Sternzeichen Partnerschaften > Widder Frau - Steinbock Mann

Die Partnerschaft der Sternzeichen

Sternzeichen: Widder Frau und Steinbock Mann

Obwohl Sie beide "Hörner" haben, so leben Sie doch in unterschiedlichen Welten. Hier trifft die Losstürmerin auf den sturen Steinbock, der sich keinen Deut bewegen muss, wenn sie auch noch so lostobt.
Der Vorteil für die Widderfrau: Jetzt hat sie jemanden gefunden, an dem sie ihre Wildheit endlich so austoben kann, wie noch nie zuvor. So kann sie voll in ihre Widderkraft kommen, denn sie kann (muss) an ihm lernen (üben) sich nicht lähmen zu lassen und ihr "Eigenes" auszuleben.
Auch der Steinbock Mann hat Vorteile aus dieser Partnerschaft: Sie wird ihn in seiner Entwicklung voranschieben. So kann er endlich Hindernisse überwinden, vor denen er bereits festgewachsen war.

 

  Diese Sternzeichenbeschreibung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10



Erfahrungen und Kommentare

 
1. Emmamaria schrieb am 21.2.2013:

An alle Widderfrauen vergeudet Eure Zeit nicht mit einem Steinbock , er laehmt Euch , wo er nur kann !
 

 
2. Widderherzchen schrieb am 14.2.2015:

Hi,

Ich eine WF sagt man ja oft nach, sie liefe immer mit ihrem Kopf durch die Wand. Das stimmt bei mir nur zum Teil. Wenn ich ehrlich bin, habe ich genau so oft "Kopfweh" nur sieht mann es äußerst selten, wenn ich die Pillen im Anschluss dazu einwerfe;=) Die Männerwelt ist hart + ich versuche deshalb eine Art von VA Stahl Hörnchen zu haben/sein. Doch ist es hier und da doch ziemlich anstrengend. Widderköpfchen sind auch nur Ladys mit kleine Hörnchen an ihren Seiten. Mag ich auch öfters als kalt, distanziert oder erotisch geschwungen sein oder wirken, bin ich doch auch Menschfreund mit einem weichen Herz.

Schön finde ich es auch, wenn ein STBM, ein Mann ist + bleibt. A bissl...Stur mit Stolz und wahnsinniger Intelligenz. Unerschrocken auf seinem Weg zu seinem Ziel. Nur Sonne ist zu heiss, ohne Regengüsse. Nur Berge sind zu langweilig, ohne Täler. Nur Himmel, ist zu traumhaft, ohne die gelegentliche Erdenschwere. Nur WF ohne ein bisschen ihren Mann zu stehen, ist den Männern zu schal. Nur ein Mann der auch mal weinen kann, ist für mich ein starker Mann. Auch Tränen finde ich sind stets ein Zeichen von Lebendigkeit mit Herz am rechten Fleck. Nicht Alles im Leben kann mann/frau weglächeln. Das wollte ich gerne einmal loswerden für all jene, die noch mehr über das kleine Widderherz wissen möchten. Mit einem STB komme ich übrigens ganz wundervoll zurecht. Mal bockt ER, mal bocke ICH. Am Ende werden einfach die Hörnchen "verkeilt" und alles wird wieder gut. Ich für mich kann nur sagen, meine Zeit mit ihm ist aufregend, erotisch und exotisch mit + ohne Berge. Ach das noch Hintenan, wenn mein STB auf seinem Berg ganz Oben steht, stell ich mich gerne auch einmal etwas drunter. Warum? Bin nicht immer so schwindelfrei. Schon passt auch hier wieder alles.

Widderherzchen grüsst STBherzchen...=)
 

 
3. Karin schrieb am 04.2.2018:

Diese passen auf keinen Fall zusammen.
Ich Widderfrau war mit einem Steinbockmann zusammen... zuerst war alles perfekt... als er dann das Vertrauen mehrmals gebrochen hatte, wurde die Beziehung dauerhaft um 180 gewendet.
Da der Steinbockmann immer voller erwartungen ist-das wir Widderfrauen zur Weissglut treibt, ist es extreeem mühsam.
Ewix Forderungen stellen und man muss sich ändern sobald dies möglich ist.
Der Steinbockmann ist sehr beharrlich was seine Erwartunhen und Forderungen angeht.
Und ich als Widdrrfrau konnte dies überhaupt nicht leiden-da ich es auf keinen Fall zulasse wenn mich jemanden unter Druck setzt.
Aber selbstverständlich hatte er auch gute Seiten an sich.
 



Home | Persönlichkeits Analysen | Liebeshoroskop | Partnerhoroskop | Kinderhoroskop | in die Zukunft schauen | Wellnesshoroskop | Arbeitskollegen / Freunde-Horoskop | FAQ und Infos | Bestelldetails Impressum AGB | Astrologie Artikelbase | Sternzeichen Partnerinfos | Allerlei | Bücher und Links