Horoskopbeispiele > Prinz Charles, sein Liebeshoroskop

Liebeshoroskope

HOROSKOP Beispiel- LIEBESLEBEN

Eine SolaNova-Auswertung von Andreas Rebmann, Schwäbisch Hall

PERSONENDATEN

Name: Prinz Charles Erstellt: 06.05.2000
Geb.-Datum: 14.11.1948 Geb.-Ort: London
Geb.-Zeit: 21:14:00 Breite: 51° 30' 00" N
Geb.-Tag: Sonntag Länge: 00° 10' 00" W
Zeit-Zone: +00h 00m E (=GMT) Häuser: GOH/Koch

Sonne - Persönlichkeit

Ihre SONNE steht im Zeichen SKORPION

Allgemeine Motivation: Konsequenz.
Sexuelle Motivation: Triebhaftigkeit.
Verhalten als Partner: + Ehrlich, einsatzfreudig.
- Rücksichtslos, streitsüchtig.
Verhaltenstyp: + Robin Hood, Reformer.
- Macho, Besserwisser.
Persönliches Tempo: Lebhaft, drängend.
Bewegung, Sport: Kampfsportler, Spürhund, Spion.

Vor Skorpion-Geborenen wird gewarnt, doch zu Unrecht!

Sie sind energisch, klar im Denken und zuverlässig im Handeln. Verstellung liegt Ihnen nicht; darum sagen Sie ihre Meinung auch unverblümt. Der typische Skorpion ist zu bequem zur Höflichkeit. Das gefällt gewiß nicht jedem. Doch unter dem Skorpion gibt es wie bei Menschen, die unter anderem Sonnenstand geboren sind, ebensoviele sympathische und unsympathische Zeitgenossen mit lobenswerten und mit kritikwürdigen Eigenschaften. Deswegen sollten Sie sich nicht beirren lassen und dürfen weiterhin getrost den Kopf hoch tragen.

Ihre Partner finden Sie bei keiner bestimmten Gelegenheit und in jeder Art von Gesellschaft: groß oder klein, laut oder leise. Typisch aber könnte die Bar sein. Sie werden sich um Angehörige aller Tierkreiszeichen kümmern und sich nicht auf Krebs und Fische versteifen, wie es die Horoskope in den Zeitungen empfehlen. Sie können mit jedem umgehen, der Sie gewähren läßt und nicht versucht, Sie zu gängeln. Im allgemeinen wird darum eine Verbindung mit Menschen fragwürdig sein, die eine starke Betonung der Feuerzeichen aufweisen. Aber auch hier bestätigen Ausnahmen die Regel: Es kann da ganz gewaltig funken!

Als Skorpion-Mann ziehen Sie Frauen fast magisch an. Es ist etwas Geheimnisvolles um Sie, und Frauen wollen das ausloten. Sie gehen einer Verführung nicht aus dem Weg, auch nicht aus Schwäche. Sie sind warmherzig und großzügig, doch auch männlich-bestimmend. Frauen spüren Ihre Bereitschaft zur Leidenschaft, und viele von ihnen wünschen geradezu, Ihnen zu erliegen. Die Kehrseite Ihrer Leidenschaft ist Ihre Eifersucht, der Rivalenkampf, den Sie im Liebesleben ebenso gern aufnehmen wie im Berufsleben. Daß Sie selbst genügend Grund zur Eifersucht liefern, stört Sie dabei kaum. Kampf in seiner sportlichen Variante ist Ihr Element, und so darf es auch nicht verwundern, daß Ihre geschlechtlichen Betätigungen quantitativ und qualitativ den Charakter eines Leistungssports in mehreren Disziplinen annehmen können.

Der Frau, die hier mitzieht, die vielleicht auch noch neue Sportarten erfindet und Sie in Ihrer Männlichkeit mehr als erhofft bestätigt, können Sie geradezu selbstlos verfallen sein. Sie sind stolz auf sie, kämpfen bereitwillig um sie. Besonders wenn sie aus einem guten Stall kommt und auch bei anderen als edle Rassestute gilt. Und wehe, man kommt ihr zu nahe! Anders mit Frauen, die Ihnen weder geistig noch körperlich ebenbürtig, die nicht bewundernswert sind und um die man Sie nicht beneidet: sie werden von Ihnen mehr als Dienerin gewürdigt, nützlich für die Bedürfnisse des Alltags, für ein Kartoffelverhältnis oder zum Wäschewaschen und zum Bügeln.

Dabei sind Sie doch von der Sehnsucht nach der alles umfassenden Beziehung besessen, nach Zuverlässigkeit, Beständigkeit und bergender Familie. Ihr hohes Ideal läßt Sie aber dann doch häufiger an der Wirklichkeit verzweifeln, der Sie körperlich oder geistig von Zeit zu Zeit zu entfliehen suchen. Wenn Ihnen dann von Ihrer Partnerin böse Absicht unterstellt wird und sie mißtrauisch und eifersüchtig wird, können Sie ihr (Wenn schon, denn schon!) auch Anlaß dazu geben.

Als Vater sind Sie leistungsbezogen, wie könnte es anders sein. Dennoch lieben Sie Ihren Nachwuchs über alles; er darf Ihnen nur nicht lange lästig fallen, denn Ihre Neigung zur Ungeduld ist nur schwer zu beherrschen.

Mond - Gefühle

Ihr MOND steht im Zeichen STIER.

Sie sind gesellig und lieben es, sich mit schönen Dingen und mit umgänglichen Menschen zu umgeben. Materielle Sicherheit und Unabhängigkeit sind Ihnen wichtig, darum schaffen Sie sich einen Besitz, an den Sie ( vielleicht zu) sehr Ihr Herz hängen. Sie erfassen die Welt mit allen Ihren Sinnen: Sie lieben gutes Essen und Trinken, Musik, Tanz und Bewegung, wenn sie nicht übertrieben wird, und selbstverständlich auch den Schauder zärtlicher Berührung.

Hat Ihnen schon jemand zu erkennen gegeben, daß Sie viele weibliche Eigenschaften haben? (Das was man so "weiblich" nennt!) Es kann sein, daß Sie sich mehr für Kunst und Literatur, für Mode und Blumen interessieren als für Fußball und Herrenwitze. Das ist in Ordnung und kein Anlaß zur Besorgnis. Sie werden mit "jedermann" gut umgehen können und mit "jederfrau". Ihre Sensibilität wird Ihnen auch helfen, die richtige Frau zu finden, eine sinnliche, warmherzige, praktische und hilfreiche Gefährtin.


Venus und Mars - Liebe

Ihre VENUS steht im Zeichen WAAGE:

Auf Harmonie im Zusammenleben bedacht, mit ästhetischen Interessen, gehen Sie Auseinandersetzungen gern aus dem Wege. Sie vertrauen auf Ihr diplomatisches Geschick, können aber durch eigene Fehler bei Menschen, die es genauer nehmen als Sie, Streit herausfordern und dauerhaft Unfrieden stiften. Sie lieben schöne Dinge und Menschen, Schmuck (wenn Venus schlechte Aspekte empfängt, auch Kitsch und Tand), legen Wert auf richtige Kleidung und gute Manieren, lassen sich aber zu Ihrer eigenen Bequemlichkeit zu Hause auch oft richtig gehen.

Für einen Mann sind Sie etwas wehleidig, vertragen Entbehrungen und Enttäuschungen nur schlecht. Sie möchten es immer gut haben, möchten beliebt sein, ja sogar um Ihrer selbst verehrt werden. Das betrachten Sie als Ihr gutes Recht und beklagen sich, daß Sie so viel dafür tun müssen. Wenn Sie sich geistig überlegen geben und die großzügige Masche abziehen, und wenn Ihre Geliebte genügend finanzielle und sexuelle Power hat, können Sie sogar Erfolg haben. Nur darf sie nicht allzu häuslich sein, denn Sie haben "Hummeln in der Hose".

Ihr MARS steht im Zeichen SCHÜTZE:

Ihr Selbstbewußtsein beruht auf einer hohen Wertschätzung Ihrer Interessen an den großen Fragen der Existenz. In einer gewissen Weise, so glauben Sie, stehen Sie über den Dingen und dem rastlosen Treiben der Menschen. Ihre eigene Triebhaftigkeit erkennen Sie nur selten an. Mit der Sexualität ist für Sie, so empfinden Sie, stets ein höheres philosophisches oder religiöses Ziel verbunden. Ihre Aktivität geht mehr in die Breite als in die Tiefe. Sie lassen sich lieben. Ist ja auch bequemer! Und es legt einen ja auch nicht so schnell fest! Freiheit ist Ihre Devise; mit Gleichheit und Brüderlichkeit haben Sie keine Probleme, solange sich das Schlagwort zu Ihren Gunsten auslegen läßt.

Sie leben gern aus dem vollen und teilen ungern; lieber genießen Sie wie ein Pascha besondere Privilegien im Geschäfts- und Liebesleben. Von dem, was Sie besitzen, geben Sie zwar manches gern freiwillig her, es muß bloß übrig sein, nicht unbedingt überflüssig; Sie können nämlich alles gebrauchen. Deshalb sammeln Sie auch mehr an, als Sie selbst nötig haben. Das gilt für Geld- und Sachwerte ebenso wie für Mitarbeiter und erotische Gespielinnen. Da Sie sich aber nicht gern überfordert sehen, bleiben viele Ihrer Wünsche der Phantasie überlassen, wo sie erstaunlich bunte, üppige Blüten treiben.


  Fragen oder Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)




Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

Home | Persönlichkeits Analysen | Liebeshoroskop | Partnerhoroskop | Kinderhoroskop | in die Zukunft schauen | Wellnesshoroskop | Arbeitskollegen / Freunde-Horoskop | FAQ und Infos | Bestelldetails Impressum AGB | Astrologie Artikelbase | Sternzeichen Partnerinfos | Allerlei | Bücher und Links