Bücher > Traumdeutung

Traumdeutung

Eine der naheliegendsten und natürlichsten Methoden der Bewusstseinserweiterung ist die Arbeit mit den eigenen Träumen. Aus der Traumforschung ist bekannt, dass wir durchschnittlich 8 Träume pro Nacht erleben, manchmal mehr, manchmal weniger. Jeder Mensch träumt, viele Menschen erinnern sich zwar nicht an ihre Träume, aber so wie jeder Mensch ein Unterbewusstsein hat, so hat auch jeder Mensch ein intensives Traumleben. Es häng auch nicht vom Sternzeichen ab. Allerdings sind Sternzeichen Fische Geborene meist aufgeschlossener, sich den eigenen Träumen zuzuwenden.

Wollen Sie nun mit Ihren Träumen arbeiten, so ist neben der Traumdeutung die luzide oder meditative Umformung des Traumes der wichtigste Schritt. Das heißt die Umformung der Traumbilder und die Änderung der eigenen Gefühle bezüglich des Trauminhaltes. Jedes größere Ereignis (zB auch Unfälle) wird in Träumen angekündigt. Potentiell hat der Mensch also durch die Veränderung solcher Träume die Möglichkeit, Einfluss auf diese Ereignisse zu nehmen.

Wer sich nur selten an seine Träume erinnert sollte einen Notizblock und Schreiber neben das Bett legen und sich ganz fest vornehmen, sich von nun an jeden Traum sofort zu notieren, eventuell auch mitten in der Nacht. Dabei ist es ganz egal, ob es ein kurzer, oder langer Traum, oder man sich nun noch an einen Teil des Traumes erinnert - hauptsache er wird sogleich aufgeschrieben. So bekommt das Unterbewusstsein die Botschaft, dass Träume von nun an wichtig sind, und wird darum mithelfen, sich öfters an Träume zu erinnern.

Traumbearbeitung

  1. Schritt 1 ist also den Traum aufschreiben auf ein Blatt Papier. (nur Personen, die bereits jahrelang Traumarbeit gemacht haben, können diesen Schritt überspringen, da sie meist ihre Träume sofort bearbeiten, bzw diese auch Stunden später noch in allen Details parat haben - Übung macht den Meister)
  2. Schritt 2 - Den Traum deuten:
    Sich überlegen, was der Traum bedeutet und welche deiner Lebensthemen er symbolisiert. Betrifft der Traum ein Lebensthema / Lebensbereich, den Du verändern möchtest, dann muss der Traum bearbeitet werden (=Schritt3) überlege Dir also, wie Du den Traum umformen könntest, damit er sich für dich angenehm anfühlt. Ist der Traum unproblematisch kannst du Schritt 3 überspringen.
  3. Schritt 3 - Den Traum bearbeiten:
    Entspanne Dich, werde ganz ruhig, lasse dich in einen tranceartigen Zustand fallen; kurz gesagt, versuche dem Zustand in dem Du während dem Schlaf träumst so nahe als möglich zu kommen.
    Forme nun deinen Traum um. Stelle Dir in Gedanken die Handlung des Traumes so vor wie Du es Dir unter Schritt 2 vorgenommen hast. Die Handlung was im Traum passiert, soll jetzt ganz positiv sein, so dass wenn Du an den Traum denkst nur noch gute Gefühle da sind. Führe diesen Schritt an so vielen Tagen aus, bis Du das Gefühl hast Jetzt ist es ok, bis wirklich nur noch positive Gefühle sich melden, wenn du an den Traum denkst. Das kann bei schwierigen Träumen schon mal 21 Tage dauern. Erst dann geh zu Schritt 4 weiter.
  4. Schritt 4 - Den Traum loslassen, indem Du das Papier auf welchem Du den Traum notiert hattest verbrennst.
    Die Verbrennung symbolisiert die endgültige Transformation des Traumes. Anstatt Verbrennung gibt es auch noch andere Möglichkeiten, zB in kleine Papierschnitzel zerreißen, und der Natur oder einem Fluß übergeben. Falsch wäre, das Papier mit dem aufgeschriebenen Traum aufzubewahren. (auch Traumtagebücher dürfen nicht aufbewahrt werden nachdem die notierten Traume bearbeitet wurden).
    Ein ganz wesentlicher Aspekt jeglicher magischer, oder hexerischer Arbeit ist das Loslassen.

Du wirst staunen, wie schnell sich dein Leben ändern kann, wenn Du deine Träume bearbeitest, denn die Materie folgt dem Geist - und es ist wahre Magie die du dadurch bewusst erzeugst. Fragen dazu können gerne im Träume Forum gestellt werden.

Traumdeutung Bücher Literatur

Der erste Schritt jeglicher Art von Traumarbeit besteht immer in der Deutung des Traumes. Eine umfangreiche Traumsymbole-Sammlungen mit jeweils über tausend Symboldeutungen finden Sie auf deutung.com

Mehr als 2000 Traumsymbole werden gedeutet in Hans Kuth´s Lexikon der Traumsymbole. Das Buch ist zwar nicht mehr auf dem neuesten "Stand", aber es gibt nur wenige vergleichbar umfangreiche Traumsymbolbücher zum Nachschlagen.

Was Träume bedeuten
Ein weiteres umfassendes Traum- Lexikon mit über 2000 Traumsymbolen für eine schnelle Traumdeutung. (Illustriert)

Träume, eine Pforte zum Urgrund
Ein ausführliches Handbuch zur Traumdeutung von Edward C. Whitmont und Sylvia Brinton Perer

Die Botschaft wiederkehrender Träume
Was sie bedeuten, was sie uns sagen
von Ute Busch, Christoph Reinecke

 

Träume von Leidenschaft und Lust
Erotische Träume und ihre Deutung. Auf 156 Seiten werden unter anderem 50 erotische Träume gedeutet von Christine Baumanns.

Der Vollständigkeit halber seien hier auch erwähnt die Werke von Sigismund Freud: Die Traumdeutung (Gesammelte Werke) sowie Fundamente (3 Bände) und von C.G.Jung Das C.G.Jung Lesebuch, sowie die gesammelten Werke von C.G.Jung. Sie sind eine spannende Reise durch die tiefen des Unterbewußtseins).

Mit der Rakete zum Mond
Kinderträume verstehen, deuten und nutzen von Pam Spurr

Traum Symbol Karten
Spiegel des Lebens; ein Buch mit 66 Traumsymbol- und 66 Erklärungskarten.

Über den Traum
Und seine Entwicklung zu bewußtem höheren Wahrnehmen.
Auf 192 Seiten bietet Herbert Senft eine Zusammenstellung all der Aussagen Rudolf Steiner's zu Träumen.
 
Noch mehr Bücher zur Traumdeutung:

Der Traum und seine Deutung. Mit 500 Traumsymbolen von Ernst Aeppli

Handbuch der Traum- Symbole. Sonderausgabe von Klausbernd Vollmar

Lexikon der Traumdeutung und Traumsymbole von Adrienne von Taxis, Eva Geelen

Die Traumdeutung. ( Psychologie) von Sigmund Freud

Traum und Traumdeutung von Carl Gustav Jung

Was Träume verraten. Lexikon der Traumsymbole von Pamela Ball

Der Wald oder Die magische Reise von Zoe Nelson

Träume, Trance und Kreativität von Gerhard Schütz

Traumgeschenk. Audiobook. CD. Betrachtungen, Erzählungen und Gedichte von Hermann Hesse, Volker Michels (Herausgeber), Siemen Rühaak (Erzähler)

Spektrum der Nacht. Gut schlafen - klar träumen von Grazyna Fosar, Franz Bludorf

Praxis des Traum- Yoga. Die Reise zum inneren Meister von Swami Sivananda Radha

Der Wahn und die Träume in W. Jensens ' Gradiva' von Sigmund Freud, Wilhelm Jensen, Bernd. Urban (Herausgeber)

Die Kunst des Träumens von Carlos Castaneda

Träume. Seelenbotschaften und Zukunftsvisionen. Ein Traumlexikon von Roswitha Edinger, Konrad Dördelmann (Illustrator)

Traum und Traumdeutung von Wolfgang Mertens

Das Buch der Träume. Was ihre Träume ihnen sagen wollen von Margit Haupt

Coventgarden. Die geheimen Botschaften unserer Träume von Julia Parker, Derek Parker

Träume. Das Buch der Traumsymbole von Haydn. Cornner (Illustrator)

Der Schlaf der Vernunft von Peter-André Alt

Psychoanalytische Blätter, Bd.20, Träume, Spielräume

Analytische Träumerei und Deutung. Zur Kunst der Psychoanalyse von Thomas H. Ogden

Symbole und Traumdeutung. Ein erster Zugang zum Unbewußten von Carl Gustav Jung, John Freeman

Das kleine Traumlexikon von Pamela Ball

Fundamente von Sigmund Freud

Dein Körper, Dein Traumdeuter von Eugene T. Gendlin

Weitere Bücher zum Thema Traumdeutung finden Sie hier.


  Fragen oder Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)




Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

Home | Persönlichkeits Analysen | Liebeshoroskop | Partnerhoroskop | Kinderhoroskop | in die Zukunft schauen | Wellnesshoroskop | Arbeitskollegen / Freunde-Horoskop | FAQ und Infos | Bestelldetails Impressum AGB | Astrologie Artikelbase | Sternzeichen Partnerinfos | Allerlei | Bücher und Links | Traumdeutung | Schwangerschaft - Bücher | Heilen mit Reiki | Lernen mit Superlearning | Kochen im neuen Zeitalter | Hexenbücher | Bücher zu Familienaufstellungen nach Hellinger | Heilen - Bücher | Esoterische Bücher (Allerlei) | Engel Bücher | Buddhismus Bücher | Astrologie und Bachblüten | Astrologische Bücher | Musik CD´s | Mond Bücher | Meditationsbücher | Bücher - inneres Kind etc. | Engelskarten | Chakra Bücher | Erfolgreich werden