten Sie nur den Mut dazu.

Zwilling-Geborene denken klar, aber nicht immer geradlinig, und vielleicht begeben auch Sie sich manchmal auf gedankliche Abwege, auf denen andere Menschen Ihnen nicht folgen können. Lassen Sie sich nicht beirren; auf den Seitenpfaden der Logik entwickeln Sie Ihre Kreativität, Ihre Originalität. Kleine Albernheiten gehören zum Umgang mit den Menschen, die Sie lieben wie die Finger zur Hand. Wer das nicht schätzt oder wenigstens duldet, kann Ihnen eigentlich gestohlen bleiben.

Wenn die astrologischen Artikel in den Zeitschriften Ihnen Partner nahelegen, die ebenfalls mit der Sonne in Luftzeichen geboren sind (also Zwilling, Waage oder Wassermann) so werden Sie sich wohl gut mit ihnen verstehen, aber ein wenig weltfern bleiben. Eine gute Beimischung Erde, das sind Stier, Jungfrau und Steinbock, würde Ihnen besser bekommen.

(** Sonne in Sextil zu Mond) Ihre natürliche Autorität teilt sich anderen Menschen auf zwanglose Weise mit. Ihr Gefühlsleben wird durch Ihre Willenskraft kontrolliert. Sie sind ein in jeder Hinsicht großzügiger Mensch. Ihr intuitives Verständnis für das andere Geschlecht ermöglicht Ihnen, Ihre Sexualität mit Freude und Wohlwollen für Ihre Freunde und Partner einzusetzen. Sie können Ihre Erfahrungen rasch und anhaltend verwerten und auch anderen vermitteln. Das gilt natürlich auch für die erotischen Erlebnisse, die Sie so richtig auszukosten wissen. Ihren "verflossenen" Partnern werden Sie freundschaftlich verbunden bleiben, und Sie werden sich fragen, was aus ihnen geworden ist.

Mond - Gefühle

Ihr MOND steht im Zeichen LÖWE.

Sie schauen im allgemeinen lebensfroh und zuversichtlich in die Welt. Ihre größte Freude ist es, sich in einem Kreis von Menschen zu bewegen, deren Sympathie und Bewunderung Ihnen entgegenschlägt. Fröhlich und witzig tragen Sie gern zur allgemeinen Unterhaltung bei, ohne jedoch immer die Grenzen zu beachten, die Takt und Sitte ziehen. Andererseits fühlen Sie selbst sich leicht auf den Schlips getreten. Vorsicht vor Ihrer Tendenz, sich selbst zu bewundern! Sie neigen dazu, sich selbst zu überschätzen. Sie sind Ihr eigener Ein-Mann-Fanclub.

Sie halten viel von Treue, doch Ihre Empfänglichkeit für Schmeicheleien kann Ihnen gefährlich werden. Denn zollt Ihnen ein Mann seine Bewunderung, lassen Sie sich in ein Abenteuer hineinziehen, auf dessen Höhepunkt leicht Ihre Leidenschaft geweckt werden kann. Geben Sie sich dann der Illusion hin, es könnte immer so bleiben, ist Ihre derzeitige Beziehung in Gefahr. Sie wissen zwar, wie vergänglich solch eine Liaison ist, aber Sie genießen es tierisch, begehrt zu werden.


(**** Mond in Sextil zu Pluto)
Eine innere Unruhe ist für Ihren Umgang mit der Welt und den Menschen kennzeichnend, auch wenn Sie es Ihrer Umwelt meist gut verbergen können. Sie brauchen feste Marken auf Ihren Weg, Leitideen und begründete Gewohnheiten. Als scharfer Beobachter prüfen Sie alle Fremden auf Herz und Nieren, alles Unbekannte gründlicher als der TÜV, aber voller Verständnis für fremde Eigenarten. Das macht Sie umgänglich, ja freundlich und gesellig, geduldig und verständnisvoll mit Ihren Freunden. Mit sich selbst sind Sie aber nicht immer so tolerant, und eng Vertraute bekommen das auch zu spüren. Der Partner, der Sie in Slip und BH kennt, wundert sich oft darüber, wie rasch Ihre Gefühle umschlagen können.

(*** Mond in Trigon zu Neptun) Ihre Hellsichtigkeit und eine innere Schau bergen das Geschenk einer medialen Begabung. Doch Vorsicht: Es könnte die Büchse der Pandora, ein trojanisches Pferd der Verführung und Ihnen schaden, wenn Sie die Grenzen überschreiten. Am leichtesten können Sie Ihre Gesichte in Kunst umsetzen, sobald Sie sich die nötigen Fertigkeiten angeeignet haben. Schönheit berührt Sie und kann Sie ganz durchdringen. Es wäre wünschenswert, daß Sie sich einer Beschäftigung hingeben, die in irgendeiner Weise mit Schönheit zu tun hat und Sie in einen sozialen Zusammenhang stellt, um sich mit Gleich- und Andersgesinnten kreativ auseinanderzusetzen. Überflüssig zu erwähnen, daß Sie für eine feste Partnerschaft, wenn Sie sich denn eine wünschen, einen kunstsinnigen Menschen suchen müssen. Geben Sie aber acht, daß Sie beide sich nicht in weltfremde Spinnereien verlieren.

Venus und Mars - Liebe

Ihre VENUS steht im Zeichen KREBS:

Nur wenige Menschen sind so empfänglich für Gefühle, so weich und so verletzlich wie Sie. Auch Ihr Geschmack, Ihr Sinn für Schönheit kann schnell beleidigt werden. Haben Sie jemanden gefunden, der Sie und Ihre Lebensart akzeptiert, dann halten Sie an ihm oder ihr in Liebe oder in Freundschaft fest. Sie ziehen sich gern allein oder mit wenigen vertrauten Menschen zurück und lieben ein gepflegtes und gemütliches (d.h. von Ihrem Gemüt geprägtes) Zuhause.

Sie machen es sich und Ihren Lieben gern aus Bequemlichkeit gemütlich. Nicht daß Sie zu faul wären; sie finden es einfach schön. Liebe ist für Sie Vertrautheit, Versorgen und versorgt werden. Sie sind die "Mutti" und gern zu Diensten, solange nicht zu viel körperlicher Einsatz gefordert wird. Die Romantik in Romanen, Frauenzeitschriften und Fernsehserien ersetzt Ihnen eine Beschäftigung mit eigenen Gefühlen und Leidenschaften, von denen Sie im Anfang der Beziehung genippt haben.

(**** Venus in Quadrat zu Saturn) Dieser Aspekt deutet auf emotionale Frustration, Enttäuschungen in der Liebe und anderen Zielen; er bringt allgemein wenig Glück im Leben. Doch können andere Konstellationen hilfreich sein. Eine gewisse Härte im Ausdruck läßt Sie wenig Freundlichkeit zeigen, so daß Beobachter Sie vielleicht für mißmutig und feindselig halten. Gehen Sie wohlwollend auf die Menschen zu, und Sie werden sehen, daß Ihr freundlicher Ausdruck auch Ihre eigenen Empfindungen veredelt.


(**** Merkur in Konjunktion zu Venus)
Ihr Versuch, alles Schöne und Angenehme mit dem Verstand zu erfassen, führt im privaten Leben nicht immer zum Erfolg, wenn Ihnen die Selbstbeobachtung spontanes Erleben versauert. Abstrakte Auseinandersetzung mit Ästhetik, auch mit der Schönheit des menschlichen Körpers, kann Sie lange beschäftigen, vielleicht sogar beruflich, jedenfalls aber als Hobby, als innere Leidenschaft. Ein Genuß, den weniger empfängliche Naturen nicht nachvollziehen können.

(**** Venus in Quadrat zu Jupiter) Sie neigen zu Schwärmerei, Vertrauensseligkeit und haben einen Hang zu denken "es wird schon alles gutgehen." Aber ohne Ihr Zutun ist nichts zu erreichen. Weder das Schicksal noch Ihre Partner in Beruf und Familie, auch ein Techtelmechtel (oder mehrere) bieten keinen Ausweg aus Ihrer inneren Ausweglosigkeit. Sie müssen sich schon allein auf die Suche nach Ihrem Selbst begeben.

Ihr MARS steht im Zeichen ZWILLINGE:

Sie sind vor allem geistig aktiv, und Ihr Einsatzeifer für neue Ideen ist bekannt. Sie kämpfen gern mit Worten, haben eine Vorliebe für heiße Diskussionen und schätzen den kritischen Widerstand, ohne um jeden Preis recht behalten zu wollen. Nachteil: Sie haften schwerlich an einem Thema, denken viele Probleme nur an und zeigen sich in einer Partnerschaft an gemeinsamen Problemen oft nur oberflächlich interessiert. Es sei denn, es gehe Ihnen ans Leder; dann sind Sie Meister der raschen Entschlüsse und der Patentlösungen.

Sie lieben es zu tändeln und unverbindlich zu flirten, deshalb halten die meisten Männer Sie für oberflächlich und leicht zugänglich. Wie weit Sie das dulden, liegt in Ihrer Hand, darf aber nicht über Ihre Sehnsucht nach Tiefe und Vertrauen hinwegtäuschen. Das Dumme ist nur, daß Sie nicht genug dafür tun, dieses Verlangen durch aktive Partnersuche zu erfüllen. Es kann Ihnen niemand recht machen, und unversehens sind Sie eine alte Jungfer, wenn Sie sich nicht vorher nach dem Motto "Augen zu und durch" ins Wagnis stürzen.

An einem Partner, mit dem Sie sich frei unterhalten können, wird Ihnen sehr gelegen sein. Erotischer Lektüre und munteren Gesprächen sollten Sie sich nicht verschließen.

(**** Mars in Trigon zu Jupiter) Ein wichtiges Thema für Sie ist Kraftentfaltung. Der Erfolg setzt selbstverständlich voraus, daß Sie sich erstrebenswerte und erreichbare Ziele setzen, damit Ihre Energie nicht verpufft. Optimismus allein reicht nicht aus. Vieles liegt für Sie am richtigen Umgang, an Menschen, die Sie mit Ihrem Einsatz geradezu beschenken. Darum sind beratende Berufe für Sie ideal. In der privaten Sphäre ist es nicht anders. Ihre Freunde und Ihre Familie können auf Sie zählen, wenn Sie von Ihnen in Anspruch genommen werden. Liebe ist für Sie eine Einheit von Fürsorge, Verantwortung, Großzügigkeit und Freude am Umgang miteinander, natürlich auch in der Umarmung, die kräftig und feurig ist, wenn man Sie läßt. Aber dafür werden Sie schon sorgen; Sie könnten an jedem Finger zehn feurige Verehrer zählen!

(**** Mars in Trigon zu Saturn) Ihr Bestreben ist es, Ihre Energie zweckmäßig und gezielt einzusetzen. Für Spielerei haben Sie wenig übrig, und es ist denkbar, daß Sie Liebe für Spielerei halten, wenn Ihnen noch niemand über den Weg gelaufen ist, der Ihr Vertrauen gewonnen und Sie aus der Furcht vor Ihrer Sinnlichkeit und dem Verlust Ihrer Autonomie erlöst hat. Ist Ihnen eine solche Begegnung widerfahren, dann wird Sie prägend für Ihr weiteres Leben. Bleibt Ihnen dieser Partner nicht erhalten, werden Sie ihn in jedem anderen Mann suchen. Es kann dann lange dauern, bis Sie eine neue sexuelle Identität gefunden haben.


(** Mars in Sextil zu Wahrer Mkn.)
Sie setzen sich gern für Ziele ein, die von Menschen geteilt werden, mit denen Sie sich verbündet haben. Das können Familienmitglieder sein, Freunde, Kollegen, Vereinskameraden oder soziale Gruppen wie Obdachlose, Drogenabhängige und Asylanten. Sie spüren einfach, daß Ihre Energie auf etwas gerichtet werden muß, das über Sie selbst hinausweist. Es ist Ihnen einfach eine Notwendigkeit, nicht unbedingt moralische Verpflichtung. Es versteht sich, daß auch Ihr engster Partner sich solchen Zielsetzungen verpflichten muß, obwohl er dafür nicht unbedingt aktiv werden muß.

(* Mars in Opposition zu Uranus) Sie führen sich oft hektisch auf und kommen auch geistig vor Überspanntheit nicht zur Ruhe. Gesundheitliche Probleme durch Streß, auf den Sie nervös reagieren, können die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Um sich in den Griff zu bekommen, müssen Sie Ihre Zeit und Ihre Kraft systematisch einteilen und Ihre Vorgaben einzuhalten lernen. Ein liebenswerter Mensch steht in Ihrer Umgebung bereit, um Ihnen zu helfen; kommen Sie ihm oder ihr entgegen!


Schlußwort zur Analyse LIEBE und SEX

Wissen Sie jetzt besser, woran Sie mit sich (und andere mit Ihnen) sind? Die Sterne lügen nicht. Allerdings nur, wenn man ihre Sprache versteht! Und diese Analyse will Ihnen ein Dolmetscher sein. Sicher haben wir Ihnen (und denen, die Sie aus nächster Nähe kennen) keine neuen Tricks beigebracht, wohl aber doch manches Vorurteil in Frage gestellt. Eine neue Einstellung zu sich selbst führt in erotischen Dingen meist weiter als eine neue Stellung und der Kitzel des Fremden, Unbekannten.

Es war uns mit dieser Analyse ein Anliegen, Sie selbst zu schildern und Ihnen zu zeigen, in welcher Hinsicht Sie wohl schon blind für Ihre eigenen Anlagen, Wünsche und Gewohnheiten geworden sein könnten und worin Sie sich noch vervollkommnen können.

Gewiß, Liebe ist zu einem guten Teil Gefühl, Zärtlichkeit, Verantwortung füreinander, gemeinsames Planen und Schaffen. Aber sie ist auch zu einem guten Teil Sex, gemeinsame Freude am eigenen Körper und Lust am Körper der Partners. Darüber mußten wir Ihnen hier auch etwas mitteilen; schließlich ist Sex das Natürlichste der Welt. Die Weltgesundheitsbehörde WHO meint, daß von den gut 5 Milliarden Menschen auf dieser Erde täglich 100 Millionen mindestens einmal "Sex machen". Also haben in den Sekunden, wo Sie diesen Satz lesen, etwa 10.000 Menschen einen Orgasmus, oder zumindest die Chance dazu. Vielleicht regt es Sie an, daß Sie Ihren Höhepunkt gleichzeitig mit tausenden anderen Menschen erreichen.

Zum Glück für unsere wachsende Weltbevölkerung braucht man nicht bei jeder sexuellen Vereinigung mit einer Schwangerschaft zu rechnen und wir alle können unbeschwert unser Liebesleben reichhaltiger, lust- und phantasievoller gestalten. Das ist eine wichtige Seite des zivilisierten Lebens. Liebe umfaßt Vitalität und Kultur, Sicherheit und Kreativität, aber vor allem Seele und Körper.

Ein altgedienter Lebensgefährte ist meist etwas einfallslos und eher routiniert. Es nützt nichts, sich darüber zu beklagen. Tun Sie etwas! Tun Sie das, was Ihnen liegt, und von dem Sie wissen, daß es ihn aus seiner Lethargie angenehm (!) aufschreckt. Tun Sie es auch nicht zur Unzeit. Männern sagt man nach, daß sie das zärtliche Liebesvorspiel vernachlässigen und Frauen darunter leiden. Männer aber muß man selbst auf die alltäglichsten Dinge vorsichtig vorbereiten - auch auf die neuen Dessous oder was Sie sonst an Tricks so drauf haben. 
Wenn Sie noch mehr wissen wollen, z.B. über bestimmte Partner, auf die Sie schon ein Auge geworfen haben, oder mit denen Sie sich schon monate- oder jahrelang herumquälen: Es gibt aufschlußreiche Partnerschaftshoroskope, die Ihnen zeigen, wie Sie zueinander stehen könnten, sollten oder würden. Und die sollten Sie um Rat angehen, bevor Sie aneinander vorbeileben. Oder bevor es vielleicht rauscht im Karton. Vorbeugen ist besser als heilen. Denn: Alte Wunden brechen leicht wieder auf.


- Poster von Anna Kournikova



  Fragen oder Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)




Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

Home | Persönlichkeits Analysen | Liebeshoroskop | Partnerhoroskop | Kinderhoroskop | in die Zukunft schauen | Wellnesshoroskop | Arbeitskollegen / Freunde-Horoskop | FAQ und Infos | Bestelldetails Impressum AGB | Astrologie Artikelbase | Sternzeichen Partnerinfos | Allerlei | Bücher und Links